Interessiert? - Kranmagazin.de

kranmagazin.de

Interessiert? - Kranmagazin.de

64347 Griesheim

Interessiert?

Dann sichern Sie sich Ihr

Exemplar noch heute!

Eichendorffstraße 47

KM Verlags GmbH

Die KM-Verlags GmbH

1997 realisierte René Hellmich mit der

Herausgabe des KRANMAGAZINs

eine Fachzeitschrift, die heute zu den

führenden Publikationen in diesem

Segment zählen darf. Kompetent, sachlich

und neutral beleuchtet das

KRANMAGAZIN alle Aspekte des

Kranmarktes. Dies dürfte der Grund sein,

warum die ausländische Fachpresse das

KRANMAGAZIN als „the leading German

language magazine for the crane industry“

(Cranes Today, November 1998)

bezeichnete.

Mit der Veröffentlichung des Fachbuches

„Das große Buch der Fahrzeugkrane –

Handbuch der Fahrzeugkrantechnik“

verwirklichte die KM-Verlags GmbH

erstmals ein umfassendes Nachschlagewerk

zum Fahrzeugkranbau.

Weltweit erstmalig stand damit ein Fachbuch

zur Verfügung, das eine detaillierte

Einführung in alle Teilbereiche der

Fahrzeugkran Konstruktion bietet.

Dank seiner inhaltlichen Ausgestaltung

und der Einmaligkeit des Werkes ist es

jetzt schon ein Standardwerk der

Fahrzeugkran Konstruktion sowie

der Einsatzpraxis.


50 Jahre Demag Mobilkrane

– das ist nicht nur eine Technikgeschichte des

Kranbaus, das ist auch die Geschichte einer

Kranmarke, die über die professionellen

Anwender hinaus Anhänger gefunden hat.

Die Marke Demag steht damit nicht nur für

Krantechnologie, die immer auf der Höhe der

Zeit war und oftmals Techniktrends anstieß,

sondern sie entwickelte sich zu einem

Synonym für die Faszination, die Krane auf

viele Technikbegeisterte ausübt.

Das Buch „50 Jahre Demag Mobilkrane“ ist

das Ergebnis einer Archivrecherche, die den

Leser fünf Jahrzehnte Krangeschichte noch

einmal hautnah erleben lässt.

Bemerkenswert ist die Vielzahl der Krane, die

hier beschrieben werden. Zwar ließ sich nicht

jeder Kran aufstöbern, der jemals von Demag

gebaut wurde – manche hatten einen zu

kurzen Auftritt in der Krangeschichte –

dennoch ist eine überzeugend lückenlose

Dokumentation gelungen.

Die Vorstellung der Krane in den einzelnen

Kapiteln folgt der Chronologie ihrer

Markteinführung und erlaubt damit einen

echten, wenn auch nicht ganz vollständigen

historischen Überblick über die

Demag-Kranentwicklung.

Das Buch „50 Jahre Demag Mobilkrane“

entführt den Leser aber auch in den Zeitgeist

jener Jahre: Er taucht ein in die Welt des

Wirtschaftswunders, er erfährt, wie sich die

Demag Krantechnologie im Laufe der Jahre

entwickelte. Der Leser entdeckt Überraschendes

und Kurioses, darunter auch längst überholte

Aussagen, die dokumentieren, dass sich

die technologische Entwicklung im Kranbau

oftmals erheblich schneller vollzieht als selbst

von Experten prognostiziert.

Sichern Sie sich noch heute dieses einmalige

Buch-Erlebnis, das seinen besonderen Reiz

auch durch seine zweisprachige Ausführung

deutsch/englisch – bezieht. „50 Jahre Demag

Mobilkrane“ bietet eine spannend zu lesende

Zeitreise in die Geschichte des Kranbaus.

Die sich anschließende chronologische

Dokumentation der einzelnen Krantypen bietet

einzigartige Fotos, die heute kaum noch

erhältlich sind.

Daneben verleihen Strichzeichnungen und

Abbildungen alter Demag-Prospekte diesem

Buch seinen einzigartigen Charakter.

✘Die schnelle Antwort per Fax: 06155/823032

Ja, hiermit bestelle ich:

Ja, schicken Sie mir _____ Exemplare „50 Jahre Demag Mobilkrane“

zum Preis von 44,99 EUR zzgl. Porto und Versand an folgende Adresse:

Name, Vorname

Firma

Straße / Hausnummer / Land / PLZ / Ort

Tel., Fax

E-Mail

❑ Den Betrag buchen Sie bitte von meinem Konto ab.

Konto-Nr./ BLZ

Geldinstitut

❑ Scheck liegt bei ❑ Nachnahme

❑ Eurocard ❑ Visa gültig bis:

Card-Nr.

Datum Unterschrift

KM Verlags GmbH · Eichendorffstraße 47 · D-64347 Griesheim

Tel. +49 (0)6155/82 30 30 · Fax +49 (0)6155/82 30 32

E-Mail: hellmich@kranmagazin.de · www.kranmagazin.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine