Ausschreibung - KKV Bundesverband

kkv.bund.de

Ausschreibung - KKV Bundesverband

Ausrichter dieses Seminars ist der KKV-Diözesanverband

Münster e.V. mit freundlicher Unterstützung durch den

KKV-Bundesverband der Katholiken in Wirtschaft und

Verwaltung e.V. sowie dem Fördererkreis für Bildungsarbeit

des KKV e.V.

Diözesanverband Münster e.V.

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das beiliegende

Formular, das Sie als PDF-Datei

auch unter www.kkv-dv-muenster.de (Termine -

Veranstaltungen) finden und senden es per

Fax oder Post an den Diözesanverband Münster

zurück (Adresse siehe unten).

Stornogebühren werden in Höhe von 50% der

Teilnehmergebühren berechnet, sofern eine

Absage nach dem 31.8.2013 erfolgt.

KKV-Diözesanverband Münster

Breul 23, 48143 Münster

Tel: 0251/495-476

Fax: 0251/495-303

Mail: kkv@bistum-ms.de

Internet: www.kkv-dv-muenster.de

Infos zum Tagungshaus unter: www.go-hdh.de

„Es ist was es ist

sagt die Liebe“

(Erich Fried)

Ein Familienseminar

für Erwachsene, Jugendliche

und Kinder

3. - 6. Oktober 2013

Jugendhaus Hardehausen


Was es ist

„Es ist was es ist sagt die Liebe …“

Immer schon ist und war die LIEBE ein Thema,

das die Menschen besonders bewegt hat. Kulturell

und historisch ist LIEBE ein schillernder Begriff,

der in vielfältigen Zusammenhängen und

mit den unterschiedlichsten Bedeutungen verwendet

wird. Das Phänomen LIEBE wurde und

wird in den verschiedenen Epochen, Kulturen

und Gesellschaften unterschiedlich aufgefasst

und erlebt. Jede Zeit und jede soziale Gruppe

setzt eigene Verhaltensregeln für den Umgang

mit der LIEBE.

Es ist Unsinn

sagt die Vernunft

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Es ist Unglück

sagt die Berechnung

Es ist nichts als Schmerz

sagt die Angst

Es ist aussichtslos

sagt die Einsicht

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Es ist lächerlich

sagt der Stolz

Es ist leichtsinnig

sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich

sagt die Erfahrung

Es ist was es ist

sagt die Liebe

Erich Fried

In der jüdisch-christlichen Tradition

ist zudem die Gottes- und

Nächstenliebe das Fundament

des Glaubens.

An diesem Wochenende werden

wir uns dem „wichtigsten Thema

der Welt“ aus verschiedenen Perspektiven

annähern. Dazu gehören

neben der freundschaftlichen,

partnerschaftlichen und familiären

Liebe auch die Selbstliebe

und die Sexualität.

Wir laden herzlich dazu ein, eigene

Erfahrungen auszutauschen,

Erkenntnisse und Wissen aufzufrischen

sowie Themen zu vertiefen,

die im Alltag oft untergehen.

Das Organisationsteam freut sich

auf ein spannendes und intensives

Wochenende.

Programm *

Do, 03.10.

Fr, 04.10.

Anreise bis 17:00 Uhr

Abendessen und Kennenlernen

Die Liebe und ihre Facetten

- in Freundschaft und Partnerschaft

- in der Familie

- zu sich selbst

Sa, 05.10. - Liebe und Sexualität

- Gottes- und Nächstenliebe

20:00 Uhr: Bunter Abend

So, 06.10.

Reflexion und Gottesdienst

Abreise nach dem Mittagessen

Freitag und Samstag um 8:00 Uhr: Morgenimpuls

Teilnahmegebühren

(Vollpension in Doppel- oder Familienzimmern):

Die Teilnahmegebühren staffeln sich wie folgt:

a) Mitglieder des KKV

Erw. 17-27 J. 11-16 J. 2-10 J. 0-2 J.

90 € 70 € 60 € 45 € frei

b) Nicht-Mitglieder

Erw. 17-27 J. 11-16 J. 2-10 J. 0-2 J.

100 € 80 € 60 € 45 € frei

max. Familienbeitrag für KKVer: 200,- €

max. Familienbeitrag für Nicht-KKVer: 235,- €

Anmeldeschluss ist der 26. Juli 2013. Die Anmeldungen

werden in der Reihenfolge ihres Eingangs

berücksichtigt.

* Änderungen vorbehalten

KKVVERBAND DER KATHOLIKEN IN WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine