BELEUCHTUNG - Kommunalnet

kommunalnet.at

BELEUCHTUNG - Kommunalnet

BELEUCHTUNG

im öffentlichen Raum

ANREISE

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die optimale Verbindung finden

Sie auf www.anachb.at

ORT

Landtagssaal, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten

TERMIN

Mittwoch, 24. April 2013, 9 – 16 Uhr

ZIELGRUPPE

Gemeindeverantwortliche und MultiplikatorInnen

KOSTEN

€ 75,- inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung

ANMELDUNG

gemeindeservice@enu.at, Tel. 02742 22 14 44

www.umweltgemeinde.at/news/beleuchtungstagung

DIE VERANSTALTUNG WIRD GEPLANT UND DURCHGEFÜHRT VON

Energie- und Umweltagentur NÖ, LTG, Kommunalakademie NÖ, Land NÖ

© Gordon Bussiek - Fotolia.com

FACHTAG FÜR KOMMUNALVERANTWORTLICHE

Landtagssaal, Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten

Mittwoch 24. April 2013, 9 – 16 Uhr


BELEUCHTUNG

im öffentlichen Raum

Durch neue Technologien winken im

Beleuchtungssektor beträchtliche

Einsparpotenziale. Wo liegen die Chancen

und Herausforderungen bei der Umstellung

der Gemeindebeleuchtung auf LED?

Welche Förderungen gibt es und welche

rechtlichen Grundlagen?

Der Fachtag „Beleuchtung im öffentlichen

Raum“ wird firmenunabhängig ausgerichtet

und behandelt alle relevanten

Aspekte in Zusammenhang mit

Beleuchtung für Gemeinden.

Programm

08.30 Eintreffen und Anmeldung

09.00 Eröffnung durch GF Dr. Herbert Greisberger (eNu),

Dir. Harald Bachhofer (Kommunalakademie NÖ),

Franz Josef Müller (LTG Vorstand)

Impulsinterview zu NÖ Klimazielen und Umsetzung

DI Franz Angerer (NÖ LReg. Abt. Umwelt- und Energiewirtschaft)

09:30 Licht im öffentlichen Raum - LED, die Lichtquelle der Zukunft

Dr. Nikolaus Thiemann (LTG)

EU-Verordnung - Was nun? Pflicht oder Chance

Ing. Bernhard Haas, MSc (Energieberatung des Landes NÖ)

10.30 Kaffeepause

11.00 Straßenbeleuchtung - Anforderungen an das Gesamtsystem

Ing. Bernhard Gruber (LUX Beleuchtungskonzepte)

Elektrotechnik - Stiefkind der Straßenbeleuchtung?

Ing. Ernst Thaller (NÖ Landesstraßenplanung)

12.00 Mittagsbuffet

13.00 Mit einem Fuß im Kriminal? - Haftungsfragen für Gemeinden

Dr. Wolfgang Heufler (Rechtsanwalt)

Energieeffizienz, Qualität, Leistbarkeit – Sind Contracting-

Modelle die eierlegende Wollmilchsau?

Monika Auer (ÖGUT)

Beratungsangebot und Förderungen

DI Andrea Kraft (eNu)

14.30 Kaffeepause

15.00 Best Practice und gelebte Praxis

Ing. Ernst Thaller, Ing. Roland Zwazl (EVN) und GemeindevertreterInnen

15.45 Resümee, Schlusswort

Hubert Fragner (eNu)

Moderation: Christa Ruspeckhofer (eNu)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine