Samstag, 10. September 2011 10.00 bis 14.00 Uhr Larynx- und ...

klinikumevb.de

Samstag, 10. September 2011 10.00 bis 14.00 Uhr Larynx- und ...

Anmeldung

Kontakt/Lageplan

An der Fortbildungsveranstaltung „Larynx- und Hypopharynxkarzinome:

Bewährtes und Neues“,

am 10. September von 10.00 bis 14.00 Uhr:

nehme ich teil ,

und bringe ______ Begleitperson(en) mit.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Klinik für Hals-, Nasen– und Ohrenheilkunde,

Chefarztsekretariat Frau Hennig

Telefon: 0331. 241 - 5702

Fax: 0331. 241 - 5700

E-mail: mhennig@klinikumevb.de

Fortbildungspunkte

Um Anmeldung wird gebeten per

FAX: +49 331. 241-5700

Die Veranstaltung wurde mit 5 Fortbildungspunkten

von der Landesärztekammer zertifiziert.

Praxisstempel und Unterschrift

Veranstaltungsort

Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH

Konferenzraum F113, Haus F

Charlottenstr. 72

14467 Potsdam

Samstag, 10. September 2011

10.00 bis 14.00 Uhr

Larynx- und Hypopharynxkarzinome:

Bewährtes und Neues

In Kooperation mit dem

Landesverband - Berlin e.V.

Marchwitzastr. 2

D-12681 Berlin

Telefon: 0049-30-5440998, Fax: dto.

Internet : www.kehlkopflose-berlin.de

Klinik für Hals-, Nasen– und Ohrenheilkunde

www.klinikumevb.de


Grußwort Programm

Referenten

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zu unserer

Veranstaltung zum Larynx- und Hypopharynxkarzinom

am 10.09.2011 ins Klinikum Ernst von Bergmann

einladen.

Die Vortragsveranstaltung wird gemeinsam organisiert

und durchgeführt von der Klinik für HNO-Heilkunde –

Kopf- und Halschirurgie des Klinikums Ernst von

Bergmann und vom Selbsthilfeverein der Kehlkopfoperierten

in Berlin und Umland, Landesverband Berlin

eV, Vorsitzender Dr. oec. Jens-Uwe Kukla.

Die Veranstaltung verfolgt zwei Ziele: Zum einen erfolgt

eine Auffrischung unserer Kenntnisse bezüglich

der Ursachen und Folgen einer Krebserkrankung im

Kopf- und Halsbereich. Zum anderen möchten wir den

aktiven Kontakt mit den Mitgliedern des Landesverbandes

der Kehlkopfoperierten, die ebenfalls als Publikum

anwesend sein werden, fördern.

Diese Konstellation des Auditoriums hat es schon in

der Vergangenheit ermöglicht, neue Sichtweisen auf

alte Probleme zu schaffen und neue Kontakte zu

knüpfen. Ich hoffe, dass uns das auch dieses Mal gelingen

wird.

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir Sie zu

einem kleinen Imbiss und interessanten Gesprächen

ein.

Über Ihr Kommen würde sich sehr freuen

Ihr

Prof. Dr. med. Jungehülsing

Chefarzt der HNO-Klinik

10.00 Begrüßung

Dr. J.-U. Kukla, Prof. Dr. med. M. Jungehülsing

10.10 Epidemiologie der Kopf-, Halserkrankungen

in Brandenburg

Dr. med. C. Erle-Bischof

10.25 Radio-Chemotherapie bei malignen

Erkrankungen des Kopfes und des Halses

Prof. Dr. med. M. Jungehülsing

11.15 Staging - was bedeutet das und was gehört

heute dazu?

Dr. med. K. Stork

11:30 Die Bedeutung von Reflux für Karzinome im

HNO - Bereich

R. Ardebili

11.45 Pause

12.15 Stimmprothesen und Biofilm

Dr. med. J. Berkholz

12.35 Kanülenpflege und -management

M. Brüggemann

12.55 Neue Entwicklungen - Nachrichten vom

mitteldeutschen HNO-Kongress

A. Becker

13.30 Mittagessen

Die Veranstaltung wurde mit 5 Fortbildungspunkten

von der Landesärztekammer zertifiziert.

Ramin Ardebili

Assistenzarzt, Klinik für Hals-, Nasen– und Ohrenheilkunde,

Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Anke Becker

Assistenzärztin, Klinik für Hals-, Nasen– und Ohrenheilkunde,

Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Dr. med. Jörg Berkholz

Oberarzt, Klinik für Hals-, Nasen– und Ohrenheilkunde,

Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Michael Brüggemann

Firma Fahl, Berlin

Dr. med. Christoph Erle-Bischoff

Oberarzt, Klinik für Hals-, Nasen– und Ohrenheilkunde,

Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Prof. Dr. med. Markus Jungehülsing

Chefarzt, Klinik für Hals-, Nasen– und Ohrenheilkunde,

Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Dr. med. Katrin Stork

Oberärztin, Klinik für Hals-, Nasen– und Ohrenheilkunde,

Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam

Dr. oec. Jens-Uwe Kukla

Vorsitzender des Selbsthilfeverein der Kehlkopfoperierten

Berlin und Umland, Landesverband - Berlin

e.V., Berlin

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine