Raumstation Skylab 5 - ZOOM Kindermuseum

kindermuseum.at

Raumstation Skylab 5 - ZOOM Kindermuseum

Editorial

Das ZOOM Kindermuseum eröffnet die heurige Herbstsaison mit der Ausstellung

"Raumstation Skylab 5". Skylab 1 bis 4 hat es übrigens wirklich gegeben:

Das war die Bezeichnung für die erste bemannte Raumstation in den siebziger

Jahren mit den dazu gehörenden Raumfahrtmissionen.

Skylab 5 entführt uns in die Welt der Science-Fiction! Die Ausstellungshalle des

ZOOM Kindermuseum hat sich in eine riesige Raumstation verwandelt, in der

sich Reales und frei Erfundenes abenteuerlich vermischen.

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse bilden die Basis für fantastische

Erfindungen und Geschichten. Diese gedanklichen Grenzüberschreitungen sind

für Kinder besonders spannend, sie regen ihre kreativen Fähigkeiten an und

ermöglichen ihnen, sich auf spielerische und lustvolle Weise mit wichtigen Fragen

der Zukunft unseres Planeten, mit dem Universum und der Weltraumforschung

auseinander zu setzen. Für die Ausstellung konnten u. a. die KünstlerInnen David

Moises, Nikolaus Gansterer, Peter Kozek, Sylvia Eckermann, Diana Levin und

Peter Szely gewonnen werden. Die Ausstellungsarchitektur stammt von Barbara

Imhof und Waltraut Hoheneder, die auch wirkliche Weltraumhabitate für die ESA

konzipieren.

Das Thema Science-Fiction bestimmt diesen Herbst und Winter auch die

Workshop-Programme. Im neuen Atelier-Workshop "Intergalaktisch! – Weltallwesen

und Sternenbilder" gestalten die Kinder Ufos, Satelliten, Monde,

Raumstationen, Aliens und vieles mehr. Nach und nach verwandeln sie das Atelier

damit in ein buntes Planetensystem. Im ZOOM Lab, dem Multimedialabor des

Kindermuseums, lassen sich die Kinder diesmal von der Unendlichkeit des

Universums für ihre Trickfilme und 3-D-Fotos inspirieren. Im Soundstudio dreht

sich alles um Hip-Hop und Rap. Mithilfe der speziellen Technik des ZOOM Lab

entsteht ein spannendes Assoziationsfeld zwischen kindlicher Kreativität und

neuen Medien.

Mit dem neuen Format "Was arbeiten Sie?" wurde eine Serie von Vorträgen ins

Leben gerufen, in denen die Kinder Interessantes und Wissenswertes über

verschiedene Berufe erfahren. Im Herbst starten wir die Reihe mit dem Bundespräsidenten

Dr. Heinz Fischer und der UNHCR-Mitarbeiterin Dr. Melita Sunjic.

Noch eine erfreuliche Neuigkeit: Wir konnten Siemens Österreich als neuen Partner

für das Kindermuseum gewinnen. Somit ist Siemens neben mobilkom austria

und der Wiener Städtischen unser dritter Hauptsponsor. In besonderem Maße

fördert Siemens auch die Ausstellung "Raumstation Skylab 5" und ZOOM Blox,

das neue Blogger-Forum speziell für Kinder und Jugendliche, das diesen Herbst

gelauncht wird.

Über das neue ZOOM-Programm finden Sie auf den folgenden Seiten ausführliche

Informationen. Für persönliche Gespräche und Führungen durch das

Kindermuseum stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Elisabeth Menasse-Wiesbauer

Direktorin ZOOM Kindermuseum

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine