Gemeindebrief Walddorf Winter - Evangelische Kirchengemeinde ...

kirchengemeinde.walddorf.de

Gemeindebrief Walddorf Winter - Evangelische Kirchengemeinde ...

Kirchenwahlen

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für den Kirchengemeinderat

Gesucht

Aus unseren

Familien

Susanne Bast Jürgen Kübler Ursula Wurster

Verheiratet, drei

erwachsene Kinder,

Hausmeisterin im

Gemeindehaus

„Ich lasse mich für die Wahl aufstellen,

weil ich unsere Gemeinde mitgestalten

möchte. Für unsere Gemeinde

wünsche ich mir ein liebevolles,

wertschätzendes Miteinander zur

Ehre Gottes.“

Verheiratet,zwei erwachsene

Töchter,

Techn. Betriebswirt

„Ich lasse mich für die Wahl aufstellen, weil

ich der festen Überzeugung bin, dass in

unserer Gemeinde noch viele Möglichkeiten

stecken. Hier möchte ich mich

mit meinen Gaben gerne einbringen.

Ich wünsche mir, dass Jung und Alt

hier gleichermaßen eine Heimat haben

und zu einem lebendigen Glauben

an Jesus Christus finden.“

Verheiratet, zwei

erwachsene Kinder,

Einsatzleiterin

Nachbarschaftshilfe

in der Diakonie

Altensteig

Oliver Heidorn Markus Schäfer Sonja Zilz

Verheiratet mit

Heidrun geb. Kopp,

kaufmännischer

Angestellter

„Ich lasse mich für die Kirchengemeinderatswahl

aufstellen, weil ich gerne

verantwortlich den Weg der Gemeinde

in den nächsten Jahren mitgestalten

möchte. Für unsere Gemeinde wünsche

ich mir, dass Jung und Alt dort

gute und sinnvolle Angebote für ihren

Glauben und ihr Leben finden.“

Verheiratet,

zwei Töchter,

Förster

„Ich wünsche mir für die Kirchengemeinde

eine gute Zusammenarbeit mit den

Vereinen. Auch für Familien ansprechende

Angebote zu machen, darin sehe

ich eine wichtige Aufgabe, ebenso

wie in der Kirchenmusik. Über die

Dorfebene hinaus möchte ich die

Verantwortung von uns Christen für

Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung

der Schöpfung stärken.“

Geschieden, zwei

Töchter,

Bankkauffrau

„Ich lasse mich für die Wahl wieder

aufstellen, da ich aktiv und gabenorientiert

in unserer Gemeinde wirken und

in ihr mitgestalten möchte. Mir liegt

unsere Gemeinde am Herzen und ich

bin auf Gottes Handeln gespannt.“

„Ich lasse mich für die Wahl aufstellen,

weil ich meine Fähigkeiten für die Gemeinde

verantwortungsvoll einbringen

möchte. Für unsere Gemeinde

wünsche ich offene Herzen und als

Folge Wachstum.“

Wir suchen für den Gemeindebrief

noch Unterstützer bei der grafischen

Gestaltung mit Adobe InDesign.

Grundkenntnisse sind erforderlich,

Ausstellung eines Praktikumszeugnisses

ist möglich.

Außerdem könnten für den Gemeindebrief,

aber auch für einen

Jahresrückblick immer wieder aktuelle

Fotos gebrauchen! Wenn Sie gerne

fotografieren und am besten noch

eine lichtstarke Kamera haben, freuen

wir uns, wenn Sie in unserem Auftrag

immer wieder besondere Gottesdienste

und Ereignisse des Gemeindelebens

festhalten können.

Interesse? Sprechen Sie mit Christoph

Kübler (Tel. 985 184) oder Pfarrer

Krückels (Tel. 332)!

Familiennachrichten finden Sie nur in

der gedruckten Version.

Jürgen Kitschke

Verheiratet, drei

Kinder zw. 15 und

21 Jahren,

Maschinenbautechniker

„Für unsere Gemeinde wünsche ich mir

einen freundlichen und offenen

Umgang untereinander und die

Fähigkeit, auch Lasten miteinander zu

tragen.“

Ursula Schöttle

Verheiratet, drei

erwachsene Kinder,

Lehrerin

„Ich lasse mich wieder aufstellen, weil

ich mich gerne für unsere Kirchengemeinde

engagiere und unser Gemeindeleben

verantwortlich mitgestalten

möchte. Für unsere Gemeinde

wünsche ich mir, dass sie weiter so

lebendig bleibt.“

Impressum

Herausgeber Evangelische Kirchengemeinde

Walddorf – Pfarrer Gerolf Krückels, Vorsitzender

des Kirchengemeinderats, Schulstr. 15,

72213 Altensteig-Walddorf, Tel. 07458 332,

Fax 367, www.kirchengemeinde-walddorf.de

Redaktionsschluss 31.10.2013

Druck Druckerei Zaiser, 72202 Nagold

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine