Die badische IVh/BR 18³ –

km.1.de

Die badische IVh/BR 18³ –

Die badische IVh/BR 18³ –

Seite 4


Modelleisenbahn oder Eisenbahnmodell?

ab 2790,- €

vorbestellen bis 30. Juni 2010!

auch in Finescale für 2950,- €

Seite 5


die schnellste deutsche Länderbahnpazifik

Vorbild:

Eine ganz besondere Dampflokbaureihe gilt

es anzukündigen – die badische IVh/BR18³.

Ihr Einsatz vor dem berühmten Rheingoldexpress

und als Versuchsamtlokomotive

ließen sie schon zu Lebzeiten zur Legende

werden. Und mit ihren bei Versuchsfahrten

erreichten 162 km/h avancierte sie zur

schnellsten deutschen Länderbahnpazifik.

Die badische IVh alias Baureihe 18³ wurde

als Schnellzugdampflokomotive vornehmlich

für die Rheintalbahn Basel – Mannheim

zwischen 1918 und 1920 beschafft. Hersteller

aller 20 Maschinen war die renommierte

Münchner Lokomotivfabrik J. A. Maffei. Sie

wurde als 4-Zylinder-Verbundmaschine mit

Tandemschieber und 2-Achsantrieb ausgeführt.

Der nahezu einmalig große Rost von

5 m² in Verbindung mit dem guten Massenausgleich

ließen sie nach Detailkorrekturen

im Fahrwerksbereich zur vorzüglichen,

schnellen Langläuferin werden und

die Höchstgeschwindigkeit konnte von ursprünglich

110 km/h auf 140 km/h heraufgesetzt

werden. Außer der bayerischen S3/6

war keine kohlegefeuerte Dampflokomotive

in der Lage Langläufe von über 800km ohne

Zwischenbehandlung durchzustehen. In dieser

Hinsicht war sie den Einheitslokomo tiven

BR 01 und BR 03 überlegen.

Zunächst bespannte sie hochwertige Luxuszüge

von Offenburg aus auf der Rheintalbahn,

um im Anschluss in Bremen ihren Dienst zu

verrichten. Nach dem 2. Weltkrieg wurden

3 Maschinen der Lokomotivversuchsanstalt

Göttingen bzw. Minden zugewiesen. Durch

den Einbau einer Gegendruckbremse war

ihr neues Einsatzgebiet u. a. das Vernichten

der Zugkraft der neu eingesetzten

Lokomotiven. Da sie

sehr unregelmäßig

und außerplanmäßig in ganz Deutschland

eingesetzt wurden, waren sie zu dieser Zeit

schon etwas ganz besonderes. Als letzte Lokomotive

der Deutschen Bundesbahn schied

18 323 im Dezember 1969 aus dem Bestand

aus. Heute steht sie in Offenburg als Denkmal

und dokumentiert eindrucksvoll ihre

Baureihe.

Modell:

Handgefertigtes Modell aus Messing und

Edelstahl, serienmäßig mit Maxon Motor,

funktionsfähiges Innentriebwerk, ESU Loksound

XL Decoder, KM1 HQ-Sound, Dynamic

Smoke mit Zylinderdampf, fahrtrichtungsabhängige

Beleuchtung, Triebwerksbeleuchtung,

Führerstandsbeleuchtung, Feuerbüchsenbeleuchtung,

9 schaltbare Funktionen

(auch mit 6021), gedimmte Beleuchtung,

Warmlicht-LEDs, Edelstahl-Radreifen,ringisoliert,

Federpuffer, Kurzkupplungs-

Kine ma tik, Rauchkammertüre zum Öffnen,

funktionsfähige Vorreiber, Schmierpumpenantrieb,

2 Tendervarianten, epochengerechte

Detaillierung aller Versionen, Achsen

und Antrieb kugelgelagert und gefedert, LüP

ca. 72 cm, Gewicht ca. 6,5 kg, Mindestradius

1020 mm

Seite 6


Versionen:

Lok-Nr. Epoche Stationierung Ausführung Art.-Nr.

NEM 1006

FS 1006

Baden

Ep. I

Baden

Ep. I

NEM 18 326 DR Ep. IIb

FS 18 326 DR Ep. IIb

Bw Offenburg

Bw Offenburg

Bw Koblenz-

Mosel

Bw Koblenz-

Mosel

NEM 18 316 DB Ep. IIIa LVA Minden

FS 18 316 DB Ep. IIIa LVA Minden

NEM 18 323 DB Ep. IIIb LVA Minden

FS 18 323 DB Ep. IIIb LVA Minden

NEM 018 323-6 DB Ep. IV Bw Lehrte

FS 018 323-6 DB Ep. IV Bw Lehrte

NEM 18 323

FS 18 323

DB

Museum

DB

Museum

Bw Minden

Bw Minden

2-fach Petroleumlaterne, gerader Schornstein,

keine Windleitbleche

2-fach Petroleumlaterne, gerader Schornstein,

keine Windleitbleche

2-fach DRG Lampen, gerader Schornstein,

kleine Windleitbleche

2-fach DRG Lampen, gerader Schornstein,

kleine Windleitbleche

2-fach DRG Lampen, hoher Caledonia-Schornstein,

Witte Windleitbleche, hoher Kohlekastenaufsatz

2-fach DRG Lampen, hoher Caledonia-Schornstein,

Witte Windleitbleche, hoher Kohlekastenaufsatz

3-fach DB Spitzenlicht, niedriger Caledonia-

Schornstein, Witte Windleitbleche, silberne

Kesselringe, hoher Kohlekastenaufsatz

3-fach DB Spitzenlicht, niedriger Caledonia-

Schornstein, Witte Windleitbleche, silberne

Kesselringe, hoher Kohlekastenaufsatz

3-fach DB Spitzenlicht, niedriger Caledonia-

Schornstein, Witte Windleitbleche, hoher Kohlekastenaufsatz

3-fach DB Spitzenlicht, niedriger Caledonia-

Schornstein, Witte Windleitbleche, hoher Kohlekastenaufsatz

3-fach DB Spitzenlicht, niedriger Caledonia-

Schornstein, Witte Windleitbleche, silberne

Kesselringe, hoher Kohlekastenaufsatz

3-fach DB Spitzenlicht, niedriger Caledonia-

Schornstein, Witte Windleitbleche, silberne

Kesselringe, hoher Kohlekastenaufsatz

Seite 7

101831

111831

101832

111832

101833

111833

101834

111834

101835

111835

101836

111836

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine