Infoflyer - Zentrale für Produktivität und Technologie Saar eV

kohlpharma.com

Infoflyer - Zentrale für Produktivität und Technologie Saar eV

Einladung

1. Saarländischer Fachkongress

Ambient Assisted Living

Im Rahmen der Saarbrücker Gesundheitsmesse

Gesundheit, Wellness & Homecare

Freitag, 7. Nov. ‘08, 10.00 - 16.00 Uhr

Messegelände Saarbrücken

Institut für

Gesundheitsforschung

und -technologie

Ministerium für Wirtschaft

und Wissenschaft

Veranstalter

Zentrale für Produktivität und Technologie Saar e. V.

Dipl. Kfm. Gerd Martin

Franz-Josef-Röder-Str. 9, D-66119 Saarbrücken

Tel: +49 (0) 681 9520 450, www.zpt.de

Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik

Dipl. Ing. Andreas Schneider

Industriestr. 5, D-66280 Sulzbach

Tel: +49 (0) 6897 90 71 42

www.ibmt.fraunhofer.de

© www.awiwa.de, 0 68 25/ 49 84 20

Einfach im Fensterumschlag versenden

Anmeldung

1. Saarländischer Fachkongress

Ambient Assisted Living

Cluster “healthcare.saarland”

c/o Zentrale für Produktivität und Technologie Saar e. V.

Herrn Gerd Martin

Franz-Josef-Röder-Str. 9

D-66119 Saarbrücken


Programm

Im Rahmen der Saarbrücker Gesundheitsmesse

Gesundheit, Wellness & Homecare auf dem Messegelände

Saarbrücken laden wir Sie herzlich zum 1. Saarländischen

Fachkongress Ambient Assisted Living ein.

Moderation: Peter Springborn, Redakteur Saarländischer Rundfunk

1. Saarländischer Fachkongress

Ambient Assisted Living

Freitag, 7. Nov. ‘08

12.05 Uhr Intelligente Raum- und Gebäudesysteme

im InHaus-Innovationszentrum

Dr. Ing. Gudrun Stockmanns,

Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen

und Systeme, Duisburg, Gruppenleiterin Home und Healthcare

12.20 Uhr Mittagsimbiss

10.00 Uhr Grußworte

Joachim Rippel, Minister für Wirtschaft und Wissenschaft

des Saarlandes, Präsident der ZPT

Professor Dr. Günter Fuhr, Institutsleiter Fraunhofer-Institut

für Biomedizinische Technik (IBMT)

10.20 Uhr Demenzversorgung heute und in der Zukunft

Professor Dr. med. Klaus Fassbender, Uni-Klinik Homburg,

Klinikdirektor der Neurologie, Vizepräsident der Universität

des Saarlandes für Planung und Strategie

10.35 Uhr Herausforderungen durch den demographischen Wandel

und die Chancen der Unterstützung durch AAL

Birgid Eberhard, Verband der Elektrotechnik, Elektronik und

Informationstechnik e. V. (VDE)

10.50 Uhr Intelligente mobile Telemonitoring-Anwendungen

für das Ambient Assisted Living

Professor Dr. Klaus-Peter Hoffmann, Fraunhofer-Institut

für Biomedizinische Technik (IBMT) – Abteilung Medizintechnik

& Neuroprothetik

11.05 Uhr Persönliche Gesundheitssysteme für das

Disease Management – Erfahrungen aus Pilotprojekten

Stephan Kiefer, Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik

(IBMT), Abteilung Telematik/ Intelligente Gesundheitssysteme

11.20 Uhr Patientenindividuelle Verblisterung von Medikamenten

Frieder Dräger, Leitung Business Development, 7x4 Pharma GmbH

11.35 Uhr Intelligente und mobile Koordination von

medizinischen Rettungsdiensten und Patientenrückführung

Dr. Matthias Klusch, Deutsches Forschungszentrum für

Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) –

Forschungsbereich Agenten und Simulierte Realität

11.50 Uhr Homogene sprach- und gestenbasierte Interaktion

mit Geräten und Diensten im Haushalt: i2home –

Intuitive Interaktion mit dem Digitalen Zuhause

Dr. Jan Alexandersson, Deutsches Forschungszentrum für

Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) –

Forschungsbereich Intelligente Benutzerschnittstellen

13.30 Uhr Praktische Erfahrungen mit AAL im stationären Bereich

Wolfgang Meyer, Leitung Zentrale Unternehmensbereiche,

Sozialwerk St. Georg e. V.

13.45 Uhr Service-Wohnen 50 plus

Engelbert Feld, Geschäftsführer Gemeinnützige Bauund

Siedlungs GmbH, Saarlouis

14.00 Uhr AAL und Handwerk

Stefan Gerhard, Bereichsleiter KomZet/ Technologieprojekte,

Handwerkskammer des Saarlandes

14.15 Uhr Finanzierungsaspekte von AAL-Lösungen

Bruno Krüger, Vorstand AOK –

Die Gesundheitskasse im Saarland

14.30 Uhr Medizinische Aspekte und ambulante Pflege

aus Sicht des Anwenders

Uto Scheidt, Vorstand ANDRAMEDOS eG

14.45 Uhr Aspekte der Nutzerakzeptanz von AAL-Lösungen

Prof. Dr. Martha Meyer, Hochschule für Technik

und Wirtschaft des Saarlandes, Institut für Gesundheitsforschung

und -technologie (igft)

15.00 Uhr Das SaarAAL–Netzwerk: Kompetenzen und Vorschläge

an die politischen Entscheidungsträger

Prof. Dr. Wolfgang Langguth, Hochschule für Technik

und Wirtschaft des Saarlandes, Institut für Gesundheitsforschung

und -technologie (igft)

15.15 Uhr Podiumsdiskussion zu allen Vorträgen

16.00 Uhr Get together

Veranstaltungsort - Parken

Messegelände Saarbrücken, 7.11.08, 10.00 - 16.00 Uhr

Parken zum Kongress: Kostenlos direkt vor der Messehalle 8

Die Teilnahme am Fachkongress ist kostenlos.

Anmeldung

unter Fax: +49 (0) 681 584 61 25

bis zum 5. November ‘08

Am Fachkongress

Ambient Assisted Living

am Freitag, den 7. Nov ‘08

auf dem Messegelände Saarbrücken

nehme ich mit insges. ____ weiteren Person(en) teil.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Vorname, Name

Unternehmen/ Organisation

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Telefon, Fax

E-Mail, http://

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine