18.03.2014 Aufrufe

Hochzeitsmagazin 2014

Hochzeitsmagazin Sonderbeilage der Aktuellen Verbraucher-Post

Hochzeitsmagazin
Sonderbeilage der Aktuellen Verbraucher-Post

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Wir

Sonderbeilage

Wöchentlich. Kostenlos. Informativ.

lokal & aktuell


festlicher Augenschmauß –

knackig und frisch!

Stockheim | Kronacher Str. 51 | Tel. 0 92 65 / 3 87 | www.engelhardt-blumencenter.de

Restaurant-Gasthaus

„Zur Mühle“

verschönert auf

unvergessliche Art

und Weise Ihren schönsten

Tag im Leben.

Restaurant

Gasthaus

„Zur Mühle“

Hummendorf · Tel. 0 92 61 / 39 56

Sie heiraten? Wir arrangieren!

Wir bieten neben mediterranen Speisen ein kreatives

Angebot von Gerichten aus der Küche der Welt,

die mit fränkischen Klassikern ergänzt werden.

Ein besonderer Tag verlangt ein

besonderes Ambiente...

Unser Restaurant ist ausgestattet mit variablen

Räumlichkeiten von 15 - 100 Personen

Ihre Persönlichkeit und Ihre Vorstellungen

setzen den Rahmen für eine umwerfende

Inszenierung...

Sie möchten an Ihrem Traumort heiraten –

kein Problem – wir liefern auch.

Bitte vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen

unverbindlichen Besprechungstermin.

Bei einer Tasse Kaffee oder Tee können wir alle Ihre

Wünsche besprechen. Wir werden Ihnen dann gerne ein

Angebot für Ihre Feier unterbreiten.

Tel. 0 92 61 / 39 56

www.zurmuehle-hummendorf.de

Möbelhaus

Kotschenreuther

Lagerhausstraße 15 · 96349 Steinwiesen · Telefon 09262 - 9588 · Mobil 0171 - 3723937

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. – Fr.: 10.00 – 18.00 Uhr • Sa.: 10.00 – 14.00 Uhr

Viele Markenmöbel zu attraktiven Preisen


Vorwort Hochzeitsmagazin 2014

1

©Andrea Kestel, Fotografin

Liebe Leserinnen und Leser,

liebe zukünftige Brautpaare

ja. . .mit diesem bedeutungsvollen Wort aus nur zwei Buchstaben beginnt

für zukünftige Paare ein ganz neuer Lebensabschnitt – oft zu

Zweit, manchmal aber bereits schon zu Dritt.

Nun beginnt aber auch eine Zeit der Hochzeitsplanung und Vorbereitung. Viel

Arbeit häuft sich an, viele Entscheidungen müssen getroffen werden. Viele

Probleme kommen auf die zukünftigen Eheleute und auch deren Eltern zu.

Um die „werdenden“ Eheleute auf ihrem schwierigen Organisationsweg zu begleiten

– egal, ob die Hochzeit in 2 Monaten oder erst in einem halben oder

dreiviertlen Jahr stattfinden wird – haben wir in unserem Hochzeitsmagazin

eine Vielzahl von Angeboten, Checklisten, Anregungen und Hilfen zusammengetragen.

Es spielt auch keine Rolle, ob Sie sich „nur“ für eine standesamtliche Hochzeit

entscheiden, oder ob Sie zusätzlich den kirchlichen Beistand wünschen,

unser Ratgeber ist in jedem Fall eine sinnvolle Unterstützung bei den hecktischen

und anstrengenden Vorbereitungen.

Unsere Tipps, Checklisten, Ratschläge und Dienstleistungsunternehmen in

unserer Broschüre sind lediglich Vorschläge, die Umsetzung selbst müssen

Sie ganz einfach an Ihre individuellen Bedürfnisse, Umstände und finanziellen

Möglichkeiten anpassen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei den Vorbereitungen,

einen wunderschönen Hochzeitstag und

für Ihre gemeinsame Zukunft ganz viel Liebe, Glück und Zufriedenheit!

Ihr Team der Aktuellen Verbraucher-Post

Wir

Impressum

INHALTS-

VERZEICHNIS

Allgemeines

Seite

Vorwort 1

Gästeliste 2

Ein Hochzeitsthema

entwickeln 3

Hochzeitszeitplan 4 – 5

Kostenplan 47 – 48

Blumenschmuck

6 – 7

Schmuck &

Accessoires 8 – 9

Outfit für Braut,

Bräutigam & Gäste

10 – 14

34

Beauty und Style

Frisuren, Kosmetik,

Make-up, Fingernägel

15 – 19

Gepflegt feiern

Restaurants, Gasthöfe,

Hotels, Partyservice,

Catering, Tisch- und

Menükarten 20 – 25

28 – 37

Hochzeitstorten 26 – 27

Musik, Spiele,

Unterhaltung und

Bräuche 38 – 39

Dankanzeigen 38

Foto und Film 40 – 43

Kinderseite 44 – 45

Kerzen 7 + 45

Kulmbach –

ganz in weiß 46

Sonderbeilage

Wöchentlich. Kostenlos. Informativ.

lokal & aktuell

Sonderveröffentlichung:

Aktuelle Verbraucher-Post GmbH

Geschäftsführer Henrik Hauguth

(verantwortl. für Anzeigen)

Alte Dorfstraße 22

96317 Kronach-Neuses

Tel. 0 92 61 / 5 60 - 0

Fax 0 92 61 / 5 60 56

www.avp24.de

AG Coburg HRB 4837

Verleger und

Herausgeber:

Henrik Hauguth,

Kronach

Erscheinungsdatum:

KW 6 / 2014

Layout und

Anzeigengestaltung:

Ramona Köhler

Mit der Ihnen vorliegenden Information

möchten wir Ihnen

Hinweise und Ratschläge vermitteln.

Bei allen, die uns mit

Fachbeiträgen und Inseraten

unterstützt haben, bedanken

wir uns recht herzlich.

Wir bitten Sie, die inserierenden

Geschäfte, Firmen und

Fachbetriebe mit Ihrem Einkauf

zu unterstützen.

Nachdruck von Beiträgen

und Bildern nur mit

schriftlicher Genehmigung

des Herausgebers.

Für die Richtigkeit der

abgedruckten Anzeigen

und Beiträge übernimmt

der Herausgeber

keine Gewähr. Schadensersatzansprüche

jeder Art sind ausgeschlossen.

Leistungen

bleiben bis zur vollständigen

Bezahlung Eigentum

des Herausgebers.


Hochzeitsmagazin 2014

2

Allgemeine Infos für den schönsten Tag

Gästeliste

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

Familienname eingeladen am Zusage Personenzahl Unterkunft erforderlich

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

9 O

Summe

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen

_____ Personen


Allgemeine Infos für den schönsten Tag

3

Hochzeitsmagazin 2014

Ein Hochzeitsthema entwickeln

Das Entwickeln eines Themas und der dazu passenden Farbstimmung ist eine

der schönsten Planungsaufgaben. Wenn man sich einmal für eine Richtung entschieden

hat, wird die Ausgestaltung des gesamten Festes zum Kinderspiel. Farbvorlagen

helfen bei der Qual der Wahl.

So helfen Farbvorlagen:

1. Wählen Sie eine Hauptfarbe für Ihre Hochzeit. Dies könnte Ihre Lieblingsfarbe

oder eine Trendfarbe sein, die Ihnen gerade gefällt. Überlegen Sie, ob Sie

diese Farbe problemlos in Ihren Locations einsetzen können. Wenn die Antwort

„Ja“ ist, malen Sie auf der Hochzeitsthema-Malvorlage alle Dinge aus,

die Sie mit dieser Farbe färben möchten. Sinnvoll ist es auch, wenn Sie zwei

oder drei Varianten ausprobieren und unterschiedliche Dinge einfärben.

2. Als nächstes wählen Sie eine harmonierende Farbe, die Ihnen gefällt. Hilfestellung

gibt Ihnen die weddingstyle Farbpalette. Natürlich können Sie auch

nur eine Farbe für Ihr Hochzeitsthema verwenden. Allerdings sind Sie dann

sehr eingeschränkt bei der Wahl der passenden Produkte. Darüber hinaus

kann es passieren, dass die Farbe bei der gesamten Gestaltung überladen

wirkt (besonders, wenn Sie eine sehr kräftige Farbe wählen).

Wenn Sie möchten, können Sie jetzt noch eine dritte Farbe auswählen. Besonders

schön ist es, wenn Sie eine kalte, eine warme und eine neutrale Farbe wählen.

Zu bunt sollte die Auswahl auf keinen Fall werden (es sei denn, Sie wünschen

sich einen besonders fröhlichen Hochzeitsstil). Ein paar Farbbeispiele haben wir

Ihnen hier zusammengestellt. Nehmen Sie Buntstifte zur Hand und fangen Sie

an, die Motive mit Ihren Lieblingsfarben auszumalen. Am Besten, Sie machen eine

Kopie von den Vorlagen oder suchen sich Beispiele im Internet.

Braut & Bräutigam

Tischdekoration

Brautstrauß &

Reversblume

Brautjungfern

Blumenschmuck für Kirche

oder Trauung im Freien

Farbbeispiele

Blumenschmuck für

Auto oder Kutsche

©Andrea Kestel, Fotografin


Hochzeitsmagazin 2014

4

Allgemeine Infos für den schönsten Tag

Der Hochzeits-

Noch 6 Monate

bis zur Hochzeit

Das Hochzeitskleid

Zeitplan

soll man ca. 6 Monate vor der

Hochzeit auswählen, aber da das

wohl der größte Spaß an der „weißen

Hochzeit“ ist, fangen die

meisten Bräute mit der Vorauswahl

schon an, wenn er noch mit

dem „Wie frage ich sie?“ kämpft.

Wo wird gefeiert? Mit wenigen

Gästen sehr exklusiv, oder mit

vielen Gästen etwas rustikaler?

Fragen Sie Freunde, Bekannte,

Nachbarn und Kollegen nach Ihren

Erfahrungen und verbringen

Sie einige Abende mit Probeessen.

Wo es gefällt, sollten dann

unverzüglich Preis- und Menüvorschläge

eingeholt werden.

Oder Sie schauen sich nach den

umliegenden Pfarrheimen, Gemeindesälen

und großen Räumen

um. Hier muss man organisieren,

dass Freunde und Verwandte

kochen – evtl. mit Unterstützung

eines Partyservices, der

z. B. Fleischplatten oder Suppen

liefern könnte.

Fotos und Video

Natürlich möchte man Erinnerungen

an diesen Tag haben. Einerseits

haben Sie großes Glück,

wenn Sie ambitionierte Hobbyfotografen

auf der Gästeliste haben,

andererseits kann es auch

Pech sein. Es gibt nichts Schlimmeres,

als 400 Fotos, die alle

dürftig belichtet sind und geköpfte,

kauende oder rotäugige Menschen

zeigen. Es lohnt also die

Suche nach einem Fotografen,

der in dem Stil fotografiert, in

dem man selbst geknipst werden

möchte und im Idealfall zur Feier

kommt oder sein Atelier in unmittelbarer

Nähe hat.

Musik

sollte man seinen Gästen in irgendeiner

Form bieten. Auch hier

ist es kein Fehler, sich im Freundeskreis

umzuhören, wer zu empfehlen

ist.

Hochzeitsplaner

Wer ganz exklusiv feiern möchte,

tut gut daran, rechtzeitig einen

Hochzeitsplaner zu buchen.

&'

Noch 4 Monate

bis zur Hochzeit

Hochzeitsfahrzeug

Es wird Zeit zu überlegen, wie Sie

zu Ihrer Trauung kommen.

Wartet der Bräutigam am Altar

darauf, dass die Braut zu ihm ge-

führt wird? Dann kommt die

Braut allein im geschmückten

Fahrzeug. Gehen Sie den Weg

zum Altar gemeinsam? Dann

brauchen Sie das geschmückte

Fahrzeug entweder gemeinsam

für den Weg zur Kirche, oder erst

nach der Trauung.

Wenn Sie sich für eine Kutsche

entscheiden, sollte unbedingt

überlegt werden, von wo bis wo

mit der Kutsche gefahren werden

soll.

Trauzeugen

sollten spätestens jetzt gefragt

werden, ob sie überhaupt Trauzeuge

werden möchten und ob

sie zu den vorgesehenen Terminen

Zeit haben.

Einladungen

sollten jetzt geplant werden.

Macht man sie selbst, oder lässt

man drucken? Die Druckereien

haben dicke Bücher mit vorgedruckten

Einladungen, aus denen

man wählen kann.

Man sollte gleichzeitig überlegen,

ob auch Danksagungen, Tischkarten

und Menükarten gedruckt

werden sollen.

&'

Noch 3 Monate

bis zur Hochzeit

Traugespräch

mit dem Pastor

Bei diesem Gespräch kann man

mit dem Pastor über seine Vorstellungen

von der Trauung sprechen

und ihn ein wenig vorbereiten,

auf das was ihn erwartet.

Outfit der Braut

Das Kleid sollte gefunden sein

und nun ist es Zeit, über eine passende

Frisur nachzudenken.

Einladungen

sollten jetzt verschickt werden.

Am besten mit einer guten Wegbeschreibung

zu Standesamt/

Kirche und Restaurant. Wichtig

ist auch, eine Datumsangabe, ca.

8 Wochen vor der Trauung, bis zu

der man eine Antwort erwartet.

Ausweispapiere

auf ihre Gültigkeit hin prüfen und

evtl. verlängern lassen.

Die Geschenkewunschliste

sollte sorgsam ausgearbeitet werden.

Um sich nicht selbst so unverschämt

zu fühlen, wenn man

sie in Umlauf bringt, sollte man

sie den Brauteltern zur Verbreitung

anvertrauen. Man kann zusätzlich

einen Geschenktisch in

einem Fachgeschäft aufstellen

lassen, was sich allerdings nur

lohnt, wenn dieses Geschäft Dinge

führt, die man braucht und so

liegt, dass möglichst viele Gäste

überhaupt jemals in die Nähe des

Ladens kommen.

Gängig ist auch die Idee des Karteikastens,

bei dem alle Wünsche

auf einzelnen Kärtchen stehen

und die Gäste sich die passenden

Kärtchen nehmen können, wodurch

verhindert wird, dass einzelne

Wünsche öfters erfüllt werden.

Dabei ist es auch sinnvoll, einen

ca.-Preis auf die Kärtchen zu

setzen und statt einem Kärtchen

mit 12 Weingläsern, lieber mehrere

Kärtchen mit weniger Gläsern

zu schreiben.


Allgemeine Infos für den schönsten Tag Hochzeitsmagazin 2013

5

Termine

Tanzkurse

Trauringe

Noch 1 Woche

noch einmal überprüfen. Wissen

das Standesamt, die Kirche, das

Restaurant, der Fotograf... etc. alle

noch, wann die Trauung ist?

Ablaufplan

festlegen, auf dem Sie minutiös

Ihren Tag planen. An den Plan

wird sich später niemand halten,

aber Sie haben vorher ein gutes

Gefühl, an alles gedacht zu haben.

Der Blumenschmuck

sollte mit einer Floristin besprochen

und bestellt werden. Dazu

gehört der Brautstrauß, ein

Strauß für die Trauzeugin, Anstecker

für den Bräutigam und den

Trauzeugen, ein Gesteck für das

Auto, Blumenschmuck für die Kirche

und für das Restaurant.

Es ist sehr sinnvoll, mit der betreffenden

Gärtnerei oder Blumenhandlung

eine preisliche

Obergrenze abzusprechen!

Der Brautstrauß ist eigentlich Aufgabe

des Bräutigams. Lassen Sie

ihn den Strauß für das Standesamt

besorgen, dann ist die Tradition

gewahrt.

&'

Noch 2 Monate

speziell für Brautpaare werden

von vielen Tanzschulen angeboten.

Man kann sich gut über den

Tanzabend retten, wenn man einen

„Halbwegswalzer“ hinbekommt.

Auch der Sambagrundschritt

passt zu eigentlich jeder

Melodie und lange wallende

Brautkleider kaschieren viele

Trittfehler.

Die Hochzeitstorte

sollte kurz überdacht und dann

entweder in einer Konditorei bestellt

oder von einer backbegabten

werdenden Schwiegermutter

versprochen werden.

Der Finanzplan

muss geprüft werden, ob die

Überschreitungen noch verschmerzbar

sind oder Abstriche

gemacht werden sollten.

auswählen und gravieren lassen.

&'

Noch 4 Wochen

bis zur Hochzeit

Die Wunschliste

und der Geschenktisch sollten

überprüft und eventuell ergänzt

werden, falls noch nicht alle Gäste

Geschenke haben und nur

noch Geschenke der höheren

Preisklasse übrig sind.

Polterabend

planen und feiern.

&'

bis zur Hochzeit

Große Anprobe

die Braut sollte eine letzte Anprobe

der gesamten Hochzeitsgarderobe

abhalten. Die Brautschuhe

sollte man mit nach Hause

nehmen und sie gelegentlich im

Haus tragen.

Auch der Bräutigam sollte sich

einmal komplett im Hochzeitsstaat

ankleiden.

Vermählungsanzeigen

falls gewünscht, in der Zeitung, z.

B. in der Aktuellen Verbraucher-

Post, aufgeben. Dabei sollte man

aber nicht unbedingt die Privatadresse

preisgeben, außer man

wünscht den Besuch von Versicherungsvertretern.

Die Wohnung

von einer netten Nachbarin gegen

Hochzeitsstreiche sichern

lassen. Gleichzeitig kann sie Geschenke

und Blumengrüße annehmen.

&'

Nach den

Flitterwochen

bis zur Hochzeit

Danksagungen

Sitzplan

Nun sollte man die meisten Rückmeldungen

der eingeladenen

Gäste haben. Es kann nun der

Sitzplan erstellt werden, denn Sie

werden, je nach Familienkonstellation,

lange daran herumtüfteln.

Es gibt Standardsitzordnungen,

aber da Standardfamilien immer

seltener werden, nützen die

kaum etwas. Moderne Patchworkfamilien

bringen oft eine in

alten Traditionen nicht vorgesehene

Anzahl von Brauteltern vor.

Außerdem gilt es zu verhindern,

dass Gäste nebeneinander sitzen,

die sich nichts zu sagen haben

oder umgehend alte Fehden

aus der Vergangenheit aufwärmen

würden.

Die Übernachtungsmöglichkeiten

für die Gäste, die dies wünschen,

können nun geplant und gebucht

werden.

&'

Noch 6 Wochen

bis zur Hochzeit

Brautkleid

erneut anprobieren und nun entweder

eine Crashdiät starten,

oder hineinpassen!

Den Ehevertrag

aufsetzen und notariell beglaubigen

lassen. Unerlässlich bei Gütertrennung!

Noch 2 Wochen

bis zur Hochzeit

Unterlagen

Alle für die Hochzeit nötigen

Unterlagen sollten in

einer Mappe oder Schublade

gesammelt und beisammen

gehalten werden.

Münzen für Trinkgelder

und die Brautschuhversteigerung

besorgen.

Jetzt sollte der Bräutigam

zum Friseur gehen.

Anzeige in der Zeitung aufgeben

oder Danksagungen schreiben

und verschicken.

Prüfen Sie, ob alle Rechnungen

bezahlt wurden. Lassen Sie Dokumente,

wie Personalausweis,

Führerschein usw. umschreiben.

Informieren Sie Banken, Versicherungen

etc. über die Namensänderung.

Ändern Sie die Steuerklasse.


Hochzeitsmagazin 2014

6

Blumenschmuck

Floristik &Dekoriation

mit

Zu jeder Braut gehört ein

Brautstrauß und zu jeder

Hochzeit gehören Blumen. Sie

sorgen für eine festliche Atmosphäre

und bringen Farbe

in den Festsaal. Je blumiger

Sie dekorieren, desto mehr

wird sich dies in Ihrem Budget

niederschlagen. Informieren

Sie sich daher umfänglich und

lassen Sie sich von einem Profi

beraten.

TIPP: Wählen Sie entsprechend

der Jahreszeit die Blumen

aus, diese sind meist

günstiger und man spart somit

an den Kosten für die

Blumendeko aber auch beim

Brautstrauß.

Sie können den Floristen in Ihrem

Blumengeschäft ebenso

wie einen Dekorateur oder

Hochzeitsplaner aufsuchen,

um dieses Thema anzugehen.

Alle drei Profis kennen sich in

der Regel mit Hochzeitsdekorationen

aus und helfen gerne

weiter.

Bevor Sie einen Floristen oder

anderen Dekoprofi aufsuchen,

können Sie sich bereits Ge-

danken über die Farben, Ihre

gewünschten Blüten und über

Formen machen.

Blumen mit Stil,

Fischbach

Viele Brautpaare

machen dabei den Fehler,

schon zu speziell nach ihren

Farbwünschen zu schauen.

Wer sich also zum Beispiel

modern zeitlos einfach anders

Anja Wegner

Am Weihersgraben 6, Fischbach

Tel.: 0 92 61 - 96 34 97

blumenmitstil@t-online.de

schon auf die Farben Grün

und Pink für seine Feier festgelegt

hat, sollte ruhig auch

nach Dekorationen in anderen

Farben schauen. Die Farben

auszutauschen ist in der

Regel kein Problem. Ein

Tischläufer kann gelb statt

grün sein. Viele Blumen, vor

allem Rosen, sind in den diversesten

Farben erhältlich.

Also schauen Sie ruhig erst,

welche Dekorationen Ihnen

vom Stil gefallen, und betrachten

Sie anschließend die

Farben.

Sammeln Sie Fotos von Hochzeitsdekorationen,

die Ihnen

gut gefallen.

Ein Tag wie kein anderer. . .

Einladungen,

Menü­ & Tischkarten,

Dankkarten u.v.m.

...gestalten wir nach Ihren

Wünschen.

Wir haben eine große Auswahl in

unseren Katalogen

oder drucken nach Ihren Vorlagen.

Alte Dorfstr. 22

96317 Kronach-Neuses

Tel. 0 92 61 / 5 60 - 0

Fax 09261 / 560-56

www.hauguth-verlag.de


Blumenschmuck Hochzeitsmagazin 2014

7

Vereinbaren Sie mit dem Floristen

einen persönlichen Termin.

Zeigen Sie ihm Ihre

Wunschdekorationen. Lassen

Sie sich Fotos von Brautsträußen

oder auch anderem Blumenschmuck

und Dekorationen

zeigen, die er bereits angefertigt

hat. Auch wenn Sie

„nur“ einen Brautstrauß gefunden

haben, der Ihnen gut

gefällt, können Sie gemeinsam

mit dem Floristen anhand

des Fotos die Dekorationen

weiterentwickeln. Denn oft ist

der Brautstrauß der Schlüssel

für die Richtung der gesamten

Dekoration.

HochzeitsKerzen

im KerzenHaus

Nadler

Kronach, Klosterstraße

09261/3525

Besprechen Sie

mit dem Floristen, welche Blumen

und Blüten es in Ihrem

Hochzeitsmonat in den von Ihnen

gewünschten Farben und

Formen gibt. Auch sollten Sie

mitteilen, was Sie keinesfalls

wünschen.

Recht umstritten sind zum Beispiel

oftmals Schleierkraut

und Efeu. Da beides von Floristen

bei Hochzeiten aber gerne

verwendet wird, sollten Sie

vorher sagen, wie Sie darüber

denken. Sofern in Ihrer Location

vorhanden, sollten Sie in

jedem Fall auch die Hausfloristen

kontaktieren, da die

Preise oftmals günstiger sind

und

Romantik mit Rosen

Für besonders romantische

Anlässe, wie den Hochzeitsoder

Valentinstag, lassen sich

einzelne rote Rosen mit zartem

Schleierkraut zu entzückenden

Gestecken arrangieren.

Das Teelicht in RAL-Qualität

thront in einem Straß ver-

und Teelicht

Für die schönsten Momente

Hochzeitskerzen

Kerzen­Design

Anneliese Löffler

Bergstr. 11 ∙ 96361 Steinbach/Wald

Tel. 0 92 63 / 72 96

zierten Glas und sorgt für stimmungsvolles

Licht.

Foto: Gütegemeinschaft Kerzen,

Kerzen & Herstellerinfos

über www.kerzenguete.com

Accessoires & Dekoration:

www.gartencenter-stassen.de

TIPP: Lassen Sie von einem

Floristen die Dekorationen

herstellen, denn diese sind

nicht nur sehr zeitaufwändig,

sondern der Profi weiß

auch, wie die Blumen den

ganzen Tag ohne zu verwelken

überstehen. Sie oder Ihre

Familie und Freunde können

sich um den Rest kümmern,

das spart Aufbau- und

Lieferkosten. Unterschätzen

Sie diese Aufgabe nicht, sie

nimmt oftmals mehr Zeit in

Anspruch, als man sich dies

als Laie vorstellt und ist

auch körperlich anstrengend.

der Florist sich mit den Gegebenheiten

des Hauses besser

auskennt, sich im Haus

recht frei bewegen darf und

weiß, wie er bestimmte Raumdetails

gekonnt in Szene setzen

kann.

Setzen Sie sich ein Budget für

Ihre Hochzeitsdekorationen.

Die Kosten stehen und fallen

mit der Auswahl der Blüten,

den Materialien, dem Aufwand,

der für die Herstellung

nötig ist. Ein Blumenmeer

muss entsprechend auch beschafft

und bearbeitet werden.

Jede einzelne Blüte findet

sich in der Gesamtsumme

Ihrer Rechnung wieder.

Bei Ihrem Gespräch mit dem

Floristen sollten Sie unbedingt

über Ihr Budget sprechen. So

kann der Fachmann Sie bereits

von vornherein zielgerichtet

beraten und die passenden

Lösungsvorschläge

mit Ihnen erarbeiten.

Lassen Sie sich in jedem Fall

ein schriftliches Angebot erstellen.

Achten Sie darauf,

dass Liefer- und Aufbaukosten

Brautsträuße, Anstecker, Tisch­ und

Autoschmuck fertigt gerne für Sie das

„Grüne Gewerbe“ in Marktrodach an.

sowie die Mehrwertsteuer enthalten

sind. Besprechen Sie

mit dem Floristen, was passiert,

wenn eine gewünschte

Blume am Hochzeitstag nicht

lieferbar ist oder wenn die

Preise so in die Höhe gehen,

dass sie Ihr vorgegebenes

Budget sprengen.


Hochzeitsmagazin 2014

8

Schmuck und Accessoires

•Große Auswahl an Trauringen: in allen Qualitäten und Preislagen

•Wunderschöner Brautschmuck: z. B. Armband, Collier und

Ohrschmuck in echt Silber komplett schon unter 100,­ € erhältlich

•Elegante Herrenuhren: flach und dezent

Schau’n Sie doch mal vorbei!

Lessingstr. 22, Küps, Tel. 0 92 64 ­ 9956727 ∙ Ich freu mich auf Sie!

Ein Ring als Symbol ewiger Liebe

Der Trauring

Beim Kauf Ihrer Trauringe in 2014 erhalten Sie zusätzlich

Als einfacher Kreis ohne Anfang

und Ende symbolisieren

Trauringe endloses Glück und

ewige Liebe. Bezeugt ist der

Ritus der Ringübergabe seit

dem zweiten Jahrhundert vor

Christus. Bereits zur Zeit der

alten Römer wurde der Braut

ein Ring an den zweiten Finger

der linken Hand gesteckt – in

der Annahme, dass durch diesen

Finger die so genannte

Liebesvene direkt zum Herz

der Frau fließt. Der Mann überreichte

seiner Angebeteten

den Ring als Zeichen seiner

Zuneigung und machte ihr damit

zugleich auch ein Heiratsversprechen.

Seit einigen Jahrhunderten

hat sich allerdings

das gegenseitige Anstecken eines

Verlobungs- beziehungsweise

Trauringes eingebürgert,

wobei die Schmuckstücke im

Laufe der Zeit eher schlichter

wurden, dass heißt ohne

Schnörkel, Edelsteine oder andere

aufwändige Verzierungen.

Im Gegensatz zu diesem

modernen Trend zur Schlichtheit

waren die Ringe ganz zu

Anfang noch mit Diamanten

oder anderen kostbaren Steinen

versehen oder trugen typische

Formen. Zu diesen charakteristischen

Ringformen gehörten

unter anderem auch

zwei ineinander verschlungene

Hände, die wieder einmal

die Zusammengehörigkeit der

Partner symbolisieren sollten.

In der heutigen Zeit bevorzugen

die meisten Paare schlichte,

goldene Ringe, in denen –

zum einen – der Name des

Partners beziehungsweise der

Partnerin sowie – zum anderen

– das Datum des Hochzeitstages

eingraviert sind.

Von vielen Paaren wird der

Trauring bereits während der

Verlobungszeit getragen und

erst kurz vor dem Heiratstermin

zum Eingravieren des Datums

in die Hände eines Juweliers

gegeben. Üblicherweise

tragen Verlobte ihre Ringe

an der linken Hand, während

sich Verheiratete den goldenen

Reifen an den Ringfinger

der rechten Hand stecken. Allerdings

tragen immer mehr

Paare gar keine Eheringe

mehr oder setzen den Trauring

aus verschiedenen Gründen

an die linke Hand.

Tipp: Eine tolle Möglichkeit

für alle Paare, die es etwas

individueller mögen, ist zum

Beispiel die Herstellung der

eigenen Trauringe. Spezielle

Kurse werden auch hierzulande

von vielen Goldschmieden

angeboten!

Wenn’s

für immer

sein soll...

Schwedenstr. 9 - 10

Tel. 0 92 61 / 34 82


Schmuck und Accessoires Hochzeitsmagazin 2014

9

DIE TRAURINGSUCHE HAT EIN ENDE!

Willkommen bei AMORE – Das Trauringhaus, erlebt den Unterschied.

Wir haben uns ausschließlich auf das wichtigste Symbol

der Liebe spezialisiert, den Trauring!

Genießt das außergewöhnliche Erlebnis,

bei uns könnt Ihr über 3000 Trauringe sehen – fühlen – ausprobieren

und Eure Trau(m)ringe direkt auf dem Finger Eurer Hand aussuchen.

Ist hier nicht das Richtige dabei,

werden die Ringe nach Euren Vorstellungen von uns gefertigt.

Etwas ganz persönliches... in einem Trauringkurs fertigt Ihr Eure Trau(m)ringe selber an.

TRAURINGKURSE TRAURINGKURSE

Schmieden Euren eigenen Trauringe

Jeder kann es machen. TRAURINGKU

TRAURINGKURSE. Schmieden Euren

eigenen Trauringe. Jeder kann es mac

TRAURINGKURSE TRAURINGKURSE

Schmieden Euren eigenen Trauringe

Jeder kann es machen. TRAURINGKU

KURSE. TRAURINGKURSE. Schmiede

AURINGKURSE TRAURINGKURSE

hmieden Euren eigenen Trauringe

nn es machen. TRAURINGKURSE

AURINGKURSE. Schmieden Euren

Trauringe. Jeder kann es machen.

AURINGKURSE TRAURINGKURSE

hmieden Euren eigenen Trauringe

eder kann es machen. TRAURING-

RSE. TRAURINGKURSE. Schmie-

AMORE – Das Trauringhaus

Fan werden

2 Mal ganz in Ihrer Nähe

Bahnhofstraße 1a · 96317 Kronach · 0 92 61 - 91 05 60

Obere Stadt 6 · 95326 Kulmbach · 0 92 21 - 26 02

www.amore-dastrauringhaus.de

10%*

Rabatt

*nicht mit anderen Rabatten/Sonderpreisen kombinierbar, keine Barauszahlungen und nicht bei Trauringkursen einlösbar!


Hochzeitsmagazin 2014

10

Outfit für SIE und IHN

Nach Eurer

Hochzeit

abheben!

entspannt

Gewinnspiel

Gut, dass es Bianca’s Hochzeits-Coach24 gibt:

ein virtu eller Wedding-Planer mit riesigem Dienst-

leisterverzeichnis. Eine Checkliste mit 100 Fragen

rund um Deine Hochzeit lässt Dich

nichts vergessen.

Ballonfahrt zu gewinnen!

Für 2014 verlost der

Hochzeits-Coach24 eine

exklusive Ballonfahrt ah

für 2 Personen im

Wert von 699 Euro!

www.hochzeits-coach24.de

Unser

Hochzeitspaar 2013

Nicole & Thomas drückt

Euch die Daumen!

Der Brautkleidkauf

Egal, ob Sie ein Kleid kaufen oder

leihen, nehmen Sie zur Auswahl

jemanden mit, der Ihren Geschmack

kennt und Ihnen bei der

Auswahl hilft und Sie berät. Am

besten bereiten Sie sich auf einen

Anprobe-Marathon vor. Zusätzliche

Spiegel sind beim Brautkleidkauf

wirklich wichtig.

Da es nach oben keine Preisgrenze

gibt, sollten Sie vorher

festlegen, wie viel Sie für Ihr

Brautkleid ausgeben wollen. Vergessen

Sie nicht, die Accessoires

mit einzuplanen.

Wie sollte man beim Kauf vorgehen?

Wenn man noch keine

genaue Vorstellung vom Traumkleid

hat, sollte man sich vorher

einige Gedanken machen.

Welche Farbe sollte das Kleid haben?

Klassiches Weiß oder lieber

eine fröhlich bunte Farbe. Soll Ihr

Brautkleid einfarbig oder gemustert

sein?

Welcher Stil soll es sein? Hier

kommt es auf Ihren persönlichen

Stil an, denn schließlich soll das

Kleid zu Ihnen passen.

Wieviel kann für das

Brautkleid ausgegeben

werden? Man kann

schon für wenige hundert

Euro ein schönes

Kleid bekommen, aber

auch mehrere zehntausend

Euro ausgeben.

Wer kommt mit? Traditionell

darf der Bräutigam

auf keinen Fall bei

der Kleiderwahl dabei

sein. Er sollte das Hochzeitsoutfit

erst am Hochzeitstag

bewundern dürfen.

Auf alle Fälle sollte

man jemanden mitnehmen,

der die Braut gut

kennt und das Hochzeitsoutfit

reell und neutral

beurteilen kann.

Wichtig auch – die zukünftige

Braut sollte diesem Urteil vertrauen

können. Prädestiniert für

diese Position der Einkaufsberaterin

sind Brautmutter, Schwester

oder beste Freundin. Und wer

ganz sicher gehen will ruft eine

professionelle Stylistin an.

Damit bei der Auswahl und dem

Kauf des Brautkleids nichts

schief geht, hier einige Tipps, was

Sie rund um Ihr Hochzeitsoutfit

beachten sollten...

Vorauswahl: In Zeitschriften und

Katalogen von Brautmodenläden

blättern oder im Internet surfen

und sich Ideen holen. Gibt es bereits

grobe Vorstellung vom Hochzeitsoutfit,

kann die Verkäuferin

gezielter Modelle zum Anprobieren

auswählen.

Zeitpunkt der Kleiderwahl: Generell

sollte man 3 bis 4 Monate

vor der Hochzeit mit der Auswahl

beginnen. Wer beim ersten Ver-

such nichts Passendes

findet, hat genügend Zeit

und Ruhe, sich erneut

umzuschauen oder sich

noch einmal in Ruhe zu

überlegen, ob das Kleid

wirklich das Richtige ist.

Vielleicht möchten Sie

das Kleid vor der Hochzeit

auch noch ändern

lassen. Fragen Sie bei Ihrem

Brautgeschäft nach.

Die meisten bieten diesen

Service gegen geringen

Aufpreis an. Das

kann acht bis zwölf Wochen

dauern.

Anproben ohne Ärgernis:

Möglichst kein oder

nicht zuviel Make-Up verwenden.

Schminkränder

auf den weissen Kleidern

sind verständlicherweise ein Ärgernis

für das Brautmoden-Geschäft.

Letzte Anproben: Vereinbaren

Sie auf jeden Fall ca. 4 bis 5 Wochen

vor der Hochzeit noch einen

Termin im Brautmodenstudio zur

endgültigen Anprobe. Dann ist

noch genügend Zeit, um endgültige

Änderungen vorzunehmen.

Brautkleid leihen: Entschließen

Sie sich, ein Kleid zu leihen, können

Sie mit etwas Geduld echte

Angebote finden. Doch erkundigen

Sie sich nach versteckten

Kosten, z.B., ob das Kleid für einen

ganzen Tag zur Verfügung

steht, ob Sie es am Morgen anziehbereit

abholen können und

ob das Kleid gereinigt zurückgegeben

werden muss. So eine

Brautkleidreinigung kann nämlich

ganz schön teuer sein!


Outfit für SIE und IHN Hochzeitsmagazin 2014

11

Brautmode in Deutschland

Traum in Weiß

(pb) Wie sieht das typische deutsche Brautkleid aus?

In welchem Kleid tritt die deutsche

Braut vor den Traualtar?

Diese Frage hat Wunsch-Brautkleid.de

nach einer repräsentativen

Analyse für 2013

beantwortet. Über 1.000

Brautkleider, die in den letzten

3 Jahren in Deutschland

auf einer kirchlichen Hochzeit

oder standesamtlichen Trauung

getragen wurden, hat das

Online-Portal dafür ausgewertet.

Das Ergebnis: Mehr als 80 Prozent

der deutschen Frauen legen

Wert darauf, an ihrem großen

Tag das Kleid einer renommierten

Marke zu tragen. Davon

tummeln sich eine Menge

auf dem deutschen Markt: Über

120 Designer bieten hier ihre

Modelle an. Am beliebtesten

sind dabei die internationalen

Marken: Auf Platz 1 und 2 der

Länder mit den populärsten

Brautkleidermarken stehen die

USA (Sincerity) und Spanien (Pronovias

und La Sposa). Die beliebteste

deutsche Marke landet mit

Lilly auf dem vierten Platz. Der

durchschnittliche Preis für ein

neues Brautkleid liegt bei 1.226

Euro, für ein gebrauchtes Hochzeitskleid

gibt die deutsche Frau

durchschnittlich 597 Euro aus.

Überraschung bei der Farbe: Der

Foto: www.weddix.de/thinkstock

(pb) Meistens bodenlang, aber längst nicht immer weiß.

„Traum in weiß“ ist bei jedem dritten

Kleid elfenbeinfarben. Nur jedes

vierte ausgewertete Kleid ist

wirklich weiß, dicht gefolgt von

champagner- und cremefarben.

In farbigen Kleidern dagegen wird

selten geheiratet. Weniger als

zehn Prozent der untersuchten

Brautkleider liegen außerhalb

dieser Farbfacetten. Beim Material

gibt es keine eindeutigen Tendenzen.

Zwar ist ein Viertel der

ausgewerteten Brautkleider aus

Seide, fast genauso häufig wird

jedoch in Satin-Kleidern geheiratet.

Weitere beliebte Stoffe sind

Polyester, Chiffon, Tüll, Taft, Organza,

Samt und Spitze.

Die Analyse zeigt außerdem die

durchschnittliche Größe und

Form. Die durchschnittliche deutsche

Braut trägt Kleidergröße 34

bis 38 und tritt am liebsten mit einer

A-Linien-Silhouette ohne Träger

vor den Traualtar. Einig sind

sich fast alle Bräute bei der Länge

des Kleides: Das typische deutsche

Brautkleid ist bodenlang,

nur jedes zehnte ausgewertete

Kleid ist kurz oder knielang.


Hochzeitsmagazin 2014

12

Outfit für SIE und IHN

Romantisch und weiblich

akz-o Feminin und verführerisch

verleihen die Brautkleider

von Kleemeier jeder Frau

einen edlen Look und ein unbeschreibliches

Gefühl.

Highlights sind wunderschöne

Kristall- und Perlenapplikationen.

Sie werden am Ausschnitt,

auf Taillenbändern

oder auf Überröcken ins rechte

Licht gesetzt. Aufwendige

Drappierung und wertig gearbeitete

Blüten lassen die Romantik

durchblicken. Voluminöse

und aufwendig gearbeitete

Röcke stehen hoch im

Kurs. Zum einen duftig und

leicht gearbeitet aus Tüll oder

Organza oder klassisch aus

Taft und Satin. Elegante Spitzen

und Spitzenmotive veredeln

das Brautkleid. Wunderschöne

Stickereien werden

zum Hingucker.

Petra. Foto: Kleemeier/akz-o

Stella mit Schleppe und Stola.

Foto: Kleemeier/akz-o

Foto: Kleemeier/akz-o

Abend- und Cocktailkleider

Abend- und Cocktailkleider

setzen auf Weiblichkeit und einen

verführerischen Stil.

Leichte Chiffonkleider im Ombre-Stil

sind durch ihren Farbverlauf

ein modischer Hingucker.

Die Farbvielvalt ist groß

und geht vom trendigen Koralle

bis zu Aquatönen. Die

Farbe Marine löst das klassische

Schwarz oft ab. Wie im

Brautbereich setzt sich die

Spitze ebenfalls im Abendbereich

durch und wird mit Taft

oder Chiffon passend kombi-

niert. Edle Brokate werden als

Oberteile oder Taillenbänder

eingesetzt und sind die ideale

Ergänzung zum Taft. Hochwertige

Strasszierteile schmücken

schlichtere Kleider. Ob

modisch verspielt, klassisch

elegant oder extravagant: Die

Kollektion enthält von allem

etwas.

Eine große Auswahl der Kollektion

finden Sie unter

www.kleemeier.com.

Foto: Kleemeier/akz-o

Spitze hat Saison

Edle Stoffe garantieren einen

atemberaubenden Auftritt.

Von den Stoffen bleiben Taft,

Satin und Organza sehr wichtig.

Nicht wegzudenken ist in

dieser Saison die Spitze.

Farblich ist nach wie vor die

Farbe Ivory gefragt. Zusätzlich

kommen dezente Nude-, Cappuccino-

und Rosenholz-Töne,

die farbige Akzente setzen

zum Beispiel als Taillenband

oder Blüten.

Foto: Kleemeier/akz-o

Foto: Kleemeier/akz-o

Foto: Kleemeier/akz-o


Outfit für SIE und IHN Hochzeitsmagazin 2014

13

Wir bieten Ihnen

eine große Auswahl

an eleganter Mode

für festliche Anlässe.

Größe

38 - 56

MODEHAUS

SWOBODA

Hauptstraße 17

96277 Schneckenlohe

Tel. 0 92 66/ 9 64 16

Foto: Weber Moden Schwürbitz

Foto: Weber Moden Schwürbitz

Foto: Weber Moden Schwürbitz


Hochzeitsmagazin 2014

14

Outfit für SIE und IHN

Kleider machen Männer

(djd.) Viele Männer werden

sich bestimmt noch an den

Tag erinnern, an dem sie das

erste Mal einen Anzug trugen.

Der Anlass war vielleicht eine

Hochzeit oder ein Abschlussball.

Eine Erfahrung, die viele

teilen, ist ein ganz bestimmter

Moment: Als der Vater einem

vor dem Spiegel das erste Mal

zeigte, wie man eine Krawatte

bindet. Dabei ist eine gut sitzende

Krawatte erst der Anfang,

denn auch der Rest der

Kleidung verrät sehr viel über

ihren Träger. Denn es ist nicht

nur von Bedeutung, was man

trägt, sondern vor allem auch,

wie man es trägt. Damit keine

Fehler in Sachen Mode unterlaufen,

gibt es etwa die Seite

www.stilmagazin.com. Und

wem das umfangreiche Wissen

aus der Welt der Mode

noch nicht genug ist, der kann

sich hier im Forum des guten

Geschmacks mit anderen austauschen.

Stil ist weder eine Sache des

Alters noch des Geschlechts.

Foto: djd/thx

Einfach diesem QR-Code

folgen – und schon erhält

man in Stilfragen

Unterstützung.

TIPP: Als Bräutigam sollten Sie ebenso auf die Hand- und

Nagelpflege achten, denn auch Ihre Hände stehen im Mittelpunkt.

Foto: djd

Ihr Spezialist für

Hochzeitsmode

lässt keine

Wünsche offen.

BECKER &

Trends for men

E XNER

HERRENBEKLEIDUNG

Bayreuth · Dammallee 19

Tel. 0921/64348

Unsere Öffnungszeiten sind:

Mo. bis Mi. 9 – 18 Uhr

Do., Fr. 9 – 18.30 Uhr

Sa. 9.30 – 17 Uhr

Lernen Sie unsere große

Auswahl kennen, auch in

Spezialgrößen.

Wir beraten Sie gerne!

Auch die Nägel wollen

gepflegt aussehen

Gepflegte Hände sind wichtig.

Gönnen Sie sich eine Maniküre.

Ihre Hände mit den Trauringen

werden von vielen Gästen

betrachtet. Und auch bei

dem Fotoshooting bieten sich

Aufnahmen Ihrer Hände mit

den Ringen an. Ihre Fingernägel

sollten Sie vor Ihrem großen

Tag ebenfalls pflegen.

Modernes, junges Styling

für Ihre Traumhochzeit.

Als Basis sollte nach der Nagelpflege

eine Klarlackschicht

auf Ihre Nägel geben werden,

um das Verfärben des Nagels

zu verhindern. Darüber zwei

dünne Schichten Nagellack,

ein Überlack versiegelt schließlich

den Lack und verhilft zu

längerer Haltbarkeit. Eine

Handpflege macht Ihre Hände

weich und geschmeidig.

Mode für jeden Anlass finden Sie im Mode Treff Kronach.

Das Team vom Mode Treff freut sich auf Ihren Besuch.


Beauty & Style Hochzeitsmagazin 2014

15

Schöne

Bräune macht mehr

aus jedem

Outfit

Nutzen Sie unseren Treue-Bonus !

Bis zu 6 x gratis Bräunen

Haben Sie Fragen?

Unser Servicepersonal

berät Sie gerne!

Küps

Lessingstr. 1

(Neben Sparkasse)

Stockheim

Kronacher Str. 9

(direkt an der B85)

Sonnefeld

Allee 6

(direkt an der B303)

Magic Brown:

schöne Bräune macht mehr aus jedem Outfit!

Damit der „schönste Tag im

Leben“ zu einem unvergesslichen

Ereignis wird, bedarf es

vieler Vorbereitungen, nichts

soll hier dem Zufall überlassen

werden: Gästelisten, Lokalitäten

für die Feierlichkeiten, Blumenschmuck,

und und und…

Und natürlich möchten sowohl

das Brautpaar als auch die

Hochzeitsgäste zu diesem besonderen

Anlass attraktiv aussehen!

Schön gebräunt möchte man

sein, nicht nur für den großen

Auftritt am Hochzeitstag selbst,

sondern natürlich auch, um auf

den Fotos gut auszusehen.

Die Braut strahlt mit ihrer gebräunten

Haut, die in hübschem

Kontrast zum Brautkleid steht,

der Bräutigam beeindruckt durch

seinen frischen Teint, der den

durchzechten Junggesellenabschied

mühelos überspielt.

In den Räumlichkeiten des Magic

Brown Bräunungsstudios in

Küps, Stockheim und Sonnefeld

kann diese attraktive Bräune

ganz problemlos erworben

werden: Hier stehen moderne

Bräunungsgeräte von Ergoline

zur Verfügung, die der Haut jenen

unwiderstehlichen Bronze-Schimmer

verleihen, der uns so gesund

und frisch aussehen lässt.

Selbstverständlich erfüllen

diese Bräunungsgeräte die

neuen gesetzlichen Bestimmungen

über die maximale

Bräunungsstärke von 0,3

W/m 2 , um den Kunden ein

Höchstmaß an Sicherheit und

Leistung zu gewährleisten.

Beginnen Sie die Solarium-Besuche

rechtzeitig und bräunen

Sie langsam und gleichmäßig

vor: dann strahlen Sie am Hochzeitstag,

als kämen Sie schon

direkt aus den Flitterwochen!

Eine wundervolle Hochzeitsfeier wünscht Ihnen Magic Brown: sun and more!


Hochzeitsmagazin 2014

16

Beauty & Style

Zum Altar mit wunderschönen Haaren

Die wichtigsten Pflegetipps für die perfekte Hochzeitsfrisur

(djd). Gepflegte und gesunde Haare

sind eine wichtige Voraussetzung

dafür, dass es mit der Brautfrisur

auch wirklich klappt. Leider

steht es mit der Haarpracht vor

der Hochzeit nicht immer zum

Besten. Pflegerituale kommen in

der hektischen Vorbereitungszeit

mitunter zu kurz und auch der

Stress selbst lässt Bräuten im

wahrsten Sinn des Wortes die

Haare zu Berge stehen.

Wenn sich bestimmte Haarpartien

schwieriger kämmen lassen, ist das

ein Anzeichen dafür, dass die Haare

mehr Pflege brauchen.

Foto: djd/www.wenigerhaarausfall.de/

fotolia.de/mathorm

Damit eine Hochsteckfrisur gelingt,

müssen die Haare gesund und gepflegt

sein.

Foto: djd/www.wenigerhaarausfall.de/

fotolia.de/contrastwerkstatt

Die Haare jetzt von innen

„hochzeitsfein“ machen

Ist noch etwas Zeit bis zum großen

Tag, dann sollte man den

Haaren jetzt nicht nur von außen

eine Extraportion Pflege schenken.

„Eine gute Haarkur von innen

kann nicht nur die Haarstruktur

selbst stärken, sondern

auch bei Problemen mit zu dünnem

Haar helfen“, erklärt die

Haarexpertin Jutta Mai von der

Plattform www.weniger-haarausfall.de.

In der Apotheke gibt es etwa

Bockshorn + Mikronährstoff

Haarkapseln von Arcon. Diese

Wirkstoffkombination von Bockshornsamenkonzentrat

und Mikronährstoffen

ist auch in ihrer Wirkung

bei zu dünnem Haar wissenschaftlich

gut erforscht.

Pflege, Pflege, Pflege ...

Zusätzlich zur Hilfe von innen sollten

Frauen ihren Haaren eine

wirklich gute Pflege gönnen. Etwa

mit Intensiv-Masken für trockenes

Haar, die dieses wieder glänzend

und vital machen. Wer sich ohnehin

am Morgen die Haare waschen

möchte, kann zu sogenannten

Overnight-Kuren greifen,

die vor dem Schlafen ins trockene

Haar eingearbeitet werden.

Gegen permanent fettiges

Haar hilft eine Heilerde-

Packung. Einfach zehn Esslöffel

Heilerde mit einem Viertelliter

Wasser zu einem dicken

Brei verrühren, auf der Kopfhaut

verteilen und rund 15

Minuten einwirken lassen.

Anschließend gut ausspülen.

Wer mit zu trockenem Haar

kämpft, kann seinen Haaren

mit einer Bananen-Kur

helfen: Eine reife Banane

mit einigen Tropfen Mandel-

oder Olivenöl vermischen,

den Brei in die

Kopfhaut einmassieren,

20 Minuten einwirken lassen

und anschließend

gründlich ausspülen.

Über Mandel- und Olivenöl

pur freuen sich die

Haarspitzen. Ihre Gesundheit

ist besonders

wichtig, wenn ein romantischer

Look mit offenen

Haaren geplant

ist.

Haarkuren optimal einsetzen

Haarkuren sollten nie ins nasse, sondern

immer ins handtuchtrockene

Haar eingearbeitet werden – am besten

mit einem breitzinkigen Kamm.

Ein um den Kopf gewickeltes Handtuch

sorgt dafür, dass durch die

entstehende Wärme die Wirk- und

Pflegestoffe noch besser in die Haarstruktur

eindringen können. Bräute

sollten ihre Haare am besten einen

Tag vor der Hochzeit waschen und dabei

auf eine Haarkur verzichten.

Sonst kann es passieren,

dass die Haare zu

weich und damit

schwer frisierbar

werden.

Haarstudio

Katja Keim

Flößerplatz 16a · 96317 Kronach-Neuses · Tel. 09261/501014

Im Winkel 16, 96352 Wilhelmsthal-Hesselbach, Tel. 0 92 60 / 9 63 38 18

Am schönsten Tag des Lebens sollte auch die Frisur perfekt sein.

Foto: djd/www.arcon-international.de/fotolia.com/Alex


Beauty & Style Hochzeitsmagazin 2014

17

Make-up

Haarverlängerung

Hochsteckfrisur

Wimpernwelle

individuelles Styling

Kurzhaar-Ideen

Contour

Friseurstudio

Sichern Sie sich 5% Rabatt

mit unserer Bonuskarte

Strähnchen

Lessingstr. 12a | 96328 Küps | Tel. 0 92 64 / 91 50 55

Ob kurzes oder langes, lockiges oder

glattes Haar, Hochsteckfrisuren, Haarverlängerungen

oder Strähnchen, von klassisch

bis fransig frech bieten wir Ihnen

die typgerechte, individuelle Traumfrisur

zu Ihrem „schönsten Tag im Leben“!

… und natürlich

perfekt darauf

abgestimmt:

das Make-up!

Modisch up-to-date,

stark im Styling und

professionell im

Schnitt: wir überlassen

nichts dem Zufall!

Traumfrisur


Hochzeitsmagazin 2014

18

Beauty & Style

Bei uns die

etwas andere Braut!

NEU

Nagelschulungen

im Studio.

Termine nach Absprache,

m. Produkten von alessandro

Für Frisur

und Hochzeitsnägel

Marienplatz 5 · 96317 Kronach

Tel.: 0 92 61 / 61 09 01

Klostergasse 4 · 95326 Kulmbach

Tel.: 0 92 21 / 8 27 84 54

TIPP: Sie sollten unbedingt

einen Regenschirm an Ihrem

Hochzeitstag in der Nähe

haben, um auch bei Regen

geschützt zu sein.

doris thümmel

cosmetic · perfume

rosenau 14 · 96317 kronach

tel. 0 92 61 / 5 11 55

Der schönste Tag Ihres Lebens

Starten Sie Ihre Traumhochzeit mit uns.

Wir verhelfen Ihnen zu einer perfekt abgestimmten

Optik und kümmern uns

um Ihr komplettes Hochzeitsstyling von

Kopf bis Fuß. Genießen Sie ein Komplettprogramm

an Pflege und Styling.

• Hautberatung

• Gesichtsbehandlung

• Braut-Make-up inkl. Probe-Make-up

• Maniküre/Pediküre

• Brautnageldesign

• Frenchlook für Hände und Füße

• Enthaarung

• und als Highlight:

Wimpernverlängerung

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns –

wir beraten Sie gerne

Friseur &

Visagist

Am Tag Ihrer Hochzeit soll alles

perfekt sein. Sie verbringen

viel Zeit mit der Auswahl

Ihres Brautkleides und den Accessoires.

Perfekt sollen auch

Ihre Frisur und Ihr Make-up

sein. Um am Tag Ihrer Hochzeit

aber vollkommen entspannen

zu können, sollten

Sie sich von einem Profi verschönern

lassen. Sprechen

Sie mit

Ihrem Friseur,

ob er

Ihnen eine

Brautfrisur

zaubert, oder

beauftragen

Sie einen Visagisten,

der Sie

am Tag Ihrer

Foto: Carola Beez

Hochzeit sogar

bei Ihnen zu

Hause die Haare

zurechtmacht

und schminkt. Inzwischen

haben

sich viele Visagisten

und Friseure auf das

Brautstyling spezialisiert.

Egal ob Sie sich an einen Friseur,

nur für Ihre Brautfrisur

oder an einen Visagisten für

Brautfrisur und Make-up wenden,

Sie sollten in jedem Fall

beides vorher testen. Ein Probetermin

ist aber nicht nur

zum Ausprobieren der Frisuren

und des Make-ups da,

sondern er soll auch dem Kennenlernen

dienen. Ihnen sollten

Art und Umgang gefallen

und er sollte Ihnen Sicherheit

geben, dass Sie an Ihrem

schönsten Tag auch bis tief in

die Nacht gut aussehen.

Planen Sie für das Probeschminken

und -frisieren ausreichend

Zeit ein, da dies mehrere

Stunden in Anspruch nehmen

kann. Bringen Sie zu diesem

Termin Fotos von verschiedenen

Frisuren mit, die

Ihnen gefallen. Inspirationen

finden Sie in unserem Hochzeitsmagazin

oder im Internet.

Nehmen Sie zu diesem Termin

in jedem Fall ein Foto Ihres

Brautkleides mit, denn auch

Ihr Aussehen

sollte Ihr Gesamtbild

abrunden.

Sie können

verschiedene

Looks

ausprobieren,

ehe Sie sich

dann entscheiden,

wie

Sie schließlich

an Ihrem

Hochzeitstag

zurechtgemacht

werden.

Nehmen

Sie zum Probetermin in

jedem Fall eine kleine Digitalkamera

mit und lassen Sie

sich von allen Seiten fotografieren.

So können Sie auch

wirklich sichergehen, dass Ihnen

Ihre Frisur von der Seite

oder von hinten ebenso gefällt.

Diese Fotos können Sie

an Ihrem Hochzeitstag auch

zur Erinnerung hervorholen.

Wichtig ist, dass Sie Ihren Typ

nicht für den Tag Ihrer Hochzeit

komplett verändern, sondern

die Haare und das Makeup

nach Ihren Wünschen berücksichtig

werden. Besprechen

Sie offen, welche Wünsche

Sie haben und ob diese

Frisierstube Edith Wunder

Kleinvichtach 29

96364 Marktrodach

Tel. 09261/91756 · Fax 09261/3383

edith-wunder@t-online.de

umsetzbar sind. Wichtig ist,

dass Sie sich zu nichts überreden

lassen, was Sie nicht

möchten. Sollte das Resultat

des Probetemins Sie nicht zufriedenstellen,

dann bitten Sie

um einen zweiten Probetermin

oder wählen Sie einen anderen

Stylisten.

Der Kopf macht’s!

Wir gestalten

mit Ihnen Ihre

Traumfrisur

und Ihr perfektes

Hochzeits-

Make-up

Friseur – Atelier

Siglinde Korda

Dörfleser Anger 54

96317 Kronach/Dörfles

friseuratelierkorda.de

Tel. 09261/51319


Beauty & Style Hochzeitsmagazin 2014

19

Eine schöne Braut überlässt

nichts dem Zufall

Wir bieten den Bräuten

in spe ein tolles

Beauty-Programm.

Das Ergebnis begeistert

bereits nach

der ersten

Behandlung!

Alles im

Namen

der Liebe!

Hauptstr. 9 · 96332 Pressig

Tel. 0 92 65 / 83 11

Für Fragen rund um die Schönheit sind

wir die richtigen Ansprechpartner.

Jana Wolf und Sigrid Wagemann von

„Sigrid’s Kosmetikstudio“, Hauptstr. 9

in 96332 Pressig, Tel. 09265­8311

Die Brautfrisur

Überlegen und besprechen

Sie mit Ihrem Friseur bereits

einige Monate vor Ihrer Hochzeit,

ob Sie Ihre Haare wachsen

lassen oder ob Sie mit etwas

Farbe mehr Spiel in Ihr

Haar bringen wollen. Auf einen

typverändernden Haarschnitt

sollten Sie kurz vor Ihrer Hochzeit

verzichten, denn sonst

fühlen Sie sich unter Umständen

nicht wohl in Ihrer Haut.

TIPP: Hochsteckfrisuren halten

besser, wenn Sie Ihre Haare

möglichst bereits am Tag (oder

Abend) vor Ihrer Trauung

waschen. Sie sind dann griffiger

und besser in die Frisur zu

verarbeiten.

Hochsteckfrisuren sind nach

wie vor die beliebteste Form

der Brautfrisuren. Ob Dutt

oder Chignon, Banane oder

Haarkranz – lassen Sie sich

vom Profi beraten, welche Frisur

zu Ihnen und Ihrem Brautkleid

am besten passt. Wenn

Sie sich eine Hochsteckfrisur

wünschen, vielleicht aber

nicht über die richtige Haarlänge

verfügen, kann man

meistens mit Haarteilen oder

anderen Hilfsmitteln trotzdem

Ihren Wunsch erfüllen. In den

Dutt oder die Banane kann er

ein Haarteil setzen, das Ihrer

Frisur bei dünnen oder kürzeren

Haaren die nötige Fülle

gibt. Haarnadeln sollten Ihnen

nicht wehtun, aber Sie dürfen

sie sogar spüren, denn dann

können Sie sichergehen, dass

diese Halt haben.

Einen hübschen Akzent können

Sie auch mit einer Blüte

oder Blütenbrosche im Haar

setzen. Wenn Sie Sorge haben,

dass eine echte Blüte

den Kopf zu schnell hängen

lässt, können Sie auf künstlichen

Blütenschmuck gehen.

Kunstblumen sehen heutzutage

verblüffend echt aus und

halten definitiv den kompletten

Tag. Setzen Sie die Blüte

auf einen Schieber, den Sie

ins Haar klemmen.

Sehr beliebt als Haarschmuck

sind auch Curlies, kleine spiralförmige

Drahtgewinde mit

Perlen, Steinen oder kleinen

Blüten. Sie werden ins Haar

gedreht, bis schließlich nur

noch die Perlen, Steine oder

Blüten zu sehen sind. Ebenso

beliebt sind Kämmchen oder

Spangen, die Sie passend auf

Ihr Brautkleid abstimmen können.

Brautschmuck für Ihr

Haar finden Sie in Brautmodengeschäften.

Ob romantisch oder klassich –

Karolin Söhnlein kreiert Ihre perfekte Brautfrisur.

Wer es lieber etwas auffälliger

mag, kann auch über ein Diadem,

eine Tiara oder einen

Faszinator nachdenken. Der

klassische Haarreif ist natürlich

auch immer eine Alternative.

Wenn Sie am Hochzeitstag einen

Schleier tragen, eignet

sich der Probetermin perfekt,

das Anbringen im Haar zu testen.

In der Regel wird der

Schleier auf ein Kämmchen

genäht und Sie müssen nur

noch entscheiden, wo er festgesteckt

werden soll.


Hochzeitsmagazin 2014

20

gepflegt feiern

Gasthof G zum

Anker A

Goldenen

www.gasthof-goldener-anker.de

Ankerstraße 9 · 96349 Steinwiesen

Tel. 0 92 62 / 3 43

Falls Sie den Schritt für’s Leben

planen, fragen Sie uns

– wir beraten Sie gerne

zum Thema Hochzeit!

Unser „Tipico“

ein Gewölberaum

für 70 Personen,

ist wie geschaffen dafür, Ihnen einen

unvergesslichen Tag zu bereiten.

Wir bieten Ihnen die

Hochzeitsfeier nach Maß,

vom Menü bis zum Buffet;

ganz nach Ihren Wünschen.

Der Gewölberaum „Tipico“ bietet

Platz für 70 Gäste.

Dessert...

passend zum Hochzeitsthema

Runden Sie Ihr Menue oder Buffet mit einem Dessert, passend

zum Hochzeitsthema ab. Ein Rosenparfait oder ein mit essbaren

Veilchen, dekoriertes weißes Schoko-Mousse, runden ein

Blumen-Thema optimal ab.

Wenn Herzen bei Ihnen Trumpf sind, könnten Sie zum Beispiel

die passierte Himbeersauce in Herzform auf die Teller

spritzen lassen, bevor das Vanille-Eis darauf gesetzt wird. Mit

ganz kleinen Details kann man großes bewirken.

Ist es nicht schön, die Teller mit einem individuellen Merkmal

zu versehen? Wie wäre es mit diesen Ideen:

• Kleben Sie Ihr Hochzeitsmonogramm mit einem Teller-Tattoo

auf den Rand der Teller.

• Bitten Sie Ihre Location, Ihr Monogramm oder Symbol mit

Schokolade auf die Teller zu spritzen.

• Fertigen Sie eine Schablone an, durch die mit Kakaopulver

das Symbol auf den Tellerrand gepudert wird.

• Bitten Sie Ihren Konditor, Schokoladenbuchstaben Ihrer

Initialien zu besorgen, die später auf Ihrem Dessert platziert

werden können.

Candybar oder Dessertbar

Wer mehr als nur eine Hochzeitstorte als süße Krönung nach

dem Hochzeitsmenü servieren möchte...

Als Alternative kann man sich aber auch verschiedene Desserts

aussuchen und diese als Buffet anrichten lassen. Eine super

Idee aus Amerika ist auch die Candy-Bar. Bei diesem Anblick

fangen nicht nur Kinderaugen an zu leuchten. Der Vorteil besteht

darin, dass jeder sich das aussuchen kann, was er mag

und ist auch zeitlich, außer bei Eis, nicht begrenzt. So kann man

auch zu später Stunde noch etwas Süßes naschen.

Hier ein paar tolle Ideen für

die Candy-Bar:

• Schokoladenblumen am

Stiel in Vollmilch, Zartbitter

oder Weiß stehen in einer

mit Zucker gefüllten Vase.

Diese lassen sich ganz einfach

selber mit einer Silikonform

und Holzstäbchen

herstellen.

• Muffins mit Fondant und

einer Zuckerblüte dekoriert

sieht sehr edel aus. Der

Fondant kann zusätzlich

noch mit Ornamenten bestempelt

werden.

• Selbstgemachte Lollies mit

Fondantblüten – einfach

und sehr dekorativ. Wer sie

farbig möchte, färbt den

noch flüssigen Zucker mit

Lebensmittelfarbe ein. Eine

schöne Idee ist auch,

eine essbare Blüte in den

durchsichtigen Zucker zu

legen.

• Weiße Schokoladenherzen,

die z. B. mit Cranberries,

gehackten Nüssen

oder anderen Zutaten gefüllt

werden, in Eiswürfelformen

gegossen, sind eine

einfache und schnelle

Variante selber Pralinen

herzustellen. In einer Confiserie

oder im Fachhandel

gibt es schon fertige Pralinenhüllen

zum selbst befüllen

oder unterschiedlichste

Pralinenformen –

einfach gemacht, mit großem

Effekt.

• In durchsichtige Plexiglas-

Vasen oder Gläser kann

man z. B. Jelly-Beans,

Smarties, Gummibärchen,

Bonbons etc. füllen, einen

kleinen Löffel und Tütchen

oder Schalen dazu legen –

so kann sich jeder selbst

bedienen.

Viele Sachen können Sie

schon lange vor der Hochzeit

vor- bzw. zubereiten, da z. B.

die Zuckerlollies haltbar sind.


gepflegt feiern Hochzeitsmagazin 2014

21

Feiern im Frankenwald...

Der gemütliche Landgasthof mit eigener Metzgerei

Kulinarische Spezialitäten

und romantisches Ambiente

bietet Ihnen der

Gasthof Frankenwald

in Weißenbrunn.

Genießen Sie Ihre Familien-

oder Betriebsfeiern...

...denn wir verwöhnen Sie

gerne kulinarisch im

romantischen Ambiente unserer

gepflegten Räumlichkeiten.

Eine schöne Feier wünscht

Gasthof Frankenwald

Kulmbacher Str. 2 · 96369 Weißenbrunn

Tel. 0 92 61 - 42 14

Gastgeschenke

Sie wissen noch nicht, was Sie Ihren Gästen auf

den Platz legen sollen? Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren:

• Individuell bedruckte Pralinen

• Selbstgemachte Schokotafeln – Kuvertüre auf Backpapier gießen und ein wenig essbares

Gold sowie Krokant darauf streuen. Kurz bevor die Schokolade komplett erstarrt ist,

Plätzchen-Ausstecher nehmen, um daraus schöne kleine Täfelchen, z. B. in Puzzelform,

Blätter, Blumen, herzustellen.

• Eine Hochzeitskamera, damit die Gäste für Sie und für sich die schönsten Momente im

Bild festhalten

• Eine Ansteckblume, die auf jedem Platz liegt

• Votivkerzen mit den Namen des Brautpaares und dem Datum

• Kartenspiele mit einem Joker, der Braut und Bräutigam abbildet

• Eine CD mit Ihren Lieblingsliedern oder Liedern, die auf der Hochzeit gespielt wurden

• Dinge, die mit Ihrem Beruf in Zusammenhang stehen (Zahnbürsten, wenn Sie Zahnarzt

sind oder Chef-Mützen, wenn Sie Koch sind...)

• Porzellan-Herzen mit dem Namen des Gastes, gleichzeitig auch als

Platzkärtchen zu verwenden

• Schneekugel mit dem Foto des Brautpaares auf der Rückseite und

auf der Vorderseite das Foto des Gastes, damit man seinen Platz findet

• Zuckerstangen mit Namenskärtchen, falls man es bunter und fröhlicher

auf der Festtafel möchte

Warum

Gastgeschenke?

Durch viele Hochzeitssendungen

fragt man sich immer

wieder, warum man

noch Gastgeschenke vorsehen

muss. Den Gästen wird

doch schon genug für ihr

Kommen gedankt. Speisen,

Getränke, etc. Aber es ist

doch schön, den Gästen, die

zum Teil eine lange Fahrt

auf sich genommen haben,

eine Kleinigkeit mit nach

Hause zu geben. So können

Sie sich noch lange an die

wundervollen Momente Ihrer

Hochzeit erinnern. Überlegen

Sie auch, wie wundervoll

es ist, wenn Sie selbst

als Gast auf Ihrem Platz ein

kleines Dankeschön für Ihr

Kommen liegen haben.

Meistens hebt man das

Gastgeschenk, zusammen

mit der Einladung als Erinnerung

auch auf.


Hochzeitsmagazin 2014

22

Ratespaß für zwischendurch

Unser Hochzeitsrätsel

Bündnis,

Ab-

kommen

Pflock

weil

Manu-

skript-

prüfer

antiker

deutsche

Tempel

Vorsilbe

für alle

Götter

bayrisch:

nein

Gattung

Ge-

wässerrand

span.

Provinz-

haupt-

stadt

Um-

hänge-

hand-

wärmer

franzö-

sisch:

Land

gr.

tengott

der Bär in

der Fabel

Hir-

von ge-

nannter

Zeit an

Pas-

sions-

spielort

in Tirol

schweiz.

Kantonshauptstadt

warmer

Wind

in den

Voralpen

Stand-

bild

Vorname

Rüh-

manns

persön-

liches

Fürwort

böse

Zaube-

rin

Vertreter,

Gehilfe

Verstor-

bener

kleiner

südam.

Raub-

fisch

japani-

scher

Politiker

† 1909

im

Jahre

(latein.)

Herren-

beklei-

dung

Fleischgericht

nur wenig

griech.

Buchstabe

Schlitt-

schuh-

sport

Lebens-

hauch

drei

Musizierende

Besessenheit

englisch:

nach

kurz für:

etwas

aktiv,

rege

deutsche

Vorsilbe

Kfz-Z.

Limburg

Gesuch

italie-

nische

Tonsilbe

eng-

lisches

Fürwort:

sie

Rachen-

entzün-

dung

Heiß-

getränk

italie-

nisch:

drei

Titel-

figur bei

Brecht

(Arturo)

griechi-

scher

Buch-

stabe

Dekor

Reise-

gepäck

Jetzt-

Zustand

Haupt-

stadt von

Liechten-

stein

Gestalt

der

Edda

englisch:

oder

ein

Binde-

wort

deutsche

Vorsilbe

Zeitwort

Hof um

eine

Licht-

quelle

latei-

nische

Vorsilbe:

weg

Auer-

ochse


gepflegt feiern Hochzeitsmagazin 2014

23

Elemente zur Gestaltung

der Tischdeko

Tischdecken (Farbe, Material und Größe)

Servietten (Farbe, Material und Faltung)

Teller und Unterteller

Besteck und Gläser (Material, Wirkung und Anordnung)

Tisch- und Menükarten

Blumen, Gestecke und Blüten

Schleifen und Bänder

Blätter, Laub und Zweige

Früchte (Zitronen und Orangen für die Hochzeitsparty

im Frühling)

Gemüse (Ziergemüse wie Kürbisse für die

Herbst-Hochzeitsparty)

Kerzenständer

Gastgeschenke (optional)

Hotel - Gasthof Wasserschloß

L.-Frhr.-von-Würtzburg Str. 14

96268 Mitwitz

Telefon: 09266/9670

Telefax: 09266/8751

hotel-wasserschloss@t-online.de

www.hotel-wasserschloss.de

Ihr Familienhotel mit Flair!

An Ihrem schönsten Tag unbeschwert feiern.

Lassen Sie sich von uns kulinarisch verwöhnen,

bei einem traditionellen fränkischen Menü oder

einem reichhaltigen Buffet.

In unserer „Tenne“ sind wir für Feierlichkeiten

bis zu 150 Personen bestens gerüstet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne.

Ihr Team vom Hotel Wasserschloß in Mitwitz

5 Tricks für eine

gelungene

Hochzeitsrede

Bringen Sie Leben in die Hochzeitsrede!

Die Hochzeitsrede muss nicht

nur ein Ohrenschmaus sein, die

Zuhörer bekommen gerne auch

etwas für das Auge geboten. Integrieren

Sie Requisiten in Ihre

Ansprache, beispielsweise eine

Flasche vom Lieblingsgetränk

des Bräutigams oder ein Kleidungsstück,

das die Braut beim

Kennenlernen des Bräutigams

trug.

Nennen Sie das Kind beim Namen!

Persönliche Anreden lassen die

Hochzeitsrede lebendiger erscheinen.

Nennen Sie daher

Brautpaar und jene Hochzeitsgäste,

die in Ihrer Hochzeitsrede

eine besondere Rolle einnehmen,

persönlich beim Namen.

Dies lenkt außerdem für einige

Zeit die Blicke von Ihnen ab –

und Sie können die Pause nutzen,

um einen Schluck Wasser

zu trinken.

Nutzen Sie die Wunder der

Technik!

Proben Sie Ihre Hochzeitsrede

nicht nur vor dem Spiegel, sondern

nehmen Sie sich zusätzlich

auf Videofilm oder Tonträger auf.

Auch wenn das

Analysieren ihrer

kleinen Schwächen

zuerst befremdlich

erscheinen mag,

es wird Ihnen später

etwas mehr Sicherheit

vor dem

großen Publikum

verleihen.

Perfektes Timing

ist alles!

Nutzen Sie die Pausen

zwischen den

einzelnen Gängen

des Hochzeitmenüs.

Die übliche Reihenfolge

der Redner

sind Brauteltern,

Eltern des Bräutigams,

Trauzeugen

und schließlich folgt

Hotel – Gasthof

Wasserschloß Mitwitz...

Ihr Familienhotel mit Flair

die Hochzeitsrede des Brautpaars,

das sich bei den Rednern

und Hochzeitsgästen bedankt.

Sprechen Sie die Anzahl der

Redner und die ungefähren Redezeiten

mit der Küche ab – so

verhindern sie, dass die Speisen

zu früh aufgetragen werden

und womöglich kalt werden.

Mut zur Lücke: Lesen Sie bei Ihrer

Hochzeitsrede nicht ab!

Auch wenn ein gut formulierter

Text Sicherheit gibt – das Ablesen

vom Papier wirkt oftmals unnatürlich

und wenig aufregend.

Wagen Sie das Risiko, nicht

ganz so perfekt zu klingen. Eine

natürliche Sprechweise bringt

Lebendigkeit in Rede und Hochzeitsglückwünsche

und fesselt

die Zuhörer.

Quelle: www.1001hochzeiten.de/

Foto:

Annett Forstmann

Der Park vom Wasserschloß Mitwitz bietet eine wunderschöne Külisse für Hochzeitsfotos.


Hochzeitsmagazin 2014

24

gepflegt feiern

gepflegt feiern Hochzeitsmagazin 2014

25


Hochzeitsmagazin 201

26

Hochzeitsbäckerei

Bräuche rund um die Hochzeitstorte

Die Hochzeitstorte ist ein fester

Bestandteil der Hochzeitsfeier.

Meistens wird diese besondere

Torte für die Hochzeit von einer

professionellen Konditorei gebacken

und mit einer Tortenfigur,

meistens bestehend aus einer

Darstellung des Brautpaares,

dekoriert. Alles Wissenswerte

über die Geschichte und

die Entstehung der Hochzeitstorte

haben wir hier für Sie zusammengefasst...

Die erste

Hochzeitstorte

Die allererste Hochzeitstorte in

der klassischen Turmform wurde

angeblich von einem englischen

Konditor im 18. Jahrhundert

gebacken. Er formte

die Torte nach dem Vorbild der

St. Brides Church in London.

Antiker Brauch

Schon die alten Römer kannten

eine frühe Form der Hochzeitstorte.

Es war üblich, einen Mandelkuchen

zu backen und ihn

über dem Kopf der Braut zu zerbrechen.

Die Krümel wurden

dann von den Hochzeitsgästen

aufgesammelt und gegessen.

Diese Zeremonie sollte Glück

und Gesundheit bringen. Heutzutage

ein Brauch, der wohl für

die meisten Bräute und Gäste

ein wenig gewöhnungsbedürftig

sein würde. Schließlich bedeutet

er Mandelkrümel in den perfekt

gestylten Haaren der Braut und

nicht ganz hygienisch reine Kuchenstücke

für die Gäste. Vielleicht

auch deshalb verlor diese

Tradition an Bedeutung.

Die heutige Hochzeitstorte dagegen

ist meist sehr üppig, in

reines Weiß gehüllt und hat

fünf

Stockwerke. Sie symbolisieren

Geburt, Kommunion/Konfirmation,

Heirat, einen reichen Kindersegen

und den Tod.

Liebeszutat

Marzipan

Eine Zutat sollte in Ihrer Torte

auf gar keinen Fall fehlen und

sei es auch nur als Dekoration:

Marzipan. Denn Marzipan wird

aus Mandeln, Rosenöl und Zucker

hergestellt und jeder dieser

Ingredienzien symbolisiert verschiedene

Sinnbilder: Die Süße

der Mandeln steht für das Glück

in der Liebe, ihre Bitterkeit für

die schlechteren Zeiten im Leben

und das Rosenöl für die Leidenschaft

in der Liebe.

Anschnitt

Angeschnitten wird die Hochzeitstorte

traditionell vom Brautpaar

gemeinsam. Dabei sollte

man genau hinschauen: Wer die

Hand oben hat, so sagt man,

hat auch in der Ehe die Oberhand.

Und damit der Anschnitt

auch schön anzusehen ist, sollte

man auch das richtige Schneidewerkzeug

haben. Edle Tortensets

mit Gravuren sind nicht nur

schön für den Augenblick - sie

erinnern das ganze Leben an

den wichtigsten Tortenschnitt im

Leben.

Das erste Stück

...gehört traditionell dem Bräutigam.

Danach schieben sich

Braut und Ehemann ein

Stückchen Torte gegenseitig

in den Mund.

Wussten Sie

schon,

...dass traditionell

zwei Kaffeebohnen

in eine Hochzeitstorte

mit eingebacken

werden?

Eine geröstete

und eine ungeröstete.

Erwischt

man die geröstete

darf man

sich glücklich schätzen,

dann, so heißt es,

wird man sich bald ins Eheleben

stürzen dürfen. Bekommt

man aber die ungeröstete,

so bleibt man ledig.

...dass die Brautleute nach dem

Anschneiden der Torte traditionell

über dem Tortenturm einen

Kuss wagen sollten?

Quelle: www.weddix.de

Geschichtliches

Eine Hochzeitstorte ist eine in

der Regel mehrstöckige Torte,

die den Mittelpunkt des Kuchenbuffets

bei einer Hochzeit

bildet. Hochzeitstorten sind

meist mit Zuckerguss bestrichen

und mit Zuckerguss oder Marzipan

reich verziert. Gewählt werden

meist typische Hochzeitsmotive

wie Herzen, Rosen, Ringe,

Figürchen gestaltet als Hochzeitspaar

oder eine Widmung mit

den Namen der Brautleute.

Die Hochzeitstorte ist oft mit einem

Tortenaufsatz gekrönt. Die

bekanntesten Tortenformen sind

die selbsttragende Form, die

Etagere, die Kasten- oder die

Wendelform.

Ein typischer Hochzeitsbrauch

ist, dass das Brautpaar das Kuchenbuffet

durch gemeinsames

Anschneiden der Hochzeitstorte

eröffnet. Dabei wird darauf geachtet,

wer die Hand oben hat,

denn dieser Ehepartner soll in

der Ehe das Sagen haben.

Torte vom Backhaus Müller

Die Hochzeitstorte in heutiger

Form entstand erst im 19. Jahrhundert,

zunächst vermutlich in

England, obwohl es bereits im

antiken Rom Hochzeitskuchen

gab. Für das Mittelalter gibt es

keine Belege für einen derartigen

Brauch. Mit der Entwicklung

der Zuckerbäckerei wurde es

beim Adel üblich, zu allen festlichen

Anlässen reich dekorierte

Torten anfertigen zu lassen, wobei

es zunächst jedoch keine

spezielle Hochzeitstorte gab.

In England wurde die dreistöckige

Torte durch die Hochzeit einer

Tochter von Königin Viktoria im

Jahr 1859 populär, wobei die

beiden oberen Teile ausschließlich

aus Zuckerguss bestanden.

Bei der Heirat von Prinz Edward

1882 bestanden dann alle drei

Etagen aus Torte. In Großbritannien

ist die Hochzeitstorte üblicherweise

mit einer harten

Schicht aus Zuckerguss überzogen,

die Royal Icing genannt

wird.

Quelle: www.wikipedia.org


gepflegt feiern Hochzeitsmagazin 2014

27

Backhaus Müller

Die einzelnen

Stufen der

Hochzeitstorte

1. Stufe = Geburt

2. Stufe = Kommunion/

Konfirmation,

3. Stufe = Hochzeit,

4. Stufe = Kinderreichtum

5. Stufe = Tod

Formen und

Designs von

Hochzeitstorten

Wenn von einer Torte für eine

Hochzeitsfeier zu hören ist, so

denken die meisten Leute instinktiv

an eine mehrstöckige

Torte bzw. an eine Torte, die aus

mehreren Etagen besteht.

Sehr verwunderlich ist das nicht,

schließlich handelt es sich hierbei

um ein klassisches Design,

das auf einen Brauch zurückzuführen

ist.

Klassische, aus mehreren Etagen

bestehende Hochzeitstorten

haben fünf Etagen, die jeweils eine

spezielle Bedeutung haben

und zusammen die Stufen des

Lebens symbolisieren sollen.

Backhaus Müller

Wie bereits erwähnt wurde,handelt

es sich hierbei um einen

Brauch.

Eine Torte darf selbstverständlich

auch aus einer größeren

oder kleineren Anzahl an Etagen

bestehen. Außerdem dürfen

auch andere

Designs

und

Formen

realisiert

werden.

Backhaus

Müller

Die Torte

sollte vom

Konditor

kommen

Wer nicht gerade

ein Backgenie in

der Familie hat, der

sollte sich an eine

Konditorei wenden.

Diese haben mit

dem Backen der

Torten viel Erfahrung

und können individuelle Tortenwünsche

realisieren. Selber

backen sollte man die Torte lieber

nicht –

zumal es die

Tradition sowieso

verbietet,

dass die

Braut in das

Backgeschehen

eingreift.

Backhaus

Müller

Backhaus Müller


Hochzeitsmagazin 2014

28

gepflegt feiern

Lust

auf Genuss…

…im Restaurant

www.waldhotel-baechlein.de · 96268 Mitwitz · Tel. 09266/9600

Nach dem ,,Ja-Wort” –

eine Hochzeit nach Maß

In angenehmer Atmosphäre und mit der Wahl

unserer verschiedenen Räumlichkeiten –

bis 110 Personen – werden wir Sie an diesem

wichtigen Tag rundum verwöhnen.

Unser Hochzeitsbonbon:

Übernachtung in einer unserer Suiten

mit Champagnerfrühstück.

Voranzeige: Romantik-Dinner am 14.02.2014

Hightights und Überraschungen

Feuerwerk

Ein Feuerwerk ist für viele ein besonderes

Highlight am späteren

Abend. Die meisten lassen sich

aber von den Kosten wieder abschrecken.

Ein Feuerwerk eines professionellen

Pyrotechnikers kostet in

der Regel ab 500 Euro aufwärts.

Durch das eine oder andere Extra

kommt man aber schnell auf

1.000 – 1.500 Euro.

Ein Feuerwerk muss beim Ordnungsamt

angemeldet werden.

Nur mit dieser Genehmigung darf

ein sogenanntes Höhenfeuerwerk

durchgeführt werden. In manchen

Orten wird ein Feuerwerk

vom Ordnungsamt nicht genehmigt

oder nur nach Beantragung

durch einen professionellen Pyrotechniker.

Ferner muss das Feuerwerk

aufgrund der Lärmbelästigung

der umliegenden Anwohner

meist bis zu einer bestimmten

Uhrzeit abgebrannt sein. In der

Regel ist diese Uhrzeit in etwa mit

dem Einbruch

der Dunkelheit identisch.

Aus diesem Grund ist ein

Feuerwerk um Mitternacht,

wie es sich manche wünschen,

normalerweise

nicht möglich.

Lassen Sie sich am besten

von Ihrem Pyrotechniker

beraten und auch von ihm

die Genehmigung beim

Ordnungsamt einholen.

Sollte Ihnen ein Höhenfeuerwerk

nicht genehmigt werden, bietet

sich eventuell ein Bodenfeuerwerk

an. Dies besteht aus Feuerwerksartikeln,

die nicht bis in den

Himmel geschossen werden.

Hierzu gehören zum Beispiel Vulkane,

sogenannte römische Lichter,

Feuerbilder (z. B. Herzen oder

Ihre Initialen), Feuerschalen, Sonnen,

Wasserfälle u. Ä. Lassen Sie

sich einfach von einem Pyrotechniker

beraten, falls diese Variante

für Sie infrage kommt.

Alternativen zu Höhen- und Bodenfeuerwerken

– falls diese zu

teuer sind oder nicht genehmigt

werden – sind beispielsweise kleine

Innenfeuerwerke mit Eisfontänen.

Man kann damit stimmungsvoll

das Dessertbuffet eröffnen

oder die Hochzeitstorte

hereintragen.

Hochzeitsbrauch

Schleier abtanzen

oder Schleiertanz

Der Schleiertanz beginnt zu Mitternacht.

Hintergrund dieses

Brauches ist die Ermittlung der

Frau, die als Nächste heiraten

wird. Schlägt es Mitternacht muss

die Braut auf die Tanzfläche. Die

Trauzeugin löst ihr den Schleier,

gibt ihn in die Hand der Braut und

verbindet ihr die Augen. Die unverheirateten

Damen tanzen nun

um die Braut herum und sie muss

versuchen, eine davon zu erwischen,

sie festzuhalten und der

Dame den Schleier aufsetzen.

Danach kann man sich also auf

die nächste Hochzeit freuen.

Eine andere Variante (die etwas

sportlichere) des Schleier abtanzen

läuft wie folgt ab: ebenfalls

um Mitternacht auf der Tanzfläche

versammeln sich alle unverheirateten

Freundinnen und Frauen

der Festgesellschaft um die

Braut, stürzen sich auf sie, nehmen

der Braut den Schleier ab

und reißen sich jeweils ein Stück

davon ab. Durch die vielen Stücke

des Schleiers verteilt sich der reiche

Segen, den das Brautpaar an

diesem besonderen Tag erfahren

hat, auf jede Besitzerin eines

Schleierstückchens.

©setalefoto - Maria Setale


gepflegt feiern Hochzeitsmagazin 2014

29

Der Bischofshof

in Gundelsdorf

bietet Platz für Feiern

für bis zu 150 Personen.

Gasthof

zum

Bischofshof

GUNDELSDORF

Tel. 09261/20650 · Fax 629245

Verbringen Sie

den schönsten Tag

des Lebens in einem

wunderschönen

Ambiente!

Wir möchten Sie und Ihre Gäste begeistern mit:

einem Hochzeitszimmer mit Sternenhimmel

einem Wintergarten für den Plausch zwischendurch

einem Garten zum Empfang unter Linden

und Kastanien

einem Kinderspielplatz für Ihre Kleinen

einem Gastraum für Ihre Hochzeitsmusik und

für gemütliche Tanzrunden

Der Bischofshof überzeugt durch jahrzehntelange

Erfahrung und mit einer Küche die Ihre Hochzeit

kulinarisch ausfüllen wird.

Wir bieten Platz für 150 Gäste!

Wir haben die Räume für Ihre Träume!

Hochzeitswein...

Hochzeitssekt...

Ihr persönliches

Etikett finden Sie bei:

96268 Mitwitz Neundorfer Str. 41 Tel. 09266/9630 Fax 09266/96322

Hochzeitsbrauch

Das Strumpfband

Das Strumpfband in der Farbe

blau gehört zu dem englischen

Brauch und entspricht damit der

traditionellen Braut-Ausstattung.

Da die Damen der Gäste mit dem

Brauch des Brautstraußwerfens

bereits wissen, wer als Nächste

heiratet, wird das Strumpfband

denjenigen Mann ausmachen,

der als nächster Bräutigam werden

wird. Spät am Abend der Feierlichkeiten

nimmt der Bräutigam

seiner angetrauten Frau das verführerische

Strumpfband ab, wobei

diesmal die Männer einen

Kreis um das Brautpaar bilden.

Der Bräutigam schließt die Augen

und wirft das Strumpfband in die

Menge. Der Mann, der es fängt,

wird schon bald heiraten.

©Andrea Kestel, Fotografin


Hochzeitsmagazin 2014

30

gepflegt feiern

Ein echter Schluck Franken

Gasthaus zum Ponyhof

Telefon: 09266/281

Unser Hochzeits-Schmankerl für 39,90 € p. Pers.:

Sektempfang, Kaffeetisch, 4­Gang­Menü, eine Runde Schnaps,

alle üblichen Tischgetränke, Top Service & individuelle Deko!

www.frankenbraeu.de

Das Team vom Ponyhof in Schneckenlohe kümmert sich aufmerksam um

Ihre Gäste, so dass Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag wird.

Hochzeitsspiel

Ehetauglichkeitstest

Nudelholz oder Bierflasche.

Eigentlich ist es nach der Trauung

ja schon zu spät, aber:

Besser spät als nie muss er

auf jeden Fall durchgeführt

werden: Der Ehetauglichkeitstest.

Das Brautpaar wird mit

verbundenen Augen mit dem

Rücken zueinander auf zwei

Stühle gesetzt. Jeder der beiden

bekommt eine Bierflasche

und ein Nudelholz in die

Hand. Die Hochzeitsgäste stellen

verschiedene Fragen. Beispiel:

Wer von Euch beiden

fährt besser Auto? Bräutigam

und Braut müssen dann

gleichzeitig eines der Symbole

in die Luft halten. Möglichkeit:

Bei Übereinstimmung

klingelt die Kasse.

Beispiel-Fragen:

• Wer hat das Sagen?

• Wer kann schlechter Nein sagen?

• Wer machte den ersten Annäherungsversuch?

• Wer ist unternehmungslustiger?

• Wer will sich nach einem

Streit zuerst versöhnen?

• Wer ist zuverlässiger?

• Wer kann besser kochen?

• Wer kann besser mit Finanzen

umgehen?

• Wer lässt sich lieber bedienen?

• Wer braucht am Morgen länger

im Bad?

• Wer tratscht länger am Telefon?

• Wer räumt nach dem Essen

die Küche auf?

• Wer hat den größeren Dickkopf?

• Wer ist verständnisvoller beziehungsweise

toleranter?

• Wer ist der größere Nachtschwärmer?

• Wer schläft heute Nacht

(Hochzeitsnacht) eher ein?

Beispiele für die Auswertung:

Variante 1

1-4 Punkte Das Paar sollte

sich unbedingt um ein seelsorgerisches

Gespräch bemühen.

5-8 Punkte Es gibt noch Hoffnung,

denn aller Anfang ist

schwer.

9-12 Punkte Durchschnittsehe

13-15 Punkte Die Grundsteine

sind gelegt, herzlichen

Glückwunsch.

mehr als 16 Punkte Die Erlaubnis

zur Silberhochzeitsfeier

im nächsten Jahr wird erteilt.

Mehr Harmonie geht nun

wirklich nicht.

Variante 2

0-3 Punkte Ihr solltet unbedingt

mehr miteinander unternehmen.

Hier ist ein Kinogutschein.

4-7 Punkte Ihr seid auf dem

richtigen Weg, solltet aber

mehr Zeit miteinander verbringen.

Hier einen Gutschein

für ein Candlelight Dinner.

8-10 Punkte Ihr kennt Euch

durch und durch. Zur Belohnung

gibt es einen Gutschein

für ein gemeinsames Urlaubswochenende.


gepflegt feiern Hochzeitsmagazin 2014

31


Hochzeitsmagazin 2014

32

gepflegt feiern

Antikhotel

Steinbacher Hof

. . . immer etwas Besonderes!

Sie heiraten? – Wir bieten ein

einmaliges Flair für

Ihren schönsten Tag:

Romantisches Ambiente für bis zu 70 Personen

Professionelle Hilfe bei der Zusammenstellung

des Menüs bzw. Buffets

Beratung für die passende Dekoration

Für Ihre Übernachtungsgäste stehen unsere

antik eingerichteten Hotelzimmer zur

Verfügung

Vereinbaren Sie einen individuellen

Beratungstermin mit uns!

Wir freuen uns auf Sie!

Der Steinbacher Hof bietet Platz für 70 Personen

und berät Sie gerne bei allen Fragen zum Thema

Hochzeit und Übernachtung.

Kronacher Straße 3

96361 Steinbach am Wald

Telefon 0 92 63-9924976

www.antikhotel-steinbacher-hof.de

Polterabend

Der Polterabend findet in der

Regel ein oder zwei Abende

vor der Hochzeit statt. Zum

Polterabend wird nicht offiziell

eingeladen, er wird nur bekannt

gegeben. Der ursprüngliche

Sinn des Polterns bestand

darin, durch das Zerschlagen

des alten Geschirrs

böse Geister zu verscheuchen.

Außerdem wird das

Sprichwort: „Scherben bringen

Glück“ in die Tat umgesetzt.

Wichtig dabei ist nur,

dass das Brautpaar die Scherben

gemeinsam zusammenkehrt.

(Hinweis der Redaktion:

Kronkorken von Bierflaschen

zwischen das Porzellan geschmissen,

dann wird das Aufkehren

richtig schwer!)

Hinweis: Glas darf nicht zerschlagen

werden, da es als

Unglückssymbol gilt!!

6

9

4

3

2

8

7

4

4

1

2

8

5

7

3

1

8

Tipp: Da man meistens nicht

weiß, wie viele Gäste zum Polterabend

erscheinen werden,

lohnt es sich einen kleinen/

größer Container für die

Scherben zu organisieren.

Diese kann man bereits in vielen

Städten, mit lustigen Motiven,

mieten. Dies erspart eine

Menge Zeit, der für die Beseitigung

der Scherben unter

Umständen verloren gehen

kann.

Ein weiterer kleiner Tipp für

die Verpflegung am Polterabend

ist, gute Freunde zu fragen,

ob sie ggf. einen kleinen

Salat oder Nachtisch zubereiten

könnten. Vorteil, die Kosten

für das Essen halten sich

in Grenzen und wenn nicht alles

aufgegessen wird, muss

nicht so viel Essen weggeschmissen

werden. Noch dazu

bereitet den meisten Frauen

die Zubereitung eines Salates

oder Speise viel Freude.

Ratespaß für zwischendurch

8

2

7

5

1

3

6

7

5

7

6

2

9

5


gepflegt feiern Hochzeitsmagazin 2014

33

Sitzplätze für ca. 130 Personen

Für den schönsten Tag im Leben lässt der Festsaal

im Aparthotel Frankenwald keine Wünsche offen.

Hochzeitsbrauch

Reis werfen

Aus dem asiatischen Raum

kommt der Brauch des Reis werfen.

Nach der Trauung wird das

Paar von den Hochzeitsgästen

mit losem Reis beworfen. (bitte

keine Kochbeutel verwenden!)

Auch dieser Brauch dient dem

Symbol der Fruchtbarkeit. Zählt

man anschließend die Reiskörner

im Haar der Braut, ergibt dies die

Anzahl der zu erwartenden Kinder.

Tipp: Bei der Wahl des Reis sollte

darauf geachtet werden, dass es

eine Sorte ist, die nicht mehlig ist,

wie z. B. Milchreis, denn dieser

hinterlässt gerne einmal weiße

Flecken auf schwarzen Anzügen.

Hinweis: Das Werfen von Reis ist

heute leider nicht mehr an allen

Orten erlaubt, da sich gerade auf

Kopfsteinpflaster der Reis nur

schwer wieder entfernen lässt.

Außerdem besteht erhöhte

Rutschgefahr, da für das Hochzeitsoutfit

meisten Schuhe ohne

Profil gewählt werden. Wer dennoch

nicht auf diesen Brauch verzichten

mag, sollte daher vorher

bei der jeweiligen Kirche oder

Standesamt nachfragen, ob Reis

geworfen werden darf.


Hochzeitsmagazin 2014

34

Outfit für SIE und IHN

LILLY Kollektion 2014 – Ballroom Barock

Impressionen aus Versailles

treffen auf Varieté. Barock

trifft Ballroom. Dieser

Fashion Trend findet sich in

der Brautmode von LILLY in

der kommenden Saison. Die

neue Kollektion 2014 ist mit

einem Hauch von Barock'n'Roll

inszeniert. Die

Kombination einer prachtvollen

Epoche mit modernen

Looks entwickelt dabei einen

ganz eigenen Charme. Die

Modelle der neuen Kollektion

2014 lenken darum alle

Blicke auf die Braut und ihren

bezaubernden Auftritt.

Die Hochzeit wird zu ihrer

Bühne – auf der sie für ihren

Bräutigam die Hauptrolle

einnimmt. Von der attraktiv

Anmutigen bis zur sinnlichen

Verführerin. Das Spiel

mit stilistischen Andeutungen

war darum für die Chefdesignerin

von LILLY Brautmoden

– Eva-Dorthe Rantzau

Smith – der wichtigste

Gedanke für die Kreation.

Und das macht sie so begehrenswert.“

So entstanden

traumhafte, hochgeschlossene

Kreationen und

die reizvoll verhüllende Effekt

wird durch überschnittene

oder lange Ärmel noch

ein wenig gesteigert. Zusammen

mit prunkvoll ausgearbeiteter

Spitze, Tüll oder Satin

entfaltet sich so eine besondere

Faszination. Die Silhouetten

zeichnen sich

durch ihre sehr feminine Linie

aus. Schlanke hohe Taillen

und betonte Hüften huldigen

der weiblichen Form.

Und durch die

eng geschnitt

e n e n

Oberteile

wird der

Körper

sehr

vorteilhaft

modelliert. Während die

Röcke mit ihren Tüll Lagen

für voluminöse Optik sorgen.

Je nach Modell verbunden

mit einem schmalen Gürtel

mit Samtschleife oder eine

breite und in Falten gelegte

Schärpe. Die Lust an der

neuen Opulenz wird durch

die Applikationen aus Spitze

mit kunstvollen Ornamenten

noch weiter verstärkt.

Besondere Bedeutung wird

auch dem Kopfschmuck beigemessen.

Er soll das Gesicht

der Braut umschmeicheln

und ihre persönliche

Ausstrahlung zur Geltung

bringen. Entweder verleiht

ein langer Spitzenschleier als

Mantilla etwas spanisches

Flair. Oder unter einem Fascinator

aus feinem Tüll mit

glitzerndem Strass werden

vielversprechende Blicke angedeutet.

Stichworte zu LILLY

Brautmoden 2014

• Hochgeschlossene Kleider /

Oberteile

• Spitze und Tüll mit transparentem

Effekt

• Couturige Silhouetten

• Barock trifft Ballroom!

„Die Braut inszeniert

sich sehr selbstbewusst

für ihren großen

Tag. Dabei darf

sie gern ein bisschen

geheimnisvoll wirken.

Sie regt die

Fantasie an.

LILLY Kollektion 2014 – Prachtvoll oder schlicht. Aber

immer in edlem Ivory und mit großer Liebe für Details.

Die LILLY Chefdesignerin – Eva-Dorthe Rantzau

Smith – hat bei der Kreation viel Wert auf

Wandelbarkeit gelegt:

»Der Hocheitstag ist für die Braut ein Feuerwerk

der Emotionen. Sie soll jeden einzelnen Moment

genießen können und ganz sie selbst

sein. Darum kann sie ihr Kleid aus der LIL-

LY Kollektion ihren Vorlieben und ihrem

individuellen Stil anpassen.« Die

zwei Linien ergeben also

Millionen Möglichkeiten.

LILLY, www.lilly.de


gepflegt feiern Hochzeitsmagazin 2014

35

GÖPPNERs

Wirtshaus & Landmetzgerei

Heike u. Sonja Göppner GbR

Dorfplatz 2 · Hummendorf

Telefon: 0 92 61 / 38 21

Kuchenlollies

Zubereitungszeit:

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Backzeit: ca. 15 Minuten

Zutaten:

Teig:

250 g AURORA Bestes Korn

Dinkelmehl Type 630

1 TL Backpulver

50 g zimmerwarme Butter

80 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Ei (Größe M)

1/4 abgeriebene Schale einer

unbehandelten Zitrone

1 Prise Salz

ca. 80 ml Milch

Rosa Glasur:

4 EL Zitronensaft

16 EL Puderzucker

Rote Lebensmittelfarbe

Weiße Glasur:

1 EL Zitronensaft

4 EL Puderzucker

Zubereitung:

Mehl zusammen mit dem

Backpulver vermischen und

sieben. Die zimmerwarme Butter,

Zucker, Vanillezucker, Ei,

abgeriebene Schale einer unbehandelten

Zitrone und Salz

mit einem Handmixer (Rührbesen)

zu einer glatten Masse

verrühren. Anschließend die

Mehl-Backpulvermischung unterrühren.

Zuletzt ca. 60 ml

Milch zugeben und unterrühren.

Ist die Masse noch

zu fest, kann die restliche

Milch zugefügt werden.

Der Teig sollte

Der Festsaal des Gasthofes Fillweber bietet Platz für bis zu 180 Personen.

Hiermit erfüllt er die besten Voraussetzungen für eine wunderbare Traumhochzeit.

Göppners Wirtshaus und Landmetzgerei

in Hummendorf

spritzfähig sein, jedoch nicht

zu sehr verlaufen.

Die Masse in einen Spritzbeutel

mit Rundtülle füllen und 10

bis 12 gleichgroße Kreise mit

großem Abstand auf ein mit

Backpapier belegtes Blech

spritzen. Die Holzstäbchen

seitlich in Teig-Kreise stecken.

Die Kuchenlollies im vorgeheizten

Backofen ca. 15 Minuten

backen. Anschließend

erkalten lassen.

Die beiden Glasuren anrühren.

Mit einem Löffel die rosa

Glasur verteilen und mit der

weißen Glasur beliebige Muster

machen. Am besten gelingt

dies mit einer kleinen Spritztüte

oder mit einem kleinen

Löffel.

Herdeinstellung ( vorgeheizt):

E- Herd: 180°C

Umluftherd: 160°C

Gasherd: Stufe 2-3

Rezept & Foto: AURORA

Gute Ideen für Ihren

„Schönsten Tag“

· Hochzeiten in unserem

historischen Saal (bis 120 Pers.)

oder in unseren gepflegten

Gasträumen (bis 60 Pers.)

· Buffet od. Tischservice

nach Ihren Wünschen

· Polterabende für bis zu

250 Personen

Rufen Sie uns an,

wir beraten Sie gerne!

Neukenroth · Tel. 09265/381

www.gasthof-fillweber.de

NEU: mit 3D-Rundgang

• reichhaltiger Mittagstisch

• große Abendkarte

• Fisch- und Grillspezialitäten

• Räumlichkeiten für Familienfeiern

• Partyservice für alle Anlässe

• moderne Fremdenzimmer

Feste Feiern .....

egal ob

Traumhochzeit,

Geburtstag

www.gampertbraeu.de

oder Jubiläen

Unser Festsaal für bis zu 110

Personen bietet Ihnen die perfekte

Voraussetzung für Ihre

Traumhochzeit.

Festliche Menüs, Büfetts und

erlesene Weine werden Ihre

www.gampertbraeu.de

Gäste verwöhnen.

Rufen Sie uns an, wir sorgen für

den festlichen Rahmen

Ihrer Veranstaltung.

Öffnungszeiten:

Mo. – So. von 8. 00 – 14. 00 Uhr und

17. 00 – 24. 00 Uhr

Mi. ab 14. 00 Uhr geschlossen

Donnerstag Ruhetag

www.gampertbraeu.de


Hochzeitsmagazin 2014

36

gepflegt feiern – auch zu Hause

Catering & Eventservice

–––––––––––––––––

Wir planen,

organisieren &

übernehmen die

Bewirtung

Ihrer Feier!

–––––––––––––––––

Sonja König

Wirtschaftsfachwirtin

Hauptstraße 51

96358 Teuschnitz

Tel. 0 92 68 / 9 10 17

Hochzeitsfeier

zu Hause oder

im Vereinsheim

Ob im engsten Kreis oder im großen

Rahmen, das Hochzeitsfest

kann man auch zu Hause feiern.

In der vertrauten Umgebung fühlen

sich Brautpaar und Gäste

wohl, und alles lässt sich individueller

gestalten als beispielsweise

in einem Restaurant. Und

selbst dann, wenn in jeder Hinsicht

nur das Feinste und Beste

gerade gut genug ist, kommt die

Feier daheim billiger als im Lokal.

Verwirklichen lässt sich die Idee

überall, wo ausreichend Platz

Von Fingerfood bis

Festtagsbraten –

Königs-Event Catering

& Eventservice

richtet Ihre Feierlichkeiten

professionell

und perfekt aus!

Neben kulinarischen Genüssen

bieten wir weiterhin

den Verleih von

festlichem Geschirr und

Gläsern, Spülservice,

Stehtische mit Hussen,

Blumenschmuck sowie

Getränkeservice an!

Gerne kümmern wir uns

um die stilvolle Ausrichtung

Ihrer Familienfeiern!

Telefon 09268 –

91017

zur Verfügung steht. Bei wenig

Gästen genügt das Wohnzimmer,

eine größere Gesellschaft

braucht deutlich mehr Raum –

vor allem dann, wenn getanzt

werden soll. Ideal wäre ein Garten

mit Partyzelt.

Um aus der Hochzeit ein unvergessliches

Fest zu machen, bedarf

es perfekter Organisation

und Vorbereitung. Schwer ins Gewicht

fällt dabei die kulinarische

Seite.

Wir machen aus ihrer Hochzeit

den schönsten Tag Ihres Lebens.

Unsere jahrelange Erfahrung hilft Ihnen,

Ihre Feier zu einem einmaligen

Erlebnis werden zu lassen. Dank unserer

perfekten Ausstattung und unserer

eigenen Metzgerei, können wir

für Sie die komplette Party-Logistik

übernehmen oder richten uns ganz

nach Ihren Vorstellungen.

Dank unserer Partyflotte, ist es für uns

möglich, das von Ihnen gewünschte

Buffet vor Ort zuzubereiten, -und das

vor den Augen Ihrer Gäste - frischer

geht es nicht!

Wir bieten Ihnen Partyservice in einer

neuen Dimension.

Besuchen Sie unsere Homepage und

lassen Sie sich einfach von unserem

Angebot verzaubern.

www.partyservice-ottinger.de

Am Riegel 9 . 96268 Mitwitz . Info@partyservice-ottinger.de

Tel.: +49 (0) 157 / 88 27 89 91

Beginnt die Feier bereits nach der

kirchlichen Trauung am Vormittag,

liegen zwischen Sektempfang

und Mitternachtsimbiss drei

weitere Mahlzeiten.

Gaumenfreuden allein sind freilich

nicht genug, die Hochzeitsgesellschaft

will auch unterhalten

sein. Dabei spielt Musik eine zentrale

Rolle – erst recht dann,

wenn Tanzen angesagt ist. Zwischendurch

fühlt sich so mancher

Gast dazu berufen, mit einem Gedicht,

einem Lied oder einem

Sketch selbst zur Erheiterung der

Anwesenden beizutragen. Und

wird die Stimmung etwas lahm,

bringen lustige Spiele die Gesellschaft

wieder in Schwung.

Sie suchen einen

Partyservice für

Ihre Feier?

Dann sind Sie hier genau

richtig.

Ob Hochzeit, Schuleinführung,

Kommunion, Konfirmation,

Jugendweihe, Firmenfeier,

Geburtstag, Jubiläum,

Seminar, Tagung, Straßenfest

oder zum Stadtfest...

...hier finden Sie den

richtigen Partner.

Der Partyservice

für eine gelungene

Hochzeitsfeier

zu Hause

Wer zu Hause feiern will, aber den

Arbeitsaufwand für sich selbst so

gering wie möglich halten möchte,

der engagiert einfach einen

Partyservice. Ein Partyservice liefert

Ihnen übrigens nicht nur Essen

und Getränke ins Haus. Er

stellt Ihnen Personal zur Verfügung,

vermietet Geschirr, Gläser,

Tische, Stühle und ganze Zelte.

Tipp: Sie selbst werden an Ihrem

Hochzeitstag kaum Gelegenheit

haben, tatkräftig mitzuhelfen, bereiten

Sie also alles gut vor und

weisen Sie die fleißigen Helfer bereits

ein paar Tage vorher ein.

Vereinbaren Sie nicht nur einen

genauen Liefertermin inklusive

Uhrzeit sondern auch wann die

leeren Platten, das Geschirr oder

was sonst sie geliehen haben,

wieder zurück muss. Muss alles

von Ihnen gespült werden? Einen

Partyservice können Sie auch nur

für Teilleistungen in Anspruch

nehmen. Lassen Sie sich zum

Beispiel nur die Speisen für das

Buffet liefern.


gepflegt feiern – auch zu Hause Hochzeitsmagazin 2014

37

Keine Hochzeitsfeier

ohne Hochzeitsspiele

Ein allseits beliebter Brauch ist

das Bettlakenherz zum Ausschneiden

nach der Trauung.

Spannen Sie das Tuch vor dem

Standesamt oder der Kirche einfach

auf und drücken dem frisch

getrauten Brautpaar die mitgelieferten

Nagelscheren in die Hand.

Nun gilt es, das aufgedruckte

Herz schnell auszuschneiden.

Der Brauch besagt, dass derjenige

in der Ehe die Hosen an haben

wird, der als erstes seinen Part

des Herzens ausgeschnitten hat.

Des Weiteren empfehlen wir nach

alter Tradition, dass der Bräutigam

seine frisch angetraute Ehefrau

durch das ausgeschnittene

Hochzeitsherz trägt. Somit beginnt

der erste gemeinsame

Schritt ins Eheglück.

Bräutigam füttern – eine lustige

Hochzeitsaktion für die Gäste

Trauzeugen aufgepasst! Mit diesem

witzigen Hochzeitsspiel können

Sie für die ein oder andere

Lachträne in den Augen der Gäste

sorgen.

Hier füttern die Braut blind ihren

Göttergatten, der seinen Kopf

durch das große Laken gesteckt

hat. Die Braut steht hinter ihm

und spielt mit ihren Armen die Babyarme.

Von Vorne schaut es für

die Gäste aus wie ein Baby, dass

©Andrea Kestel, Fotografin

etwas unkoordinativ mit seinem

Kopf und Armen wackelt.

Die Aufgabe ist es nun, den Anweisungen

des Spielleiters folge

zu leisten. Sei es füttern mit Brei

oder auch Zähne putzen, Haare

kämen usw. Der Fantasie werden

hier keine Grenzen gesetzt. Für

das Publikum schaut das Hochzeitsspiel

sehr lustig aus, wenn

man bedenkt, dass ja Kopf und

Arme nicht zusammen gehören

aber zusammen agieren müssen.

Bitte nicht das Filmen vergessen!

So hat das Brautpaar später auch

etwas davon und kann dann abschliessend

ebenfalls mitlachen.

Luftballon steigen lassen

Mit bunten Luftballons in den

neuen Abschnitt des Lebens starten.

Einfach bestellen und loslegen.

Eine besonders schöne Aktion ist,

wenn die Gäste noch Wünsche an

die bunten Ballone befestigen.

Laut Brauch gehen diese in Erfüllung,

sobald eine Karte an das

Brautpaar zurückkommt.

Baumstamm sägen leicht

gemacht!

Die erste Hürde in der frisch geschlossenen

Ehe muss gleich vor

dem Standesamt oder der Kirche

CATERING & PARTYSERVICE

FEHN über 40 Jahre Erfahrung

Mehr als 150 verschiedene Speisen zur Auswahl!

Ob Geburtstag, Kommunion, Jubiläum, Hochzeit,

oder, oder, oder...

– damit Sie Ihre Feier genießen können,

kümmern wir uns um Alles!

www.partyservice-fehn.de

Windheim · Telefon 09268 - 397

Partyservice-Fehn kümmert

sich um Ihren schönsten

Tag, z. B.

• Für Ihren Empfang

• Ital. Vorspeisen• Suppen

• Braten • Grillplatten

• Warme Speisen • Fisch

• Garnelenspezialitäten

• Vegetarische Speisen • Beilagen • Salate • Süße Verführungen

• Kalte Platten • Schau-Zerlegung • Komplett Service u.v.m.

genommen werden. Gemeinsam

ist es die Aufgabe des Brautpaares,

den Holzstamm zu zersägen.

Erst dann kann es den weiteren

Weg beschreiten. Ziel ist es, symbolisch

zu zeigen, dass die beiden

Eheleute für die Ehe tauglich

sind und zusammen an einem

Strang (oder Säge) ziehen und ihre

gestellten Aufgaben mit Bravur

meistern.

Regenschirmtanz

Das auch in den Nachbarländern

Deutschlands bekannte Tanzspiel

Regenschirm tanzen ist ein lockeres

Hochzeitsspiel mit Tradition.

Das Brautpaar tanzt mit dem aufgespannten

Schirm in der Mitte

der Gäste, die sich außenherum

gestellt haben. Die Hochzeitsgäste

werden mit unzähligen bunten

Luftschlangen bestückt und werfen

sie nun über den Schirm. Damit

die Luftschlangen auch ein

schützendes Dach auf dem Regenschirm

bilden können, wird

dieser zuvor mit beidseitigem Klebeband

präpariert.

Während des Hochzeitstanzes

entsteht durch das Werfen der

Luftschlangen ein richtiges Dach

über das Brautpaar. Ein Dach,

welches dem jungen Brautpaar

Schutz und Geborgenheit symbolisieren

soll.


Hochzeitsmagazin 2014

38

Musik, Spiele, Unterhaltung & Bräuche

Musik umrahmt perfekt die

Trauungszeremonie

Die meisten Brautpaare wünschen

sich Musik zur Trauung.

Hier sind die Möglichkeiten breit

gefächert: von klassischer Musik

bis hin zu modernen Hits. Zur

Wahl der Stücke sprechen Sie am

besten mit den gebuchten Musikern.

Klären Sie auch mit Ihrem

Pfarrer oder Theologen, ob er mit

den Stücken einverstanden ist.

Oder Sie suchen im Internet, wo

es zahlreiche Tipps und Songlisten

hierzu gibt.

In der Kirche ist oftmals die Orgel

die günstigste und gleichzeitig

eine sehr stimmungsvolle und

klassische Variante. Die meisten

Kirchen haben Organisten, die

nicht so viel berechnen oder

TOP-DUO

Ali & Querchl

Ihre musikalische Begleitung

für Hochzeit und Polterabend

– live und sympathisch!

09267/1276 od. 0151/11239263

www.ali-querchl.de

manchmal schon für ein kleines

Trinkgeld spielen. Ergänzend zur

Orgel oder statt der Orgel gibt es

vom Gesang über diverse klassische

und modernere Instrumente

fast alle Möglichkeiten. Gerade

Streichinstrumente sowie Trompete

und Posaune werden bei

klassischen Trauungen oft gebucht.

Immer beliebter sind außerdem

Gospelsänger. Vielleicht

hat Ihre Gemeinde aber auch einen

guten Chor, der sich freut, bei

Ihrer Hochzeit zu singen? Vielleicht

sind Sie auch selbst Musiker

und haben eine besondere

Beziehung zu einem Instrument

und direkte Kontakte zu Musikern?

Oder Sie haben einfach

Freunde oder Bekannte, die gut

spielen können ...

Je nach Größe des Trauortes bietet

sich auch das Klavier oder E-

Piano eventuell mit einer Sängerin

oder einem Sänger an.

Was für die kirchliche Trauung

gilt, gilt gleichermaßen auch für

die freie Trauung, wobei man bei

Letzterer in der Regel noch mehr

Möglichkeiten hat.

Im Standesamt sollten Sie genau

erfragen, was möglich ist.

Wir geben auch Unterricht!

Manche Standesämter erlauben

gar keine Musik, manche haben

extra eine Tonanlage, auf der mitgebrachte

oder vorbereitete CDs

abgespielt werden können. In seltenen

Fällen ist sogar Livemusik

während der standesamtlichen

Trauung möglich.

Bedanken Sie sich

mit einer Anzeige in der AVP

für die vielen Glückwünsche und Geschenke zu Ihrer Hochzeit

Bei uns finden Sie eine große Auswahl

an Anzeigenmustern für Ihre Familienanzeige

in der Aktuellen Verbraucher-Post.

AVP

Tel. 09261/560-20

Fax 09261/560-42

96317 Kronach-Neuses · Alte Dorfstraße 22

Wöchentlich. Kostenlos. Informativ.

lokal & aktuell

Für unseren Landkreis Kronach!

Zahlreiche Gestaltungsvorschläge und Muster auch im Internet unter: www.avp24.de


Musik, Spiele, Unterhaltung & Bräuche Hochzeitsmagazin 2014

39

DJ oder Band –

Musik muss dabei sein

Sowohl die Buchung einer Band

als auch die eines DJs hat Vorund

Nachteile, die Sie abwägen

sollten, bevor Sie sich für die eine

oder andere Variante entscheiden.

DJ

Der DJ ist grundsätzlich am flexibelsten.

Er kann in der Regel vom

Walzer über die Hits der letzten

Jahrzehnte bis hin zu Sonderwünschen

alles auflegen. Hinzu

kommt auch, dass bei ihm die

Songs klingen, wie man sie kennt.

Ein DJ ist zudem meist günstiger

als eine Band.

Manche empfinden beim DJ als

Nachteil, dass er eventuell nicht

die gleiche Stimmung erzeugen

kann wie eine Band.

Die

EVERgreen’s

. . . Musik für Ihre Hochzeit

0171-3031406 | 09260-9645395

www.dieevergreens.de

Band

Manche finden, dass eine Band

besser zu einem festlichen Ereignis

wie einer Hochzeit passt. Dadurch,

dass die Band in der Regel

aus mehreren Musikern besteht

und normalerweise mehr auf

Show ausgelegt ist als ein DJ,

kann sie die Gäste oft besser

über die Musik hinaus animieren,

als ein DJ dies kann.

Eine Band hat immer ein wenig

ihren eigenen Stil und ist manchmal

allein durch ihre Besetzung

ein wenig eingeschränkt. Wenn

die Band nur einen männlichen

Sänger hat, klingen automatisch

schon die Songs der weiblichen

Interpreten anders. Ebenso kann

eine kleine Band nur bedingt ein

riesiges Orchester samt Backgroundchor

ersetzen, das manche

Stars hinter sich haben.

Viele können weder einen Walzer

spielen noch Sonderwünsche außerhalb

ihres Stils erfüllen (allerdings

wird dies auch oft durch

Auflegen einer CD ausgeglichen,

sofern es nicht zu viele Extrawünsche

sind). Bei einer Band sollten

Sie nachfragen, ob sie ihre eigene

Technik mitbringt und ob diese

im angebotenen Preis enthalten

ist.

Ein großer Nachteil der Bands

sind natürlich die Kosten, die

samt Technik in der Regel weit

über denen des DJs liegen.

Grundsätzlich gilt zum Thema

Qualität beim DJ das Gleiche wie

bei der Band: Günstig kann ein

Schnäppchen sein, aber auch ein

Reinfall. Oftmals sind die Günstigen

diejenigen, die weniger Erfahrung

haben und/oder eine

schlechtere Technik nutzen. Hier

helfen nur Empfehlungen, Gespräche

und bei Bands (gelegentlich

auch bei DJs) die Möglichkeit,

sie live zu erleben.

Sowohl Bands als auch DJs wollen

verpflegt werden. Üblich ist,

dass sie sich antialkoholische Getränke

frei bestellen können und

ein warmes Essen bekommen.

Wenn Sie großzügig sein möchten,

dürfen sie sich am Buffet bedienen

oder bekommen bei einem

Menü zum Beispiel den

Hauptgang und einen weiteren

Gang. Alternativ kann man aber

auch ein sogenanntes Tellergericht

für die Musiker im Lokal bestellen.

Wenn sie zum Beispiel

am Nachmittag spielen, reicht es

in der Regel, wenn sie etwas vom

Fingerfood oder Kuchenbuffet essen

dürfen. Vor allem bei den

Bands sollte geklärt werden, ob

bei einem frühzeitigen Aufbau der

Technik eventuell schon etwas zu

essen oder zu trinken bereitgehalten

werden sollte. Klären Sie

mit dem Gastronomen, wie viel

für die Künstlerverpflegung berechnet

wird.

Kosten der Bands und DJs

Wie so vieles sind die Preise äußerst

unterschiedlich.

Hochzeits-DJs bekommt man in

der Regel zwischen etwa 300 und

1.000 Euro für den ganzen Abend

inkl. Technik, Auf- und Abbau. Der

Preis ist natürlich auch abhängig

von der Länge der Feier. Wichtig

ist, auf jeden Fall zu klären, ob die

Preise inklusive oder exklusive

der Mehrwertsteuer angegeben

sind.

TIPP: Buchen Sie den DJ für eine

feste Zeit und vereinbaren Sie mit

ihm darüber hinaus eine Verlängerungsoption

zu einem bestimmten

Stundensatz.

Bei Bands unterscheiden sich die

Preise sehr stark durch die Spielzeit,

die Anzahl der Musiker und

auch sonst durch diverse Faktoren.

Die meisten Bands, die für

Hochzeiten gebucht werden, berechnen

zwischen etwa 50 und

500 Euro pro Stunde und Musiker,

je nach Länge der Spielzeit,

Erfahrung der Musiker etc. Bei

manchen kommen dann noch die

Mehrwertsteuer, Anfahrt, Technik

etc. hinzu.

Musik für viele Anlässe

z.B. Ihre Hochzeit

Ein Feuerwerk

musikalischer

Vielfarbigkeit.

Rainer Lohr

Tel. 09261/63400 - www.rainerlohr.de

Künstlersozialkasse und GEMA

Manchmal erscheint in Verträgen

oder Angeboten von Bands und

Lokalitäten die Abgabe an die

Künstlersozialkasse bzw. für die

GEMA. Die Künstlersozialkasse

ist eine Krankenkasse für Künstler.

Ähnlich wie der Arbeitgeber einen

Anteil an der Krankenkasse

seines Arbeitnehmers zahlt, zahlt

auch der Veranstalter einen Beitrag

an die Künstlersozialkasse

für seine Künstler. Diese Abgabe

ist aber für Sie als Privatleute bei

einer privaten Feier wie der Hochzeit

nicht fällig, wenn Sie die

Künstler selber direkt beauftragen.

Sollte die Band also einen

Aufschlag für die Künstlersozialkasse

verlangen, weisen Sie sie

darauf hin. Sollten Sie eine

Künstleragentur engagieren, ist

diese jedoch verpflichtet, eine Abgabe

an die Künstlersozialkasse

zu leisten, und wird die Kosten

hierfür unter Umständen an Sie

weitergeben.

Das sollte schriftlich

festgehalten werden:

Wer spielt

(Name/n und/oder

mindestens Instrumente)

Auftrittstag, Ort und Spielbeginn

(evtl. auch Spielende)

vereinbarte Gage (inkl. oder

exkl. MwSt.)

effektive Spielzeit (die meisten

Bands rechnen eine gewisse

Anzahl von Sets, die in

der Regel 20-45 Minuten

dauern) und Anwesenheitszeit

(Zeit, in der diese Sets

gespielt werden)

wann wie bezahlt wird (z. B.

am Abend in bar, per Überweisung

vorab oder nach der

Feier)

Stornogebühren (was passiert,

wenn die Musiker kurzfristig

ausfallen/stornieren

oder Sie kurzfristig die Musiker

stornieren bzw. das Fest

aus besonderem Grund ausfallen

muss).


Hochzeitsmagazin 2014

40

Foto- und Filmaufnahmen

Individuelles Gästebuch

Sie mögen es persönlich? Dann gestalten Sie Ihr Gästebuch

doch ganz einfach selbst. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten,

wie z.B. mit Hochzeitskameras oder mit einer Photo-Booth.

Hochzeitskamera

Hochzeitskameras werden gerne

auf einer Feier verwendet. Ab drei

Euro können Sie diese als Gastgeschenke

ausstatten. Wenn Sie

wissen, dass Ihre Gäste ihre Digitalkamera

mitnehmen, können Sie

natürlich auch einen Laptop bereitstellen,

um am Abend die Fotos sammeln zu können.

Unser Tipp: Mittlerweile gibt es auch Apps für

das Handy, die als Photobooth dienen können. Damit kann man

auch einen tollen Foto-Pool erstellen, der dann sogar gleich online

für alle Gäste zur Verfügung steht.

Hier ein paar Sprüche für Ihre Wedding Cams, damit die Gäste

auch wissen, was sie damit tun sollen:

• Bitte macht Bilder von dieser schönen Nacht, diese Kamera

ist dafür extra gemacht. Unvergessliche Bilder von Bräutigam,

Braut und der Gäste, was immer Ihr mögt auf diesem Feste.

• Liebe Gäste, gebt fein acht, wir haben Euch etwas mitgebracht!

Dieses Ding, so schön und klein, soll fürs Fotomachen

sein. Wir, das Brautpaar fänden's toll, wenn Ihr uns den Film

macht voll. Gebt dann die Fotoapparate her und wir sagen: Danke

sehr!

• Für Erinnerungsfotos bin ich gemacht, drum knipst diese Feier

in ihrer ganzen Pracht. Und was das Brautpaar heute nicht

sah, ist dann auf Fotos für immer da.

• Als Erinnerung gedacht, von Euch Gästen selbst gemacht.

Macht Fotos von allem, was gefällt, dafür sind Kameras bereitgestellt.

• Dieser kleine Fotoapparat steht euch zum Fotografieren parat.

Habt ihr ein tolles Motiv entdeckt, wird gleich der Fotograf

in euch geweckt. Ob tanzend, stehend oder im Liegen, fotografiert

bis sich die Balken biegen! Ist der Film dann schließlich

voll, gebt die Hochzeitskamera unseren Trauzeugen, das wäre

toll!

©Andrea Kestel, Fotografin

©Andrea Kestel, Fotografin


Foto- und Filmaufnahmen

41

Hochzeitsmagazin 2014

Was ist eine Photo-Booth?

Passbild-Automaten, wie man diese in Einkaufszentren findet,

kennt jeder. Auf dieser Grundlage wurde die Photo-Booth für

Events und insbesondere Hochzeiten entwickelt. In einem Nebenraum

oder einer Ecke im Festssaal werden Fotolampen

aufgestellt und eine Kamera auf einem Stativ befestigt. Ein zum

Thema passender Hintergrund sollte dazu ausgewählt werden.

Wer vor die Fotowand tritt, erhält einen Funk-Auslöser für die

Kamera und los geht’s. Jeder wird selbst zum Fotografen und

kann von sich oder mit anderen zusammen die witzigsten Fotos

schießen. Eine Photo-Booth-Ecke lockert jede Hochzeit auf

und die Gäste werden dabei einen riesen Spaß haben. Außerdem

hat man damit die tollste Erinnerung an die Hochzeit, denn

es kann kein schöneres

Gästebuch geben.

Die ganze Sache kann

man noch ein bisschen

auflockern, indem

lustige Accessoirs

(Bärte, Brillen,

Hüte etc.) in der Photo-Booth-Ecke

bereit

gelegt werden.

Wie wäre es, wenn Sie

den Ablauf so planen,

dass Ihren Gästen das

Photo-Booth zur Verfügung

steht, wenn

Sie gerade dabei sind

die Hochzeitsbilder

machen zu lassen?

©Andrea Kestel,

Fotografin

Viele Paare haben

Angst dass sich in der

Zeit die Gäste langweilen, wenn das Brautpaar kurz verschwunden

ist. Mit der Photo-Booth sind sicherlich alle unterhalten.

Befestigen Sie ganz einfach einen schönen Stoff an einer

Wäscheleine, die zwischen zwei Bäumen gespannt wird. Da

die Photo-Booth tagsüber stattfindet, haben Sie gute Lichtverhältnisse,

so dass Sie keine große Blitzanlage benötigen. Hier

reicht eine einfache Kamera auf einem Stativ aus.

Aber auch abends, während die Feier im vollem Gang ist, kann

man sich zwischen heißen Tanzeinlagen in einem Nebenraum

mit einer Photo-Booth eine tolle Abwechslung verschaffen. Da

die Gäste zu später Stunde immer lustiger werden, verspricht

dieser Zeitpunkt auch, dass die Fotos immer gelassener und

witziger werden. Für diese Foto-Booth sollten Sie allerdings eine

Blitzanlage und eine gute Kamera bereitstellen, damit auch

eine optimale Ausleuchtung der Portraits

gewährleistet ist.

Wo bekomme ich die Ausrüstung

dafür her?

Wenn Sie eine Photo-

Booth auf Ihrer Feier

haben möchten, fragen Sie

einfach Ihren Fotografen ob

er so etwas anbietet.

Denn die Miete des

Equipments ist immer

effektiver als alles

selbst zu kaufen.

Eine Alternative zur

Photo-Booth bietet die

Video-Booth, in der die Gäste

dem Brautpaar eine Nachricht

hinterlassen können.


Hochzeitsmagazin 2014

42

Foto- und Filmaufnahmen

Traumhochzeit im Märchenwald

Im Naturpark Frankenwald geht es romantisch zu:

Jahrhundertealte Schlösser und Burgen bieten den passenden Rahmen für den schönsten Tag im Leben

„Und sie lebten glücklich und

zufrieden bis ans Ende ihrer Tage“

– Brautpaare, die märchenhaft

ins Eheleben starten wollen,

heiraten im Naturpark Frankenwald.

Denn dort laden bestens

erhaltene Schlösser und

Burgen zu einer romantischen

Zeitreise ein und bieten zudem

die perfekte Kulisse für das Ja-

Wort im Dornröschen-Stil. Wer

im nordbayerischen Frankenwald

den Hochzeitswalzer tanzt,

kann das auf der Plassenburg,

der Festung Rosenberg, der

Burg Lauenstein, im Wasserschloss

Mitwitz und im Schloss

Thurnau tun. Weitere Informationen

zum Thema sind beim

Frankenwald Tourismus Service

Center unter der Telefonnummer

09261 6015-17 oder unter

www.frankenwald-tourismus.de

erhältlich.

Altehrwürdige Gemäuer, trutzige

Türme und der Glanz längst vergangener

Zeiten: Die Plassenburg

in Kulmbach stellt ihre

Burgkapelle für das Ja-Wort zur

Verfügung. Dort können sich

Verliebte kirchlich trauen lassen

und feiern anschließend mit bis

zu 200 Gästen im festlichen Saal

direkt auf der Burg.

Weltlicher geht es auf der Festung

Rosenberg in Kronach zu.

In dem imposanten Festungsbau

gibt es gleich zwei standesamtliche

Trauzimmer im so genannten

Fürstenbau, der früher

den Fürstbischöfen für Wohnund

Repräsentationszwecke

diente. In der „Bastion Marie“,

die in die

Festung integriert

ist,

kann dann

diniert und

gefeiert

werden.

Die Burg

Lauenstein

in Ludwigsstadt

ist

nicht nur

beliebte Fotokulisse für Erinnerungen

an den schönsten Tag

im Leben, sondern auch eine

ideale Hochzeitslocation.

Einen besonders romantischen

Rahmen für den Bund fürs Leben

bietet das Wasserschloss

Mitwitz, das erstmals 1266 erwähnt

wurde. In der von einem

Wassergraben umgebenen Renaissance-Anlage

mit ihren blühenden

Gartenanlagen werden

für Bräute Prinzessinnen-Träume

wahr. Der Startschuss für die

gemeinsame Zukunft fällt dort

standesamtlich im Weißen Saal

oder mit Gottes Beistand in der

Schlosskapelle.

Mitten in der kleinen Marktgemeinde

Thurnau überrascht eine

der größten Schlossanlagen

Nordbayerns die Besucher: Das

Schloss Thurnau, dessen Ursprünge

bis ins 13. Jahrhundert

zurückreichen, liegt idyllisch an

einem Weiher und ist eine

prunkvolle Hochzeitsadresse.

Wer nach dem

Hochzeitsstress

das gemeinsame

Leben dann entspannt

angehen

will, verbringt seine

Flitterwochen

ganz einfach

ebenfalls im Frankenwald.

Verliebte

Naturfreunde

genießen lange

Wanderungen

und Spaziergänge

durch den Naturpark,

gönnen sich

ein Verwöhnprogramm

in der

Therme Bad Steben,

erkunden

die kulinarischen

Schätze der Region und genießen

die Ruhe und Beschaulichkeit

des Frankenwaldes.

Kontaktadresse:

Frankenwald Tourismus Service

Center

Adolf-Kolping-Straße 1

D-96317 Kronach

Telefon +49 (0) 9261 6015-17

mail@frankenwald-tourismus.de

www.frankenwald-tourismus.de


Foto- und Filmaufnahmen Hochzeitsmagazin 2014

43

Der richtige Fotograf

für Ihre Hochzeit

Den richtigen Fotografen für die

Hochzeit zu finden ist ein ganz

wichtiger Punkt auf der Checkliste

der Vorbereitungen. Dies sollte

nicht eben mal eine Woche vorher

abgehandelt werden.

Wer eine Hochzeit plant, sollte

frühzeitig mit der Suche nach

dem richtigen Fotografen verbringen.

Hochzeitsfotos sind etwas

Einzigartiges, etwas, was nur an

diesem einen Tag angefertigt werden

kann, etwas, was man nie

wieder nachholen kann, wenn die

Bilder nicht schön werden.

Nun sind schöne Fotos Geschmackssache.

Ein Fotograf sollte

ein Auge für Blickwinkel und

Hintergründe haben. Wer auf der

Suche nach einem Fotografen für

die Hochzeit ist, sollte sich unbedingt

Probefotos von anderen

Hochzeiten zeigen lassen. Jeder

Fotograf hat sein Archiv und kann

solche Probefotos vorzeigen. Ein

Brautpaar wird relativ schnell erkennen,

welcher Fotograf offensichtlich

ihren Geschmack trifft.

Eine Alternative zum gewöhnlichen

Fotostudio sind die freibe-

ruflichen Fotografen, die in der regionalen

Presse inserieren oder im Internet

zu finden sind. Die Preise dieser

freien Fotografen sind meist etwas

günstiger, denn sie verzichten komplett

auf das Ladengeschäft und konzentrieren

sich nur auf das Fotografieren.

Sie können durchaus eine Alternative

sein.


Hochzeitsmagazin 2014

44

Outfit für die Blumenkinder

Blumenkinder und Ringtäger zur Hochzeit -

eine ehrenvolle Aufgabe für die Hochzeitskids

Ein Blumenkind (in manchen

Teilen Deutschlands Streuengel

genannt) ist ein Kind,

das anlässlich einer Hochzeitsfeier

vor dem Brautpaar

beim Auszug aus der Kirche

Blumen streut.

TIPP: Kleine Leute wachsen

schnell! Wählen Sie deshalb

im Zweifelsfall immer die

größere Kleidergröße.

Auf dem Weg aus der Kirche

heraus – bei einigen Brautpaaren

auch auf dem Weg

zum Traualtar – streuen ein

oder zwei kleinere Kinder –

meist im Alter zwischen 3

und 10 Jahren – kleine Streublumen,

sodass das Brautpaar

auf einem bunten „Blumenteppich“

schreitet.

In manchen Kirchen mit empfindlichen

Fußböden

ist das Blumenstreuen

nicht erlaubt.

Seit den

1970er Jahren

begleiten

die

Blumenkinder

d a s

Brautpaar

auch

beim Auszug aus dem Standesamt,

wenn nicht kirchlich

geheiratet wird.

Mädchen tragen zu diesem

Anlass festliche Kleider, die

sich nach dem Stil des Brautkleides

richten können. Auch

Jungen werden festlich gekleidet.

Die Streublumen befinden

sich in einem kleinen

Körbchen, das die Kinder tragen.

Nicht nur Braut und Bräutigam

wollen an dem großen

Tag perfekt aussehen. Auch

für die Blumenkinder und kleinen

Gäste ist dies

ein ganz besonderer

Tag.

Schließlich ist es

eine Ehre als Blumenkind

ausgewählt

zu sein.

Accessoires

Für Blumenmädchen

und Blumenjungen

sind Streukörchen

mit

verschieden

farbige Rosenblätter

oder bunten

Blüten zum

Streuen traditionelles

Accessoire.

Schirme und Armkettchen

runden

Fotos: Lilly Ringkissen

das Outfit ab, diese können

als kleines Geschenk

vom Brautpaar

zusätzlich überreicht

werden. Darüber freut

sich jede kleine Prinzessin.

Materialien: Spitze, Tüll,

Satin, Tupfentüll, Organza

Einige Blumenkinder werden

bei der Hochzeit nervös.

Hier ist es wichtig die

Blumenkinder zu beruhigen

und ihnen Sicherheit

zu vermitteln, damit der

Hochzeit nichts in dem

Weg steht. Glückliche und

zufriedene Blumenkinder

machen die Hochzeit unvergesslich

schön.

Foto: Lilly Blumenkinder

„Lilly-Mode

Foto: Lilly Blumenkinder

Fröhliche Festmode für Mädchen

und Jungs, die mit kindgerechten

Schnitten und super

niedlichen Details punktet.

Stilvolle und elegante Outfits

von Kopf bis Fuß, ohne

Schwere und Strenge, die

selbst die Kleinsten perfekt

kleidet. Ob für die Taufe oder

als Blumenkind auf der Hochzeit

Ihrer besten Freundin: Bei

uns kommen die Kleinen groß

raus!

Fotos: Lilly,

www.lilly.de


unser(e) Baby(s)

7

Hochzeitsmagazin 2014

45

Kerzen mit Herz

Herz- und Stumpenkerzen mit

dem RAL-Gütezeichen zeigen

sich hier besonders trendy

und lassen nicht nur am Hochzeits-

oder Valentinstag alle

Herzen höher schlagen!

Der Zirka-Verkaufspreis des

großen Herzes liegt bei ca.

16,76 €, beim kleinen bei ca.

2,72 €. Die Stumpen-Kerzen

mit Siebdruck sind sortiert erhältlich:

Der Zirka-Verkaufspreis

pro Stück liegt bei 9,68

€.

Tipp: die Herzkerze ist übrigens

auch ein dekoratives Geschenk

in letzter Minute, das

ohne viel Aufwand trotzdem

viel hermacht!

TaufKerzen

im KerzenHaus

Nadler

Kronach, Klosterstraße

09261/3525

Foto: Wiedemann Kerzen /

Gütegemeinschaft Kerzen

Kerzen & Herstellerinfos

über www.kerzenguete.com/

www.wiedemann-kerzen.de

Blumenkinder

Das Streuen von Blüten, über die

das Brautpaar schreitet, war übrigens

ursprünglich ein Symbol für

die Fruchtbarkeit, auch wenn

heute Blumenkinder hauptsächlich

der Optik wegen willkommene

Gäste auf Hochzeiten sind. In

der Regel sind Blumenkinder Jungen

und Mädchen unter 8 Jahren.

Stellen Sie sicher, dass je Kind

ein Korb mit Blüten zur Verfügung

steht, damit nicht mitten im Auszug

die Kleinen zu streiten anfan-

gen. Legen Sie Wert auf eine spezielle

Kleidung der Blumenkinder,

so haben Sie selbstverständlich

auch die Kosten dafür zu tragen.

Ansonsten sprechen Sie sich einfach

mit den Müttern der Kinder

ab.

Bei sehr kleinen Kindern stellen

Sie sicher, dass sie der Aufgabe

gewachsen sind und vereinbaren

sie notfalls einen Probetermin in

der Kirche, damit die Kleinen einmal

üben können.


Hochzeitsmagazin 2014

46

Kulmbach – ganz in weiß

Individuelle

Brautmode zu

sagenhaft günstigen

Preisen.

Speziell auch

große Größen

bis Größe 60.

Ballkleider, Schulabschluss-/Konfirmationskleider

Pestalozzistraße 6a • 95326 Kulmbach • Tel. 0 92 21 / 8 61 85 · Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 14 – 18 Uhr • Sa. 10 – 13 Uhr · www.brautmoden-kulmbach.de

Ideen für die Bezeichnung

Modeboutique

Cocktailmode Accessoires

Abendmode Konfirmationskleider

Young Fashion Kommunionskleider

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

von 09.30 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag

von 09.30 Uhr - 16.00 15.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten Termine auch nach Vereinbarung möglich

Langgasse 12

95326 Kulmbach


09221 / 82 12 577

info@konfettii.de

www.konfettii.de

Ihrer Tische

Ein kleines Hochzeitsdetail mit großer Wirkung. Anstatt nur

Tischnummern zu vergeben, versuchen Sie es doch mal mit individuellen

Tischnummern:

Reiseziele

Gibt es verschiedene Orte, die Sie beide lieben oder die Sie

beide bereist haben? Verwenden Sie sie als Tischnamen

oder zeichnen Sie einen Ausschnitt davon auf die Tischkarten.

Blumensorten

Warum muss jeder Tisch gleich dekoriert sein? Nehmen Sie

sich doch einfach ein Kräuterthema und stellen verschiedene

Kräuter auf die Tische. So gibt es dann den Rosmarin-

Tisch, den Basilikum-Tisch,… und das Beste ist: Sie riechen

auch noch verführerisch. Oder Sie entscheiden sich für

kleine Bäume, z.B. einen Buchsbaum-Tisch, einen Koniferen-Tisch,

usw.

Geschichte des Lebens

Auf welches Lied haben Sie das erste Mal getanzt? Wo

fand Ihr erster Kuss statt? Wo haben Sie sich kennengelernt?

Dann heißen Ihre Tische vielleicht „When a man

loves a woman“ oder „Disco 99“.

Sehenswürdigkeiten

Vielleicht wohnen Sie in einem Ort, der viele Sehenswürdigkeiten

zu bieten hat. Oder Sie haben ein Gebäude im Ort,

die ihr Pendant in verschiedenen anderen Orten finden: Feste

Rosenberg – Feste Coburg, Schloss Mitwitz – Schloss

Schmölz, Burg Lauenstein – Plassenburg

Sammler und Jäger

Sie mögen Weine? Benennen Sie Ihre Tische doch nach verschiedenen

Rebsorten.

Leseratten

Zeigen Sie Ihre Interessen und Hobbies. Mögen Sie vielleicht

Musicals, gehen Sie gerne ins Kino oder lesen Sie gerne?

Wie sieht es mit Ihren Lieblingsbands aus? Dann heißen

Ihre Tische vielleicht „Casablanca“, „Vom Winde verweht“,

„Email für Dich“,…

©Andrea Kestel, Fotografin

Symbole

Chinesisch ist die Sprache der Symbole. Lassen Sie sich

doch einfach verschiedene Begriffe, wie Liebe, Freude, Vertrauen

oder Zweisamkeit übersetzen. Diese können Sie

dann auf Karten abbilden. Damit es auch Sinn macht: Vergessen

Sie die deutsche Übersetzung nicht!


Kostenplanung

47

Hochzeitsmagazin 2014

Ausgaben für: geplante Kosten wer bezahlt

Brautpaar Eltern der Braut Eltern des Bräutigams

Standesamt:

Aufgebot

Heiratsurkunden

Familienstammbuch

Kirche:

Eheseminar

Gebühren

Spenden

Kirchenmusik

Kleidung:

Brautkleid

Hochzeitsanzug

Schuhe für Braut

Schuhe für Bräutigam

Accessoires der Braut

Accessoires des Bräutigams

Schmuck:

Eheringe

Ringkissen

Sonstiges

Blumenschmuck:

Brautstrauß

Ansteckblumen

Autoschmuck

Kirchenschmuck

Streublumen für Kinder

Saaldekoration

Bewirtung:

Hochzeitstorte

Sektempfang

Kaffee/Kuchen

Essen/Trinken

Polterabend

Saalmiete (Polterabend)

Druckerzeugnisse:

Einladungskarten

Menü-/Tischkärtchen

Dankkärtchen

Zeitungsannonce

Zwischensumme


Hochzeitsmagazin 2014

48

Kostenplanung

Ausgaben für: geplante Kosten wer bezahlt

Brautpaar Eltern der Braut Eltern des Bräutigams

Foto/Video:

Fotograf/Videoaufnahmen

Nachbestellung von Fotos

Hochzeitsalbum

Friseur/Kosmetik:

Friseur für Braut

Friseur für Bräutigam

Braut-Make-up

Nagelstudio

Kosmetiker/Solarium etc.

Fahrzeug/Transport:

Hochzeitsauto/-kutsche

Benzin, Autowäsche etc.

Taxi, Gästebeförderung

Musik/Unterhaltung:

Tanzmusik/Showeinlage

Hochzeitsmoderator/-lader

Spiele

Geschenke:

Gästegeschenke/Giveaways

Geschenke für Trauzeugen

Hochzeitsreise:

Reise

Impfungen

Taschengeld

Diverse Ausgaben:

Porto

Tanzkurs

Papiere umschreiben etc.

Ehevertrag

Unterbringung von Gästen

Weddingplaner

Sonstiges:

________________________

________________________

Zwischensumme

Übertrag Seite 39

Gesamtsumme


Fenster Türen Rollos Wintergärten Innenausbau Vordächer Markisen

Bild 1 Bild 2

Bild 3

Was zeichnet die festliche,

Sowohl dem

Bräutigam als auch

dem Gast schenkt

man bei FEDOLA viel

Zeit für qualifizierte

Fachberatung und

außergewöhnliche

Ausstattungen für

einen stilvollen

Auftritt zu dem

besonderen Anlass.

speziell die Hochzeitsmode für den Mann aus?

Festliche Anzugmode im Allgemeinen

und nicht zuletzt die

Ausstattung des Bräutigams verdient

besondere Sorgfalt, Stilsicherheit

und Liebe zum Detail.

Der Gast ist gut beraten wenn er

auf eine dezent festliche Note

achtet, um im Vergleich zum Bräutigam

nicht overdressed zu

wirken.

Der Anzug in uni Anthrazit (Bild

3), Braun oder Marine, auch mit

feinem Nadelstreifen, ist genau

so angesagt wie eine Kombination

aus tiefblauem Sakko, kombiniert

mit einer Hose in Blackwatch-Karo

oder uni Anthrazit.

Edle Wollmischungen mit Viscose

oder Micro-Polyester geben den

Stoffen für den Anzug des Bräutigams

den feinen festlichen

Glanz.

Strukturstreifen liegen stark im

Trend. Uninahe Stoffe, mit oder

ohne Struktur, auch mit Moiré-

Effekten sind in.

Die dominierenden Farben sind

dunkel (Bilder 1 u. 2). Mit Schwarz

über Anthrazit bis Marine und

Silbergrau ist alles erlaubt, was

Spaß macht und edel aussieht.

Das Outfit für den besonderen Tag

wird komplett mit Ton in Ton oder

fantasievoll kontrastierend abgestimmter

Weste mit Plastron oder

Krawatte. Das Hemd ist weiß oder

cremefarben, gelegentlich mit

Umschlagmanschette und Manschettenknopf.

Die Silhouetten sind körpernah

oder bequem, ganz nach dem persönlichen

Geschmack.

Nehmen Sie sich Zeit und

steigern Sie die Vorfreude auf das

große Fest mit reicher Auswahl,

günstigen Preisen und professioneller

Beratung.


exklusive

Braut- & Abendmode

in Schmolkes Möbel-Center!

(09571) 755 488

www.biancas-brautstudio.de

Schmolkes

Möbel

Center!

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!