Klagenfurter Altstadtlauf - Magistrat Klagenfurt

klagenfurt.at

Klagenfurter Altstadtlauf - Magistrat Klagenfurt

Eine Veranstaltung des Sportreferates der Landes hauptstadt Klagenfurt am Wörthersee in Kooperation mit dem Klagenfurter Leichtathletik Club. powered by „Klagenfurter Sporttage“ 6. 6. 2012 NEUER PLATZ | KLAGENFURT


KLAGENFURTER ALTSTADTLAUF 2012 MITTWOCH, 6. JUNI 2012 Eine Veranstaltung des Sportreferates der Landes hauptstadt Klagenfurt am Wörthersee in Kooperation mit dem Klagenfurter Leichtathletik Club. 3 WERTUNG Die Wertung erfolgt nach folgenden Altersklassen (Männer und Frauen getrennt): KLAGENFURTER ALTSTADTLAUF 2012 Eine Veranstaltung des Sportreferates der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee in Kooperation mit dem Klagenfurter Leichtathletik Club (KLC). ZEIT UND ORT: Der Klagenfurter Altstadtlauf findet am Mittwoch, dem 06. Juni 2012 mit Start und Ziel am Neuen Platz statt. Der erste Bewerb beginnt um 17:15 Uhr. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. BEWERBE: Altstadtlauf 10 km (4 Runden) Altstadtlauf 5 km (2 Runden) Schülerlauf 2,5 km (1 Runde) Kleine Zeitung Kinderläufe 200m bis 1000m (rund um den Neuen Platz) STARTBERECHTIGT: Jede/r (Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich) ZEITPLAN UND PROGRAMMABLAUF 17:15 Uhr Kleine Zeitung Bambinilauf ohne Zeitnehmung ca. 200 m 17:30 Uhr Kleine Zeitung Kinderlauf 550 m 1 Runde Kinder I und Kinder II 17:45 Uhr Kleine Zeitung Kinderlauf 1100 m 2 Runden Kinder III 18:30 Uhr Siegerehrungen u. Preisverlosung Kleine Zeitung Kinderläufe 19:35 Uhr Start Schülerlauf über 2,5 km 1 Runde 19:40 Uhr Altstadtlauf 5 km und 10 km („Laufende Frauenpower“ powered by moments KÄRNTNERiN) 21:00 Uhr Zielschluss 21:05 Uhr Rahmenprogramm 21:45 Uhr Siegerehrung 22:00 Uhr Verlosung der Preise an alle anwesenden Teilnehmer ALTSTADTLAUF (10km) 4 Cityrunden Klasse Jahrgang M+W U20 1993 bis 1994 Hauptklasse 1983 bis 1992 M+W30 1973 bis 1982 M+W40 1963 bis 1972 M+W50 1953 bis 1962 M+W60 1948 bis 1952 M+W65 1943 bis 1947 M+W70 1938 bis 1942 M+W75 1933 bis 1937 M+W80 1932 und älter KINDERLÄUFE (rund um den Neuen Platz) Klasse Jahrgang Distanz M+W Bambini 2007 und jünger 200m M+W Kinder I 2005 bis 2006 550m M+W Kinder II 2003 bis 2004 550m M+W Schüler C 2001 bis 2002 1100m ANMELDUNG: Online unter www.pentek-payment.at, einem Service der PENTEK timing GmbH. Die Verrechnung erfolgt im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. PENTEK timing GmbH fungiert hier lediglich als Vermittler und Betreiber des Anmeldeportals. Meldeschluss für die Onlineanmeldung: Montag, 04.Juni 2012 ALTSTADTLAUF (5km) 2 Cityrunden Klasse Jahrgang M+W U18 1995 bis 1996 M+W U20 1993 bis 1994 Hauptklasse 1983 bis 1992 M+W30 1973 bis 1982 M+W40 1963 bis 1972 M+W50 1953 bis 1962 M+W60 1948 bis 1952 M+W65 1943 bis 1947 M+W70 1938 bis 1942 M+W75 1933 bis 1937 M+W80 1932 und älter SCHÜLERBEWERB (2,5km) 1 Cityrunde Klasse NENNGELD: Bewerb bis 04.06. Nachmeldung Altstadtlauf (10 km) € 8,00 € 10,00 Altstadtlauf (5 km) € 6,00 € 8,00 Schülerbewerb (2,5 km) gratis € 3,00 Kinderläufe gratis gratis Jahrgang M+W Schüler A (U16) 1997 bis 1998 M+W Schüler B (U14) 1999 bis 2000 Per Anmeldekarte: Die Anmeldekarte können Sie per Post (Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt/ Wörthersee, Abt. Freizeit und Tourismus – Sport, Siebenhügelstraße 107, 9020 Klagenfurt/Wörthersee) oder per Fax 0463/537–6217 schicken, oder diese einfach bei der Portierloge im Rathaus Klagenfurt abgeben. Am Veranstaltungstag, ab 10:00 Uhr bis zum Start beim Anmeldestand am Neuen Platz. Bei Nichtstart erfolgt KEINE Rückzahlung der Startgebühr. www.klagenfurtsport.at www.klagenfurtsport.at


KLAGENFURTER ALTSTADTLAUF 2012 MITTWOCH, 6. JUNI 2012 Eine Veranstaltung des Sportreferates der Landes hauptstadt Klagenfurt am Wörthersee in Kooperation mit dem Klagenfurter Leichtathletik Club. 5 Startnummernausgabe/Wettkampfbüro: Die Ausgabe der Startnummern erfolgt am Mittwoch, dem 6. Juni 2012 von 10:00 Uhr bis zum Start beim Anmeldezelt am Neuen Platz. Dort erhalten Sie auch alle Teilnehmerinformationen. Umkleiden und Duschen: Benediktinerschule, Benediktinerplatz 1. Für die Garderobe wird seitens des Veranstalters keine Haftung übernommen. Massagezelt: Im Zielbereich haben Sie die Möglichkeit, sich von einem Heilmasseur vom MAZ – „Massage-Ausbildungs-Zentrum-Kärnten“, massieren zu lassen. Verpflegsstellen: Es werden zwei Verpflegungsstellen eingerichtet (Ziel Neuer Platz und eine Labestation auf der Laufstrecke). Sanitätsdienst: Österreichisches Rotes Kreuz Preise: Ehrenpreise werden vergeben für die drei Erstplatzierten jeder Wertungsklasse. Verlosung div. Sachpreise nach der Siegerehrung auf der Bühne! Jeder Teilnehmer erhält ein Startsackerl und ein T-Shirt! Zeitmessung: ECE Wurmitzer GmbH timing mit Champion-Chip, für Kinder- und Schülerläufe werden mit den Startnummern unentgeltlich schwarze Chips ausgegeben, die unmittelbar nach den jeweiligen Läufen wieder abgegeben werden müssen. Die Teilnehmer am Hauptlauf, die noch keinen Chip besitzen, erhalten bei der Startnummernausgabe gegen € 33 (€ 30 Pfand + € 3 Miete, bitte abgezählt bereithalten!) einen gelben Chip. Das Pfand (€ 30) wird bei Abgabe des Chips nach dem Lauf wieder rückerstattet. Bereits zuvor gekaufte Chips werden nicht zurückgenommen. Chips, die nicht zurückgegeben werden, gelten automatisch als gekauft und können dann weltweit verwendet werden. OHNE CHIP GIBT ES KEINE ZEITNAHME! *** Von den Zeitmessanlagen werden ausschließlich gelbe und schwarze Champion Chips gelesen. Alle anderen und andersfärbigen Chips können nicht verarbeitet werden. Durchführungsbestimmungen: Die Veranstaltung wird nach den Bestimmungen der IAAF und des ÖLV unter Aufsicht des Kärntner Leichtathletik Verbandes durchgeführt. moments KÄRNTNERiN PRÄSENTIERT: „LAUFENDE FRAUENPOWER“ DER KLAGENFURTER ALTSTADTLAUF WIRD DIESES JAHR ERSTMALS VON moments KÄRNTNERiN, DAS FRAUEN- UND LIFESTYLE-MAGAZIN UNTERSTÜTZT UND BEGLEITET. moments KÄRNTNERiN übernimmt die Patronanz und die Siegerehrung für alle Läuferinnen, die am Altstadtlauf teilnehmen. Alle Frauen, welche in die Wertung kommen, werden von moments KÄRNTNERiN mit einer Überraschung belohnt! Mitmachen lohnt sich! KLEINE ZEITUNG KILOMETERRALLYE KILOMETER SAMMELN UND GEWINNEN Die Kleine Zeitung fasst neun Laufveranstaltungen zu einer gemeinsamen Serie zusammen. Dabei geht es jedoch nicht darum die neun Läufe als Schnellste/r zu absolvieren, sondern schlicht darum, Kilometer zu sammeln. Damit genug Abwechslung geboten wird, wurden drei Bergläufe, drei Städteläufe und drei Themenläufe ausgewählt. Unter allen Teilnehmern, die zumindest drei Läufe absolvieren, werden tolle Preise verlost. Die erfolgreichsten Kilometer-Sammler werden zusätzlich geehrt. Die Registrierung sowie weitere Infos findest du unter www.kilometerrallye.at MANCHE MOMENTE SOLLTE MAN NICHT VERPASSEN. Ab sofort im Zeitschriftenhandel. JETZT NEU www.klagenfurtsport.at www.klagenfurtsport.at


KLAGENFURTER ALTSTADTLAUF 2012 MITTWOCH, 6. JUNI 2012 RAHMENPROGRAMM KLAGENFURTER SPORTTAGE 2012 KÄRNTNER LANDESRUDERVERBAND PRÄSENTIERT: SPORTUNION KLAGENFURT PRÄSENTIERT: 80. INTERNATIONALE KLAGENFURTER RUDERREGATTA 2. + 3. JUNI 2012 KLAGENFURT AM WÖRTHERSEE Ort: Ostbucht des Wörthersees zwischen Krumpendorf und dem Lido. 10 Nationen mit ca. 1000 Teilnehmern Vorläufe Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr Finals Sonntag von 09:00 – 16:00 Uhr Nähere Infos auf www.rudern.at KLAGENFURTER STADT- ORIENTIERUNGSLAUF 2012 DONNERSTAG, 7. JUNI 2012 KLAGENFURT AM WÖRTHERSEE Ort: Europapark Treffpunkt: 09:30 Uhr SPORTUNION Kärnten, Wilsonstraße 25, 9020 Klagenfurt Start: 10:30 Uhr | Siegerehrung: ca. 12:00 Uhr Nähere Infos auf www.suklagenfurt-ol.at IM RAHMEN DER KLAGENFURTER SPORTTAGE 2012 6. KLAGENFURTER INLINEHOCKEY-TURNIER 23. + 24. JUNI 2012 KLAGENFURT AM WÖRTHERSEE Ort: Sepp Puschnig Halle, 9020 Klagenfurt Zeit: Samstag von 08:00 bis 21:00 Uhr, Sonntag von 09:00 bis 17:00 Uhr Teilnahmevoraussetzungen:, Mindestalter 16 Jahre, mindestens 6 Spieler pro Mannschaft, volle Inlineausrüstung muss vorhanden sein Startgebühr: € 80,– je Mannschaft Anmeldung und weitere Informationen unter: sport@klagenfurt.at oder Tel. Nr.: 0463/537-5175 www.klagenfurtsport.at


Eine Initiative des Sportreferates der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee SOMMER+ KINDER+ BETREUUNG Die Veranstalter, das Sportreferat der Landes hauptstadt Klagenfurt am Wörthersee in Kooperation mit dem Klagenfurter Leichtathletik Club, bedanken sich für die tatkräftige Unterstützung bei allen Partnern und Sponsoren: Am Koschatplatz im Herzen von Klagenfurt 30. Juli bis 31. August 2012 Kostenbeitrag: 40 Euro (Pro Anmeldung u. Woche, Montag–Freitag, 7–19 Uhr, ausgenommen Feiertage) DieKärntner Anmeldung und Infos ab sofort auf www.sokibe.at SOKIBE ist ein Projekt von mittelpunkt – Institut für wirtschaftliche Zusammenarbeit und der der L2 Werbeagentur GmbH, 9020 Klagenfurt am Wörthersee Eine Initiative des Sportreferates der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee KLAGENFURTER 2012 SOMMERSPORTSCHNUPPERN 9.7.–16.8. www.roither.net KLAGENFURT, SIEBENHÜGELSTRASSE 43 BIKES MOPEDS FAHRRÄDER KONTAKT BEI WEITEREN FRAGEN: Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee Abteilung Freizeit und Tourismus - Sport Siebenhügelstraße 107, 9020 Klagenfurt am Wörthersee Telefon: 0463/537-5175 oder -5174 E-Mail: sport@klagenfurt.at, www.klagenfurtsport.at www.sportschnuppern-klagenfurt.at IMPRESSUM: Herausgeber: Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee, Abteilung Freizeit und Tourismus – Klagenfurt Sport, Siebenhügelstraße 107, 9020 Klagenfurt/Wörthersee, Tel. Nr.: 0463/537-5174 oder -5175, Layout: L2 Werbeagentur GmbH. Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem umweltfreundlichen Papier. Fotos: woche.at, K.K., fotolia.de. Die hier veröffentlichten Inhalte wurden sorgfältig erhoben. Dennoch kann die Landeshauptstadt Klagenfurt/Wörthersee keine Verantwortung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen. Alle Angaben erfolgen daher ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die sich durch die in dieser Broschüre veröffentlichten Inhalte oder Services ergeben, ist ausgeschlossen. Ein Service der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee für ihre Bürger.


EIN LEBENSWERTES LAND MIT ZUKUNFT – UNSER KÄRNTEN. www.lebensland.com Mitmachen und losradeln! Im Zuge des Klagenfurter Altstadtlaufs 2012 verlost das „Lebensland Kärnten“ unter allen erwachsenen Teilnehmern ein limitiertes „Lebensland Kärnten – KTM Amparo e-Bike“. Besuchen Sie uns auf Das Anmeldeformular können Sie im Rathaus (Portierloge) abgeben, per Fax (0463/537-6217) oder per Post (Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt/Wörthersee, Abteilung Freizeit und Tourismus – Klagenfurt Sport , Siebenhügelstraße 107, 9020 Klagenfurt/Wörthersee - Kennwort: „Klagenfurter Altstadtlauf 2012) schicken. E-MAIL | E-mail MOBILNUMMER|mobile no. NATION |Nation STARTNUMMER |Start. No. KENNUNG |ID VERMERK |Note PLZ | Post-code ORT | Place Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der elektronischen Weiterverarbeitung seiner Daten einverstanden. Competitors agree to be included in our EDP. STRASSE |Street Nr. |No. UNTERSCHRIFT |Signature männlich | male weiblich | female VORNAME |First name GESCHLECHT |Sex FAMILIENNAME |Name GEBURTSJAHR Year of birth Kinderläufe (0,2–1km) Schülerlauf (2,5 km) Volkslauf (5 km) Hauptlauf (10 km) AUFKLEBER BZW. CHIPNUMMER/Sticker or Chipnumber VEREIN/SCHULE |Team/School ANMELDEFORMULAR Bitte in Blockschrift ausfüllen und Zutreffendes ankreuzen! Please fill out in letters and cross where applicable. KLAGENFURTER ALTSTADTLAUF 2012


Domgasse www.klagenfurtsport.at STRECKENPLAN Schubertpark St. Veiter Ring Goeßgasse Theatergasse TURNING POINT St. Veiter Straße Alter Platz Waaggasse St. Veiter Ring Bahnhofstr. Priesterhausgasse Völkermarkter Ring Villacher Ring Villacher Ring Getreidegasse Adlergasse Bahnhofstraße START Kramergasse Neuer FINISH Platz Rauscherpark Goethepark Rathaus Pfarrplatz Heuplatz Kardinalplatz Völkermarkter Ring Pernhartgasse Bahnhofstraße 10.-Oktober-Straße Paulitschgasse Mießtalerstraße Viktringer Ring Viktringer Ring KLAGENFURTER ALTSTADTLAUF 2012 | 1 RUNDE: 2,5 KM START: Neuer Platz/Kramergasse – Burggasse – Bahnhofstraße – Alter Platz – Goeßgasse – Pfarrplatz – Theatergasse – Heuplatz – ca. 60m Richtung St. Veiter Straße (Wende) – St. Veiter Straße – Heuplatz – Waaggasse – Bahnhofstraße – Priesterhausgasse – Getreidegasse – Kardinalplatz – Adlergasse – Mießtaler Straße – Paulitschgasse – 10.-Oktober-Straße – ZIEL: Neuer Platz (vor dem Rathaus). KINDERLÄUFE: 1 RUNDE: 550 M START: Neuer Platz – Burggasse – Domgasse – Pernhartgasse – ZIEL: Neuer Platz BAMBINILAUF: Rund um den Neuen Platz Die Laufstrecke ist AIMS (Association of International Marathons and Road Races) vermessen. Sie wird während des Laufes von Polizei und Helfern verkehrsfrei gehalten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine