"In" Krailling / Ausgabe 19 - Gemeinde Krailling

krailling.de

"In" Krailling / Ausgabe 19 - Gemeinde Krailling

12. kraillinger kult-art-festivaL | 5. - 7. Juli 2013

Auf dem Kraillinger Kult-Art-Festival 2013 erwartet die Gäste wieder eine perfekte Mischung aus Kultur,

Kunst und Musik. Der große Kunsthandwerkermarkt bietet mit über 70 Ausstellern aus den unterschiedlichsten

Handwerksbereichen und Zünften den Besuchern ein Erlebnis der besonderen Art! Auf dem

gesamten Festivalgelände gibt es diverse Infostände und Aufführungen von Kraillinger Vereinen und

Institutionen. Der Verein „Freundeskreis Krailling-Paulhan“ verkauft Wein, Sekt und Spezialitäten aus der

Partnergemeinde Paulhan. Das Festivalgelände mit seinen Ständen und Attraktionen ist am Samstag, den

06. Juli von 14.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, den 07. Juli von 11.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Am Sonntag 07. Juli 2013 findet zusätzlich zum Kunsthandwerkermarkt noch statt: ein großer Flohmarkt

des TV Planegg-Krailling e.V. von 8.00 – 14.00 Uhr auf der Sanatoriumswiese (nur für private Anbieter;

Anmeldung unter T. 089/857 11 82), der beliebte Jazzfrühschoppen mit Alexander‘s Jazzband ab 11.00

Uhr und der „Tag der offenen Gartentür“ des Gartenbau- und Landespflegevereins Krailling e.V. im

Naturerlebnisgarten, direkt neben dem Festivalgelände ab 10.30 Uhr.

2. KinderKultArt

Nach dem großartigen Erfolg im letzten Jahr gibt es dieses Jahr wieder das beliebte Aktionsprogramm für

Kinder ab 6 Jahren von Kultur- und Spielraum e.V. München. Verschiedene Ateliers und Werkstätten laden

die Kinder ein, handwerklich und experimentell tätig zu werden. Ebenso erwartet die Kinder auch eine

große Hüpfburg, zwei Kinderkarussells und ein Trampolin. Weitere Aktionen für Kinder werden vom BRK

Kinderhort angeboten. Auch kleinere Aufführungen für Kinder von Kindern runden das Angebot auf dem

Kult-Art-Festival ab.

Die Bewirtung auf dem Festivalgelände erfolgt durch die Gemeinde Krailling in Zusammenarbeit mit dem

BRK Planegg/Krailling.

SOMMERABEND DER KABARETTISTEN | Freitag, 05. Juli 2013 | 20.00 Uhr

Der Sommerabend der Kabarettisten gehört mit zu den

beliebtesten Veranstaltungen auf dem Kult-Art-Festival in

Krailling. Jahr für Jahr treffen sich dort namhafte Kabarettisten,

um gemeinsam zu einem satirischen Rundumschlag

auszuholen.

Seit 2008 führt uns Wolfgang Krebs durch diesen „Heimatabend

der besonderen Art“. Er parodiert nicht nur Ministerpräsidenten,

ihre möglichen Nachfolger und andere

poltische Größen, sondern begeistert mehr und mehr durch

vielfältige Charaktere, die charmant durch hintersinnige Witzigkeit bestechen. In diesem Jahr darf er Luise

Kinseher auf der Bühne begrüßen, Vollblut-Kabarettistin par excellence und nicht nicht nur als Mama Bavaria

bekannt. Einfach genial! Stephan Zinner singt und spielt für uns in seiner unnachahmlichen Art, bei der

schon einiges an Großartigem zusammenkommt: die präzise Mimik des ausgebildeten Schauspielers, die

Popularität des Nockherberg-Söder-Imitators und Kino-Darstellers, die männlich-kantige Erscheinung und

nicht zu unterschätzen - die sympathische Lässigkeit eines großartigen Musikers. Hochkarätiger Slapstick

erwartet Sie, wenn Senkrecht alias Arnd Schimkat und Bastian Pusch, bekannt aus der „Bully Parade“, die

Bühne betreten und einander an den Nerven sägen und ihre Freundschaft am Rande des Nervenzusammenbruchs

zelebrieren. Senkrecht und Pusch sind ein starkes Team, die Presse bezeichnet sie als „das zur Zeit

wahrscheinlich beste Komiker-Duo zwischen Nordsee und Alpen“ !

Für den musikalischen Rahmen des Sommerabends der Kabarettisten sorgt ein ganz besonderes Quartett:

Herbert und die Pfuscher. Hanns Meilhamer der Herbert des berühmten Kabarett-Duos Herbert und

Schnipsi hat sich mit dieser schrägen und wortwitzigen Band (noch) einen Lebenstraum erfüllt.

Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche und mitreißende Kabarett-Show!

Eintritt: 26,50 Euro

10

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine