D Kompaktradio KH 2334 c - Kompernass

kompernass.com

D Kompaktradio KH 2334 c - Kompernass

c

D Kompaktradio

KH 2334

Bedienungsanleitung

KOMPERNASS GMBH · BURGSTRASSE 21 · D-44867 BOCHUM

www.kompernass.com

ID-Nr.: KH 2334-05/07-V2


KH 2334


Inhalt

Seite

Bestimmungsgemäßer Gebrauch 2

Technische Daten 2

Sicherheitshinweise 2

Bedienelemente 4

Inbetriebnahme 4

Gebrauch 5

Uhrzeit einstellen 5

Klangfunktionen 6

Radio-Funktionen 7

Sender einstellen 7

RDS Anzeige 7

Sender speichern (manuell) 8

Sender speichern (automatisch) 8

Gespeicherte Sender auswählen 8

MP3/WMA Funktionen 8

Wiederholfunktionen (MP3/WMA) 10

Externes Gerät anschließen 11

Automatisches Ein-/Ausschalten (Timer) 11

Automatisches Ausschalten (Sleep-Timer) 12

Displayeinstellungen 12

Reinigen und Pflegen 13

Im Fehlerfall 13

Entsorgen 13

Importeur 13

Wichtige Garantiehinweise 14

Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der ersten Verwendung aufmerksam durch und heben Sie

diese für den späteren Gebrauch auf. Händigen Sie bei Weitergabe des Gerätes an Dritte auch die

Anleitung aus.

- 1 - D


Holzradio mit USB-Anschluss

und SD/MMC-Kartenleser

KH 2334

Bestimmungsgemäßer Gebrauch

Das Holzradio ist ausschließlich zur Musikwiedergabe

von MP3/WMA-Datenträgern

und zum Hören von Radioprogrammen

bestimmt.

Das Holzradio ist nicht zur Verwendung in

gewerblichen oder industriellen Bereichen

vorgesehen.

Für Schäden, die aus nicht bestimmungsgemäßem

Gebrauch des Geräts resultieren,

wird keine Gewährleistung übernommen!

Technische Daten

CD-Player mit Radio

Nennspannung: 220-240 V ~ 50 Hz

Leistungsaufnahme: 15 Watt

Sicherheitshinweise

• Dieses Gerät ist nicht für Kinder oder andere

Personen geeignet, deren physische,

sensorische oder geistige Fähigkeiten

ohne Unterstützung oder Aufsicht eine sichere

Nutzung des Gerätes verhindern.

Kinder sollten beaufsichtigt werden, um

sicher zu stellen, dass sie nicht mit dem

Gerät spielen.

• Um ein unbeabsichtigtes Einschalten zu

vermeiden, ziehen Sie nach jedem Gebrauch

und vor jeder Reinigung den Netzstecker.

• Prüfen Sie das Gerät und alle Teile auf

sichtbare Schäden. Nur in einwandfreiem

Zustand kann das Sicherheitskonzept des

Gerätes funktionieren.

• Der Netzstecker muss immer leicht zugänglich

sein, so dass im Notfall das Gerät

schnell vom Stromnetz getrennt werden

kann.

Explosionsgefahr!

• Werfen Sie keine Batterien ins Feuer.

Laden Sie Batterien nicht wieder auf.

D

Fernbedienung

Batterien:

2 x 1,5 V

Typ AAA/LR03/Micro

Frequenzbereich Radio:

UKW (FM):

87,5 – 108 MHz

Schutzklasse: II

Unterstützte MP3 Formate

MPEG 1 Layer 3 ISO/IEC 11172-3; Bitrate

bis 320 kbps

MPEG 2 Layer 3 ISO/IEC 13818-3; Bitrate

bis 160 kbps

Unterstützte WMA-Formate:

Bitrate bis 160 kbps

- 2 -

Gefahr durch elektrischen Schlag!

• Schließen Sie das Gerät nur an eine

vorschriftsmäßig installierte und geerdete

Netzsteckdose an. Die Netzspannung

muss mit den Angaben auf dem Typenschild

des Gerätes übereinstimmen.

• Lassen Sie beschädigte Netzstecker oder

Netzkabel sofort von autorisiertem Fachpersonal

oder dem Kundenservice austauschen,

um Gefährdungen zu vermeiden.

• Lassen Sie Anschlussleitungen bzw. Geräte,

die nicht einwandfrei funktionieren

oder beschädigt wurden, sofort vom Kundendienst

reparieren oder austauschen.

Tauchen Sie das Gerät niemals in

Wasser ein. Wischen Sie es nur mit

einem leicht feuchten Tuch ab.


• Setzen Sie das Gerät nicht dem Regen

aus und benutzen Sie es auch niemals

in feuchter oder nasser Umgebung.

• Achten Sie darauf, dass die Anschlussleitung

während des Betriebs niemals

nass oder feucht wird.

• Sie dürfen das Gerätegehäuse nicht öffnen

oder reparieren. In diesem Falle ist

die Sicherheit nicht gegeben und die

Gewährleistung erlischt.

• Schützen Sie das Gerät vor Tropf- und

Spritzwasser. Stellen Sie deshalb keine

mit Flüssigkeit gefüllten Gegenstände

(z. B. Blumenvasen) auf das Gerät.

Hinweis zur Netztrennung

• Der STANDBY/ON-Schalter dieses Gerätes

trennt das Gerät nicht vollständig

vom Stromnetz. Außerdem nimmt das

Gerät im Standby-Betrieb Strom auf. Um

das Gerät vollständig vom Netz zu trennen,

muss der Netzstecker aus der Netzsteckdose

gezogen werden.

Brandgefahr!

• Benutzen Sie das Gerät nicht in der

Nähe von heißen Oberflächen.

• Stellen Sie das Gerät nicht an Orten auf,

die direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt

sind. Andernfalls kann es überhitzen

und irreparabel beschädigt werden.

• Lassen Sie das Gerät während des Betriebs

niemals unbeaufsichtigt.

• Decken Sie niemals die Lüftungsschlitze

des Gerätes ab, wenn es eingeschaltet ist.

• Stellen Sie keine offenen Brandquellen,

wie z.B. Kerzen auf das Gerät.

• Falls das Gerät heruntergefallen oder

beschädigt ist, dürfen Sie es nicht mehr

in Betrieb nehmen. Lassen Sie das Gerät

von qualifiziertem Fachpersonal überprüfen

und gegebenenfalls reparieren.

• Batterien dürfen nicht in die Hände von

Kindern gelangen. Kinder könnten

Batterien in den Mund nehmen und

verschlucken.

Vorsicht!

Hinweis zu Stoßspannungen (EFT / elektrischer

schneller Übergangsvorgang):

Im Falle einer Fehlfunktion aufgrund elektrischer

schneller Übergangsvorgänge

(Stoßspannung) muss das Produkt zurückgesetzt

werden, um den normalen Betrieb

wieder herzustellen. Möglicherweise

muss die Stromversorgung getrennt und

wieder neu angeschlossen werden. Die

Batterien (falls vorhanden) müssen entnommen

und wieder eingesetzt werden.

i Hinweis: Beachten Sie, dass die Gummifüße

des Gerätes auf lackierten,empfindlichen

oder behandelten Oberflächen

Spuren hinterlassen können.

Legen Sie gegebenenfalls eine rutschfeste

Unterlage unter die Füße des Gerätes.

Gewitterwarnung!

Vor einem Sturm und/oder Gewitter mit

Blitzschlaggefahr trennen Sie das Gerät

bitte vom Stromnetz!

Verletzungsgefahr!

• Halten Sie Kinder von Anschlussleitung

und Gerät fern. Kinder unterschätzen

häufig die Gefahren von Elektrogeräten.

• Sorgen Sie für einen sicheren Stand des

Gerätes.

- 3 - D


Bedienelemente

Gerät

Lautsprecher

Infrarotsensor für Fernbedienung

Display

Lautstärkeregler (VOL+/-)

STANDBY/ON

Taste CHAN.+, NEXT

Taste CHAN.-, BACK

Steckplatz für SD/MMC Karten

Taste MEM./APP, STOP

Taste PLAY/PAUSE

USB-Anschluss

Taste FUNCTION

Teleskopantenne

AUX IN L/R: Cinchbuchsen zum

Anschluss eines externen Geräts

Kopfhöreranschluss

(3,5 mm Klinke Stereo)

Netzkabel

Schalter POWER ON/OFF

Fernbedienung

Taste STANDBY/ON

Taste FUNCTION

Taste STOP

Taste EQ

Taste VOL+

Taste NEXT /

Taste MEM.

Taste REPEAT

Taste TIMER

Taste SLEEP

Batteriefach (a.d. Rückseite)

Taste ST.

Zifferntasten

Taste VOL-

Taste ENTER

Taste BACK /

Taste PLAY/PAUSE

Taste BASS

Taste FOLDER

Taste DIMMER

Taste MUTE

Inbetriebnahme

Auspacken

1. Entnehmen Sie das Holzradio und das

Zubehör aus der Verpackung.

2. Entfernen Sie alle Klebebänder/-Folien.

Achtung: Lassen Sie kleine Kinder nicht

mit Folien spielen. Es besteht Erstickungsgefahr!

Lieferumfang prüfen

Bitte überprüfen Sie vor der Inbetriebnahme

den Lieferumfang auf Vollständigkeit

und eventuelle Beschädigungen.

- Holzradio

- Fernbedienung

- 2 Batterien 1,5 V Typ AAA/LR03/Micro

- Diese Bedienungsanleitung

Batterien in die Fernbedienung

einlegen

Um die Fernbedienung zu nutzen, müssen

Sie zunächst 2 Batterien 1,5 V Typ

AAA/LR03/Micro in das Batteriefach der

Fernbedienung einlegen.

1. Öffnen Sie das Batteriefach auf

der Unterseite der Fernbedienung.

2. Legen Sie die Batterien unter Beachtung

der im Batteriefach abgebildeten

Polarität in das Batteriefach ein.

3. Schließen Sie den Batteriefachdeckel

wieder sorgfältig, bis der Deckel

einrastet.

D

- 4 -


Umgang mit Batterien

Auslaufende Batterien können Beschädigungen

an der Fernbedienung verursachen.

• Wenn Sie die Fernbedienung längere

Zeit nicht benutzen, entnehmen Sie die

Batterien.

• Tauschen Sie immer alle Batterien

gleichzeitig aus und verwenden Sie

Batterien des gleichen Typs.

• Bei ausgelaufenen Batterien, ziehen Sie

Schutzhandschuhe an und reinigen Sie

das Batteriefach mit einem trockenen

Tuch.

Aufstellen

➩ Stellen Sie das Holzradio auf eine

ebene, waagerechte Fläche auf.

Stromversorgung herstellen

➩ Schließen Sie den Netzstecker des Netzkabels

an eine Netzsteckdose an.

Im Display erscheint die Anzeige

„HELLO“ und danach die zuletzt eingestellte

Funktion.

3. Um das Gerät wieder in den Standby-

Modus zu schalten, drücken Sie die

Taste STANDBY/ON /.

Im Display erscheint die Uhrzeit.

4. Um das Gerät vollständig auszuschalten,

stellen Sie den Schalter POWER ON/OFF

zurück.

Betriebsart wählen

➩ Drücken Sie mehrmals die Taste

FUNCTION /, bis die gewünschte Betriebsart

im Display angezeigt wird.

TUNER

Radio

UDISK

USB-Datenträger

SD/MMC

SD/MMC-Karte

AUX

Externes Audiogerät

Uhrzeit einstellen

Gebrauch

i Hinweis: Die meisten in dieser Anleitung

beschriebenen Funktionen lassen

sich sowohl über die Tasten am Gerät

als auch über die Fernbedienung einstellen.

Die Tasten am Gerät werden

mit den Ziffern - bezeichnet und

die Tasten der Fernbedienung mit den

Buchstaben -.

Gerät in den Standby-Modus

schalten/ausschalten

1. Stellen Sie den Schalter POWER ON/OFF

in die Position „I“.

Wenn die Uhrzeit noch nicht eingestellt

wurde, erscheint im Display die Uhrzeit

„00:00“. Das Holzradio befindet sich nun

im Standby-Modus.

2. Um das Gerät einzuschalten, drücken

Sie die Taste STANDBY/ON /.

Im Standby-Modus wird die Uhrzeit im

Display angezeigt. So stellen Sie die

Uhrzeit ein:

1. Drücken Sie mehrmals die Taste ENTER

, bis im Display die Anzeige

„CLOCK“ erscheint.

2. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE;

auf der Fernbedienung.

Die Stundenziffern blinken.

3. Stellen Sie mit den Tasten CHAN.+,

NEXT / und CHAN.-, BACK /

die Stunden ein.

4. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Die Minutenziffern blinken.

5. Stellen Sie mit den Tasten CHAN.+,

NEXT / und CHAN.-, BACK

/ die Minuten ein.

6. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Die Uhrzeit ist nun eingestellt.

- 5 - D


i Hinweis: Die Einstellung der Uhrzeit

bleibt nicht erhalten, wenn Sie das

Gerät vollständig ausschalten.

i Hinweis: Sie können die Einstellung

der Uhrzeit jederzeit beenden, indem

Sie mehrmals die Taste STOP /

drücken bis wieder die zuletzt gewählte

Betriebsart im Display angezeigt

wird.

Klangfunktionen

Lautstärke einstellen

Sie können die Lautstärke am Lautstärkeregler

oder über die Tasten VOL+

und VOL- der Fernbedienung einstellen.

i Hinweis: Der Lautstärkewert wird in

2er-Schritten von 2-38 im Display

angezeigt. In der niedrigsten Einstellung

erscheint die Anzeige MUTE (0)

im Display und in der höchsten die

Anzeige MAX (40).

➩ Um die Lautstärke zu erhöhen, drehen

Sie den Lautstärkeregler im Uhrzeigersinn

oder drücken Sie mehrmals die

Taste VOL+ auf der Fernbedienung.

➩ Um die Lautstärke zu verringern, drehen

Sie den Lautstärkeregler gegen

den Uhrzeigersinn oder drücken Sie

mehrmals die Taste VOL- auf der

Fernbedienung.

Stummschaltung

➩ Um den Ton auszuschalten, drücken Sie

die Taste MUTE oder regeln Sie die

Lautstärke herunter, bis „MUTE“ im

Display angezeigt wird.

➩ Um den Ton wieder einzuschalten,

drücken Sie die Taste MUTE erneut ,

drehen Sie den Lautstärkeregler oder

drücken Sie die Tasten VOL+ oder

VOL- .

Bass einschalten

➩ Drücken Sie mehrmals die Taste

BASS , um die Bassfunktion BASS ON1,

BASS ON2 oder BASS ON3 einzuschalten.

Im Display erscheint die gewählte

Basseinstellung.

➩ Um die Bassfunktion wieder auszuschalten,

drücken Sie die Taste BASS so

oft, bis die Anzeige BASS OFF erscheint.

Klang einstellen (Equalizer)

Mit dem Equalizer können Sie die Klangqualität

anpassen. Sie können aus folgenden

Einstellungen wählen:

• FLAT (Originalton)

• ROCK

• JAZZ

• CLASSIC

• POP

➩ Drücken Sie so oft die Taste EQ , bis

im Display die gewünschte Klangeinstellung

angezeigt wird.

Die Klangeinstellung wird direkt übernommen.

Kopfhörer verwenden

Sie können einen Kopfhörer mit 3,5 mm-

Stereo-Klinkenstecker an das Holzradio

anschließen. Der Kopfhöreranschluss

befindet sich auf der Rückseite des Geräts.

Wenn Sie den Kopfhörer angeschlossen

haben, wird der Lautsprecher abgeschaltet

und Sie hören den Ton nur noch

über den Kopfhörer.

➩ Stecken Sie den Klinkenstecker des Kopfhörers

in den Kopfhöreranschluss .

Achtung: Das Musikhören mit

Kopfhörern über einen längeren

Zeitraum und mit voller Lautstärke

kann zu Gehörschäden führen

D

- 6 -


Radio-Funktionen

Sender einstellen

1. Wählen Sie die Radio-Funktion aus, indem

Sie wiederholt die Taste FUNCTION /

drücken, bis „TUNER“ im Display erscheint.

2. Richten Sie die Teleskopantenne auf

und ziehen Sie sie auseinander.

3. Halten Sie eine der Tasten CHAN.+,

NEXT / oder CHAN.-, BACK

/ für länger als eine Sekunde gedrükkt,

um einen automatischen Suchlauf vorwärts

bzw. rückwärts zu starten. Der

Suchlauf hält beim nächsten gefundenen

Sender an.

4. Richten Sie die Teleskopantenne so

aus, dass der Empfang optimal ist.

i Hinweis: Sie können die Senderfrequenz

auch über die Zifferntasten

der Fernbedienung eingeben. Geben

Sie dazu die Senderfrequenz vierstellig

ein, also z. B. für die Senderfrequenz

99,2 MHz die Ziffernfolge 0-9-

9-2. Diese Einstellung ist nicht möglich

während im Display „MUTE“ angezeigt

wird.

i Hinweis: Bei Empfang von UKW-Stereosendungen

erscheint die Anzeige „ST.“

im Display . Sollte das Stereosignal zu

schwach sein, können Sie den Empfang

u. U. verbessern, indem Sie die Taste ST.

drücken. Die Anzeige „ST.“ im Display

erlischt und der Ton wird in

Mono wiedergegeben.

RDS Anzeige

Wenn ein Sender neben seinem Programm

auch RDS-Information überträgt, werden

im Display abwechselnd Sendername,

Programmtyp und Frequenz angezeigt.

Folgende Programmtypen können angezeigt

werden:

NEWS Nachrichten

AFFAIRS Politik und Zeitgeschehen

INFO

Serviceprogramm

SPORT Sport

EDUCATE Lernen und Weiterbildung

DRAMA Hörspiel und Literatur

CULTURE Kultur und Gesellschaft

SCIENCE Wissenschaft

VARIED Unterhaltendes Wort

POP MUSIC Popmusik

ROCK MUSIC Rockmusik

EASY MUSIC Unterhaltungsmusik

LIGHT MUSIC Leichte klassische Musik

CLASSIC Klassische Musik

OTHER MUSIC Sonstige Musik

WEATHER Wetter

FINANCE Finanzen

CHILDREN Kinderprogramm

SOCIAL Soziales

RELIGION Religion

PHONE IN Anrufersendung

TRAVEL Reiseinformation

LEISURE Freizeit und Hobby

JAZZ

Jazz

COUNTRY Countrymusik

NATION M Landesmusik

OLDIES Oldiemusik

FOLK M Volksmusik

DOCUMENT Dokumentation

TEST

Alarmtest

ALARM Alarm

- 7 - D


Sender speichern (manuell)

Sie können Sender auf bis zu 20

Programmplätzen speichern.

1. Stellen Sie den Sender ein, den Sie speichern

wollen.

2. Drücken Sie die Taste MEM./APP .

bzw. MEM. .

Im Display blinkt die Anzeige für den

Programmplatz.

3. Wählen Sie mit den Tasten CHAN.+,

NEXT / oder CHAN.-, BACK

/ den Speicherplatz aus, auf dem der

Sender gespeichert werden soll.

4. Drücken Sie die Taste MEM./APP bzw.

MEM. , um den Sender zu speichern.

Sender speichern (automatisch)

➩ Halten Sie die Taste MEM./APP. bzw.

MEM. für etwa eine Sekunde lang gedrückt.

Es startet ein automatischer Sendersuchlauf,

bei dem die gefundenen Sender der

Reihe nach auf den Speicherplätzen 1-20

abgelegt werden. Zuvor gespeicherte Sender

werden dabei überschrieben.

Gespeicherte Sender auswählen

➩ Um die gespeicherten Sender auszuwählen,

drücken Sie die Tasten CHAN.+,

NEXT / oder CHAN.-, BACK

/, bis der gewünschte Speicherplatz im

Display angezeigt wird.

MP3/WMA Funktionen

MP3/WMA Format

MP3 bezeichnet ein vom Fraunhofer Institut

entwickeltes Verfahren bzw. Format

zur Kompression von Audiodaten.

Im MP3-Format komprimierte Musikstücke

haben nur noch einen Bruchteil ihrer ursprünglichen

Größe, wodurch sich weitaus

mehr Musik auf Datenträgern speichern

lässt als auf handelsüblichen Audio-CDs,

auf denen Audiodaten im CDA-Format gespeichert

werden.

Das WMA-Format (WMA=Windows Media

Audio) ist ein Windows-Kompressionsformat

für Audio-Dateien ähnlich dem MP3-

Format.

MP3- und WMA-Dateien können, wie Daten

für den Computer, in Verzeichnisse

(Ordner, Alben) gespeichert werden.

Kompatible Datenträger

Sie können mit Ihrem Gerät MP3/WMA-

Dateien von USB-Datenträgern (Universal

Serial Bus = Universelle Schnittstelle für

Datenübertragung) wie z. B. einem USB-

Stick oder von Flash-Speicherkarten im

Format SD/MMC wiedergeben.

i Hinweis: Aufgrund der Vielzahl der

erhältlichen Speichermedien kann keine

Kompatibilität mit allen aktuellen

und zukünftigen Speichermedien gewährleistet

werden. Schließen Sie keine

Festplatten, die über einen USB-

Anschluss verfügen, an das Gerät an!

Dies kann zum Datenverlust führen!

D

- 8 -


USB/SD/MMC Datenträger

verwenden

1. Stecken Sie den USB-Stecker des USB-

Datenträgers in den USB-Anschluss

des Holzradios bzw. eine SD- oder

MMC-Karte in den Steckplatz für

SD/MMC Karten .

USB Stecker

SD-Speicherkarte

MMC-Speicherkarte

2. Drücken Sie mehrmals die Taste

FUNCTION /, bis im Display die Anzeige

„UDISK“ bzw. „SD/MMC“ erscheint.

Während das Gerät die Titel einliest erscheint

im Display die Anzeige „READING“. Danach

wird im Display kurz die Anzahl der auf

dem Medium vorhandenen Ordner (F) und Titel

(T) angezeigt, anschließend startet die

Wiedergabe des ersten Titels im ersten Ordner.

Während der Wiedergabe werden abwechselnd

die Titelnummer, die abgelaufene Titelspielzeit

und die ID3-Tags angezeigt.

i Hinweis: Voraussetzung für die Anzeige

der ID3-Tags.ist, dass die MP3-Dateien

ID3-Information enthalten. Als ID3-Tag

bezeichnet man Zusatzinformationen,

die in Audiodateien des MP3/WMA-Formats

enthalten sein können. Der Begriff

ID3 steht für IDentify an MP3. Der Begriff

Tag stammt aus dem Englischen

und bedeutet Etikett oder Anhänger.

Wiedergabe anhalten/starten

➩ Um die Wiedergabe anzuhalten, drükken

Sie die Taste MEM./APP, STOP

/.

➩ Um die Wiedergabe zu starten, drücken

Sie die Taste PLAY/PAUSE /.

Wiedergabe unterbrechen/fortsetzen

➩ Um die Wiedergabe zu unterbrechen,

drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste PLAY/PAUSE /.

Im Display blinkt die Zeitanzeige.

➩ Um die Wiedergabe fortzusetzen, drükken

Sie die Taste PLAY/PAUSE /

erneut.

Titel vor und zurück

➩ Um den nächsten Titel wiederzugeben,

drücken Sie die Taste CHAN.+, NEXT

/.

➩ Um den vorherigen Titel wiederzugeben,

drücken Sie zweimal nacheinander

die Taste CHAN.-, BACK /.

- 9 - D


Titel Vorlauf und Rücklauf

Sie können bestimmte Stellen innerhalb

eines Titels wiedergeben.

➩ Drücken und halten Sie während der

Wiedergabe die Tasten CHAN.+,

NEXT / oder CHAN.-, BACK

/ gedrückt, bis die gewünschte Stelle

im Titel erreicht ist.

Ordner suchen

Falls Ordner auf dem Medium vorhanden

sind, können Sie diese einzeln ansteuern.

1. Drücken Sie bei angehaltener Wiedergabe

die Taste FOLDER .

Im Display erscheint die Anzahl der auf

dem Medium vorhandenen Ordner (F) und

Titel (T).

2. Drücken Sie die Taste FOLDER

wiederholt, um den gesuchten Ordner

anzuzeigen.

3. Mit den Tasten CHAN.+, NEXT /

oder CHAN.-, BACK / wählen Sie

die in einem Ordner vorhandenen Titel

vorwärts bzw. rückwärts an.

4. Um die Wiedergabe zu starten, drücken

Sie die Taste PLAY/PAUSE /.

Titel direkt anwählen

➩ Sie können einen Titel auch direkt anwählen,

in dem Sie die Titelnummer

über die Zifferntasten eingeben.

➩ Für zweistellige Nummern drücken Sie

zuerst die Taste 10+ und geben dann

mit den Zifferntasten die beiden Ziffern

der Titelnummer ein.

➩ Für dreistellige Nummern drücken Sie

zuerst zweimal die Taste 10+ und geben

dann mit den Zifferntasten die drei

Ziffern der Titelnummer ein.

Wiederholfunktionen (MP3/WMA)

Aktuellen Titel wiederholen

➩ Drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste REPEAT einmal.

Es erscheint das Symbol und der

aktuelle Titel wird endlos wiederholt.

Einen bestimmten Abschnitt wiederholen

A-B

1. Drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste REPEAT zweimal.

Es erscheint das Symbol , um den Beginn

des Abschnitts zu markieren, der

wiederholt werden soll.

2. Drücken Sie die Taste REPEAT ein

drittes Mal. Es erscheint das Symbol

um das Ende des Abschnitts zu

markieren, der wiederholt werden soll.

Der Abschnitt wird endlos wiederholt.

Alle Titel wiederholen

➩ Drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste REPEAT viermal.

Es erscheint das Symbol und alle

Titel auf dem Speichermedium werden

endlos wiederholt.

Alle Titel im aktuellen Ordner wiederholen

➩ Drücken Sie während der Wiedergabe

die Taste REPEAT fünfmal.

Es erscheint das Symbol und alle Titel

im aktuellen Ordner werden endlos

wiederholt.

➩ Um die Wiederholfunktion wieder auszuschalten,

drücken Sie die Taste REPEAT

so oft, bis das Symbol im Display

erlischt.

D

- 10 -


Externes Gerät anschließen

Sie können an die Audioeingänge AUX IN

L/R auf der Geräterückseite ein externes

Audiogerät wie z. B. einen CD-Player anschließen.

1. Verbinden Sie den Audioausgang des

externen Geräts über ein Audio-Cinchkabel

(nicht im Lieferumfang enthalten)

mit den entsprechenden Eingängen

AUX IN L/R des Holzradios.

2. Um den Ton des externen Geräts wiederzugeben,

drücken Sie mehrmals die Taste

FUNCTION /, bis im Display die Anzeige

AUX erscheint.

Automatisches Ein-/Ausschalten

(Timer)

Sie können eine Uhrzeit einstellen, zu der

sich das Holzradio ein- bzw. ausschalten

soll. Hierzu sollte das Holzradio eingeschaltet

sein, damit Lautstärke und Betriebsart

eingestellt werden können.

i Hinweis: Sie können die Einstellung

des Timers jederzeit beenden, indem

Sie mehrmals die Taste STOP /

drücken, bis wieder die zuletzt gewählte

Betriebsart im Display angezeigt

wird.

Einschaltzeit einstellen

1. Drücken Sie mehrmals die Taste ENTER ,

bis im Display die Anzeige „TIMER“

erscheint.

2. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Der Eintrag „ON TIME“ für die Einschaltzeit

erscheint.

3. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Die Stundenziffern blinken.

4. Stellen Sie mit den Tasten CHAN.+,

NEXT / und CHAN.-, BACK /

die Stunden ein.

5. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Die Minutenziffern blinken.

6. Stellen Sie mit den Tasten CHAN.+,

NEXT / und CHAN.-, BACK

/ die Minuten ein.

7. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Die Einschaltzeit ist jetzt gespeichert.

Ausschaltzeit einstellen

1. Drücken Sie mehrmals die Taste ENTER ,

bis im Display die Anzeige „TIMER“ erscheint.

2. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Der Eintrag „ON TIME“ für die Einschaltzeit

erscheint.

3. Drücken Sie mehrmals die Taste ENTER ,

bis im Display die Anzeige „OFF TIME“

für die Ausschaltzeit erscheint.

4. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Die Stundenziffern blinken.

5. Stellen Sie mit den Tasten CHAN.+,

NEXT / und CHAN.-, BACK

/ die Stunden ein.

6. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Die Minutenziffern blinken.

- 11 - D


7. Stellen Sie mit den Tasten CHAN.+,

NEXT / und CHAN.-, BACK

/ die Minuten ein.

8. Drücken Sie die Taste PLAY/PAUSE ;

auf der Fernbedienung.

Die Ausschaltzeit ist jetzt gespeichert.

Betriebsart und Lautstärke wählen

➩ Stellen Sie nach der Einstellung von Einschalt-

und Ausschaltzeit mit der Taste

FUNCTION / die gewünschte Betriebsart

und mit dem Lautstärkeregler

oder den Tasten VOL+ und VOL-

die Lautstärke ein, mit der sich das Holzradio

einschalten soll.

Timer aktivieren

➩ Schalten Sie das Holzradio in den Standby-Modus,

indem Sie die Taste STAND-

BY/ON / drücken.

➩ Drücken Sie ggf. die Taste TIMER , bis

im Display die Anzeige „TIMER“ erscheint.

Der Timer ist nun aktiviert und

das Holzradio schaltet sich zur eingestellten

Uhrzeit ein bzw. danach wieder

ab.

i Hinweis: Nachdem sich das Holzradio

zur eingestellten Uhrzeit abgeschaltet

hat, bleibt der Timer aktiv, so dass sich

das Holzradio am folgenden Tag erneut

zur eingestellten Zeit einschalten

wird.

Timer deaktivieren

➩ Drücken Sie die Taste TIMER , bis die

Anzeige „TIMER“ im Display

erloschen ist.

Der Timer ist nun deaktiviert. Die eingestellte

Ein- und Ausschaltzeit bleibt erhalten

und wird wieder aktiviert, wenn Sie

die Taste TIMER drücken.

i Hinweis: Die Einstellung des Timers

bleibt nicht erhalten, wenn Sie das

Gerät vollständig ausschalten.

Automatisches Ausschalten

(Sleep-Timer)

Sie können eine Zeitspanne einstellen,

nach der sich das Holzradio automatisch

ausschaltet.

➩ Drücken Sie mehrmals die Taste SLEEP ,

um ein Ausschalten nach 10, 20, 30, 40,

50, 60, 70, 80, 90 Minuten einzustellen.

Die Einstellung wird für etwa 2 Sekunden

im Display angezeigt und danach

übernommen.

Im Display erscheint die Anzeige

„SLEEP“ und das Holzradio schaltet sich

nach Ablauf der eingestellten Zeit automatisch

aus.

➩ Um den Sleep-Timer zu deaktivieren,

drücken Sie mehrmals die Taste SLEEP ,

bis im Display der Eintrag „00“ erscheint.

Die Einstellung wird für etwa 2 Sekunden

im Display angezeigt und danach erlischt

die Anzeige „SLEEP“.

Displayeinstellungen

Sie können die Displaybeleuchtung für

den Standby-Modus und bei eingeschaltetem

Gerät einstellen.

➩ Drücken Sie dazu im Standby-Modus

oder bei eingeschaltetem Gerät mehrmals

die Taste DIMMER , um die

Displaybeleuchtung entweder einzuschalten,

gedimmt einzuschalten oder

auszuschalten.

D

- 12 -


Reinigen und Pflegen

Lebensgefahr durch elektrischen

Schlag:

• Ziehen Sie vor jeder Reinigung den

Netzstecker aus der Netzsteckdose.

• Tauchen Sie die Geräteteile niemals

in Wasser oder andere Flüssigkeiten!

• Lassen Sie keine Flüssigkeiten in das Gehäuse

dringen.

Reinigen des Gehäuses:

➩ Reinigen Sie die Gehäuseoberfläche mit

einem leicht angefeuchteten Tuch. Verwenden

Sie niemals Benzin, Lösungsmittel

oder Reiniger, die Kunststoff angreifen!

Im Fehlerfall

• Versuchen Sie nicht, das Gerät auseinander

zu nehmen bzw. bei eventuellen

Defekten selbst zu reparieren. Sie könnten

sonst die empfindlichen elektronischen

Bauteile beschädigen.

• Reparaturen an Ihrem Gerät dürfen

ausschließlich von qualifiziertem

Servicepersonal durchgeführt werden!

• Für Schäden, die aus unsachgemäßer

Nutzung und/oder Öffnen des Geräts

resultieren, wird keine Haftung

übernommen!

• Wenden Sie sich im Fehlerfall bitte an

den entsprechenden Service-Partner

Ihres Landes.

Entsorgen

Werfen Sie das Gerät keinesfalls in

den normalen Hausmüll.

Entsorgen Sie das Gerät über einen

zugelassenen Entsorgungsbetrieb

oder über Ihre kommunale Entsorgungseinrichtung.

Beachten Sie die aktuell geltenden Vorschriften.

Setzen Sie sich im Zweifelsfall

mit Ihrer Entsorgungseinrichtung in Verbindung.

Batterien entsorgen!

Batterien dürfen nicht im Hausmüll

entsorgt werden. Jeder Verbraucher

ist gesetzlich verpflichtet, Batterien/Akkus

bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde/

seines Stadtteils oder im Handel abzugeben.

Diese Verpflichtung dient dazu, dass Batterien

einer umweltschonenden Entsorgung

zugeführt werden können. Geben

Sie Batterien/Akkus nur im

entladenen Zustand zurück.

Verpackung entsorgen

Führen Sie alle Verpackungsmaterialien

einer umweltgerechten

Entsorgung zu.

Importeur

KOMPERNASS GMBH

BURGSTRASSE 21

D-44867 BOCHUM

www.kompernass.com

- 13 - D


Wichtige Garantiehinweise

Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre

Garantie ab Kaufdatum. Sollten Sie trotz

unserer hohen Qualitätsstandards einen

Grund zur Beanstandung dieses Gerätes

haben, so kontaktieren Sie bitte unsere

Service-Hotline. Falls eine telefonische

Bearbeitung Ihrer Beanstandung nicht

möglich ist, erhalten Sie dort

• eine Bearbeitungsnummer

(RMA-Nummer) sowie

• eine Adresse, an die Sie Ihr Produkt zur

Garantieabwicklung einsenden können.

Bitte legen Sie im Falle einer Einsendung

eine Kopie des Kaufbeleges (Kassenzettel)

bei. Das Gerät muss transportsicher

verpackt und die RMA-Nummer direkt

ersichtlich sein. Einsendungen ohne RMA-

Nummer können nicht bearbeitet werden.

i Hinweis: Die Garantieleistung gilt nur

für Material- oder Fabrikationsfehler.

Die Garantieleistung gilt nicht

• für Verschleißteile

• für Beschädigungen an zerbrechlichen

Teilen wie Schaltern oder Akkus.

Das Produkt ist lediglich für den privaten

und nicht für den gewerblichen Gebrauch

bestimmt. Bei missbräuchlicher und

unsachgemäßer Behandlung, Gewaltanwendung

und bei Eingriffen, die nicht von

unserer autorisierten Service-Niederlassung

vorgenommen wurden, erlischt die

Garantie. Ihre gesetzlich festgelegten

Gewährleistungsansprüche werden durch

diese Garantie nicht eingeschränkt.

D

- 14 -



Diesen Abschnitt vollständig ausfüllen und dem Gerät beilegen!

Holzradio mit USB-Anschluss

und SD/MMC-Kartenleser

KH 2334

Um einen kostenlosen Reparaturablauf

zu gewährleisten, setzen

Sie sich bitte mit der Service-

Hotline in Verbindung. Halten Sie

hierfür Ihren Kassenbeleg bereit.

Absender bitte deutlich schreiben:

Name

Vorname

Strasse

PLZ/ORT

Land

Telefon

Datum/Unterschrift

Garantie

D Kompernaß Service Deutschland

Tel.: +49 (0) 1805 008107

(0,14 EUR/min aus dem dt. Festnetz)

email: support.de@kompernass.com

A Kompernaß Service Österreich

Tel.: +43 (0) 7612 6260516

email: support.at@kompernass.com

www.mysilvercrest.de

Fehlerbeschreibung :

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine