"In" Krailling / Ausgabe 21 - Gemeinde Krailling

krailling.de

"In" Krailling / Ausgabe 21 - Gemeinde Krailling

Ein neues Schuljahr hat begonnen

und die Grundschule Krailling freute sich, 66 Erstklässler

begrüßen zu dürfen. Mit Liedern, Gedichten

und bunten Gasballons wurden sie am ersten

Schultag von der Schulfamilie empfangen.

Die drei neuen 1. Klassen sind annähernd gleich stark

und haben mit ~22 Schülern eine angenehme Größe.

Zu Beginn des neuen Schuljahres hat sich auch bei

den Ganztagsklassen einiges getan. Es ist gelungen,

in jeder Klasse Rhythmusunterricht durch die

Musikschule und durch weitere Kooperationen verschiedene

Sportarten anzubieten. Es wird jetzt aber

nicht nur mehr musiziert, Volleyball gespielt, geturnt,

Teakwondo und Golf gelernt. Es gibt auch neue

Angebote im sozialen und künstlerischen Bereich.

Besonders schön ist, dass einige dieser Angebote

von allen Kindern der Kraillinger Schule im Rahmen

eines AG-Nachmittags genutzt werden können. So

lernt man seine Mitschüler besser kennen und das

Gemeinschaftsgefühl der Schulfamilie wird gestärkt.

Vorreiter in Deutschland

Kraillinger Grundschüler erhalten Warnwesten

Um den Schulweg unserer jüngsten Grundschüler,

die seit September täglich ihren Schulweg meistern

müssen, sicherer zu gestalten, wurden Ende

September durch den Geschäftsführer des ADAC,

Stefan Weßling, an die Kinder der Klasse 1a gelb

leuchtende Warnwesten verteilt.

Die Kinder von Klassenlehrerin Rosina

Eberhard waren besonders stolz, die Ersten in ganz

Deutschland zu sein, die an diesem Tag ausgestattet

wurden.

Auch Bürgermeisterin Christine Borst ließ es sich

nicht nehmen, bei der Übergabe dabei zu sein und

tatkräftig bei Verteilung und Anprobe mitzuhelfen.

Es bleibt zu hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler

dauerhaft von diesem neuen „Kleidungsstück“

begeistert sind und so besonders in der dunklen

Jahreszeit auf ihrem täglichen Schulweg im Verkehr

besser zu sehen sind.

3

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine