Stadt Anzeiger

StadtAnzeigerCoe

Ausgabe KW 12 2014

SEIT 1985 IHRE ZEITUNG IM KREIS – JEDEN MITTWOCH NEU – AUFLAGE: 55.300

Stadt Anzeiger

www.stadtanzeiger-coesfeld.de

24-Std.-Hotline: 0 25 41/94 07 - 01

FRÜHLING

2014

*

COESFELD

Ausgabe 12 19. März 2014

DÜLMEN · BAUMBERGE · LETTE · ROSENDAHL · GESCHER · LEGDEN

Miniwelt

zum Träumen

*

*

*

*bis Größe 52/54

P

am Rathaus

Gescher · Kirchplatz 4

Vreden · Wüllener Str. 1

48739 Legden · Hauptstraße 24

Telefon 0 25 66/13 18

name it

Badeanzüge

in drei schönen Dessins

Gr. 116 – 164

8.95 €

name it

Bikinis

in verschiedenen Dessins

Gr. 116 – 164

8.95 €

jung und cool

Markt 4 · 48653 Coesfeld

facebook

So schmeckt der Frühling

Spektakuläre Modellbahn bei Voss Seite 6

Ehre, wem Ehre gebührt

COESFELD. Einmal im Jahr stehen die Ehrenamtlichen

in Coesfeld im Mittelpunkt. Beim Stadtempfang

wurden fünf Coesfelder für ihr Engagement

ausgezeichnet.

Seite 3/Innenteil

Serviceoase Coesfeld

COESFELD. Acht Unternehmer haben sich zu den

ServiceWelten Coesfeld zusammengeschlossen.

Wir stellen ihnen das Projekt auf unserer Panoramaseite

vor. Seiten 20/21

Verschiedene Küchenkräuter

Topf -,99

Bellis – Tausendschön

Topf -,39

Hecken-Lorbeer

verzweigt, ca. 50 cm hoch

…solange Vorrat reicht…

2,50

Mo.-Fr. 8.30 – 18.30 Uhr · Sa. 8.30 – 17.00 Uhr · So. 11.00 – 16.00 Uhr

Große Auswahl

Grillgeräte

verkaufsoffener Sonntag,

23. März, 13-18 Uhr

z.B. Gasgrill Spirit E-320 Original

Black 1

www.schenken-kochen-wohnen.de


THEMA DER WOCHE

2 StadtAnzeiger 19. März 2014

Wie steht es um die Erste-Hilfe-Kenntnisse?

Beim Stadtempfang in Coesfeld berichtete der

Landeschef des DRK Westfalen-Lippe auch

zum Thema Erste Hilfe. In Dülmen bieten

die Malteser einen neuen Service für Ersthelferschulungen

an. In kritischen Situationen

richtig handeln - dafür muss man über Basiskenntnisse

in Erster Hilfe verfügen. Führerscheinanfänger

müssen einen solchen Kurs

verpflichtend absolvieren, aber was ist danach?

Geraten die Kenntnisse mit den Jahren

in Vergessenheit? Frischen die Menschen in

der Region das Wissen regelmäßig auf?

Allg. Mieterschutzverein e.V.

- Geschäftsstelle Borken -

Beratung im Rahmen einer Mitgliedschaft

www.allgemeiner-mieterschutzverein-borken.de

Geschäftszeiten nur donnerstags v. 9.00 - 12.30 Uhr

und 14.30 - 18.00 Uhr

Vereinsvorstand Rechtsanwältin Hiltrud Bußkamp

Fachanwältin für Miet-, und Wohnungseigentumsrecht

Markt 6, 46325 Borken, Telefon 0 28 61/ 8 08 99 72

Christoph Klapper, Rosendahl

„Ich hab schon die Erfahrung gemacht, dass einer unserer

Bewohner (Altenheim Hl Fabian und Sebastian, Anm. d.

Red.) sich verschluckt hat, da kamen unsere Ersthelfer zum

Einsatz. Alles ist zum Glück gut gegangen, aber an der Stelle

habe ich mir vorgenommen, beim nächsten Auffrischungskurs

mitzumachen. Diese Kurse werden bei uns regelmäßig

angeboten und sind immer gut besucht.“

Holz- und Stahltreppen aus dem Münsterland

aus eigener Herstellung

kostenlose Beratung

Industriestraße 25

48629 Metelen

www.kr-treppen.de

Tel.: 02556 / 99 67 69

Besuchen Sie unsere große Treppenausstellung

Meine (T)Raumdecke, in nur 1 Tag!

B

Q

E W

U

A

Ä

L

H

I

R

T

T

S E I T

1 9 8 2

Ä

E

T

Peter Lippok, Dülmen

„Dass ich Kurse besucht habe, ist schon lange her. Ich habe

mehrere Führerscheine und daher auch mehrmals den Kurs

besucht, außerdem später noch bei der Ausbildung zum Rettungsschwimmer.

So fünf bis sechsmal habe ich das schon

mitgemacht. In der Situation, mein Wissen einsetzen zu

müssen, war ich noch nie.“

Monika Dickhoff, Coesfeld

„Ich habe meinen Führerschein schon 52 Jahre, später hatte

ich eine kleine Wiederholung in Sachen Erste Hilfe im Pfarrheim

Maria Frieden. Besonders wichtig finde ich die Herz-

Lungen-Wiederbelebung. Ich war noch nie in einer Situation,

in der ich hätte helfen müssen. Ich habe schon häufiger

darüber nachgedacht, gemeinsam mit einigen Anderen mal

einen Erste-Hilfe-Kurs im Krankenhaus zu besuchen.“

Besuchen Sie unsere Ausstellung

- 17. 00 sowie nach Vereinbarung

pflegeleicht und

hygienisch

Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten

PLAMECO-Fachbetrieb & Tischlerei Soppe

Schuckertstraße 30, 48712 Gescher – oder rufen Sie an: 02542/27 77

Geführte

Radreisen



Radreise Südtirol-Gardasee-Verona-Vicenza-Padua

und Auflug nach Venedig 01. – 11.05.2014 im DZ 1.239,- € p.P.

Main-Radweg: Bamberg, Würzburg, Miltenberg

12. – 18.05.2014 im DZ 790,- € p.P.

Ostsee-Radweg: Fischland-Darß

08. – 13.06.2014 im DZ 695,- € p.P.

Flandern-Radreise: Mechelen, Gent, Brügge

14. – 20.06.2014 im DZ 810,- € p.P.

Information und Buchung:

0 25 52 - 9 34 40


W 10195097/1214

Kinderhaarschnitt

bis 14 Jahre 7,00 Euro

Dosenöffner gesucht

Die schöne Minu kam

schon im letzten Sommer

mit fünf Babys im

Schlepptau zu uns: Diese

sind alle schnell vermittelt

worden, nur Minu sitzt immer

noch bei uns und wartet

auf ihre neue Familie.

Minu ist eine selbstbewusste

Katze und natürlich

auch kastriert. Von anderen

Katzen hält sie sich weitestgehend

fern, da sie damit

wohl noch nicht so viele

Erfahrungen gemacht hat.

Zum Menschen ist sie eigentlich

nett und auch verschmust,

allerdings merkt

man auch schnell, wenn sie

FRISIERSTÜBCHEN

keine Lust

mehr hat.

Das kann

sich auch

mal durch ein

Z u s c h l a g e n

äußern, wenn

man ihren Geduldsfaden

zu sehr

strapaziert. An sich

ist sie eine typische

Katze mit eigenem

Kopf.

Wenn Sie sich für

Minu interessieren, dann

kommen Sie doch bei uns

im Tierheim Lette vorbei.

Wir haben täglich von 14 bis

17 Uhr geöffnet. Mittwochs

Auf dem Quellberg 19 in Dülmen

Tel. 0 25 94 - 90 97 80

ist das Tierheim für Besucher

geschlossen. Weitere Informationen

und

Bilder - auch zu

anderen Tieren

- im Internet

unter

i

www.tsvcoesfeld-duelmen.de


LOKALES

19. März 2014 StadtAnzeiger 3

Verdiente Bürger

Empfang zum Stadtgeburtstag / Ehrenamtspreise verliehen




Am 22.03.2014 (Samstag) bleibt die

Kleintierabteilung unserer Praxis geschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis

Tierärztliche Praxis

Dr. A. Bernick

Wulferhooksweg 33

48653 Coesfeld-Lette

02546 7970

Die Geehrten samt Veranstalter (v.l.): Maria Busemann-Holters, Heinz Öhmann, Gerd Melis, Rebecca

Wehling, Moderatorin Dorothee Heitz, Franz Perick, Ralf Gottheil (Sparkasse Westmünsterland),

Volker Schwan.

Fotos: as

Einmal im Jahr feiert Coesfeld

sich selbst. Und fünf ausgewählte

Mitbürger, die sich in Sachen

Ehrenamt um die Berkelstadt

verdient gemacht haben.

Von Alexandra Schlüter

COESFELD. Den neu gegründeten

Bürgerbusverein nannte

Bürgermeister Heinz Öhmann

als aktuellstes Beispiel bürgerschaftlichen

Engagements.

Und als ein Projekt, das sich

vor allem im Hinblick auf

den demografischen Wandel

entwickelt hat. Diesem Wandel

begegne Coesfeld gut aufgestellt,

nicht zuletzt durch

die umfangreiche Kinderbetreuung,

deren Quote in den

letzten Jahren kontinuierlich

gewachsen sei.

Festredner Dr. Hermann

Janning, Präsident des DRK

Westfalen-Lippe, unterstrich

die Bedeutung des Ehrenamtes

für den DRK im Speziellen

und eine Kommune im

Allgemeinen. „Kommunen

wären ohne Ehrenamt nur

theoretisch denkbar“, fasste

er markant zusammen. Er

ließ die Geschichte des DRK

kurz Revue passieren und leg-

Der Crescendo-Chor sorgte für Unterhaltung

te beeindruckende Zahlen vor.

Allein im Kreisgebiet umfasse

der DRK 280 Ortsverbände, in

Kurz notiert

Senioren wandern

Coesfeld. Die erste Wanderung

des SeniorenNetzwerkes

unter der Leitung von

Klaus und Margret Bäumer

in diesem Jahr führt am Freitag,

21. März nach Legden.

Die Wanderstrecke umfasst

ca. 15 km. Treffpunkt ist am

kommenden Freitag um 9

Uhr am Bahnhof Coesfeld.

Eine Einkehr ist in Legden

möglich. Nach Coesfeld zurück

geht`s mit dem Bahnbus.

Eingeladen sind alle

Interessierten, eine Anmeldung

ist nicht erforderlich.

Fragen beantwortet Klaus

Bäumer, Tel. 0 25 41/7 13 68.

Westfalen-Lippe engagierten

sich 290.000 Menschen dort

ehrenamtlich. Es sei zu belegen,

dass gerade in ländlichen

Regionen die Bereitschaft zum

Ehrenamt eher vorhanden sei

als in Großstädten. Überhaupt

belegten aktuelle Studien, dass

die Bereitschaft insgesamt

leicht zunehme, vor allem in

der älteren Generation. Die

Herausforderung der Zukunft,

so der Experte, sei es, Hauptund

Ehrenamtliche besser zu

vernetzen.

Aufgelockert wurden die Redebeiträge

durch den Crescendo-Chor,

der mit Spirituals,

Schlagern und Filmmelodien

gut zu unterhalten wusste.

Den letzten Programmpunkt

bildetete traditionell

die Verleihung der Ehrenamtspreise.

Fünf Coesfelder

wurden von der Jury mit dem

Preis bedacht, der - wie in jedem

Jahr - von der Sparkasse

Westmünsterland mit je 250

Euro pro Preisträger gefördert

wird.

Maria Busemann-Holters,

Volker Schwan, Franz Perick,

Gerd Melis und Rebecca Wehling

durften sich über die Auszeichnung

freuen. Die Preisträger

finden Sie auf den Seiten 8

und 9 im Einzelporträt.

StadtAnzeiger –LESERREISEN

Hamburger

„Hafengeburtstag“

10. Mai 2014

Sonderreise mit extra langem Aufenthalt

Am frühen Morgen bereits beginnt Ihre Reise ab Coesfeld im

modernen Reisebus nach Hamburg. Um Ihnen einen möglichst

langen Aufenthalt in Hamburg zu ermöglichen verzichten wir auf

alle zusätzlichen und sonst üblichen Programmpunkte.

Wir werden Sie an markanter Stelle in Hamburg aussteigen lassen,

so dass Sie den Rückreisepunkt auf jeden Fall wiedererkennen.

Danach haben Sie ausreichend Zeit für einen ausgiebigen und

interessanten Aufenthalt in der Hansestadt Hamburg um einen

ganzen Tag den Hafengeburtstag mitfeiern zu können. Nach

dem traditionellen „Schlepperballett“ um 18:00 Uhr, können Sie

mit einem gemütlichen Reeperbahnbummel den Tag ausklingen

lassen oder auch die Schiffstaufe der AIDAmar dem 9. Schiff der

AIDA-Flotte beiwohnen. Erst am späten Abend treten wir die

Heimreise an.

Leistungen:

• Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Coesfeld

• Rückreise gegen 23:30

• ICF-Reiseleitung

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Preis pro Person: 38,- €

Beratung und Buchung:

ICF-REISEN KLÖPPER COESFELD

Wiesenstraße 30-32 · 48653 Coesfeld

Telefon: 02541-94940 · Fax: 02541-83415

www.reisebuero-kloepper.de · info@icf-reisen.de

MITTAGSKARTE vom 24. bis 29. März 2014

Von Mo. bis Sa. von 11.30 bis 16 Uhr. Zu jedem Gericht reichen wir Ihnen eine Tagessuppe u. Dessert.

Mix-Grill Gegrilltes Fleisch mit Djuvec-Reis, Pommes frites und Salat € 7,00

„Zigeunerleber“ mit frischem Paprika, Zwiebeln in feiner Tomatensauce dazu Salat € 6,50

„Gentleman-Toast“ kl. Rumpsteak auf Toast mit Röstzwiebeln dazu Pommes frites und Salat € 8,00

„Topperteller“ 2 Medaillons mit Spargel und Champignons, Sauce Hollandaise und Kroketten € 7,50

„Spaghetti Carbonara“ mit Schinkenstreifen in einer feinen Sahnesauce € 6,50

„Putenschnitzel“ paniert, mit Champignonsauce dazu Pommes frites und Salat € 7,00

„Hähnchenbrust“ mit Pfifferlingen in Sauce Bernaise dazu Bratkartoffeln und Salat € 8,50

„Lachs vom Rost“ in einer feinen Krabbenrahmsauce dazu Salzkartoffeln, Blattspinat und Salat € 8,00

„Damen-Toast“ mit Pfirsichen und Sauce Hollandaise überbacken dazu Kroketten € 7,50

„Kleines Rumpsteak“ mit Pfeffersauce dazu Bratkartoffeln und Salat € 9,00

Öffnungszeiten: Von 11.00 bis 24.00 Uhr durchgehend geöffnet. Kein Ruhetag!

Genießen

Sie unser

Salatbuffet!

Café - Restaurant

Hotel

Dülmener Hof

Halterner Straße 178

48249 Dülmen

Tel. (02594) 86 00 20

Kostenlose Parkplätze

direkt am Haus!


LOKALES

4 StadtAnzeiger 19. März 2014

Kurz notiert

Ladies Night

Coesfeld. Am Samstag, 22.

März gibt es in der DRK-

Kita am Buesweg 22 eine

Ladies Night von 19 bis

22.30 Uhr. Erstmalig wird

Shoppen, Wellness, Kosmetik

und mehr geboten. Es

können Damenbekleidung,

Umstandsmode, Schuhe,

Handtaschen und Accessoires

in entspannter Atmosphäre

ver- und gekauft

werden. Zusätzlich bieten

Aussteller Kosmetik, Frisuren,

Schmuck, Deko, Säfte

und Marmeladen an. Der

Markt findet am Samstag,

22. März von 19.00 bis 22.30

Uhr in den Räumen der Kita

statt.

Kurz notiert

Bergfeldstraße wird Einbahnstraße

Dülmen. Die Kanalarbeiten

auf der Bergfeldstraße

schreiten gut voran. Ab dem

heutigen Mittwoch wird es

für den zweiten Abschnitt

erneut eine Änderung der

Verkehrsführung geben: Die

Baustellenampel wird entfernt,

dafür wird eine Einbahnstraßenregelung

eingerichtet.

Die Bergfeldstraße

ist dann nur noch von der

Münsterstraße in Richtung

der Coesfelder Straße befahrbar.

Verkehrsteilnehmer,

die aus Richtung der

Coesfelder Straße kommen,

werden über die Droste-

Hülshoff-Straße umgeleitet.

Diese Regelung gilt für rund

drei Wochen. Die Stadt Dülmen

bittet um Verständnis

für die möglichen Einschränkungen,

die im Zuge

der Baumaßnahme entstehen.

Für Rückfragen steht

Frank Wackernagel vom Abwasserwerk

unter Telelefon

0 25 94/1 27 60 zur Verfügung.

COUPON

Verlockend!

12,70 cm

(5,0”)

Glückwunsch zum Direktgewinn!

Vorbeikommen und eine kostenlose Handytasche

aus PU-Leder abholen. 2 (gültig vom 19.03. bis 29.03.2014)

.2014)

BASE Shop Coesfeld

Letter Straße 7

48653 Coesfeld

Abgabe max. 2 Geräte pro Person. Keine Abgabe an gewerbliche Wiederverkäufer.

Oder

359

ohne Vertrag

Für nur

1

Full-HD-Display15

mtl. mieten, z.B.

im Tarif BASE

all-in light

Samsung

GALAXY S4

E-Plus Service GmbH & Co. KG, Edison-Allee 1, 14473 Potsdam

1) Das Angebot gilt nur bis 31.03.2014 und bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags zum Beispiel im Tarif „BASE all-in“ oder bei Verlängerung der Mindestlaufzeit des Mobilfunkvertrags um 24 Monate. Angebot

ist nur mit Miete des Endgeräts für 24 Monate erhältlich, wobei für die Endgerätemiete für 24 Monate monatlich 15,- € Zuschlag bei Wahl des Samsung GALAXY S 4 auf den Tarif anfallen. „BASE all-in“: 24

Monate Mindestlaufzeit, monatlicher Grundpreis 30,- €. Kostenlose innerdeutsche Gespräche in alle Mobilfunk- und Festnetze sowie kostenlose SMS für innerdeutschen Versand in alle Mobilfunknetze inklusive.

Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Internet Flat (500 MB) für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz inklusive (ausgenommen:

Roaming- und Auslandsverbindungen). Erlaubt ist nur das Surfen mit einem UMTS-/GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Voice over IP ist ausgeschlossen. Bis

500 MB max. Geschwindigkeit bis zu 7,2 MBit/s im Download und 1,4 MBit/s im Upload, danach max. 56 KBit/s. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung.

Solange der Vorrat reicht. 2) Angebot gilt nur bei Abgabe des Coupons beim o. g. Händler innerhalb des angegebenen Aktionszeitraums. Von der Teilnahme sind Mitarbeiter und Familienangehörige

der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, der E-Plus Service GmbH & Co. KG und der SNT Deutschland AG sowie Mitarbeiter von verbundenen Unternehmen und ihre Angehörigen ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt

sind Personen ab 18 Jahren.

Kurz notiert

Projektlabor

Billerbeck. Das erste Projektlabor

im Rahmen des

Regionale2016-Projektes

„Wohnen mit MehrWert“

– Weiterentwicklung von

älteren Wohngebieten“

findet am heutigen Mittwoch

um 19 Uhr im Steakhaus

Split, Kerkeler 1, statt.

Es liegen bereits aus jedem

der drei Wohngebiete Kerkeler,

Dreitelkamp 1 und

Zu den Alstätten eine Reihe

von Anmeldungen vor.

Interessierte sind weiterhin

herzlich willkommen. Für

eine bessere Planung wäre

eine Anmeldung schön.

Matthias Herding von

Schulten, Stadt- und Raumentwicklung

(Tel. 0231

/39 69 43 13, herding@

ssr-dortmund.de) freut

sich schon jetzt auf positive

Rückmeldungen und

beantwortet auch gerne

alle weiteren Fragen. Außerdem

steht Gerd Mollenhauer

von der Stadtverwaltung

Billerbeck (Tel. 02543

/7333, mollenhauer@billerbeck.de)

als Ansprechpartner

zur Verfügung.

Kurz notiert

Kurinformation

Dülmen. Die Familienbildungsstätte

(FBS) Dülmen

lädt alle interessierten Mütter

und Väter zu einem kostenfreien

Informationsvormittag

am Freitag, 28. März

von 10 bis 11.30 Uhr rund

um das Thema: „Mutter-

Kind-Kuren - Vater-Kind

Kuren“ in Zusammenarbeit

mit dem Arbeitskreis für

Familienhilfe e.V., Hamburg

ein. Eine Anmeldung

für den Infovormittag ist

erwünscht unter FBS Dülmen,

Tel. 0 25 94/9 43 00

oder im Internet: www.fbsduelmen.de.


19. März 2014 StadtAnzeiger 5

King of Calypso

LOKALES

Zuschauer sind begeistert von der „Harry Belafonte Story"

In der bis auf die letzte Reihe

gefüllten Bürgerhalle erlebten

die Zuschauer am Samstagabend

den Zauber des Harry

Belafonte. Der Sänger, gespielt

von Ron Williams, entführte in

die Zeit der 50er Jahre. Und das

alles für einen guten Zweck.

Von Alexander Bitting

Sehr gut besucht war die Coesfelder Bürgerhalle am Samstagabend bei der „Harry Belafonte Story“.

Foto: bit

COESFELD. Die Stiftung „Der

blaue Elefant“, eine Initiative

des Lions Club Coesfeld, sammelt

zum einen Geld für ein

Waisenhaus in Russland. Zum

anderen ist die Stiftung Coesfeld

und Umgebung verbunden

und dort zum Beispiel

in Schulen und Kindergärten

unterwegs.

Das Stück bestach durch

sehr unterschiedliche Charaktere.

Mit einem Rapper

fing die Story an, dann setzte

„Harry Belafonte“ mit seiner

samtweichen Soulstimme

ein und schmetterte den

Song „Try to remember“. In

seiner edlen schwarzen Weste

mit weinrotem Hemd zog

er direkt die Zuschauer auch

durch seine Schauspielkunst

in seinen Bann. Gesangseinlagen

lockerten das Stück, das

auch viel über das Amerika

der 50er Jahre erzählte, immer

wieder auf.

Im Bühnenhintergrund

liefen Aufnahmen verschiedener

Lebensstationen des

Sängers auf einer Leinwand.

Er schrieb mit seinem Album

„Calypso“ 1956 Geschichte

und verkaufte 150 Millionen

Exemplare. Harry Belafonte,

der später auch Schauspieler

wurde, setzte sich unter anderem

an der Seite von Martin

Luther King für Bürgerrechte

ein. Mit Werbung verdientes

Geld spendete er der Indianerbewegung.

Die Stimmungen im Stück

kippten immer wieder, von

Gewalt über ein romantisches

Duett bis hinzu lustigen

Liedern. Im Song „There's a

hole in the bucket“ warf Ron

Williams den Ball gesanglich

gekonnt mit seiner Partnerin

hin und her. Bei anderen Liedern

wie „Angelina“ mussten

viele Zuschauer mit dem Fuß

mitwippen.

Die Zuschauer waren positiv

überrascht von der gekonnten

Umsetzung. „Musikalisch

kommen all die tollen

Sachen rüber, mit denen wir

aufgewachsen sind“, sagte der

Coesfelder Paul Joachim Müller

und ergänzte: „Das schöne

an Harry Belafonte ist, dass

er immer eine ehrliche Haut

war.“ Die Zusammenstellung

der Charaktere beeindruckte

auch Rosi und Günter Fehmer

aus Billerbeck: „Jede Stimme

hat etwas Besonderes und ist

sehr ausgeprägt. Das Stück

ist eine gute Kombination

aus Humorvollem und Tiefsinnigem.

Man war immer

sehr gespannt, was als nächstes

kommt.“ Am Schluss des

Stücks honorierten die vielen

Zuschauer aus Coesfeld und

Umgebung die Darsteller mit

einem tosenden Applaus.

www.hammer-heimtex.de

Top-Qualität

spürbar preiswert!

Jetzt

stehen

die Preise

Kopf!

Witterungsbeständig

und rutschfest!

9. 99

Grundpreis:

2.-/l

Einkaufen – Punkten –

Prämien kassieren!

Mit DeutschlandCard.

Holzlasur,

dunkelbraun,

offenporig,

für alle Holzarten

im

Außenbereich,

licht- und

wetterbeständig.

5 Liter

www.deutschlandcard.de

„Biozide sicher

verwenden. Vor

Gebrauch stets

Kennzeichnung

und Produktinformation

lesen.”

5 Liter

anwendungsfertig!

Grünbelagsentferner,

wirkt selbsttätig,

entfernt gründlich Algen,

Moose und Grünansätze

von Terrassen, Hausfassaden,

Dächern, Holzzäunen

und Gehwegen.

48653 Coesfeld

5l

3. 79

Grundpreis:

0.80/l















Uhr

14

Gartentischdecke mit Einfassband,

softig und strapazierfähig.

Die optimale Tischdecke für Garten, Balkon,

Terrasse oder Camping. In verschiedenen

Farben und Größen erhältlich.

7. 99 ab

ø ca. 130 cm

... weil ich schöner wohnen will!

Tapetenmarkt Dülmen Wilhelm Pelster GmbH & Co. KG

48249 Dülmen















Uhr

45721 Haltern am See












Uhr

14

HS12_14

14 Niederlassung der HAMMER Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica


KOMMENTAR

LOKALES

6 StadtAnzeiger 19. März 2014

Immer auf die Kleinen

von Uwe Mattern

Der gestrige Streiktag hat so Einige

getroffen. Gerade die Arbeitsniederlegung

in den öffentlichen Kitas

hat bei den betroffenen Familien

nicht für Freude gesorgt. Und

dabei trifft es in vielen Fällen

Frauen, die gerade, weil

sie arbeiten möchten oder

müssen, ihre Kinder in diesen

Kindergärten wohlbehütet

sehen wollen. Noch

schlimmer sind gerade die alleinerziehenden Mütter und Väter

dran, die arbeiten und in solchen Fällen nur schwer Ersatz

finden. Sie, die es ohnehin schon sehr schwer haben, werden

massiv durch solche Aktionen getroffen. Wieder einmal geht

es so auf die Kleinen. Getroffen sind gerade auch Unternehmen,

die Mütter mit Kindern gerne einstellen. Denn diese Betriebe

müssen Schichten umstellen und für plötzlich fehlendes

Personal schnell Ersatz finden. Mag sein, dass Streiks im

öffentlichen Dienst berechtigt sind, aber die Frage darf gestellt

werden: Müssen diese gerade in den Kitas sein? Hier wird auf

jene im bildlichen Sinne eingeschlagen, die es am wenigsten

verdienen. Gerade sie sollten aus alljährlichen Streikritualen

rausgehalten werden.

Die perfekte Ergänzung

In der Oldtimerhalle von Voss befindet sich nun eine Modell-Feldbahn

KARIN SCHRIMPER

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Fachanwältin für Familienrecht

Weiterer Tätigkeitsschwerpunkt:

RECHTSTIPP

Erbrecht

Kanzlei

für

Arbeitsrecht

Erbrecht

Familienrecht

48249 Dülmen · Tel: (0 25 94) 78 40 18

www.ks-rechtsberatung.de

Von Rechtsanwältin und Fachanwältin

für Arbeitsrecht Karin

Schrimper/Dülmen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Immer wieder kommt es

vor, dass fälschlicherweise

angenommen wird, dass eine

mündliche Kündigungserklärung

wirksam ein Arbeitsverhältnis

beenden könne.

§ 623 BGB hingegen regelt

ein unbedingt einzuhaltendes

Schriftformerfordernis

der Kündigung.

Das heißt, dass egal ob

ein Arbeitnehmer/-in erklärt, die Nase voll zu haben und

die Betriebsstätte unter Liegenlassen der Schlüssel das Arbeitsverhältnis

nicht beendet. Das gilt sogar dann, wenn der

Arbeitnehmer-in eine durch den Arbeitbeber vorformulierte

Bestätigung einer Kündigung unterschreibt (LAG Köln vom

22.11.2012 AZ 7Sa 580/12)! Hierin liegt auch nicht eine

Arbeitgeberkündigung ( LAG Köln a.a. O.). Wenn sich der

Arbeitnehmerin also später umentschließt, muss er weiterbeschäftigt

werden. Sollte dann die Probezeit vorbei sein,

gelten erheblich umfangreichere Rechte für den Arbeitnehmerin

wie bspw. verlängerte Kündigungsfristen oder möglicherweise

besteht dann sogar Kündigungsschutz. Weitere

Rechtststipps im Internet über www. ks-rechtsberatung.de

und unter facebook

i www.ks-rechtsberatung.de

Haben mit einer Modellbahn zusätzliches Flair in die Oldtimerhalle gezaubert: Autohaus-Inhaber

Ralf Voss (l.) und Feldbahn-Erbauer Markus Orszechowski.

Foto: bit

Beeindruckend ist das Oldtimercenter

im Autohaus Voss sowieso

schon. Jetzt kommt aber

noch ein weiteres Schmankerl

dazu: Eine zwölf Quadratmeter

große Feldbahn sorgt für

optische Freuden bei Groß und

Klein.

Von Alexander Bitting

DARFELD. Entworfen und

aufgebaut hat die Feldbahn

Markus Orszechowski aus

Ahaus. „Beim Anblick der

Halle habe ich gedacht: Hier

fehlt eine schöne Modell-

Landschaft“, sagt der leidenschaftliche

Modellbauer. Seit

1997 ist er hobbymäßig in

diesem Bereich unterwegs

und hat auch zuhause einige

Landschaften aufgebaut. Bei

der optischen Richtung hatte

Orszechowski freie Hand, Inhaber

Ralf Voss wollte gerne

Kurz notiert

Staudenbörse

einen Bauernhof und eine

Landmaschinenwerkstatt mit

dabei haben.

Eine Feldbahn ist eine

schmalspurige Transportbahn,

die früher zum Beispiel

in Ziegeleien, Sandgruben

und in der Landwirtschaft

eingesetzt wurde. In Nordwest-Deutschland

gibt es sie

zum Teil heute immer noch.

„Wir wollten Schwerpunkte

haben und möglichst realistisch

wirken“, sagt Orszechowski

über sein Werk.

Deshalb ist das Modell nicht

überfrachtet mit Szenen,

sondern es gibt auch immer

wieder Freiräume und Grünflächen.

Viele Szenen erzählen kleine

Geschichten. Der Papst

steht auf der Treppe, an

der Windmühle gibt es ein

Wortgefecht. Die Welt im

Miniaturformat lädt dazu

Gescher. Die Staudenbörse

der Landfrauen erfreut sich

bei Hobbygärtnern immer

größerer Beliebtheit. Sie ist

in der Glockenstadt zu einer

mittlerweile schönen Tradition

geworden, zu der in

jedem Jahr aufs Neue Besucher

auch aus dem weiteren

Umland nach Gescher reisen.

Blumenfreunde finden

hier neben einem breit gefächerten

Angebot und günstigen

Preisen auch Gelegenheit

zum Fachsimpeln und

Erfahrungsaustausch mit

Gleichgesinnten. In diesem

Jahr beginnt die Gartensaison

wetterbedingt sehr früh

nach dem äußerst milden

Winter. Nach Unkraut jäten

und Grunddüngung

ausbringen müssen viele

Neu- und Umpflanzungen

ein, richtig einzutauchen.

Fünf Wochen haben Markus

Orszechowski und Voss-

Praktikant Lucas Latzel für

den Aufbau gebraucht. Die

Modellbahn soll auf unbestimmte

Zeit stehenbleiben

und wahrscheinlich sogar

noch erweitert werden.

Warum gehört zu nahezu

jeder Modellbahn eigentlich

ein Zug? Markus Orszechowski

überlegt: „Es hat eine

beruhigende Wirkung und

symbolisiert die heile Welt.“

In der Landschaft wurde richtiges

Moos und echte Zweige

eingearbeitet. Die Szenerie

soll die 50er Jahre darstellen.

Zu sehen ist die Feldbahn

während der Öffnungszeiten:

montags bis freitags 7.30 bis

19 Uhr und samstags 9 bis 12

Uhr. Der Eintritt ist frei.

i www.oldtimer-voss.de.

stattfinden. Dabei anfallende

Ableger von Stauden und

Sträuchern, aber auch Knollen

und Zwiebeln kann jeder

Gartenfreund auf der Staudenbörse

anbieten.

Termin: Samstag, 12. April,

10 bis 12 Uhr, direkt an der

neuen Zufahrt der Raiffeisengenossenschaft

Gescher.

Infos: Gerburgis Dinkheller,

Tel. 0 25 42/9 87 86.


19. März 2014 StadtAnzeiger 7

Wohltätige Künstler

Ab Donnerstag wird das Gymnasium

Nepomucenum zu einer

riesigen Ausstellungshalle. Die

Oberstufenschüler präsentieren

ihre künstlerischen Arbeiten,

die auch ersteigert werden können.

Die Einnahmen sind für einen

guten Zweck.

Von Alexander Bitting

COESFELD. Eröffnet wird die

Ausstellung am morgigen

Donnerstag, 20. März um 19

Uhr. Gut 40 der mindestens

200 Werke können von den

Besuchern ersteigert werden.

50 Prozent der Erlöse gehen

zur Partnerschule in Bokemi

(Ghana), die andere Hälfte

kommt den Stufenkassen zugute.

Zur Eröffnung spielt die

Rockband der Oberstufe ein

paar Lieder. Außerdem gibt

es ein weiteres besonderes

Ereignis: Schulleiter Rüdiger

Bamberg wird zum letzten

Mal vor seiner Pensionierung

eine Eröffnungsrede halten.

Um circa 20.30 Uhr findet die

Versteigerung statt, diese wird

von Michael Banneyer, einem

der Organisatoren der Coesfelder

Kulturnacht, geleitet.

Die Kunst der Schüler geht

in die verschiedensten Richtungen.

Pop-Art, Fotografie,

Stillleben, Abstraktes, Objekte

oder Rauminstallationen

können die Themen sein.

Julian Neuenstein hat zum

Beispiel eine Fotomontage

entworfen, auf der ein offener

Mund zu sehen ist. Darin

ist ein Foto der beleuchteten

Kupferpassage zu erkennen.

„Cool fände ich das schon,

wenn mein Bild verkauft

wird. Mit 15 Euro wäre ich

zufrieden“, sagt er. Getreu

dem Motto „Mir schmeckt

Coesfeld“ will er mit dem Bild

ausdrücken, dass er sich hier

wohlfühlt und schon lange

hier lebt.

Zum Verkauf stehen alle

Bilder der Ausstellung, nicht

nur die, die versteigert werden.

Die Werke hängen genau

zwei Wochen, am 3.

April um 18 Uhr ist die Finissage.

Kunstlehrer Thomas

Horneber möchte eine in sich

stimmige Ausstellung haben.

„Die Gesamtwirkung ist uns

wichtiger als der Egoismus

LOKALES

Kunstausstellung im Nepomucenum zeigt Bilder von Schülern

Hingen mit handwerklichem Einsatz die Bilder im Flur des „Nepos“

auf: Julian Neuenstein und Franziska Puthen. Foto: bit

von Einigen.“ Seine Frau Bianca

Grzanowski, ebenfalls

Kunstlehrerin der Oberstufe,

möchte den Schülern Inspiration

für andere Aufgaben mitgeben.

„Sie sollen mit Selbstvertrauen

an gestalterische

Aufgaben rangehen. Nach der

Ausstellung sind die Schüler

immer begeistert und stolz.“

Wer also sowohl ein Herz

für Kunst als auch für den

guten Zweck hat, sollte sich

ab Donnerstag die Bilder im

„Nepo“ anschauen und auch

eins oder mehrere kaufen.

Gardinen • Dekorationen •

Eigenes Atelier • Sonnenschutz •

Insektenschutz • Tapeten + Farben

Bodenbeläge • Verlegebetrieb •

Teppiche • Badteppiche

Accessoires für Heim +Garten

Steingalerie

Industriestraße 4 . 48653 Coesfeld-Lette

Telefon (0 25 46) 18 95 . Fax (0 25 46) 14 98

www.tawico-heimdecor.de

ANZEIGE

NEUER FLITZER

COESFELD. Einen nagelneuen VW Polo hat Julian Möllers

bei der Sparlotterie der Sparkasse Westmünsterland gewonnen.

Geschäftsstellenleiter Ralf Gottheil und Kundenbetreuerin

Monika Utrata gratulierten zu dem Gewinn des Flitzers.

Glücklich zeigt sich der Gewinner über den neuen VW Polo,

ausgestattet mit vielen Extras. Die Sparlotterie ist eine besondere

Sparform: Von jedem 6-Euro-Los werden 4,80 Euro einer

beliebigen Sparanlage gutgeschrieben und stehen für die

Erfüllung eigener Wünsche zur Verfügung. Die übrigen 1,20

Euro sind der Lotteriebeitrag, der zur Teilnahme an den Monats-

und Sonderauslosungen von beispielsweise je 60 attraktiven

Autos und Spitzengewinnen bis zu 100.000 Euro berechtigt.

Einen Teil des Loseinsatzes leitet die Sparkasse weiter an

karitative und soziale Einrichtungen.

GARTEN- UND

RASENDÜNGER

mit Langzeitwirkung und

Unkrautvernichter

(per 1 kg 1,96 E) 10 kg €19, 60

HAUS

TECHNIK NEUE MÜHLE

48739 Legden · ☎ 0 25 66/9 82 20

www.haustechnik-neuemuehle.de

IHRE NR. 1

im Kreis Coesfeld

Stadt Anzeiger









seit 1885 in Ahaus

Geben Sie Ihrem Rasen Luft!

Elektro-Vertikutierer Elektro-Vertikutierer Elektro-Vertikutierer

SELECT V 302 E

179. 00 nur


149. 00




AMBITION V 303 E






AMBITION V 346 E










99,- 129,- 199,-

nur nur nur


COESFELDER EHRENAMTSPREIS 2014

8 StadtAnzeiger StadtAnzeiger 9

Maria Busemann-Holters

betreut Kinder vor Schulbeginn

Es kann einen selbst treffen

Rebecca Wehling geht

auf in ihrer Arbeit für die

Coesfelder Tafel

s war ihr einfach ein Bedürfnis, et-

„nebenher“ zu machen. Rebecca

Ewas

Wehling fühlte sich durch das Studium

der sozialen Arbeit nicht ausgelastet. Etwas

Sinnvolles tun statt Geld zu verdienen,

das war es, was die damals20-Jährige

antrieb. Gemeinsam mit einer Freundin

machte sie sich auf die Suche nach einer

passenden Tätigkeit. Zunächst war es gar

nicht so einfach, ein Ehrenamt zu finden,

bei der Tafel in Coesfeld fühlte sie sich

aber direkt aufgehoben. „Das nette Team

hat mich ganz herzlich aufgenommen,

ich habe mich gleich willkommen gefühlt“,

erinnert sie sich an die ersten Einsätze.

Dass sie mit ihren nun 21 Jahren zu

den jüngsten Tafel-Mitarbeitern zählt, war

nie ein Problem. „Ich habe mich auch unter

den älteren Ehrenamtlichen direkt gut

aufgehoben gefühlt“, so die Coesfelderin.

Zu finden ist Rebecca Wehling überall da,

wo es um den Kontakt mit den Menschen

geht. Dieser ist ihr wichtig. In erster Linie

hilft sie bei der Warenausgabe, hat immer

ein nettes Wort für die Kunden und ein

Lächeln im Gesicht. Die Zeit für die Tafel

lässt sich leicht finden, Rebecca Wehling

hat ihren Stundenplan extra so geplant,

dass sie einen Tag vor Ort sein kann, in

den Semesterferien sogar zwei Tage. Natürlich

weiß sie, dass sie im Gegensatz zu

vielen Altersgenossen Glück hat, genug

Zeit für ein Ehrenamt aufbringen zu können.

Grundsätzlich, so betont sie, sei das

Ehrenamtliche Frühschicht

G emütliche Vorleserunde

oder kreative Bastelstunde

und dazu ein leckeres

Frühstück mit einem warmen

Kakao, all das klingt nach einem

guten Start in den Tag.

Für Maria Busemann-Holters

und fünf Grundschulkinder

beginnt ein solcher Tag schon

um sechs Uhr früh. „Wenn du

ein Kind großziehen möchtest,

brauchst du ein ganzes Dorf“,

zitiert Maria Busemann-Holters

ein afrikanisches Sprichwort

und deutet damit an, wie

wichtig soziale Strukturen und

ein verlässliches Netzwerk für

eine optimale Betreuung von

Kindern sind. „Die herkömmlichen

gesellschaftlichen Strukturen

haben sich verändert. Oft

sind beide Elternteile berufstätig

und haben zugunsten eines

Wohnorts in Arbeitsplatznähe

familiäre Strukturen aufgegeben.

Für diese Eltern muss es

Anlaufstellen geben, um Familie

und Beruf vereinbaren

zu können“, erklärt die Mutter

von acht erwachsenen Kindern.

Aus dieser Überzeugung heraus

bietet Maria Busemann-Holters

seit dem Schuljahr 2012/13 an

der Maria-Frieden-Grundschule

für Kinder berufstätiger Eltern

eine Betreuung in der Zeit von

sechs Uhr bis Schulbeginn an.

„Ich möchte den Kindern ein

ruhiger Gegenpol zu Stress und

Hektik des Alltags sein. Jedes

Kind, das morgens nicht weinen

muss, ist ein Gewinn. Ich

möchte kein Kind im Dunkeln

stehen lassen und bin sehr

froh, dass ich Eltern so helfen

kann“, begründet die gelernte

Erzieherin ihr einmaliges Angebot.

Derzeit kommen fünf

Kinder regelmäßig in die Räumlichkeiten

der Offenen Ganztagsschule

und verbringen den

frühen Morgen mit „Oma Maria“,

wie sie liebevoll genannt

wird. „Wir erzählen selbsterfundene

Geschichten, schreiben

Gedichte, malen, basteln

und frühstücken gemeinsam“,

erzählt die sechsfache Großmutter.

Neun Jahre hat Maria

Busemann-Holters als Erzieherin

gearbeitet und sich dann

der Familiengründung mit vier

eigenen Kindern gewidmet. Im

Jahr 1990 hat sie in Coesfeld

die Leitung einer Kindertagesstätte

in Zusammenarbeit mit

dem Sozialdienst Katholischer

Frauen übernommen, die sich

mit Öffnungszeiten von neun

Stunden täglich schon damals

an den Bedürfnissen von berufstätigen

Eltern orientierte.

aber „auf jeden Fall lohnenswert“. Dass

man „nicht nur rumhängt“ ist der eine

Aspekt, der andere ist aber das, was ihr

durch den Kontakt zu den Tafelkunden

gegeben wird. „Man bekommt einen ganz

anderen Blick, merkt, dass einen durch einen

Schicksalsschlag so eine Notlage jederzeit

selbst treffen kann“, erläutert sie.

Besonders nahe gehen ihr dann auch die

Geschichten der älteren und kranken Tafelkunden,

die oft nicht so leicht die Möglichkeit

haben, aus dem Teufelskreis wieder

rauszukommen. Dankbar dafür sein,

was man hat, vor allem für die Gesundheit,

das ist die wesentliche Lehre, die Rebecca

Wehling aus ihrer Arbeit zieht. Es

sind die kleinen Begegnungen, wie zum

Beispiel zu Neujahr, wenn ihr aufrichtig

Glück und Gesundheit gewünscht wird,

die für sie Lohn für den ehrenamtlichen

Einsatz sind.

as

„Wenn man die veränderten

familiären Strukturen mit offenen

Augen sieht, können wir

nur dann geeignete Lösungen

finden, wenn wir alle zusammenhalten“,

so Busemann-Holters.

Seit zehn Jahren ist Maria

Busemann-Holters mit ihrem

Mann Manfred verheiratet, der

ebenfalls vier erwachsene Kinder

hat und sie „auf der ganzen

Linie unterstützt.“ „Meine

Frau ist ein sehr hilfsbereiter

Mensch. Sie ist jederzeit ansprechbar

und lässt alles stehen

und liegen, wenn irgendwo

Not am Mann ist“, beschreibt

Manfred Holters das Engagement

seiner Frau. Mit ihrer ehrenamtlichen

Frühschicht, der

zuverlässigen Betreuung von

Kindern berufstätiger Eltern vor

Schulbeginn, leistet Maria Busemann-Holters

als Antwort auf

den gesellschaftlichen Wandel

einen großartigen Beitrag zur

besseren Vereinbarkeit von Familie

und Beruf.

flo

Vom Fußballer zum Ahnenforscher

Volker Schwan berücksichtigt

auch gerne eigene

Forschungsergebnisse von

Familien

eine Leidenschaft hat er vom Va-

der als Journalist Fakten über

Ster,

die Familie Schwan zusammengetragen

hat. Volker Schwan hat diese

Passion nicht nur übernommen,

sondern in unzähligen Stunden ausgebaut

- und damit einen Fundus für

Ahnenforscher geschaffen, der seinesgleichen

sucht. So richtig eingestiegen

ist der ehemalige Oberstudienrat

erst nach seiner Pensionierung; nach

und nach hat er die Einträge für Coesfeld

im Genealogienetz gefüllt. „Das

Eingeben von Namen in den Schulcomputer

war dafür ein gutes Training“,

erinnert er sich. Auch heute

verbringt er Stunde um Stunde vor

dem Rechner, oft schon in den frühen

Morgenstunden. Das, was damals

im Arbeitskreis Kultur erst der Anfang

war, hat sich zur fünftgrößen Datenbank

in Deutschland gemausert. „Ich

hoffe, dass dies bald die viertgrößte

ist“, nennt Schwan sein Ziel. Die

Hoffnung ist nicht unbegründet. Im

Mai 2011 gab es die ersten Veröffentlichungen

online, damals mit 46.000

Einträgen und rund 800 Zugriffen

pro Woche. „Heute sind es 10.000 bis

15.000 Zugriffe täglich“, so Schwan,

der im Monat rund 1.000 bis 2.000

Namen neu einstellt. Interessante Ergebnisse

hat er auch für seine Familiengeschichte

herausgefunden und

so Verwandte in Amerika entdeckt.

Überhaupt sind die internationalen

Kontakte gewachsen. Ob Brasilien

oder Niederlande, überall finden sich

Angehörige ehemaliger Auswanderer,

die sich über Interesse aus der alten

Heimat freuen. „Das spornt einen

unwahrscheinlich an und motiviert“,

nennt Schwan einen Motor für seinen

Einsatz. Neben den Auswanderern ist

es das Schicksal der jüdischen Bevölkerung,

das Volker Schwan besonders

interessiert. Der Ahnenforscher weiß

nicht zuletzt, dass er seinen vielen

Helfern, die ihn mit Informationen

versorgen, genau zu Dank verpflichtet

ist wie dem Stadtarchivar Norbert

Damberg denn, so Volker Schwan:

„In Sachen Ahnenforschung ist die

Stadt Coesfeld einfach spitze.“ as

Vollblut-Musiker aus Leidenschaft

Gerd Melis leitet in seiner

Freizeit die Haus Haller Band

Ein Leben für die Kirche

Franz Perick hat sich besonders für

Renovierung der Pfarrkirche eingesetzt

chon seit sehr vielen Jahren engagiert sich

Sder 49-jährige Letteraner Franz Perick in der

Kirchengemeinde. Viele Jahre war er im Pfarrgemeinderat,

zur Zeit ist er im Kirchenvorstand der

Gemeinde aktiv. Als der Förderverein für den Kirchenanstrich

gegründet wurde, setzte er sich mit

Herzblut dafür ein. Es wurden Flächenpatenschaften

gegründet, wo über 30.000 Euro zusammenkamen.

Auch dem Einsatz von Franz Perick ist dies zu

verdanken. Bei der Pfarrkirmes hatte der Landwirt

ebenfalls immer seine Finger im Spiel.

Auch mit den Letteraner Messdienern steht er

immer in Kontakt und gibt ihnen Rat. Mit seinem

Engagement sorgt der Familienvater auch jedes

Jahr dafür, dass eine wunderschöne Krippenlandschaft

in der Kirche die Herzen erwärmt.

Besonders verdient hat sich Franz Perick bei

der Renovierung der Pfarrkirche gemacht. Über

ein halbes Jahr war der Letteraner aus dem Pascherhook

jeden Tag in der Kirche. Er organisierte,

on Walzer über Marsch und Schlager bis hin zu

Vfetzigem Rock, das Repertoire der Haus Haller

Band bietet Musik für jeden Anlass und jeden Geschmack.

Im letzten Jahr konnte die siebenköpfige

Band ihr 20-jähriges Jubiläum feiern. Voller Stolz

blickt Gerd Melis auf die Geburtsstunde seiner Haus

Haller Band zurück: „Einer der Bewohner, Peter Ostwald,

bat mich damals, ihm Schlagzeugunterricht zu

erteilen. Ich habe mehrmals mit ihm geprobt und

konnte ihn schließlich überzeugen zu singen. Wir

haben dann weitere Interessenten gefunden, um als

Freizeitbeschäftigung irgendwo im Keller gemeinsam

Musik zu machen.“ Mit der Unterstützung der damaligen

Heimleitung wurde in ein technisches Grundequipment

investiert und die Proben konnten beginnen.

Ich habe anfangs nie mit dem Gedanken gespielt,

irgendwann in der Öffentlichkeit aufzutreten, aber ich

habe mich darauf eingelassen“, erzählt Gerd Melis, der

seit 1991 als Heilerziehungspfleger in Haus Hall tätig

ist. Gemeinsam mit Norbert Ristau (Keyboard, Percussion),

Daniel Mayfart (Schlagzeug), Norbert Feldmann

(Gesang), Frank Janning (Percussion), Thomas Behres

(Gitarre) und Peter Ostwald (Gesang) trat Gerd Melis

(Keyboard, Gitarre, Bass, Mundharmonika und Gesang)

1994 beim Haus Haller Sommerfest erstmalig

öffentlich auf. „Da konnten wir gerade einmal acht

Lieder. Die haben wir rauf und runter gespielt und

alle Leute, die uns gehört haben, fanden unsere Musik

genial“, erzählt der heute 63-jährige Bandleader. Vor

sieben Jahren hat Uta Steinfurt (Gesang, Gitarre, Bass),

Kollegin von Gerd Melis, als weibliche Verstärkung

koordinierte und sorgte für einen vorbildlichen

Ablauf. Schon morgens um 6 Uhr schloss er die

Pfarrkirche für Arbeiter auf. Er war das Bindeglied

zwischen Kirchengemeinde, Pfarrer, Kirchenvorstand

und den aktiven Firmen. An manchen

Tagen war er ganztägig in der Kirche. Eine Zeit,

in der auch die Familie oftmals auf ihren Mann

und Vater verzichten musste. Doch das Herzblut

lohnte sich: Die Pfarrkirche in Lette erstrahlt auch

den Platz von Gitarrist Thomas Behres eingenommen.

Inzwischen ist die Haus Haller Band mit einem Repertoire

von knapp 160 Liedern eine feste Größe auf Karnevalsveranstaltungen,

auf Sommerfesten verschiedener

Einrichtungen, und ein Garant für Partystimmung

auf Geburtstagen und Jubiläumsfeiern. Auch im Ruhrgebiet,

im Sauerland und in den Niederlanden sind die

Haus Haller Musiker schon aufgetreten. „Wir kommen

sehr viel herum. Das ist wahnsinnig viel Arbeit und

ein riesengroßer logistischer und organisatorischer

Aufwand. Aber jeder packt mit an und bringt sich

ein. Die Auftritte laufen wirklich super gut“, freut sich

Gerd Melis über die beispiellose Erfolgsgeschichte, die

auch zahlreichen Sponsoren und Förderern zu verdanken

ist. Zum Jubiläum im letzten Jahr hat die Haus

Haller Band sogar eine eigene CD aufgenommen, die

zum Mitsingen, Tanzen, Schunkeln und „Abrocken“

einlädt. „Wenn ich sehe mit welcher Motivation und

Begeisterung die Jungs dabei sind, und immer mit

einem Strahlen im Gesicht, das fasziniert mich, das

spornt mich an weiter zu machen und das hält mich

jung“, so Melis. Seine Frau Jutta und seine sechs Kinder

unterstützen ihn in seinem Engagement, sodass er

sich auch an den Wochenenden mit viel Herzblut seiner

Band widmen kann.

„Durch ihre Auftritte kommen die behinderten

Menschen ins Gespräch und sind mitten im Leben.

Das ist eine äußerst sympathische Form der Inklusion“,

ist Gerd Melis von seiner ehrenamtlichen Tätigkeit

überzeugt. flo

dank Franz Perick in einem neuen Glanz.

„Es ist eine Freude, mit vielen Menschen zusammenzuarbeiten

und zusammen Ziele zu erreichen“,

sagte Franz Perick am Montag bei der

Preisübergabe. „Mir wäre es lieber gewesen, sie

hätten den Preis zuhause vorbeigebracht und gut

ist“, sagt er. Er steht nicht gerne im Mittelpunkt,

er lässt lieber Taten sprechen. Ob er den Preis verdient

hat oder nicht, dazu ist er viel zu bescheiden,

um darüber ein Urteil abzugeben. „Sowas würde

ein Franz Perick nie sagen, dass er es verdient hat.“

Franz Perick ist verheiratet und hat zwei Töchter,

die 17 und 14 Jahre alt sind. „Papa, mach‘s.

Sofa und Fernsehgucken ist nichts für dich“, hatte

die älteste Tochter ihm geraten, nachdem er eine

kleine Ruhepause für die Kirche eingelegt hatte.

Jetzt möchte Franz Perick aber ein bisschen mehr

auf die Bremse treten, was seine kirchlichen Aktivitäten

angeht. „Das waren teilweise 16 Stunden

pro Tag“, blickt er auf die Renovierungszeit

zurück. Er ist sehr froh darüber, dass seine Familie

immer hinter ihm stand, denn „sonst würde

das nicht gehen“. Auch bei seinen Freunden, die

ihm immer geholfen haben, wenn es zuhause mal

„brannte“, bedankt er sich herzlich. Der Ackerbauer

ist ein Familienmensch durch und durch. bit


Frühlingsmarkt

in Dülmen!

’14

Verkaufsoffener

Sonntag Sonntag, 23. März

11

13.00 - 18.00 Uhr

ab Uhr

Händler kommen in Rekordzahl

Frühlingsmarkt erstreckt sich quer durch die gesamte Innenstadt

Mit über 100 Anmeldungen

ist der Rekord geknackt, so

viele Händler wie noch nie

zuvor wollen dem Dülmener

Frühlingsmarkt einen Besuch

abstatten. Für ein buntes Programm

dürfte also hinreichend

gesorgt sein.

Von Alexandra Schlüter

Bernd Dankbar, Sabrina Sabinarsz, Sabine Pöhling, Marianne Sievert-Terlau

und Dr. Hugo Schulze-Hobbeling freuen sich auf einen

hoffentlich sonnigen Frühlingsmarkt.

Foto: as

DÜLMEN. Unter den Anbietern

sind viele Dülmener. Ob

Künstler, Holzschuhmacher

oder Weidenkorbflechter -

viele traditionelle Handwerke

werden am kommenden

Sonntag von 11 bis 18 Uhr in

der Dülmener Innenstadt zu

sehen sein.

Der Markt erstreckt sich

quer durch die Stadt, vom

Westring über die Coesfelder

Straße, entlang der Münsterstraße

über den Markt bis hin

zur Borkener Straße. Hobbyhandwerker

reihen sich aneinander,

auf der Coesfelder

Straße werden die beliebten










holländischen Blumen- und

Spezialitätenhändler ihre

Zelte aufschlagen und die

Arkaden werden sich in ein

Paradies für Gartenfreunde

verwandeln.

Hatten sowohl Aussteller

als auch Besucher im vergangenen

Jahr unter Wind und

Wetter bei kalten Temperaturen

zu leiden, dürfte Petrus in

diesem Jahr milder gestimmt

sein. Ein echter Pluspunkt vor

allem für die lokalen Unternehmen

unter den Arkaden,

die den Frühling direkt zu

den Kunden bringen wollen.

Auch die Kleinen dürfte

warmer Sonnenschein freuen.

Grund genug gibt es

jedenfalls, sich möglichst

lange im Freien auf dem

Markt aufzuhalten. Es warten

Hüpfburg und Torwand, ein

Bungee-Trampolin und eine

Pflanzaktion. Die Organisatoren

von Dülmen Marketing

öffnen ihr neues Domizil und

laden zum Quiz, der Westring



wird gesäumt von einer Reihe

historischer Traktoren und

Landmaschinen. Ein echter

Hingucker, wenn die Schlepperfreunde

Karthaus die

Highlights aus ihrem Fuhrpark

mitbringen.

Apropos Hingucker: „Immanuel

Immergrün” ist 2,40

Meter hoch und in Sachen

Natur unterwegs. Auf Stelzen

flaniert dieser imposante

Walking Act über den Markt.

Weniger elegant, dafür mit

viel Rumms und Musik in

den Backen, wird die holländische

Blaskapelle den Besuchern

von 14 bis 17 Uhr den

Marsch blasen. Die Pfarrbücherei

St. Viktor veranstaltet

einen Bücherflohmarkt, die

Geschäfte öffnen mit vielen

Angeboten von 13 bis 18 Uhr

ihre Türen und auch die Artothek

wird anlässlich des Frühlingsmarktes

offen sein.


19. März 2014 LOKALES

StadtAnzeiger 11

Saisonstart geglückt

SG-Turnerinnen belegen 2. Platz bei Verbandsliga-Wettkampf

Bei ihrem ersten Liga-Wettkampf

der Saison starteten die

SG-Turnerinnen Frieda Bethke,

Anika Brüske, Jule und Pia Hölscher,

Nicola Kemmerling und

Sinje Sauer nach einer ununterbrochenen

Aufstiegsserie erstmalig

in der Verbandsliga.

Von Silke Florijn

COESFELD. „Wir werden hervorragende

Wettkämpfe und

tolle Leistungen erleben. Vier

Mannschaften, darunter die

gastgebende SG Coesfeld,

starten erstmalig in der Verbandsliga.

Nicht alle werden

gewinnen können, deshalb

gelten Sport und Turnen als

Schule des Lebens”, begrüßte

Ilse Ridder-Melcher, Vizepräsidentin

des Deutschen

Olympischen Sportbundes,

die Sportlerinnen.

Die SG-Turnerinnen, frisch

gekürt als „Mannschaft des

Jahres im Kreis Coesfeld“,

nutzten ihren Heimvorteil

und präsentierten ihren Fans

im Schulzentrum technisch

anspruchsvolle Übungselemente

an Schwebebalken,

Boden, Sprung und Stufenbarren.

Nach einigen unfreiwilligen

Abgängen am

Schwebebalken,

die zum Teil neuen

schwierigen

Kürelementen geschuldet

waren, überzeugten die SG-

Turnerinnen an ihrem Paradegerät

Boden mit perfekt

geturnten Sprungkombinationen.

„Als Kampfrichterin habe

ich unserer Mannschaft wenigstens

in der Disziplin Boden

zusehen können. Dieses

Gerät ist immer Gewinner

beim Vierkampf. Die Mädchen

haben eine gewohnt

starke Vorstellung geboten“,

lobte Trainerin

Katja

Kühler.

Deshalb konnten sich auch

gleich zwei Coesfelder Turnerinnen,

Jule Hölscher und

Anika Brüske, über die Tageshöchstwertung

von 14,00

Punkten am Gerät Boden

freuen. Ihre Mannschaftskollegin

Pia Hölscher erzielte in

der Gesamteinzelwertung einen

hervorragenden zweiten

Platz.

Die Turnerinnen der SG

Coesfeld konnten

insgesamt sechs

Gelungener Saisonauftakt: Die SG-Turnerinnen (v.l.) Nicola Kemmerling, Pia Hölscher, Frieda Bethke,

Sinje Sauer, Jule Hölscher und Anika Brüske belegten beim ersten Wettkampf in der Verbandsliga

den zweiten Platz.

Foto: flo

Magnetmodell nicht realisierbar

ITG und Grundstückseigentümer kommen nicht zusammen / Kein Plan B in der Tasche

konkurrierende Mannschaften,

Lethmather TV, Warendorfer

Sportunion, TuS

Jöllenbeck, VTB Siegen I,

Schalksmühler TV und TuS

Witten Stockum I auf die

nachfolgenden Plätze verweisen.

Der starken Konkurrenz

vom Bünder TC Westfalia

aber mussten sie mit einer

Differenz von nur zwei Punkten

den ersten Platz überlassen.

„Die Platzierung ist aus

unserer Sicht absolut in Ordnung.

Es hat definitiv die

beste Mannschaft gewonnen.

Hinter dieser leistungsstarken

Mannschaft brauchen

wir uns nicht zu verstecken.

Der zweite Platz ist ein tolles

Ergebnis zum Saisonauftakt“,

resümierte Trainerin Katja

Kühler.

Die Turnabteilung der SG

Coesfeld war bereits zum

zweiten Mal Ausrichter eines

WTB-Liga-Wettkampfs. „Wir

freuen uns sehr, dass die eigene

Mannschaft hier vor heimischer

Kulisse den zweiten

Platz belegt und somit eine

erste Hürde zur Relegation erfolgreich

überwunden hat“,

meinte Martin Kemmerling,

Leiter der SG-Turnabteilung.

Die nächsten Liga-Wettkämpfe

finden am 5. April

in Kamen und am 10. Mai in

Dortmund statt. Die vier besten

Mannschaften bestreiten

anschließend den Relegationswettkampf.

„Mit der heutigen Platzierung

haben wir alle Chancen

unser Wunschziel, die Oberliga,

zu erreichen“, blickte

Katja Kühler nach vorn.

Das von der Düsseldorfer ITG

GmbH geplante „Magnetmodell“

mit drei neuen Warenhäusern

und einem Parkhaus in

der Dülmener Innenstadt wird

nicht zur Realisierung kommen.

Darüber hat Projektentwickler

Helmut Berends nach

Abschluss der Verhandlungen

mit Grundstückseigentümern

und potenziellen Mietern nun

Bürgermeisterin Lisa Stremlau

informiert.

Aus dem scheinbaren Lichtblick Magnetmodell wird nun in Dülmen

auch nichts werden.

Foto: as

DÜLMEN. „Die Vorstellungen

der beteiligten Akteure

über mögliche Verkaufs- bzw.

Mietpreise gingen so weit

auseinander, dass wir zu

keiner wirtschaftlichen Einigung

gelangen konnten“,

bedauert Helmut Berends.

„Die ITG wird daher leider

nicht in Dülmen investieren

können.“ Angedacht waren

insgesamt drei kleinere Warenhäuser

im Bereich der

Marktstraße und des Marktplatzes

sowie ein Parkhaus an

der Münsterstraße.

Bürgermeisterin Lisa Stremlau

erklärt dazu: „Dieses Ergebnis

müssen wir zur Kenntnis

nehmen, wenn auch mit

großem Bedauern.“ Sie habe

sehr darauf gehofft, dass

durch die geplante Entwicklung

an mehreren Standorten

in der Innenstadt neue

Impulse für den Einzelhandel

hätten gesetzt werden können.

Von Beginn an hatte

sie die Gespräche zwischen

Berends und den Grundstückseigentümern,

die in

den vergangenen rund sechs

Monaten stattgefunden haben,

gefördert und begleitet.

„Direkten Einfluss konnten

wir als Stadt jedoch leider

nicht nehmen, darüber mussten

wir uns von Anfang an

im Klaren sein“, so die Bürgermeisterin.

Im Hauptausschuss

am Dienstag, 1. April

wird Helmut Berends über

das Verfahren berichten und

den Stadtverordneten für Fragen

zur Verfügung stehen.

Gemeinsam mit der Politik,

den Bürgern sowie der Kaufmannschaft,

die den Ansatz

des „Magnetmodells“ eingebracht

und den Kontakt zur

ITG hergestellt hatte, müsse

nun darüber nachgedacht

werden, wie es mit der Innenstadtentwicklung

weitergehen

könne bzw. welche Alternativen

es möglicherweise

noch gebe, erklärt die Verwaltungschefin.

Einen ersten Gesprächstermin

mit Geschäftsführung

der Viktor GmbH

hat sie für den kommenden

Freitag, 21. März vereinbart.

„Ich sage allerdings ganz

offen, dass wir leider keinen

fertigen ‚Plan B oder C‘ aus

der Schublade ziehen können“,

so Stremlau. „Wir alle

brauchen jetzt sicherlich

etwas Zeit, um diese neuen

Erkenntnisse auszuwerten.“

Außer Frage stehe allerdings,

dass die Stadt Dülmen weiter

alles für die Umsetzung

der Rathausgastronomie und

vor allem für die Realisierung

des Intergenerativen Zentrums

(IGZ) tun werde, unterstreicht

die Bürgermeisterin.


Start in die Zweirad-Saison

Foto: SuBea/pixelio.de

Foto: Petra Bork/pixelio.de

Baumberge neu entdecken

Baumberger Sandsteinroute ein Muss für Fahrrad-Touristen

Viele bekannte Bauwerke können auf der Route besichtigt werden

CYCLE WOLF

All Terrain Bike

7-Gang oder 21-Gang

mit Straßen-Ausstattung

JAHRE

DÜLMENER STRASSE

2RAD-BAUMEISTER

Jubiläumsangebote




UVP 499,-

jetzt € 390,-


Retro Cityrad

Komfort-Reifen

3-Gang,

UVP 549,-

Foto: pixelio.de

jetzt € 399,-


Elektrorad

Modell


Münster, tiefer Einstieg,

Reichweite 60 km


UVP 1599,-

jetzt € 1290,-

KREIS. Inmitten der Parklandschaft

des Münsterlandes

gelegen, bilden die

Baumberge mit ihren bewaldeten

Hängen, ihren romantischen

Hohlwegen und

reizvollen Aussichtpunkten

einen besonderen Anziehungspunkt

für Erholungssuchende.

Wanderer und

Fahrrad-Touristen haben die

Baumberge mit ihrer weitgehend

unberührten Natur sowie

den einladenden Städten

und Gemeinden Billerbeck,

Coesfeld, Havixbeck, Nottuln

und Rosendahl längst

entdeckt.

Im Herzen der Baumberge

wird seit über 1000 Jahren

der berühmte Sandstein mit

der gleichmäßig hellgelben

Färbung und der feinen

Struktur gewonnen.

Kaum ein kirchliches oder

profanes Gebäude in der

Region, das nicht zumindest

Zierteile aus Baumberger

Sandstein aufweist. Die

„Baumberger Sandsteinroute“

schlägt den Bogen vom

Abbau des „Baumbergers“

über seine Verarbeitung bis

hin zu den hochwertigen

und oft künstlerisch und

handwerklich anspruchsvollen

Produkten. So begegnen

Besuchern auf Schritt und

Tritt verschiedene Sehenswürdigkeiten

aus Baumberge-Sandstein,

wie zum

Beispiel Bildhauerarbeiten,

Wasserburgen, Kirchen bis

hin zu Bildstöcken.

Die „Baumberger Sandsteinroute“

mit einer Gesamtlänge

von circa 130 km

(32 km Hauptroute, grünes

Sandsteinrouten-Symbol),

27 km kleiner Radrundwanderweg

(rotes Sandsteinrouten-Symbol)

und den Verbindungswegen

(schwarzes

Sandsteinrouten-Symbol)

sowie einem Wanderweg im

Kernbereich der Baumberge

spricht besonders Kulturinteressierte-

und Bildungsurlauber,

Schüler und Erwachsene,

Erholungssuchende

und andere Zielgruppen an.

Zur „Baumberger Sandsteinroute“

gibt es umfangreiches

Karten- und Informationsmaterial

unter www.baumberge.de.

Neue Broschüre zur Fahrradmitnahme

in Bus und Bahn

Immer mehr deutsche Urlaubsregionen

stellen sich

auf die Bedürfnisse von Fahrradtouristen

ein. Wie man

bereits die Anfahrt zum Reiseziel

umweltfreundlich gestalten

kann, zeigt jetzt die

neue Broschüre „Rad fährt

Bus + Bahn“. Darin gibt es

nicht nur Tipps für die Fahrradmitnahme

in der Bahn,

sondern auch für die Reise

mit Fernbussen und die Fahrrad-Ausleihe

am Urlaubsort.

Wer unterwegs auf das eigene

Fahrrad nicht verzichten

möchte, hat viele Möglichkeiten,

das Rad in Bussen

und Bahnen mitzunehmen.

Um am Urlaubsort mit dem

Rad auf Tour zu gehen, kann

man aber auch dort Fahrräder

ausleihen. Auf www.

vertraeglich-reisen.de/anreise

steht sie zum Download bereit.

Bestellungen außerdem

über: redaktion@fairkehr.de,

Tel. 0228/98585-45.

… und viele

weitere Angebote!

FAHHRÄDER & NÄHMASCHINEN

Dülmener Str. 73 · Coesfeld · Tel. 02541-2509 · 2rad-baumeister.de


Start in die Zweirad-Saison

Foto: SuBea/pixelio.de

Foto: Petra Bork/pixelio.de

Die Region zu Gast in der Bundesstadt

Münsterland e.V. präsentiert seine fahrradfreundliche Region auf der adfc-Radreisemesse in Bonn

Greven/Bonn. Die Sonne lockt

mit ihren ersten warmen Frühlingsstrahlen

viele Radbegeisterte

vor die Tür und in die

Radregion Münsterland. Was

genau Fahrradfreunde dort erleben

und entdecken können,

hat der Münsterland e.V. am

kürzlich auf der adfc-Radreisemesse

in Bonn gezeigt.

KREIS/BONN. In der Stadthalle

Bonn-Bad Godesberg fanden

Interessierte viele Urlaubsangebote,

-ideen und Informationen

rund ums Radfahren

im Münsterland. Auf rund

2.500 Kilometern mit dem

Fahrrad die Münsterländer

Wer glaubt, dass Fahrräder mit

Elektroantrieb nur etwas für

Gelegenheitsradler sind, die es

gerne bequem und gemütlich

haben, irrt gewaltig. Immerhin

sind Elektrofahrräder längst

keine Seltenheit mehr und haben

inzwischen auch sportliche

Mountainbiker und Radfahrer

erreicht.

KREIS. So ist es unter Sportlern

mittlerweile durchaus

nicht mehr verpönt, mit der

Unterstützung eines Elektromotors

für zusätzlichen

Schwung zu sorgen. Im Gegenteil:

Immerhin erleichtert

ein Pedelec-Motor das

Vorwärtskommen nur dann,

wenn man selbst aktiv in

die Pedale tritt. Das heißt,

dass selbst mit elektronischer

Unterstützung noch Muskelkraft

gefragt ist. Der elektrische

Zusatzschub sorgt lediglich

dafür, dass auch steile

Anstiege oder längere Tagesetappen

problemlos gemeistert

werden können.

Am wohlsten fühlen sich

Mountainbiker fernab von

Straßen im Gelände. Schließlich

kann man dort zuerst

steile Berge erklimmen und

anschließend auf waghalsigen

Trails gen Tal düsen. Da

Eine Tour durchs Münsterland lohnt sich immer.

der Weg nach oben meist

recht anspruchsvoll ist, ist

vielen Fahrern der zusätzliche

Antrieb durch den Elektromotor

mehr als willkommen.

Zur optimalen Unterstützung

des Fahrers sollte das Pedelec-Mountainbike

möglichst

robust und gleichzeitig leicht

sein. Übrigens: Wer schon

ein qualitativ hochwertiges

Fahrrad sein Eigen nennen

kann, muss nicht unbedingt

ein neues Elektrofahrrad kaufen.

Spezielle Manufakturen

rüsten vorhandene Räder

nämlich nach individuellen

Wünschen zum Pedelec auf.

Jeder, der spezielle Wünsche

hat, kann sich somit

ganz einfach sein individuelles

Bike bauen lassen. "In

Sachen Pedelecs ist heute

Foto: pixelio

Für sportliche Radfahrer

Mountainbikes mit Rückenwind eignen sich für lange Touren

fast alles möglich. Fahrradmanufakturen

mit Liebe zum

Detail setzen individuelle

Wünsche um", bestätigt auch

der Buchautor und E-Bike-

Experte Jochen Treuz. Dank

eines Nachrüstsatzes wird das

vorhandene Fahrrad so zum

Pedelec aufgerüstet. Dies hat

den Vorteil, dass man im

wahrsten Sinne des Wortes

wesentlich preisgünstiger

fährt, als bei einem Pedelec-

Neukauf. Der Umbau lässt

sich mit ein wenig Geschick

übrigens sogar in Eigenregie

durchführen - und das an einem

einzigen Tag. Wem der

Umbau zu "heikel" oder zu

aufwendig ist, kann damit

jedoch auch jederzeit eine

Spezialmanufaktur wie etwa

Senglar beauftragen.

Parklandschaft erkunden,

die 100 Schlösser Route und

weitere Themenstrecken genießen,

Tages- oder Mehrtagesausflüge

unternehmen -

das alles ist in der Radregion

Münsterland bei bestem Service

möglich.

Die vielen Bett&Bike-

Betriebe und eine optimale

Ausschilderung der Radwege

quer durch das Münsterland

machen die Region für

Radfahrer besonders attraktiv.

In den aktuellen Katalogen,

die am Messestand des

Münsterland e.V. auslagen,

konnten sich Interessierte

über die ganze Bandbreite

der Radregion Münsterland

informieren. Pauschalangebote,

Freizeittipps und fahrradfreundliche

Unterkünfte

waren in den Broschüren zu

entdecken und unterstützen

die Radbegeisterten bei der

Planung ihres Münsterland-

Trips.

Alles zu den radorientierten

Serviceangeboten sowie

Informationen zum Rundroutennetz

und den berühmten

Themenrouten hält die

Radplanungskarte bereit, die

ebenfalls auslag. Die Karte

beinhaltet Informationen

zu Fahrradvermiet- und -servicestationen

in der Region

und enthält die Kontaktdaten

der örtlichen Touristinformation.

Anregungen rund ums

Radfahren im Münsterland

erhalten Interessierte im Katalog

"Radfahren", "Unterkünfte

für Radfahrer" und in

der Rad-Planungskarte des

Münsterland e.V. Weitere Informationen

zum Münsterland

e.V. sind im Internet auf

der Seite www.muensterlandtourismus.de

zu finden.

i www.muensterland-tourismus.de


14 StadtAnzeiger LOKALES

19. März 2014

Kurz notiert

Aussteller gesucht

Nottuln. Vom 2. bis 4. Mai

feiert die Kaufmannschaft

Nottuln ihren Frühlingsund

Gartenmarkt mit einem

attraktiven und bunten

Programm, Ständen,

Aktionen der Kaufleute und

vieles mehr im gesamten

Ortskern. Die Organisatoren

suchen noch Interessenten,

die mit Ihrem Stand

die Festmeile ausschmücken

oder den Besuchern

„das gute alte Handwerk“

ein wenig näherbringen.

Eine Anmeldung/Bewerbung

ist ab sofort per E-

Mail an Jürgen Wulfers

(Stichwort: Frühlings- und

Gartenmarkt 2014), juergen.wulfers@googlemail.

com, möglich.

Kommunales Kino

Coesfeld. Das Kommunale

Kino zeigt im Kino 1 des

Cinema Coesfeld, Holtwicker

Straße 2, am Dienstag,

1. April um 19.30 Uhr und

als Matinée am Sonntag,

6. April 11 Uhr das Drama

„Rush – Alles für den Sieg“,

von Ron Howard. Der Eintritt

beträgt fünf Euro.

25 Jahre

Metallbau

Altenbokum

Zum

25 jährigen

Betriebsjubiläum

25 Tage 10%

auf Überdachungen und Carports

bei Bestellungen in der Zeit

vom 10.03. - 11.04.2014

Linnertstr. 11, 48249 Dülmen

Tel. 02594 - 78303 - 3

www.metallbau-altenbokum.de

Im Ernstfall Bescheid wissen

Malteser Hilfsdienst bietet Ersthelferkurse in Dülmen an / Spende der Sparkasse

Da musste Christoph Schrey von

der Sparkasse Westmünstlerand

schon eine Weile überlegen,

wann er das letzte Mal einen

Erste-Hilfe-Kurs besucht hat.

Für den Malteser-Hilfsdienst

hatte er eine Übungspuppe als

Spende im Gepäck.

Von Alexandra Schlüter

DÜLMEN. Der Malteser-Hilfsdienst

möchte in der Tiberstadt

künftig Kurse zur Ersthelfer-Ausbildung

anbieten. In

Konkurrenz zu etablierten Anbietern

wie zum Beispiel dem

Roten Kreuz sehen sie sich dabei

aber nicht, der Bedarf sei

einfach groß, so Stephan von

Salm-Hoogstraaten, Diözesanreferent

für das Spendenwesen

bei den Maltesern.

„Ein kleines, zartes Pflänzchen

Malteser wächst gerade

wieder in Dülmen“, so Salm-

Knien vor der neuen Übungspuppe: Christoph Schrey, Ausbildungsleiterin Katja Vehlken, Hendrik

Freiherr von Wrede, Bianca Bünker und Stefanie Frei.

Foto: as

Hoogstraaten. Angefangen

hatte alles mit den Malteser-

Werken und dem Stadtteilprojekt,

das allerdings nicht so

gut wie erhofft angenommen

wurde. Mit Bianca Bünker, Stefanie

Frei und Melanie Peter

stehen drei ausgebildete Lehrgangsleiterinnen

zur Verfügung,

die künftig Privatpersonen,

Betriebsmitarbeiter und

auch Schüler in Sachen Erste

Hilfe fit machen sollen.

Besonders die Schüler liegen

den Maltesern dabei am

Herzen, an möglichst vielen

Schulen soll ein Schulsanitätsdienst

installiert werden.

Rund 15 Schüler der Stufen 5

bis 10 können sich weiterbilden,

um bei kleineren oder

größeren Verletzungen vor Ort

Hilfe zu leisten. Der Malteser-

% %%%%%%%%%%%

% RÄUMUNGSVERKAUF %

wegen Geschäftsaufgabe

%

%

ALLES MUSS RAUS!!!

% 20% - 50% reduziert auf Lagerware %

%

%

%

%

%

ab 01. März bis Ende Mai

Raumausstattung SOMMER

Coesfelder Straße 43 · 48653 Coesfeld-Lette · www.deko-sommer.de

%

Hilfsdienst ist in Dülmen in

Sachen Schulsanitätsdienst

bereits an der Kardinal-von-

Galen-Schule im Boot.

Fördermitglieder gibt es in

Dülmen noch nicht allzuviele,

derzeit werden die Aktionen

maßgeblich über Hendrik

Freiherr von Wrede, den Sendenhorster

Stadtbeauftragen,

finanziert. Hier kam die Sparkasse

ins Boot, die nicht zögerte,

den Maltesern die rund

2.500 Euro teure Grundausstattung

zu finanzieren.

Werden die Kurse gut angenommen,

könnte sich Stephan

von Salm-Hoogstraaten

durchaus vorstellen, das Engagement

der Malteser in

Dülmen zu intensivieren. Spezielle

Kindernotfalkurse wären

genauso denkbar wie ein

Seniorenbegleitdienst. Wann

die ersten Kurse in Dülmen

starten, das kann in Kürze unter

der Adresse www.malteserkurse.de

eingesehen werden.

i www.malteser-kurse.de





















SCHULEN ERHALTEN BÜCHER

DÜLMEN. Der Rotary Club Dülmen hat im Rahmen der Aktion

„4L - Lernen lernen, Leben lernen“ wieder zahlreiche Bücher

an Schüler der Grundschulen in Dülmen verschenkt. Unter

der Prämisse, dass Bildung - dazu gehören Lese- und Schreibfähigkeit

- Grundvoraussetzung für eine funktionierende Demokratie

ist, erachten die Rotarier die Förderung des Leseverständnisses

von Grundschulschülern als besonders wichtig.

Dr. Jürgen Grüner, Präsident des RC Dülmen, überreichte jetzt

in der Marien-Grundschule in Rorup die ersten Bücher. Die

Lehrerinnen hatten die beiden ersten und die beiden zweiten

Klassen im Eingangsbereich der Schule versammelt, die ihn

mit einem großen „Halloooo“ begrüßten. Die Kinder fanden

vor allem das Star-Wars-Buch klasse. Anschließend bekamen

sie aus zwei Büchern etwas vorgelesen. „Die Kinder waren begeistert

und wollten mir die beiden Taschen mit den Büchern

im Anschluss sofort abnehmen und die Klassen bringen“,

freut sich Dr. Jürgen Grüner. Jede erste Klasse in den Dülmener

Grundschulen und den Förderschulen hat eine Tasche

mit den zehn gleichen Büchern für die jeweilige Klassenbibliothek

vom Rotary Club Dülmen bekommen.


TIPPS & TERMINE

19. März 2014 StadtAnzeiger 15

MI

19. MÄRZ

Nottuln 9.00

WANDERUNG

Senioren-Wanderung der

Baumberger-Wanderfreunde

Nottuln, circa zehn Kilometer,

Treffpunkt Gaststätte

Kruse, www.wanderfreundenottuln.de

DIE ZEITUNG

für alle…

Stadt Anzeiger

DO

20. MÄRZ

Coesfeld 19.00

DOPPELKOPF

Turnier im Brauhaus Stephanus

zugunsten der Lebenshilfe

Münster, für das leibliche

Wohl ist gesorgt

Dülmen 20.00

KABARETT

„Panierfehler! Ein Fischstäbchen

packt aus“, neues Programm

von Barbara Ruscher,

Forum Alte Sparkasse, Münsterstraße

29, Eintritt 14 Euro,

Abendkasse 17 Euro

SA

22. MÄRZ

Nottuln 9.00

MÜLLSAMMLUNG

„Tag der Umwelt“ des Heimatvereins

Nottuln, Treffpunkt

Parkplatz Buckenkamp,

Infos unter Tel. 0 25 02/7742

Coesfeld 19.30

KABARETT

„Werner Momsen ihm seine

nicht ganz Soloshow“, Kabarett

mit Detlef Wutschik

und Henning Kothe, Konzert

Theater Coesfeld, Osterwicker

Straße 31, www.konzerttheatercoesfeld.de

Coesfeld 19.30

KONZERT

Orchester trifft Kabarett mit

dem Landespolizeiorchester

Brandenburg und Murat Topal,

Konzert Theater Coesfeld,

Osterwicker Straße 31, www.

konzerttheatercoesfeld.de

SO

23. MÄRZ

Gescher 10.00

FLOHMARKT

Kinderkleidermarkt, DRK

Familienzentrum, Borkener

Damm 70

Dülmen 11.00 - 18.00

FRÜHLINGSMARKT

Kunst- und Handwerkermarkt

mit holländischen Blumenmarkt

und verkaufsoffenem

Sonntag in der Dülmener Innenstadt

DI

25. MÄRZ

Rosendahl 17.00

LESUNG

„Literarische Leckerbissen“,

Lesung mit dem Literaturkritiker

Alfons Huckebrink zum

Thema „Essen und Trinken“,

Aula der Nikolaus-Grundschule,

Holtwick, Eintritt sieben

Euro (Abendkasse neun

Euro)

Trödelmarkt in Südlohn!

So., 23.03.14, Platzverteilung

11 Uhr Haus Wilmers, keine

Voranmeldung! Verkauf 13-

18 Uhr. Jeder kann mitmachen.

Kostenlos f. Privat; Veranstalter

Gemeinde Südlohn

EINLADUNG

zum Frühjahrsfest

Besichtigen Sie die neuen Modelle 2014

Samstag, 29.03.14

Sonntag, 30.03.14

von 10 bis 17 Uhr*

44809 Bo · Poststr. 20-28 · Tel. 0234 90432-0

info@spuerkel.de · www.spuerkel.de

*Beratung, Verkauf u. Probefahrt nur während der gesetzl. Öffnungsz.

SO

30. MÄRZ

Appelhülsen 10.30 - 18.00

FRÜHLINGSMARKT

Appelhülsener Ostermarkt,

Schulze Frenkings Hof, Infos

unter Tel. 0 25 09/8058

TRAVESTIE IN GESCHER

GESCHER. Die „The Company of Thunderman“ (Matthias

Blais) präsentiert am Samstag, 22. März im Hotel Tenbrock

um 20 Uhr eine Show der Superlative und zählt zu den erfolgreichsten

Travestie-Revuen Deutschlands. Die prachtvolle,

temporeiche und witzige Show-Veranstaltungs-Reihe, ist

immer wieder eine Attraktion. In den jeweils wechselnden

Programmen werden die besten Verwandlungskünstler aus aller

Welt präsentiert, wovon viele mit zu den Top Ten der deutschen

Travestie Szene gehören. Informationen zu Karten und

Programm finden sich unter www.company-of-thunderman.

de.

Frühlingsmarkt

in Dülmen!

Sonntag, 23. März

ab 11 Uhr

Blumen- und

Pflanzenmarkt auf

dem Königsplatz

Verkaufsoffener

Sonntag

13.00 - 18.00 Uhr

Kunst- und Handwerkermarkt

Historische

Landfahrzeuge

Frühlingshaftes

Rahmenprogramm

Alles rund um

den Garten

Frühjahrs-Second-Hand-Basar

Frühjahr

Frühjahrs-Second-Hand-Basar





Start: 11.00 Uhr

Start 11.00 Uhr

30. März M 2014

Ende: 15.00 Uhr



Grundschule Darup



Kinderkleidung

in allen Größen



Sportbekleidung für Kinder



Fahrräder, Roller, Kettcars Spielsachen



Büchermarkt für Groß & Klein (11-13 Uhr)




Förderverein der

Sebastianschule

Darup e.V.

Ende 15.00 Start Uhr 11.00 Uhr


Kinderdisco, Hüpfburg, Torwand und Ponyreiten

Caféteria (mit Kaffee, Kuchen und Waffeln – gern auch zum Mitnehmen)

Würstchen vom Holzkohlegrill

Spiel und Spaß für die ganze Familie

Für alles andere ist auch gesorgt:






Wer gut erhaltene Sachen (allerdings keine Unterwäsche, Strümpfe, Winterkleidung) verkaufen möchte, melde sich

bitte bei Sabine Zenker per E-mail (sebastianschule-basar@web.de) oder telefonisch (0172- 28 15 130).

Abgabe der Kleidung (maximal 80 Teile) am 29. März 2014 von 12.00 bis 14.00 Uhr. 20% vom Verkaufserlös gehen

an den Förderverein der Sebastianschule. Für abhanden gekommene Sachen können wir keine Haftung übernehmen.




30

Sparkasse Westmünsterland. Gut für die Region


16 StadtAnzeiger LOKALES

19. März 2014

Mit jedem Cent etwas Gutes tun

Kreisbeschäftigte überweisen 2.750 Euro / Schulprojekt in Afrika gefördert

Über ein ganz besonderes Dankeschön

konnten sich nun Personalrat

und Beschäftigte der

Kreisverwaltung freuen: Sie erhielten

ein Foto aus dem westafrikanischen

Land Benin.







Die Kinder der Schule Bethleem freuen sich über die Spende.

KREIS. Darauf sind viele begeisterte

Kinder zu sehen;

und im Mittelpunkt steht

eine Schulbank, die das Logo

des Kreises trägt. Denn das

Schulprojekt Bethleem erhielt

Unterstützung aus Coesfeld:

Im Rahmen der Aktion CENT-

Spende wurden insgesamt

2.750 Euro überwiesen.

Ein Großteil der Kreisbeschäftigten

verzichtet bei den

monatlichen Gehaltsabrechnungen

auf die CENT-Beträge

hinter dem Komma. Dieses

Geld wird dann sozialen und

karitativen Zwecken zur Verfügung

gestellt. Die Personalversammlung

im November

2013 hatte sich mit großer

Mehrheit für das Schulprojekt

als Verwendungszweck entschieden.

Jeder zweite Beniner (Westafrika)

ist unter 16 Jahre alt.

Doch viele Kinder gehen

nicht in die Schule. Gerade

auf dem Land ist die nächste

Schule für viele nicht erreichbar,

weil sie zu weit entfernt

liegt und die Feldarbeit wichtiger

erscheint. Fast 75 Prozent

aller Beniner können weder

lesen noch schreiben. Um

die Situation in seiner Heimat

zu verbessern, hat Noël Dassou

im Jahr 1999 als Deutschlehrer

die Initiative ergriffen,

eine Schule zu gründen. Mit

sehr viel Eigeninitiative, der

Unterstützung der Dorfbevölkerung

und ersten Spendengeldern

konnte die Schule



Kurz notiert

Straßenausbau

Coesfeld. Der Ausbau der

Straßen „Am Theater“

schreitet voran. In den

nächsten Tagen wird die

beauftragte Baufirma die

Asphaltdeckschicht auf die

Straßen im Wohnbaugebiet

„Kulturquartier“ ziehen.

Die Stadt bittet alle

Anlieger, ihre Fahrzeuge

außerhalb des Baubereiches

zu parken, um einen

reibungslosen Ablauf zu

gewährleisten. Zuvor sind

die Anlieger über Handzettel

oder persönlich informiert

worden. Je nach

Baufortschritt werden fertiggestellte

Teilstücke abschnittsweise

freigegeben.

Fragen beantwortet Jens

Wagner aus dem städtischen

Fachbereich Bauen

und Umwelt unter Tel. 0

25 41/9 39 17 65.

Foto: pr

Bethleem in Ahossougbèta/

Tokan gegründet werden. Bis

heute finanziert sich die

Schule vom Schulgeld der Eltern

(die es bezahlen können)

und den Spenden von „Schulplatzpaten“,

die den Kindern

ohne elterliche Unterstützung

mit 50 Euro im Jahr den

Schulgang finanzieren.

Für die Ausstattung und Erweiterungen

der oft mit über

40 bis 50 Kindern gefüllten

Klassenräume werden Extra-

Spenden benötigt. Umgerechnet

40,- Euro kostet etwa eine

neue Schulbank. „Hier gibt

es also die Bank, wo das Geld

wirklich gut angelegt ist“, findet

Kreismitarbeiter Ludger

Brinkmann, der die Spende

vorgeschlagen hat.

Smartphone-Fotos

Dülmen. Ein VHS-Workshop

zum Fotografieren

mit dem Smartphone findet

am Samstag, 22. März

von 10 bis 13 Uhr in der

Alten Sparkasse statt. Der

Workshop vermittelt einfach

aber wirkungsvoll,

wie die Fotos am besten

gelingen. Die Teilnehmer

können sich überraschen

lassen und erkennen, wie

leicht sie gute Fotos machen

können. Dieses Angebot

gilt gleichermaßen für

Jugendliche ab 14 Jahren

und Erwachsene. Die Teilnehmer

werden gebeten,

ihr Smartphone mit aufgeladenem

Akku mitzubringen.

Anmeldungen und Informationen

unter Tel. 0 25

94/1 24 00 oder im Internet

unter www.vhs-duelmen.de

(Kurnummer 2057).

Kurz notiert

Das Palliativnetz

stellt sich vor

Kreis. In den letzten Jahren

hat die Palliativmedizin in

der Behandlung schwerstkranker,

sterbender Patienten

immer mehr Fuß

gefasst. Sie begleitet Betroffene

und Angehörige würdevoll

bis zum Lebensende.

Diese Behandlung erfordert

eine gute Kooperation zwischen

den verschiedenen

Professionen und Institutionen

im Gesundheitssystem,

z.B. Krankenhäusern,

niedergelassenen Ärzten,

ambulanten Pflegediensten,

Pflegeeinrichtungen,

Hospizbewegungen, Palliativstationen

usw. Auch im

ambulanten Sektor sind

neue Versorgungsstrukturen

im Kreis entstanden.

Seit 2010 versorgt der Palliativkonsiliardienst

im

Kreis Coesfeld schwerstkranke

und sterbende Patienten

im ambulanten Bereich.

Diese verschiedenen

Gruppierungen arbeiten

gemeinsam im Palliativnetz

des Kreises Coesfeld

zusammen. Das Netz stellt

sich am Mittwoch, 19.

März, allen interessierten

Bürgern vor. Die Veranstaltung

beginnt um 19

Uhr im Vortragsraum der

Christophorus-Kliniken am

Standort Coesfeld, Südring

41, 48653 Coesfeld. Infos

und Anmeldung unter Tel.

0 25 41/8 91 40 30.

Genießen

ohne Fleisch

Anzeige

Der Trend zur fleischlosen

Küche zeigt sich

darin, dass das Angebot an

vegetarischen und veganen

Produkten in größeren

Supermärkten und Bioläden

entsprechend zugenommen

hat. Häufig aber

ist die Produktpalette im

Markt um die Ecke zu klein,

der nächste Bioladen Kilometer

entfernt. Praktischer

kann es daher sein, Sojawürstchen,

Hülsenfrüchte,

Gemüse, Obst und Co.

online zu bestellen, zum

Beispiel im Lebensmittel-

Onlineshop myTime.de.

Unter den insgesamt rund

30.000 Produkten finden

Verbraucher eine breite

Auswahl an fleischlosen

Spezialitäten. (rgzp/ho)


RÄUMUNGS-

VERKAUF

0%

auf

wegen Umbau!

das gesamte

Sortiment auch auf

bereits reduzierte

Ware!*

*ausgenommen sind

Fan-Artikel, Aktionsware

und Prospektangebote!

Wir erweitern für Sie unser Sortiment!

®

SCHLÜTER

Süringstr. 22 – 24 · Coesfeld · Tel. 02541/9444-0 · Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr · Sa. 9.00 - 16.00 Uhr

15 kostenlose Parkplätze erreichbar über Kapuzinerstraße


18 StadtAnzeiger LOKALES

19. März 2014

StadtAnzeiger –LESERREISEN

UND URLAUBSANGEBOTE

>>>>>Unsere beliebten Tagesreisen>>>Erlebnis– und Urlaubsreisen


LOKALES

19. März 2014 StadtAnzeiger 19

Typisch Mädchen, typisch Junge?

Beim Girls' und Boys' Day werden Geschlechterrollen aufgebrochen

Krankenpflege - das ist doch

was für Frauen! Und eine KFZ-

Werkstatt ist immer noch fest

in Männerhand! Vorurteile, mit

denen der Girls' and Boys' Day

seit Jahren aufräumt.

Von Alexandra Schlüter

KREIS. Ursprünglich hieß es

nur „Girls' Day“. Seit 2001

gibt es einmal im Jahr in

Deutschland diesen Aktionstag,

der von verschiedenen

Initiativen und Bundeseinrichtungen

ins Leben gerufen

wurde. Waren es zu Beginn

noch knappe 40 Veranstaltungen

mit überschaubaren

1.800 Teilnehmerinnen, gibt

es mittlerweile bundesweit

über 9.000 Aktionen mit weit

über 100.000 Jugendlichen.

In diesem Jahr findet der

Girls' bzw. Boys' Day am 27.

März statt.

Ursprüngliches Ziel war

es, Frauen und Mädchen zu

motivieren, technische und

Girls' Day an der Spitze der Macht: Auch im Bundeskanzleramt öffnen sich die Türen für Mädchen

naturwissenschaftliche Berufe

zu ergreifen. Schülerinnen

und Jungs.

Foto: pr

der unteren Klassen der wei- terführenden Schulen werden von Betrieben eingeladen, ei- nen Tag lang in den Arbeitsablauf

reinzuschnuppern, die

Berufe kennenzulernen und

Fragen zu stellen. Manche

Unternehmen nutzen den

Girlsday zu einem regelrechten

Eventtag mit Rahmenprogramm

und Angeboten für

die Eltern.

Seit 2011 heißt es: gleiches

Recht für alle. Nicht nur die

Mädchen dürfen sich in ihnen

fremden Branchen probieren,

auch die Jungs werden

eingeladen, vermeintliche

Frauenberuf zu testen. Häufig

findet der Boys' Day in

Krankenhäusern oder Kindergärten

statt, vermeintlichen

Frauendomänen.

Studien belegen, dass zumindest

in Sachen „Frauen

in Männerberufen“ der Girls'

Day Erfolge verzeichnet. So

viele Schulabgänger wie nie

zuvor finden sich in technischen

Ausbildungsberufen

und Studiengängen wieder.

Der Name Girls' Day wurde

übrigens von seiner Zielgruppe

selbst mittels einer Umfra-

MEISTERWERKSTATT IM HAUS. NEUANFERTIGUNG VON UNIKATEN. UMGESTALTUNG. REPARATUREN.

Goldschmiede

Schramm

feiert Jubiläum

mit bis zu

20%

Rabatt auf „Alles“!

PRICKELND. VERSPIELT. VERLIEBT.

30 Jahre

Goldschmiede Schramm Meisterwerkstatt

48653 Coesfeld

Letter Straße 26

Telefon 0 25 41/36 57

E-mail: goldschmiede-schramm@online.de


Heizungsbau

Holzpellets-Anlagen

Gas- &

Wasserinstallationen

Solartechnik

ServiceWelten

Ihr Handwerks- und Dienstleistungsnetzwerk

Ein Anruf genügt

Acht Coesfelder Unternehmen haben sich für die „ServiceWelten“ zusammengeschlossen

in Coesfeld

und Umgebung

Unternehmen

stellen sich vor

Rekener Postweg 25 Tel. 0 25 41 / 31 27

48653 Coesfeld-Goxel Fax: 0 25 41 / 84 78 23

www.selting-coesfeld.de

Metallbau

Edelstahlverarbeitung

selting-coesfeld@t-online.de

Tischlerei

Hageböck

Flamschen 25 48653 Coesfeld

Tel. 02541-71037 Fax 02541-81344

www.tischlerei-hageböck.de

• Büro- & Geschäftseinrichtung

• Bad- & Küchenmöbel

• Dach- & Innenausbau

• Treppenanlagen

• Wohn- & Schlafzimmermöbel

• Dienstleistungsservice

Ambulanter Alten- und

Krankenpflegedienst

Günter Büscher

Rollender Seniorenservice

Fußpflege - Bedarfsartikel

Monika Büscher

48653 Coesfeld · Lübbesmeyerweg 11a

Telefon 02541/980550

Malerarbeiten rund ums Haus

- Streich- und Lackierarbeiten - Wärmedämmung

- Tapezierarbeiten - Trockenbau

● Elektromontage

● EIB- / Systemtechnik

● E-Check

Malermeister

Benedikt Hessling

Klosterstr. 9

48653 Coesfeld

Tel.: 02541 - 9280270

Mobil: 0177 - 2488863

malerbetrieb-hessling@web.de

www.malerbetrieb-hessling.de

● Planung

● Lichtberatung

● Energieberatung

● Daten- & Kommunikationstechnik

Elektro Mönnig GmbH & Co. KG · Borkener Straße 128a

48653 Coesfeld · Tel. 0 25 41 - 51 20 · www.elektro-moennig.de

Warum muss ich mich als Bauherr

oder auch bei anderen Fragen rund um

das häusliche Wohnen immer mit so

vielen Ansprechpartnern herumschlagen?

Diese Frage stellen sich viele Menschen.

Die Handwerkskammer Münster

hat eine Antwort gefunden und

die „ServiceWelten“ gegründet. Dieses

Netzwerk aus Handwerk, Pflege und

haushaltsnahen Dienstleistungen gibt

es jetzt auch in Coesfeld.

lles aus einer Hand - dieses

AMotto passte nie besser als bei

den ServiceWelten. Zu der Coesfelder

Kooperation gehören folgende

Firmen: Elektro-mönnig, H.D.

Wittkowski Tawico-Heimdecor

e.K., Rund ums Heim Home-Service

Gaby Hüttmann-Niehaus, Malerbetrieb

Benedikt Hessling, Pflegeleistungen

von A-Z Günter Büscher,

Tischlerei Hageböck, Wilhelm Selting

Heizung- und Metallbau und

der Dachdecker Hericks (siehe auch

Werbeanzeigen). „Wir kennen uns

untereinander und wissen, was der

Andere tut. Dadurch können wir

voneinander lernen“, sagt Günter

Büscher, Ansprechpartner für die

Coesfelder ServiceWelten.

Konkret gesprochen: Die Firmen

empfehlen sich untereinander weiter,

wenn der Bedarf besteht. Wenn

zum Beispiel bei einem Rentner

das Badezimmer renoviert werden

Pflegeleistungen

13

von A bis Z!

Jahre

Rund ums Heim

Programm:

Home-Service

Fa. Hüttmann-Niehaus

Dienstleistungen aller Art

Einkauf, Bügelservice, hauswirtschaftliche Hilfe

(Garten- und Grabpflege, Entrümpelung)

Coesfeld . Im Ried 1

Telefon: 02541 - 56 83 . Fax: 02541 - 84 45 53

Packen gemeinsam an, um Service für die Kunden aus einer Hand zu ermöglichen (v.l.): Gaby Niehaus (Rund ums

Heim Home-Service Gaby Hüttmann-Niehaus), Jan Büscher (Pflegeleistungen von A-Z Günter Büscher), Andree Wittkowski

(Tawico-heimdecor), Günter Büscher (Pflegeleistungen von A-Z Günter Büscher), Klaus Hageböck (Tischlerei

Hageböck), Benedikt Hessling (Malerbetrieb Benedikt Hessling), Christian Hageböck (Tischlerei Hageböck), Gregor

Lesting (elektro-mönnig), Stefan Hericks (Dachdecker Hericks) und Michael Selting (Heizungs- und Metallbau Selting).

Foto: bit

muss, wirft die Sanitärfirma auch einen

Blick auf die restliche häusliche

Umgebung. Ist zum Beispiel an der

Treppe eine Steckdose installiert,

um irgendwann mal einen Treppenlift

in Betrieb zu nehmen? In so

einem Fall würde der Elektriker weiterempfohlen.

Die Menschen müssen

sich so um viel weniger selbst

kümmern und nicht zuerst 20 Angebote

einholen, bevor es im Haus

weitergehen kann.

„Immer mehr Leute wohnen alleine

und die Kinder sind aus dem

Haus“, betont Michael Selting, dass

viele Bürger schnell mit häuslichen

Herausforderungen überfordert sein

können. Auch immer mehr Berufstätige

wollen diese Dinge problemlos

abgewickelt haben. Fast niemand

möchte sich in seiner Freizeit auch

noch mit schwer zu verstehenden

Angeboten oder eigener handwerklicher

Arbeit auseinandersetzen. „Es

gibt immer mehr gestresste Leute.

Die brauchen ihre Freizeit dringend.

Gardinen • Dekorationen •

Eigenes Atelier • Sonnenschutz •

Insektenschutz • Tapeten + Farben

Bodenbeläge • Verlegebetrieb •

Teppiche • Badteppiche

Accessoires für Heim +Garten

Steingalerie

Industriestraße 4 . 48653 Coesfeld-Lette

Telefon (0 25 46) 18 95 . Fax (0 25 46) 14 98

www.tawico-heimdecor.de

Dann müssen sie Leute haben, denen

sie vertrauen können. Das ist

bei einer Gruppe wie bei uns so, die

immer zusammenarbeitet“, sagt Andree

Wittkowski.

Über den Tellerrand hinausschauen

und die Bedürfnisse der

Menschen erkennen: das ist einer

der wichtigsten Anliegen der ServiceWelten.

Durch die Kooperation

ergibt sich ein weiterer Vorteil: Die

Firmen sprechen untereinander die

Termine ab und arbeiten dadurch

Isselburg

Netzwerk im Aufbau

am Markt agierendes Netzwerk

Netzwerk < 7 Kooperationspartner

Netzwerk ≥ 7 Kooperationspartner

Bocholt

Rhede

in der Regel fristgerechter. „Wir

stimmen uns untereinander immer

wieder ab, sodass der Ablauf nicht

gefährdet ist“, betont Andree Wittkowski.

Heute gibt es in der Planung des

Wohnungsbaus viele Fehler. Die

junge Generation denke oft nur an

eine relativ kurze Zeitspanne. Was

später mal kommt, damit würden

sich viele noch nicht auseinandersetzen.

Das Badezimmer zum

Beispiel könne laut den Coesfelder

Firmen frühzeitiger so geplant werden,

dass es auch im Alter noch den

Bedürfnissen des Bewohners entspreche.

Die ServiceWelten Coesfeld sind

ein Netzwerk, das sich gerne erweitern

würde. Dienstleister jeglicher

Art können sich bei Interesse melden.

Ob Anwalt, Apotheker oder

Friseur, die Initiative ist nicht nur

auf handwerkliche Dienstleistungen

beschränkt. Getreu dem Motto „Sie

rufen eine Firma an, wir kümmern

uns um den Rest“ will die Service-

Welt Coesfeld also den Bürgern in

Zukunft jede Menge lästige Arbeiten

abnehmen, die viel Zeit und Nerven

rauben würden.

Ansprechpartner für die Service-

Welten Coesfeld und Umgebung

ist Günter Büscher, Tel. 0 25 41/980

550. Weitere Infos unter www.servicewelten-coesfeld.de.

bit

Rheine

Neuenkirchen

Wettringen

Ochtrup

Hopsten

Recke

Mettingen

Westerkappeln

Lotte

Hörstel

Ibbenbühren

Tecklenburg

Gronau

Saerbeck

Lengerich

Steinfurt Emsdetten

Metelen

Heek

Ladbergen Lienen

Horstmar Nordwalde

Greven

Ahaus

Schöppingen

Vreden

Laer

Ostbevern

Legden

Altenberge

Rosendahl

Stadtlohn

Sassenberg

Billerbeck

Telgte

Havixbeck

Südlohn Gescher

Münster

Warendorf

Coesfeld

Nottuln

Everswinkel

Beelen

Velen

Borken

Dülmen

Senden

Sendenhorst

Ennigerloh

Heiden

Reken

Oelde

Drensteinfurt

Raesfeld

Ascheberg

Lüdinghausen

Ahlen Beckum

Haltern

Nordkirchen

Dorsten

Wadersloh

Olfen

Marl Oer-

Erkenschwick

Datteln

Waltrop

Bottrop

Herten Recklinghausen

Gladbeck Gelsenkirchen

Castrop-

Rauxel

Die ServiceWelten im Münsterland

wachsen immer mehr,

nicht nur in Coesfeld.

Grafik: pr

Grafik: altmannmarketing.de


Industriepark

22 StadtAnzeiger ANZEIGEN-SONDERSEITE

19. März 2014

Kfz-Meisterbetrieb

Jäger & van Eck

Jetzt NEU bei uns:

Autoglas-

Reparatur

Unser Angebot:

ab 0.- *

Steinschlag-

Reparatur

*Abrechnung mit den meisten Kasko-Versicherungen kostenfrei; keine

Rückstufung beim Schadensfreiheitsrabatt. Keine Rechtsberatung

Otto-Hahn-Str. 14

48301 Nottuln

Tel. 0 25 02/95 05

Auto und mehr

Arbeiten in der Werkstatt derzeit zwischen vielen Reifenbergen: Werkstattmeister Martin Jäger

(l.) und Geselle Marc Kropp.

Die Saison beginnt

Reifenwechsel bei Jäger & van Eck / Frühlingscheck für 9,90 Euro

Von Oktober bis Ostern: Das ist

eine allseits bekannte Faustformel

für Winterreifen. Da

der Winter dieses Jahr aber

quasi ausgefallen ist und

die Temperaturen schon

frühlingshaft warm

sind, befindet sich der

Kfz-Meisterbetrieb Jäger

& van Eck mitten

in der Reifenwechsel-

Saison.

NOTTULN. Die Kapazitäten

bei Jäger

& van Eck haben

sich verdoppelt.

Nun besteht wesentlich

mehr

Platz für Kunden,

die Reifen einzulagern.

Damit

kommt die Profi-

Service Werkstatt

dem aktuellen

Trend entgegen.

„Der geht

dahin, dass die

Autofahrer die

Reifen lieber in

der Werkstatt

liegen lassen“,

sagt Sven van

Eck. Die Radmontage

inklusive

Auswuchten

kostet ab

20 Euro (im Schnitt sehr

günstig), mit Einlagern der

Winterreifen sind insgesamt

ab 45 Euro fällig.

Für jeden Bedarf gibt es

ganz unterschiedliche

Preise und Qualitäten.

„Jemand, der

zwei mal die Woche

zum Einkaufen

fährt, braucht keinen

guten Michelin-

Reifen“, verdeutlicht

Sven van Eck. In jedem

Preissegment bietet

der Meisterbetrieb

Reifen an.

Passend zur Jahreszeit

hat Jäger & van

Eck derzeit auch den

Frühlingscheck im Angebot.

Für den Standardpreis

von 9,90

Euro werden am Auto

folgende Dinge überprüft:

Kühlflüssigkeit,

Scheibenwaschanlage,

Auspuffanlage,

Wischerblätter, Verbandkasten,

Batterie,

Motorenölstand,

Keilriemen, Reifen

und Luftdruck,

Bremsanlage, Beleuchtungsanlage,

Unterbodenschutz

und Fahrwerk.

Mehr Sicherheit

geht nicht.


Nottuln

19. März 2014 ANZEIGEN-SONDERSEITE

StadtAnzeiger 23

Von Abgas bis Zündung

ProfiService Werkstatt kümmert sich um alle Autoprobleme

Wenn das Auto ein bisschen

kränkelt, sollten Pkw-Fahrer

die Otto-Hahn-Straße 14 aufsuchen.

Jäger & van Eck hat

ein fachmännisches Team, das

alle kleineren und größeren

Probleme schnell erledigt.

NOTTULN. Reparaturen aller

Fabrikate stehen im Meisterbetrieb

an der Tagesordnung.

Ein besonderer

Service kommt seit dem

vergangenen Jahr bei Kunden

gut an. Wer sein Auto

in die Hände des Kfz-Teams

gibt, kann mit einem Leihrad

nach Hause fahren.

„Die Räder sind oft unterwegs.

Das hätte ich so nicht

erwartet. Ich hätte gedacht,

die Räder stehen hier nur

in der Ecke“, sagt Sven van

Eck. Es besteht aber auch

nach wie vor die Möglichkeit,

in solch einem Fall

nach Hause gebracht zu

werden. Einen Leihwagen

gibt es auch.

„Bei Scheibenreparaturen

bietet Jäger & van Eck einen

mindestens gleichwertigen

Service wie Carglass oder

andere namhafte Glasexperten“.

Die Gefahr eines

Risses sollte nicht unterschätzt

werden. Durch z.B.

einen Steinschlag verliert

die Scheibe an Stabilität und

kann weiterreißen. Wenn

die Risse dann auch noch

Mitarbeiter Sven van Eck und sein Team kümmern sich genauso

gut um Scheibenreparaturen wie andere namhafte Hersteller.

im Blickfeld auftauchen, ist

die Gefahr groß, dass die

Sicht verzerrt wird. Nicht

nur durch Steine kann ein

Riss entstehen, auch Tiere

wie Insekten können fiese

Hinterlassenschaften verursachen.

Wartungen, Unfallreparaturen,

Inspektionen

während der Garantiezeit,

Klimaanlagen-Reinigung

oder Innenraumfilter sind

weitere Dinge, denen sich

Jäger & van Eck widmet. bit

INFO

Jäger & van Eck

Otto-Hahn-Str. 14

48301 Nottuln

Tel. 0 25 02/9505

Fax: 0 25 02/901 19 56

info@j-ve.de

i www.j-ve.de

Franz

Laakmann

Tel.: 02509 . 9947291

Unser Service:

. Inspektion

. Motordiagnose

. Klimaservice

. Reifenservice

. Bremsendienst

. Karosserie

. Achsenvermessung

. HU und AU

in Zusammenarbeit mit autorisierten

Prüforganisationen

Zeppelinstr. 1

48301 Nottuln

Unser Angebot:

Steinschlag-

Reparatur

Reparaturen für KFZ

aller Fabrikate

Reparaturen zu meisterhaft

günstigen Preisen

Marken Reifen

zu Discountpreisen

Kleinwagen im Mietkauf

ohne Schufa

und Bankauskunft

AGZ AUTO & REIFEN

SERVICE

Oststraße 10

48301 Nottuln

Mobil 01 51/26 34 07 90

Telefon 0 25 02/2 24 94 37

GLAS-SERVICE

Steinschläge in Windschutzscheiben

sind ein Sicherheitsrisiko.

In vielen Fällen

ist jedoch ein Austausch der

Scheibe nicht notwendig. Wir

führen Scheiben-Reparaturen

durch und versetzen Ihre

Scheibe in einen technisch

* Abrechnung mit den meisten Kasko-

Versicherungen kostenfrei; keine

Rückstufung beim Schadenfreiheitsrabatt.

Keine Rechtsberatung.

Reifen Kamps

Lise-Meitner-Straße 2 · D-48301 Nottuln

Tel. 02502/3066 · Fax 02502/388 · www.reifenkamps.de

einwandfreien Zustand zurück.

Wenn ein Austausch der Windschutzscheibe

unumgänglich

ist, erhalten Sie eine neue

in Erstausrüsterqualität,

inkl. 10 Jahre Garantie

auf Dichtheit.

ab 0.- * Zeppelinstraße 3 | 48301 Nottuln

Garagentore

Rolltore

Sectionaltore

Antriebe

Haustüren

Renovierung

Wartung

Telefon 0 25 09 / 9 94 28 77 | www.bauelemente-michel.de

Da ist er hin, der schöne BMW: In der Meisterwerkstatt Jäger & van Eck kümmern sich die Mitarbeiter

auch um Unfallschäden jeglicher Art.

Fotos (4): bit


24 StadtAnzeiger NEUERÖFFNUNG HOTEL-RESTAURANT HOMOET

19. März 2014

Stadt Anzeiger

FLIESENFACHGESCHÄFT

ARNING


Meisterbetrieb seit über

60 Jahren

Wir gratulieren zur Neueröffnung und

wünschen viel Erfolg!

Empter Weg 1 · 48249 Dülmen-Rorup

Telefon: 0 25 48/4 16 · Fax: 0 25 48/16 38

www.fliesen-arning.de · info@fliesen-arning.de

Ausstellung geöffnet:

Mo.-Do. 9 – 12 Uhr u. 15 - 18 Uhr · Fr. 15 – 18 Uhr · Sa. 10 - 13 Uhr oder nach Vereinbarung

Neuer Glanz am Dom

Am Freitag wird das Hotel-Restaurant Homoet wiedereröffnet

ANZEIGE

Wir gratulieren zur Übernahme und wünschen viel Erfolg!

Handwerksqualität seit 1902

. Fenster

. Haustüren

. Rolladen

. Insektenschutz

. Markisen

. Zubehör

Geitendorf 13

48720 Rosendahl-Darfeld

Tel.: (0 25 45) 2 23

Fax: (0 25 45) 15 81

info@wellner-fensterbau.de

www.wellner-fensterbau.de

Die neue Inhaberin Birgit Fohrmann freut sich ab Freitag auf viele Gäste im neuen Homoet.

Im Schatten des Billerbecker

Doms hat sich in den vergangenen

Wochen richtig viel

getan. Das Hotel-Restaurant

Homoet wurde komplett neu

eingerichtet und hat mit Birgit

Fohrmann auch eine neue Inhaberin.

Ab Freitag können alle

Innenstadtbesucher das neue

Homoet kennenlernen.

Kennenlern-Abend

im Hotel-Restaurant-Homoet Billerbeck

am Freitag, 21. März ab 19 Uhr

Nach der Renovierung möchten wir mit

Ihnen einen schönen Abend mit DJ und

Live-Music erleben.

Ab Samstag öffnen wir täglich ab 11.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie.

Birgit Fohrmann und Team

Schmiedestr. 2 . 48727 Billerbeck

Bitte denken Sie an Ihre

Tischreservierung zu Ostern!

BILLERBECK. Manche Räume

haben ein komplett neues

Outfit bekommen. So wie die

Hotelzimmer, die vollständig

renoviert wurden. Jedes Zimmer

für sich ist individuell gestaltet

worden. Die Gaststätte

hat einen neuen Boden erhalten,

das Restaurant wurde mit

frischen Polstern ausgestattet.

Ein neuer Frühstücksraum

setzt dem Ganzen noch die

Krone auf. „Dieser kann auch

für geschlossene Gruppen genutzt

werden, die nicht im

Restaurant sitzen möchten“,

sagt Birgit Fohrmann. Sie legt

viel Wert auf frisch, hell und

freundlich gestaltete Räume.

Besonders von der Lage

schwärmt die neue Inhaberin,

die aus Metelen kommt.

„Die Sonnenlage ist herrlich.

Durch die Platanen können

Besucher auch im Schatten

sitzen. Das Homoet hat einfach

Ausstrahlung.“ Fünf

Festangestellte und fünf Aushilfskräfte

kümmern sich um

die Wünsche der Gäste. Die

Speisen können als gehobene

gutbürgerliche Küche

bezeichnet werden. Auch zu

später Stunde wird es ab sofort

die Möglichkeit geben,

zumindest noch etwas von

Zwischen Dom und Rathaus besticht das Homoet durch die herrliche

Südlage.

Fotos: bit

einer Fingerfood-Karte zu

bestellen. Der Mittagstisch

(Montag bis Freitag) beinhaltet

Hauptmahlzeit und Dessert

und kostet 6,90 Euro.

Am Freitag lädt das Homoet

zu einem Kennenlernabend

ein. Ab 19 Uhr wird unter

anderem ein Helene-Fischer-

Double und Markus Nowak

auftreten. Der „Prinz des Popschlagers“

tritt derzeit im Vorprogramm

von Jürgen Drews

auf. Am Samstag öffenen die

Türen dann um 11 Uhr. In

den Sommermonaten wird

sich diese Zeit noch weiter in

den Morgen verschieben. Birgit

Fohrmann plant einmal

monatlich ein Frühstücksbuffet,

zudem Grillabende und

ab und zu ruhige Live-Musik

im schönen Biergarten.

Buchungen sind ab sofort

möglich.

bit

i

Hotel Restaurant

Homoet

Schmiedestraße 2

Tel. 0 25 43/232 40

www.hotelhomoet.de.


GEMEINDE LEGDEN

Ihr Ziel im Münsterland

Glockenstadt

GESCHER

19. März 2014 25

Premiere für Kriminacht

Sabine Schulze Gronover und Thomas Revering lesen in der Studiobühne

Die Reihe der spannenden Literaturabende

setzen Ihr Buchladen

und die Museen am 9. April

mit der ersten „Münsterländer

Krimiabend“ in der Studiobühne

(Von-Galen-Schule) fort. Ab

20 Uhr sind die Krimiautoren

Sabine Schulze Gronover und

Thomas Revering zu Gast, die

ihre neuesten Krimis vorstellen

werden.

GESCHER. Sabine Schulze

Gronover hat bereits mit ihren

beiden Westfalen-Krimis

„Todgeweiht im Münsterland“

und „Luzifer und der

Küster“ eindrucksvoll bewiesen,

dass sie eine Meisterin

spannender und ironischer

Kriminalgeschichten ist.

Im Mittelpunkt ihres neuesten

Krimis „Rote Schatten

über Münster“ steht die Journalistin

Christine Neustedt,

die eigentlich einen Bericht

über die Eröffnung einer Indianerausstellung

im Naturkundemuseum

in Münster

schreiben soll. Aus der Vernissage

wird unversehens

eine mörderische Angelegenheit,

als plötzlich eine Leiche

im Museum gefunden wird.

Unversehens steht die Journalistin

im Mittelpunkt einer

dramatischen Mordserie.

Welche Rolle spielen die indianischen

Gäste des Museums

und die Ausstellungsleitung?

Und warum inszeniert der

Mörder sein tödliches Vergnügen

auf so makabere Weise?

Mit überraschenden Wendungen,

der sympathischen

Hauptperson und einem außergewöhnlichen

Helfer gelingt

es Sabine Schulze Gronover

schnell, ihr Publikum

zu fesseln und zu begeistern.

Sabine Schulze Gronover

wurde 1969 in Hamm-Heessen

geboren, ist ausgebildete

Diplom-Pädagogin, arbeitet

als Kunsttherapeutin an der

LWL-Klinik Münster und hat

bereits zwei weitere spannende

Münsterlandkrimis geschrieben.

Der Krimi „Blinder Fisch“

von Thomas Revering spielt

ebenfalls in Münster. Dort

wurde ein angesehener

Chemie-Professor ermordet

und verstümmelt aufgefunden.

Ein schwieriger Fall für

Hauptkommissar Rothenburg,

denn ein Verdächtiger

ist weit und breit nicht in

Sicht, alles deutet eher auf

die Tat eines Psychopathen

hin. Erst zwei weitere Morde

und ein schockierendes

Video bringen die Ermittler

auf eine Spur, die weit in die

Vergangenheit und in die

deutsche Kolonialgeschichte

zurückreicht. Dass Thomas

Revering sein Krimihandwerk

versteht und einen Münsterkrimi

jenseits aller bekannten

Klischees geschrieben hat,

werden Besucher der „Münsterländer

Kriminacht“ feststellen.

Thomas Revering,

Jahrgang 1964, stammt aus

Münster. Nach dem Studium

arbeitete er als Lektor und Redakteur

in Berlin, Bonn und

Hamburg. Heute lebt er mit

seiner Familie in Hamburg.

Das Dahlien- und Freizeitdorf im Münsterland

Die Münsterländer Kriminacht

wird wieder von einem

besonderen Weinangebot der

Weinhandlung Secco aus Gescher

begleitet.

Karten gibt es ab sofort für

acht Euro bei IHR Buchladen

Gescher, Tel. 0 25 42/91 76

16 und beim Stadtmarketing,

Tel. 0 25 42/9 80 11.

Info: Verkehrsverein Legden e. V.

Hauptstr. 17 . 48739 Legden . Tel.: 02566/9503

Ha

Fax: 02566/9505

Internet: www.vvlegden.de . e-mail: vvlegden@t-online.de

„Ein

Gang zwischen den Gängen“

Klosterschmaus im Stiftsdorf Asbeck

Erleben Sie unvergessliche Stunden im historischen Stiftsdorf Asbeck

3- Gänge-Walking-Dinner mit Führung durch das Stiftsdorf Asbeck oder

Besuch im Ofenmuseum

(Für Gruppen ab 10 Pers.)

Pro Person ab 23,80 € 3-Gänge-Walking-Dinner mit Führung

Pro Person 25,80 € 3-Gänge-Walking-Dinner zwischen heißen Öfen

Pro Person ab 10,80 € Kaffee-Kultur-Klatsch mit Führung

Pro Person 12,80 € Kaffee-Kultur-Klatsch zwischen heißen Öfen

Geförderte Zukunfts-Technik

Freitag und Samstag findet Hausmesse im Pellethaus Pretzer statt

Anzeige

Bei der Hausmesse im Pellethaus

Pretzer am Freitag, 21.

März und Samstag, 22. März

stellt Klaus Pretzer die „minitact

Hybrid Heizung“ von Westfal

Wärmetechnik vor. Solartechnik

und Pelletöfen werden

mit bis zu 9000 Euro vom Staat

gefördert und bieten bis zu 50

Energiekostenerspar-

Prozent

nis.

GESCHER. Hybrid steht bei

Heizungsanlagen für eine

Kombination aus verschiedenen

Wärmequellen. Bei

der minitact Hybrid Heizung

erfolgt die Wärmeverteilung

über den Speicher. Dies ist

insbesondere für bereits bestehende

Ölanlagen zu empfehlen.

Hier zeigen sich vor allem

Vorteile gegenüber konventionellen

Niedertemperatur-

Heizkesseln. An mehr als

200 Heiztagen im Jahr sind

diese nicht wirtschaftlich.

Eine super Alternative sind

thermische Solaranlagen und

Pelletöfen. Diese alternativen

Energien können einen Großteil

der Jahresheizarbeit übernehmen.

Die Leistung von Pelletöfen

reicht aus, um auch größere

Wohnhäuser komplett zu

beheizen. Westfal Wärmetechnik

verwendet bei thermischen

Solaranlagen Vakuumröhren,

die 20 bis 25

Prozent mehr Leistung bringen

als Flachkollektoren.

Pelletöfen haben einfach einen

sehr guten Wirkungsgrad

und sind im Betrieb sauber

und einfach zu handhaben.

Wenn die Solltemperatur im

Speicher erreicht ist, schaltet

der Pelletofen/-kessel automatisch

ab, um bei Anforderung

wieder automatisch zu

starten.

Hier bietet das Pellet Haus

Pretzer mit mvz Pelletöfen ein

attraktives Preis-Leistungs-

Verhältnis.

Erst wenn Pelletofen und

Solaranlage nicht ausreichen,

wird der Öl-/Gaskessel in

Betrieb genommen. Dies geschieht

automatisch über den

minitact Regler.

Stimme eines Kunden:

„4000 Liter Öl Verbrauch

für unsere 210 Quadratmeter

Klaus Pretzer kann den neuen Hybrid-Ofen nur empfehlen und erklärt Kunden auf der Hausmesse

die Vorzüge dieser Heiztechnik.

Foto: pr

große Wohnfläche sind einfach

zu viel. Durch das Pellethaus

Pretzer sind wir auf die

Hybrid Heizung von Westfal

Wärmetechnik aufmerksam

geworden. Wir sind sehr zufrieden.

Bis jetzt haben wir

unser Haus nur mit Solar und

Pelletofen beheizt und haben

keinen nennenswerten Ölverbrauch

mehr“. Eheleute Jürgen

van W. (Coesfeld)


Foto: Kerstin Nimmerrichter/pixelio.de

GUTES aus der REGI N

Regional immer beliebter

Verbraucher kaufen häufiger Lebensmittel aus heimischem Anbau

Muss es selbst im Winter Spargel

geben oder gar frische Erdbeeren,

die Tausende von Kilometern

zurückgelegt haben?

Immer mehr Verbraucher stellen

sich diese Frage.

Fotos: Ursula Bullerkotte/pixelio.de, w.r.wagner/pixeio.de, uschi dreiucker/pixelio.de

Hochrippe oder

Hüfte?

Deftige Küchenklassiker mit Rindfleisch

KREIS. Die regionale und saisonale

Küche, die bestimmte

Obst- und Gemüsesorten oft

nur für wenige Wochen im

Jahr bereithält, erlebt deshalb

eine regelrechte Renaissance.

Viele Gründe sprechen dafür:

Spezialitäten behalten

dadurch ihren Reiz, dass sie

nicht ständig verfügbar sind.

Zudem sorgt der Anbau vor

Ort für kurze Transportwege

und somit für eine gute ökologische

Bilanz. "Regional" ist

in, nicht nur beim Einkauf

direkt auf dem Bauernhof,

sondern auch im Supermarkt.

Das hat eine Studie von A.T.

Kearney ergeben: Mehr als 70

Prozent der Befragten kaufen

demnach mehrmals im Monat

heimische Lebensmittel

ein - damit sei die regionale

Herkunft sogar noch beliebter

als das Qualitätssiegel "Bio".

Auch auf Landwirtschaftsmessen

stehen heimische

Erzeugnisse hoch im Kurs.

Regionalität bedeutet dabei

keineswegs Eintönigkeit -

ganz im Gegenteil. Immer

mehr Landwirte vermarkten

nicht nur ihre Erzeugnisse,

sondern verarbeiten sie auch

selbst weiter und probieren

dabei immer wieder neue Rezepturen

aus.

Mit Regionalität verbinden

viele Verbraucher den Einkauf

auf dem Bauernhof - und das

aus gutem Grund. Das Angebot

wächst seit Jahren, in

Niedersachsen etwa kommt

bereits ein Direktvermarkter

auf durchschnittlich 7.000

Einwohner. Spargel, Kartoffeln

und Obst aus eigenem

Anbau sind dabei besonders

gefragt. Fast drei von vier Direktvermarktern

verarbeiten

Neues vom Hofladen

Landeier Nudeln aus

eigener Herstellung in

6 köstlichen Variationen

Obst und Gemüse aus der eigenen Region werden bei den Verbrauchern

immer beliebter.

Foto: pr

www.landei-sucht-geniesser.de

Althues Hofladen: Bleck 11, 48720 Rosendahl/Holtwick

ihre Erzeugnisse zudem weiter,

hat die Marketinggesellschaft

der niedersächsischen

Land- und Ernährungswirtschaft

ermittelt.

Die Erfolge sprechen dabei

für sich: Der Anteil der direktvermarktenden

Betriebe, die

mehr als die Hälfte ihres Einkommens

aus dem Ab-Hof-

Verkauf erzielen, ist in den

vergangenen acht Jahren von

30 auf knapp 40 Prozent gestiegen.

Und der Kunde kann

sicher sein, die Herkunft von

Fleisch, Obst und Gemüse genau

zu kennen.

Wie man welches Teilstück am besten zubereitet, hängt von Fettanteil

und Muskelstruktur des Fleisches ab.

Foto: pr

Schnitzel vom Schwein, Brust

vom Hähnchen oder Steak

vom Rind: Bekannt sind heute

oft nur noch die teureren Teilstücke.

Doch Steakfleisch aus

dem Roastbeef taugt nicht unbedingt

als Suppeneinlage - im

Gegenteil.

KREIS. Beim Rindfleischeinkauf

sollte man also nicht

nur auf kontrollierte Qualität

achten, gut erkennbar etwa

am blauen QS-Prüfzeichen,

sondern auch das richtige

Stück auswählen. Rindfleisch

sollte mittel- bis dunkelrot

und gut abgehangen sein. Ob

Roastbeef, hohe Rippe oder

Tafelspitz, entscheidend für

das Genusserlebnis sind die

Qualität und die richtige Zubereitung.

Grob gilt die Regel:

Feinfaseriges Rindfleisch

lässt sich gut grillen oder

kurzbraten, stärker beanspruchte

Muskelpartien aus

kräftigeren Fasern besser im

Ofen braten, schmoren oder

kochen.

Viele Teilstücke haben im

Fachjargon kuriose Namen

- das Bauchfleisch wird Dünnung

genannt, die Hüfte als

Blume und der Nacken als

Kamm bezeichnet. In Zweifelsfällen

kann das Fachpersonal

an der Theke weiterhelfen.

Ein schneller Überblick

für den nächsten Einkauf:

- Gulasch und Rouladen

werden geschmort. Dafür

eignet sich Fleisch von Hals,

Schulter, Hoher Rippe, Wade

sowie aus der Ober- und Unterschale.

- Das Fleisch für Suppen

und Eintöpfe wird gekocht

- hier kauft man am besten

Hohe Rippe, Zungenstück,

Brust, Wade, Dünnung, Querund

Flachrippe.

- Für Rinderbraten oder

Geschnetzeltes eignen sich

Roastbeef, Filet, Keule oder

Schulter. Gegrillte oder gebratene

Steaks schneidet man

aus Filet, Hüfte, Roastbeef

oder Hoher Rippe.

- Liebhaber lokaler Küche

können sich auch an Innereien

erfreuen - Zunge, Kalbsbries,

Leber, Nieren, Herz und

Kutteln sind besonders vitamin-

und mineralstoffreich.

Weitere Tipps gibt es bei

der EU-geförderten Kampagne

"QS-live. Initiative Qualitätssicherung"

unter www.

QS-live.de/warenkunde.

Übrigens: Viele achten

darauf, möglichst mageres

Fleisch zu kaufen. Eine feine

Fettmarmorierung muss jedoch

kein Nachteil sein: Dieses

Fett brät aus und hält das

Fleisch während des Garens

saftig. So muss weniger Bratfett

in die Pfanne gegeben

werden.


www.zeg.de

1,65

0,95

5,99

Produkte

Samstag



Tokee 20

4,99

Shimano 18-Gang

Schaltwerk

•• •€•• •

1,49

Krönung



• •• •

••• •

15 Fischstäbchen

• •• •

500 g

8,99

2,99

1,99

12,99

7,99

Navel-

Orangen

125 g

Mineralwasser

12 x 1 Liter

• •• •

19. März 2014 StadtAnzeiger 27

Noch bis Samstag, 5. April haben

Bürger in Hausdülmen,

Merfeld und Hiddingsel die

Chance, über die Firma Bornet

einen Vertrag für einen Glasfaser-Anschluss

in ihrem Ortsteil

abzuschließen. Nur, wenn sich

bis zum Stichtag 40 Prozent der

Haushalte dafür entscheiden,

kann die Deutsche Glasfaser

den Ausbau realisieren.

DÜLMEN. „Jetzt sind Sie gefragt,

liebe Bürger!“, appelliert

Bürgermeisterin Lisa Stremlau

gemeinsam mit Gabriele

Sondermann (Ortsvorsteherin

Hausdülmen), Helmut

Temming (Ortsvorsteher Merfeld),

Dr. Bernd Diekmann

(Ortsvorsteher Hiddingsel)

und Wirtschaftsförderer Jürgen

Heilken. „Machen Sie mit

und sorgen Sie dafür, dass Ihr

Ortsteil für die Zukunft gerüstet

ist.“

Ein Glasfaseranschluss

bringe nicht nur eine vielfach

schnellere und leistungsfähigere

Internetverbindung,

sondern werde für

die kommenden Jahrzehnte

alles ermöglichen, was im

Zusammenhang mit dem

Up- und Download von großen

Datenmengen auf uns

zukommen könne, so Wirtschaftsförderer

Heilken. Das

unkomplizierte Arbeiten von

Zuhause aus sei damit ebenso

möglich wie z.B. sogar medizinische

Ferndiagnosen.

„Hausbesitzer investieren direkt

in den Wert ihrer Immobilie“,

erklärt Heilken.

Spitzenreiter bei der Interessenbündelung

ist derzeit

Merfeld. Hier hatten sich bis

• • • • • • •

• •• • •

0,99

0,59

3,99

20 %

auf Mundpflege-

Ihr Platz

Super-

2 9 9

Knüllerpreise

0,99

3,75

€ • • ,-

0,69

Wochen-Angebot

50 %

auf a le Kalender

• ••

• ••

Schweine-Stielkotele t

20%

Geflügel Fleischwurst

• • •

• • • •

• •• •• •

Lass Dich überraschen!

20%

40%

27%

Bitte beachten Sie unsere Angebote

fürs Wochenende ab Seite 11

1,77

7,99


winterfest durch Schnee und Eis

• • • • • • •

• • •• • •

34%

•••• •

• • •

• •••• •

05.01.12

www.ne to-online.de

••• •

229.- 48%

Früchte-, Grieß-

Vani le-Traum


• • • • • • • • • •

• • •• • •

QUALITÄT GANZ OBEN – PREIS GANZ UNTEN

22%

• • •







LOKALES

Endspurt für 40 Prozent

Nachfrage nach dem schnellen Internet darf noch steigen

zum vergangenen Freitag bereits

30 Prozent der Haushalte

für die Glasfaser entschieden.

„Die restlichen zehn

Prozent knacken wir auch

noch“, ist sich Ortsvorsteher

Helmut Temming sicher. „So

eine Möglichkeit kommt so

schnell nicht wieder.“

Hausdülmen kommt aktuell

auf 18 Prozent, Hiddingsel

liegt bei 17 Prozent. „Wir dürfen

diese einmalige Chance,

unseren Ortsteil nachhaltig

zu stärken, nicht verstreichen

lassen“, betont auch Hausdülmens

Ortsvorsteherin Gabriele

Sondermann. Ebenso

wie ihr Amtskollege Dr. Bernd

Diekmann aus Hiddingsel rät

sie den Bürgern, die Informationsangebote

der Firma Bornet

zu nutzen. „Gehen Sie zu

den Infopunkten, rufen Sie

die Telefonhotline an und lernen

sie die Vorteile von Glasfaser

kennen“, so Diekmann.

An folgenden Terminen

sind die Info-Punkte in den

Ortsteilen besetzt:

Hiddingsel Pfarrheim:

Montag, 24. März, 14.30

bis 18.30 Uhr, Dienstag, 25.

März, 14.30 bis 18.30 Uhr,

Montag, 31. März, 14.30 bis

18.30 Uhr, Samstag, 5. April,

10 bis 14 Uhr,

Merfeld (Fahrschule Brack):

Donnerstag, 20. März, 14.30

bis 18.30 Uhr,

Samstag, 22. März, 10 bis

14 Uhr, Donnerstag, 27.

März, 14.30 bis 18.30 Uhr,

Donnerstag, 3. April, 14.30

bis 18.30 Uhr, Samstag, 5. April,

10 bis 14 Uhr,

Hausdülmen (Pfarrheim):

Mittwoch, 19. März, 14.30

bis 18.30 Uhr, Mittwoch, 26.

März, 14.30 bis 18.30 Uhr,

Dienstag, 1. April, 14.30 bis

18.30 Uhr, Mittwoch, 2. April,

14.30 bis 18.30 Uhr, Samstag,

5. April, 10 bis 14 Uhr.

40 Prozent sind das Ziel. Rufen auf zum Mitmachen (v.l.): Wirtschaftsförderer

Jürgen Heilken, Helmut Temming (Ortsvorsteher

Merfeld), Bürgermeisterin Lisa Stremlau, Gabriele Sondermann

(Ortsvorsteherin Hausdülmen) und Dr. Bernd Diekmann (Ortsvorsteher

Hiddingsel.).

Foto: pr


Coesfeld


Gescher


Frühlingsklänge

Konzert des Musikzugs Legden am 29. März

Sonnenschein, Vogelgezwitscher,

die ersten Blumen blühen

– da darf passende Musik nicht

fehlen. Der Musikzug der freiwilligen

Feuerwehr Legden lädt

am 29. März um 20 Uhr zum

alljährlichen Frühjahrskonzert

in die Audimaxx-Halle des Dorf

Münsterland ein.

Legden

Osterwick

Holtwick

Stadt Anzeiger

Merfeld

LEGDEN. „Wir haben wieder

ein facettenreiches Programm

auf die Beine gestellt, es wird

für jeden Musikgeschmack etwas

dabei sein“ freut sich der

Vorsitzende Andreas Barenbrügge

auf das bevorstehende

Musikereignis.

Das Frühjahrskonzert des

Musikzuges gehört seit vielen

Jahrzehnten zu den musikalischen

Höhepunkten in

der Dahliengemeinde und ist

weit über die Grenzen Legdens

bekannt. So besuchen

regelmäßig die Freunde der

Partnerfeuerwehr aus Neukirchen-Vlyn

am Niederrein die

Konzerte.

Das Konzert steht in diesem

Jahr ganz im Zeichen des Dirigentenwechsels

– Alfred Zamhöfer

wird das Amt des Stabführers

an seinen Nachfolger

zum Abschluss des Konzertes

übergeben. „Wir danken Alfred

Zamhöfer für seine tolle

Arbeit beim Musikzug Legden.

Er ist damals eingesprungen,

nachdem wir uns von

Jaak Notebaert getrennt haben“,

so Barenbrügge. Das Engagement

von Zamhöfer war

von Anfang an ein befristetes,

bis der Musikzug einen geeigneten

Nachfolger gefunden

hat. Dieser wird im Rahmen

des Konzertes der Legdener

Bevölkerung vorgestellt.

Auf dem Programm stehen

Werke wie „Chicago Festival“,

ein Medley von Joe Cocker

sowie der bekannte „Basin

Street Blues“. Die Freunde

der zünftigen Marschmusik

dürfen sich auf Reitermärsche

unter der Begleitung stilechter

Fanfaren freuen. Durch

das Programm führt Thomas

Fleige. Karten gibt es für acht

Euro bei allen Mitgliedern

des Musikzuges sowie bei der

Sparkasse Westmünsterland

und der Volksbank Gronau-

Ahaus in Legden. Einlass ist

ab 19 Uhr.

Stadt Anzeiger

Werbung, KREATIV und ansprechend

Coesfeld · Davidstraße 15 · Tel. 0 25 41/94 07-01

www.stadtanzeiger-coesfeld.de

Lette

Darfeld

Darup

Rorup

Hausdülmen

Billerbeck

Nottuln

Buldern

Hiddingsel

Dülmen

Havixbeck

Appelhülsen


SPORT & FREIZEIT

28 StadtAnzeiger 19. März 2014

SEIT 1985

immer aktuell…

Stadt Anzeiger

Wochen

HOROSKOP

• • • ••• ••• •••• • ••• • •• •• • ••

WIDDER 21.3.-20.4.

Locken Sie Ihren Partner getrost

aus der Reserve. Dann werden

auch die lustvollen Momente wieder

Oberhand gewinnen.

STIER 21.4.-21.5.

Man will Ihnen keinen beruflichen

Erfolg gönnen. Gehen Sie Kollegen

aus dem Weg, die Ihnen offensichtlich

nicht wohl gesonnen sind.

ZWILLINGE 22.5.-21.6.

Treten Sie in jeder Beziehung kü

rzer. Sonst wird Ihnen Ihr Körper

sehr schnell die Grenzen der Belastbarkeit

aufzeigen.

KREBS 22.6.-23.7.

Nur Mut: Wenn Ihnen der Partner

emotional schon nicht entgegen

kommt, nehmen Sie das Heft des

Handelns in die Hand.

LÖWE 24.7.-23.8.

Zeigen Sie den Kollegen deutlich,

dass Ihre Überlegungen richtig

waren. Beweisen Sie dabei aber vor

allem diplomatisches Geschick.

JUNGFRAU 24.8.-23.9.

Ihr Wohlbefinden wird in der

nächsten Zeit nicht zu toppen sein.

Vergeuden Sie deswegen trotzdem

weder Kraft noch Nerven.

DIESER PLATZ

IST NUR FÜR

RESERVIERT!

WAAGE 24.9.-23.10.

SKORPION 24.10.-22.11.

Halten Sie sich weiterhin an den

Grundsatz, dass der Klügere nachgibt.

Erledigen Sie Ihre Arbeit wie

immer gewissenhaft.

SCHÜTZE 23.11.-21.12.

STEINBOCK 22.12.-20.1.

In Sachen Liebe erwartet Sie demnächst

nichts Ungewöhnliches.

Beweisen Sie viel Fantasie, um das

positiv zu verändern.

WASSERMANN 21.1.-19.2.

FISCHE 20.2.-20.3.

SIE

WIR INFORMIEREN SIE UNVERBINDLICH

Stadt Anzeiger

Tel.: 02541/940714

Ziehen Sie die nächste Zeit harmonische

Zweisamkeit der turbulenten

Geselligkeit vor. Das wird

Ihrem Partner gefallen.

Suchen Sie umgehend den Arzt

auf, wenn sich Ihre Beschwerden

nicht lindern. Sie verschleppen

womöglich eine Krankheit.

Scheren Sie sich nicht um den beruflichen

Alltag. Sie werden genügend

Zeit haben, an den aktuellen

Projekten zu feilen.

Nutzen Sie die Freizeit, um sich

ausgiebig zu entspannen. Sie haben

in der jüngsten Zeit zu sehr an

Ihrem Leistungslimit gelebt.

Freuen sich auf die Duisburger Tanztage und haben sich sogar für das Foto eine Choreographie ausgedacht: Die Tanzgruppen „Magic

Girls“ (stehend) und „Beatz“ (sitzend).

Foto: bit

Die ganz große Bühne

Tanzgruppen „Magic Girls“ und „Beatz“ treten bei Duisburger Tanztagen auf

Mit Hip Hop, Streetdance oder

Jazz-Dance bereiten sich die

„Beatz“ und die „Magic Girls“,

zwei Tanzgruppen aus dem DJK

mobile, derzeit auf die Duisburger

Tanztage vor. Am Samstag

kommt der große Auftritt.

Von Alexander Bitting

COESFELD. Die Kategorie, in

der die beiden Gruppen vortanzen,

nennt sich „Street

Dance Video Clip“. Insgesamt

treten 45 Gruppen gegeneinander

an. Nur zwei dieser

Teams kommen ins Finale.

Dies entscheidet eine Jury sowie

das Publikum. Trainerin

Große Resonanz hatte das Reitturnier

in Legden bei Teilnehmern

und Zuschauern. Hierbei

konnten nachstehende Siege

und Platzierungen von Reitern

aus dem Verbreitungsgebiet errungen

werden.

LEGDEN. Führzügel-WB: 2.

Carlotta Merschformann RV

Nottuln, Reiter-WB Jungen:

2. Felix Merschformann RV

Nottuln, Reiter-WB Mädchen:

Shona Benner RV Billerbeck,

Stilspringprüfung

Kl.E: 2. Anna Terhechte RV

Gescher, 3. Hanna Völker RV

Billerbeck, Zeitspringen Kl.E:

Miriam Kubler denkt, dass

ein Einzug ins Finale unrealistisch

ist. Es ist zwar ein

Amateurfestival, trotzdem

könne man manche Konkurrenz-Tanzgruppen

zumindest

schon als semi-professionell

bezeichnen.

„Unseren Gruppen fehlt

auch noch die Bühnenerfahrung“,

sagt Miriam Kubler.

Wichtig ist ihr, dass alle mitkommen.

Andere Gruppen

würden sich schon mal bewusst

für die besten Tänzer

entscheiden und die schlechteren

zuhause lassen.

Auch die Mädchen (nur

ein Junge befindet sich bei

2. Lisa Goetzelmann Holtwick,

ebenfalls 3 Springprüfung

Kl.A**. In einer weiteren

Springprüfung Kl A** wurden

2. Charlotte Elverich Holtwick,

3. Hanna Sicking und

Andrea Greve RV Gescher,

und Hannah Sicking nochmals

1. und Andrea Terhechte

wiederum 3. Kathrin Terhechte

RV Gescher siegte in

einer Springprüfung Kl.L mit

Stechen und in einer Springprüfung

Kl.L ohne Stechen,

2. Katharina Hombach, 2.

Alina-Noel Potthoff, 3. Alexander

Thies alle RV Osterwick

und 2. Raphaela Lobbe

den „Beatz“) freuen sich auf

die Erfahrung. „Wenn es

nicht reicht, sind wir nicht

traurig, weil wir unser Bestes

gegeben haben“, sagt Nina

Klöpper von den „Beatz“. Sie

möchte mit ihren Tanzfreunden

vor allem von anderen

Mannschaften profitieren.

„Vor und nach unserer Show

gucken wir uns die anderen

Gruppen an“, sagt Nina.

Spaß haben und Erfahrungen

sammeln wollen auch

die „Magic Girls“. „Wir trainieren

ziemlich hart, wissen

aber, dass wir nicht unter die

ersten zwei kommen“, sagen

Anne Richters, Ricarda

Paradies für Pferdefreunde

Reitturnier in Legden mit spannenden Wettkämpfen

RV Darfeld.

In den schwersten Springen

des Turniers der Kl. M

konnten sich die Reiter des

RV Osterwick Greta Reinacher,

Dunja Grevelhörster-Öhmann,

Thomas Öhmann,

Christian Neubecker

sowie Hanna Wansing,

Holtwick jeweils unter den

Plazierten behaupten. Ebenso

in Springprüfungen der

Kl.A 3 Irina-Janine Roling

aus Holtwick. Doppelsieger

im großen Nissan-Preis

des Autohauses Hallekamp

Holtwick wurde Stefan Engbers

RV Südlohn-Oeding,

Imming und Clarissa Kaup.

Wer beim Wettkampf unter

eine Jurybewertung von 60

Prozent der möglichen Punkte

kommt, fällt aus der Wertung.

„Wir sind optimistisch,

dass wir das schaffen können“,

sagen die drei Mädels.

Am Training soll es jedenfalls

nicht scheitern.

Sonntag übten beide Gruppen

noch fleißig im mobile.

Zu den Trainingseinheiten

von Miriam Kubler gehören

nicht nur Tanzelemente.

Auch Dinge wie Ausdauer

und Krafttraining stehen

immer wieder auf dem Programm.

welcher zwei Pferde in der

schnellsten Zeit im äußerst

spannenden Stechen vor

großer Publikumkulisse ins

Ziel brachte. Springpferdeprüfungen:

1. Markus Terhechte

RV Gescher, zwei

mal 1. und 3. Frank Merschformann

RV Osterwick.

Neun Mannschaften starteteten

in Legden im Mustax-

Cup, der begehrten Turnierserie

mit Finale Ende des Jahres

in Südlohn-Oeding. Emma

Roters, Holtwick verhalf dabei

mit einem 0-Fehler-Ritt und

der Stilnote 8,1 der Mannschaft

Legden 2 zum Sieg.


19. März 2014 29

WESTMÜNSTERLAND aktuell

Stadtanzeiger Borken +++ StadtAnzeiger Coesfeld/Dülmen +++ Wochenpost Stadtlohn

Europäische Integration

Ausstellung in der Burg Ramsdorf

RAMSDORF. Das Thema Europa

ist zurzeit besonders aktuell.

Nach dem Referendum

auf der Krim wird über mögliche

Sanktionen diskutiert

und am 25. Mai stehen die

Wahlen zum Europäischen

Parlament an.

Mit der Ausstellung „Konrad

Adenauer und die europäische

Integration“, die am

Sonntag, 23. März um 11.30

Uhr in der Burg Ramsdorf eröffnet

wird, möchte die Stadt

Velen zusammen mit der

Konrad-Adenauer-Stiftung

allen Interessenten einen gezielten

Blick auf Europa bieten.

Zur Ausstellungseröffnung

am Sonntag spricht Dr.

Markus Pieper, Mitglied des

Europäischen Parlaments.

Konrad Adenauer gehört zu

den „Gründervätern“ des Europäischen

Einigungsprozesses.

Gemeinsam mit Robert

Schuman, Alcide de Gasperi

und Paul Henri Spaak sowie

Jean Monnet hat er wesentlichen

Einfluss auf die Entwicklung

zur heutigen Europäischen

Union ausgeübt. Die

Ausstellung in der Burg Ramsdorf

konzentriert sich auf die

ersten Jahre der Europäischen

Burg Ramsdorf.

Integration von 1950 (Schuman-Plan)

bis 1957 (Römische

Verträge) und die Rolle,

die Adenauer dabei spielte. Sie

dokumentiert diesen Prozess

auf Tafeln und in Form von

Messedisplays und präsentiert

zum Teil bisher unveröffentlichte

Dokumente.

Europa ist mehr als eine

geographische Bezeichnung

und eine Diskussion über

EURO und Staatsschuldenkrise.

Dies zeigt auch der Bogen,

der in der Ausstellung von

den Anfängen bis zur Gegenwart

geschlagen wird, von

der EWG bis hin zu den aktuellen

Entwicklungen. Über

die Vielfalt Europas spricht

am Sonntag auch Christopher

Beckmann M.A. von der

Konrad-Adenauer-Stiftung,

Archiv für Christlich-Demokratische

Politik, St.Augustin.

Die Ausstellung ist bis zum

6. April in der Ramsdorfer Burg

zu sehen, der Eintritt ist frei.

Young-Choon Park.

Klavierabend

Finale der Schlosskonzertreihe Ahaus

AHAUS. Zum Abschluss der

Schlosskonzert-Saison in

Ahaus wird am Sonntag, 23.

März um 19.30 Uhr zum Klavierabend

in den Fürstensaal

eingeladen. Zu Gast ist die

Pianistin Young-Choon Park,

die Werke von Beethoven,

Schumann und Chopin präsentiert.

Der musikalische

Schwerpunkt des Konzertabends

in Ahaus liegt auf der

Klaviermusik des 19. Jahrhunderts.

Kurz notiert

Vennetüten-Tour

ZWILLBROCK. Der Große

Brachvogel ist im Münsterland

auch unter dem Namen

„Vennetüte“ bekannt. Die

große Schnepfe mit ihrem

bis zu 15 Zentimeter langen

Sichelschnabel lebt heute

vor allem noch in Schutzgebieten

wie dem Ellewicker

Die in Südkorea geborene

Pianistin bereist für ihre

Auftritte die ganze Welt.

Sie begann mit vier Jahren

Klavier zu spielen, gab als

Siebenjährige ihren ersten

vollständigen Konzertabend

und studierte später in New

York und München. Kartenreservierungen

unter kulturamt@kreis-borken.de,

Tel.

02861/82-1350 oder www.

tourismus-kreis-borken.de/

schlosskonzerte.

Feld. Die Biologische Station

Zwillbrock bietet am kommenden

Samstag, 22. Märzab

13 Uhr eine Wanderung

durch das Zwillbrocker Venn

und das Ellewicker Feld an.

Infos und Anmeldungen unter

Tel. 02564/986020 oder

www.bszwillbrock.de.

22.3. 23.3.2014

Clubsounds und Classics präsentiert die Band „Goldtunes“ am Samstag, 22. März, ab 22 Uhr in der

Ü-30-Disco „Baccara“ an der Ravardistraße in Bocholt. Goldtunes gehört zu den trendigsten Musikacts,

die der aktuelle deutsche Musikmarkt zu bieten hat. Die Musiker haben den Zeitgeist frühzeitig

erkannt und präsentieren ihrem Publikum Live Musik Klängen gepaart mit elektronischen

Beats, unterstützt von magischen Saxophon Melodien und treibenden Percussion Klängen. Dieser

perfekte Mix sorgt dafür, dass der Dancefloor nicht leer bleibt. DJ Rix machte sich schon früh einen

Namen als innovativer DJ. Die Bekanntschaft mit Jay Smith (Saxophon) und Guru Da Beat (Percussion)

war schließlich der Start in eine neue musikalische Ära. Goldtunes gehören heute zu den

Pionieren von Live-Music-Performances in Clubs.

Reisemobile Kreierhoff

Gewerbegebiet Süd

46348 Raesfeld

Tel. 02865/204840


FIT & GESUND

30 StadtAnzeiger 19. März 2014

Magerlook muss nicht sein

Pünktlich zur Badesaison wünscht sich nahezu

jede Frau die ideale Bikinifigur. Die Promis in

TV und Kino machen es vor und vermitteln den

Eindruck, ein durchtrainierter Körper wäre ein Kinderspiel.

Dass sich Stars einen Personaltrainer oder

Diätköche leisten, ist kein Geheimnis. Der Durchschnittsfrau

bleibt nur die Disziplin. Wer dauerhaft

abnehmen will, sollte jedoch die Finger von Crashkuren

lassen und auf eine eiweißreiche Ernährung

in Form magerer Fleischsorten, Soja- und Milchprodukte

setzen. Eiweiß beschleunigt die Abnahme,

macht lange satt, hält den Insulinspiegel konstant

und beugt Heißhungerattacken vor. Viele Prominente

haben aus diesem Grund die Kohlenhydratzufuhr

in ihrer Ernährung zugunsten von Eiweiß dauerhaft

reduziert. In Kombination mit Sport wird bei einer

Gewichtsreduktion auf diese Art und Weise einem

unerwünschten Muskelabbau vorgebeugt. Wer gesund

abnehmen möchte, sollte nicht mehr als ein

halbes bis ein Kilo Gewicht pro Woche verlieren.

Doch wenn die Zeit bis zur Bikinisaison knapp wird,

können auch vollschlanke Frauen ihre Reize mit

der richtigen Badebekleidung in Szene setzen. So überspielen

Badekleidchen und Tankinis die Problemzonen Bauch und

Hüften. Breite Träger und Softcups mit Bügeln bieten guten

Tragekomfort und formen

das Dekolleté. Schlichte Modelle

mit optisch streckenden

Längsnähten oder dunklere

Farben sorgen für eine schlanke

Silhouette. Finger weg von

GESUNDHEITSTIPP

großflächigen Blumenmustern.

Wem ein schwarzer Badeanzug

zu trist ist, kann seinen

Look mit bunten Accessoires

aufpeppen und geschickt von

den Problemzonen ablenken.

Schüppenstr. 1

48653 Cosfeld

Weitere Informationen:

Tel. 02514 9580666

www.naturheilpraxisurich.de

Termine nach

Vereinbarung

Die Naturheilkunde betrachtet den Menschen ganzheitlich,

d.h. die Krankheit wird nicht auf die Symptome

reduziert.

Zur ganzheitlichen Medizin gehört ganz sicher auch

eine komplexe Diagnostik um die Funktionszusammenhänge

und -störungen, die hinter einem Krankheitsbild

stecken, zu visualisieren und als ursächliches Phänomen

zu behandeln. Eine präzise Säure-Basen-Testung

(nach Jörgensen) ist hierzu unentbehrlich, denn Säure-Basen-Gleichgewicht

als Fundament des gesunden

Stoffwechsels betrachtet werden kann. Selbstverständlich

wird auch ein ausführliches Blutbild (über

30 Messwerte) mit ins Kalkül gezogen. Eine weitere

Messmethode Namens traditionelle komplexe Urinfunktionsdiagnostik

rundet das ganzheitliche Konzept

ab. Die Urinfunktionsdiagnostik erlaubt eine visuelle

Darstellung möglichen Belastungen sowie Funktionsstörungen

der Organe bzw. Organsysteme. Somit lässt

sich eine diagnostische Aussage über die Stoffwechsel-

und Gesundheitslage des Patienten machen.

Dieses ganzheitliches diagnostisches Verfahren oder

auch einzelne Messmethoden werden vom Eugen Urich

aus Coesfeld in seiner Naturheilpraxis angeboten.

„Die Methode eignet sich hervorragend zur Vorsorge.

Auch Verlauf/Kontrolle einer Therapie/Genesung lassen

sich damit sehr gut darstellen“ - so der Heilpraktiker

Eugen Urich.

Alle Eltern können nun ihre Kinder im entsprechenden Alter kostenfrei gegen Rotaviren impfen

lassen.

Foto: pr

Schluckimpfung für

alle Säuglinge

Rotavirus-Impfung wird nun von allen Krankenkassen übernommen

Das Rotavirus ist ein äußerst

hartnäckiger Erreger von

Brechdurchfall-Erkrankungen.

Weltweit leiden viele Kinder,

vor allem aber Säuglinge und

Kleinkinder, an den Folgen der

Krankheit.

KREIS. Auch hierzulande lässt

sich trotz hoher Hygienestandards

eine Infektion oft

nicht vermeiden. Das Rotavirus

gehört somit zu den

Kurz notiert

Pilates meets Yoga

DÜLMEN. Das SGZ Dülmen

hat wieder seine „Pilates

meets Yoga-Kurse“

aufgenommen, die jeweils

einstündig stattfinden und

meldepflichtigen Erregern.

Das Immunsystem von Säuglingen

und kleinen Kindern

kann sich nur schwer gegen

den Erreger wehren, weshalb

bei ihnen die Symptome besonders

stark ausgeprägt sein

können.

Hoher Flüssigkeits- und

Nährstoffverlust sowie Fieber

sind eine große Belastung

für die kleinen Körper.

Um eine regelrechte Austrocknung

zu verhindern, ist

oftmals eine stationäre Behandlung

im Krankenhaus

notwendig. Bei fast fünf von

zehn der unter Fünfjährigen

ist dies der Fall.

Bereits seit 2006 gibt es

hierzulande eine Schluckimpfung

für Säuglinge, die

vor schweren Verläufen einer

Rotavirus-Infektion schützen

kann. Um die hohe Zahl

der Krankenhauseinweisungen

zu reduzieren, wurde die

Schluckimpfung im Sommer

2013 in die Standardimpfungen

für Säuglinge aufgenommen.

Die ständige Impfkommission

(STIKO) betont dabei

vor allem den Zeitpunkt der

Verabreichung. Die Impfserie

sollte möglichst früh im Alter

von sechs bis zwölf Wochen

begonnen werden und

je nach Impfstoff (bestehend

aus zwei oder drei Dosen) bis

donnerstags um 16 Uhr oder

17 Uhr beginnen. Dieses

Ganzkörper-Training verbindet

rückenstärkende und

körperstraffende Übungen

zur 24. beziehungsweise 32.

Lebenswoche abgeschlossen

sein. Bei Gabe des Zwei-Dosen-Impfstoffs

kann die Impfserie

gegen Rotaviren schon

im Alter von zehn Wochen

beendet sein.

Viele Krankenkassen hatten

bereits vor der offiziellen

Empfehlung die Kosten der

Impfung freiwillig übernommen.

Seit kurzem sind nun

alle gesetzlichen Krankenkassen

in Deutschland verpflichtet,

die Kosten zu tragen.

Alle Eltern haben nun

die Möglichkeit, ihre Säuglinge

im entsprechenden

Alter kostenfrei durch eine

Schluckimpfung vor schweren

Krankheitsverläufen einer

Rotavirus-Infektion zu schützen.

Die Impfung ist gut verträglich,

hoch wirksam und

kombinierbar mit gängigen

Kinderimpfungen.

von Joseph Pilates. Weitere

Informationen zu den Kursen,

beim SGZ Dülmen, Tel.

0 25 94/8 59 44 oder www.

stadtsportring-duelmen.de


FIT & GESUND

19. März 2014 StadtAnzeiger 31

Apotheken

Notdienst

Coesfeld/Lette

Dülmen/Baumberge

Donnerstag, 20.03.2014

Hirsch-Apotheke in Billerbeck

Freitag, 21.03.2014

Johannes-Apotheke in Lette

Hirsch-Apotheke in Gescher

Apotheke am Münstertor in Billerbeck

Samstag, 22.03.2014

Stifts-Apotheke in Nottuln

Markt-Apotheke in Darfeld

Sonntag, 23.03.2014

Cronen-Apotheke in Coesfeld

Dr. Graute‘s Tiber-Apotheke in Dülmen

Montag, 24.03.2014

Marien-Apotheke in Gescher

Apotheke am Spieker in Buldern

Dienstag, 25.03.2014

Laurentius-Apotheke in Coesfeld

Mittwoch, 26.03.2014

St. Nikolaus-Apotheke in Holtwick

Baumberg-Apotheke OHG in Havixbeck

w w w . k t s - c o e s f e l d . d e

KTS Coesfeld GmbH

• Liegend & Sitzend

• Dialysefahrten

• Arztfahrten

• Privatfahrten

• Kur- und Rehafahrten

• Rollstuhlfahrten

• Bestrahlungsfahrten

• Behindertenfahrten

• Krankenfahrten

Notruf

Mo – So

KTS Coesfeld GmbH

08 00/30 31 800 (kostenfrei)

Ihr Service im Kreis Coesfeld!

Feuerwehr

(Rettungsdienst und Notarzt) 112

Polizei 110

Notfalldienst

niedergelassener Ärzte in Westfalen-Lippe

116 117

bundesweite und kostenfreie Nummer

0180 – 50 44 100*

*0,14 • • / Minute aus dem Deutschen Festnetz,

Mobilfunk max. 0,42 • / Minute

Notfalldienstpraxen

Coesfeld: St.-Vincenz-Hospital

Dülmen: Franz-Hospital

Beratung & Hilfe

Frauen- & Kinderschutzhaus

0 25 94/8 68 54

Frauen e.V. 0 25 94/99 11 11

Ehe & Familie 0 25 41/23 63

Weißer Ring e.V. Außenstelle

Coesfeld 0 25 02/22 36 09

Beratungsstelle Alzheimer

01 80/5 00 87 04

Giftnotruf 02 28/1 92 40

Schwangerenhilfe 0 25 41/50 26

Frauen e.V. 0 25 41/97 06 20

Hilfe für entwicklungsverz. u. be hin derte

Kinder/Vorschulalter 0 25 41/98 00 05

Verkauf für das

Freibad startet

Ab dem 24. März können Karten erworben werden

BILLERBECK. Die Stadt Billerbeck

weist darauf hin, dass ab

dem 24. März der Vorverkauf

für die neuen Saisonkarten

für das Freibad beginnt. Dabei

gilt es einige Dinge zu beachten.

1) Neue Saisonkarten für

Erwachsene, Kinder und Familien

(sog. Familienkarten)

werden nur im Bürgerbüro

des Rathauses ausgestellt.

2) Für alle Saisonkarten

(einschließlich der Familiennebenkarten)

wird ein

Lichtbild in Passbildgröße benötigt.

Dies gilt jedoch nicht

für Kinder unter drei Jahren.

3) Die Saisonkarten haben

zunächst für die laufende Badesaison

2014 Gültigkeit. Sie

können jedoch bis zu dreimal

für jeweils eine weitere Badesaison

verlängert werden, so

dass nicht in jedem Jahr ein

Passbild benötigt wird, sondern

nur einmal in vier Jahren.

4) Saisonkarten, die bereits

in den letzten drei Jahren

ausgestellt wurden, brauchen

zwecks Verlängerung lediglich

im Bürgerbüro des Rathauses

vorgelegt werden.

Saisonkarten, die nach vier

Jahren nicht mehr verlängert

werden können, sollten ebenfalls

mit vorgelegt werden,

da bei einer Neuausstellung

gegebenenfalls das Lichtbild

wieder verwendet werden

kann. Die Verlängerung von

Saisonkarten ist auch an der

Freibadkasse möglich.

5) Für die Saisonkarten gelten

folgende Preise: Erwachsene

50 Euro, Kinder 25

Euro, Familien mit mindestens

einem Kind unter 18 Jahren

65 Euro.

Für bestimmte Personengruppen

wie z.B. Bezieher von

Arbeitslosengeld, Leistungen

nach SGB II, Schüler, Studenten

und Schwerbehinderte

sind Gebührenermäßigungen

nach der jeweils gültigen Gebührenordnung

möglich. Die

Berechtigung zur Gebührenermäßigung

ist durch Vorlage

eines entsprechenden

Ausweises, Bescheides oder

ähnliches nachzuweisen.

Auf jede Saisonkarte wird

eine Gebührenermäßigung

von fünf Eeuro bzw. 2,50 Euro

auf ermäßigte Saisonkarten

gewährt, wenn diese für die

jeweilige Saison bis spätestens

zum 15. April des Jahres

erworben wird. Fällt der 15.

April auf einen Samstag oder

Sonntag, können die Saisonkarten

bis einschließlich

Montag noch zu den ermäßigten

Gebühren erworben

werden.

6) Für die Ausstellung der

Saisonkarten für Erwachsene

und Kinder wird ein gültiger

Personalausweis benötigt. Für

die Ausgabe der Familienkarten

ist das Familienstammbuch

mitzubringen.

7) Zur Vermeidung von

Wartezeiten wird empfohlen,

bereits frühzeitig im Bürgerbüro

die Saisonkarten ausstellen

bzw. verlängern zu lassen

und sich vor allem - soweit

nicht vorhanden - die fehlenden

Lichtbilder zu beschaffen.

Kurz notiert

Wassergewöhnung

DÜLMEN. Auf Grund der

großen Nachfrage bietet

das SGZ Dülmen wieder

den Kursus „Eltern-Kind-

Wassergewöhnung: Bewegungsspiele

– Spielanregungen

im Wasser für zwei- bis

sechs-Jährige“ an, der im

Die Wetterlage

checken

Anzeige

Für einige global tätige Unternehmen

ist das Wetter

so wichtig, dass sie sich nicht

auf allgemeine Prognosen

verlassen wollen. Beim weltweit

größten Express-Transportunternehmen

FedEx

beobachten 15 Experten die

Wetterlage rund um die Uhr.

„Auf diese Weise können wir

Millionen von Paketen bei

jeder Wetterlage zuverlässig

durch unser weltweites Netzwerk

bewegen”, sagt Kory

Gempler, Manager der FedEx

Wetter Services in Memphis.

So könne man etwa Piloten

frühzeitig über Turbulenzen

informieren. (rgzp/rae)

www.kts-coesfeld.de

KTS Coesfeld GmbH

• Liegend & Sitzend • Dialysefahrten

• Arztfahrten • Privatfahrten

• Kur- und Rehafahrten

• Rollstuhlfahrten

• Bestrahlungsfahrten

KTS Coesfeld GmbH

08 00/30 31 800 (kostenfrei)

PROFI-VISAGISTIN

... für einen gelungenen Auftritt.

Zahra Abrizeh

0 25 41 – 97 06 07 · 0176 – 22 66 07 91

www.visagistin-zahra-abrizeh.de





Ihr Service im Kreis Coesfeld!

BIO-WETTER ZUM WOCHENENDE

Letter Schwimmbad jeweils

mittwochs von 15.15 bis 16

Uhr stattfindet. Informationen

über diesen Kursus, der

am 26. März beginnt, gibt es

beim SGZ Dülmen, Tel. 0 25

94/8 59 44 oder www.stadtsportring-duelmen.de

Stadt Anzeiger

Innere Unruhe, Nervosität sowie wetterbedingte Kopf- und Gliederschmerzen

klingen ab. Auch sehr wetterfühlige Menschen schlafen wieder besser als zuletzt

und wachen erholt und ausgeruht auf. Dies führt zu hoher Belastbarkeit und

überdurchschnittlichem Leistungs- und Konzentrationsvermögen. Zugleich

erreicht die Stimmungslage ein neues Gleichgewicht.

Donnerstag 20. März 2014

Temperatur 6 – 22° Regen-Risiko 4% Pollenflug schwach

Freitag 21. März 2014

Temperatur 12 – 13° Regen-Risiko 87% Pollenflug schwach

Samstag 22. März 2014

Temperatur 6 – 11° Regen-Risiko 46% Pollenflug schwach

Sonntag 23. März 2014

Temperatur 4 – 10° Regen-Risiko 33% Pollenflug keine


AUTO & VERKEHR

32 StadtAnzeiger 19. März 2014

Fit und mobil in den Frühling

Eigene Fahrtüchtigkeit sollten nicht nur Rentner regelmäßig überprüfen

Am Donnerstag beginnt er offiziell:

der Frühling. Die Menschen

bekommen wieder Lust,

sich vermehrt draußen zu bewegen

und Ausflüge zu unternehmen.

Das gilt für alle Altersgruppen

– auch für Senioren.

Für manch einen ist das Anlass

genug, verpflichtende Gesundheitstests

für ältere Menschen

einzufordern.

KREIS. Die Deutsche Verkehrswacht

(DVW) rät Verkehrsteilnehmern

zu freiwilligen

Checks und zu Übungen, die

eigenverantwortlich durchgeführt

werden und die geforderte

Fitness verbessern können.

Und zwar nicht nur für

Senioren.

Leichter Ausdauersport,

Gymnastik und Gleichgewichtsübungen

trainieren

Körper und Geist. Die dadurch

gewonnene körperliche

und geistige Beweglichkeit ist

unter anderem wichtig für

den Schulterblick beim Autofahren,

das schnelle Erkennen

und Reagieren auf Gefahren

und die sichere Fortbewegung

durch dichten Verkehr.

Viele örtliche Verkehrswachten

nutzen den Frühling

und den Sommer, um Verkehrssicherheitstage

durchzuführen.

Wenn Sie wissen

möchten, wie „wach“ Sie

sind, können Sie dort einen

Reaktionstest durchführen.

„Bei diesen Tests können Sie

Ihre Reaktionsgeschwindigkeit

überprüfen“, erläutert

Kurt Bodewig, Präsident der

DVW und Bundesminister

a.D. „Das Testergebnis zeigt

Ihnen, wie schnell Sie auf Gefahrensituationen

reagieren

und wie weit Ihr Auto bei Ihrem

Bremsvorgang noch fahren

würde.“

Bei vielen Verkehrssicherheitstagen

bieten die Verkehrswachten

oder ihre

Jede dritte Autopanne laut ADAC wegen der Batterie

Kooperationspartner auch

Hör- und Sehtests an. Die

Ergebnisse zeigen eventuelle

Defizite auf – für manche

Menschen waren sie schon

Anlass, danach einen Arzt

aufzusuchen und sich helfen

zu lassen.

Auch ein Fahrsicherheitstraining

hilft, aus dem Winterschlaf

zu kommen. Hier

lernen die Teilnehmer ihre

eigenen Grenzen und die Eigenschaften

ihres Fahrzeugs

kennen. Sie üben das Verhalten

in schwierigen Verkehrssituationen

und proben

beispielweise, auf nasser

Fahrbahn richtig zu bremsen

oder plötzlich auftauchenden

Hindernissen auszuweichen.

Insbesondere für ältere

Fahrer kann ein Auto mit erhöhtem

Sicherheitskomfort

hilfreich sein. Unterstützung

bieten eine Automatikschaltung,

ein bequemer Einstieg

oder größere Außenspiegel.

Hinzu kommen entlastende

Fahrerassistenzsysteme

wie

Wenn sich Fahrer und Auto in einem fitten Zustand befinden,

steht einem Frühlingsausflug nichts mehr im Weg.

Foto: pixelio.de/Rainer Sturm

ein Bremsassistent, ein Navi-

Wenn der Saft alle ist

gationssystem oder eine Einparkhilfe.

„Die technischen

Entwicklungen verlaufen

sehr rasant“, betont Bodewig.

„Wer mit einem neuen Auto

in den Frühling starten möchte,

sollte sich vor dem Kauf

darüber informieren, welche

Ausstattung für ihn persönlich

sinnvoll ist.“

Die Autotür aufgeschlossen, den

Gurt befestigt und die Handbremse

gelöst. Den Schlüssel ins

Zündschloss gesteckt, Lichter

flackern, der Motor stottert.

Selbst mit viel Bitten und Betteln

springt er nicht an.

KREIS. Ein zweiter Versuch

bleibt ebenfalls erfolglos.

Die Batterie ist zu schwach.

Der nette Nachbar ist schon

längst zur Arbeit und der Pannendienst

lässt ziemlich lange

auf sich warten. Doch für Hilfesuchende

gibt es jetzt eine

handliche Lösung: das Akku-

Ladegerät DEFA SmartCharge

vom Zubehör-Spezialisten

WAECO.

Der intelligente SmartCharge

eignet sich für alle 12-Volt-

Batterien. Sein Ladestrom

beträgt praxisgerechte vier Ampere

und lädt zuverlässig alle

Akkus mit einer Kapazität von

bis zu 120 Amperestunden.

Optisch erinnert das multifunktionale

Ladegerät an

ein Schweizer Offiziersmesser






Verkauf & Service

Peugeot Motorroller

F. Michels GmbH & Co. KG

Ihr MAZDA-Servicepartner in Coesfeld seit 1979

Borkener Str. 79 · Coesfeld

Tel. 0 25 41/9 44 70 · Fax 0 25 41/94 47 20

E-Mail: mail@michels-kfz.de · www.michels-kfz.de

Wenn die Autobatterie nicht mehr voll ist, kann es ein böses Erwachen

geben. Doch nun gibt es ein neues Akku-Ladegerät.

Foto: pixelio.de/GTÜ

und ist genauso praktisch und

handlich. Neben seiner Aufgabe

als Ladegerät kann der DEFA

SmartCharge ein Netzteil ersetzen:

genau das Richtige, wenn

ein Wechsel der Kfz-Batterie

ansteht. Überall komfortabel

anzuwenden ist das Ladegerät

durch seine magnetische,

rutschfeste Oberfläche. Egal,

ob Motor- oder Kofferraum,

Instrumententafel von Maschinen

oder Heck eines Motorrads,

dem Laden des Akkus

steht nichts mehr im Wege.

Weiterer Pluspunkt: regelmäßiges

Laden der Fahrzeugbatterie

verlängert deren Lebensdauer.

Selbstverständlich

ist der SmartCharge wasserfest

gemäß IP 65 und daher

immer und überall einsatzbereit.

Das intelligente Ladegerät

kostet 99 Euro. Weitere

Informationen sind erhältlich

unter www.dometic-waeco.

de. dpp-AutoReporter

Verlag: StadtAnzeiger Verlag GmbH

48653 Coesfeld, Davidstraße 15-17

Tel. 0 25 41/94 07-01 / Fax -99

www.stadtanzeiger-coesfeld.de

E-Mail: info@stadtanzeiger-coesfeld.de

Geschäftsführung: Uwe Mattern

Tel. 0 25 41/94 07-26

E-Mail: mattern@stadtanzeiger-coesfeld.de

Redaktion: Alexandra Schlüter (Leitung)

Tel. 0 25 41/94 07-24

Alexander Bitting

Tel. 0 25 41/94 07-27

E-Mail: redaktion@stadtanzeiger-coesfeld.de

Anzeigen-/Beilagenleitung

Ralf Roring, Leitung Tel. 0 25 41/ 94 07-14

E-Mail: roring@stadtanzeiger-coesfeld.de

Vertrieb: Fr. Pennekamp

Tel. 0 25 41/94 07-22

E-Mail: vertrieb@stadtanzeiger-coesfeld.de

Satz: Werbeagentur Dirk Klapsing, Coesfeld

Druck: Aschendorff Druckzentrum

GmbH & Co. KG

Druckauflage:

55.300 Exemplare

Preisliste:

Nr. 30 vom 01.10.2013

Erscheinungsweise:

Mittwoch und bei Bedarf

Für die Herstellung

des StadtAnzeigers wird

Recycling-Papier verwendet.

geprüft durch:

AUFLAGEN

KONTROLLEN

DER ANZEIGEN

BUNDESVERBAND

DEUTSCHER

ANZEIGENBLÄTTER

BLÄTTER

BDZV U. BVDA


Hotline:

34 StadtAnzeiger STELLEN-MARKT

02541/9407-50

19. März 2014

www.piening-personal.de

Wir bewegen Menschen,

Menschen bewegen uns.

Wir suchen Sie (m/w) ...

- Maler

- Schlosser

- Elektroniker

- Elektroinstallateur

- Maschinenführer

- Betonbauer

Rufen Sie uns an!

Piening GmbH

Schüppenstraße 16 · Coesfeld

Telefon 02541 848570

Coesfeld@PieningGmbH.de

Personal

Wir suchen eine (w/m)

Reinigungskraft

auf 450-Euro-Nettobasis.

Arbeitszeit: Mo-Fr 16:30-18:30 Uhr

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihren

Anruf.

ISS Facility Services GmbH

Frau Hill

Tel. 0151/12633167

www.de.issworld.com

info@de.issworld.com

Schon gehört?

Wir suchen Sie

(m/w)

- Produktionshelfer

- Elektroinstallateure

- Maler & Lackierer

- Gas- &

Wasserinstallateure

0 25 41/

9 52 73

Bahnhofstraße 5 · Coesfeld














Wer AUSTEILT kann auch EINSTECKEN:

Bei uns gibt es einen ordentlichen Botenlohn!

Wir suchen zuverlässige BOTEN

für die Verteilung am Mittwoch u./o. am Wochenende

für COESFELD und BILLERBECK

COESFELD · Davidstraße 15

ZUKUNFT: CEMEX

– Gerne Schüler/-innen (ab 13 Jahren) –

INFO: 0 25 41/94 07-22

(Frau Pennekamp) Mo. – Do. 8.30 – 17 Uhr · Fr. 8.30 – 16 Uhr






Blenker ist ein international tätiges Logistikunternehmen und bietet

als solches für seine Kunden Lösungen im Bereich der Transportabwicklung.

Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist der Ladungsverkehr

mit Jumbo-Gliederzügen.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Kraftfahrer/-in

Führerschein Kl. CE

Kraftfahrer /-in zur Aushilfe

Führerschein Kl. CE

Wenn Sie Interesse an einer der oben genannten Arbeitsstellen

haben, dann sprechen Sie uns bitte über unten genannte

Kontaktdaten an.



E-Mail:

personal@blenker.de

CEMEX ist ein führendes Unternehmen der Baustoffbranche. Wir produzieren Transportbeton, Zement und

mineralische Rohstoffe, die Grundlagen moderner nachhaltiger Bauwerke. Wir bieten unseren Kunden innovative

Dienstleistungen für effizientere Projekte. Nutzen Sie die Chance, Ihre Zukunft zu gestalten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Gebiet Münsterland (Werke Ahaus, Coesfeld und Münster) eine/n

ANLAGENFÜHRER/SPRINGER (M/W)

Ihre Hauptaufgaben:

Führung der Produktionsanlagen

Disposition und Bestellung von Rohstoffen

Auftragsannahme und Disposition

Pflege und Wartung der Anlage inkl. Kleinreparaturen

Mithilfe bei Instandsetzungsarbeiten

Bedienung der Selbstabholer

Lieferscheinnacherfassung bzgl. Baustellendaten, insbesondere der Nebenleistungen

Herstellung von Probekörpern

Bestandskontrolle von Materialien

Erfassung produktionsrelevanter Daten (Tages- und Monatsabschluss)

Abwicklung von Barverkäufen

Wir erwarten:

Abgeschlossene Berufsausbildung im gewerblichen Bereich

Berufserfahrung im Transportbetonbereich

PC-Kenntnisse

Führerschein Klasse B

Aufgeschlossenheit, Freundlichkeit

Kontakt- und Teamfähigkeit

Belastbarkeit und Flexibilität

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen

mit Angaben zu Kündigungsfrist und Gehalt an nicole.rebling@cemex.com (Tel.: 0211-44701348)

oder per Post an folgende Anschrift:

Human Resources Nicole Rebling

Theodorstr. 17840472 Düsseldorf

www.cemex.de

Wir brauchen Verstärkung!

Für unseren Standort in Ascheberg

suchen wir eine/n

Automobil-Verkäufer/in

Wenn Sie vom Automobil und von der Idee der Dienstleistung

begeistert sind sowie Freude und Interesse am

Kontakt mit Menschen haben, würden wir uns freuen,

gerade Sie in unserem Team zu haben. Erfahrungen im

Kfz-Verkauf setzen wir selbstverständlich voraus. Bei

uns wird Ihre weitere Karriere stimmen.

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen

an

Autohaus HOLLENHORST GmbH & Co.

Seppenrader Straße 1 · 59348 Lüdinghausen

Peter Rhoese · Telefon 0 25 91/93 98 26

p.rhoese@auto-hollenhorst.de

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Service

Hollenhorst

… besuchen Sie uns im Internet:

www.auto-hollenhorst.de

Das Autohaus an

Autohaus Hollenhorst

GmbH & Co.

Seppenrader Str. 1

59348 Lüdinghausen

Tel.0 25 91/ 93 98 26

Ihrer Seite.


Hotline:

19. März 2014 StadtAnzeiger STELLEN-MARKT

02541/9407-50

35

Metzgerei in Haltern sucht:

freundlich, flexible

Verkäuferin

Fleischereifür

den Verkauf von

Fachverkäuferin

belegten Brötchen

für vormittags 7-12.30 Uhr

(Vormittags auf 400 € Basis)

auf 450-¤-Basis

Fleischerei Thole

Tel. 002364 // 20 48

NEU

HAIRSTYLE

sucht

FRISEUR/IN

(Teilzeit- oder

Vollzeit)

Infos unter:

02541/84 28 00

STELLEN-

ANGEBOTE

400,-€- Job - Interessiert? Leichte

Arbeit, Einsatzort Münster. Info ☎

02502/225392

Aushilfsfahrer/in mit altem Kl.3-

Führerschein auf 450,-€-Basis

gesucht. Spicker GmbH Co. &

KG. Gern Rentner o. Hausfrauen.

☎ 02542/4041

Kötter GmbH & Co.KG

Reinigung & Service

Wir suchen ab sofort

zuverlässige

Reinigungskräfte

für unsere Objekte in Havixbeck.

Geringfügige und SV-pflichtige

Beschäftigung.

Arbeitzeit ab 6.00 Uhr / 8.00 Uhr / 17.00 Uhr

Rufen Sie uns an in der Zeit

von 8.00–17.00 Uhr

Telefon 02872/919976-0





Hermann Brocks

Sanitär . Heizung

Solartechnik

Wulfershookweg 43 ·

Coesfeld-Lette

Tel. 0 25 46 / 2 83

Wulferhooksweg 43

48653 Coesfeld-Lette

Tel. 0 25 46 / 2 83 . Fax 15 17


www.brocks-haustechnik.de

Die Schuhpark Fascies GmbH

zählt zu den führenden Schuhfilialisten

Deutschlands und

steht für aktuelle, internationale

Schuhmode.

Ein junges, hochmotiviertes

Team überzeugt durch kompetente

Beratung und einen

exzellenten Service in über

80 Filialen.

Zur Verstärkung unseres Teams

suchen wir für unsere Filiale in

Coesfeld, Schüppenstraße 12,

Verkäufer m/w

auf 450,- € Basis.

Wir erwarten von Ihnen Erfahrung

im Umgang mit Kunden,

freundliches Auftreten und

Einsatzbereitschaft.

Bitte wenden Sie sich zur Vereinbarung eines Vorstellungsgespräches

an Frau Erwig

Schuhpark Fascies GmbH

Schüppenstraße 12 • 48653 Coesfeld

Telefon (02541) 889696

Café Niveau in Steinfurt sucht

Mitarbeiter m/w, Pizzabäcker,

Service, Theke. Profi o. Anfänger.

Sie werden eingearbeitet. Tag-/

Nachtschicht. ☎ 02551/2081

Deutschsprachige Reinigungskraft

als Urlaubs- und Krankheitsvertretung

gesucht. Einsatzort

Kaufhaus in Coesfeld-Innenstadt.

Arbeitszeit: Mo.-Sa. 7.30-

9.30 Uhr. ☎ 0177/7365625

Familie aus Osterwick sucht Reinigungskraft

für 1-2 die Woche.

☎ 0172/5816147

Fensterreiniger zu sofort in Festanstellung

gesucht. Bei Eignung

übertarifliche Bezahlung.

Ungelernte Kräfte werden eingearbeitet

☎ 0163/7971744

Firma bietet Arbeit für deutschund

russischsprachige Leute ☎

02541/9580082

Freundliche, flexible Servicekraft

auf 450,-€-Basis für Gastronomie

in Havixbeck gesucht. ribsaco@

gmail.com. ☎ 0171/3532717

Gärtner für ca. 2 Std. wöchentlich

in Dülmen gesucht. ✉ SAC Chiffre

001/5289

Hausmeister/-in auf Mini-Job-

Basis für leichte Tätigkeit in

Osterwick gesucht. Gerne (Früh-)

Rentner, nur aus Osterwick. ☎

0163/1634698

Jobs - Jobs m/w im Markt

Gesundheit, Ernährung, Teil- u.

Vollzeit. Hr. Guido Bernsmann ☎

0251/3944970

Café Klute in Havixbeck sucht

freundl. Servicekräfte fürs

Wochenende, gerne auch Schüler.

☎ 0175/4120635

Kursleiter/in in Coesfeld

gesucht. Qi-Gong, Feldenkrais,

Tai Chi o. ä. ✉ SAC Chiffre

001/5287

Lager-/Produktionsmitarbeiter

(m/w) für unsere namhaften Kunden

zu TOP-Konditionen gesucht!

Office People GmbH, Moltkestraße

25, 48151 MS. ☎

0251/4144180; muenster@officepeople.de.

Für Fragen steht

unser Team gerne zur Verfüfung.

Laminatverlegen nur 6,90€/m 2 .

Materialien besorgen Sie, ich verlege

für Sie. ☎ 0163/2643723

M/W ab 18 J., sofort zum Mitfahren,

Anlernen ges. 3 bis 5 Hundert

Euro die Woche. Zimmer

vorhanden. ☎ 0800/3341433

Maler- und Lackierer (m/w) für

unsere namhaften Kunden in

Münster und Umgebung gesucht.

Für weitere Informationen stehen

wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Office People GmbH, Moltkestraße

25, 48151 Münster. ☎

0251/4144180 oder per Email

unter: muenster@office-people.

de

Mediaberater (m/w) auf freiberufl.

Basis gesucht. Erstklassige Produkte,

wöchentliche Provisionszahlung,

mediaprint infoverlag

gmbh, ☎ 08233/384291, joerg.

kuehne@mediaprint.info.

Motivierte Mitarbeiter m/w

gesucht. ☎ 02534/2011

Nette Spielhallenaufsicht für

Filiale in Coesfeld ab sofort

gesucht. Teilzeit oder Aushilfe ☎

0174/4477878

PC/Bürotätigkeit selbst. von zu

Hause aus! 18€/Std. mögl. www.

nowok-partner.de

Pflege-/Betreuungskräfte Voll-/

Teilzeit/Aushilfe; Spät-/Nachtdienste

in Coesfeld/Borken. Auf

Ihre Bewerbung freut sich Frau

Lusnjani, Dickswall 73, 45468

Mühlheim a.d. Ruhr. ☎

0208/3769222; h.lusnjani@careservice.de

Profi-Ausbildung zum/r Nageldesigner/in,

neue Kurse, www.

nails-company.de, Info ☎

09402/938415

Rentner o. Hausfrauen/-männer

für das Verteilen von Zeitungen/

Prospekten gesucht. StadtAnzeiger

Coesfeld, Frau Pennekamp ☎

02541/940722

Staplerfahrer/innen für unsere

namhaften Kunden in und um

Münster gesucht! Office People

GmbH, Moltkestraße 25, 48151

Münster. ☎ 0251/4144180; muenster@office-people.de.

Für Fragen

steht unser Team gern zur

Verfügung.

Suche Handwerker (privat) für

Küchenmontage. ☎

0151/50400138

Suchen Pflasterer im Bereich

Garten- und Landschaftsbau ab

sofort in Vollzeit. Führerschein

erforderlich. Bennemann GmbH

& Co. KG, Annabergstr. 110,

45721 Haltern am See ☎

02364/15480

Tagesmutter/-oma für die Betreuung

von 2 Kindern an 2-3 Vormittagen

im eigenen Haushalt in

COE gesucht. ☎ 0176/61515259

TV-Produktion sucht! Laiendarsteller

für eine RTL-Serie Anmeldung

zum kostenlosen Casting in

Münster ☎ 02233/516815 www.

norddeich.tv

Versand bietet Heimverdienst bis

11,-€/Std. ☎ 037606/2010

Wir suchen ab sofort eine zuverlässige

und deutschsprachige

Reinigungsdame für unser Objekt

in Coesfeld/Dülmener Str. auf

450,-€-Basis. AZ: 2-3 x wöchentlich,

gelegentlich samstags von

8.00 Uhr bis ca. 10.00 Uhr. Telefonische

Bewerbung bitte unter:

☎ 0173/6115468

Wir suchen eine Führungsperson

im handwerkl. Bereich für

unser Büro im Münsterland -

48619 Heek, auf freier Basis mit

unserer erfolgr. Struktur von ca.

55 Außendienstmitarbeiter aus

dem Immobilienbereich. Bei Interesse

bitte melden unter ☎

02041/7749812

Wir suchen jemand auf 450,-€-

Basis stundenweise für unser

Büro in Billerbeck. Büroausbildung

oder Bürokenntnisse sind

Voraussetzung. ✉ SAC Chiffre

001/5290

Wir suchen zuverlässigen Mann

mit Sinn und Gefühl für Gartenarbeit

ca. 3-5 Std. die Woche. Sie

sollten gärtnerische Kenntnisse

besitzen. Gartengröße ca.

1.200qm. Std. 8,50€.☎

0172/5329947

Zuverlässige Putzhilfe 2 x

wöchentlich vormittags für Privathaushalt

in Hochmoor gesucht. ☎

0173/5419018 ab 15 Uhr.

STELLEN-

GESUCHE

Arzthelferin mit langjähriger

Berufserfahrung in ungekündigter

Stellung sucht neuen Wirkungskreis,

gerne auch Einarbeitung

in anderen Bereichen möglich.

AZ: Mo.-Fr. 8.30-14.30 Uhr.

✉ SAC Chiffre 001/5295

Gärtner su. Arbeit aller Art. ☎

0152/21640113

Pflasterer hat Termine frei. Übernehme

Pflasterarbeiten aller Art,

sowie Instandsetzungsarbeiten ☎

0174/5275868

Tapezierer/Anstreicher sucht

Beschäftigung. ☎ 0172/7146871

AUTO & VERKEHR

MOTORRÄDER

BOXENSTOPP-BILLERBECK,

ANKAUF, VERKAUF, ERSATZ-

TEILE ☎ 02543/304606, www.

boxenstopp-billerbeck.de

Kaufe Roller und Motorrad in

jedem Zustand, auch Oldies. ☎

0177/8994758

TEAM BERGMANN

Motorräder

ANKAUF + VERKAUF

SERVICE

Weseler Straße 3 • Dülmen - Buldern

Tel.: 0 25 90 / 5 07 • www.honda-bergmann.de

Ankauf Roller/Motorrad/Quad,

auch defekt. Tel. 02863-719470

u. 0160-1512626 (H)

Honda CB 500, 58 PS, dunkelgrün-met.,

49.100 km, Reifenprofil

4-5 mm, mit Topcase und Fahrerhandbuch,

Preis VB 990 €.

Tel. 015787860538

AUTO & VERKEHR

PKW/LKW

☎ 0201/5098629 ATC Ankauf aller

PKW‘s, auch Unfall-/Motorschäden

+ hohe Kilom. Zahle Bar! ☎

0173/2302267

☎ 0172/5433978 + 02541/9689275:

Kaufe KFZ, auch Unfall, Motorsch.

Komme u. zahle bar, faire Preise,

bis 21 h.

Achtung unglaublich! Zahle Spitzenpreis

für Ihren PKW. Unfallkm-TÜV

egal, 24 Std.-Service. ☎

02306/3092455

Achtung! Ankauf für Export:

PKW/LKW/Busse/Geländewagen

aller Art, alle Baujahre/alle Fabrikate,

in jedem Zustand. Zahle

Spitzenpreise in bar! Abholung/

Abmeldung garantiert! ☎

0171/8452447

Achtung! Suche für Export:

PKW, LKW, Busse, Geländewagen

aller Art, in jedem Zustand,

alles anbieten!! Auch Unfall/hohe

km, Mängel, Motor-/Getriebeschaden.

Zahle Spitzenpreise

in bar. Sofortige Abholung und

Abmeldung garantiert. ☎

0172/4685933

Adrians Autocenter kauft PKW

aller Art zu fairen Preisen, egal in

welchem Zustand. ☎

0 1 7 3 / 3 8 7 8 5 0 7 o d .

02305/5309818

An- u. Verkauf!!! Kock-

Automobile! Dt. Untern. sucht

ständig PKW, Geländewagen u.

Motorräder. Seriöse Abwicklung.

Dülmen-Rorup ☎ 02548/1575


Hotline:

36 StadtAnzeiger KLEINANZEIGEN-MARKT

02541/9407-50

19. März 2014

AUTO & VERKEHR

PKW/LKW

Ankauf aller Fabrikate Pkw,

Geländewagen, usw., auch hohe

Kilometerleist., seriöse Abwicklung.

AHS mbH & Co. KG ☎

02594/789070

Ankauf v. Gebrauchtfahrzeugen

für den Export: von top bis

Schrott, alle Fabrikate jung u. alt,

hohe KM, Motor-/Getriebe-/

Unfallschaden. Alles anbieten!

Zahle Höchstpreise. ☎

0162/1564033 (7Tg24h).

Auto-Check Frank Janietz

KFZ-Meisterbetrieb und

zertifizierter Recyclingbetrieb

Hole Ihren ausgedienten

PKW zum Bestpreis ab!

Tel.: 02594/2822

Aufgepasst! Suche PKW, LKW,

Busse, Geländewagen für Export

in jedem Zustand, auch Unfall-/

Motorschaden. ☎ 0174/6229028

Autos ab 1000,-€/ KFZ-Werkstatt.

TÜV/AU, Ölwechsel 10W40 bis

4,5 l zzgl. Filter 25,-€. Coesfelder

Str. 91, www.wk-fahrzeuge.de ☎

02546/286 u. 760440

Car-Center: Wir kaufen PKW &

LKW wie gesehen - ohne Garantie.

Wir zahlen bis zu 500,-€ mehr

als andere Anbieter! ☎

02581/9579829 o. 0172/4148024

Inspektion, Ölwechsel, Karosseriereparatur,

Autopflege vom

KFZ-Meisterbetrieb Tenberge.

City Tank Coesfeld, Münsterstr.

53 ☎ 02541/3640

Kühlerreparatur! Auch für Oldtimer

u. Traktoren. Loick-Motoren-

Technik ☎ 02541/70044

Mietwerkstatt, Schweißarb., TÜV-

Abn., KFZ-Rep. ☎ 02594/6597

Stadt Anzeiger

Zahle mind. 120,-€ für jeden Altwagen

bei kostenloser Abholung.

Autoverwertung A. Fahnenbrauck

☎ 02564/398876

Zahnriemenwechsel, komplett

ab 150,-€. Günstige Kleinwagen

z.B. im Mietkauf ohne Bank- u.

Schufaauskunft. Freier KFZ-Meisterbetrieb

AGZ-Mietpark, Nottuln

☎ 0151/26340790

Zu verk. 4 neuw. Sommerreifen

Goodyear 205/55/R16 f. 220,-€.

☎ 02507/7015

Ankauf f. Export! Pkws, Lkws,

Busse, Geländewg. von A-Z in

jedem Zustand, jung und alt, auch

Unfallwg., Abholung/Abmeldung

garantiert. Alles anbieten! Tel.

01520 4990946

AUTO & VERKEHR

WOHNWAGEN

Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen

☎ 03944/36160 Fa. www.

wm-aw.de

Wohnmobil von Privat gesucht,

auch defekt. Bitte alles anbieten!

☎ 0178/68533654

Wir kaufen Wohnwagen, fair und

freundlich. 04131/981711 www.

caravanankauf.de

DIENST-

LEISTUNGEN

Carport‘s und Terrassenüberdachungen-

unverbindl. Beratung

vor Ort. Böing & Bernsjann GmbH

☎ 02507/570033

Glas- und Rahmenreinigung

Unterhaltsreinigung

Fassaden- &

Leuchtreklamereinigung

Teppichreinigung

Coesfelder Str. 9 · Dülmen

fon 02594 999 58 54

mob 0162 350 35 45

www.michael-thormann.de

Einblasdämmung für Hohlräume:

Wand, Dach u. Schrägen.

ABS Dämmtechnik ☎

02862/416286

Fällen von Problem- u. Gefahrenbäumen

sowie Ausfräsen und

Rodung der Wurzeln übernimmt

Forstbetrieb Nolte GbR ☎

02541/3346

Fenster-, Glas- u. Gebäudereinigung

aller Art! Schnell, sauber u.

preiswert. Fa. ☎ 02541/4536

Fliesen-, Trockenbau- und

Spachtelarbeiten, zuverlässig

und preiswert. ☎ 01577/5312965

Neues Dach HANDWERK

ECHTES

80 m² Dach‐Neueindeckung mit

Tonziegeln inkl.Wärmedämmung a.T.

Glas- u. Gebäudereiniung; Carport-

u. Fassadenreinigung! Fa.

Weiss aus Nottuln: Wir haben

noch Termine frei, attraktive

Angebote u. Info‘s ☎

0173/3669145

Handwerker-Service - Rund ums

Haus: Gartenarbeiten, Trockenbau,

Renovierungsarbeiten von

A-Z. ☎ 0173/5877032

Haus der Klaviere Gottschling

GmbH. Zuverlässig, kompetent,

große Auswahl. Hier stimmt alles!

☎ 02590/915951 oder

gottschling-klaviere.de

3.750,-

zum Preis ab


Sommer Dachbau GmbH

kostenlose Beratung vor Ort

Werler Straße 111 · 59063 Hamm

Tel. 0 23 81 / 3 60 65 95

www.

• • • • • •• •• • • •• •• • ••• •

Handwerksbetrieb übernimmt kom -

plette Renovierungsarbeiten, u. a.

Badinstallation, Trockenbau, Fliesen-,

Maler-, Putz-, Garten- und Elektrik -

arbeiten. Rufnummer Tag/ Nacht.

• • • • • • • • • • ••

Kaffeevollautomat - TV - SAT -

etc. defekt? Wir helfen! ☎

02541/6957. www.thoms-fernsehladen.de

Lust auf 100,- - 200,-€ pro Jahr?

Kostenloser Versicherungscheck.

☎ 0152/23190040

Neueröffnung! Fenster- u. Gebäudereinigung.

Schnell u. preiswert.

Fa. Fein. ☎ 0176/31498816

Renovierungsbetr. übern.: Badinstallationen,

Fliesen-, Maler,

Trockenbau, Garten- u. Putzarb.

☎ 0178/9165125

Sanierungsbetrieb übernimmt

komplette Renovierungsarbeiten

u. a. Badinstallation, Trockenbau,

Maler-, Putz-, Garten- und Elektrikarbeiten.

Rufnummer Tag/

Nacht. ☎ 0178/9165125

02541/8704327 Wir reinigen

kompetent, zuverlässig und preiswert,

u.a. Fenster, Wintergärten

u. Photovoltaikanlagen (mit

Osmose u. heißem Wasser). Abel

Reinigungsservice

Eine Hüpfburg ab 59 €

02862/8709 www.Eine-Hüpfburg.

de

Mut zur Farbe Malermeisterin

bietet Beratung und Streicharbeiten

zu fairen Preisen. Tel. 0172/

58266 72

PC-Service

N u m m e r

0 25 41/

8 44 99-0

COMPUTER

Matthias Kirchesch

48653 Coesfeld · Bernhard von Galen Str. 7

www.pcspezialist.de/coesfeld

***SPRUNG Systemhaus***

Gebrauchte PCs/Notebooks/

Monitore zu verkaufen. Computerprobleme?

Ob Viren, Datenverlust

oder Hardwareschaden:

Wir helfen schnell, preiswert und

kompetent. BORnet Glasfaser-

Anschluss bestellt? Wir helfen

Ihnen bei Verkabelung, Einrichtung

oder Fragen zu diesem

Thema. www.sprung.de ☎

02542/93160

Abiturient bietet Computerhilfe

und Reparatur für Privat und Firmen.

☎ 0176/55648441





Tel. 0 25 43-9 31 84 24

Achtung Win XP-Nutzer, Microsoft

stellt den Support zum 08.04. ein

- Hilfe und Infos unter ☎

02543/9318424

Ärger mit dem PC? Netzwerkprobleme?

Wir helfen Ihnen. 3WERK

☎ 02547/9397221

Computer Mobile Service, Hilfe

rund um den PC ☎ 0163/1624602

VERKÄUFE

Modische Damen Oberbekleidung,

30-tlg., Blusen, Hosen,

Strickwaren, neuwertig (Street

One, Cecil etc.), Gr. 40/42, kpl.

49,99€ ☎ 02546/760550

Doppelstab Gitterzaun grün &

anthrazit, neu, 250x130 30,-€;

Pfosten 20,-€. ☎ 02541/926403

oder 0175/3893778

Einbauherd v. Bomann m. Ceran

fkt. in Farbe braun f. 25,-€. ☎

01577/4254547

Esstisch, Eiche massiv m. Einlegeplatten

vergrößerbar, m. 4

Stühlen u. 2 Sessel, VB 500,-€. ☎

0171/8334136

Gebr. Waschmaschinen ab 129,-

€. Ab 95,-€ Herde, Trockner,

Kühler, Froster. Fohs, Osterwick,

Fabianus-Kirchplatz 15. 15-18 h,

Sa. 10-12 h o. n. Abspr. ☎

02547/934593; www.ebayshops.

de/Waschmaschinen-und-allerhand,

Aktion

Wintergärten

Fragen Sie nach Ihrem

Musterrabatt!

Wir bauen Ihren Wintergarten

nach individueller Beratung

und kostenloser Planung vor Ort.

Fenster GmbH

Waldweg 7

48720 R.-Holtwick

Tel. 02566/1243 · Fax 1705

www.overbeck-fenster.de

Haushaltsgeräte 2. Hd. Markengeräte

Garantie, Lieferung/Altgerätmitn.

Mo.-Fr. 10-13 u. 15-18:30

h, Sa. 10-13 h Dülmen, Münsterstr.

74 ☎ 02594/9179979

Heißbügler Deluxe von Siemens,

VB 50,-€. ☎ 0162/6303025

Hochw. Wäsche (Bettw., Kinder,

Tischdecken + Läufer) ab 5,-€. ☎

0151/50400138

Holl.-Damenrad, 28“, schw.,

Nost., 7-G., neuw. ☎

0176/91103128

Innentüren zu Top-Konditionen!

BEL-GmbH Lagerverkauf: Mi.-Fr.

9.30 bis 17 h. Jeden 1. Samstag

geöffnet von 9.30 bis 15.00 h;

www.bel-gescher.de

02542/7106

Kaninchenaussenstall, wärmeisoliert,

3 Mon. alt, m. Zubehör f.

38,-€, Einrad f. 8,-€ zu verk. ☎

02594/82974

Kiefernschreibtisch L:125 x H:

76 cm für 35,-€ zu verkaufen. ☎

02502/1299

Krankenbett, Buche m. Beistelltisch

günstig abzugeben, VB

200,-€. ☎ 02864/883611

Mikrowelle, 1 Jahr alt, 15,-€. ☎

0176/71962443

Neuw. Trecking-Rucksack (blau)

15,-€; gr. Reisetasche (schw.)

9,-€. ☎ 0160/96587727

•••• • • • • • • • • • •••

Aus geplatzten Aufträgen bieten wir noch einige wenige

NAGELNEUE FERTIGGARAGEN

zu absoluten Schleuderpreisen (Einzel- oder

Doppelbox). Wer will eine oder mehrere?

Info: MC-Garagen

Tel. 08 00 / 77 11 77 3 gebührenfrei (24 h)

Parador 30 Clickboard Ausbauplatten

weiß; 1 Einer Kajak Knokke

Frankenberg Eder + 1 Doppel-

Paddel Kober Top Light. ☎

02541/3466

Phonowagen auf Rollen, grau, 4

Fächer + 2 abgeschl CD/DVD

Fächer, Glastüren 87x77x45 cm,

25,-€. ☎ 0160/96587727

Profi-Spaltaxt 10,-€; Astschere

5,-€, versch. Sägen je 2,-€. ☎

0160/96587727


Rechtzeitig vor der WM sichern!!!

Panasonic Beamer und Motorleinwand.

Ü. 3m Bilddiag. VB

350,-€. Mehr Infos ☎

0157/31376804

Schönes gerahmtes Landschaftsbild

63x115 cm 35,-€;

schöne Tischdecke beige/braunes

Leinen 140x140 cm + Kissenbezug,

nicht gebraucht, 35,-

€. ☎ 02502/225557

Schrank m. 4 Schubl., mass.,

Einzelst., sehr ausgefallen

bemalt Grautöne, VB 200,-€. ☎

0151/50400138

Sehr gut erh. 28“ Herrenfahrrad

mit 8-Gang Nabenschaltung u.

Nabendynamo, VB 165,-€. ☎

02541/2466

Verkaufe Ergometer “Giro R“ für

VB 450,-€. ☎ 02541/83673

Verkaufe Kaminholz SRM 65,-€.

Bringen nach Absprache möglich

☎ 0176/79138161

Verkaufe PfAU-Tec Fusione-Dreirad-Tandem

mit Heinzmann

Elektroantrieb, 1 Jahr alt, VB

4000,-€. ☎ 02541/83673

Versch. Abi- u. Ballkleider, Gr. 36

+ 40, neuw., z.B. Vera Mont, in

versch. Farben ab 50,-€. ☎

0151/50400138

Versch. La Martina Stiefel u.

Schuhe, neuw., Gr. 39 + 40, ab

100,-€. ☎ 0151/50400138

Wii m. versch. Zubehör, z. B. Wii-

Motion Plus, 2 Nunchucks, Spiele,

VB 225,-€ m. Zub., VB 180,-€

ohne. ☎ 02590/946869

Wohnzimmer- u. Esche-Schlafzimmerschr.

m. Schiebet. für je

50,-€ zu verk. ☎ 02541/71865

An Selbstabholer: 11 Zaunelemente

1,80 x 1,80, 2 Elemente 1

x 1,80, alle schwarz gestrichen,

guter Zust.; 10 Vierkantpfosten 9

x 9, schwarz. In Reken, Tel.

0172/6871288

Antiker Wohnzi.-Schrank mit

Glas, Dielenschrank m. 1 Tür,

Preis VS. Tel. 02864/323515

Dachträger für 2 Räder Thule

Halterung, VB 49 €. Tel. 0152

34368043

PKW-Anhänger, Hochlader mit

Plane und Spriegel, 2,7 to, EZ

5/09, 100 km/h, L 5,10 m, B 1,86

m, H 2,10 m, VB 4000 €. Tel.

0172/5888154

FUNDGRUBE

KAUFGESUCHE

Achtung! Kaufe Pelze, Krokotaschen,

Näh-/Schreibmaschinen,

Bilder, Diamanten/Goldschmuck,

auch defekt, Orientteppiche. Seriöse

Abwicklung. Bitte alles anbieten.

☎ 0152/37919019

Wir kaufen an:

- Schmuck

- Münzen

- Altgold

- Zahngold

- Silber

- Zinn

- usw.

Coesfeld · Bahnhofstraße 9

Mo.-Fr. 9.30-17.30 Uhr · Sa. 9.30-14.00 Uhr

Telefon 0176 31517239


Hotline:

19. März 2014 02541/9407-50 KLEINANZEIGEN-MARKT

StadtAnzeiger 37

FUNDGRUBE

KAUFGESUCHE

BARANKAUF

von altem Schmuck, Zahngold,

und allem anderen was Gold,

Silber oder Platin enthält.

JUWELIER KLOSTER

SCHÜPPENSTRASSE 9 | COESFELD

TEL 0 2541-3185

WWW.JUWELIER-KLOSTER.DE

Achtung! Suche für Export:

PKW, LKW, Busse, Geländewagen

aller Art, in jedem Zustand,

alles anbieten!! Auch Unfall/hohe

km, Mängel, Motor-/Getriebeschaden.

Zahle Spitzenpreise

in bar. Sofortige Abholung und

Abmeldung garantiert. ☎

0174/6229028

Hole alte Schrott-Fahrräder und

bezahle 5,-€ ☎ 02566/9346986 o.

0176/38111035

Münzen-Briefmarken

Wir kaufen seit 30 Jahren Sammlungen

und Nachlässe zu hohen Preisen

Fachbetrieb Dipl. Kfm. M. Grewe

Tel. 02 31 / 75 63 30

Kaufe nur einwandfreie, intakte

Waschmaschinen und Standherde.

Fohs, 15-18 h ☎ 02547/934593

Kaufe Trödel, Antikes, Eisenbahn,

Schallplatten, Altes u. Nettes,

aus Nachlass, Dachboden

oder Keller. ☎ 02572/89135 o.

0160/99142888

Ihr Gold ist bares

Geld wert!

ANKAUF zu

Höchstpreisen

• Altgold • Zahngold • Silber

UHREN + SCHMUCK

BRIGITTE LEPPING

Dülmen · Tiberstr. 33

02594/7825901

Suche defekte Kühltruhe/n +

Gefrierschränke. ☎ 02565/

9071493 o. 0173/4271682

Suche Gefrierschrank, Kühltruhe,

Flachbildfernseher u. Laptop,

Haus-Klimaanlage (gebr. o. def.).

Selbstabholer, alles anbieten.

SMS/ ☎ 0152/12113470 o.

0176/73812614

RUND UMS

KIND

Baby-Kleidung ab Gr. 56, Junge/

Mädchen günstig abzugen. ☎

02541/8016817

Kinderbett m. Matr., knapp ü.d.

Fussboden (wie im Kindergarten)

140x70cm f. 45,-€, Nuk Vapo

Rapid Sterilisator f. 6 Fl. aus 1.

Hand v. 2012 f. 23,-€, Avent Einfrierdosen

NEU f. 9,-€. ☎

01577/4254547

Verkaufe ein Paket wenig getragenen

Babykleidung für Jungen,

Größen 56 bis 68, 35 Teile

für 30,-€. ☎ 02541/9280234

GARTEN

2 Gartenstühle, Hochlehner mit

Auflage á 10,-€. ☎ 02502/1299

2 Zypressen, 1 grün + 1 blau, ca.

2,.50 m hoch, für je 20,-€ zu verk.

☎ 02541/71493

30 Thuja Bäume, ca. 2,50 m

hoch, günstig abzugeben. ☎

0152/01717089

Gartengeräte günstig abzugeben

ab 5,-€ ☎ 0151/50400138

GELDMARKT

Schufafreie Kredite bis 7.000,-

€!!! Ihr Finanzberater ☎

0151/11540606

!SOFORTKREDITE!

bis 80.000 € vermittelt

PECUNIA GmbH seit 1980

Tel. 0201/22 13 48

Lösen Sie Ihren teuren

Kredit ab! Wir helfen Ihnen

ohne Auskunft bis 10.000 €

45127 Essen • Gänsemarkt 21

www.pecunia-essen.de

GESUNDHEIT/

WELLNESS

Abnehmen - Rauchfrei - Angstfrei

uvm. Praxis Mental-Medic.

Klinische u. therapeutische Hypnose.

☎ 02867/9088088 www.

mental-medic.de

Abnehmen / Rauchentwöhnung

Institut für Hypnose ☎

0251/74802369, www.i-f-h.eu

Alternative Heilmethoden. Silvia

Böser, Ahaus ☎ 0160/3318334

Coesfeld u. Umgebung werden

schlanker. Vitaltreff Lette startet

wieder mit neuen Kursen. Info

unter ☎ 02546/934634

Holtkamp Thai Massage, Sendener

Str. 10 in Appelhülsen.☎

02509/7529011, www.nthaimassage.de

Mobile Fußpflege☎ 02502/1600

Original Thai-Massage in Nottuln

☎ 02502/901546. Weitere Infos

unter: www.beau-massage.de

Polnische legale Betreuungskräfte

24h für Senionren. www.

medvita24.de ☎ 02502/2244654

IMMOBILIEN

ANKAUF

Suche Immobilien:

❯ Projektleiter sucht EFH in

COE bis 400.000 €

❯ Solventes Rentnerpaar

suchen Haus oder

Wohnung in Alleinlage

❯ Familie sucht EFH oder

DHH, 130 m² Wfl., 500 m²

Grundst., in COE

❯ Rentnerpaar suchen ETW

bis 150.000 €

Mietgesuche:

❯ Suche dringend in COE

2-, 3- und 4-Zimmer-

Wohnungen für Kunden

0 25 41/74 89 031

www.strasser-immobilien.de

ETW Verkauf??? Zahnärztin, 44

J., sucht eine ETW mit Balkon

oder Terrasse zum Kauf in Dülmen.

H. Fischer Immobilien ☎

02594/783463

Hausverkauf??? Medizin Professor

sucht für sich u. seine Familie

ein EFH der gehobenen Kategorie

zum Kauf in Dülmen. H.

Fischer Immobilien ☎

02594/783463

Berufstätige Frau sucht Eigentum

in COE bis 120.000,-€. ☎

0176/55428958 AB

IMMOBILIEN

VERKAUF

Billerbeck: Bungalow 120/690

qm, Keller, Grg., 209.000,-€.☎

02546/1820 dr-sperling-immobilien.de

Haus + Wert Ltd.

Bausachverständige

Unser Service für Sie:

❏ Wertgutachten

❏ Schadensgutachten

❏ Mietschadengutachten

❏ Abnahme von Wohnungen

❏ Kaufberatung

www.hausundwert.eu

Telefon 0 25 47/9 81 77

Hs.-Dülmen, Baugrundstück

180,-€/m 2 ☎ 02546/1820 dr-sperling-immobilien.de

Olfen: Modernste Innenausstattung

geboten im freistehenden 1

Fam-Haus mit 101 m 2 Wfl. incl.

Grdst. u. Garage, VB 179.000,-€.

☎ 0152/54061825

Olfen: Raumwunder 2 Fam-Haus

203 m 2 Wfl., Bj. 73, mit edler

Ausstattung aus 2014 (Parkettböden

usw.) Grdst. zu 46,-€ monatlich

auf Erbpacht, VB 275.000,-€.

☎ 0152/54061825

RMH in Nottuln: Bj. 1983, 102 qm,

neue Heizung, 136 qm und Garage,

v. Privat. ☎ 02502/222284

IMMOBILIEN

MIETGESUCHE

Berufstätige Frau sucht Whg. in

COE bis WM 400,-€. ☎

0176/55428958 AB

Dülmen & OT‘s: Stationsarzt mit

kleiner Familie sucht ein EFH/

DHH oder ein RH zur langfristigen

Miete. H. Fischer Immobilien

☎ 02594/783463

Kl. Familie sucht in Havixbeck 4

Zi.-Whg. zum 01.08.2014 mit Terrasse

o. Balkon. ☎ 02507/7415

Suche Whg. für 1 Pers. zu sof. ☎

0152/12113470 o. 0176/73812614

Paar, beide öffentl. Dienst, mit

kleinem Hund, sucht EG-Whg.

mit Garten, DHH/RH oder EFH in

Coesfeld zu mieten. ✉ SAC Chiffre

001/5291

Suche 2-3 Zi.-Whg., ca. 60 qm im

Raum Nottuln, ab 01.04. o.

01.05.14. Gern im ländlichen

Bereich (Bauernhof) ☎

0151/41284038

IMMOBILIEN

VERMIETUNG

2 ZKB in Havixbeck, 45 m 2 Wfl., 1.

OG, Balkon, Stellplatz, Bj. 2010,

provisionsfrei! WBS erf., KM

225,87€ + NK! Frei ab 01.05.

Euregio Immobilien Uwe Hardt

e.K., www.Euregio-Immobilien.eu

☎ 05923/96330

Alten- und behindertengerechte

EG-Wohnung im “Haus am

Bagno“ (Nr. 4) in Nottuln, 61,6 m 2 ,

2 Zi-Kü-Bad-kl. Terrasse,

umfangr. Betreuungsang. ☎

02591/917127

Billerbeck: Schönes lichtdurchflutetes

2 Zi.-App. mit Duschbad

in zentraler Lage, 35 qm, KM

240,-€ + NK. ☎ 0163/9189933

COE Nähe Kaufland: schöne 2

Zi.-Whg. mit Balkon, ca. 64 qm

für 335,-€ zzgl. NK zu verm. ☎

02594/88578

COE: Ladenlokal, 180 m 2 , Ecklage,

Parkplätze. ☎ 01577/9769237

Coesfeld - ruhige Wohnlage: 2

ZKB, 1. OG, 56 qm, große Dachterrasse,

PKW-Stellplatz. Im EG

wohnt das gehörlose Vermieterehepaar

80 u. 83 Jahre - wünschen

gelegentliche Hilfe, KM

300,-€ + NK + 2 MM Kaution, frei

ab 01.06.2014. ✉ SAC Chiffre

001/5292

Coesfeld: Parterre 2 Zi.-Whg.,

Erstbezug, ca. 70 m 2 Wfl., KfW

70-Standard, geh. Ausst., Fußb.-

Hzg., Carp. + Terrasse + Garten,

citynahe Lage, KM 555,-€ + NK.

Kaute Immob. ☎ 02541/980700

Coesfeld: Verkaufsraum/ Lagerraum

70 m 2 im Zentrum ab sofort

zu vermieten. ☎ 02541/71121

Darup, Ortsrand: DG-Whg. nach

Dämmmaßnahmen zu vermieten

an ruhiges Paar, 100 qm, 4

ZKDB, Garage. Warmmiete 680,-

€. ☎ 02502/7464

BARS & CLUBS







Attraktive Blondine

im besten Alter

- nur Haus und Hotel -

01 72 / 5 74 85 53

Massagesalon Enschede & Prive ’83

Mo. – Fr. 11.00 – 22.00 Uhr · Sa. 11.00 – 18.00 Uhr

Telefon 00 31 / 534 30 70 68

Deurningerstraat 83 / Hintereingang

Für all Deine erotischen Wünsche …

Saunaclub Kleinparis



Sexy Cindy

erwartet Dich.

Tel. 01 60/1 78 99 21

Hausbesuch möglich



• •

• • •• €

• ••• ••• • • • • • ••• •

• •

• • •• €

Tina+Karina

• •• •••••• • • • • • • •• ••••••• • •

• ••••• • • • • • • • • • • •

www.clubklein-paris.de

THAI

THAI

Lotus Thai-Massage

Höven 160 · 48720 Rosendahl

direkt an der B 474

(früher China-Restaurant)

www.erobella.de/thailotus

THAI

täglich 9.00-1.00 Uhr Tel. 02541-8474001

Fr. u. Sa. open End Tel. 0152-27047506

Thai Layla (tabulos)

Jenny (Philipp.) ist wieder da!

THAI

* Freundeskreis Weisses Haus e.V. *

Sonntag bis Donnerstag 10-22 Uhr

& Fr. + Sa. bis 5.00 Uhr

Naomi, Rita, Nena, Cindy

& Karin erwarten Dich!

- Haus & Hotel möglich -

Nette 48703 Frauen Stadtlohn erwarten a. d. B70 Dich

48703

Tel.:

Stadtlohn

01 57/ 56

a.

24

d.

16

B70

45


Hotline:

38 StadtAnzeiger KLEINANZEIGEN-MARKT

02541/9407-50

19. März 2014

IMMOBILIEN

VERMIETUNG

Darup: 2 ZKBB, 70 qm, Keller, 1

Stellplatz, EBK, KM 450,-€ + NK,

zu sofort. ☎ 02502/9542

Dülmen, Mitte: 5 Min. zum Wildpark

in ruh. Sackgassenlage,

OG-Whg., 74 qm, 3 Zi. + AR,

Balkon u. Stellpl., zum 01.04.14

zu verm., KM 410,-€ + NK 135,-

€. ☎ 0179/9134741

Dülmen: App., 1 1/2 Zi., EBK,

Bad, ab 01.06. zu vermieten ☎

0171/4473878

Dülmen: DG, 2 ZKBB, AR, Stellpl.,

78 m 2 , zum 01.07.14 zu vermieten

☎ 0171/4473878

Dülmen-Buldern: 4 ZKB, ca. 81

m 2 DG, im 2 Fam-Haus mit Balkon

+ Keller, 450,-€ + NK, ab

01.05.14 frei. ☎ 0172/2328610 ab

18.00 Uhr

Gescher-Zentrum: LADENLO-

KAL, 75 m 2 , KM 400,-€ + NK, zu

vermieten. ☎ 0160/2198284

Havixbeck: 4 ZKB-Whg., 97 m 2

Wfl., 1. OG, Balkon, Stellplatz, Bj.

2010, provisionsfrei! WBS erf.,

KM 478,22€ + NK! Frei ab 01.06.

Euregio Immobilien Uwe Hardt

e.K., www.Euregio-Immobilien.eu

☎ 05923/96330

Lette, helle 103 m 2 , OG + DG in

2-Fam.-Hs., OG 2 Zi., EBK, 2

Balk., Bad, DG 1,5 Zi., Bad, Keller,

Wasch-Keller, Sauna, KM

530,-€, Garage 50,-€ + NK. ☎

0152/31785399 G & B Immobilien.

Lette: 3 ZKB, EG im 2 FH, 70 m 2 ,

360,-€ + NK + 2 MM Kaution, ab

01.04.2014 ☎ 0174/6785658 und

02364/68275

Stellplätze zu verm.☎02507/2683

Zieht doch mal ein! Darup; DG-

Whg. nach Renovierung wieder

zu vermieten an ruhiges Paar, 73

qm, 3 ZKDB, Abstellraum, Keller,

Garage, großer Balkon, Warmmiete

675,-€. ☎ 02502/7464

Gescher: Helle 70 qm-Whg. im 1.

OG, 1 Zi., Wohn-Kü., Bad, WC,

KM 400,- € + NK 140,- €, ab

1.05.2014. Sparwel-Plan-Bau,

Tel. 0177/8740420

Reken Zentrum bf Whg.: Erstbezug

ab 1.07.14, schöne barrierefreie

Whgen zu verm.: Liftanlage,

Balkon/Terrasse, Gäste-WC, K,

B, SZ, WZ, AR, Kellerraum, Fußbodenheizung,

Fliesen, elektr.

Rollladen, KFW-70 Standardhaus,

KM ab 460 €/monatl.; Info:

Tel. 0175-7170777 Wolthaus

PARTNERSCHAFT

Er, 49, geb., sucht Sie für diskrete

Treffen ohne Bindungs- u. Klammerstress.

Sich wohl fühlen u.

genießen. Neues erleben o. ausleben.

Nähe, Wärme, Geborgenheit.

Zärtlichkeit, Vertrauen. Massage

u. mehr. Alles weitere per

SMS unter ☎ 0157/34291850

Er, 50, geb., mit Tagesfreizeit,

sucht eine nette Dame ab 40 für

eine zärtl. Affaire. SMS ☎

0179/2707696

Ich, männl., 59 J., suche eine

nette Sie zum Kennenlernen für

eine feste Beziehung ☎

0171/6852711

Ich heiße Lisa, bin 46/168,

schlank, voller Gefühl, Wärme u.

Zärtlichkeit, treu u. häuslich.

Freunde bezeichnen mich als

attraktiv - doch die Einsamkeit ist

schwer zu ertragen. Wie oft wünsche

ich mir, mein Herz wieder an

einen treuen Partner zu verschenken,

wie sehr vermisse ich

Nähe u. Wärme eines treuen

Partners. Ich suche nach einem

lieben Mann (gerne älter!), der

genauso fühlt wie ich. ☎

0234/9278075; www.liebesbotepv.de

Norbert, 68, Kaufmann i.R., verwitwet,

gutaussehend, gepflegt,

stattlich, ist ein sympathischer

Mann, auf den stets Verlass ist.

Ich lebe in guten Verhältnissen,

bin fit u. unternehme gern etwas.

Ich hoffe noch einmal eine warmherzige

Dame aus der Umgeb. für

eine glückliche Zukunft zu finden.

☎ 0234/9278075, LiebesBote PV

Witwe, Anf. 80, möchte netten

Herrn zur Freizeitgest. kennenlernen.

✉ SAC Chiffre 001/5288

Zärtliche Witwe, Ingrid, 67/165,

möchte noch einmal die Liebe

erleben, Hand in Hand durchs

Leben gehen, miteinander zärtlich

sein u. auf “Morgen“ freuen.

Ich bin sehr weiblich, attraktiv,

fröhlich, mobil und nicht ortsgebunden

u. wünsche mir sehr

einen lieben Mann, gerne auch

älter! ☎ 0234/9278075, LiebesBote

PV

REISE /

ERHOLUNG

Callantsoog/NH, FH m. Garten,

900 m z. Strand, Fahrräder ☎

02534/7279

Gemütliches FH im Emsland

direkt am Wasser für 2-4 Pers.,

www.lakowell.de ☎ 02543/219274

Spanien - Costa Blanca, Ferienhaus

frei. Vom 08.08.2014 -

14.09.2014. ☎ 02594/85302

TIERMARKT

Mini-Yorkshire Welpen, entwurmt

+ geimpft. ☎ 02594/948568

Stadt Anzeiger

Schöne ruhige Weiden u. Boxen

ggf. für Jährlingstuten oder andere

zw. Legden, Asbeck zu verm. ☎

02566/9336800

Sehr schöne Kanarienvögel zu

verk., Stk. 10,-€. ☎ 02507/2909

Achtung Vogelzüchter! Wir kaufen

u. verk. Kanarien, Exoten,

Sittiche, Wachteln usw.;

02863/381444 -0172/2736160

Kleiner Malteserrüde, 4 J. alt, wg.

Umzug in liebevolle Hände abzugeben.

02864/5974

TREFFS

Lernbehindertes (nicht geistigbehindert)

Mädel (24 J.) sucht

Gleichgesinnte zwecks Freizeitgestaltung

aus Gescher u. Umgebung.

✉ SAC Chiffre 001/5293

Pärchen-Stammtisch a. d. Kreis

Coesfeld, Ü-40, sucht Verstärkung.

☎ 02541/844593 ab 18 Uhr.

REISE /

ERHOLUNG

GUTE ADRESSEN FÜR ENTSPANNTE URLAUBSTAGE

OSTSEE

Vermietungsbüro

Heiligenhafen FRÜHLINGSERWACHEN

• •• • • • • • • • • •

an der Ostsee in Heiligenhafen

• • • • •• •• • •• • •• • •1• • •

• •• • •• • •••• • •• • ••

OSTSEEINSEL FEHMARN

Fewo für 2-7 Pers., EZ + DZ mit

Frühstück oder HP. Tiere erlaubt.

Hochseeangeln mit VP ab 61,- €

p.P./Tag

Telefon 0 43 72 - 6 11

Ostseebad Damp (SH), Ferienhaus

Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer, Küche,

Bad, Terrasse, Garten, 4-6 Personen.

Hund erlaubt.

Tel./Fax 06 31 / 7 28 58

Auf dem Ferienhof Kruse lässt Du den Traum von

Entspannung wahr werden! Zwischen Meeresrauschen

und Waldzauber widmet man die schönste

Zeit des Jahres der Familie. Glückliche Kinder,

entspannte (Groß) Eltern! Beim Füttern der Tiere,

Ponyreiten, Go-Cart fahren, Toben und Spielen mit

neugewonnenen Freunden oder bei der Traktortour

mit Bauer Kruse kann Groß und Klein dem

Freiheitsdrang nachgehen. Alle Zwei- und Vierbeiner

freuen sich auf EUCH! Natürlich darf der Hund

mit, auch er braucht Urlaub. Infos unter www.

ferienhof-kruse.de

Kinderparadies & Ruheoase auf

wunderschönem Bauernhof in Grömitz

Strand- und Waldnah

Reiten / Fahrr. / Sauna / Angeln kostenlos!

Gemütliche Fewos ab 29,- € / Tag

Telefon 0 45 62 - 55 51

www.ferienhof-kruse.de

Scharbeutz / Timmendorfer Strand

2-Zimmer-FeWo, 55 €/Tag bis 4 Pers.

strandnah. Tel. 01 73 /2 16 22 64

MECKLENB.-VORP.

NRW

SAUERLAND

Kur- und Sporthotel Göbel

Osterarrangement:

4 Tage HP ab 349 €, 3 Tg. HP ab 279 €

Wellnesswochenende: 4. 4. - 6. 4. und

11. 4. - 13. 4. 2 Tg. HP ab 149 €

Tel. 0 56 32 - 40 09 0

www.hotel-goebel.de

Kur- und Sporthotel, Friedrich Göbel

Waldecker Str. 5-7, 34508 Willingen

Email: info@hotel-goebel.de

HARZ

Urlaub im Harz

... direkt am Wurmberg

TOP

Bergparadies

www.relexa-hotel-braunlage.de

NORDSEE

Esens / Bensersiel


Termine frei!

Telefon 0 49 71 / 6 95

100 m zum Meer Dorum

Oster-Rabatt, Penthouse mit

Meerblick + komf. FeHs,

Fewo. Kamin, Tiere OK, Sauna.

Telefon 0 47 41 - 18 07 86

www.ferienpark-dorum.de

Büsum / Nordsee

Komfortable Ferienwohnungen

zu Sonderpreisen!

Telefon 0 48 34 - 35 21

www.buesum-web.de

BORKUM - gemütliche Fewo

ruhige Lage, mit Terrasse, bis 4 Pers.

Info: Telefon 01 70 /6 48 14 67

Insel Wangerooge

2-3 Pers. FeWo, Südterrasse.

Telefon 0 42 21 / 45 26 49

Nordseebad Büsum - gemütl. kft.

FW, strandnah, Garten, 2-4 Pers.

ab 35 €/Tag. Gel. 0 48 34 / 81 34

Gemütl. möb. FeWo für 2 Pers.

günstig zu vermieten.

Telefon 0 48 34 - 26 02

Ostfriesland,

4 Sterne-Fewos im Blockhaus.

Gartensauna, Fahrräder u.v.m. ab 40 €

Telefon 0 49 52 - 17 58

www.ferien-holzhaus.de

Frühlingserwachen in Greetsiel

4* FeWo hat noch Termine frei!

Tel. 05250/1004 www.skippersin.de

NORDERNEY

Norderney

Urlaub direkt am Meer . . .

Komf. Ferienwohnungen und -häuser

Norderneyer Wohnungs-Service

Telefon (0 49 32) 92 76 56 · www.henin.de

SYLT

Westerland / Sylt

Schöne Ferienwohnungen

in ruhiger, zentraler, strandnaher Lage

im Reet-Landhaus oder Zentrum.

Telefon 0 46 51 / 53 65

www.sylt-blum.de

SCHWARZWALD

Frühjahrs-Angebot im Schwarzwald

gültig vom 15.03-11.05.2014

DZ/DU/WC/TV, WLan, teilw. Balk.

1 Woche 2 Pers. inkl. F/HP 499,-€

inkl. HTG-Card. Kurtaxe plus.

Tel. 07655-773 www.sbo.de/singler

relexa hotel Harz-Wald

Braunlage

Karl-Röhrig-Straße 5a

38700 Braunlage

Telefon 0 55 20 | 807– 0

www.relexa-hotels.de

UMZÜGE

Umzüge ab 29,15€/Std., LKW 3

Profis 51,12€/Std., Fa. Zahn,

59379 Selm, Dieselweg 4, ☎

02592/9776600 www.zahntransporte.de

Umzüge I.M.A. GmbH, 4 Mann/

LKW 6 Std. 260,-€, 8 Std. 460,-€,

zzgl. Kü.-Möbel-Mont. aller Art,

keine Anfahrtkosten. ☎

0208/44595661

UNTERRICHT

Biete hochqual. Nachhilfe Mathe/

Physik+fast alle Fächer (Dr.,

Note1, Forschungspreis) ☎

02594/5090155 AB, 12€/45 min.

Nachhilfe mit

Geld-zurück-Garantie

Jetzt 4 Stunden gratis testen!

Coesfeld, 0 25 41/8 37 07

Coesfeld-Mitte, 02541/970590

Dülmen, 0 25 94/8 56 73

Rufen Sie uns an: Mo–So 7–22 Uhr

Einzelnachhilfe zu Hause. Alle

Klassen, alle Fächer. Alle Schulformen,

keine Anmeldegebühr,

keine Fahrtkosten, keine langen

Bindungen. Lernbarometer. ☎

02594/9919235 www.lernbarometer.de

Ma, Dt, Engl., 6,-€/45 Min. von

Studenten ☎ 0157/92320699

VERLOREN /

GEFUNDEN

MacBook verloren! 13.03.14 ca.

16 Uhr vor der Gemeinschaftsschule

Billerbeck. Registriert,

geschützt und gesperrt. Finderlohn!

☎ 02543/21886101

Wir suchen: Hund Paul, geboren

am 23.10.2013, Rhodesian

Ridgeback, braun. ☎ 0208/840507

oder 0163/3342036; E-Mail: udo.

wendt@EGALSHOP.com. Danke

YOU ARE WELCOME

VERSCHIEDENES

➯H y p n o s e

- ganz in Ihrer Nähe

„Spielend leicht“ ABNEHMEN -

Nichtraucher für nur 90 €

Info: ☎ 0 25 94-78 72 63 oder

www.info-hypnose.de

20 km v. Coesfeld, Top Lage,

Innenstadt kl. Pizzeria sehr günstig

, voll einger., VB zu verk. ☎

0171/3610139

Ab “sofort“ Nichtraucher mit

Hypnose (nur 90,-€) www.infohypnose.de

☎ 02594/7479

Alter Stein - neuer Glanz! Professionelle

Naturstein-, Marmor- u.

Fliesenreinigung. Instandsetzung

u. Aufarbeitung aller Natur- u.

Marmorflächen. Garantiert staubfrei!!!

Dauerelastische Versiegelung.

☎ 02590/9430399 o.

0173/7129798 www.Natursteinpflege-Hoerbelt.de


Hotline:

19. März 2014 02541/9407-50 KLEINANZEIGEN-MARKT

StadtAnzeiger 39

VERSCHIEDENES

BRUNNENBOHRUNGEN!Wollen

Sie eigenes Wasser? Wir bohren

zu jeder Jahreszeit u. der Garten

bleibt sauber. ☎ 02546/939976

tgl. ab 19:00Uhr.

Caprice-Massage-Lounge! Sinnliche

Massagen- u.a. Synchron,

Body to Body, Tantra-Massage! ☎

0177/6102980

Gewehrschrank für sieben Langwaffen

abzugeben. Incl. feuerfestes

Schließfach 120,-€. ☎

02542/98094

Karl kommt... Tanz- und Unterhaltungsmusik,

Entertainment,

Live...& DJ. für jeden Anlass.

COE ☎ 0171/9822943

Kartenlegen - Termine nach Vereinbarung

☎ 0177/3234981











Ledermöbel Reinigung / Neueinfärbung

wie neu! Firma Markus

Hielscher. ☎ 02594/2203

TEPPICH - WÄSCHE vom Fachmann!

Kostenloser Abhol- und

Zustellservice. Firma Markus

Hielscher. ☎ 02594/2203

1a Nachträgliche Wärmedämmung

im Einblasverfahren für

Wand, Dach und Boden. Fa.

Butenweg, Reken, Tel.

02864/882088 oder 0160/2

876446, Fax 02864/882089

• • • • • • • • • • • • •• • • • ••••• • • • • • • • • • ••• • • • • • Hüpfburgen,

• • • • • • • • • Bull-Riding, usw.,

02862/8709 u. 0170/3384998

www.TeloekenEvent.de

• • • • •• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •


Ihr Feierabend-Verkauf

Coesfelder Straße 73

48653 Coesfeld-Lette

Mo. - Fr. 15.30 -18.00 Uhr

banner-druck.net

welling-workwear.de

Arbeitsschutz-Handschuhe.de

Abendmode

neu & ungetragen

z.B. von Swing, Weise

für den Abiball

oder Schützenfest

abendmode

Coesfeld · Gartenstraße 11 · Tel. 02541.8 47014

NEU

NEU

Übernehme

Pflasterarbeiten!

• • •••• • •• • • • • • • • • • •

Sie suchen Gaststätte/Bistro/

Pub oder Imbissbetriebe? Schubo

Automaten hilft durch kostenlose

Vermittlung. Peter Bischop,

Tel. 02861/92240, www.schubo.

de

Künstler- und Bastelbedarf

Dekorationszubehör

Für Hochzeiten und Feiern:

Kartengestaltung für Einladungen

Gärtnerkrepp · Kurbelmaschine leihweise

hobby + heim

Rudolf Eismann

Süringstr. 36 · Coesfeld · Tel. 02541-2628

ZU

VERSCHENKEN

19 Glasbausteine 24x24x7 zu

verschenken. ☎ 0157/89254400

2 Vogelkäfige zu verschenken. ☎

02541/3258

KLEINANZEIGEN

ab 1,85 €

26 braune Pflanzringe ø ca. 35

cm, auch einzeln, zu verschenken.

☎ 02541/71493

Faserzementplatten “Berliner

Welle“ asbestfrei auf Paletten,

ca. 380 qm für Selbstabholer

kostenlos abzugeben. ☎

02541/9379030

Lederkoffer 75x45x23 cm. ☎

02502/1299

AUTO & VERKEHR

ANHÄNGER

PKW-Anhänger, 400 kg, 2 J. TÜV,

Preis VB. ☎ 0157/80408959

Stadt Anzeiger

Kleinanzeigen bis zu 50 € Warenwert **

KOSTENLOS im StadtAnzeiger

Privat je Zeile (in zwei Ausgaben Ihrer Wahl) 1,85 €

Gewerblich * je Zeile 2,62 €

Chiffre-Gebühr bei Zustellung 5,00 €

Private Kleinanzeige

mit Bild oder farblich hinterlegt

Daten per E-Mail oder als Foto zzgl. 5,00 €

Ausgabe


StadtAnzeiger Coesfeld/Dülmen Ahaus/Stadtlohn (kostenpflichtig)

Gronau (kostenfrei) Münster (kostenpflichtig)

Borken Bocholt (kostenfrei) Lüdinghausen (kostenpflichtig)

Dorsten/Haltern (kostenpflichtig)

Rubrik (bitte ankreuzen)

Stellenangebote Dienstleistungen Gesundh./Wellness Reise/Erholung

Stellengesuche Computer Grüße Telefonflirt

Antiquitäten Verkäufe Immobilienankauf Tiermarkt

Anhänger Kaufgesuche Immobilienverkauf Treffs

Motorräder Rund um‘s Kind Mietgesuche Umzüge

Kfz-Markt Garten Vermietung Unterricht

Wohnwagen Geschenkideen Partnerschaften Verschiedenes

Geldmarkt

Name

Straße/Ort

Telefon

Bank

Konto-Nr.

BLZ

BESTELLSCHEIN

Foto plus Anzeigentext

Kostenlos sind: alles unter einem Wert von 50 €**

Verloren/Gefunden Zu Verschenken

Anzeigentext Privat Gewerblich *

Stadt Anzeiger

COESFELD · DÜLMEN · BAUMBERGE · LETTE · ROSENDAHL · GESCHER · LEGDEN

Tel. 0 25 41/94 07-01 · Fax -99

E-Mail kleinanzeigen@stadtanzeiger-coesfeld.de

48653 Coesfeld · Davidstraße 15

www.stadtanzeiger-coesfeld.de

*Gewerbliche Anzeigen sind solche, die im Rahmen unternehmerischer oder selbstständiger Tätigkeit (z.B. Handel und Dienstleistungen) oder zur Erzielung regelmäßiger Einnahmen (z.B. Vermietungen) oder eines Beitrages zum Lebensunterhalt geschaltet werden.

**nur gültig für private Kleinanzeigen im StadtAnzeiger Coesfeld/Dülmen

Foto: Sommaruga Fabio/pixelio.de


€ 2.000,-

Inzahlungnahmeprämie 1)

+ Koffersatz & Hauptständer

+ 3 Jahre Mobilitätsgarantie 2)

Preisvorteil bis zu

€ 2.834,80 1)

Abb. zeigt den Crosstourer Adventure-Edition

mit optional erhältlichem Doppelkupplungsgetriebe.

Höchste Zeit für einen

Partnertausch.

Die Honda VFR1200F.

V4 Herzrasen garantiert.

€ 8.445,00

€ 3.126,00

- Besonders überzeugend: Begeistert mit enormer

Durchzugskraft und unverwechselbarem Klang.

- Besonders reisetauglich: Serienmäßig ausgestattet

mit Koffersatz und Hauptständer.

- Besonders praktisch: 3 Jahre Garantie inkl. Mobilitätsgarantie.

- Besonders innovativ: Auf Wunsch mit sportlichem

Doppelkupplungsgetriebe.

Rechenbeispiel

UVP inkl. Fracht € 15.445,00

Koffersatz & Hauptständer

im Wert von 1.126,00

€ 0,00

3 Jahre Mobilitätsgarantie € 0,00

Wert Ihrer Gebrauchten nach

DAT-Schwacke (Beispiel)

€ 5.000,00

Inzahlungnahmeprämie € 2.000,00

Ihr Barpreis € 8.445,00

Ihr Preisvorteil € 3.126,00

Badelatschen oder Wanderstiefel?

Badelatschen oder Wanderstiefel

Honda Crosstourer.

Kompromisslos tourentauglich.

Egal ob Wochenendtour oder ausgedehnte Urlaubsreise

in ferne Länder – mit dem Crosstourer

sind Sie für jedes kleine und große Abenteuer bestens

gerüstet. Und mit den optional erhältlichen

Editions-Paketen mit weiteren Preisvorteilen sichern

Sie sich zudem eine gut gefüllte Urlaubskasse

und über 100 Liter Stauraum – für Badelatschen

und Wanderstiefel!

Touring-Edition

Koffer- und Topcase-Satz in Alu-Optik

(Fassungsvermögen gesamt 113 Liter)

Griffheizungssatz mit 360° umfassender

Heizplatte

hohe Windscheibe

Hauptständer

Aktionspreis € 14.145,00

Ihr Preisvorteil € 2.834,00

Das Abenteuer kann beginnen.

Honda Führerscheinzuschuss.

Ihr Start in die große Freiheit.

- Schnell und unkompliziert bis zu 1.000 Euro

Honda Führerscheinzuschuss 1)

- Gültig für alle Führerscheinklassen – von A1

über A2 bis A, egal ob Ein- oder Aufsteiger

- Seit Januar 2013 nur noch praktische Prüfung

für Aufsteiger auf den neuen A2 Führerschein 2)

- Besonders umfangreiche und individuelle Honda

A2 Modellpalette

- Schnell sein lohnt sich, denn das Angebot gilt

nur für die ersten 2.000

1) Führerscheinzuschuss: 10% Nachlass auf die UVP (inkl. Überführungsgebühr),

bis zu 1.000 Euro für jede neue zulassungsfähige

Honda mit mehr als 50 cm 3. Angebot gilt nur für die ersten

2.000.

2) Für Inhaber der Klasse A1 (falls mind. 2 Jahre im Besitz) und

Inhaber der Autoführerschein

Klasse 3 (falls vor dem 01.04.1980 ausgestellt) bei entsprechendem

Fahrkönnen. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

DÜLMENER FRÜHLING, SONNTAG 13.00 - 17.00 UHR GEÖFFNET

Honda CB1000RAC Neufahrzeug,

0 km, Hubraum 1000, 92

kW (125 PS), Benzin, ABS, E-Starter,

Katalysator, Scheibe

€ 11.290,–

Honda CB1100 ABS - Die

lebende Legende Neufahrzeug,

0 km, Hubraum 1100, 66 kW

(90 PS), Benzin, Schaltgetriebe, ABS,

E-Starter

€ 9.990,–

Honda CBF1000F ABS

12.708 km, Hubraum 1000, 79 kW (107

PS), Benzin, EZ: 3/2011, HU: 3/2015,

ABS, E-Starter, Katalysator, Koffer,

Scheckheftgepflegt, Scheibe

€ 7.990,–

Honda CBR600R ABS Tageszulassung

mit 0 km, Hubraum 600,

88 kW (120 PS), Benzin, EZ: 7/2012,

HU: 7/2014, ABS, Kat., Scheibe

€ 8.790,–

Honda NC700S ABS 7.960 km,

Hubraum 700, 35 kW (48 PS), EZ: 1/2013,

HU: 1/2015, ABS, Kat., Scheibe

€ 4.790,–

Honda NSC50R Neufahrzeug,

Hubraum 49, 2 kW (3 PS), Repsol-Lackierung,

Katalysator

€ 1.950,–

Honda PCX125 Neufahrzeug,

Hubraum 125, 9 kW (12 PS), Benzin

€ 2.390,–

Honda SH125i mit ABS und

Start-Stop, Vorführfahrzeug, 1 km,

Hubraum 125, 9 kW (12 PS), Benzin,

EZ: 8/2013, HU: 8/2015 ABS, E-Starter,

Kat.,Scheckheftgepflegt

€ 2.990,–

Honda VT750C2S Tageszulassung,

Vorführfahrzeug, 0 km, Hubraum

750, 34 kW (46 PS), Benzin, EZ:

6/2013, ABS, E-Starter, Kat.,

€ 7.690,–

Honda CBF1000 ABS

32.961 km, Hubraum 1000, 72 kW

(98 PS), Benzin, EZ: 2/2008 ABS, ABS,

E-Starter, HU neu, Scheibe

€ 4.790,–

Honda CBR600F PC35

39.746 km, Hubraum 600, 80 kW (109

PS), Benzin, EZ: 3/2006, E-Starter, HU

neu, Katalysator, Scheibe

€ 4.500,–

Honda FJS600 ABS 28.140

km, Hubraum 600, 37 kW (50 PS),

Benzin, EZ: 1/2012, HU: 4/2015, ABS,

E-Starter, Katalysator, Scheibe

€ 3.950,–

Honda VFR1200XD Vorführer,

89 km km, Hubraum 1200, 95 kW km, Hubraum 1000, 78 kW (106 PS),

Honda VTR1000F 20.777

(129 PS), Benzin, EZ: 3/2013, ABS, EZ: 7/2006, HU: 9/2014, Benzin, ABS,

E-Starter, Scheibe E-Starter, Scheibe

€ 10.990,– € 4.250,–

Alle Fahrzeuge mit Fotos und techn. Daten auf unserer Homepage: www.honda-bergmann.de

Weseler Straße 3 . 48249 Dülmen-Buldern

Telefon: (02590 507 . www.honda-bergmann.de

Samstag, 12. April

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine