Flyer_Symposium Proktologie - Ernst von Bergmann

klinikumevb.de

Flyer_Symposium Proktologie - Ernst von Bergmann

Grußwort Anmeldung Kontakt Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem diesjährigen, mittlerweile schon 5. Potsdamer Interdisziplinären Symposium am Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam einladen. Das Thema der kleinen Tagung wird die Proktologie sein. Proktologische Erkrankungen als Volkskrankheit werden von den Patienten meist als Hämorrhoidalleiden wahrgenommen. Die komplette Bandbreite der Erkrankungen erschließt sich dem Laien hierbei nicht. Durch eine sorgfältige Anamnese dieser tabubehafteten Körperregion und eine einfache proktologische Untersuchung können die meisten anorektalen Erkrankungen einschließlich funktioneller Störungen erkannt werden. Nur gelegentlich sind spezielle Untersuchungen erforderlich. Die Proktologie hat sich aus einem wenig beachteten Randgebiet der Medizin zu einer Subspezialisierung mit interdisziplinärem Charakter entwickelt. Erfahrene Kollegen verschiedener Fachdisziplinen aus Klinik und Praxis werden über aktuelle Standards und Neues in der Proktologie referieren. Wir freuen uns, dass Frau PD Dr. Kirchhoff aus München, Herr Dr. Rothhaar aus Berlin und Herr Dr. Stelzner aus Dresden als namhafte Vertreter ihres Fachs unserer Einladung nach Potsdam gefolgt sind. Am 5. Potsdamer Interdisziplinären Symposium mit dem Titel „Aktueller Stand der PROKTOLOGIE“ , Sa. 4. Dezember 2010: nehme ich teil , und bringe ______ Begleitperson(en) mit. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per FAX: +49 331. 241 - 5200 oder E-Mail: jselinger@klinikumevb.de. Fortbildungspunkte Praxisstempel und Unterschrift Die Zertifizierungspunkte für die Veranstaltung sind bei der Landesärztekammer Brandenburg beantragt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Chefarzt-Sekretariat: Frau J. Selinger Telefon: 0331. 241-5202 Fax: 0331. 241-5200 E-mail: jselinger@klinikumevb.de Fortbildungspunkte Die Zertifizierungspunkte für die Veranstaltung sind bei der Landesärztekammer Brandenburg beantragt. Veranstaltungsort und Anfahrt Konferenzsaal F113, Gebäude F, Ebene 1 Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH Charlottenstr. 72 14467 Potsdam 33mm x 34mm Samstag, 4. Dezember 2010 9.00 - 13.30 Uhr 33mm x 34mm 5. Potsdamer Interdisziplinäres Symposium Aktueller Stand der PROKTOLOGIE Wir hoffen, es ist uns gelungen, zu diesem Symposium ein Programm zusammenzustellen, das Ihr Interesse weckt und heißen Sie herzlich in Potsdam willkommen. . Das Jahressymposium wird freundlicherweise unterstützt von: Firma Ethicon Endo-Surgery, Norderstedt Prof. Dr. H. J. C. Wenisch Dr. B. Unger PD Dr. F. Marusch Ärztlicher Direktor Oberarzt Ltd. Oberarzt Smith und Nephew GmbH, Schenefeld Covidien Deutschland GmbH, Neustadt MSD Sharp & Dohme GmbH www.klinikumevb.de


Programm Programm Referenten Organisation 9.00 Uhr 11.30 - 13.30 Uhr M. Deponte Begrüßung H.J.C. Wenisch 9.05 - 11.00 Uhr Vorsitz: M.Krause, B. Unger, A. Rothhaar, S.M. Kirchhoff 9.05 Proktologie - Eine interdisziplinäre Aufgabe B. Unger 9. 15 Röntgendiagnostik in der Proktologie S.M. Kirchhoff 9.30 Diskussion 9:35 Der Anus als Opfer - rezeptive dermatologische Erkrankungen in der Analregion A. Rothhaar 9.50 Kondylome - Epidemiologische Aspekte und Therapie M. Krause 10.05 Diskussion 10.15 Sinus pilonidalis - Ätiologie und Therapie M. Deponte 10.25 Diskussion 10.30 Hämorrhoidalleiden - Konservative Therapie B. Unger 10.35 Hämorrhoidalleiden - Operative Behandlung H.J.C. Wenisch 10.50 Diskussion 11.00 - 11.30 Uhr Pause Vorsitz: H.J.C. Wenisch, Th. Weinke, F. Dreßler, A. Wille 11.30 Perianale Abszesse und Fisteln Z. Tekin 11.40 Diskussion 11:50 Fisteln bei Morbus Crohn pro & contra: medikamentöse Therapie vs. Operation Th. Weinke, H.J.C. Wenisch 12.10 Diskussion 12.20 Chronische Obstipation Th. Weinke 12.30 Diskussion 12.35 Beckenbodeninsuffizienz aus gynäkologischer Sicht F. Dreßler 12.45 Diskussion 12.50 Beckenbodeninsuffizienz aus urologischer Sicht A. Wille 13.00 Diskussion 13.05 Obstruktives Defäkationssyndrom S. Stelzner 13.20 Diskussion 13:25 Schlussworte H.J.C. Wenisch Kleines Adventsbuffet Facharzt, Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam Dr. med. F. Dreßler Chefarzt, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam PD Dr. med. S. Kirchhoff Fachärztin, Institut für Klinische Radiologie Ludwig-Maximilians Universität München Dr. med. M. Krause Chefarzt, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam PD Dr. med. F. Marusch Ltd. Oberarzt, Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam Dr. med. A. Rothhaar Praxis Dr. Rothhaar und Partner Bülowstraße 23, 10783 Berlin Dr. med. S. Stelzner Oberarzt, Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Städtisches Klinikum Friedrichstadt Dresden Z. Tekin Facharzt, Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam Dr. med. B. Unger Oberarzt, Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam Prof. Dr. med. T. Weinke Chefarzt, Klinik für Gastroenterologie und Infektiologie Klinikum Ernst von Bergmann, Potsdam Prof. Dr. med. Hubertus J. C. Wenisch, FACS Ärztlicher Direktor, Chefarzt, Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie, Klinikum Ernst von Bergmann Dr. med. A. Wille Ltd. Oberarzt, Klinik für Urologie Klinikum Ernst von Bergmann Wissenschaftliche Leiter Prof. Dr. H.J.C. Wenisch, F.A.C.S. Ärztlicher Direktor Zentrum für Chirurgie Chefarzt der Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Dr. B. Unger Oberarzt, Proktologe Zentrum der Chirurgie, Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Organisation PD Dr. F. Marusch F. Fojuth Kongressbüro J. Selinger Chefarztsekretärin, Klinik für Allgemein– und Visceralchirurgie Tel.: 0331. 241 5202 Fax: 0331. 241 5200 E-Mail: jselinger@klinikumevb.de Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH Charlottenstraße 72 14467 Potsdam Termin 4. Dezember 2010 | 9.00 - 14.00 Uhr Tagungsort Konferenzsaal F113, Gebäude F, Ebene 1 Klinikum Ernst von Bergmann gGmbH Charlottenstr. 72 14467 Potsdam

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine