Borderline-Störungen bei Jugendlichen

kjpz.ch

Borderline-Störungen bei Jugendlichen

Willkommen im Sonnenhof!

Dr. med. Robert Fisch 1


Borderline-Störungen bei Jugendlichen:

Behandlungsaspekte

Dr. med. Robert Fisch 2


Borderline-Störungen bei Jugendlichen:

Behandlungsaspekte

1. Prof. R. Brunner

2. Dr. K. von Auer

3. FP P. Ostermayer

Dr. med. Robert Fisch 3


Borderline-Störungen bei Jugendlichen:

Behandlungsaspekte: F + A (?)

• Persönlichkeitsstörung?

• Beziehung zu anderen PS? Geschlechtsunterschiede?

• Beziehung zu Achse 1 Störungen: Affektiv, ADHS?

• Behandlung: was und wie?

Dr. med. Robert Fisch 4


Borderline-Störungen bei Jugendlichen:

Behandlungsaspekte

• Persönlichkeitsstörung?

• Beziehung zu anderen PS? Geschlechtsunterschiede?

• Beziehung zu Achse 1 Störungen: Affektiv, ADHS?

• Behandlung: was und wie?

Dr. med. Robert Fisch 5


Persönlichkeit

Überdauernde Dimensionen von Tendenzen des

Denkens, Fühlens und Handelns.

Dr. med. Robert Fisch 6


Persönlichkeitsstörung

Überdauernde (situationsübergreifende, langjährige,

seit der Adoleszenz bestehende) maladaptive

(krankheitswertige) Tendenzen von Denken, Fühlen

und Handeln.

Dr. med. Robert Fisch 7


Epidemiologie der Borderline-Störung

• Prävalenz:

Allgemeinbevölkerung 2%

Adoleszenz 6%

Dr. med. Robert Fisch 8


?

Vorkommen BPS

Dr. med. Robert Fisch

9


Behandlungsbeginn BPS

?

Dr. med. Robert Fisch

10


Vorkommen BPS

……….… ?

Überdauernde Störung ?

Dr. med. Robert Fisch

11


Vorkommen BPS

……….… ?

Überdauernde Störung ?

Entwicklungsabhängig ?

Dr. med. Robert Fisch

12


Borderline-Störungen bei Jugendlichen:

Behandlungsaspekte

• Persönlichkeitsstörung?

• Beziehung zu anderen PS? Geschlechtsunterschiede?

• Beziehung zu Achse 1 Störungen: Affektiv, ADHS?

• Behandlung: was und wie?

Dr. med. Robert Fisch 13


Cluster-Einteilung nach DSM-IV und ICD-10

‣ Cluster A „sonderbar, exzentrisch“

paranoide PS

schizoide PS

schizotypische PS

Dr. med. Robert Fisch 14


Cluster-Einteilung nach DSM-IV und ICD-10

‣ Cluster B „dramatisch, emotional instabil“

vom Borderline-Typ

vom impulsiven Typ

histrionische PS

narzisstische PS

dissoziale PS

Dr. med. Robert Fisch 15


Cluster-Einteilung nach DSM-IV und ICD-10

‣ Cluster C „ängstlich, vermeidend“

ängstliche PS

abhängige PS

Zwanghafte PS

passiv-aggressive PS

Dr. med. Robert Fisch 16


Komorbidität BPS

Nurnberg et al. (1991):

82% der BPS haben mindestens eine weitere

PS-Diagnose.

B

C

A

CA

C

Dr. med. Robert Fisch 17


Komorbidität BPS

Nurnberg et al. (1991):

82% der BPS haben mindestens eine weitere

PS-Diagnose. PS spezifisch?

PS kategorial oder dimensional?

B

CA

C

A

C

Dr. med. Robert Fisch 18


Cluster-Einteilung nach DSM-IV und ICD-10

‣ Cluster B „dramatisch, emotional instabil“:

Ähnliche PS, Geschlechtsspezifische Symptomatik?

Borderline-Typ

vom impulsiven Typ

histrionische PS

narzisstische PS

dissoziale PS

Mehr Frauen

Mehr Männer

Dr. med. Robert Fisch 19


Borderline-Störungen bei Jugendlichen:

Behandlungsaspekte

• Persönlichkeitsstörung?

• Beziehung zu anderen PS? Geschlechtsunterschiede?

• Beziehung zu Achse 1 Störungen: Affektiv, ADHS?

• Behandlung: was und wie?

Dr. med. Robert Fisch 20


Komorbide Achse-I-Störungen bei BPS

‣ Affektive Störungen: ca. 80%

‣ Angststörungen: ca. 80%

‣ Alkohol-Drogen: ca. 80%

‣ Traumatisierung: 75%

‣ Schlafstörungen: ca. 70%

‣ Somatoforme Störungen: ca. 60%

‣ ADHS > 50%

‣ Essstörungen: ca. 45%

‣ Zwangsstörungen: ca. 30%

Dr. med. Robert Fisch 21


Komorbide Achse-I-Störungen bei BPS

‣ Affektive Störungen: ca. 80% DD Bipolar

‣ Angststörungen: ca. 80%

‣ Alkohol-Drogen: ca. 80%

‣ Traumatisierung: 75% DD PTSD

‣ Schlafstörungen: ca. 70%

‣ Somatoforme Störungen: ca. 60%

‣ ADHS > 50%

DD HKSSV

‣ Essstörungen: ca. 45%

‣ Zwangsstörungen: ca. 30%

Dr. med. Robert Fisch 22


… starke Überlappung: Bipolar, ADHS, HKSSV,

Impulskontrollstörung, Borderline … «impulsiv -

aggressives Spektrum»…

Dr. med. Robert Fisch 23


Neue Terminologie – Vorschläge

… starke Überlappung: Bipolar, ADHS, HKSSV,

Impulskontrollstörung, Borderline … «impulsiv -

aggressives Spektrum»…

• SMD: Severe Mood dysregulation (ernsthafte

Stimmungsregulationsstörung)

• TDDD: Temper Dysregulation Disorder with

Dysphoria (Stimmungsregulationsstörung mit

Verstimmung)

Dr. med. Robert Fisch 24


Borderline-Störungen bei Jugendlichen:

Behandlungsaspekte

• Persönlichkeitsstörung?

• Beziehung zu anderen PS? Geschlechtsunterschiede?

• Beziehung zu Achse 1 Störungen: Affektiv, ADHS?

• Behandlung: was und wie?

Dr. med. Robert Fisch 25


Borderline-Störungen bei Jugendlichen:

Behandlungsaspekte

Dr. med. Robert Fisch 26


Borderline - Störung: Neurobiologie

• Professor R. Brunner

Dr. med. Robert Fisch 27

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine