PDF-Dokument - KircheBB

kirchebb.de

PDF-Dokument - KircheBB

KATHOLISCHE SOZIALSTIFTUNG

BÖBLINGEN

Ihr Lebenswerk wirkt weiter


SCHAFFEN SIE

IHR EIGENES

Lebenswerk Zukunft

Sie brauchen „keine Millionen“

Auch mit kleineren Summen können Sie

– in Böblingen eine Treuhandstiftung unter Ihrem

Namen gründen und damit pflegebedürftige

Menschen unterstützen,

– der bestehenden Stiftung „Katholische Sozialstiftung

Böblingen“ zustiften oder spenden,

– einen zweckgebundenen Stifterfonds errichten,

– eine eigene Stiftung oder eine Zustiftung in

Ihrem Testament verfügen.

Das Geld, das Sie investieren, bleibt erhalten –

allein die Zinsen kommen dem guten Zweck zu.

Ihre Hilfe ist nachhaltig und zielorientiert. Wir

gehen keine Risiken ein. Ihr Geld wird sicher und

wertbeständig angelegt.

Ihre gute Tat wird vom Staat steuerlich gefördert

und begünstigt. Die Zuwendungsbestätigung,

die zum Steuerabzug führt, geht Ihnen regelmäßig

und unaufgefordert zu, genau so wie die

Information über die Verwendung der Mittel.

In einem persönlichen Gespräch vermitteln

wir Ihnen auch gerne einen Kontakt zu einem

Steuerberater.


KATHOLISCHE

SOZIALSTIFTUNG

BÖBLINGEN

Ziele der Stiftung

Die Stiftung hilft kranken und alten Menschen sowie

Menschen mit Behinderungen. Darüber hinaus

möchte sie die Pflegekräfte der Sozialstation

Böblinger Kirchengemeinden fördern.

Unterstützen Sie uns, diese Ziele zu verwirklichen.

Stiften Sie zu oder errichten Sie dafür eine eigene

Stiftung unter Ihrem Namen.

Mitglieder des Kuratoriums

Für die Katholische

Gesamtkirchengemeinde:

Andreas Senn, Pastoralreferent,

Klinikseelsorger Böblingen

Kuratorium

Das Kuratorium

Für die Fördergemeinschaft

Katholischer Krankenpflegeverein

in Böblingen:

Paul Beusch, Oberarzt der

Frauenklinik am Kreiskrankenhaus

Böblingen

Stiftungsvermögen

Das Stiftungsvermögen der „Katholischen Sozialstif-

Die Stiftung ist vom

Finanzamt Stuttgart

Körperschaften als

gemeinnützig und

mildtätig anerkannt.

der Stiftung

beschließt über

den Einsatz der

Stiftungsmittel und

trägt Verantwortung

für die Stiftungsaufgaben.

Für die Katholischen

Kirchengemeinden in Böblingen:

Waltraud Heissig,

Krankenschwester i. R.,

Kirchengemeinde St. Klemens

Beratend:

• Prof. Dr. Hans-Georg Leser,

Chefarzt der Medizinischen Klinik

am Kreiskrankenhaus Böblingen

• Silvia Hall, Regionalleiterin,

Caritas Schwarzwald-Gäu

tung Böblingen“ bleibt für immer in seinem Wert erhalten.

Die Stiftungsaufgaben werden ausschließlich

durch Zinseinnahmen und durch Spenden finanziert.

Die CaritasStiftung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart

ist Partnerin der „Katholischen Sozialstiftung

Böblingen“. Sie begleitet die Stiftung und übernimmt

treuhänderisch die Verwaltung. Die „Katholische

Sozialstiftung Böblingen“ kann sich so ganz auf die

Erfüllung des Stifterwillens und des Stifterzwecks

konzentrieren.


Für weitere Informationen und

persönliche Gespräche stehen wir

Ihnen gerne zur Verfügung:

Katholische Gesamtkirchenpflege

Böblingen

Kopernikusstraße 4, 71032 Böblingen

Telefon: 0 70 31 / 21 265 - 30

Telefax: 0 70 31 / 21 265 - 38

E-Mail: ki.pfl.bb.sifi@t-online.de

Andreas Senn, Klinikseelsorger

Feldbergstraße 34, 71032 Böblingen

Telefon: 0 70 31 / 222 512

Telefax: 0 70 31 / 222 519

E-Mail: berger-senn@t-online.de

Thomas Reuther

Geschäftsführender Vorstand

der CaritasStiftung

Strombergstraße 11, 70188 Stuttgart

Tel.: 07 11/26 33-11 30 oder -11 31

Fax: 07 11/26 33-1158

E-Mail: info@caritasstiftung-dicvrs.de

www.caritasstiftung-rottenburgstuttgart.de

Landesbank Baden-Württemberg

Konto 2 561 279, BLZ 600 501 01

Wolfgang Strobel · Werbung & Kommunikation · Nürtingen ISM – Institut für Social Marketing · Stuttgart

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine