Programmheft Volkshochschule 2014/1. Semester - Landkreis Alzey ...

kreis.alzey.worms.eu

Programmheft Volkshochschule 2014/1. Semester - Landkreis Alzey ...

Programmheft Frühjahr / Sommer 2014

Ballettschule der Kreismusikschule

Kreisvolkshochschule

Alzey-Worms


www.vhs-alzey-worms.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit dem vorliegenden Programmheft möchten wir Sie über die Weiterbildungs- und Unterrichtsangebote der Kreismusikschule und der Kreisvolkshochschule

Alzey-Worms im neuen Jahr informieren.

Die Musikschule des Landkreises Alzey-Worms feiert in diesem Jahr ihren 40 Geburtstag. Zum 01. August 1974 nahm sie ihren Betrieb auf.

Sie hat sich seither zum unverzichtbaren Bildungspartner im Landkreis entwickelt. Sei es als Kooperationspartner für zahlreiche Kindertagesstätten,

insbesondere der neuen Musikkindertagesstätte in Alzey, oder der Ganztagsschulen, sei es als Anbieter kultureller Veranstaltungen

in Form von Konzerten, Musiktheaterproduktionen und anderen Events; die Musikschule ist mit ihren vielfältigen Angeboten im gesamten

Landkreis vertreten.

Zeitgleich feiert die größte Veranstaltungsreihe der Musikschule ihr 10-jähriges Jubiläum, welche erstmals die Kreisgrenzen verlassen wird.

Der Workshop für Sinfonisches Blasorchester „Cinephonics“ erlebt in diesem Jahr seine siebte Auflage mit einem besonderen Highlight: Der

international renommierte Komponist Bert Appermont konnte dafür gewonnen werden, sein zweites Musical für die Musikschule zu schreiben,

das im Juli in Worms seine Weltpremiere feiern wird.

Volkshochschulen sind unschlagbar günstig und besser als ihr Ruf. Was die Qualität von Inhalt, Vermittlung und Kundeninformationen

betrifft, brauchen sie den Vergleich mit der Konkurrenz nicht zu scheuen.“ So lautete eines der Ergebnisse einer im Herbst 2012 veröffentlichten

Studie der Stiftung Warentest zum Thema „Weiterbildung im Langzeitvergleich“.

Eine der Vorzüge der Institution Volkshochschule ist die Angebotsvielfalt, die die VHS nicht auf den Status einer Volks-Fachhochschule mit

einem eng begrenzten Bildungsauftrag reduziert, sondern erst zu einer Weiterbildungseinrichtung für alle Bevölkerungsgruppen werden

lässt.

Dieser Anspruch wurde von unserer Kreisvolkshochschule auch bei der Erstellung des „Arbeitsplans I/2014“ wieder umgesetzt. Unter den

insgesamt 460 Programmangeboten finden sich Veranstaltungen zur beruflichen Weiterbildung oder zum Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen

ebenso wie Angebote zur Gesundheitsbildung oder zur Vermittlung von Alltagskompetenzen.

Kreismusikschule und Kreisvolkshochschule stehen Ihnen auch in den kommenden Monaten wieder in zahlreichen Gemeinden unseres

Landkreises mit einem vielfältigen Bildungs- und Weiterbildungsangebot zur Verfügung. Und wir würden uns deshalb freuen, Sie, liebe Mitbürgerinnen

und Mitbürger, in unseren Veranstaltungen begrüßen zu können.

Ernst Walter Görisch

Landrat

STICHWORTVERZEICHNIS

Access 8

Adobe 12

Aerobic 26-27

ALSHEIM 4, 11, 15, 18, 28-29, 35

Altersvorsorge 5

ALZEY 4-5, 7-18, 21-24, 26-30, 31-38, 40-41

American English 12

ARMSHEIM 36

Ausstellungen 34

Autogenes Training 22, 24, 26

Ballett 29

Bauchtanz 29

Beckenbodengymnastik 30

Betriebswirtschaft 8

Bewerbungstraining 7

Bildende Kunst 34-36

Bildungsfreistellung 12

Bildungsprämie/QualiScheck 19

Buchführung 7-8

Chinesisch 14

Dateienverwaltung 8

Datenschutz 5, 1

Deutsch als Fremdsprache 14-15

Digitale Bildbearbeitung 9, 12, 34

DITTELSHEIM-HESSLOCH 24

EDV-Grundlagen 8-9, 10, 12

EICH 16, 27, 29, 41

Einbürgerungstest 4

Einstufungsberatung Sprachen 14

Energy Dance 27

Englisch 14-17, 41

Entspannung 22, 24-26, 36, 40

Ernährungsberatung 21-22, 30

Excel 10, 12-13

Exkursionen 34, 37

Farb- und Stilberatung 4

Film 37

Finanzbuchführung 7-8

Finanzen 4

Fitness 26-29

FLÖRSHEIM-DALSHEIM 33

FLONHEIM 9-11, 17-19, 24, 27-29, 33-34, 41

Floristik 34

Fotografie 34

Fortbildung für ErzieherInnen 12-13

Französisch 14, 17, 41

Fünfzig Plus 9-10, 27-28

GABSHEIM 29

Gartengestaltung 4

GAU-ODERNHEIM 4, 16-17, 22, 24-25, 27, 34, 37

Geschichte 34, 38

Gesundheitsbildung 21-27, 29-30

Gewichtsreduzierung 21, 30

Grundwissen auffrischen 40

Gymnastik 26-29

Handy / Smartphone etc. 9

Heimatkunde 37

Homepage 9-10

Homöopathie/Naturheilkunde 21-22

Ikebana 34

Inline-Skating 29

Integrationskurs 14-15

Internet 9-10

Italienisch 14, 17-18

Japanisch 18

Junge VHS 28, 38, 40-41

Kinder und Jugendliche 28, 38, 40-41

Klöppeln 35

Kochen/Backen 30-33

Kommunikation 11-13

Konfliktbewältigung 11-12

Konversationskurse 15-18

Kosmetik 4

Kunst im Burggrafiat 38

Kunstgeschichte 34

Länderkunde 37

Lauftraining 21-22

Latein 18

Lohn und Gehalt 7, 8

Make up 4

Malen/ Zeichnen 34-35, 40

Meditation 26

METTENHEIM 37, 40-41

MONSHEIM 19, 25, 35

Museumsveranstaltungen 37-38

MUSIKSCHULE 42-43

Nähen 35

Naturpädagogik 4, 13 ,37

Niederländisch 18

Nordic-Walking 28

OBER-FLÖRSHEIM 27

OFFENHEIM 13

Office 10, 12

Orientalischer Tanz 29

OSTHOFEN 16, 19, 25, 29-30, 35, 41

Pädagogik 11-13

PARTENHEIM 25

Patchwork 35

Patientenverfügung 5

Persönlichkeitsbildung 4

Pferd 40-41

Pflege 5

Pilates 23, 28

Polnisch 18

Politik 4

Portugiesisch 18

PowerPoint 10

Progressive Muskelentspannung 24, 26

Psychologie 11-12

Qigong 23, 25-26

Qualifizierungsmaßnahmen 7-8, 12-14

Rechtsfragen 4-5

Rhetorik 11

Rheinhessen 37-38

Rückenschule 23, 29-30

Russisch 18

SAULHEIM 4-5, 9-10, 12, 15-17, 19, 21-22, 25-26, 30, 33-38, 40

Schmieden 36

Schmuckgestaltung 36

Schreibwerkstatt 36

Schulabschlüsse 40

Schwimmen 41

Selbstbewusstseinstraining 11, 41

Selbstfindung 11

Selbstverteidigung 28, 41

Seniorenkurse 9-10, 27-28

Silver Surfer 9

Skype 10

Soziale Netzwerke 9-10

Spanisch 12, 14, 18-19

Sport 4, 21-22, 28-29

Stressbewältigung 21-23, 24

Studienreisen/-fahrten 38

Sütterlin 34

Tai-Chi Chuan 23

Tanz 29

Tastschreiben 7

Töpfern/Ton 36, 40

Türkisch 19

Umgangsformen 7

Verbraucherfragen/ -schutz 4-5

Verkehr 4

Vormittagskurse 9, 14-19, 22-23, 25, 29-33, 35-38, 40-41

Vorträge 4-5, 11-12, 21-22, 25, 30, 37

Wassergymnastik 27

Wein/ Bier 33, 38

Weltmusik 36

WENDELSHEIM 26

Wendo 41

WESTHOFEN 17, 19, 26, 30

Windows 8-10, 12

Wirbelsäulengymnastik 29-30

Wirtschaftsenglisch 7, 12

Wochenkurse 12

WÖLLSTEIN 5, 22, 26, 28, 30, 35

Whisky-Seminar 30

WONSHEIM 38

WÖRRSTADT 12, 18-19, 22, 26, 28, 30, 35

Word 11

Xpert Business 7-8

Xpert Europäischer Computerpass 8

Yoga 22-26

Zertifikatskurse 7-8, 12-14

Zukunftschance Kinder 12-13

Zumba 29


Kreisvolkshochschule Alzey-Worms

- Staatlich anerkannt gemäß rheinland-pfälzischem Weiterbildungsgesetz -

Programm Semester I / 2014

3. Februar bis 7. September 2014

Geschäftsstelle der KVHS:

Kulturzentrum Theodor-Heuss-Ring 2 · 55232 Alzey

Tel.: 06731/49 47 40, 49 47 45 und 49 47 49

Telefax: 06731/49 47 59

eMail: kvhs@alzey-worms.de

Homepage: www.vhs-alzey-worms.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag – Freitag

Montag & Dienstag

Donnerstag

Leiter:

Außenstellen

VHS Alzey

Leitung:

VHS Flonheim

Leitung:

Michael Zuber

08.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 16.00 Uhr

14.00 – 18.00 Uhr

Joachim Zänker

Hermann-Ehlers-Str. 17 · 55232 Alzey

Tel.: 06731/41635

eMail: jzaenker@yahoo.de

Ilse Ruth Lehmann

Am Brunnenstübchen 5 · 55237 Flonheim

Tel.: 06734/1614

VHS Gau-Odernheim

Leitung:

Marianne Bähr

Brunnenstraße 21 · 55239 Gau-Odernheim

Tel.: 06733/6062 · Fax: 06733/948878

eMail: polo.baehr@hotmail.de

VHS Hangen-Weisheim

Leitung:

Walter Kundel

Kreisstraße 35 · 55234 Hangen-Weisheim

Tel.: 06735/1323

VHS Monsheim

Veranstaltungsorte: Flörsheim-Dalsheim, Monsheim

Leitung:

Karl-Christian Prinz

Kirchstraße 21 · 67591 Hohen-Sülzen

Tel. 06243/905383 · Fax: 06243/905583

eMail: vhs-monsheim@kcp.de

VHS Saulheim

Leitung:

Norbert Diefenthäler

Bleichstraße 22 · 55268 Nieder-Olm

Tel.: 06136/7562953

eMail: diefi46@web.de

VHS Wöllstein

Veranstaltungsorte: Wendelsheim, Wöllstein

Leitung:

Sven Oliver und Christina Schneider

Siefersheimer Straße 30b · 55597 Wöllstein

Tel.: 06703/896921

eMail: vhs-woellstein@freenet.de

VHS Wörrstadt

Veranstaltungsorte: Partenheim, Wörrstadt

Leitung:

Michael Zuber (KVHS-Geschäftsstelle)

VHS Wonnegau

Veranstaltungsorte: Alsheim, Bechtheim, Dittelsheim-Heßloch,

Eich, Mettenheim, Osthofen, Westhofen

Leitung:

Für Alsheim und Mettenheim:

Dr. Claudia Werner

Bahnhofstraße 35 · 67582 Mettenheim

Tel.: 06242/911044

eMail: claudia.werner@cluax.de

VHS Wonsheim

Leiterin:

Für Osthofen:

Lieselotte Hagemann

Zuckmayerstraße 6 · 67574 Osthofen

Tel.: 06242/3141

eMail: Lilo.Hagemann@t-online.de

Für Eich und die VG Westhofen:

Michael Zuber (KVHS-Geschäftsstelle)

Christel Reiß

Backhausstraße 19 · 55599 Wonsheim

Tel.: 06703/1876

Gebührensatzung der Kreisvolkshochschule Alzey-Worms

§ 1 Allgemeines

Für die Teilnahme an Veranstaltungen (Kurse, Seminare, Vorträge etc.) der Kreisvolkshochschule

Alzey-Worms (KVHS) werden grundsätzlich Gebühren zur Mitfinanzierung

des im Zusammenhang mit dem Betrieb der KVHS entstehenden

Aufwandes erhoben.

Gebührenschuldner ist der angemeldete Teilnehmende, bei Minderjährigen deren

Erziehungsberechtigte.

§ 2 Höhe der Gebühren

1.) Als Gebühr wird bei 8 Teilnehmenden in der Regel ein Betrag von 2,70 € pro

Unterrichtsstunde erhoben. Die Höhe der Gebühr richtet sich im Übrigen nach

den für die einzelnen Veranstaltungen erforderlichen Aufwendungen und nach

der Dauer der Lehrveranstaltungen. Es gilt die zur jeweiligen Veranstaltung veröffentlichte

Gebühr. In einzelnen Kursen werden evtl. anfallende Fahrtkosten der

Kursleiterin bzw. des Kursleiters eingerechnet.

Eine Unterrichtsstunde umfasst 45 Minuten.

2.) Eine Veranstaltung wird bei weniger als 6 Teilnehmenden nur dann durchgeführt,

wenn die Teilnehmenden bereit sind, den entsprechenden Fehlbetrag durch

höhere Beiträge abzudecken. Überschreitet ein mit einer Maximalteilnehmerzahl

von mehr als 10 Personen ausgeschriebener Kurs die Mindestteilnehmerzahl von

6 Personen, ist die Gebühr bis zur Zahl von maximal 10 Teilnehmenden zu reduzieren.

Ändert sich nach dem zweiten Kurstag erneut die Teilnehmerzahl, bleibt es

bei dem zuletzt festgesetzten Beitrag.

3.) Für Einzelveranstaltungen (Vorträge, etc.) ist generell eine Gebühr von 6,00

€ ab 10 Teilnehmenden zu erheben. Alternativ kann anstelle der Gebühr um eine

Spende als Eintrittsgeld gebeten werden.

Über eine Abweichung von dieser Regelung entscheidet die Leitung der KVHS.

Die Finanzierung von Einzelveranstaltungen, die den üblichen Kostenrahmen

übersteigen, ist mit der Leitung der KVHS rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn

abzustimmen.

4.) Bei Kooperationsveranstaltungen mit dem Altertumsverein Alzey oder dem

Museum Alzey kann von Abs. 3. abgewichen werden. Gleiches gilt für kostenneutrale

Veranstaltungen.

5.) Die Gebühren jeder Veranstaltung werden grundsätzlich in dem jeweiligen

Semester-Programm veröffentlicht.

6.) Soweit bei der Durchführung von Veranstaltungen Kosten für Arbeits- oder

Verbrauchsmaterialien anfallen, werden diese zusätzlich zu Gebühren mit den

Teilnehmenden abgerechnet bzw. sind in der Gebühr enthalten. Im Semester-

Programm werden diese zusätzlichen Kosten veröffentlicht bzw. zumindest ein

Hinweis abgedruckt, der über evtl. anfallende Kosten informiert.

§ 3 Ermäßigungen

Empfänger/innen von Arbeitslosengeld I (SGB III), Arbeitslosengeld II (SGB II)

oder vergleichbaren Leistungen, oder mit diesen Personen in Bedarfsgemeinschaft

Lebende, die Kurse zur Qualifizierung für das Berufsleben belegen, erhalten

bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises eine Ermäßigung von 50 %,

sofern die Kosten nicht von der Agentur für Arbeit oder anderen Sozialleistungsträgern

übernommen werden. Der Nachweis ist der Geschäftsstelle innerhalb

einer Frist von zwei Wochen nach Kursbeginn vorzulegen.

Die KVHS behält sich vor, einzelne Kurse von der Ermäßigung auszunehmen.

Dazu gehören Schulabschlusskurse oder Kooperationskurse mit dem Jugendamt.

Ebenso sind Materialkosten und Prüfungsgebühren von der Ermäßigung ausgeschlossen.

§ 4 Anmeldung, Fälligkeit

1.) Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt je nach Ausschreibung im Programmheft

bei der Geschäftsstelle der KVHS in Alzey, in der ersten Unterrichtsstunde bei der

Kursleiterin bzw. dem Kursleiter oder bei der Außenstellenleitung.

2.) Die Gebühren werden nach Veranstaltungsbeginn grundsätzlich mittels einmaliger

Einzugsermächtigung eingezogen. In Ausnahmefällen kann die Zahlung

durch Überweisung erfolgen. Ratenzahlung kann auf Antrag in begründeten Einzelfällen

gewährt werden.

3.) Sollten Veranstaltungen vorzeitig enden, werden die Gebühren anteilig

berechnet bzw. erstattet.

4.) Teilnehmende können bis 5 Werktage vor Kursbeginn - Tag des Kursbeginns

nicht mitgerechnet - kostenlos zurücktreten. Danach ist bei Fehlen eines wichtigen

Grundes im Sinne von Punkt 4.6 eine Stornierungsgebühr i.H.v. 50 % der

Kursgebühr zu zahlen, sofern durch die Stornierung die Kostendeckung nicht

mehr erreicht werden kann. Die Stornierungsgebühr beträgt mindestens 5 €,

maximal 50 €. Bei einer Stornierung am Tag des Kursbeginns ist bei Fehlen eines

wichtigen Grundes die volle Gebühr zu entrichten.

5.) Bei besonderen Kursangeboten (z.B. Bildungsfreistellungs- oder Wendo-

Kurse) gelten spezielle Abmeldefristen und Zahlungsbedingungen. Diese werden

in den entsprechenden Kursausschreibungen angegeben.

6.) Bei Tagesveranstaltungen kann nur dann auf die Erhebung von Gebühren

ganz oder teilweise verzichtet werden, wenn hierdurch die Kostendeckung dieser

Veranstaltung nicht gefährdet wird.

Nach Veranstaltungsbeginn werden Gebühren nur in begründeten Ausnahmefällen

(z.B. Krankheit, Umzug) auf Antrag unter Vorlage eines entsprechenden

Nachweises anteilmäßig erstattet. Eine Erstattung kann grundsätzlich erst ab

Bekanntwerden des wichtigen Grundes bei der Geschäftsstelle gewährt werden.

Der Nachweis ist der Geschäftsstelle innerhalb einer Frist von zwei Wochen vorzulegen.

Ausgeschriebene Materialkosten (wie z.B. Lebensmittelkosten oder Lehrbücher)

werden bei einer Stornierung innerhalb von 7 Tagen vor Kursbeginn – Tag des

Kursbeginns nicht mitgerechnet – in Rechnung gestellt.

7.) Gebühren, die nicht innerhalb der vorgegebenen Fristen beglichen werden,

werden zur Mahnung und Vollstreckung an die Kreiskasse Alzey-Worms übergeben.

Die dadurch entstehenden Mahngebühren, Säumniszuschläge, Vollstreckungskosten,

etc. sind vom jeweiligen Schuldner zu tragen.

§ 5 Studienreisen, -fahrten, Exkursionen

Die Gebühren werden kostendeckend festgesetzt. Sie sind vor Beginn der Veranstaltung

fällig. Bezüglich der Zahlungsmodalitäten wird auf § 4 Abs. 2 verwiesen.

Für Studienreisen gelten im Übrigen die speziellen Reisebedingungen der mit der

Durchführung beauftragten Reiseunternehmen.

§ 6 Teilnahmebescheinigung

Teilnahmebescheinigungen werden bei regelmäßiger Teilnahme (Teilnahme an

mindestens 75 % der durchgeführten Unterrichtsstunden; bei Gesundheitskursen

ist eine Mindestanwesenheit von 80 % der Unterrichtsdauer erforderlich) auf

schriftliche Anforderung am Ende der Veranstaltung ausgestellt. Das Entgelt pro

Bescheinigung beträgt 2 €. Bei BFG-Kursen und Gesundheitskursen, die von den

Ersatzkassen als Präventionsmaßnahmen anerkannt sind, ist dieses Entgelt in

der Kursgebühr bereits enthalten.

Die KVHS übernimmt gegenüber den Teilnehmenden grundsätzlich

keinerlei Haftung für Schäden und Unfälle jedweder Art

sowie bei Verlust von persönlichem Eigentum.

Die Hausordnung der Schulen und sonstigen Veranstaltungsgebäude,

in denen wir zu Gast sind, ist zu beachten. In allen

Schulen/Veranstaltungsgebäuden (einschl. Schulgelände)

herrscht Rauchverbot.

Im Semester I/2014 sind neben den gesetzlichen Feiertagen folgende Ferientermine

zu beachten:

03.03./04.03.: Rosenmontag/Fastnachtsdienstag

11.04. bis einschl. 27.04.: Osterferien

28.07. bis einschl. 07.09.: Sommerferien

Die Kreisvolkshochschule Alzey-Worms (KVHS) versteht sich als Dienstleistungsunternehmen

in Sachen Weiterbildung. Sie hat die Aufgabe, Erwachsenen den

Erwerb und die Vertiefung von Kenntnissen und Kompetenzen zu ermöglichen.

Weiterbildung geht nach unserem Verständnis über den Bereich der beruflichen

Fortbildung hinaus; sie dient ebenso den persönlichen und gesellschaftlichen

Bedürfnissen der Menschen.

Das Weiterbildungsangebot der KVHS umfasst Veranstaltungen in den Programmbereichen

- Politik/Gesellschaft/Umwelt - Kultur/Gestalten - Gesundheit - Sprachen

- Arbeit/Beruf - Spezial (Grundbildung/Schulabschlüsse, Junge VHS).

Unsere Veranstaltungsangebote sind offen für alle Menschen, unabhängig von

Vorbildung, gesellschaftlicher Stellung, Beruf, Nationalität und Religion. Die Teilnahmebeiträge

sind moderat gestaltet.

Soweit nichts anderes angegeben, beträgt der Anmeldeschluss bei Kursen mit Voranmeldung

5 Werktage vor Kursbeginn (Tag des Kursbeginns nicht mitgerechnet).

Die Bildungsarbeit der KVHS wird ermöglicht durch

- ein qualifiziertes und engagiertes Team aus Organisatoren und Lehrkräften

- die fachliche Unterstützung des Landesverbands der Volkshochschulen

- die finanzielle Unterstützung durch den Landkreis und das Land Rheinland-Pfalz

- die Unterstützung durch die Kommunen, die insbesondere durch die Bereitstellung

von Räumlichkeiten dazu beitragen, dass unsere Arbeit zahlreichen Menschen

in der Region zugute kommen kann

- die Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen und – last but not least -

- engagierte und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Bitte beachten Sie auch die Ankündigungen in den Lokalteilen der Alzeyer Ausgabe

der Allgemeinen Zeitung und der Wormser Zeitung, dem Alzeyer und Wormser

Wochenblatt sowie den Amts-/Nachrichtenblättern der Stadt Osthofen und der

Verbandsgemeinden im Landkreis Alzey-Worms.

Zahlung der Teilnahmebeiträge ab Februar 2014 nur noch

per Überweisung möglich

Wir möchten darauf hinweisen, dass mit Einführung des

SEPA-Lastschriftverfahrens zum 1. Februar 2014 die Zahlung

der Teilnahmebeiträge nur noch per Überweisung möglich ist.

Der Lastschrifteinzug (Abbuchung) scheidet wegen des mit

SEPA verbundenen zusätzlichen Verwaltungsaufwands aus.


www.vhs-alzey-worms.de

4

FARB- UND STILBERATUNG -

KOSMETIK - BEKLEIDUNG UND

PERSÖNLICHKEIT

ARB- UND STILBERATUNG

FSie erarbeiten mit der Farbberaterin mittels ausgewählter Testtücher

Ihren Hautunterton und erhalten dann Ihre persönlich auf Sie

abgestimmte Farbpalette. Die Teilnehmer/innen erkennen die Möglichkeit,

aufgrund der Farbanalyse naturgegebene Anlagen sinnvoll

und auf natürliche Weise zu nutzen. Bei der Stilberatung geht es nicht

um Mode oder modisches Erscheinen, vielmehr um das Betonen,

Hervorheben oder Kaschieren der natürlichen Körperformen und der

passenden Accessoires.

Für Gruppen von mindestens vier Personen können weitere Farb- und

Stilberatungs- bzw. Make-up-Kurse eingerichtet werden. Bei Interesse

wenden Sie sich bitte direkt an die Geschäftsstelle der KVHS (Tel.:

06731/4947-40).

YPGERECHTES MAKE-UP

TErfolg in Beruf und Privatleben hängt auch davon ab, wie überzeugend

unser äußeres Erscheinungsbild ist. Die Wirkung, die wir

auf andere Personen haben, wird maßgeblich von Haarfarbe, Frisur,

Make-up und Kleidung beeinflusst. In diesem Kurs erarbeiten Sie

gemeinsam mit der Farbberaterin die Make-up-Farben, die am besten

zu Ihrer natürlichen Haar- und Hautfarbe passen.

Alzey

Für die folgenden Kurse „Farb- und Stilberatung“

und „Typgerechtes Make-up“ gilt:

Ort: Alzey, Stadtverwaltung, Aufenthaltsraum, Raum 11

Leitung: Nicole Schrei-Jakobi

Kosten: € 42,-- ab 4 Pers. / 4 Zeitstd.

(inkl. reine Materialkosten - Ein Farbfächer

kann, wenn gewünscht, bei der Dozentin für

ca. 25,- € erworben werden)

Maximum: 6 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30001 Farb- und Stilberatung - Kurs A

Termin(e): Donnerstag, 13.03.14, 18.00 - 22.00 Uhr

141A30002 Farb- und Stilberatung - Kurs B

Termin(e): Freitag, 02.05.14, 18.00 - 22.00 Uhr

141A30003 Farb- und Stilberatung - Kurs C

Termin(e): Freitag, 16.05.14, 18.00 - 22.00 Uhr

141A30008 Typgerechtes Make-up - Kurs A

Termin(e): Freitag, 04.04.14, 18.00 - 22.00 Uhr

141A30009 Typgerechtes Make-up - Kurs B

Termin(e): Donnerstag, 05.06.14, 18.00 - 22.00 Uhr

Alzey

GARTENGESTALTUNG -

UMWELT - VERKEHR

141A11504 Grundlagen der Gartenplanung

Tipps für Gartenneulinge und -umgestalter.

Auf dem Weg zum selbst erstellten Gartenentwurf wird zunächst

geklärt, welche Ansprüche und Wünsche an den Freiraum gestellt

werden. Die Rahmenbedingungen für die Planung werden abgesteckt

durch Studium des Bebauungsplans und Erläuterungen zum

Nachbarschaftsrecht. Naturgarten, Bauerngarten, mediterraner Garten,

japanischer Garten und moderner Garten werden erläutert, um

Gestaltungsprinzipien ableiten zu können. Außerdem werden die Bauweise

von Wegen und Treppen dargelegt und geeignete Pflanzen vorgestellt.

Am letzten Kursabend sollte jeder Kursteilnehmer in der Lage

sein, eigene Gartenideen anhand einer Ideenskizze vorzutragen. Der

Kurs wird von einer Gartenarchitektin geleitet.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, ab 26.02.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium, Raum 405 (3. OG)

Ulrike Dorn

€ 98,-- ab 6 Pers.; € 77,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 14 Zeitstd.

(inkl. € 15,-- für Kursmaterial)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z11401 Qualifizierungsmaßnahme

„Naturpädagoge Rheinhessen“

Die Kreisvolkshochschulen Mainz-Bingen und Alzey-Worms bieten in

Kooperation mit dem Land Frauen Verband Rheinhessen seit mehreren

Jahren die Qualifizierungsmaßnahme „Naturpädagoge Rheinhessen“

an. Der rd. 180 Unterrichtsstunden umfassende Kurs schließt bei erfolgreicher

Teilnahme mit einem Zertifikat ab. Für die Durchführung des ab

dem 29. März 2014 vorgesehenen einjährigen Lehrgangs ist der Land

Frauen Verband Rheinhessen e.V. verantwortlich.

Anmeldung:

Land Frauen Verband Rheinhessen e.V.,

Tel.: 06731/9510-7550

Gau-Odernheim / Saulheim

ÜHRERSCHEIN - NEUES FÜR „ALTBESITZER“

FWann haben Sie Ihren Führerschein erworben? Haben Sie sich

schon öfter gefragt: Wie gut ist mein aktueller Wissensstand über

Neuregelungen im Straßenverkehr? Eine theoretische Auffrischung

der einschlägigen Kenntnisse bietet dieser Vortrag von Fahrlehrer

Karl Hans Lang.

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Karl Hans Lang

Eintritt frei (Anstelle eines Eintrittsgeldes wird

um eine Spende von € 3,-- pro Person für das

Kinderhospiz „Bärenherz“ Wiesbaden gebeten!)

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141J10501 Führerschein - Neues für „Altbesitzer“

Termin(e): Donnerstag, 13.03.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Gau-Odernheim, Obermarkt, Fahrschule Lang

141P10501 Führerschein - Neues für „Altbesitzer“

Termin(e): Donnerstag, 20.03.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort:

Saulheim, Fahrschule Lang,

Ober-Saulheimer-Straße 38

Alzey

GESELLSCHAFTSSPIELE

141A30016 Boule / Pétanque Grundkurs - Leicht zu spielen -

Schwer zu gewinnen

Vermittelt werden die Grundregeln des Spiels, die Grundspielarten

beim Legen und beim Schießen. Kugeln können zur Verfügung

gestellt werden.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey

Freitag, 13.06.14, 15.00 - 19.00 Uhr

Alzey, Wartbergstadion, Einfahrt zum Schwimmbad

Ralf Knobloch

€ 19,-- ab 6 Pers.; € 15,-- ab 8 Pers.;

€ 12,-- ab 10 Pers. / 4 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

POLITIK - GESELLSCHAFT

Einbürgerungstest

Im Rahmen des Einbürgerungsverfahrens müssen Einbürgerungsbewerberinnen

und -bewerber durch die Teilnahme an einem Einbürgerungstest

einen Nachweis über Kenntnisse der Rechts- und

Gesellschaftsordnung sowie der Lebensverhältnisse in Deutschland

erbringen. Unsere Volkshochschule fungiert als Prüfstelle für die

Durchführung von Einbürgerungstests.

Dabei handelt es sich um einen Multiple-Choice-Test, der pro Frage

vier Antwortmöglichkeiten vorgibt, von denen jeweils nur eine richtig

ist. Wer auf dem Prüfungsfragebogen 17 der 33 Fragen richtig

angekreuzt hat, hat den Test bestanden. In jedem Prüfungsfragebogen

sind drei landesbezogene Fragen enthalten, die sich auf das

Bundesland beziehen, in dem der Einbürgerungsbewerber lebt. Der

Test kann unabhängig davon abgelegt werden, ob zuvor ein Einbürgerungskurs

besucht worden ist; er kann auch wiederholt werden. Ein

bestandener Einbürgerungstest gilt nicht als Nachweis ausreichender

deutscher Sprachkenntnisse.

Die Kreisverwaltung berät Einbürgerungswillige, ob sie die Voraussetzungen

für die Einbürgerung erfüllen. Bei Fragen zum Testverfahren

wenden Sie sich bitte direkt an unsere Geschäftsstelle.

Für diese Tests gilt:

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Kosten: € 25,-- pro Person

(bereits bei der Anmeldung zu zahlen)

Maximum: 9 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z10002 Einbürgerungstest

Termin(e): Freitag, 09.05.14, 15.00 - 16.00 Uhr

Anm. bis: 11.04.14

141Z10003 Einbürgerungstest

Termin(e): Freitag, 13.06.14, 15.00 - 16.00 Uhr

Anm. bis: 16.05.14

132A10010 Diskussionsstammtisch

An vier Stammtischabenden werden unter Leitung von Achim Steingass

in lockerer Atmosphäre verschiedene Themenbereiche diskutiert.

Es ist geplant, zu den jeweiligen Themen Fachkundige einzuladen.

Die Themen werden auf der Homepage der KVHS und in der

Tagespresse angekündigt.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Freitag, ab 28.02.14 von 20.00 bis 21.30 Uhr,

weitere Termine: 28.03., 27.06. und 25.07.14

Alzey, Restaurant Alte Post, Seminarraum

Achim Steingass

Eintritt frei

17 Personen

RECHT - WIRTSCHAFT

Alsheim/Alzey/Saulheim

ERSICHERUNGEN - KEINER MAG SIE, JEDER HAT SIE

VEine Hand voll Sicherheit genügt vollkommen!

Den für jeden notwendigen Versicherungsschutz kann Mann/Frau an

einer Hand abzählen. Präsentiert wird das Handmodell, mit dem jeder

schnell und präzise den notwendigsten Versicherungsschutz ermitteln

kann. Oft reichen schon vier Verträge aus, um eine erwachsene

Person rundum zu versichern.

Wie Sie für sich und Ihre Angehörigen den tatsächlich notwendigen

Versicherungsschutz ermitteln und was dieser maximal kosten darf,

erfahren Sie an diesem Abend. Ebenso, welche Verträge überflüssig

sind. Es ist ausreichend Zeit, um auf Fragen der Teilnehmer einzugehen.

Der Referent ist seit vielen Jahren als neutraler und unabhängiger

Versicherungsmakler am Versicherungsmarkt tätig und lotet

täglich die besten Tarife für jeglichen Bedarf aus.

Für die folgenden Kurse gilt:

Leitung:

Kosten:

Anmeldung:

Michael Orth

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F11601 Versicherungen - Keiner mag sie, jeder hat sie

Termin(e): Freitag, 04.04.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort:

Alsheim, Bürgerhaus, 1. Etage

Maximum: 15 Personen

141A11601 Versicherungen - Keiner mag sie, jeder hat sie

Termin(e): Montag, 19.05.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Maximum: 15 Personen

141P11601 Versicherungen - Keiner mag sie, jeder hat sie

Termin(e): Freitag, 21.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Saulheim, Bürgerhaus

Maximum: 30 Personen

Alzey

141A10503 Steuern sparen - aber wie?

Meine Steuererklärung 2013

Geld zurück vom Finanzamt: Was kann ich bei der alljährlichen

Steuererklärung absetzen? Welche Ausgaben sind überhaupt steuerlich

relevant? Wie muss ich die Ausgaben deklarieren? Was sind

Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen?

Zu diesen und anderen Themen gibt ein Fachanwalt für

Steuerrecht nähere Erläuterungen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 27.03.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Wolfram Schäfer

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


5

www.vhs-alzey-worms.de

141A10507 Regelungen im Erbrecht und

bei der Patientenverfügung

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 14.05.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Stefanie Rohde

Eintritt frei

35 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

P & P Bad

Alzey/Saulheim

LTERSVORSORGE - RICHTIG & SICHER

AWie viel Rente bekomme ich später eigentlich? Soll ich zusätzlich

privat vorsorgen? Wie wähle ich aus der Vielzahl der Angebote das

geeignete aus, welche Anlageprodukte sind sicher, wie unterscheiden

sich Bank- und Versicherungsprodukte? Dieser Kurs macht Sie zum

Experten in Sachen Altersvorsorge. Lernen Sie, Ihre finanzielle Situation

im Alter richtig einzuschätzen. Informieren Sie sich über zusätzliche

Vorsorgemöglichkeiten wie die Riester-Rente, die Basis-Rente

oder die betriebliche Altersvorsorge. Wem bringt dies etwas und wozu

sind die verschiedenen Möglichkeiten gut? Wenn es um das Thema

Rente geht, haben viele Menschen Fragen. Nur zu – dieser Kurs hat

die Antworten darauf – ausführlich und praxisnah! Durch staatliche

Förderung können Sie bereits mit kleinen Beträgen sinnvoll vorsorgen.

Alle Interessierten können sich davon überzeugen, warum es

nicht nur sinnvoll, sondern auch lohnend ist, neben der gesetzlichen

Rente auch selbst vorzusorgen.

Es informiert Sie ein neutraler Versicherungsmakler.

Für die folgenden Kurse gilt:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Michael Orth

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A11602 Altersvorsorge - richtig & sicher

Termin(e): Montag, 10.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

141P11602 Altersvorsorge - richtig & sicher!

Termin(e): Freitag, 28.03.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Saulheim, Bürgerhaus

FLEGE - DAS UNTERSCHÄTZTE RISIKO

PDas Thema Pflegebedürftigkeit begleitet uns in unserer Gesellschaft

immer häufiger. Pflegebedürftig kann jeder werden - im hohen

Alter, aber auch bereits in jungen Jahren, beispielsweise durch einen

Unfall. Reichen die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung

aus oder benötigt man eine zusätzliche private Pflegeabsicherung?

Was passiert mit dem angesparten Vermögen, wenn man pflegebedürftig

wird? Haften Kinder für ihre Eltern? In diesem Seminar erhalten

Sie Hintergrundinformationen zum Thema Pflegebedürftigkeit,

den gesetzlichen Leistungen aber auch Entscheidungshilfen bei der

Auswahl einer geeigneten privaten Pflegezusatzversicherung. Es

informiert Sie ein neutraler Versicherungsmakler.

Geschafft: Erfolgreiche Prüfungsabsolventen des Kurs- und Zertifikatssystems „Xpert Business“ bei der Übergabe

der Zertifikate „Managerin Betriebswirtschaft-Rechnungswesen“ bzw. „Finanzbuchhalter“, flankiert von Kursleiterin Ulrike Dengel

und Joachim Zänker, Leiter der VHS Alzey.

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Leitung: Michael Orth

Kosten: € 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

Maximum: 15 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A11603 Pflege - das unterschätzte Risiko

Termin(e): Montag, 24.03.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

141P11603 Pflege - Das unterschätzte Risiko

Termin(e): Freitag, 23.05.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Saulheim, Bürgerhaus

Alzey

UMWELTBILDUNG -

NACHHALTIGKEIT -

VERBRAUCHERFRAGEN

141A11504 Grundlagen der Gartenplanung

Nähere Informationen siehe Rubrik „Gartengestaltung – Umwelt -

Verkehr“.

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Horst Mernberger

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 Zeitstd.

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132A50104 Vertrauen ist gut, Datenschutz ist besser - Kurs A

Termin(e): Mittwoch, 15.01.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

132T50102 Vertrauen ist gut, Datenschutz ist besser - Kurs B

Termin(e): Mittwoch, 22.01.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Wöllstein, Realschule plus, Mehrzweckraum (EG)

Veranstaltungsangebote gesucht

Die Volkshochschulen leben von einem vielfältigen Angebot.

Haben Sie interessante Ideen und Konzepte, die Sie im Rahmen

unseres Veranstaltungsangebots umsetzen möchten? Interessieren

sich für eine Tätigkeit als Kursleiter(in) an der KVHS Alzey-

Worms?

Dann senden Sie eine kurze Bewerbung an die Geschäftsstelle der

KVHS. Gerne klären wir die Voraussetzungen und Bedingungen

für eine Zusammenarbeit in einem persönlichen Gespräch.

Kreisvolkshochschule

Geschäftsstelle

Theodor-Heuss-Ring 2, 55232 Alzey

Tel.: 06731/494740

Alzey/Wöllstein

ERTRAUEN IST GUT, DATENSCHUTZ IST BESSER!

VDer Vortrag richtet sich an private Personen, klein- und mittelständische

Unternehmen, sowie Vereine. Folgende Fragen und Themen

werden lösungsorientiert erörtert:

- Welche meiner Daten sind sicher, wenn ich diese per E- Mail,

Facebook etc. versende oder empfange. Wer kann sie außer mir

noch sehen und nutzen.

- Wer hört oder sieht meine Telefongespräche

(Telefon, Handy, WLAN ) im Netz?

- Habe ich Probleme mit Trojanern, Cookies, Viren und dgl.?

- Wer verdient an meinen Daten?

- Datenschutz für meine Papierunterlagen

- Mit welchen Gesetzen habe ich es hier zu tun?

- Und wie sieht das Ganze auf meiner Arbeit (in meiner Schule) aus?

Zahlung der Teilnahmebeiträge ab Februar 2014 nur noch

per Überweisung möglich

Wir möchten darauf hinweisen, dass mit Einführung des

SEPA-Lastschriftverfahrens zum 1. Februar 2014 die Zahlung

der Teilnahmebeiträge nur noch per Überweisung möglich ist.

Der Lastschrifteinzug (Abbuchung) scheidet wegen des mit

SEPA verbundenen zusätzlichen Verwaltungsaufwands aus.


www.vhs-alzey-worms.de

6

KREISVOLKSHOCHSCHULE ALZEY-WORMS

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

Mit Ihrer Meinung helfen Sie uns, die Qualität unseres Angebotes weiterzuentwickeln und ein bedarfs- und nachfrageorientiertes

Veranstaltungsprogramm zu planen.

Es wäre für uns deshalb sehr hilfreich, wenn Sie nach der Teilnahme an einer Veranstaltungen den nachfolgenden Fragebogen ausfüllen und an

unsere Geschäftsstelle zurückgeben würden.

Sie können uns aber auch gerne einfach nur Ihre Anregungen für die Erweiterung unseres Programmangebots übermitteln.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Kursnummer:

Titel der Veranstaltung:

Kursleitung:

1. Die Veranstaltung entsprach meinen Erwartungen

O ja O nein O teilweise

Warum?

Der Zeitumfang war O angemessen O zu kurz O zu lang

Der Informationsgehalt war O angemessen O zu kurz O zu lang

2. Die Kursleitung entsprach den Anforderungen

O ja O nein O teilweise

Wie beurteilen Sie die fachliche/pädagogische Kompetenz der Kursleitung?

O hervorragend O gut O nicht ausreichend

Bemerkungen:

3. Die Rahmenbedingungen waren

O einwandfrei O zufriedenstellend O verbesserungsbedürftig

Bemerkungen:

4. Welche Themen vermissen Sie in unserem Veranstaltungsprogramm?


7

www.vhs-alzey-worms.de

TASTSCHREIBEN AM PC

Alsheim

XPERT BUSINESS

BERUFLICHE BILDUNG

BERUFSÜBERGREIFENDE SEMINARE

Alzey

141Z50001 Erfolgreich im Beruf mit Deutsch

Sprache ist das wichtigste Mittel der Kommunikation. Mit ihr übermitteln

Sie nicht nur Informationen, sondern auch ein Bild von sich selbst. Ihr

Sprachgebrauch entscheidet darüber, wie Sie eingeschätzt werden, wie

man sich Ihnen gegenüber verhält, welche Chancen Sie im Beruf haben.

Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie die deutsche Sprache nicht nur korrekt,

sondern wirkungsvoll einsetzen. Dieser Kurs ist der richtige für Sie,

- wenn Sie in sprachlichen Fragen mehr Sicherheit gewinnen möchten;

- wenn Sie sich beruflich weiterentwickeln wollen;

- wenn Sie im Beruf unterschiedlichste Texte verfassen möchten;

- wenn Sie Ihre Bewerbung fehlerfrei und ansprechend gestalten

möchten;

- wenn Sie Ihrem persönlichen Auftritt mehr Sicherheit und

Überzeugungskraft verleihen wollen.

Inhalte: Sprache in mündlicher Verwendung: Grundlagen der Kommunikation,

Argumentation, die Rede, das Gespräch, die Verhandlung,

die Diskussion, das Bewerbungsgespräch. Sprache in schriftlicher

Verwendung: Umgang mit Texten, Stilfragen, Verfassen von

Texten: sachorientierte Texte, Berichte, Protokolle, Geschäftsbriefe,

Rechtschreibung und Zeichensetzung, erfolgreich bewerben.

Termin(e): Samstag, ab 08.02.14, 9.30 - 12.45 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 206

Leitung: Stephan Kumpf

Kosten: € 172,-- ab 6 Pers.; € 129,-- ab 8 Pers. / 40 UStd.

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50004 Knigge - Seminar: „Bitte recht freundlich“

Der Kurs eignet sich für Jugendliche wie für Erwachsene.

Ob im Alltag oder im Unternehmen, es ist nicht immer einfach, in

jeder Situation den richtigen Ton zu treffen, und auf einer Ebene mit

dem Gegenüber zu kommunizieren. Das Beherrschen angemessener

Umgangsformen verleiht Selbstsicherheit und verbreitet auf natürliche

Weise eine angenehme Atmosphäre.

Inhalte: Wozu Benimmregeln - Geschichte der Etikette: Freiherr von

Knigge - Kleiderordnung - Gestik/Mimik - Kommunikation - Begrüßung/

Verabschiedung - Distanzzonen - Unterschiede Business/Privat - Das

Vorstellungsgespräch - Die Kunst des Smalltalks - Richtig telefonieren.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 15.02.14, 13.00 - 18.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Steffen Schüpferling

€ 27,-- ab 6 Pers.; € 20,-- ab 8 Pers.;

€ 16,-- ab 10 Pers. / 5 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50003 Bewerbungstraining: Werbung für dich selbst!

Der Kurs eignet sich für Jugendliche wie für Erwachsene.

Sie lernen, worauf es in den einzelnen Phasen des Bewerbungsverfahrens

ankommt und wie Sie die eigenen Stärken gekonnt präsentieren. Mit Ihrer

Bewerbung hinterlassen Sie den ersten Eindruck bei Ihrem zukünftigen

Arbeitgeber. Dieser kann entscheidend sein, denn mit kurzem geschultem

Blick sortieren Personalchefs bereits einen Großteil der Bewerbungen aus,

weil diese nicht einmal den Mindestanforderungen genügen.

Nur wer diese Hürde genommen hat, bekommt die Chance, sich persönlich

in einem Bewerbungsgespräch zu beweisen. Entscheidend für den Erfolg ist

eine möglichst gute Vorbereitung. Sie gibt Sicherheit und bewahrt davor, in

die gefürchteten Fettnäpfchen zu tappen oder in Sprachlosigkeit zu verfallen.

Inhalte: Auf was achten Unternehmer - Bewerbungsformen - Persönlicher

Bewerbungsunterlagen-Check - Die Bewerbungsmappe - Der Lebenslauf -

Das Anschreiben - Das Foto - Das Vorstellungsgespräch.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 22.02.14, 13.00 - 18.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Steffen Schüpferling

€ 27,-- ab 6 Pers.; € 20,-- ab 8 Pers.;

€ 16,-- ab 10 Pers. / 5 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F50401 10-Finger-Schreiben in 8 Stunden

Fast jeder arbeitet heute mit dem Computer. Aber nur wenige können

mit zehn Fingern blind schreiben. Mit dem System der Firma ats

(Accelerated Teaching Solutions) ist es für jeden möglich, das Tastenfeld

eines Computers bedienen zu lernen - in nur 4 x 120 Minuten!

Ermöglicht wird dies durch ein Trainingsprogramm, das Erkenntnisse

aus Pädagogik und Hirnforschung sowie Assoziations- und Visualisierungstechniken

kombiniert. Und das Wichtigste ist: Es funktioniert

bei jedem.

Adressaten dieses Wochenkurses sind Schüler, Berufsanfänger und

Erwachsene.

Mitzubringen ist: Notebook

Termin(e): Montag, 14.04.14 - Donnerstag, 17.04.14,

10.00 - 12.00 Uhr

Ort:

Alsheim, Bürgerhaus, 1. Etage

Leitung: Dirk Jenning

Kosten: € 70,-- ab 6 Pers.; € 58,-- ab 8 Pers.;

€ 51,-- ab 10 Pers. / 8 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Alzey

141A50401 Tastschreiben am PC für Anfänger -

Erwachsene und Jugendliche

In diesem Kurs wird das 10-Finger-Schreiben am Computer effektiv

erlernt. Die Beherrschung des Tastenfeldes und das flüssige Blindschreiben

bedeuten einen enormen Vorteil für alle Arbeitsbereiche.

Inhalte: Erarbeitung des Tastenfeldes am Computer, Ziffern und

Zeichen mit wichtigen Schreibregeln, Schreibfertigkeit und Steigerung

der Schreibgeschwindigkeit durch gezielte Übungen in angenehmer

Atmosphäre.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 03.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Gymnasium am Römerkastell, EDV-Raum

Heidrun Gralow

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

(zzgl. Kosten für Lehrbuch)

14 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

10-Finger-Schreiben in 8 Stunden

Fast jeder arbeitet heute mit dem Computer. Aber nur wenige können

mit zehn Fingern blind schreiben. Mit dem System der Firma ats

(Accelerated Teaching Solutions) ist es für jeden möglich, das Tastenfeld

eines Computers bedienen zu lernen - in nur 4 x 120 Minuten!

Ermöglicht wird dies durch ein Trainingsprogramm, das Erkenntnisse

aus Pädagogik und Hirnforschung sowie Assoziations- und Visualisierungstechniken

kombiniert. Und das Wichtigste ist: Es funktioniert

bei jedem.

Adressaten dieses Wochenkurses sind Schüler, Berufsanfänger und

Erwachsene.

Für die beiden Kurs gilt:

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Dirk Jenning

Kosten: € 71,-- ab 6 Pers.; € 53,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 8 Zeitstd.

(inkl. Kosten für Lernhefte)

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 15.04.14

141Z50401 10-Finger-Schreiben in 8 Stunden - Kurs A

Termin(e): Dienstag - Freitag, 22.04.14 - 25.04.14,

10.00 - 12.00 Uhr

141Z50402 10-Finger-Schreiben in 8 Stunden - Kurs B

Termin(e): Dienstag - Freitag, 22.04.14 - 25.04.14,

13.00 - 15.00 Uhr

WIRTSCHAFTSENGLISCH

Alzey

141A50001 Business English I - Anfänger (Buch nach Absprache)

Der Kurs wendet sich an Berufstätige und in der Berufsausbildung

stehende Personen, die zielgerichtet berufsbezogenes Englisch und

die Abfassung englischer Geschäftsbriefe bzw. -mails nach dem europäischen

Referenzrahmen lernen wollen. Die Kursreihe kann mit der

Zertifikatsprüfung der Niveaustufe B1 abgeschlossen werden.

Vorausgesetzt werden Englischkenntnisse, die in etwa dem Hauptschulabschluss

entsprechen. Der Dozent ist bereit, auf alle Sprachprobleme

der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzugehen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Montag, ab 03.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Wilfried Bickel

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

- Das kaufmännische Kurs- und Zertifikatssystem

Mit dem Xpert Business bieten die Volkshochschulen in Deutschland

ihren Kursteilnehmenden ein bundeseinheitliches Kurs- und

Zertifikatssystem an. Es vermittelt kaufmännische und betriebswirtschaftliche

Kompetenzen praxisnah und innovativ: Die fachliche

Ausbildung wird über das Arbeiten an Praxisproblemen

realisiert und mit Modulen aus dem Bereich der sozialen Kompetenzen

(Xpert Personal Business Skills) ergänzt. Es ist konsequent

modular aufgebaut: Ein Abschluss kann für jedes Modul

erworben und Modulgruppen können zu übergeordneten Zertifikaten

zusammengezogen werden. Dieses System erlaubt den

Einstieg mit unterschiedlichen Vorkenntnissen - auch ganz ohne

fachliche Vorkenntnisse. Damit ist der Xpert Business auch gut

geeignet für diejenigen Menschen, die Qualifikationen nachholen

möchten. Jedes Modul kann mit einer Prüfung abgeschlossen

werden. Unterrichtet wird nach neuestem Recht.

Nach Bestehen der Prüfungen „Finanzbuchführung II“ und

„Finanzbuchführung EDV“ erhalten Sie das Zertifikat „Xpert

Business geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung“. Der Abschluss

„Xpert Business Finanzbuchhalter/in“ wird erreicht, wenn der

Abschluss „Xpert Business geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung“

sowie die Zertifikate „Kosten- und Leistungsrechnung“ und

„Finanzwirtschaft“ vorliegen.

Nach Bestehen der Prüfungen „Lohn und Gehalt II“ und „Lohn

und Gehalt EDV“ erhalten Sie das Zertifikat „Xpert Business

geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt“.

Die Volkshochschulen wenden sich mit diesem Lehrgang an folgende

Personengruppen: Beschäftigte im Handel, in der Industrie

und in der Verwaltung, die im Rechnungswesen tätig sind

oder in Zukunft tätig sein wollen; Beschäftigte aus dem nicht

kaufmännischen Bereich (z.B. Meister/innen, technische Angestellte);

Selbstständige; Wiedereinsteiger/innen in das Erwerbsleben.

Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der KVHS oder

unter www.business-zertifikate.de.

Finanzbuchführung Grundlagen

Der Grundlagenkurs soll die Anfänger in anschaulicher Form und

nach methodischen Gesichtspunkten systematisch und praxisnah

in das Sachgebiet der doppelten Buchführung einführen.

Das Ziel des Kurses besteht darin, die Teilnehmenden zur beruflich

adäquaten Beherrschung des Buchführungssystems zu führen.

Grundlage bildet der Kontenrahmen der Industrie (SKR 03).

Eine Entscheidungshilfe für die Wahl des richtigen Finanzbuchführungskurses

(Fibu Grundlagen oder Fibu II) bietet ein „Test

zur Selbsteinschätzung“, der auf der Internetseite www.xpertbusiness.eu/de/module-wirtschaft/finanzbuchfuehrung-2-.html

als pdf-Dokument zur Verfügung steht.

Lehrgangsinhalte Teil A und B:

Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten; Inventur, Inventar

und Bilanz; Errichten von Bestandskonten; Organisation der

Buchführung; Kontenrahmen und Kontenplan; Erfolgskonten

bzw. Ergebniskonten; Warenkonto; Umsatzsteuer; Besonderheiten

beim Warenverkehr; Privatkonto; Aufwendungen mit

besonderer Aufzeichnungspflicht; Personalkosten einschl. vermögenswirksamer

Leistungen; Steuern; steuerliche Besonderheiten.

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen Teilkurs aus der Reihe

„Xpert Business“. Teil A wird im Anschluss als Finanzbuchführung

Grundlagen - Teil B weitergeführt, um einen Übergang zum

Kurs Xpert Business - Finanzbuchführung II zu ermöglichen! Der

Grundlagenkurs kann am Ende mit einer Prüfung abgeschlossen

werden. Dieses Zertifikat können die Teilnehmenden auf Wunsch

in die Note der „Fachkraft Finanzbuchführung“ einbringen.

Lohn und Gehalt

Jeder Arbeitgeber hat für seine Beschäftigten Lohnsteuern,

Zuschlagsteuern und die gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge

einzubehalten und an das Finanzamt abzuführen. Die

Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des

Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen

Lohnsteuerklassen, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder

Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich.

Der Lehrgang wendet sich an Interessierte, die im Bereich der

Lohn- und Gehaltsabrechnung tätig werden oder ihre Kenntnisse

vertiefen wollen. Im Lehrgang wird das erforderliche theoretische

Wissen vermittelt und an zahlreichen Beispielen praktisch angewandt.


Alzey

132A50607 Xpert Business Infoabend

Sie haben Fragen zum Kursangebot oder Sie wissen nicht, ob einer

der angebotenen Kurse in Ihre berufliche Perspektive passt? Herr

Maschemer wird Sie beraten.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Dienstag, 28.01.14, 18.30 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Jürgen Maschemer

Eintritt frei

141A50601 Xpert Business: Finanzbuchführung Grundlagen - Teil A

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 03.02.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Jürgen Maschemer

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

(zzgl. ca. € 38,-- für Lehr- und Übungsbuch)

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50602 Xpert Business: Finanzbuchführung Grundlagen - Teil B

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 05.05.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Jürgen Maschemer

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

(zzgl. ca. € 38,-- für Lehr- und Übungsbuch)

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132A50603 Xpert Business: Finanzbuchführung II

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, ab 26.02.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Jürgen Maschemer

€ 216,-- ab 6 Pers.; € 162,-- ab 8 Pers.;

€ 130,-- ab 10 Pers. / 60 UStd.

(zzgl. ca. € 38,-- für Lehr- und Übungsbuch

sowie ca. € 42,-- Prüfungsgebühr bei Prüfungsteilnahme)

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

142A50614 Xpert Business: Finanzbuchführung EDV

Lehrgangsziel: Beherrschen der Systemlogik der praktischen Buchführung

am PC auf der Grundlage der Software „Lexware“, verbunden

mit dem Verständnis für die buchhalterischen Zusammenhänge

sowie die Befähigung, notwendige Auswertungen durchzuführen und

zu beurteilen.

Voraussetzung: Buchführungskenntnisse, die etwa dem Stand des

Kurses Finanzbuchführung II entsprechen und Grundkenntnisse der

EDV

Inhalte: Anwendung der EDV in der Finanzbuchhaltung anhand Software

„Lexware“; Kontoeröffnung und Buchung laufender Geschäftsvorfälle;

Auswertungen; Abschlussbuchungen

Termin(e): Dienstag, ab 09.09.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Ulrike Dengel

Kosten: € 300,-- ab 6 Pers.; € 225,-- ab 8 Pers.;

€ 180,-- ab 10 Pers. / 45 UStd.

(zzgl. ca. € 20,-- für kursbegleitendes Lehr- und

Übungsbuch sowie ca. € 42,-- Prüfungsgebühr

bei Prüfungsteilnahme)

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50605 Xpert Business:

„Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung“

Der vorliegende Kurs umfasst die Module „Finanzbuchführung

Grundlagen“, „Finanzbuchführung II“ und „Finanzbuchführung EDV“.

Er schließt mit dem Zertifikat „Xpert Business Geprüfte Fachkraft

Finanzbuchführung“ ab. Hierfür ist die erfolgreiche Teilnahme an den

Prüfungen zu den Modulen „Fibu II“ und „Fibu EDV“ erforderlich.

Die Lernziele der einzelnen Module entnehmen Sie bitte dem Vorspann

zu unserem Xpert Business Angebot. Die Qualifizierungsmaßnahme

umfasst den Zeitraum von Februar 2014 bis ca. Januar 2015.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 04.02.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Jürgen Maschemer / Ulrike Dengel

€ 880,-- ab 5 Pers.; € 550,-- ab 8 Pers.;

€ 440,-- ab 10 Pers. / 165 UStd.

(zzgl. ca € 96,-- für Lehr- und Übungsbücher

sowie € 84,-- Prüfungsgebühren)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50606 Xpert Business: Lohn und Gehalt - Grundlagen II

Das Kursmodul vertieft systematisch und praxisbezogen die Kenntnisse

der Lohnbuchhaltung. Ziel ist ein qualifizierter Umgang mit der

Lohnbuchhaltung bis hin zu den Jahresabschlussarbeiten.

Inhalte: Arbeitslohn von dritter Seite; Sachbezüge; steuer- und sozial-

www.vhs-alzey-worms.de

versicherungsfreie Lohnarten; Nachzahlung und Rückforderung von

Arbeitslohn; Pauschalversteuerung; Betriebsrenten; Geschäftsführer

und Vorstände; Kurzarbeit Baulohn; Lohnzahlung im Insolvenzfall;

Heimarbeit, Altersteilzeit; betriebliche Altersvorsorge; Beschäftigung

ausländischer Arbeitnehmer; Entsendung von Arbeitnehmern ins

Ausland; Leiharbeiter; Datenübermittlung und Datenzugriff.

Unterrichtet wird nach neuestem Recht.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 20.05.14, 19.00 - 21.15 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium, Raum 405 (3. OG)

Irmgard Rodrian

€ 216-- ab 6 Pers.; € 162,-- ab 8 Pers.;

€ 130,-- ab 10 Pers. / 60 UStd.

(zzgl. ca. € 44,-- für Lehr- und Übungsbuch

sowie € 42,-- Prüfungsgebühr bei Prüfungsteilnahme)

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50607 Xpert Business: Betriebliche Steuerpraxis

Folgende Themen werden behandelt:

Abgabenordnung, Bewertungsrecht, wichtige Steuern der Unternehmung,

Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlung,

Bewertungsmaßstäbe für das Betriebsvermögen, AfA), Lohnsteuer

(Grundlagen des Lohnsteuerrechts), Gewerbesteuer (Grundlagen

der Ermittlung des Gewerbeertrages und Gewerbesteuerschuld),

Umsatzsteuer (Gegenstand der Steuer, Bemessungsgrundlage,

Steuerbefreiungen, Steuersätze, Vorsteuerabzug und Besteuerungsverfahren).

Hierzu werden diverse praktische Beispiele mit Musterfällen erörtert

und gerechnet.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 03.02.14, 19.00 - 21.15 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Irmgard Rodrian

€ 216,-- ab 6 Pers.; € 162,-- ab 8 Pers.;

€ 130,-- ab 10 Pers. / 60 UStd.

(zzgl. ca. € 46,-- für Lehr- und Übungsbuch

sowie € 42,-- Prüfungsgebühr bei Prüfungsteilnahme)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Bei allen Kursen mit Anmeldung bei der

Geschäftsstelle besteht auch die Möglichkeit

der Online-Anmeldung!

ELEKTRONISCHE

DATENVERARBEITUNG

Falls Lehrgangsunterlagen angeboten und gewünscht

werden, so sind diese direkt beim Kursleiter zu zahlen.

XPERT EUROPÄISCHER

COMPUTERPASS

Das Lehrgangssystem „Xpert Europäischer Computerpass“ vermittelt

umfassende Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen

Anwenderprogrammen im Office Bereich. Es besteht aus acht Modulen

(XPert Starter, Datenbankanwendung, Textverarbeitung Basics, Tabellenkalkulation,

Internet Basics, Textverarbeitung Pro, Präsentation,

Kommunikation). Interessenten können nach Abschluss jedes Kurses an

der landeseinheitlichen VHS-Prüfung teilnehmen. Für jede bestandene

Prüfung wird ein Zeugnis vergeben. Nach erfolgreichem Abschluss der

drei Pflichtmodule „Xpert Starter“, „Textverarbeitung Basics“ und „Internet

Basics“ wird der Abschluss zum European Computer Passport Xpert

erreicht. Wenn zwei weitere Module erfolgreich absolviert werden, wird

der Abschluss European Computer Passport Xpert Master erworben.

Durch das Bausteinprinzip können auch Teilnehmende ohne Vorkenntnisse

an den Kursen zum Xpert Computerpass teilnehmen. Die KVHS

Alzey-Worms ist zertifiziertes Schulungs- und Prüfungszentrum für den

Europäischen Computerpass Xpert. Auch nach dem Unterricht ist der

Kursleiter, Herr Prinz, für Sie da. Per eMail können Sie unter kurshilfe@

kcp.de Fragen zum Kurs stellen.

Alzey

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Die Kurse finden im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt

(Eingang durch das Metalltor).

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (225, 1. OG)

Karl-Christian Prinz

€ 400,-- ab 6 Pers.; € 300,-- ab 8 Pers.;

€ 240,-- ab 10 Pers. / 60 UStd.

(zzgl. Lehrgangsunterlagen und Prüfungsgebühr

bei Prüfungsteilnahme)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50101 XPERT-Fachkurs: XPERT Starter

(vormals Win@Internet)

Dieser neue innovative Kurs ist für alle gedacht, die zum ersten Mal an

einem Computer arbeiten wollen. Das Wissen, das in diesem Xpert-

Basis-Baustein vermittelt wird, soll den PC-Neuling in die Lage versetzen,

seinen Computer mit Windows zu bedienen. Die wichtigsten

Anwendungsbereiche des Internets werden praktisch vermittelt.

Die erarbeitete Qualifikation dient als Wissensgrundlage für weiterführende

Kurse oder als Qualifizierungsvorteil in der Arbeitswelt.

Inhalte: Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick über den Aufbau

eines typischen PC-Systems, sie erwerben die Fähigkeit, die Benutzeroberfläche

von Windows zu bedienen und anwenderbezogen zu

konfigurieren, erlernen die Fähigkeit, Objekte (Datenträger, Ordner

und Dateien) mit dem Windows-Explorer zu verwalten, erhalten einen

Überblick über die Oberfläche von Windows-Anwendungsprogrammen,

erwerben die Fähigkeit, die beiden wichtigsten Internet-Dienste

(www und eMail) anzuwenden und erhalten Einblicke in die Gefahren,

die sich aus der Nutzung des Internets ergeben.

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 18.30 - 21.45 Uhr

141A50102 XPERT-Fachkurs:

Datenverarbeitung mit Mircosoft Access

Im Lehrgangsmodul werden Kentnisse über Aufbau, Arbeitsweise,

Funktion und Leistungsmerkmale eines typischen Datenbanksystems

vermittelt. Die Teilnehmenden lernen am PC dieses Programm praktisch

einzusetzen. Sie sollten den Kurs „XPERT Starter“ erfolgreich

absolviert haben oder über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 18.30 - 21.45 Uhr

EINFÜHRUNGSKURSE EDV

Alzey

8

PC/Windows für Einsteiger

Sie haben keine oder wenig PC-Erfahrung? Sie wollen einen PC kaufen,

sich aber erst einmal mit der „Materie“ etwas vertraut machen,

um eine richtige Kaufentscheidung zu treffen? Sie haben einen PC

und wollen nun endlich wissen, was man damit alles machen kann?

Oder brauchen Sie Computer-Grundwissen zu beruflichen Zwecken?

All dies sind gute Gründe, einen PC / WINDOWS EINSTEIGERKURS

zu besuchen.

Was bietet dieser Kurs? Es wird ein Überblick gegeben über Grundbegriffe

der EDV und die Arbeitsweise eines PCs. Hauptsächlich aber

beschäftigen wir uns mit dem Windows-Betriebssystem. Sie werden

viel Gelegenheit haben, praktisch mit Windows zu arbeiten. Umfangreiche

Kursunterlagen bieten ein gutes Nachschlagewerk für die

Intensivierung des Erlernten auch nach dem Abschluss des Kurses.

Wir wollen diesen Einstieg spielerisch und für jeden verständlich

angehen.

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Leitung: Karl-Christian Prinz

Kosten: € 120,-- ab 6 Pers.; € 90,-- ab 8 Pers.;

€ 72,-- ab 10 Pers. / 18 UStd.

(zzgl. ca. € 17,-- für Buch und Datenträger -

am ersten Kurstag erhältlich)

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50106 PC/Windows für Einsteiger

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Ort:

Alzey, Rundbau der Berufsbildenden Schule

(Eingang durch das Metalltor), EDV-Labor (225, 1. OG)

141A50108 PC/Windows für Einsteiger mit eigenem Laptop

Termin(e): Mittwoch, ab 26.03.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

141A50118 Aufräumen und Optimieren

meines Windows XP-Rechners

Im Laufe der Zeit sammeln sich in Windows unzählige Dateien, Verweise

und Spuren aus dem Internet, die nicht mehr benötigt werden.

Dies führt oft nicht nur zu chaotischen Verhältnissen im Datei- und

Ablagesystem, sondern verlangsamt auch ganze Arbeitsabläufe.

Der Kurs wendet sich an alle, die ihren PC ohne komplette Neuinstallation

des Betriebssystems Windows XP wieder auf Vordermann

bringen und eine optimale Arbeitsgeschwindigkeit erreichen möchten.

Dies trägt nicht nur zu Performance-Steigerungen bei, sondern erhöht


9

www.vhs-alzey-worms.de

Frondorf

auch die Sicherheit und Privatsphäre des Einzelnen. Der Kurs zeigt

alle wirksamen Verfahren und Methoden nicht nur zum Beseitigen

unnötigen und z. T. gefährlichen Datenschrotts, sondern auch Möglichkeiten,

diesen von vornherein abzuwehren.

Vorkenntnisse: Grundlagen der EDV

Die Teilnehmenden werden gebeten, den Tower ihres Computers

bzw. ihren Laptop mitzubringen!

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 10.05.14, 09.00 - 13.00 Uhr

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (226, 1.OG)

Kai Domke

€ 36,-- ab 6 Pers.; € 27,-- ab 8 Pers.;

€ 21,-- ab 10 Pers. / 4 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50161 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

141A50162 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

142A50161 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

Hierbei handelt es sich um Kurse, die nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

anerkannt sind. Nähere Informationen siehe Rubrik

„Kurse nach dem Bildungsfreistellungsgesetz“.

DIGITALE BILDBEARBEITUNG

Alzey

141A50166 Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CS6

(Grundlagen)

Adobe Photoshop ist der Standard für professionelle Bildbearbeitung.

Lernen Sie in diesem Kurs von Grund auf die Arbeit mit digitalen Bildern,

den Umgang mit den innovativen Werkzeugen und den atemberaubenden

Möglichkeiten der Retusche. Photoshop passt sich an

die individuelle Arbeitsweise an. Optimierte Bearbeitungs- und Verwaltungsfunktionen

dienen zur effizienten Abwicklung von Projekten.

Weitere Stärken sind zahlreiche neue kreative Funktionen, eine

äußerst flexible Benutzeroberfläche sowie effizientere Werkzeuge für

Dateiverwaltung und Stapelverarbeitung von Kamera-Rohdaten.

Inhalte: Erstellen von Auswahlen; Freistellen von Objekten; Bildkorrekturen;

Retuschieren von Bildern; einfaches Arbeiten mit Ebenen.

Voraussetzung: fundierte Windowskenntnisse

Bei einer Abmeldung nach dem 27.06.14 ist der volle Teilnahmebeitrag

zu entrichten!

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Saulheim

Montag, 28.07.14 - Freitag, 01.08.14, 09.00 - 16.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium,

EDV-Raum (305, 2. OG)

Gerhild Krauß

€ 267,-- ab 8 Pers., € 200,-- ab 8 Pers. / 40 UStd.

(zzgl. ca. € 16,-- für Unterrichtsmaterial)

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P50107 Digitale Bildbearbeitung

In diesem Kurs wird der Umgang mit dem Bildbearbeitungsprogramm

PaintShop Photo erlernt. PaintShop Photo bietet eine einfache und

praktische Methode, um Fotos zu bearbeiten und professionelle Bilder

zu erzeugen. Mit PaintShop Photo können Sie Ihre Digitalfotos verwalten,

anpassen, bearbeiten und präsentieren. Je nach Anforderungen

können Sie zwischen dem Expresslabor für automatische Korrekturen

oder einem umfassenden Satz fortgeschrittener Features für erweiterte

Bearbeitungen wählen. Ihre fertigen Werke können Sie dann auf das

Internet hochladen, in hochwertige Fotobücher und Projekte einarbeiten

oder auch drucken, mailen oder auf CD bzw. DVD brennen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, ab 29.03.14, 08.30 - 12.30 Uhr

Saulheim, Rathaus, Unterrichtsraum

Willi Reitz

€ 134,-- ab 6 Pers.; € 100,-- ab 8 Pers. / 20 UStd.

(zzgl. ca. € 15,-- für Schulungsunterlagen)

8 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P50109 Digitale Slideshow (Bewegte Bilder)

Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows und in Bildgestaltung.

Sie haben schöne Fotos aus dem Urlaub oder von einer Familienfeier

mitgebracht und möchten diese Ihren Freunden schenken? Statt

einer langweiligen Foto-CD erstellen Sie Ihre eigene Bildershow.

Slideshows sind eine multimediale Darstellungsform von Bildern. Sie

bestehen in der Regel aus einer animierten Foto-Bilderstrecke, die

von einer parallelen Tonspur begleitet wird. Im Gegensatz zum Video

handelt es sich nicht um ein Bewegtbild, sondern um eine Aneinanderreihung

klar erkennbarer Einzelbilder. Die dazugehörige Tonspur

kann Musik enthalten.

Das erforderliche Programm wird zur Verfügung gestellt.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, ab 17.05.14, 08.00 - 12.30 Uhr

Saulheim, Rathaus, Unterrichtsraum

Willi Reitz

€ 67,-- ab 6 Pers. / 10 UStd.

(zzgl. ca. € 15,-- für Schulungsunterlagen)

8 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

EDV FÜR DIE 50PLUS-GENERATION

GEISTIG FIT? – MACH MIT! Auch für die 50Plus-Generation bedeutet

der Gebrauch von Computern eine Erleichterung in vielerlei Hinsicht:

von der Erledigung des Briefverkehrs über Berechnungen und

Tabellenerstellung im Hobbybereich bis zur eMail an die Enkel oder

Nutzung des Informationsangebots des Internets. Dies sind auch die

Themen der folgenden Kurse, die speziell auf die Bedürfnisse von

Menschen ab 50 Jahren zugeschnitten sind.

Alzey

141A50153 Einführung in die Computertechnik

Der Kurs richtet sich an ältere EDV-Einsteiger, die in aller Ruhe Kenntnisse

im Umgang mit einem PC erwerben möchten. Auch werden

Begriffe wie Hard- und Software verständlich erklärt. Der Umgang mit

der Tastatur und der Maus werden durch das Erstellen / Schreiben

von kleinen Texten auf dem PC intensiv geübt.

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim

Samstag, 17.05.14, 09.00 - 15.00 Uhr

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (225, 1. OG)

Karl-Christian Prinz

€ 47,-- ab 6 Pers.; € 35,-- ab 8 Pers. / 7 UStd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für die folgenden EDV-Kurse in Flonheim gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim, Schule am Adelberg, Computerlabor,

Eingang Bahnhofstraße

Karl-Heinz Jungk

€ 107,-- ab 6 Pers.; € 80,-- ab 8 Pers. / 12 Zeitstd.

(zzgl. Kosten für Lehrmaterial)

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Die Kurse finden dienstags und donnerstags statt!

141H50108 Sechzig Plus: Sicher surfen (Silver Surfer)

Immer mehr ältere Menschen sind im Internet unterwegs.

Wenn Sie Ihre Kenntnisse im Umgang mit dem Internet vertiefen und

gleichzeitig sinnvolle Sicherheits- und Schutzmaßnahmen vor den

Gefahren und Risiken im Netz kennen lernen wollen, erhalten Sie in

diesem Kurs die entsprechenden Informationen und die Gelegenheit,

neue Möglichkeiten des Internets praktisch anzuwenden.

Der Kurs hat folgende thematische Schwerpunkte:

- Was ist das Internet?

- Wie man das Internet nutzt

- Unterhaltungsangebote im Netz

- Wie man Risiken im Netz vermeidet

- Datenschutz im Internet

- Mitmachen im Netz

- Hilfen rund ums Netz

Der Unterricht findet dienstags und donnerstags statt. Für die Teilnahme

werden Grundkenntnisse am PC und im Umgang mit dem

Internet vorausgesetzt.

„Silver Surfer“ wurde in Kooperation zwischen dem MedienKompetenzNetzwerk

Mainz-Rheinhessen, der Verbraucherzentrale Rheinland

- Pfalz e.V. und dem Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz

e.V. entwickelt.

Termin(e): Dienstag, 04.02.14, 19.00 - 22.00 Uhr;

weitere Termine: 06.02., 11.02. und 13.02.14

Anm. bis: 30.01.14

141H50109 Sechzig Plus: Einführung in die Computertechnik

Der Kurs richtet sich an ältere EDV-Einsteiger, die in aller Ruhe Kenntnisse

im Umgang mit einem PC erwerben möchten. Inhalte: Begriffserklärungen,

Hard- und Software, Hardware-Voraussetzungen, grafische

Benutzeroberfläche (Windows), Erstellen und Drucken eines

Textdokumentes.

Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt!

Termin(e): Dienstag, 18.02.14, 19.00 - 22.00 Uhr;

weitere Termine: 20.02., 25.02. und 27.02.14

Anm. bis: 13.02.14

141H50110 Handy, Iphone, Smartphone & Co für Senioren

In diesem Kurs erhalten Sie umfassende Informationen zur Bedienung

von Handy, Iphone und Smartphone und Antworten auf Fragen

rund um den Mobilfunk. Sie erfahren, wie Telefonbucheinträge erstellt

und wieder aufgerufen werden und wie SMS-Nachrichten gelesen

und verschickt werden können. Der Kurs wird getrennt für normale

Telefonhandys und für Smartphones angeboten. Bitte teilen Sie uns

bei der Anmeldung Ihren Telefontyp mit.

Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt!

Mitzubringen ist: eigenes Handy, Iphone oder Smartphone

Termin(e): Dienstag, 11.03.14, 19.00 - 22.00 Uhr;

weitere Termine: 13.03., 18.03. und 20.03.14

Anm. bis: 06.03.14

141H50111 Sechzig Plus: Einführung ins Internet

Der Kurs richtet sich an ältere Anwender und behandelt die Themen

Internet und eMail.

Inhalte (u.a.): Aufbau und Adressierung; Dateien aus dem Internet

laden; eMails erstellen, senden oder beantworten

Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse.

Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt.

Termin(e): Dienstag, 25.03.14, 19.00 - 22.00 Uhr;

weitere Termine: 27.03., 01.04. und 03.04.14

Anm. bis: 20.03.14

Saulheim

Für die folgenden 50 Plus-Kurse gilt:

Ort:

Saulheim, Rathaus, Unterrichtsraum

Leitung: Willi Reitz

Kosten: angegebene Kursgebühren zzgl. ca. € 15,--

für Schulungsunterlagen

Maximum: 8 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P50101 Workshop:

Auffrischung und Vertiefung von Windows für 50Plus

Die Teilnehmenden beschäftigen sich in diesem Kurs mit der Auffrischung

und Vertiefung der Windows-Grundkenntnisse. Der Anwender

bringt seine Fragen mit, diese werden am ersten Abend alle aufgeschrieben.

Danach werden diese nach Gemeinsamkeiten geprüft

und am folgenden Abend abgearbeitet.

Termin(e): Mittwoch, ab 26.03.14, 08.00 - 12.30 Uhr

Kosten: € 67,-- ab 6 Pers.; € 50,-- ab 8 Pers. / 10 UStd.

141P50103 50 Plus: Erste Schritte am Computer

Inhalte: Den Computer kennenlernen; mit Windows beginnen; eine

Einladung mit Word schreiben; Ordnung bei Dateien und Ordnern;

Windows anpassen und einrichten; Programme; Probleme und kleine

Fehler beheben.

Termin(e): Montag, ab 24.03.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers. / 12 UStd.


141P50105 50 Plus: Erste Schritte ins Internet

Voraussetzung: PC und Grundkenntnisse in Windows.

Inhalte: Internetzugang einrichten; Internetseiten besuchen; Informationen

aus dem Internet verwenden; eMail - die elektronische Post;

eMail mit Outlook Express; Vielfalt im Internet; Suchen und Finden

im Internet; Herunterladen aus dem Internet; Sicherheit im Internet.

Termin(e): Dienstag, ab 25.03.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 67,-- ab 6 Pers. € 50,-- ab 8 Pers. / 10 UStd.

141P50108 50 Plus: Aufbauseminar Internet

Voraussetzung: Grundkenntnisse in Windows und im Umgang mit

dem Internet

Möchten Sie wissen, wie Sie

- für Bekannte, Kinder und Enkel „online“ erreichbar sind?

- Behördengänge, Bankgeschäfte, Einkäufe und Bestellungen von zu

Hause aus erledigen können?

- sich vor einer Reise per Internet informieren und

- auf eine Vielzahl Gleichgesinnter treffen können?

Dann sollten Sie sich diesen Aufbaukurs über den Umgang mit dem

Internet nicht entgehen lassen...

Termin(e): Dienstag, ab 13.05.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 67,-- ab 6 Pers.; € 50,-- ab 8 Pers. / 10 UStd.

142P50101 50 Plus: Erste Schritte am Computer

Inhalte: den Computer kennenlernen, mit Windows beginnen, eine

Einladung mit Word schreiben, Ordnung bei Dateien und Ordnern,

Windows anpassen und einrichten, Programme, Probleme und kleine

Fehler beheben.

Termin(e): Dienstag, ab 09.09.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers. / 12 UStd.

EXCEL

Die Tabellenkalkulation Excel ist eine der meist gebrauchten Anwendungen

im kaufmännischen und verwaltenden Bereich. Kalkulationsprogramme

ermöglichen es, umfangreiche Rechenoperationen (z.B.

Angebotskalkulation, Abschreibungstabellen, technische Berechnungen

usw.) schneller und genauer durchzuführen.

Voraussetzung: Grundkenntnisse am PC

Alzey

141A50160 Excel 2010

Inhalte: Aufbau einer Tabelle - Arbeiten mit einfachen Formeln und

Funktionen - Formatieren von Tabellen (Schrift, Farbe, Rahmen,

...) - Tabellenstruktur bearbeiten - Rechnen mit Datum und Uhrzeit

- Arbeitsmappen effektiv nutzen - Drucken von Tabellen - Erstellen

von Diagrammen - Zusammenarbeit zwischen Word und Excel mit

Datum und Uhrzeit - Arbeitsmappen effektiv nutzen - Drucken von

Tabellen - Erstellen von Diagrammen - Zusammenarbeit zwischen

Word und Excel

Voraussetzungen: Sicherer Umgang mit Maus, Tastatur, Dateien

und Ordnern.

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt. (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, ab 06.02.14, 18.00 - 20.15 Uhr

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (226, 1.OG)

Wolfgang Rehn

€ 160,-- ab 6 Pers.; € 120,-- ab 8 Pers.;

€ 96,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

(zzgl. ca. € 13,-- für Unterrichtsmaterial)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50124 Tabellenkalkulation in der Kita

Nähere Informationen zu diesem Kurs siehe Rubrik „Fortbildungen für

Erzieherinnen und Erzieher / Qualifizierte Tagesbetreuung“.

Flonheim

141H50106 Excel für Windows

Inhalte: Einführung in Excel, Aufbau eines Arbeitsblattes, Arbeiten mit

einfachen Funktionen, Verknüpfung von Tabellen.

Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse

Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt.

Termin(e): Dienstag, 06.05.14, 19.00 - 22.00 Uhr; weitere

Termine: 08.05., 13.05. und 15.05.14

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg, Computerlabor,

Eingang Bahnhofstraße

Leitung: Karl-Heinz Jungk

Kosten: € 107,-- ab 6 Pers.; € 80,-- ab 8 Pers. / 12 Zeitstd.

(zzgl. ca. € 15,-- für Kursmaterial, sofern gewünscht)

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 30.04.14

www.vhs-alzey-worms.de

141H50112 Excel-Aufbaukurs für Anwender

Der Kurs hat folgende Inhalte: Vertiefung des Grundwissens, Aufarbeitung

von Praxisfragen der Teilnehmer; Namen zur besseren

Übersicht nutzen; Komplexe Formeln und Funktionen in verschiedenen

Aufgabenstellungen; Arbeiten mit Datums- und Zeitangaben;

Verknüpfen von Arbeitsblättern und Dateien; Zellbezüge auf andere

Tabellenblätter anwenden; Zusammenfassen einfacher Tabellen;

Erstellung und Bearbeitung einfacher Diagramme; Verwendung von

Grafiken und Objekten; Datenaustausch mit anderen Programmen;

Große Tabellenblätter bearbeiten; Bedingte Formatierung anwenden;

Benutzerdefinierte Zellformate erstellen; Gültigkeitsprüfungen bei der

Dateneingabe; Einsatz von Hyperlinks; Excel individuell anpassen.

Voraussetzung: Grundkenntnisse in Excel

Termin(e): Mittwoch, 04.06.14, 19.00 - 22.00 Uhr;

weitere Termine: 05.06., 11.06. und 12.06.14

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg, Computerlabor,

Eingang Bahnhofstraße

Leitung: Karl-Heinz Jungk

Kosten: € 107,-- ab 6 Pers.; € 80,-- ab 8 Pers. / 12 Zeitstd.

(zzgl. ca. € 15,-- für Kursmaterial, sofern gewünscht)

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 28.05.14

INTERNET/HOMEPAGE

Alzey

141A50140 Facebook - Sicherer Umgang mit Sozialen Netzwerken

Was kann ich alles einstellen? Was muss ich alles einstellen um

meine privaten Daten zu schützen?

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 18.00 - 20.15 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Christoph Janßen

Kosten: € 40,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers.;

€ 24,-- ab 10 Pers. / 6 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50141 Skype

Eine Einführung in die Nutzung von Skype.

Inhalte: Einstellungen, Probleme, Tipps und Tricks zur kostenfreien

Videotelefonie mit anderen Skype-Nutzern rund um den Erdball.

Termin(e): Mittwoch, 19.02.14, 18.00 - 20.15 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Christoph Janßen

Kosten: € 20,-- ab 6 Pers.; € 15,-- ab 8 Pers.;

€ 12,-- ab 8 Pers. / 3 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

1141A50142 Whatsapp - der clevere SMS Ersatz für Smartphones

Nähere Informationen zu diesem Kurs siehe Rubrik „Soziale Medien

/ Unterhaltungselektronik“.

141A50143 Schon wieder ein Virus? Das muss nicht sein.

In diesem Kurs erlernen Sie den sicheren Umgang mit dem Medium

„Internet“.

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, ab 27.03.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (225, 1. OG)

Karl-Christian Prinz

€ 40,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers.;

€ 24,-- ab 10 Pers. / 6 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50145 Workshop: Mein Verein auf Facebook®

Nicht nur junge Menschen kommunizieren über „Social Networks“ wie

Facebook® oder WKW. Sie möchten dabei sein und mit Ihrem Verein Mitglied

bei Facebook® werden? In diesem Workshop bereiten wir den Weg

dorthin vor. Was sollten Sie mitbringen? Grundkenntnisse mit E-Mail und

Internet, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre homepage(adresse) – falls vorhanden,

einen Auszug der Informationen, die Sie veröffentlichen möchten.

Termin(e): Samstag, 15.03.14, 09.00 - 12.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Georg Franke

Kosten: € 50,-- ab 6 Pers.; € 38,-- ab 8 Pers.;

€ 30,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 07.03.14

Bei den Veranstaltungen ohne Hinweis

auf die Anmeldung findet die Anmeldung

in der ersten Unterrichtsstunde statt.

141A50155 Internet für Einsteiger

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows (Abspeichern von

Daten/Texten in Ordnern) und in der Textverarbeitung.

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt. (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

OFFICE

Alzey

Mittwoch, ab 28.05.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (225, 1. OG)

Karl-Christian Prinz

€ 40,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers. / 6 UStd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50113 Office 2010

Voraussetzung: Windows-Grundkenntnisse

Termin(e): Mittwoch, ab 26.02.14, 18.00 - 20.15 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Christoph Janßen

Kosten: € 40,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers.;

€ 24,-- ab 10 Pers. / 6 UStd.

(zzgl. € 14,-- für Unterrichtsmaterial)

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50161 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

141A50162 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

142A50161 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

Hierbei handelt es sich um Kurse, die nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

anerkannt sind. Nähere Informationen siehe Rubrik

„Kurse nach dem Bildungsfreistellungsgesetz“.

POWERPOINT

Alzey

141A50126 Anschaulich präsentieren mit PowerPoint 2010

Zielgruppe: Lehrer, Referenten, Dozenten sowie PC-Anwender, die

Präsentationen, Produktvorführungen oder Unterrichtsmaterialien

schnell und (fast) mühelos klar und strukturiert gestalten oder aufarbeiten

wollen, um ihre Vorträge optisch und didaktisch aufzuwerten.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Umgang mit Windows

Inhalt: PowerPoint ist ein Präsentationsprogramm, mit dem Sie digitale

Folien vorführgerecht erstellen können. Diese Software zu nutzen

und zu beherrschen, ist die eine Sache, das Material so zu gliedern

und zu gestalten, dass das Präsentierte erfolgreich vermittelt wird,

die andere.

Sie werden in den Umgang mit der Software eingewiesen und lernen,

wie man optisch ansprechende Folien erstellen und präsentieren

kann.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 03.02.14, 18.00 - 20.15 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium,

EDV-Raum (305, 2. OG)

Wolfgang Rehn

€ 140,-- ab 6 Pers.; € 105,-- ab 8 Pers.;

€ 84,-- ab 10 Pers. / 21 UStd.

(zzgl. ca. € 13,-- für Unterrichtsmaterial)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

SOZIALE MEDIEN/UNTERHALTUNGSELEKTRONIK

Alzey

132A50142 Whatsapp - der clevere SMS-Ersatz für Smartphones

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

10

Mittwoch, 22.01.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (225, 1. OG)

Karl-Christian Prinz

€ 20,-- ab 6 Pers.; € 15,-- ab 8 Pers.;

€ 12,-- ab 10 Pers. / 3 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


11

www.vhs-alzey-worms.de

Buchhandlung Machwirth

141A50121 Mehr als Telefonieren - Was kann ich alles mit dem

Betriebssystem Android machen?

Inhalte: Was ist Android - Geschichte des Betriebssystems - Was sind

Apps - Verbindung zu google (Synchronisation) - Google Maps und

Google Earth - Chatten, spielen, arbeiten - Speichern in der Cloud.

Für diesen Kurs benötigen Sie ein Smartphone mit Android Betriebssystem.

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim

Mittwoch, ab 25.06.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (225, 1. OG)

Karl-Christian Prinz

€ 40,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers.;

€ 24,-- ab 10 Pers. / 6 UStd

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141H50110 Handy, Iphone, Smartphone & Co für Senioren

Nähere Informationen zu diesem Kurs siehe Rubrik „EDV für die

50plus-Generation“.

WORD

Flonheim

Word für Windows

Für die folgenden Kurse gilt:

Inhalte: Einführung in Word, Formatierung von Zeichen und Absätzen,

Textbausteine, Formulare und Tabellen, Erstellen von Vorlagen,

Serienbriefe.

Der Kurs findet dienstags und donnerstags statt!

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim, Schule am Adelberg, Computerlabor,

Eingang Bahnhofstraße

Karl-Heinz Jungk

€ 107,-- ab 6 Pers.; € 80,-- ab 8 Pers. / 12 Zeitstd.

(zzgl. € 15,-- für Kursmaterial, sofern gewünscht)

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132H50107 Word für Windows

Termin(e): Dienstag, 21.01.14, 19.00 - 22.00 Uhr;

weitere Termine: 23.01., 28.01. und 30.01.14

Kosten: € 107,-- ab 6 Pers.; € 80,-- ab 8 Pers. / 12 Zeitstd.

141H50107 Word für Windows

Termin(e): Dienstag, 24.06.14, 19.00 - 22.00 Uhr;

weitere Termine: 26.06., 01.07. und 03.07.14

Kosten: € 107,-- ab 6 Pers.; € 80,-- ab 8 Pers. / 12 Zeitstd.

Anm. bis: 18.06.14

KOMMUNIKATIONSTRAINING -

PÄDAGOGIK - PSYCHOLOGIE

Alsheim

141F10701 Oh wie schön ist Panama -

Die Suche nach dem Glück

Die Menschen suchen das Glück. Das Begehren ist unbegrenzt, während

die Objekte und Dinge, die die Wünsche des Menschen befriedigen

können, nur in begrenzter Zahl vorhanden sind. In diesem Seminar

haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigene Sichtweise auf der Suche

nach dem Glück (selbst-)kritisch zu reflektieren.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 22.03.14, 10.00 - 17.00 Uhr

Alsheim, Bürgerhaus, 1. Etage

Stefan Gillmann

€ 51,-- ab 6 Pers.; € 38,-- ab 8 Pers. / 6 Zeitstd.

(inkl. Materialkosten)

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F10702 ‚Der Beste bin ich‘ -

Steigerung des Selbstbewusstseins

Viele Menschen möchten selbstbewusster sein. Sie bewundern

andere wegen ihres souveränen und offenen Auftretens und sind

selbst schüchtern oder unsicher. Mehr Selbstbewusstsein zu bekommen,

ist ein schwieriges Thema, denn es nützt nicht viel, hier nur an

der Oberfläche etwas zu verändern.

Das Ziel des Seminars ist es, Selbstbewusstsein zu gewinnen und

Selbstvertrauen wieder zu erlangen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey

Samstag, 05.04.14, 10.00 - 17.00 Uhr

Alsheim, Bürgerhaus, 1. Etage

Stefan Gillmann

€ 51,-- ab 6 Pers.; € 38,-- ab 8 Pers. / 6 Zeitstd.

(inkl. Materialkosten)

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A10701 Rhetorik Kurs - Basis

Sie möchten:

-Schlagfertig(er) sein?

-Selbstsicherer auftreten?

-Mit Ihrer Aufregung gut umgehen?

-Tipps und Tricks für alle Situationen?

-(Sich) gekonnt präsentieren?

-Grundlagen der Kommunikation lernen?

In angenehmer Atmosphäre unter netten Menschen werden wir mit

innovativen Methoden gemeinsam Lösungen für Sie erarbeiten.

Sollten Sie bereits Bücher zum Thema gelesen haben oder Erfahrungen

mitbringen gut, wenn nicht, auch gut. Was wir wirklich brauchen,

ist Ihre Bereitschaft mit zu machen, anzufangen! Kommen Sie

zu dem etwas anderem Rhetorikkurs für Sie. Wenn Sie noch Fragen

haben, schicken Sie mir eine email. Rhetorik@arcor.de

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 05.04.14, 09.00 - 12.00 Uhr

und 13.30 - 16.30 Uhr

Alzey, Gymnasium am Römerkastell

Georg Franke

€ 75,-- ab 6 Pers.; € 57,-- ab 8 Pers.;

€ 45,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z50001 Erfolgreich im Beruf mit Deutsch

Nähere Informationen zu diesem Kurs siehe Rubrik „Berufliche Bildung/Berufsübergreifende

Seminare“.

141A10702 Workshop: Smalltalk und Kontakte knüpfen

Sie wollen, müssen mitreden, Kontakte knüpfen? Small Talk ist erlernbar,

und Sie werden in diesem Workshop einfache Methoden kennen

lernen, die Sie dann in der Praxis direkt anwenden können.

Inhalt: Wie Sie auf Menschen zugehen können - wie Sie wirken - wie

eröffne ich ein Gespräch - wie finde ich Gemeinsamkeiten - keine

Angst vor Ablehnung

Methoden: Einzel- und Gruppenarbeit, Teamdynamik

Voraussetzung: Ihr Wille, aktiv mitzuarbeiten.

Termin(e): Samstag, 15.03.14, 13.00 - 16.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Georg Franke

Kosten: € 30,-- ab 10 Pers. / 3 UStd.

Maximum: 18 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für die folgenden vier Vorträge gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Anni Braun

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

35 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A10713 Vortrag: Die 10 Stolpersteine in den Beziehungen

zwischen Frauen und Männern

Diese Stolpersteine werden immer öfter zu „Beziehungskillern“.

Das zeigen die Scheidungsstatistiken. Diese Stolpersteine werden

gespeist von den grundsätzlichen Unterschieden zwischen Frauen

und Männern und von der unterschiedlichen Erziehung und Lebenserfahrung

der Partner. Diese Stolpersteine zu kennen, ist wichtig -

entweder um sie zu umgehen oder um sie aus dem Weg zu räumen.

Das ist die Voraussetzung für eine lange, befriedigende Partnerschaft.

Termin(e): Montag, 17.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

141A10714 Vortrag: Die Bedeutung unserer Geschwister für

unser Leben

Kaum eine andere Beziehung unter Menschen ist so eng wie die unter

Geschwistern. Sie ist meist die längste Beziehung unseres Lebens. Die

gemeinsame Herkunft und Entwicklungsgeschichte, geteilte Erlebnisse,

Gefühle und Erfahrungen bilden ein unlösbares Band und prägen die

Menschen, egal wie gut die Beziehung der Geschwister untereinander

ist. Wir wollen uns an diesem Abend mit folgenden Fragen beschäftigen:

-Wie können Eltern für eine gute Geschwisterbeziehung sorgen

-Wie können Sie als Erwachsene eine problematische Geschwisterbeziehung

wieder verbessern

-Welche Rolle spielt dabei das Thema Lieblingskind oder Stiefkind

Termin(e): Montag, 17.03.14, 19.30 - 21.00 Uhr

141A10715 Vortrag: Mütter u. Töchter, Schwiegermütter u.

Schwiegertöchter

Das können schwierige, aber auch liebevolle und hilfreiche Frauenbeziehungen

sein. Besonders schwierig werden diese Beziehungen

oft, wenn alt und jung unter einem Dach leben. Probleme gibt es oft

im Umgang mit den Enkelkindern. Hier spielt auch der Generationsunterschied

bei der Erziehungsauffassung eine wichtige Rolle. Auch

das Verhalten der jeweiligen Partner zu Ihren Müttern oder Schwiegermüttern

kann die Lage verschärfen. Um nur einige Problembereiche

zu nennen. Wir wollen uns an diesem Abend mit der Frage

beschäftigen: Wie kann man die Problembereiche entschärfen, damit

ein friedliches und liebevolles Zusammenleben gelingt.

Termin(e): Montag, 05.05.14, 19.30 - 21.00 Uhr

141A10716 Vortrag: Die Körpersprache - ein Weg zum Erfolg

Der erste Eindruck legt den Grundstein für eine erfolgreiche Beziehung.

Hier kommt es vor allem auf die Körpersprache an. Aber auch

in anderen Situationen ist die Körpersprache von entscheidender

Bedeutung, denn 80% unserer Informationen kommt über die Körpersprache

zu den Mitmenschen. Deshalb gilt: Je mehr wir über die Körpersprache

wissen, desto erfolgreicher können wir kommunizieren.

Termin(e): Montag, 02.06.14, 19.30 - 21.00 Uhr

141A10717 Vortrag: Wie wir ticken

Inhalt: „Lebenskunst besteht darin, die eigene Natur mit der eigenen

Arbeit in Einklang zu bringen.“ Was ist den eigentlich unsere eigene

Natur? Wie ticken wir? Welche Rhythmen bestimmen uns? Wie läuft

unsere innere Uhr? Chronobiologische Untersuchungen haben gezeigt,

dass der Mensch in der industrialisierten und globalisierten Welt ständig

gegen den eigenen Rhythmus lebt. Dadurch werden wir krank: Depressionen,

Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes etc. sind die Folgen. In

diesem Vortrag erfahren wir mehr über die innere Uhr, unsere Rhythmen,

Schlaftypen, und was wir tun können, um mehr im Einklang mit unseren

eigenen Rhythmen zu leben.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, 18.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Margit Jacob

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A10718 Vortrag: Kluge Entscheidungen treffen

Inhalt: Unser modernes Leben verlangt uns täglich etliche Entscheidungen

ab. Manche treffen wir aus dem Bauch heraus, andere, komplexe

Fragen erfordern ein genaues Abwägen und Nachdenken. Die

Informationsflut unserer vernetzten Welt macht es uns nicht immer

leichter, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Häufig bleibt ein

Gefühl der Verunsicherung: War meine Entscheidung wirklich richtig?

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie das menschliche Gehirn und

die Psyche bei der Entscheidungsfindung funktionieren und wie Sie

dieses Wissen nutzen können, um Entscheidungen zu treffen, die

wirklich mit Ihren Wünschen und Bedürfnissen in Einklang stehen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, 11.03.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Margit Jacob

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


Saulheim

141P10716 Vortrag: Kränkung macht krank: Alte Kränkungen überwinden,

neue Kränkungen vermeiden

Jeder von uns erlebt im Laufe seines Lebens Kränkungen. Sie lassen sich

nicht vermeiden. Deshalb ist die Frage wichtig: Wie gehen wir mit diesen

Kränkungen um?

-Was können wir tun, um alte Kränkungen zu überwinden und

-wie können wir es schaffen, uns vor neuen Kränkungen zu schützen?

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wörrstadt

Freitag, 28.03.14, 19.30 - ca. 20.30 Uhr

Saulheim, Bürgerhaus, Sitzungssaal

Anni Braun

€ 6,-- ab 10 Pers. / 1 Zeitstd.

35 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141U10701 Info- und Erlebnisabend „Aktive Imagination“

Wie der Traum ist auch die „Aktive Imagination“, die von C.G. Jung entwickelt

wurde, ein Weg zum Unterbewussten. Imaginieren heißt, mit unserer

Phantasie Bilder in unserem Bewusstsein zu schaffen.

Ablauf: Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden die Teilnehmenden

über die Entspannung in die Stille geführt. Mit einer Geschichte

öffnet sich dann die innere Bilderwelt für den Menschen, die wir danach

durch Malen nach außen bringen.

Und durch das Einlassen auf diese inneren Bilder werden, achtsam und

sanft, innerseelische Prozesse in Gang gesetzt.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 06.02.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Wörrstadt

Clarissa Feigel

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

KURSE NACH DEM BILDUNGS-

FREISTELLUNGSGESETZ

In Rheinland-Pfalz beschäftigte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer

haben zwei Jahre nach Beginn eines Beschäftigungsverhältnisses

(Auszubildende nach Ablauf des ersten Ausbildungsjahres)

die Möglichkeit, „für Zwecke der Weiterbildung“

Bildungsfreistellung, d.h. bezahlte Freistellung von der Arbeit,

zu erhalten. Jeder Anspruchsberechtigte kann sich bis zu 10

Tage innerhalb von 2 Kalenderjahren freistellen lassen. Auszubildende

haben für den Besuch von Veranstaltungen der gesellschaftspolitischen

Bildung Anspruch auf drei Tage Freistellung

während der gesamten Dauer des Ausbildungsverhältnisses.

Der Anspruch auf Bildungsfreistellung ist in der Regel spätestens

sechs Wochen vor Beginn der Weiterbildungsmaßnahme beim

Arbeitgeber schriftlich geltend zu machen. Ein Formblatt mit den

erforderlichen Angaben wird bei der Anmeldung, eine Teilnahmebescheinigung

nach dem Besuch der Bildungsveranstaltung von

der Geschäftsstelle der KVHS ausgestellt.

Betriebe mit weniger als 50 Arbeitnehmern haben die Möglichkeit,

die anfallenden Kosten erstattet zu bekommen. Informationen

hierzu erhalten Sie beim Ministerium für Bildung, Wissenschaft,

Weiterbildung und Kultur unter Tel.-Nr.: 06131/162958

(Frau Hertlein, Frau Schinnerer).

Aus Gründen der Planungssicherheit gilt bei Kursen nach dem

Bildungsfreistellungsgesetz eine Abmeldefrist von vier Wochen!

An unseren Bildungsfreistellungskursen können Sie selbstverständlich

auch dann teilnehmen, wenn Sie nicht berufstätig sind.

Für die nachfolgenden Kurse ist die Anerkennung nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

beantragt:

EDV

Alzey

INFÜHRUNG IN WINDOWS UND MS OFFICE 2010 (WORD

EUND EXCEL) FÜR ANFÄNGER

In diesem Kurs geht es nach kurzer Einführung in Windows schwerpunktmäßig

um die Programme Word und Excel. Im Vordergrund

stehen zunächst die neuen Gestaltungsmöglichkeiten für Text- und

Tabellendokumente. Weiterhin werden verschiedene Möglichkeiten

zur Zusammenarbeit der beiden Programme vorgestellt.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an alle, die schwerpunktmäßig

mit den Programmen Word und Excel arbeiten

Voraussetzungen: keine

Bei den Kursen in der Berufsbildenden Schule ist der Eingang durch

das Metalltor zu erreichen.

www.vhs-alzey-worms.de

Für die folgenden Kurse gilt:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wolfgang Rehn

zzgl. ca. € 39,-- für Unterrichtsmaterial

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A50161 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

Termin(e): Montag, 14.04.14 - Donnerstag, 17.04.14,

09.00 - 16.30 Uhr

Ort:

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (226, 1.OG)

Kosten: € 213,-- ab 6 Pers.; € 160,-- ab 8 Pers.;

€ 128,-- ab 10 Pers. / 32 UStd.

Anm. bis: 17.03.14 Bei einer Abmeldung nach dem 17.03.14

ist der volle Teilnahmebeitrag zu entrichten!

141A50162 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

Termin(e): Montag, 28.07.14 - Freitag, 01.08.14,

09.00 - 16.30 Uhr

Ort:

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (226, 1.OG)

Kosten: € 267,-- ab 6 Pers.; € 200,-- ab 8 Pers.;

€ 160,-- ab 10 Pers. / 40 UStd.

Anm. bis: 27.06.14 Bei einer Abmeldung nach dem 27.06.14

ist der volle Teilnahmebeitrag zu entrichten!

142A50161 Einführung in Windows und MS Office 2010

(Word und Excel) für Anfänger

Termin(e): Montag, 20.10.14 - Freitag, 24.10.14,

09.00 - 16.30 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium,

EDV-Raum (306, 2. OG)

Kosten: € 267,-- ab 6 Pers.; € 200,-- ab 8 Pers.;

€ 160,-- ab 10 Pers. / 40 UStd.

(zzgl. ca. € 39,-- für Unterrichtsmaterial)

Anm. bis: 19.09.14 Bei einer Abmeldung nach dem 19.09.14

ist der volle Teilnahmebeitrag zu entrichten!

141A50166 Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CS6

(Grundlagen)

Adobe Photoshop ist der Standard für professionelle Bildbearbeitung.

Lernen Sie in diesem Kurs von Grund auf die Arbeit mit digitalen Bildern,

den Umgang mit den innovativen Werkzeugen und den atemberaubenden

Möglichkeiten der Retusche. Photoshop passt sich an

die individuelle Arbeitsweise an. Optimierte Bearbeitungs- und Verwaltungsfunktionen

dienen zur effizienten Abwicklung von Projekten.

Weitere Stärken sind zahlreiche neue kreative Funktionen, eine

äußerst flexible Benutzeroberfläche sowie effizientere Werkzeuge für

Dateiverwaltung und Stapelverarbeitung von Kamera-Rohdaten.

Inhalte: Erstellen von Auswahlen; Freistellen von Objekten; Bildkorrekturen;

Retuschieren von Bildern; einfaches Arbeiten mit Ebenen.

Voraussetzung: fundierte Windowskenntnisse

Bei einer Abmeldung nach dem 27.06.14 ist der volle Teilnahmebeitrag

zu entrichten!

Termin(e): Montag, 28.07.14 - Freitag, 01.08.14, 09.00 - 16.30 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium,

EDV-Raum (305, 2. OG)

Leitung: Gerhild Krauß

Kosten: € 267,-- ab 8 Pers., € 200,-- ab 8 Pers. / 40 UStd.

(zzgl. ca. € 16,-- für Unterrichtsmaterial)

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 27.06.14

SPRACHEN

Alzey

141A40695 American English Business Conversation

Lerninhalte: Vokabular und Sprachstrukturen für eine Geschäftsreise

in die USA (Treffen mit Geschäftspartnern, Telefon- und eMail-

Kontakte, Übernachtung, Flug und Inlandsreise); Einübung der

Sprechsituationen durch praktische Übungen mit amerikanischen

Kontaktpersonen, auch beim gemeinsamen Mittagessen.

Bei einer Abmeldung nach dem 27.06.14 ist der volle Teilnahmebeitrag

zu entrichten!

Termin(e): Montag, 28.07.14 - Freitag, 01.08.14, 09.00 - 16.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 2

Leitung: Hedda Marg

Kosten: € 144,-- ab 6 Pers.; € 108,-- ab 8 Pers.;

€ 87,-- ab 10 Pers. / 40 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 27.06.14

Zahlung der Teilnahmebeiträge ab Februar 2014 nur noch

per Überweisung möglich

Wir möchten darauf hinweisen, dass mit Einführung des

SEPA-Lastschriftverfahrens zum 1. Februar 2014 die Zahlung

der Teilnahmebeiträge nur noch per Überweisung möglich ist.

Der Lastschrifteinzug (Abbuchung) scheidet wegen des mit

SEPA verbundenen zusätzlichen Verwaltungsaufwands aus.

141A42282 Spanisch Anfänger

(Perspectivas, Band 1, Lektionen 1 - 4)

Bitte das Lehrbuch erst nach Aufforderung durch die KVHS bestellen!!

Bei einer Abmeldung nach dem 14.03.14 ist der volle Teilnahmebeitrag

zu entrichten

Termin(e): Montag, 14.04.14 - Donnerstag, 17.04.14,

08.00 – 13.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Kelly Clavijo-Michel

Kosten: € 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

Maximum:

Anmeldung:

Anm. bis: 14.03.14

14 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Bei allen Kursen mit Anmeldung bei der

Geschäftsstelle besteht auch die Möglichkeit

der Online-Anmeldung!

FORTBILDUNGEN FÜR

ERZIEHERINNEN UND

ERZIEHER / QUALIFIZIERTE

TAGESBETREUUNG

Die pädagogische Arbeit in Kindertagesstätten ist für die Zukunft von

elementarer Bedeutung. Die Förderung dieser Arbeit ist Bestandteil

der von der Landesregierung im Jahr 2005 ins Leben gerufenen Initiative

‚Zukunftschance Kinder - Bildung von Anfang an‘.

Inhaltliche Grundlage der Seminare bildet das Curriculum für das mit

einem Zertifikat abschließende Fortbildungsprogramm für Erzieherinnen

und Erzieher.

ZUKUNFTSCHANCE KINDER –

BILDUNG VON ANFANG AN

Die Seminare aus dieser Reihe werden mit finanzieller Beteiligung

des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen

des Landes Rheinland-Pfalz durchgeführt.

Alzey

141Z10601 Kommunikation und Gesprächsführung mit Eltern

der jüngsten Kinder in Kita und Krippe (P5)

Der Aufbau einer vertrauensvollen Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

zwischen Erzieherinnen und Eltern von Anfang an, ist von

grundlegender Bedeutung für die pädagogische Arbeit in der Kita und

gewinnt mit Blick auf den U3 Bereich eine ganz besondere Bedeutung.

Erzieherinnen, die ihre kommunikativen Fähigkeiten im Umgang

mit den Eltern dieser jungen Kinder erweitern und vertiefen und noch

mehr „Handwerkszeug“ für Kommunikation und Gesprächsführung

(Anmeldungsgespräche, Gespräche bei der Eingewöhnung, Entwicklungsgespräche,

Tür- und Angelgespräche) erlernen möchten, sind

herzlich zu diesen Seminartagen eingeladen. Viele praktische Beispiele

und Übungen zum Thema werden die theoretischen Inhalte

veranschaulichen und lebendig machen. Die Teilnehmerinnen und

Teilnehmer können jederzeit auch Beispiele aus der eigenen Praxis

einbringen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

1.Seminartag 04.02.14: Nicht sprachliche Kommunikation

2.Seminartag 05.02.14: Eltern informieren, beraten und verstehen

3.Seminartag 27.03.14: Eltern informieren, beraten und Rückmeldung

geben

Reflexion der Seminartage

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Veranstalter:

12

Dienstag, ab 04.02.14, 09.00 - 16.30 Uhr;

weitere Termine: 05.02. und 27.03.14

Alzey, Kreisverwaltung, Sitzungssaal

Monika Bröder

€ 60,-- ab 10 Pers.; € 40,-- ab 15 Pers. / 24 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Kreisjugendamt Alzey-Worms und KVHS Alzey-Worms


13

142Z10604 Die Kindertagesstätte als Ausbildungsstätte

- Qualitätsentwicklung in der Praxisanleitung

Die Kindertagesstätte wird als Ausbildungsstätte für künftige Erzieherinnen

und Erzieher eine entscheidende Mitverantwortung bei der

inhaltlich-fachlichen und methodischen Gestaltung der Ausbildung

übertragen.

Das bedeutet einerseits eine neue Wertigkeit und Anerkennung der

Kindertagesstätte als Ausbildungsbetrieb, andererseits eine größere

Mitverantwortung für die Qualitätsentwicklung und Professionalisierung

der Ausbildung.

Im Rahmen dieses Fortbildungsangebotes können sich Erzieherinnen

und Erzieher für die Anleitung von Berufspraktikanten qualifizieren.

Die Fortbildungsmaßnahme ist so konzipiert, dass sie den Praktikumsprozess

2014/15 begleitet und mit fachlichen Impulsen unterstützt.

Es wird die Möglichkeit geboten, konkrete Aufgabenstellungen aus

der Praxis sowie die eigene Berufsrolle und Professionalität zu reflektieren

und weiter zu entwickeln.

Die Erstellung eines Ausbildungsplanes bzw. eines individuellen

Praktikumsportfolios wird unterstützt.

Termin(e): Montag, 15.09.; 13.10.; 10.11.; 15.12.14;

12.01.; 09.02. und 09.03.15

Ort:

Alzey, Kreisverwaltung, Sitzungssaal

Leitung: Elke Zinn-Spies

Kosten: € 94,-- ab 10 Pers.; € 63,-- ab 15 Pers.;

€ 47, -- bei 20 Pers. / 56 UStd.

Maximum: 20 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Veranstalter: Kreisjugendamt Alzey-Worms und KVHS Alzey-Worms

Alzey

www.vhs-alzey-worms.de

141A50124 Tabellenkalkulation in der Kita

In diesem Kurs lernen Sie Exceltabellen zu erstellen und Routinearbeiten

mit Formeln und Funktionen zu lösen. Die Gestaltung von

Tabellenblättern durch Formatierungen gehört ebenso zum Alltag in

der Kita und wird in diesem Kurs vermittelt. Auch der Umgang mit

Datums- und Uhrzeit-Funktionen sowie Matrixfunktionen wie z.B.

Sverweis gehören zu den Lerninhalten dieses Kurses.

Der Kurs findet im Rundbau der Berufsbildenden Schule statt (Eingang

durch das Metalltor).

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, ab 06.02.14, 18.30 - 20.45 Uhr

Alzey, Berufsbildende Schule, EDV-Labor (225, 1. OG)

Karl-Christian Prinz

€ 120,-- ab 6 Pers.; € 90,-- ab 8 Pers.;

€ 72,-- ab 10 Pers. / 18 UStd.

(zzgl. ca. 18,-- € für Lehrgangsunterlagen)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Sparkasse Worms-Alzey-Ried

Offenheim

141Z10602 Mit Kindern in den Wald (T12)

Immer mehr zieht es Erzieherinnen und Lehrer mit ihren Kindern in

die Natur. Die Natur, speziell der Wald, ist ein geduldiger Lehrmeister

und bietet Lernmöglichkeiten auf allen Ebenen.

Kinder entdecken oft spontan und neugierig die Natur, lernen so meist

unbewusst mit allen Sinnen.

Sie wissen den Wald als großen Spielplatz, können ihren Bewegungsdrang

frei ausleben. Dennoch braucht es Anleitung, einen

Rahmen und Erwachsene, die die Kinder für diesen Lebensraum

sensibilisieren. Dazu gehören pädagogisch/didaktische Aufgaben,

ein verantwortlicher Umgang mit dem Lebensraum Wald, die Erkennung

und Einschätzung von Gefahren und die eigene Einstellung und

Naturerfahrung.

Im Rahmen dieser Fortbildung gibt es wertvolle Tipps, Spiele, Aktionen

und Lieder zum Aufenthalt mit und in der Natur. Ziel ist es, die

ureigene Verbindung und Liebe zur Natur bei Erzieherinnen und Kindern

zu wecken und zu entfachen.

1. Tag:

- Theoretischer Teil: Einführung in die Waldpädagogik

- Praktischer Teil: eigenes Erleben und Ankommen durch Sinneserfahrung,

Spiele, Lieder, Anregungen für den Kitawaldtag

- „Coyote teaching“, wie man Wissen vermittelt und Neugier erweckt

und erhält

- Bewegen im Wald

- Kreatives Gestalten mit Naturmaterial

2. Tag:

Theoretischer Teil:

- Welche Gefahren könnten uns begegnen?

- Welche gesetzlichen Vorgaben gibt es?

- Was macht mich sicher im Wald?

- Wie finde ich Rettungspunkte?

- Teamwork mit dem Förster.

Praktischer Teil:

Wir gehen gemeinsam ein Stück in den Wald und überlegen, welche

Plätze für waldpädagogische Aktivitäten geeignet sind.

Mitzubringen sind: wetterfeste Kleidung, Verpflegung

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Veranstalter:

Montag, ab 28.04.14, 09.00 - 16.30 Uhr

(Treffpunkt Parkplatz Vorholz: 9.00 Uhr);

weiterer Tag: 29.04.14

Vorholz, Parkplatz

Heike Zimmermann / Anja Stief

€ 40,-- ab 10 Pers.; € 27,-- ab 15 Pers. / 16 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Kreisjugendamt Alzey-Worms und KVHS Alzey-Worms


www.vhs-alzey-worms.de

14

NFORMATIONEN ZU DIESEM PROGRAMMBEREICH

IZiel der Fremdsprachenkurse der KVHS ist es, die Verständigung

in einer fremden Sprache zu ermöglichen und die Fähigkeit zur Kommunikation

im Alltag heranzubilden, sei es im Gespräch mit ausländischen

Gästen, im Beruf oder auch auf Reisen. Das Kennenlernen

des anderen Landes, der Menschen und ihrer Kultur ist selbstverständlich

ebenfalls Bestandteil des Unterrichts. Die in den Sprachkursen

eingesetzten Lehrbücher orientieren sich in den Lernzielen an

den Empfehlungen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens

(GERR). Der GERR ist ein europäisches Stufenmodell, das die

jeweiligen sprachlichen Fertigkeiten in den Bereichen Hören, Sprechen,

Lesen und Schreiben in insgesamt 6 international vergleichbaren

Niveaustufen (A1-C2) definiert.

Für die nachfolgend näher beschriebenen Niveaustufen A1 bis B2

des GERR kann das Europäische Sprachenzertifikat (TELC - The

European Language Certificates) erworben werden.

Die Zahl der Unterrichtsstunden (UStd.), die zum Erwerb eines Zertifikats

führen, ist abhängig von den individuellen Vorkenntnissen. Für

die erfolgreiche Teilnahme an einer Sprachprüfung werden folgende

Mindeststundenzahlen vorausgesetzt (ab Stufe A2 auf der jeweils

vorangehenden aufbauend):

A1 (100 - 150 UStd.)

Was können Sie auf der Stufe A1?

Auf der Stufe A1 können Sie sich auf ganz einfache Weise über

konkrete Bedürfnisse verständigen (z. B. sich vorstellen, Essen und

Trinken, Einkaufen, Wohnen). Sie können einige sehr einfache grammatische

Strukturen verwenden.

A2 (100 - 150 UStd.)

Was können Sie auf der Stufe A2?

Auf der Stufe A2 können Sie sich auf einfache Weise in typischen

alltäglichen Situationen verständigen. In vertrauten Situationen können

Sie kurze Gespräche führen. Sie können einfache grammatische

Strukturen korrekt verwenden.

B1 (300 UStd.)

Was können Sie auf der Stufe B1?

Auf der Stufe B1 können Sie sich auf einfache und zusammenhängende

Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet

verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben

und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen

können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden.

B2 (150 - 250 UStd.)

Was können Sie auf der Stufe B2?

Auf der Stufe B2 können Sie sich klar und detailliert ausdrücken sowie

erfolgreich argumentieren und verhandeln. Im eigenen Fachgebiet

und zu den meisten allgemeinen Themen verfügen Sie über einen

großen Wortschatz. Sie beherrschen die Grammatik recht gut.

telc - die Prüfungszentrale der Volkshochschulen

Die telc GmbH ist die Prüfungszentrale der Volkshochschulen. Mehr

als 100.000 Zertifikate vergibt die telc jährlich - in neun Sprachen auf

fünf Niveaustufen (für Deutsch: sechs). Und nahezu jeder, der mit

Sprachen zu tun hat, kennt die europaweit anerkannten Zertifikate.

Ob Personalchef oder Professor, sie alle wissen, welche Fähigkeiten

etwa ein Bewerber mit einem B1-Zertifikat im Sprechen, Schreiben

und Verstehen einer Fremdsprache hat. Auch deshalb werden telc

Zertifikate längst länderübergreifend und europaweit eingesetzt, etwa

bei der Integration von Zuwanderern in Deutschland, der ungarischen

Abiturprüfung oder der polnischen Beamtenlaufbahn.

Geprüft wird praxisnah. Authentische Situationen werden in die Prüfungsgespräche

mit einbezogen. Die Prüfungsthemen umfassen den

gesamten Alltag: private wie öffentliche oder berufliche Themen. In

der schriftlichen Prüfung werden Hör- und Leseverstehen geprüft und

Sie können zeigen, wie gut Sie das Schreiben in einer Fremdsprache

beherrschen.

Prüfungen zum Europäischen Sprachenzertifikat werden derzeit in

folgenden Sprachen angeboten: Deutsch (A1, A2, B1, B2, C1, C2),

Englisch (A1, A2, B1, B2, C1), Französisch (A1, A2, B1, B2), Italienisch

(A1, A2, B1, B2), Portugiesisch (B1), Russisch (A1, A2, B1, B2),

Spanisch (A1, A2, B1, B2), Tschechisch (B1), Türkisch (A1, A2, B1,

B2, C1) sowie Arabisch (B1).

Für weitere Informationen zu den Sprachprüfungen stehen die Leitung

Ihres Sprachkurses und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle der

KVHS gerne zur Verfügung.

EINSTUFUNGSBERATUNGEN

Ein besonderes Problem bei der Wahl eines Fremdsprachenkurses

ist die Frage der Einstufung. Sie können in jeden beliebigen Kurs „einsteigen“

und bezahlen für diesen Kurs Ihren Teilnahmebeitrag. Wenn

Sie feststellen, dass die Anforderungen in dem Kurs zu hoch oder

zu niedrig sind, besuchen Sie einen höheren bzw. niedrigeren Kurs

weiter. Sie können sich auch an den Kursleiter wenden, der Ihnen bei

der Einstufung gern behilflich sein wird.

Für die Fächer Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Französisch,

Italienisch und Spanisch bietet die VHS Alzey darüber hinaus zu

Beginn des Semesters kostenlose Einstufungsberatungen an.

Alzey

141A40400 Einstufungsberatung -

Deutsch als Fremdsprache und Integrationskurse

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Freitag, 31.01.14, 18.00 - 19.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Valentyna Harbauer / Brigitte Farschon

Eintritt frei

141A40600 Einstufungsberatung - Englisch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Samstag, 01.02.14, 10.00 - 11.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Joachim Zänker

Eintritt frei

141A40800 Einstufungsberatung - Französisch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Montag, 03.02.14, 18.00 - 18.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Dominique Stabel

Eintritt frei

141A40900 Einstufungsberatung - Italienisch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Montag, 03.02.14, 17.30 - 18.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Brigitte Weber

Eintritt frei

141A42200 Einstufungsberatung - Spanisch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Alzey

Montag, 03.02.14, 19.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Erika Ritter

Eintritt frei

141A40201 Chinesisch - Anfänger

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

CHINESISCH

Donnerstag, 06.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Xinqi Zhang

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

DEUTSCH

ALS FREMDSPRACHE

Weitere Deutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in Alzey werden

im Anschluss an die Einstufungsberatung nach Bedarf eingerichtet.

Melden Sie sich bitte bei der oben genannten Einstufungsberatung

zu den Kursen an. Informationen zu den Deutschkursen erhalten

Sie auch in der Geschäftsstelle der KVHS, Tel.-Nr.: 06731/494740.

Alzey

141A40400 Einstufungsberatung -

Deutsch als Fremdsprache und Integrationskurse

Termin(e): Freitag, 31.01.14, 18.00 - 19.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Valentyna Harbauer / Brigitte Farschon

Für die folgenden Kurse gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Valentyna Harbauer

€ 112,-- ab 6 Pers., € 84,-- ab 8 Pers.;

€ 67,-- ab 10 Pers. / 31 UStd.

21 Personen

141A40401 Deutsch Anfänger (Schritte 1, Lektion 1)

Anmeldung: Montag, 03.02.14, 18.00 Uhr

141A40402 Deutsch II ( Schritte 2, Lektion 1)

Anmeldung: Donnerstag, 06.02.14, 18.00 Uhr

141A40404 Deutsch IV (Schritte 4, Lektion 1)

Anmeldung: Dienstag, 04.02.14, 18:00 Uhr

141Z40410 Aufbausprachkurs Deutsch B2

Sie haben die Niveaustufe B1 des Gemeinsamen Europäischen

Referenzrahmens erreicht und möchten Ihre Deutschkenntnisse in

einem Intensivkurs weiter ausbauen? In diesem Sprachkurs mit einer

Laufzeit von 11 Monaten werden Kenntnisse vermittelt, die mit dem

nächst höheren Sprachlevel B2 abschließen. Der Unterricht findet

montags und mittwochs von 18 bis 20.25 Uhr statt. Der Kurs beinhaltet

auch die Vorbereitung auf die telc-Sprachprüfung „Deutsch B2“.

Eine Teilnahme an dieser Sprachprüfung ist im Anschluss an den

Sprachkurs möglich.

Auf der Niveaustufe B2 können Sie sich klar und detailliert ausdrücken

sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln. Zu den meisten

allgemeinen Themen verfügen Sie über einen großen Wortschatz.

Darüber hinaus beherrschen Sie auch die Grammatik recht gut.

Termin(e): Montag / Mittwoch, 10.03.14 - 02.02.15,

18.00 - 20.25 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Johanna Meitzler

Kosten: € 720,-- ab 6 Pers.; € 540,-- ab 8 Pers.,

€ 432,-- ab 10 Pers. / 200 UStd.

(zzgl. Lehrbücher und Prüfungskosten

bei Prüfungsteilnahme)

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

ARMSHEIM

WELTHISTEIN

HANGEN-WEISHEIM

WÖRRSTADT

ALTIAIA

METTENHEIM

UFSTEIN

OSTHOFEN

NIEDER-WIESEN

... war in Rheinhessen noch nie ein Fremd-Wort.

I NTEGRATIONSKURSE

Die KVHS ist anerkannter Träger der vom Bundesamt für Migration und

Flüchtlinge (BAMF) angebotenen und finanziell geförderten Integrationskurse

für Ausländer und Spätaussiedler. Ein Integrationskurs umfasst

einen Sprachkurs (600 Unterrichtstunden, aufgeteilt in 6 Module) und

einen Orientierungskurs zur Vermittlung von Kenntnissen der Rechtsordnung,

der Kultur und Geschichte in Deutschland (60 UStd., 7. Modul).

Der Kurs endet mit der Sprachprüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“

und dem Test „Leben in Deutschland“.

Für die Teilnahme am Integrationskurs ist grundsätzlich ein vom BAMF

oder der zuständigen Ausländerbehörde ausgestellter Berechtigungsschein

erforderlich.

Für Auskünfte rund um das Thema Integrationskurs und für die Unterstützung

bei der Beantragung des Berechtigungsscheins stehen auch

die Migrationsberatungsstellen für erwachsene Zuwanderer in Alzey

(Frau Berauer, Tel.: 06731/2559) und Osthofen (Frau Bertz, Tel.:

06242/2460) zur Verfügung.

Für die folgenden Integrationskurse gilt:

Es gilt die Ferienordnung für Schulen in Rheinland-Pfalz.

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Johanna Meitzler

Maximum: 18 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132Z40466 Integrationskurs 16 (Modul 6)

Der Unterricht findet jeweils montags, dienstags, donnerstags und

freitags statt.

Termin(e): Dienstag, ab 14.01.14, 08.15 - 12.15 Uhr

141Z40467 Integrationskurs 16 (Orientierungskurs)

Der Unterricht findet jeweils montags, dienstags, donnerstags und

freitags statt.

Termin(e): Dienstag, ab 18.02.14, 08.15 - 12.15 Uhr


15

www.vhs-alzey-worms.de

141Z40471 Integrationskurs 18 (Modul 1)

Der Unterricht findet jeweils montags, dienstags, donnerstags und

freitags statt.

Termin(e): Montag, ab 17.03.14, 08.15 - 12.15 Uhr

Saulheim

141Z40451 Integrationskurs 17 (Modul 1)

Der Unterricht findet jeweils von Montag bis Donnerstag statt.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Alsheim

Montag, ab 27.01.14, 08.00 - 12.00 Uhr

Saulheim, Rathaus, Ratssaal

Brigitte Farschon

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

ENGLISCH

141F40601 Englisch Konversation (English Next B1/1, Lektion 9)

Wer Alltagsgespräche in Englisch führen kann und wer Interesse hat,

seine Kenntnisse anzuwenden und zu vertiefen, ist in diesem Kurs

richtig. Wir arbeiten mit dem Buch „English Next B1/1“. Auf Wunsch

lesen wir auch Zeitungsartikel und sprechen über aktuelle Themen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, ab 12.03.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alsheim, Grundschule

Anne Föckeler-Seidel

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F40602 Englisch XIII (English Network 2, Lektion 3)

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/innen, die Grundkenntnisse

in Englisch haben und ihren Sprachschatz erweitern möchten. Das

Sprechen in entspannter Atmosphäre steht im Vordergrund. Neueinsteiger

sind herzlich willkommen und können probeweise an der

ersten Unterrichtsstunde teilnehmen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey

Dienstag, ab 04.02.14, 09.00 - 10.30 Uhr

Alsheim, Bürgerhaus, 1. Etage

Sabine Mahrwald

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759

141A40600 Einstufungsberatung - Englisch

Termin(e): Samstag, 01.02.14, 10.00 - 11.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Joachim Zänker

Kosten: Eintritt frei

141A40601 Englisch Anfänger

Anmeldung:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Donnerstag, 06.02.14, 19.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Iris Berber

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40608 Englisch IV - Niveau A1

(English Network new edition, Band 1, Lektion 3)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Sheila Tuttas

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40609 Englisch V - Niveau A2

(English Network - new edition, Band 2, Lektion 4)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Dienstag, ab 04.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Julia Metzger

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40610 Englisch VII - Niveau A2

(English Network - new edition, Band 3, Lektion 1)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Donnerstag, ab 06.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Brendan Botheroyd

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40611 Englisch IX - Niveau B1

(English Network Connection, Lektion 1)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Brendan Botheroyd

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40612 Englisch XIII - Niveau A2

(English Network - new edition, Band 3, Lektion 4)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Dienstag, ab 04.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Sheila Tuttas

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40615 Englisch XIX - Niveau B1

(English Network Connection, Lektion 3)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Donnerstag, ab 06.02.14, 18.15 - 19.45 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Sheila Tuttas

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40616 Englisch XXII - Niveau B1 (Buch nach Absprache)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Montag, ab 03.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Sheila Tuttas

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40617 English Advanced XI - Niveau B1/B2

(Buch nach Absprache)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Sheila Tuttas

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40618 Englisch XXXII - Niveau B1 (Lektüre/Zeitung)

We read and discuss English short stories and newspaper articles.

141A40621 Englisch Fortgeschrittene - Niveau A2

(Buch nach Absprache, Lektüre)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Rainer Zschernig

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40622 English for advanced students - Conversation

Die Unterrichtsprache in diesem Kurs ist Englisch, d. h. der Dozent

und Sie werden nur in der Zielsprache kommunizieren. Daher sollten

die Englischkenntnisse der Teilnehmer mindestens der Anforderungsstufe

A2 entsprechen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Soroosh Farid

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40623 American English - Conversation

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Montag, ab 16.06.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Hedda Marg

€ 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

21 Personen

141A40645 Gesprächskreis für Freunde der englischen Sprache

Do you have a knowledge of English but lack the opportunity to speak

it? Then why not come along to our English-Stammtisch every second

Friday in the month during schooltime in the ‚Restaurant Alte Post,

Seminarraum‘.

Among current political affairs the subject of this semester will be

Britain’s attitude towards America regarding the NSA - affair.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

141A40651 Englisch Anfänger

Freitag, ab 14.02.14, 20.30 - 22.00 Uhr, an

jedem zweiten Freitag im Monat während der Schulzeit

Alzey, Restaurant Alte Post, Seminarraum

Sheila Tuttas

Eintritt frei

17 Personen

Anmeldung: Mittwoch, 05.02.14, 11.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 8

Leitung: Hedy Youssef

Kosten: € 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

Maximum: 14 Personen

141A40655 Englisch VI - Niveau A1

(English Network - new edition, Band 2, Lektion 3)

Anmeldung: Donnerstag, 13.02.14, 10.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 8

Leitung: Hedy Youssef

Kosten: € 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

Maximum: 14 Personen

141A40658 Englisch Vormittagsgesprächskreis (Konversation)

Wir sprechen über aktuelle Themen aus dem englischen Kulturkreis.

Termin(e): Donnerstag, ab 13.02.14, 08.30 – 10.00 Uhr

Ort: Alzey, Hotel Selzgold, Ochslergasse 10

(Parkplatz auf der Tiefg.)

Leitung: Hedy Youssef

Kosten: € 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

Maximum: 14 Personen

141A40659 Englisch XXVII - Niveau B1/B2 Conversation - Grammar

Apart from grammar we read and discuss English short stories and

newspaper articles.

141A40602 Englisch II Niveau A1

(English Network Starter, Lektion 3)

Anmeldung:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, 05.02.14, 18.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Wolfgang Ewald

€ 108, - ab 6 Pers;, €81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40607 Englisch III Niveau A1

(English Network new edition, Band 1, Lektion 1)

Anmeldung:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Dienstag, 04.02.14, 19.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Brendan Botheroyd

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Freitag, ab 07.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Sheila Tuttas

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 09.00 - 10.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 2

Leitung: Sheila Tuttas

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 14 Personen

141A40660 Englisch Auffrischungskurs XI - Niveau A2/B1

Der Kurs setzt den Kenntnisstand von Band 1 und Band 2 des Lehrbuches

„Essential English“ voraus.

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 09.00 - 10.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 8

Leitung: Sheila Tuttas

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 12 Personen


www.vhs-alzey-worms.de

16

141A40661 English for Tourists

Mit situationsbezogenen Dialogen wird den Teilnehmenden in diesem

Kurs eine Basis für die sprachliche Bewältigung verschiedener Reisesituationen

gegeben. Ziel ist es, ein möglichst breites Spektrum von

Situationen vorzustellen, mit denen man in einem fremdsprachigen

Land konfrontiert werden kann.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 09.00 - 10.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sheila Tuttas

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

141A40671 English Workshop für Schüler der 8. Klasse

Nähere Informationen siehe Rubrik „ Junge VHS – Kurse für Kinder

und Jugendliche“.

141A40695 American English Business Conversation

Hierbei handelt es sich um einen Kurs, der nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

anerkannt ist. Nähere Informationen siehe Rubrik „Kurse

nach dem Bildungsfreistellungsgesetz“.

141A50001 Business English I - Anfänger

(Buch nach Absprache)

Der Kurs wendet sich an Berufstätige und in der Berufsausbildung

stehende Personen, die zielgerichtet berufsbezogenes Englisch und

die Abfassung englischer Geschäftsbriefe bzw. -mails nach dem europäischen

Referenzrahmen lernen wollen. Die Kursreihe kann mit der

Zertifikatsprüfung der Niveaustufe B1 abgeschlossen werden.

Vorausgesetzt werden Englischkenntnisse, die in etwa dem Hauptschulabschluss

entsprechen. Der Dozent ist bereit, auf alle Sprachprobleme

der Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzugehen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Eich

Montag, ab 03.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Wilfried Bickel

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

141F40603 Englisch IV (English Network A1, Lektion 1)

Inhalte: Wiederholung der bereits erlernten Strukturen, Erweiterung

der einfachen Vergangenheit, some-any. Der Unterricht wird durch

einfache Lektürebearbeitung sowie bekannte Songs und Gedichte

ergänzt. Mit im Vordergrund stehen die Erweiterung des Vokabulars

und das Üben von freiem Sprechen.

Das Buch bitte erst nach dem ersten Unterrichtsabend kaufen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 10.02.14, 17.00 - 18.30 Uhr

Eich, Realschule Plus

Cornelia Theobald-Maier

€ 58,-- ab 6 Pers.; € 43,-- ab 8 Pers.;

€ 35,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)Ç

141F40604 Englisch Anfänger V (English Network A1, Lektion 5)

Der Kurs richtet sich an Anfänger mit Vorkenntnissen, die ihre Kenntnisse

erweitern wollen und auch frei sprechen lernen möchten.

Grammatische Strukturen: Adjektiv und Adverb, Futur. Außerdem soll

eigenständiges freies Schreiben geübt werden. Unter Einbeziehung

von Lektüren, die einen Grundwortschatz von etwas 600 Wörtern

vorraussetzen, wird freies Sprechen geübt. Darüber hinaus wird der

Unterricht durch englische Songs aufgelockert.

Hinweis: Das Buch bitte erst nach der ersten Stunde kaufen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 28.04.14, 17.00 - 18.30 Uhr

Eich, Realschule Plus

Cornelia Theobald-Maier

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F40605 Englisch für Wiedereinsteiger IV

(English Network 2, Lektion 2)

Für diesen Kurs werden grammatische Kenntnisse, wie einfache Vergangenheit

und Steigerung der Adjektive, vorausgesetzt. Neu hinzu

kommen die Verlaufsform, das Perfekt sowie if-Sätze. Neben dem

angegebenen Buch arbeiten wir auch mit einer Lektüre (wird nach

Absprache bestellt und bezahlt). Das Buch bitte erst nach dem ersten

Unterrichtsabend kaufen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 10.02.14, 18.45 - 20.15 Uhr

Eich, Realschule Plus

Cornelia Theobald-Maier

€ 58,-- ab 6 Pers.; € 43,-- ab 8 Pers.;

€ 35,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F40606 Englisch für Wiedereinsteiger V

(English Network 2, Lektion 5)

Die bereits erworbenen Kenntnisse werden ergänzt durch some/any,

somebody/anybody/anyone, something/anything, question tags und

das Futur. Neben dem angegebenen Buch arbeiten wir auch mit einer

Lektüre (wird nach Absprache bestellt und bezahlt). Das Buch bitte

erst nach dem ersten Unterrichtsabend kaufen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim

Montag, ab 28.04.14, 18.45 - 20.15 Uhr

Eich, Realschule Plus

Cornelia Theobald-Maier

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim, Schule am Adelberg, Mehrzweckraum,

Eingang Berliner Straße

Sabine Schmitt

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141H40601 Everyday English - carry on and on!

(English Network connection - new edition)

Ein Kurs für Fortgeschrittene.

Inhalte: In Alltagssituationen sicher und eloquent Englisch sprechen,

mit Spaß die Besonderheiten der Sprache trainieren.

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Anm. bis: 29.01.14

141H40602 English for „Absolute Beginners II“

(English Network Now A1 - starter, Unit 4 - 6)

Fortsetzung des Anfängerkurses. Auf spielerische Weise erarbeiten

wir uns den Grundwortschatz und die Grammatik der englischen

Sprache.

Termin(e): Mittwoch, ab 19.02.14, 18.15 - 19.45 Uhr

Anm. bis: 13.02.14

Bei den Veranstaltungen ohne Hinweis

auf die Anmeldung findet die Anmeldung

in der ersten Unterrichtsstunde statt.

Gau-Odernheim

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Ort:

Gau-Odernheim, Realschule, Eingang „Roßmarkt“

Leitung: Susanne Fischer

Kosten: € 94,-- ab 6 Pers.; € 70,-- ab 8 Pers.;

€ 56,-- ab 10 Pers. / 26 UStd.

(zzgl. € 2,-- für Kopien)

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Anmeldung bei Frau Fischer, Tel. 06733/949786

141J40601 Englisch für Wiedereinsteiger: Schwerpunkt Konversation

(Lifestyle - Elementary Coursebook, Lektion 9)

Dieser Kurs ist für Interessenten gedacht, die ihre Grundkenntnisse

der englischen Sprache anhand eines Lehrbuchs, zusätzlichen

leichten Texten sowie Vokabel- und Rollenspielen systematisch auffrischen

und erweitern wollen. In Konversationsübungen lernen die

Teilnehmenden Alltagssituationen zu bewältigen. Neue Teilnehmende

mit Vorkenntnissen sind herzlich willkommen.

Termin(e): Dienstag, ab 11.02.14, 17.45 - 19.15 Uhr

141J40602 English for Work, Travel & Socializing (Lifestyle -

Pre-Intermediate Coursebook)

In diesem Kurs sind Spiel, Spaß und Lernen eng miteinander verbunden.

Er richtet sich an Teilnehmende mit guten Vorkenntnissen.

Es werden vertraute Themen und persönliche Interessensgebiete im

Bereich Arbeit, Reisen und Freizeit behandelt. Es wird viel Wert auf

freies Sprechen gelegt. Grammatikübungen werden bedarfsgerecht

integriert.

Neue Teilnehmende sind herzlich willkommen.

Teilnahmevoraussetzung: mindestens 6 Jahre Schulenglisch.

Termin(e): Dienstag, ab 11.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Osthofen

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Osthofen, Wonnegauschule (Förderschule)

Cornelia Theobald-Maier

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141O40603 English Conversation and Text Study III

Dieser Kurs richte sich an Wiedereinsteiger, die ihr Lese –und Hörverständnis

und das selbständige Erstellen von Texten sowie freies

Sprechen verbessern wollen.

Folgende Grammatikkenntnisse werden vorausgesetzt: simple past,

will, would, present perfect. Die Grammatik wird ggf. auf Deutsch

erklärt, grammatische Lücken werden im Bedarfsfall aufgearbeitet.

Arbeitsmittel sind: Lektüren, Zeitungsartikel, Poesie und Texte

bekannter Songs. Die Kursleiterin besorgt die Literatur, die direkt bei

ihr bezahlt wird.

Termin(e): Dienstag, ab 11.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 58,-- ab 6 Pers.; € 43,-- ab 8 Pers.;

€ 35,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

141O40604 English Conversation and Text Study IV

Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene Wiedereinsteiger, die ihr

Vokabular, Leseverständnis und das selbstständige Erstellen von

Texten sowie freies Sprechen verbessern wollen.

Die Grammatik wird ggf. auf Deutsch erklärt. Ziel ist es, die Teilnehmenden

an Originalliteratur heranzuführen. Arbeitsmittel sind: Lektüren,

Zeitungsartikel, Poesie und Texte bekannter Songs. Die Kursleiterin

besorgt die Literatur, die direkt bei ihr bezahlt wird.

Termin(e): Dienstag, ab 29.04.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 86,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Manfred Gülcher

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141O40601 Englisch Fortgeschrittene XVIII (Niveau A2/B1)

Die Teilnehmenden frischen ihre Kenntnisse anhand des Kursbuches

und einfachen Texten auf. Hör - und Textverständnis, Aussprache und

Ausdruck werden durch abwechslungsreiche Aktivitäten geübt und

gefestigt.

Für Neueinsteiger ist die erste Stunde zum „Schnuppern“ gedacht;

das Buch bitte erst danach kaufen.

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:

Osthofen, Wonnegauschule (Förderschule)

141O40602 Englisch XI, Niveau A1 (English network 2, Unit 5)

Die wichtigsten Grundkenntnisse im Englischen werden systematisch

aufgefrischt und gefestigt. Das Lernen in realitätsbezogenen

Situationen erleichtert das Üben und Wiederholen. Dabei darf auch

gelacht werden! Neueinsteiger können gerne in der ersten Stunde

zum „Schnuppern“ kommen. Erst danach bitte das Lehrbuch kaufen.

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Ort:

Osthofen, Gebäude der Freikirchlichen Gemeinde

Saulheim

Für die folgenden beiden Englisch-Kurse gilt:

Ort: Saulheim, Grundschule, Raum 13

Leitung: Evelyn Gutsch

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 12 Personen

141P40601 Englisch V (Key A2 ab Lektion 1)

Ein Kurs für Interessenten mit geringen Vorkenntnissen. Für neue

Kursteilnehmende wird die erste Unterrichtsstunde als Schnupperstunde

angeboten.

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 18.15 - 19.45 Uhr

Anmeldung: Anmeldung bei Frau Gutsch, Tel.: 06732/5009

od. in der 1. Unterrichtsstunde

141P40602 Englisch Aufbau II

Für die Teilnahme an diesem Kurs werden Englischkenntnisse auf

mittlerem Niveau vorausgesetzt (entsprechend European Language

Certificate B2).

Inhalte: Verbesserung der Kompetenzen in reading, listening und talking.

Für neue Kursteilnehmende wird die erste Unterrichtsstunde als

Schnupperstunde angeboten.

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 17.45 - 19.15 Uhr

141P40603 Englisch Konversationskurs

Ein Englisch-Konversations-Kurs für Teilnehmende mit soliden Grundkenntnissen

der englischen Sprache (Niveau B1/B2). Ausgehend von

der Lektüre werden aus kurzen Texten (Zeitungsausschnitte, Short

Stories, Song-Texte u.a.) aktuelle Geschehen und Themen in der

Zeitsprache diskutiert.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 04.02.14, 08.45 - 10.15 Uhr

Saulheim, Unterrichtsraum der Freiwilligen

Feuerwehr

Norbert Diefenthäler

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


17

Westhofen

141W40601 Englisch XIII (English Network 2, Unit 4, Step 3)

Der Kurs richtet sich an Teilnehmende, die Grundkenntnisse in Englisch

haben und ihren Sprachschatz erweitern möchten. Neueinsteiger sind

herzlich willkommen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wöllstein

Montag, ab 03.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Westhofen, Otto-Hahn-Schule

Sabine Mahrwald

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141T40601 Einfach Englisch

(English network 2 - new edition 1 - 3)

Bestehende Grammatik-Kenntnisse werden vertieft, der Wortschatz

erweitert und die Anwendung in Alltagssituationen spielerisch und mit

Hilfe des Kursbuches vertieft.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wörrstadt

Dienstag, ab 04.02.14, 10.00 - 11.30 Uhr

Wöllstein, Altes Rathaus

Sabine Schmitt

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141U40601 Englisch Auffrischungskurs (Fortgeschrittene)

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit soliden Grundkenntnissen auf

dem Niveau B1. Es werden Texte zu aktuellen Ereignissen (Zeitungsauschnitte,

Kurzgeschichten u.ä.) gelesen und diskutiert. Eindeutiger

Schwerpunkt des Kurses ist der mündliche Gebrauch der Fremdsprache.

Neu-Einsteiger sind herzlich willkommen.

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 09.30 - 11.00 Uhr

Ort: Wörrstadt, Ratssaal im Rathaus, Pariser Straße 75

Leitung: Norbert Diefenthäler

Kosten: € 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

www.vhs-alzey-worms.de

141A40820 Französisch für den Urlaub - Niveau A1

(Buch: Klett, Französisch für den Urlaub)

Möchten Sie sich auf Ihren nächsten Urlaub nach Frankreich vorbereiten?

In diesem Kurs lernen Sie die typischen Urlaubssituationen in

Frankreich sicher zu bewältigen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Donnerstag, ab 06.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Géraldine Bindault-Knappe

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

21 Personen

141A40830 Französisch-Intensivwiederholungskurs in den

Osterferien für Schüler (8./9. Klasse)

Nähere Informationen siehe Rubrik „ Junge VHS – Kurse für Kinder

und Jugendliche“.

141A40845 Gesprächskreis „Stammtisch“

für Freunde der französischen Sprache

Für Liebhaber der französischen Sprache. Leichte Konversation über

aktuelle Themen des französischen und deutschen Alltags in ungezwungener

und aufgelockerter Atmosphäre. Abgesehen von aktuellen

Themen der Tagespolitik wird ein Thema dieses Semesters die

Stellungnahme Frankreichs zur Abhöraffäre und die Auswirkungen

auf das Verhältnis zu Amerika sein.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Donnerstag, ab 20.02.14, 20.30 - 22.00 Uhr. Der

Kurs findet an jedem 3. Donnerstag im Monat

(während der Schulzeit) statt.

Alzey, Restaurant „Alea“ (Seminarraum)

Evelyn Gutknecht / Françoise Wagner

Eintritt frei

35 Personen

141A40851 Französisch Anfänger

Anmeldung: Dienstag, 04.02.14, 09.45 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 2

Leitung: Dominique Stabel

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 14 Personen

141A40854 Französisch X - Niveau A1 (facettes, Band 1, Lektion 9)

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 10.30 - 12.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 2

Leitung: Dominique Stabel

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 14 Personen

Gau-Odernheim

141J40803 Französisch am Vormittag - Anfänger

Sie sind Anfänger oder haben den Eindruck, dass Ihre

Sprachkenntnisse eingerostet sind? Sie hätten Lust, mal wieder

Französisch zu sprechen, aber Sie trauen sich nicht? In diesem

Kurs haben Sie Gelegenheit, ,,de vous laisser surprendre‘‘. Es wird

mit dem Lehrbuch ,,facettes1‘‘ gearbeitet. Wir nehmen uns Zeit und

versuchen, den Spaß beim Lernen nicht zu vergessen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Saulheim

Dienstag, ab 11.03.14, 09.30 - 11.00 Uhr

Gau-Odernheim, Jugendraum der

ev. Kirche in Gau-Köngernheim

Isabelle Diligent

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

12 Personen

bei Marianne Bähr (VHS Gau-Odernheim),

Tel.: 06733/6062, oder in der 1. Unterrichtsstunde

Französisch Fortgeschrittene/Konversation

Dieser Kurs setzt gute Kenntnisse voraus, Erklärungen werden auf

Französisch gegeben.

Inhalt: Arbeit mit Texten aus verschiedenen Quellen (Literatur, Zeitungen/Zeitschriften,

Kursbuch) mit dem Ziel, Verständnis und Ausdruck

zu verbessern. Der Wortschatz soll erweitert werden durch

die Anwendung von Synonymen, Homonymen und idiomatischen

Redewendungen. Die Grammatik wird durch ausgesuchte Übungen

gefestigt.

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Ort:

Saulheim, Rathaus, Unterrichtsraum

Leitung: Francette Krischer

Kosten: € 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: bei Francette Krischer, Tel.: 06732/62496

141P40801 Französisch Fortgeschrittene/Konversation

Termin(e): Mittwoch, ab 19.02.14, 16.00 - 17.30 Uhr

Kosten: € 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

141P40802 Französisch Fortgeschrittene/Konversation

Termin(e): Mittwoch, ab 14.05.14, 16.00 - 17.30 Uhr

Kosten: € 79,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 22 UStd.

Westhofen

Für die folgenden beiden Französisch-Kurse gilt:

Alzey

FRANZÖSISCH

141A40855 Französisch XVII - Niveau A2

(facettes, Band 2, Lektion 6)

Für Liebhaber der französischen Sprache. Leichte Konversation über

aktuelle Themen des französischen und deutschen Alltags in ungezwungener

und aufgelockerter Atmosphäre. Abgesehen von aktuellen

Themen der Tagespolitik wird ein Thema dieses Semesters die

Stellungnahme Frankreichs zum Brüsseler Haushaltsplan sein.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Westhofen, Otto-Hahn-Schule

Gisèlle Fischer

€ 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A40800 Einstufungsberatung - Französisch

Termin(e): Montag, 03.02.14, 18.00 - 18.30 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Dominique Stabel

Kosten: Eintritt frei

141A40801 Französisch Anfänger

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Corinne Hill

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. /30 UStd.

21 Personen

141A40807 Französisch III - Niveau A1 (on y va Band 1 Lektion 5)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Evelyn Gutknecht

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A40814 Französisch Fortgeschrittene XXVIII - Niveau B1

(Revue de la Presse)

Conversation libre autour de textes choisis dans la presse française

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Dienstag, ab 04.02.14, 18.15 - 19.45 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Dominique Stabel

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 09.00 - 10.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 2

Leitung: Dominique Stabel

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 14 Personen

141A40856 Französisch XXV - Niveau A2

(facettes, Band 2, Lektion 8)

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 10.30 - 12.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 2

Leitung: Dominique Stabel

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 14 Personen

Flonheim

141H40801 Französisch Anfänger (Facettes Band 1)

Inhalt: Frankreich kennen lernen und sich in konkreten sprachlichen

Situationen sicher zurechtfinden.

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg,

Eingang Berliner Straße

Leitung: N.N.

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 01.02.14

141W40801 Französisch VIII (Perspectives 1, Lektion 8)

Dieser Kurs wendet sich an Interessenten mit Grundkenntnissen.

Neue Teilnehmende sind herzlich willkommen.

Termin(e): Donnerstag, ab 27.02.14, 17.00 - 18.30 Uhr

141W40802 Französisch XII (facettes Band 2, Lektion 6)

Dieser Kurs wendet sich an Interessenten mit guten Vorkenntnissen.

Neue Teilnehmende sind herzlich willkommen.

Termin(e): Dienstag, ab 25.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey

ITALIENISCH

141A40900 Einstufungsberatung - Italienisch

Termin(e): Montag, 03.02.14, 17.30 - 18.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Brigitte Weber

Kosten: Eintritt frei

Für die folgenden drei Italienisch-Kurse gilt:

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Brigitte Weber

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 21 Personen


www.vhs-alzey-worms.de

18

141A40901 Italienisch Anfänger

Anmeldung: Montag, 03.02.14, 20.00 Uhr

141A40905 Italienisch II (Allegro Band 1 Lektion3I)

Termin(e):

Dienstag, ab 04.02.14, 18.45 – 20.15 Uhr

141A40907 Italienisch X

(Allegro, Band 2, Lektion 3 - italienische Kurzgeschichten)

Termin(e):

Donnerstag, ab 06.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

141A40953 Italienisch für den Urlaub (Viva Le Vacanze, Lektion 6/7)

Der Kurs bietet den Einstieg in die italienische Sprache und richtet sich an alle Anfänger

und Wiedereinsteiger mit geringen Vorkenntnissen. Die Lektionen beinhalten die

wichtigsten Urlaubssituationen und einen Einblick in die italienische Alltagskultur.

Termin(e):

Montag, ab 03.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

POLNISCH

Alzey

141A41701 Polnisch Anfänger

Anmeldung: Dienstag, 05.02.14, 18.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Wieslawa Burckhard

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 21 Personen

141A42205 Spanisch II - Niveau A1 (Perspectivas A1, Lektion 5)

Termin(e): Dienstag, ab 18.03.14, 19.30 -21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Kelly Clavijo-Michel

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 21 Personen

141A42204 Spanisch III Niveau A1 (Perspectivas A 1, Lektion 8)

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Stefan Wieloch

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 21 Personen

Flonheim

141H40902 Italienisch VI (Allegro Band 1, Lektion 9-11)

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg,

Eingang Berliner Straße

Leitung: Brigitte Weber

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 15 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 30.01.14

Wörrstadt

141U40902 Italienisch IV

Ein Kurs für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen. Für neue Teilnehmende wird

der erste Unterrichtstermin als unverbindliche Schnupperstunde angeboten.

Bitte das Lehrbuch erst nach dem ersten Unterrichtstermin besorgen.

Termin(e): Mittwoch, ab 05.03.14, 20.00 - 21.30 Uhr

Ort:

Wörrstadt, Schulzentrum

Leitung: Jürgen Mailahn

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: bei Jürgen Mailahn, Tel.: 06732/8497,

oder in der 1. Unterrichtsstunde

Alzey

JAPANISCH

141A41001 Japanisch Anfänger

Anmeldung: Mittwoch, 05.02.14, 18.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Claudia Nordhoff

Kosten: € 39,-- bei 6 Pers.; € 29,-- bei 8 Pers.;

€ 23,-- ab 10 Pers. / 8 Zeitstd.

Maximum: 21 Personen

Alzey

LATEIN

141A41101 Latein für „geplagte“ Eltern und Anfänger

Immer mehr Mädels und Jungs wählen Latein in der Schule als 1., 2. oder gar

3. Fremdsprache und benötigen nicht selten Hilfe beim Vokabelabfragen oder

Übersetzen. Damit Sie, liebe Mamis und Papis, Ihre Tochter / Ihren Sohn in allen

lateinischen Lebenslagen unterstützen können, ist dieser Kurs für Sie konzipiert.

Gemeinsam erarbeiten wir mit Hilfe der Schulbuchlektüre unterschiedliche Methoden,

um ein erfolgreiches Lernen miteinander zu ermöglichen. Egal ob zur Auffrischung,

Vertiefung, Erweiterung oder Neu-Erlernung Ihrer Lateinkenntnisse, dieser

Kurs beitet für jeden etwas. Mit seinem „Latein am Ende“ soll dann keiner mehr sein.

Termin(e): Anmeldung: Montag,03.02.14, 19.30 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Anna Kerth

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 21 Personen

Alzey

NIEDERLÄNDISCH

141A41401 Niederländisch II

Anmeldung: Dienstag, 04.02.14, 19.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Rianne Fuchs-Franke

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 21 Personen

Alzey

PORTUGIESISCH

141A41802 Brasilianisches Portugiesisch -

Fortgeschrittene III Niveau A2 (Oi Brasil, Lektion 16)

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Ulrike Arruda

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 21 Personen

Alzey

Für die folgenden beiden Russisch-Kurse gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

RUSSISCH

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Irina Kull

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A41901 Russisch Anfänger

Anmeldung: Montag, 03.02.14, 18.00 Uhr

141A41904 Russisch III

Termin(e): Montag, 03.02.14, 18.30 Uhr

Alsheim

SPANISCH

141F42201 Spanisch III (Perspecitvas, Band 1, Lektion 12)

Adressaten: Anfänger mit geringen Vorkenntnissen.

Bei diesem Kurs werden die Teilnehmenden schrittweise an die spanische

Sprache herangeführt. Ziel ist es, erste Grundkenntnisse zu

vermitteln, die es ermöglichen, einfache Alltagssituationen zu bewältigen.

Neueinsteiger sind herzlich willkommen und können probeweise

an der ersten Unterrichtsstunde teilnehmen.

Bitte das Buch erst nach dem ersten Kursabend kaufen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey

Montag, ab 03.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alsheim, Bürgerhaus, 1. Etage

Olivia Dittler

€ 115,-- ab 6 Pers.; € 87,-- ab 8 Pers.;

€ 69,-- ab 10 Pers. / 32 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A42200 Einstufungsberatung - Spanisch

Termin(e): Montag, 03.02.14, 19.00 - 19.30 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Gabriele Hahn-Dietrich

Kosten: Eintritt frei

141A42201 Spanisch Anfänger

Anmeldung:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Dienstag, 25.03.14, 17.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Kelly Clavijo-Michel

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

21 Personen

141A42208 Spanisch VI - Niveau A2 (Perspectivas A2, Lektion 1)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Dienstag, ab 18.03.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Kelly Clavijo-Michel

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A42209 Spanisch XII - Niveau B1

(Perspectivas B1, Lektion 3 / Wiederholung)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Stefan Wieloch

€ 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

21 Personen

141A42212 Spanischkenntnisse bewegen und erhalten -

für Fortgeschrittene

Lektüre: Spanischer Krimi und Zeitungslektüre.

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 20.00 - 21.30 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Gabriele Hahn-Dietrich

Kosten: 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

Maximum: 21 Personen

PANISCH FORTGESCHRITTENE - NIVEAU B2

S(Lektüre nach Absprache)

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Ort:

Leitung:

Maximum:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Erika Ritter

21 Personen

141A42214 Spanisch Fortgeschrittene -

Niveau B2 (Lektüre nach Absprache)

Im Mittelpunkt des Kurses steht die Erweiterung des Wortschatzes und

der Grammatik. Neben Übungen zur Grammatik und zum Briefeschreiben

lesen und bearbeiten wir Zeitdokumente und Kurzgeschichten.

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Kosten: € 87-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

141A42241 Spanisch Konversation - Lektüre - Niveau B2 / C1

In diesem Kurs werden aktuelle Themen diskutiert und dadurch der

Wortschatz stetig erweitert. Weitere Gesprächsstoffe ergeben sich

aus der Lektüre von Romanen bekannter lateinamerikanischer und

spanischer Schriftsteller.

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 19.45 - 21.15 Uhr

Kosten: € 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

141A42256 Spanisch für Reisende IV

Jeder zehnte Erdbewohner spricht Spanisch. Nach Englisch ist Spanisch

die am häufigsten erlernte Zweitsprache weltweit. Spanisch ist

in 21 Ländern der Erde Amtssprache. Das ist Weltrekord.

Wenn Sie gerne reisen und viel herum kommen in der Welt, sind

grundlegende Kenntnisse in dieser Weltsprache sicherlich hilfreich.

Der Einblick in die Sprache vertieft das Verständnis für die bereiste

Kultur und erweitert den Erfahrungshorizont.

Wir wollen uns in diesem Sprachkurs spielerisch den wichtigsten Themen

wie „Begegnung“, „Unterkunft“, „Essen und Trinken“, „Einkäufe“,

sowie „Land und Leute entdecken“ nähern.

Neue Kursteilnehmende sind willkommen.

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 10.30 - 12.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 8

Leitung: Barbara Boehner

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 12 Personen

141A42282 Spanisch Anfänger

(Perspectivas, Band 1, Lektionen 1 - 4)

Hierbei handelt es sich um einen Kurs, der nach dem Bildungsfreistellungsgesetz

anerkannt ist. Nähere Informationen siehe Rubrik „Kurse

nach dem Bildungsfreistellungsgesetz“.


19

Flonheim

141H42201 Spanisch Anfänger (Perspectivas, Band 1)

Ein Spanischkurs für Lernende ohne Vorkenntnisse. Vermittelt werden

Spanisch in Wort und Schrift, sowie kulturelle und landeskundliche

Aspekte.

Der Unterricht führt Sie in einfache fremdsprachliche Situationen

ein, die während eines Aufenthaltes in Spanien oder einem anderen

spanischsprachigen Land auftreten können. Am Ende dieses Kurses

können Sie vertraute, alltägliche Ausdrücke verstehen und ganz einfache

Sätze zur Befriedigung konkreter Bedürfnisse benutzen.

Termin(e): Donnerstag, ab 13.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg,

Eingang Berliner Straße

Leitung: Nicolás Puente

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 07.02.14

Monsheim

141N42201 Spanisch III (Perspectivas A1, Lektion 7)

In verständlichen Lektionen werden die Kenntnisse der Grammatik

und der Wortschatz erweitert.

Termin(e): Dienstag, ab 11.03.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Ort: Monsheim, Grundschule, Hauptgebäude, Raum 2

Leitung: Mary Zahn

Kosten: € 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers. / 20 UStd.

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: bei Karl-Christian Prinz (VHS Monsheim),

Tel.: 06243/905383

Osthofen

141O42201 Spanisch für die Reise (Spanisch à la carte, Lektion 1)

Dieser Kurs soll Teilnehmende ohne Vorkenntnisse als Vorbereitung

auf eine Reise nach Spanien bzw. in spanischsprachige Länder

dienen. Sie lernen Redewendungen sowie einen Grundwortschatz,

der es ermöglicht, sich in typischen Alltagssituationen im Hotel, im

Restaurant, beim Einkaufen etc. zurechtzufinden.

Der Kurs ist auf ein Semester angelegt.

Wer Freude an der spanischen Sprache findet, kann im Anschluss

als Anfänger mit Vorkenntnissen in einen „regulären“ Kurs einsteigen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Saulheim

Mittwoch, ab 05.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Osthofen, Wonnegauschule (Förderschule)

Olivia Dittler

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,--ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P42201 Spanisch II

Fortsetzung des Spanisch-Kurses für Anfänger. Für Interessenten mit

geringen Vorkenntnissen ist ein Neu-Einstieg möglich.

Vermittelt werden Spanisch in Wort und Schrift, sowie kulturelle und

landeskundliche Aspekte.

Der Unterricht führt Sie in einfache fremdsprachliche Situationen

ein, die während eines Aufenthaltes in Spanien oder einem anderen

spanischsprachigen Land auftreten können. Am Ende dieses Kurses

können Sie vertraute, alltägliche Ausdrücke verstehen und ganz einfache

Sätze zur Befriedigung konkreter Bedürfnisse benutzen.

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort: Saulheim, Grundschule, Raum 17

(betreuende Grundschule)

Leitung: Nicolás Puente

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Westhofen

www.vhs-alzey-worms.de

141W42201 Spanisch Anfänger

Dieser Kurs ist auch für Neueinsteiger mit Vorkenntnissen geeignet.

Sie lernen in entspannter Atmosphäre, wobei das Sprechen im Vordergrund

steht.

Themen: Subjektpronomen, das Verb ser, Ilamarse (im Sg.), de+

Herkunft, Satzstellung und Satzzeichen, Verneinung I, Fragen mit

cómo? de dónde?, Aussprache und Betonung.

Lehrbuch: Perspectivas A1, Lektion 1

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wörrstadt

Donnerstag, ab 13.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Westhofen, Otto-Hahn-Schule

Olivia Dittler

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Für die folgenden beiden Spanisch-Kurse gilt:

Ort: Wörrstadt, Ratssaal im Rathaus, Pariser Straße 75

Leitung: Patricia Maria Zimmermann

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 13 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141U42201 Spanisch II (Perspectivas A1, Lektion 3/4)

Dieser Kurs baut auf den Spanischkurs des vergangenen Semesters

auf. Neue Kursteilnehmende mit Vorkenntnissen (sich vorstellen können,

begrüßen und verabschieden, etwas bestellen) sind ebenfalls

herzlich willkommen. Das freie Sprechen in einfachen Sätzen steht

im Vordergrund. Anímate!

Mitzubringen: Perspectivas A1

Termin(e): Montag, ab 10.02.14, 10.00 - 11.30 Uhr

141U42202 Spanisch VI (Intermezzo A1)

In diesem Semester konsolidieren wir die wichtigsten Lerninhalte des

Niveaus A1 und festigen bzw. aktivieren unsere Kenntnisse, bevor wir

neue Grammatik auf A2-Niveau erlernen. Mit motivierenden Hör- und

Lesetexten wiederholen wir das Gelernte und gewinnen Sicherheit,

um mit Muttersprachlern zu kommunizieren. Ideal ist dieses „Intermezzo“,

bevor es im Herbst mit Perspectivas A2 weitergeht, auch

für Wiedereinsteiger, die ihre Grundkenntnisse auffrischen möchten.

Repasamos!

Mitzubringen: Intermezzo A1, Hueber-Verlag

Termin(e): Dienstag, ab 11.02.14, 10.00 - 11.30 Uhr

Alzey

Für die folgenden beiden Türkisch-Kurse gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

TÜRKISCH

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Hüseyin Boyrazli

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

21 Personen

141A42403 Türkisch II

Termin(e): Donnerstag, 06.02.14, 20.00 – 21.30 Uhr

141A42404 Türkisch V

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Förderung der beruflichen Weiterbildung durch Bildungsprämie

und QualiScheck

Sie wollen beruflich weiterkommen und möchten sich weiterbilden?

Dann nutzen Sie die finanziellen Möglichkeiten, die Bildungsprämie

und QualiScheck Ihnen bieten.

B ILDUNGSPRÄMIE

Wenn Sie ein Seminar oder einen Lehrgang besuchen wollen,

eine Prüfung ablegen oder ein Zertifikat erlangen möchten,

um im Beruf ein Stück voran zu kommen, dann können Sie unter

bestimmten Voraussetzungen vom Staat einen Zuschuss in Form

eines Prämiengutscheins erhalten.

Zielgruppe: Erwerbstätige, Selbstständige oder Berufsrückkehrer

mit deutscher Staatsangehörigkeit oder gültiger Arbeitserlaubnis

für Deutschland, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen den

Betrag von 20.000 € (bei gemeinsam Veranlagten 40.000 €) nicht

übersteigt, können alle zwei Jahre einen Prämiengutschein in

Höhe von max. 500 € erhalten. Mindestens die gleiche Summe

muss dabei als Eigenanteil geleistet werden.

Voraussetzung für die Ausstellung eines Prämiengutscheins ist

ein Beratungsgespräch in einer Beratungsstelle. Sind die Kriterien

erfüllt, wird ein Gutschein ausgestellt, der bei einer Volkshochschule

oder einem anderen Weiterbildungsanbieter eingereicht

werden kann.

Beratungsstellen der Volkshochschulen in der Region:

- Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim, Tel. 06322/96 12 403

kvhs@kreis-bad-duerkheim.de

- Volkshochschule Bingen, Tel. 06721/186 940

bildung-beratung-bingen@step-on.de

- Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen e.V. in Ingelheim,

Tel. 06132/787-7171

grueter.anja@mainz-bingen.de

- Volkshochschule Mainz e.V., Tel.: 06131/26 25 114

beratung@vhs-mainz.de

Die Beratung nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgt neutral,

es wird keine Werbung für bestimmte Kurse oder Anbieter

gemacht.

UALISCHECK: FÖRDERUNG DER BERUFLICHEN

Q WEITERBILDUNG IN RHEINLAND-PFALZ

Das Land Rheinland-Pfalz und der Europäische Sozialfonds unterstützen

Sie mit dem QualiScheck bei der Finanzierung Ihrer beruflichen

Weiterbildung und übernehmen ein Mal im Jahr 50 % der

Kosten Ihrer Weiterbildungsmaßnahme, bis zu maximal 500 Euro.

Zielgruppe: abhängig Beschäftigte, geringfügig Beschäftigte

(Mini-Jobs), Berufsrückkehrer/innen mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz

in Rheinland-Pfalz, Existenzgründer/innen (mit Sitz der Hauptniederlassung

in Rheinland-Pfalz).

Der QualiScheck kann nur für Weiterbildungen beantragt werden,

zu denen Sie sich noch nicht angemeldet haben und die noch nicht

begonnen haben.

Der QualiScheck wird durch das Landesamt für Soziales,

Jugend und Versorgung ausgegeben.

Das Antragsformular erhalten Sie nach kostenloser telefonischer

Anfrage (0800 58 88 432, Email: info@qualischeck.rlp.de) oder im

Internet unter www.qualischeck.rlp.de

Nach Prüfung der Unterlagen erhalten Sie Ihren persönlichen

QualiScheck. Der von Ihnen ausgewählte Weiterbildungsanbieter

bestätigt darauf, dass Sie die Weiterbildung bezahlt und an ihr

teilgenommen haben. Anschließend können Sie den QualiScheck

beim Landesamt einlösen.

Zahlung der Teilnahmebeiträge ab Februar 2014 nur noch

per Überweisung möglich

Wir möchten darauf hinweisen, dass mit Einführung des

SEPA-Lastschriftverfahrens zum 1. Februar 2014 die Zahlung

der Teilnahmebeiträge nur noch per Überweisung möglich ist.

Der Lastschrifteinzug (Abbuchung) scheidet wegen des mit

SEPA verbundenen zusätzlichen Verwaltungsaufwands aus.

Stolze Teilnehmerinnen nach Abschluss des Integrationskurses und bestandener DTZ-Prüfung (Bildmitte: Dozentin Frau Farschon)


Volksbank Alzey-Worms eG

www.vhs-alzey-worms.de

20


21

www.vhs-alzey-worms.de

141A30261 Vortrag: „Gesund und schmerzfrei laufen mit dem

richtigen Laufstil“

In diesem Vortrag des Sportwissenschaftlers und Bewegungsanalysten

Juraj Gubi erhalten Sie grundlegende Informationen über die

natürliche Lauftechnik, die Sie schneller, leichter und schmerzfrei laufen

lässt. Sie lernen die zehn typischen Laufverletzungen kennen und

erfahren, wie Sie mit Hilfe geeigneter Laufkraft- und Laufkoordinationsübungen

Ihren Schmerzen davon laufen können.

Termin(e): Dienstag, 25.03.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

GESUNDHEITSBILDUNG

Veränderte Lebensbedingungen, steigende Anforderungen

und Belastungen in Beruf und Alltag verlangen einen hohen

Einsatz und wirken sich oft nachteilig auf das körperliche

und seelische Befinden aus. Unsere Veranstaltungen im Programmbereich

Gesundheitsbildung sind Angebote für Menschen

auf der Suche nach mehr Lebensqualität, persönlicher

Entwicklung, Bewusstseinserweiterung, besseren Fähigkeiten

zur Problembewältigung und ganzheitlicher Körpererfahrung.

Sie sollen die Teilnehmenden dazu befähigen, das

erworbene Wissen und die erlernten Fertigkeiten selbständig

anwenden zu können.

Die Veranstaltungen der KVHS sind keine heilkundlichen

Behandlungen und können diese auch nicht ersetzen. Den

Teilnehmenden stehen als Kursleiterinnen und Kursleiter

qualifizierte Lehrkräfte zur Verfügung. Bezüglich des möglichen

Risikos organischer und/oder psychischer Folgeerscheinungen

tragen die Teilnehmenden allerdings selbst

die Verantwortung. Etwaige Kontraindikationen (aktuelle

Erkrankungen, chronische Beeinträchtigungen, psychische

Problemlagen) sollten die Teilnehmenden deshalb vor der

Anmeldung abklären und bei möglichen Gefährdungen den

Hausarzt oder einen Spezialisten befragen.

Die Krankenkassen haben in ihren Satzungen festgelegt, welche

Kurse bzw. Maßnahmen sie ihren Versicherten im Rahmen

der Präventionsmaßnahmen nach § 20 SGB V oder eines

eingeführten Bonussystems bezuschussen. Die Verfahren

der Kassen sind sehr unterschiedlich. Bitte erkundigen Sie

sich bei Ihrer Krankenkasse nach den Modalitäten.

Teilnahmebescheinigungen für Veranstaltungen im Bereich

Gesundheitsbildung werden auf schriftliche Anforderung bei

einer Teilnahme an mindestens 80 % der Unterrichtsdauer

am Ende der Veranstaltung gegen eine Gebühr von 2,-- €/

Exemplar ausgestellt. Bei Gesundheitskursen, die von den

Ersatzkassen als Präventionsmaßnahmen anerkannt sind, ist

dieses Entgelt bereits in der Kursgebühr enthalten.

Alzey / Wöllstein

FOKUS GESUNDHEIT

Für die folgenden Vorträge sowie den Laufworkshop gilt (soweit

nichts anderes angegeben):

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Juraj Gubi

€ 6,-- ab 10 Pers. / 2 Zeitstd.

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30020 Vortrag „Mythos Fettverbrennung“: Der Einsatz

moderner Leistungsdiagnostik bei der Gewichtsreduktion

Wer gesund abnehmen will, sollte seine Trainingsbereiche kennen.

Wie man das herausfinden kann, sagt Ihnen Sportwissenschaftler

Juraj Gubi. Im Vortrag geht es darum, mit den allgegenwärtigen

Fitness-Mythen aufzuräumen. Unsinnige Trainingshilfen wie zum

Beispiel „viel hilft viel“ oder „Training muss wehtun“ sind leider noch

immer weit verbreitet. Auch muss man nicht erst eine halbe Stunde

laufen, um Fett zu verbrennen.

Natürlich klärt Juraj Gubi in diesem Zusammenhang auch über die

Vorteile der modernen Leistungsdiagnostik mittels Spiroergometrie

auf und wie der Jojo-Effekt nach einer scheinbar erfolgreichen Diät

zustande kommt.

Termin(e): Dienstag, 11.03.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Bei allen Kursen mit Anmeldung bei der

Geschäftsstelle besteht auch die Möglichkeit

der Online-Anmeldung!

141A30262 21 Fakten, die ein Läufer wissen muss - oder:

Typische Lauf-Irrtümer

Kaum vorstellbar: 16 Millionen Menschen in Deutschland joggen

regelmäßig. Es ist verwunderlich, dass sich seit Jahren in der

Laufszene Mythen und Irrtümer halten, die eigentlich längst widerlegt

wurden.

Juraj Gubi (Dipl. Sportwissenschaftler) spricht diese typischen Fehlinterpretationen

an: Von der Lauftechnik, über die Laufschuhe, bis hin

zu Gesundheitsaspekten. Er erläutert die 21 wichtigsten Lauffakten

und räumt gleichzeitig mit den größten Irrtümern auf.

Termin(e): Dienstag, 08.04.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

141A30263 Laufworkshop „Natürlich und schmerzfrei Laufen

mit der richtigen Technik“

Verbessern Sie Ihre Lauftechnik in nur 120 Minuten

und laufen Sie leichter und gesunder. Neben einer kurzen theoretischen

Einführung in die richtige Lauftechnik erlernen Sie mit viel

Freude die drei wichtigsten Übungen für Laufkraft, Laufkoordination,

Rumpfkraft und Dehnung.

Mitzubringen sind: Bequeme Sportkleidung, Matte

Termin(e): Dienstag, 29.04.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

141T30001 Vortrag „Mythos Fettverbrennung“: Der Einsatz

moderner Leistungsdiagnostik bei der Gewichtsreduktion!

Wer gesund abnehmen will, sollte seine Trainingsbereiche kennen.

Wie man das herausfinden kann, sagt Ihnen Sportwissenschaftler

Juraj Gubi vom Sportmedizinischen Institut im VITANUM in Bodenheim.

Im Vortrag geht es darum, mit den allgegenwärtigen Fitness-

Mythen aufzuräumen. Unsinnige Trainingshilfen, wie zum Beispiel

„viel hilft viel“ oder „Training muss wehtun“, sind leider noch immer

weit verbreitet. Auch muss man nicht erst eine halbe Stunde laufen,

um Fett zu verbrennen. In diesem Zusammenhang klärt Juraj Gubi

auch über die Vorteile der modernen Leistungsdiagnostik mittels Spiroergometrie

auf und wie der Jojo-Effekt nach einer scheinbar erfolgreichen

Diät zustande kommt.

Termin(e): Donnerstag, 13.02.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Ort:

Wöllstein, Realschule plus, Mehrzweckraum (EG)

141T30206 Gesund und schmerzfrei laufen

mit dem richtigen Laufstil

In diesem Vortrag des Sportwissenschaftlers und Bewegungsanalysten

Juraj Gubi erhalten Sie alle Informationen über die natürliche

Lauftechnik, die Sie schneller, leichter und schmerzfrei laufen lässt.

Sie lernen die zehn typischen Laufverletzungen kennen und erfahren,

wie Sie mit Hilfe geeigneter Laufkraft- und Laufkoordinationsübungen

Ihren Schmerzen davon laufen können.

Termin(e): Donnerstag, 27.02.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Ort:

Wöllstein, Realschule plus, Mehrzweckraum (EG)

141T30207 Laufworkshop

„Natürlich und schmerzfrei Laufen mit der richtigen Technik“

Verbessern Sie Ihre Lauftechnik in nur 120 Minuten

und laufen Sie leichter und gesünder. Neben einer kurzen theoretischen

Einführung in die richtige Lauftechnik

erlernen Sie mit viel Freude die drei wichtigsten Übungen für Laufkraft,

Laufkoordination, Rumpfkraft und Dehnung.

Mitzubringen sind: Bequeme Sportkleidung, Matte

Termin(e): Donnerstag, 10.04.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Wöllstein, Realschule plus

141T30208 21 Fakten, die ein Läufer wissen muss -

Typische Lauf-Irrtümer

16 Millionen Menschen in Deutschland joggen regelmäßig. Es ist verwunderlich,

dass sich in der Laufszene immer noch hartnäckig Mythen

und Laufirrtümer halten, die eigentlich längst widerlegt worden sind.

Juraj Gubi (Dipl. Sportwissenschaftler) spricht diese typischen Fehlinterpretationen

an: Von der Lauftechnik, über die Laufschuhe, bis hin

zu Gesundheitsaspekten. Der Referent erläutert die 21 wichtigsten

Fakten und räumt mit den größten Irrtümern auf.

Termin(e): Donnerstag, 08.05.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Ort:

Wöllstein, Realschule plus

Alzey

141A30364 Ich beweg‘ mich - Leichter, gesund und schmerzfrei

laufen mit einer natürlichen Lauftechnik!

Eine Veranstaltung im Rahmen der Aktion „Ich beweg´ mich!“ des Word & Bild

Verlags (Apotheken Umschau) mit dem Deutschen Volkshochschul-Verband

e.V. Gesundes Laufen basiert auf der natürlichen Laufbewegung des Menschen

- dem Barfußlauf! Über 30% aller Läufer haben Schmerzen, weil sie ihre

natürliche Bewegung nicht kennen und mit schlechter Technik und falschem

Material laufen. Erlernen Sie die richtige Lauftechnik, die Sie künftig noch

schneller, leichter und schmerzfreier laufen lässt. Erfahren Sie wie der Armschwung

ist, wie sich der perfekte Fußaufsatz anfühlt oder wo der Oberkörper

liegt. Wie hoch sollte die Schrittfrequenz sein und wie lang ist die Schrittlänge?

Durch Ihre eigene Laufanalyse perfektionieren Sie ihre Lauftechnik!

Kursinhalte:

- Lauftechniktraining - Erlernen einer natürlichen Lauftechnik

- videogestützte Laufanalyse / Laufstiloptimierung

- allg. Trainingsaufbau und -steuerung

- spezifisches Kräftigungs- und Dehnprogramm für Läufer

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Eine Leistungsdiagnose zur Ermittlung der individuellen Trainings-Herzfrequenz

ist optional zum Preis von € 99,- bei GUBI SPORTS (www.gubi.de)

möglich. Diese Kosten werden von den Ersatzkassen allerdings nicht bezuschusst.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 28.04.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Juraj Gubi

€ 64,-- ab 6 Pers.; € 48,-- ab 8 Pers.;

€ 39,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30405 Homöopathie - Refresher 2

Der Refresherkurs Homöopathie ist für diejenigen gedacht, die

an ALLEN vorangegangenen Kursen teilgenommen haben. AMB,

bewährte Anwendungen und ausgewählte Arzneien werden unter

anderen Aspekten, mit Fällen und unter Zuhilfenahme bislang nicht

eingesetzter Lehrmethoden nicht nur aufgefrischt, sondern frisch

erarbeitet. Der Kurs wird von einer Heilpraktikerin geleitet.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 11.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

weitere Termine: 18.02., 11.03., 01.04., 08.04.,

29.04., 06.05., 20.05.14

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Lucia A. Krecker

€ 64,-- ab 6 Pers.; € 48,-- ab 8 Pers.;

€ 38,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30408 Fasten - Heilung für Körper und Seele

Kennen Sie das Gefühl vor Gesundheit und Energie nur so zu strotzen?

Oder fühlen Sie sich eher müde und schlapp, unmotiviert und gereizt?

Fasten ist die natürlichste Reinigung und Entgiftung des Körpers. Jeder

fastet in der Nacht. Der Körper braucht diese Zeit, um Giftstoffe loszuwerden

und sich zu regenerieren.

Schenken Sie Ihrem Körper fünf intensive Tage der Entschlackung und

Regeneration. Unterstützen Sie gezielt die Entgiftungsorgane Ihres Körpers,

lassen Sie alte Belastungen körperlicher und seelischer Art los und

tanken Sie neue frische Lebensenergie! Spüren Sie Vitalität und Lebensfreude

bis in jede Zelle Ihres Körpers.

Termin(e): Donnerstag, 06.03.14 und Montag, 10.03.14,

18.30 - 20.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Andrea Hanson

Kosten: € 16,-- ab 6 Per.; € 12,-- ab 8 Pers.;

€ 10,-- ab 10 Pers. / 4 Ustd.

Maximum: 15 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


141Z30005 Gute Nacht: Zur Bedeutung des Schlafs

für Gesundheit und Wohlbefinden

Warum schlafen wir? Diese Frage stellte sich bereits der griechische

Philosoph und Arzt Alkmaion von Kroton um 500 v.Chr. Aber erst im

20.Jahrhundert kommen Wissenschaft und Forschung dem Rätsel

des Schlafs so richtig auf die Spur. Vieles ist weiterhin ungeklärt,

eines aber klar. Ohne Schlaf ist Wachsein nicht möglich. Schlaf

fördert Erholung und Wachstum, stärkt unsere Gesundheit. Pointiert

sagt es der klinische Schlafforscher William C. Dement: ,,90%

unserer Gesundheit sind vom Schlaf abhängig‘‘. Schlaf also eine

Quelle unserer Gesundheit. Der Vortrag widmet sich diesem Aspekt.

Termin(e): Donnerstag, 08.05.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Manfred Karl Böhm

Kosten: € 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

Maximum: 20 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z30006 Tagesseminar „Burn in statt Burn out“

Inhalte: Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Ursachen,

Warnzeichen und den Phasenverlauf eines Burnouts stehen spielerische

Übungen aus der Gestalt- und Theaterpädagogik zu den nachfolgend

erläuterten 6 Phasen des Handlungskonzepts des Fritz-Schubert-Instituts

(FSI) zur Burnout-Prophylaxe im Mittelpunkt dieses Tagesseminars.

Stärkung: Soziale und mentale Stärkung: Was sind meine Stärken und

wie kann ich sie als Ressourcen zur Burnout-Prophylaxe nutzen?

Visionen: Motive und Bedürfnisse erkennen: Was sind meine Werte und

Ziele im Leben? Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Menschen, die

ihre Werte aktiv leben, am besten vor Burnout geschützt sind.

Entscheidungen: Ganzheitliche Entscheidungen finden: Wo setze ich

in meinem Leben die Prioritäten? Welche Glaubenssätze halten mich

davon ab, meine Herzenswünsche in die Tat umzusetzen?

Planung: Gestaltungspotenziale nutzen: Wie plane ich meine Zeit bei der

Arbeit und in der Freizeit, um Stress zu vermeiden und die Akkus wieder

aufzutanken?

Umsetzung: Selbstregulierung: Wie lerne ich Nein zu sagen? Wie nutze

ich die gewonnene Energie, um meine Werte aktiv zu leben und meine

Herzenswünsche in die Tat umzusetzen? Wie können wir uns im Team

gegenseitig unterstützen, um möglichst den Bedürfnissen von jedem

gerecht zu werden?

Bewertung: Das eigene Handeln reflektieren: Wie kann ich mein Selbstund

Stressmanagement regelmäßig reflektieren und verbessern? Wie

schaffe ich mir ein Frühwarnsystem, das mich vor der Burnout-Falle

schützt`?

Termin(e): Samstag, 24.05.14, 09.00 - 17.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Malte Leyhausen

Kosten: € 80,-- ab 10 Pers.; € 55,-- ab 15 Pers. / 8 Zeitstd.

Maximum: 20 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Gau-Odernheim

Für die folgenden beiden Vorträge gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Gau-Odernheim, Realschule, Eingang „Roßmarkt“

Monika Kirsch

€ 7,-- ab 6 Pers.; € 6,-- ab 8 Pers.;

€ 4,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141J30401 Eine Einführung in die Anwendung der

12 Schüßler-Salze

Die Referentin beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit folgenden Fragen:

Was ist die Mineralsalztherapie nach Dr. Schüßler? Welches Salz

kommt wann zum Einsatz? Wie wende ich die Mittel sicher an.

Die Therapie mit Schüßler-Salzen gehört nicht zu den schulmedizinisch

bzw. wissenschaftlich allgemein anerkannten Therapieverfahren

Termin(e): Donnerstag, 20.03.14, 19.00 - 20.30 Uhr

141J30402 Die homöopathische Reiseapotheke

Was benötige ich, wenn es im Urlaub durch falsches Essen, Klimaumstellung,

Insektenstiche oder auch durch kleine Verletzungen

zu Unpässlichkeiten kommt. Falls Sie sich für eine homöopathische

Reiseapotheke entscheiden möchten, gibt Ihnen Frau Kirsch an diesem

Abend gerne Hilfestellung. Die Referentin ist Krankenschwester

und Heilpraktikerin.

Termin(e): Donnerstag, 26.06.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Saulheim

Für die folgenden drei Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Block, Schreiber, Schürze und Geschirrtücher

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Saulheim, Bürgerhaus, Kleiner Saal / Lehrküche

Myriam Schon

€ 18,-- ab 6 Pers.; € 14,-- ab 8 Pers.;

€ 11,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(zzgl. Lebensmittelumlage ca. € 7,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

www.vhs-alzey-worms.de

141P30001 Sauer oder Übersäuert? Entgiften und basische

Ernährung leicht gemacht (Vortrag mit Kochkurs)

Der Frühling ist die Zeit, um Ordnung zu schaffen und „auszumisten“

- auch im eigenen Körper.

Termin(e): Donnerstag, 03.04.14, 19.00 - 22.30 Uhr

141P30002 Ernährung und Krebs (Vortrag mit Kochkurs)

Was hat die Ernährung mit einer Krebserkrankung zu tun? Erfahren

Sie die Hintergründe einer gesunden Ernährung bei einer Krebserkrankung.

Lernen Sie wie wichtig unser Immunsystem in dieser

Lebenssituation ist und was Sie tun können um es richtig zu pflegen.

Anschließend wollen wir gemeinsam kochen und probieren, denn

gesundes Essen muss auch schmecken!

Termin(e): Donnerstag, 05.06.14, 19.00 - 22.30 Uhr

141P30003 Neurodermitis - was nun und was tun?

(Vortrag mit Kochkurs)

Was ist Neurodermitis und welche auslösenden und verstärkenden

Faktoren gibt es? Was haben Genetik, das Immunsystem und die

Ernährung damit zu tun? Spielen Umwelt, Psyche oder Stress eine

Rolle?

Im Rahmen ihres Vortrags mit Kochkurs steht die Dozentin zu diesem

Themenkomplex Rede und Antwort.

Termin(e): Donnerstag, 17.07.14, 19.00 - 22.30 Uhr

Wöllstein

Für die nachfolgenden Vorträge gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wöllstein, Realschule plus, Mehrzweckraum (EG)

Simone Fausten, Heilpraktikerin

€ 12,-- ab 6 Pers.; € 9,-- ab 8 Pers.;

€ 7,-- ab 10 Pers. / 2,5 Zeitstd.

21 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

ITAMINMANGEL - EIN RISIKOFAKTOR?

VViele Menschen glauben, dass sie sich gesund ernähren, doch

Studien beweisen, dass wir alle an vollen Töpfen verhungern. Die

Referentin erläutert in ihrem Vortrag die Bedeutung der Vitalstoffe.

Welche wichtigen Vitalstoffe (Vitamine, Mineralien und Spurenelemente)

gibt es? Wie wirken sie synergetisch im menschlichen Körper

und wie können bioverfügbare Vitalstoffe zur Vorbeugung von Krankheiten

eingesetzt werden?

132T30405 Vitaminmangel - Ein Risikofaktor? - Kurs C

Termin(e): Freitag, 24.01.14, 18.30 - 21.00 Uhr

141T30403 Vitaminmangel - Ein Risikofaktor? (Kurs A)

Termin(e): Freitag, 21.03.14, 18.30 - 21.00 Uhr

141T30404 Vitaminmangel - Ein Risikofaktor? (Kurs B)

Termin(e): Freitag, 11.07.14, 18.30 - 21.00 Uhr

CHÜSSLER-SALZE: LEBENSSALZE NR. 1-12 UND ANTLITZ-

SDIAGNOSE

Die Referentin stellt die Bedeutung der Schüßler-Salze Nr. 1-12 aus

körperlicher und geistig/seelischer Sicht vor und gibt Tipps zur praktischen

Anwendung im Alltag. Wenn bestimmte Mineralien im Körper

fehlen, zeigt sich dies im Antlitz z.B. durch Verfärbungen, Falten,

Schattenbildungen. Erlernen Sie welche Zeichen im Gesicht Hinweise

auf den Bedarf der jeweiligen Schüßler-Salze geben. Vorkenntnisse

sind nicht erforderlich!

Die Therapie mit Schüßler-Salzen gehört nicht zu den schulmedizinisch

bzw. wissenschaftlich allgemein anerkannten Therapieverfahren

141T30401 Schüßler-Salze: Lebenssalze Nr. 1-12

und Antlitzdiagnose - Kurs A

Termin(e): Freitag, 21.02.14, 18.30 - 21.00 Uhr

141T30402 Schüßler-Salze: Lebenssalze Nr. 1-12

und Antlitzdiagnose - Kurs B

Termin(e): Freitag, 16.05.14, 18.30 - 21.00 Uhr

Bei allen Kursen mit Anmeldung bei der

Geschäftsstelle besteht auch die Möglichkeit

der Online-Anmeldung!

AUTOGENES TRAINING /

YOGA / ENTSPANNUNG

YOGA

Yoga ist ein Weg, um körperliches Wohlbefinden, geistige Klarheit

und seelische Ausgeglichenheit zu erreichen. Die Anleitung erfolgt

nach den Regeln des Hatha-Yoga.

TAI CHI CHUAN

Tai Chi ist eine uralte chinesische Form der vorbeugenden Heilgymnastik

und der Meditation in Bewegung. Durch die weichen, fließenden

Bewegungen ist Tai Chi für jedes Alter geeignet und harmonisiert

Körper, Geist und Seele.

QIGONG

Stilles Qigong und bewegtes Qigong sowie Tai Chi - Qigong sind

Übungen zur Entspannung und Entwicklung von Körper und Geist.

In Qigong-Kursen lernen Sie bewegte und stille Übungen, die nicht

nur Ihren Körper stärken und beweglicher machen, sondern auch

Ihre geistigen Fähigkeiten, d.h. Sie können sich besser konzentrieren,

werden flexibler, können trotz hoher Anforderungen des Alltags

schnell entspannen und dem Alltagsstress besser widerstehen. Auch

wird das Immunsystem durch regelmäßiges Üben gestärkt, so dass

Sie weniger anfällig für Krankheiten sind und eine Gesundung positiv

beeinflusst wird.

Alzey

Für die nachfolgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke und/oder

Matte.

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Sigrid Eckart

Kosten: € 148,-- ab 6 Pers.; € 111,-- ab 8 Pers.;

€ 89,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 13 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

22

141A30102 Yoga am Vormittag - Anfänger:

Den Atem mit Yoga beleuchten

Der Kurs richtet sich an alle, die den eigenen Atem mit Yoga betrachten

und harmonisieren möchten. Dabei werden in passenden Körperhaltungen

(Asanas) die Atemräume gedehnt und entspannt, damit

der Atem frei und tief fließen kann. Ergänzt wird die Übungspraxis

durch einfache yogische Atemtechniken (z. B. Reinigungsatem,

Wechselatmung). Ein tiefer, entspannter Atem wirkt wie ein Lebenselixier

und beruhigt den Geist.

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 08.15 - 09.45 Uhr

141A30103 Yoga am Vormittag - Fortgeschrittene:

Pranayama - geführte Atmung

In diesem Kurs werden die Atemräume und der Körper darauf vorbereitet,

in die Welt der yogischen Atemtechniken einzutauchen. Durch

einen Bewegungsablauf (tibetische Niederwerfungen) wird gelernt,

den Atem einzuteilen und zu rhythmisieren. Verschiedene Pranayamas,

behutsam geübt, sprechen, über die reine Atembeobachtung

hinaus, die inneren Energieströme an. Als Folge erleben wir uns klar

im Geist, beruhigt oder angeregt im Atem und lebendig im ganzen

Körper.

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 10.00 - 11.30 Uhr

141A30101 Yoga am Nachmittag - Fortgeschrittene:

Pranayama - geführte Atmung - geführte Energie

In diesem Kurs werden die Atemräume und der Körper darauf vorbereitet,

in die Welt der yogischen Atemtechniken einzutauchen. Durch

einen Bewegungsablauf (tibetische Niederwerfungen) wird gelernt,

den Atem einzuteilen und zu rhythmisieren. Verschiedene Pranayamas,

behutsam geübt, sprechen, über die reine Atembeobachtung

hinaus, die inneren Energieströme an. Als Folge erleben wir uns klar

im Geist, beruhigt oder angeregt im Atem und lebendig im ganzen

Körper.

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 15.30 - 17.00 Uhr

141A30111 Yoga am Abend - Fortgeschrittene:

Pranayama - geführte Atmung

In diesem Kurs werden die Atemräume und der Körper darauf vorbereitet,

in die Welt der yogischen Atemtechniken einzutauchen. Durch

einen Bewegungsablauf (tibetische Niederwerfungen) wird gelernt,

den Atem einzuteilen und zu rhythmisieren. Verschiedene Pranayamas,

behutsam geübt, sprechen, über die reine Atembeobachtung

hinaus, die inneren Energieströme an. Als Folge erleben wir uns klar

im Geist, beruhigt oder angeregt im Atem und lebendig im ganzen

Körper.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke und/oder

Matte.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 17.30 - 18.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Sigrid Eckart

Kosten: € 99,-- ab 6 Pers.; € 74,-- ab 8 Pers.;

€ 59,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

Maximum: 19 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30112 Yoga am Abend - Fortgeschrittene IV

Viele Menschen kommen zum Yoga, weil sie ihren Körper beweglich

und Form halten wollen. Andere kommen, weil sie Erleichterung einer

bestimmten Beschwerde wie Spannung oder Rückenschmerzen

suchen. Um Yoga zu verstehen, müssen sie es nur selbst ausprobieren.

Dazu fordere ich auf. Der Schwerpunkt der Übungen in diesem

Semester liegt auf dem Bereich Bauch, Beine und Po.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke oder

Matte


23

www.vhs-alzey-worms.de

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, ab 06.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Kita Gustav-Stresemann-Straße

Klaus Dieter Dilba

€ 148,-- ab 6 Pers.; € 111,-- ab 8 Pers.;

€ 89,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Bestattungsinstitut Brand

141A30113 Yoga für Körper, Seele und Geist -

Fortgeschrittene III

Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen Asanas (Posen) und Pranayamas

(Atemübungen), die der besseren Durchblutung des ganzen Körpers

dienen. Der Beckenboden und die Leisten werden beweglicher,

Bauchbereich, Arme und Beine werden gekräftigt und das Immunsystem,

insbesondere im Bereich von Nase, Kiefer und Stirnhöhle wird

gestärkt. Der Scherpunkt in diesem Semester liegt auf dem Schulter-,

Nacken- und Rückenbereich.

Das Alter der Teilnehmenden und der Grad der Beweglichkeit - die

ja gefördert werden soll - spielen in der Praxis des Hatha-Yoga keine

Rolle. Anfänger werden in den Kurs integriert.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Klaus Dieter Dilba

Kosten: € 148,-- ab 6 Pers.; € 111,-- ab 8 Pers.;

€ 89,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30114 Yoga für Männer

Yoga als uraltes und bewährtes Übungssystem war traditionell Männerdomäne.

Bei der Verbreitung in der westlichen Welt haben aber

vor allem Frauen erkannt, wie machtvoll Yoga ist und welche Energieund

Heilquellen es birgt. Unter Männern wird Yoga noch heute oft

belächelt. Zu unrecht. Gerade in unserer so stressbeladenen Welt ist

es wichtig, vorhandene Ressourcen zu erschließen, achtsam zu sein

und die eigene Gesundheit zu stärken.

Auch in diesem Kurs werden die klassischen Yoga-Praktiken angeboten

wie Atemübungen, Yoga-Haltungen und Tiefenentspannung. Der

Kurs baut auf typische männliche Aspekte wie Kraft, ohne jedoch die

physische und mentale Beweglichkeit zu vernachlässigen.

Vorkenntnisse: keine – Voraussetzung ist nur der Wille, sich einzulassen

auf neue Erfahrungen.

Mitzubringen sind: Decke, ein kleines Handtuch, warme Socken,

bequeme, nicht zu enge Kleidung, eine Yoga-Matte und wenn vorhanden

ein Yoga- / Meditationskissen

Termin(e): Freitag, ab 07.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Peer Stephan Baldamus

Kosten: € 148,-- ab 6 Pers.; € 111,-- ab 8 Pers.;

€ 89,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30139 Hatha-Yoga - Balance finden

Erlerne über gezielte Yogastellungen Deine Balance, Dein persönliches

Maß zu finden zwischen Stabilität und Beweglichkeit, An- und

Entspannung, Konzentration und Loslassen. Erfahre die ausgleichende

Wirkung des Yogas auf Deiner körperlichen, emotionalen und

mentalen Ebene. In diesem Semster wird ein besonderes Augenmerk

auf die Beweglichkeit der Wirbelsäule gelegt. Erlerne in den verschiedenen

Körperstellungen, wie Deine Wirbelsäule - als Verbindungsstück

zwischen Ober - und Unterkörper - das Gewicht Deines Kopfes,

Deiner Organe und Deiner Gliedmaßen stützt und trägt. Erlebe wie

eine ausbalancierte, bewegliche und aufgerichtete Wirbelsäule die

Grundlage für Deine Rückenftiness bildet und für Schmerzenfreiheit

und allgemeines Wohlbefinden sorgt. Jeder kann Yoga praktizieren,

unabhängig von Alter und Beweglichkeit.

Mitzubringen sind: Yogamatte, bequeme Kleidung, Decke, kleines

Kissen

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 04.02.14, 19.00 - 20.15 Uhr

Alzey, Aufbaugymnasium, Gymnastikhalle

Beate Ferner

€ 82,-- ab 6 Pers.; € 61,-- ab 8 Pers.;

€ 49,-- ab 10 Pers. / 12,5 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Zahlung der Teilnahmebeiträge ab Februar 2014 nur noch

per Überweisung möglich

Wir möchten darauf hinweisen, dass mit Einführung des

SEPA-Lastschriftverfahrens zum 1. Februar 2014 die Zahlung

der Teilnahmebeiträge nur noch per Überweisung möglich ist.

Der Lastschrifteinzug (Abbuchung) scheidet wegen des mit

SEPA verbundenen zusätzlichen Verwaltungsaufwands aus.

Für die beiden folgenden Workshops gilt:

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Sigrid Eckart

Kosten: € 23,-- ab 6 Per.; € 17,-- ab 8 Pers.;

€ 14,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

Maximum: 13 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30107 Yoga Workshop I: Held/in gesucht:

Kraft, Mut und Vertrauen in sich finden

In diesem Workshop werden Asanas (Yogahaltungen) angeboten,

die dem Körper Kraft und Weite (Dehnung) geben. Unter anderem

liegt der Schwerpunkt der Übungen auf der Energetisierung von Wurzel-

und Herzzentrum. Mit diesen Erfahrungen können wir Mut und

Vertrauen in uns spüren und sind gestärkt für die Höhen und Tiefen

des Alltags.

Angesprochen sind erfahrene Yogaübende und Teilnehmerinnen aus

dem laufenden Semester.

Mitzubringen sind: Bitte Matte, Decke, Sitzkissen/Bänkchen und

bequeme Kleidung

Termin(e): Mittwoch, 16.07.14, 09.00 - 12.30 Uhr

141A30108 Yoga Workshop II: Innere Kräfte vereinen

In diesem Workshop nehmen wir Kontakt auf zu unseren inneren

Kräften, die manchmal aus dem Gleichgewicht geraten können. Verschiedene

Yogahaltungen, die unsere beiden Körperhälften ansprechen,

erweitern unsere Wahrnehmung auf den ganzen Körper.

Wir erfahren uns als einen Menschen, dessen innere Kräfte als ein

harmonisches Gesamtkonzept gedacht ist. Mehr Klarheit und Gelassenheit

im Geist können bis in den Alltag wirken. Eingeladen sind

auch Anfänger und Yoganeugierige.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Sitzhilfen und andere unterstützende

Materialien (z.B. Decke, Kniekissen, Gurt....)

Termin(e): Mittwoch, 23.07.14, 09.00 - 12.30 Uhr

OGALATES - DAS BESTE AUS PILATES UND YOGA

YEin ideales Trainingsprogramm, das gezielten Muskelaufbau mit

bewussten Entspannungselementen, neueste Bewegungslehre mit

traditionellen Erkenntnissen des Yoga verbindet. Kraft & Balance,

Stabilität & Beweglichkeit, Kontrolle & Hingabe sowie Vitalität und

Konzentrationsstärke stellen sich bei regelmäßigem Üben ein. Körperübungen,

die die Tiefenmuskulatur intensiv fordern und dennoch für

Entspannung und Dehnung sorgen; äußerst effektiv für den Körper,

wohltuend für Seele und Geist.

Neben der Schulung des allg. Körperbewusstseins liegt der Schwerpunkt

in diesem Semester auf der Beweglichkeit der Wirbelsäule.

Yogalates hilft den eigenen Körper besser anzunehmen und mental

einen Ausgleich zu schaffen. Geeignet für alle Altersgruppen ohne

Vorkenntnisse in Pilates und Yoga, auch für Ungeübte. Wer bereits

Pilates- oder Yogaerfahrung hat, findet hier neue Eindrücke.

Für die folgenden Kurse gilt:

Mitzubringen ist: Yogamatte

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Beate Ferner

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30234 Yogalates - das Beste aus Pilates und Yoga - Kurs A

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 18.45 - 20.00 Uhr

Ort:

Alzey, Rheinhessen-Fachklinik, Turnhalle

Kosten: € 103,-- ab 6 Pers.; € 77,-- ab 8 Pers.;

€ 62,-- ab 10 Pers. / 16,25 Zeitstd.

141A30235 Yogalates - das Beste aus Pilates und Yoga - Kurs B

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 17.45 - 19.00 Uhr

Ort:

Alzey, Aufbaugymnasium, Gymnastikhalle

Kosten: € 103,-- ab 6 Pers.; € 77,-- ab 8 Pers.;

€ 62,-- ab 10 Pers. / 25 UStd.

141A30116 Tai Chi Chuan für Anfänger

In diesem Kurs wird der erste Teil der Tai Chi 24-er Form (Peking-Form)

sowie eine systematische Einführung in Atem-, Energiefluss- und Dehnungsübungen

erlernt. Geübt wird in kleinen aufbauenden Schritten,

sodass die Bewegungsabläufe fließend erlernt werden.

Mitzubringen sind: lockere und bequeme Kleidung.

Termin(e): Dienstag, 04.02.14, 19.00 - 20.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Friedrich Maier

Kosten: € 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

141A30117 Tai Chi Chuan für Fortgeschrittene

Schulung des Körperbewusstseins, des Gleichgewichts, der Motorik und

der Beweglichkeit.

Üben der 88er-Form aus dem Yang Stil, der Schwertform und Erlernen

der Tai Chi Fächer Form Teil 6

Mitzubringen sind: lockere und bequeme Kleidung.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Montag, ab 03.02.14, 18.30 - 19.30 Uhr

Alzey, Aufbaugymnasium, Gymnastikhalle

Friedrich Maier

€ 88,-- ab 6 Pers.; € 66,-- ab 8 Pers.;

€ 53,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

12 Personen

132A30121 Winter-Qigong

Nicht nur aus chinesischer Sicht wirken sich die Jahreszeiten direkt

auf den Körper aus. Folgen wir den Jahreszeiten, dann sollten wir

uns im Winter wie die Natur viel Ruhe gönnen. In unserer hektischen

Zeit kann uns Qigong mit langsamen Bewegungen und Meditationsübungen

zur dringend benötigten Ruhe verhelfen. Wir lernen in diesem

Kurs, in den Ruhezustand einzutreten und in dieser Ruhe zu üben.

Die Übungen, die wir dazu verwenden stärken das Immunsystem und

das Nierensystem.

Mitzubringen sind: bequeme Trainingskleidung, bequeme Schuhe

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 25.01.14, 14.00 - 17.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Reiner Britz

€ 16,-- ab 6 Pers.; € 12,-- ab 8 Pers.;

€ 10,-- ab 10 Pers. / 3 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30120 Qigong bei Nacken- und Schulterverspannung

Vertiefungskurs

Verspannungen im Schulter-/Nackenbereich sind ein grundlegendes

Problem vieler Menschen. Insbesondere Büroarbeiten und einseitige

Arbeitsabläufe verstärken die Beschwerden noch, mit oft weit

reichenden und unangenehmen Folgeerscheinungen wie Spannungskopfschmerz,

Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen

und sogar hoher Blutdruck kann die Folge sein (Spannungsbluthochdruck).

Schwerpunkt dieses Qigong-Kurses sind bewegte und stille Übungen,

die bei regelmäßiger Ausübung die Spannungen reduzieren oder

ganz beheben können.

Mitzubringen sind: bequeme Trainingskleidung, bequeme Schuhe

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 08.02.14, 14.00 - 17.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Reiner Britz

€ 16,-- ab 6 Pers.; € 12,-- ab 8 Pers.;

€ 10,-- ab 10 Pers. / 3 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30121 Qigong im Frühling

Bei gutem Wetter werden wir die Frühlingssonne genießen und im

Garten hinter der Halle Qigong üben. Den Schwerpunkt legen wir

dabei auf Übungen, die unsere Leber und den Leberfunktionskreis

unterstützen.

Mitzubringen sind: bequeme Trainingskleidung, bequeme Schuhe

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 08.03.14, 09.00 - 12.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Reiner Britz

€ 16,-- ab 6 Pers.; € 12,-- ab 8 Pers.;

€ 10,-- ab 10 Pers. / 3 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


141A30122 Qigong im Sommer

Übungen für das Herz und zur Regulierung der Sommerhitze.

Bei schönem Wetter üben wir im Freien auf dem Sportplatz.

Mitzubringen sind: bequeme Trainingskleidung, bequeme Schuhe

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 24.05.14, 09.00 - 12.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Reiner Britz

€ 16,-- ab 6 Pers.; € 12,-- ab 8 Pers.;

€ 10,-- ab 10 Pers. / 3 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30104 Autogenes Training und Tiefenentspannung -

Anfänger

Durch das Autogene Training lernen Sie, schnell zu entspannen und

Ihre Konzentration zu erhöhen. Das geschieht durch millionenfach

erprobte Übungen, die leicht und schnell erlernbar sind. Mit der Tiefenentspannung

verschaffen Sie sich Erholung für Körper und Geist

und verstärken so Gesundheit und Fitness. Schon nach wenigen

Übungstagen erhöhen Sie so Ihre Konzentration, bauen Stress ab

bzw. verhindern ihn. Es lassen sich auch eine Reihe körperlicher und

seelischer Störungen beseitigen und lindern, wie z.B. Unsicherheiten,

Nervosität, Schlaflosigkeit, Verdauungsstörungen, Allergien, Migräne

und anderes mehr.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Donnerstag, ab 06.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Ingrid Götz-Haardt

€ 95,-- ab 6 Pers.; € 72,-- ab 8 Pers.;

€ 57,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

15 Personen

141Z30004 Heilsames Singen

Beim Heilsamen Singen (Chanten) geht es nicht um Perfektion, sondern

darum, sich ganz von der Musik tragen zu lassen und durch

längeres Wiederholen heilende und transzendente Wirkungen zu

entfalten. Durch die Resonanz der eigenen Stimme kann das Körperbewusstsein

intensiviert und aus der eigenen Mitte heraus der

Energiefluss in den Meridianen harmonisiert werden. Die Melodie

und Textbedeutung des Chants und besonders das gemeinsame Aufeinander-Ein-Schwingen

in der Gruppe fördern die innere Balance.

Mitzubringen sind: warme Socken und Decke oder Matte

Termin(e): Donnerstag, 06.02.14, 19.00 – 21.00 Uhr;

weitere Termine: 13.02., 20.02. und 27.02.14

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 2

Leitung: Doris Neuhäuser

Kosten: € 48,-- ab 6 Pers.; € 36,-- ab 8 Pers.,

€ 29,-- ab 10 Pers. / 8 Zeitstd.

Maximum:

Anmeldung:

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30128 Freude am „heilsamen Singen“?

Mantren Singen oder auch „Chanten“ genannt, erhöht die Lebensfreude

und entspannt in kürzester Zeit. Atem-, Entspannungs- und

Stimmbildungsübungen schenken Leichtigkeit und gute Laune.

Gemeinsames Singen afrikanischer, indischer und auch deutscher

Mantren erfreut uns durch deren einfache und klare Rhythmen und

fördert die körperliche und seelische Gesundheit.

Erleben Sie an diesem Abend, wie leicht Sie mit Stimme, Klang und

Rhythmus in Bewegung kommen und ihren Energiespeicher auftanken

können. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Termin(e): Montag, ab 24.03.14, 19.00 - 21.00 Uhr,

weitere Termine: 28.04, 19.05. und 23.06.2014

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 206

Leitung: Uta Christmann-Trablé

Kosten: € 43,-- ab 6 Pers. € 32,-- ab 8 Pers. / 8 Zeitstd.

Maximum:

Anmeldung:

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30131 Mit dem Atem zu innerer Ruhe -

Ein Übungsseminar für Anfänger und Fortgeschrittene

„Wenn du aufgebracht bist, tue oder sage nichts. Atme nur ein und

aus, bis du ruhig genug bist.“ Thich Nhat Hanh

Der einfachste Weg zu innerer Ruhe ist das Atmen. Viele Menschen

haben jedoch natürliches Atmen verlernt. Die Folge: Man ist ganz

außer Atem. Kurzatmigkeit ist eines der signifikanten Symptome

für Disstress. Auf Dauer macht er krank. Bluthochdruck, Schlafstörungen,

Tinnitus, Burnout sind bekannte Beispiele solcher stressbedingter

Erkrankungen. Das Abendseminar führt hin zu natürlicher,

beruhigender Tiefenatmung. Innen- und Außenreize werden dabei

abgepuffert; der Leib entspannt sich. Die vorgestellten Übungen lassen

sich in Alltag und Beruf flexibel

integrieren. Besondere Kleidung ist nicht erforderlich.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, 17.02.14, 18.00 - 20.15 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Manfred Karl Böhm

€ 15,-- ab 6 Pers.; € 11,-- ab 8 Pers. / 3 UStd

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

www.vhs-alzey-worms.de

141A30136 Progressive Muskelentspannung zur Stressbewältigung

und Entspannung als Primärpräventionsmaßnahme

Die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen ist eine wissenschaftlich

anerkannte Entspannungsmethode zur besseren Alltagsbewältigung,

zur Krankheitsvorbeugung und zur Behandlung von

Krankheiten, die durch Stress (mit-)bedingt sind. Sie ist eine leicht

erlernbare, körperorientierte Methode zur Selbstentspannung. Durch

den Wechsel von Anspannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen

entsteht das Gefühl der tiefen Entspannung. Muskelverspannungen

können mit der Zeit immer besser aufgespürt und gelockert

werden. Die Atmung wird gleichmäßiger, die Durchblutung verbessert

sich und es werden weniger Stresshormone produziert. Somit ist die

körperliche Entspannung immer mit einer seelischen Beruhigung verbunden.

Sie hilft bei Nervosität, allgemeinen Ängsten, Gereiztheit,

Schlafstörungen, Bluthochdruck u. v. m.,

Die regelmäßige Anwendung der Übungen fördert Ihre körperliche

und seelische Belastbarkeit, wodurch Sie besser mit Stress umgehen

können. Es dient damit auch der Steigerung Ihres körperlichen und

seelischen Wohlbefindens und kann helfen, schwierige Alltagssituationen

besser zu bewältigen.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: Isomatte, bequeme Kleidung, Socken, Kissen,

Decke und Wasser.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Dienstag, ab 25.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Beate Hirsch-Bach

€ 64,-- ab 6 Pers.; € 48, -- ab 8 Pers.;

€ 39, -- ab 10 Pers. / 16 UStd.

12 Personen

141A30137 Stressbewältigungskurs:

Den eigenen Stress besser managen!

In der heutigen Zeit ist unser Alltag geprägt von Stress, Leistungsdruck

und Zeitdruck. Das betrifft sowohl das Berufsleben, als auch das Privatleben.

Oft fühlt man sich diesen Situationen hilflos ausgesetzt, wodurch

das eigene Stress-Empfinden nochmals verstärkt wird. Dieser Kurs kann

helfen, Stress-Ursachen früher zu orten, Verhalten umzulenken, bzw.

eigene neue Stress-Vermeidungskonzepte zu entwickeln.

Inhalt des Kurses ist u. a. der gesündere Umgang mit dem eigenen

Stress, Aktivierung von Kraft-Ressourcen, das Erlernen verschiedener

Entspannungstechniken, Beleuchtung verschiedener Stress-Situationen

und dem angemessenen Umgang. Jede einzelne Kurseinheit besteht

aus Wissensbausteinen, praktischen Teilen und einer zu erlernenden

Entspannungstechnik.

Mitzubringen sind: Schreibmaterial und Schreibblock, Isomatte

ke und Wasser.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 13.05.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Beate Hirsch-Bach

€ 68,-- ab 6 Pers.; € 51,-- ab 8 Pers.;

€ 41,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z30101 Kurzentspannungen im Alltag durch Powernaps

In diesem Seminar werden den Teilnehmenden gezielte und effektive

Entspannungstechniken aus verschiedenen Bereichen vermittelt.

Der Schwerpunkt liegt in Kurzentspannungen, die jederzeit in den Alltag

zu integrieren sind. Diese so genannten Powernaps sind wahre

Stresskiller und wirken sowohl präventiv als auch heilend bei krankmachenden

Stresssymptomen von Muskelverspannungen bis hin

zum Burnout. Schon wenige Minuten achtsamer Entspannung können

genügen, um das Wohlbefinden und damit die Leistungsfähigkeit

deutlich zu steigern. Ziel ist es, sich dem negativen Stress nicht ausgeliefert

zu fühlen und somit von der Reaktion zur bewussten Aktion

zu gelangen.

Termin(e): Samstag, 29.03.14, 10.00 - 17.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Magdalena Folz-Göbel

Kosten: € 32,-- ab 6 Pers.; € 24,-- ab 8 Pers.;

€ 19,-- ab 10 Pers. / 8 UStd.

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Dittelsheim-Heßloch

EINIGUNG UND FRISCHE KRAFT IM FRÜHLING MIT

RHATHA-YOGA

Die in diesem Kurs erlernten Körper- und Atemübungen unterstützen

den Entgiftungs- und Entschlackungsprozess von Körper, Geist

und Seele, indem sie die Durchblutung bis in jede Zelle fördern. Sie

stärken unseren Körper, halten ihn beweglich und richten ihn auf.

So haben wir, wie die Natur, in dieser Zeit die Möglichkeit, uns aus

der Zurückgezogenheit des Winters heraus neu zu entfalten und mit

dynamischer Kraft und Kreativität durchzustarten.

Techniken zur Tiefenentspannung am Ende der Stunden bringen die

angeregte Energie zum Fließen und schenken der Seele Gelassenheit

für alle Vorhaben.

Die klassischen Übungssequenzen und Haltung werden an die individuellen

Voraussetzungen jedes einzelnen Teilnehmers angepasst

und sind so für jeden, ohne Überforderung, durchführbar. Geübt wird

im Liegen, sitzend am Boden und/oder auf dem Stuhl, im Stehen.

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Mitzubringen sind: Yoga bzw. Gymnastikmatte, bequeme Kleidung,

Socken, festes Kissen als Unterlage für den Kopf, Decke

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dittelsheim-Heßloch, OT Heßloch,

Haus Sankt Sebastian

Christine Lied-Merkelbach

€ 110,-- ab 6 Pers.; € 83,-- ab 8 Pers. / 20 UStd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141W30101 Reinigung und frische Kraft im Frühling mit Hatha-Yoga

Termin(e): Montag, ab 10.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

141W30102 Reinigung und frische Kraft im Frühling mit Hatha-Yoga

Termin(e): Mittwoch, ab 12.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

ATHA-YOGA: EINE ÜBUNGSREIHE ZUR BERUHIGUNG UND

HSTÄRKUNG DER NERVEN

Im Mittelpunkt stehen hier der ruhige und eher selten praktizierte Mondgruß

und eine ausgleichende Übungsreihe klassischer Yogahaltungen, die eine

einzigartige Wirkung haben. Nicht nur auf die äußere Gestalt des Körpers,

sondern ebenso auf das Nerven,- Hormon- und Stoffwechselsystem, auf

Geist und Bewusstsein. Grundsätzlich dafür ist eine bewusste Atmung und

Achtsamkeit. So „kühlen“ wir die innere Haltung, immer aktiv sein zu müssen,

Aufregungen oder kreisende Gedanken herunter und schaffen Klarheit.

Außerdem werden grundlegende Atemübungen des Yoga vermittelt, die den

Energiefluss harmonisieren. Die Tiefenentspannung am Ende der Unterrichtsstunden

löst auch tief sitzende Blockaden und Spannungen und fördert

so unsere Selbstheilungskräfte.

Yoga hilft aber nicht nur bei bestehendem Stress, sondern vermittelt auch eine

positivere Lebenseinstellung für eine entspannte, ausgeglichene Geisteshaltung

als Prävention von Stress. Das Lernen und Üben ohne Leistungsdruck

erhöht diesen Effekt wesentlich. Alles wird Schritt für Schritt aufgebaut und an

die Voraussetzungen der Teilnehemer angepasst, sodass bereits nach kurzer

Zeit alleine zu Hause praktiziert werden kann.

Voraussetzungen für die Teilnahme gibt es keine. Geübt wird im Liegen, sitzend

am Boden und/oder auf dem Stuhl, im Stehen.

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Mitzubringen sind: flaches festes Kissen, Decke, Yoga- bzw. Gymnastikmatte

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dittelsheim-Heßloch, OT Heßloch,

Haus Sankt Sebastian

Christine Lied-Merkelbach

€ 99,-- ab 6 Pers.; € 74,-- ab 8 Pers. / 18 UStd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141W30103 Hatha-Yoga: Eine Übungsreihe zur Beruhigung und

Stärkung der Nerven

Termin(e): Montag, ab 19.05.14, 19.30 - 21.00 Uhr

141W30104 Hatha-Yoga: Eine Übungsreihe zur Beruhigung und

Stärkung der Nerven

Termin(e): Mittwoch, ab 21.05.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Flonheim

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Gymnastikmatte, dicke Socken, Decke und

Meditationskissen (falls vorhanden)

Ort:

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim, Ev. Jugendheim

Mareike Römer-Müller

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

24

141H30101 Mehr Flexibilität durch Hatha-Yoga

Oft merken wir gerade in angespannten Situationen, dass es uns

an körperlicher oder manchmal auch an geistiger Flexibilität mangelt.

Hatha-Yoga macht durch Variationen der Asanas (überwiegend

ruhende Körperstellungen) den Körper flexibler und wirkt sich hierdurch

auch positiv auf den Geist aus.

Termin(e): Freitag, ab 07.02.14, 18.15 - 19.45 Uhr

Kosten: € 78,-- ab 6 Pers.; € 58,-- ab 8 Pers. ;

€ 47,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

Anm. bis: 03.02.14

141H30102 Mit Hatha-Yoga durch Frühling und Sommer

Immer wieder fühlen wir uns im Alltag gestresst und ausgelaugt.

Hatha-Yoga führt uns durch das ruhige Halten der Asanas und verschiedener

Techniken der Tiefenentspannung wieder zu mehr Energie

und innerer Ausgeglichenheit.

Termin(e): Freitag, ab 02.05.14, 18.15 - 19.45 Uhr

Kosten: € 97,-- ab 6 Pers.; € 73,-- ab 8 Pers. ;

€ 58,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

Anm. bis: 28.04.14


25

Gau-Odernheim

Für die folgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Socken, Isomatte, evtl. stabiles

Sitzkissen, Decke

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Gau-Odernheim, Kita Regenbogen

Melitta Zoppelt

€ 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für beide Kurse „Hatha-Yoga in den Alltag integrieren“ gilt:

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich einmal anders auf den Tag vorzubereiten.

Die Übungspraxis bietet uns über die Asanas (Körperübungen)

und das Pranayama (Atemschulung) nützliche Werkzeuge, um unnötigen

Ballast loszuwerden und neue Kraft zu tanken. Der Kreislauf

wird angeregt, Gelenke und Muskulatur erwärmt und gestärkt. Mit

Hilfe des Atems füllen wir uns mit neuer Energie und stärken unsere

Konzentrationsfähigkeit.

Die Übungen variieren zwischen dynamischen Abläufen und Haltepositionen.

Der Kurs ist für Anfänger und Geübte gleichermaßen

geeignet.

132J30105 Hatha-Yoga in den Alltag integrieren

Termin(e): Dienstag, ab 21.01.14, 17.30 - 19.00 Uhr

132J30106 Hatha-Yoga in den Alltag integrieren

Termin(e): Dienstag, ab 21.01.14, 19.15 - 20.45 Uhr

141J30101 Mit Hatha-Yoga im Gleichgewicht

Yoga ist ein Weg, um inneres Gleichgewicht herzustellen, Energie zu

mobilisieren und das Bewusstsein zu entwickeln. Durch sorgfältig aufeinander

abgestimmte Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen

werden Spannungen aufgelöst; Atem und Haltung gewinnen wieder

ihre natürliche Form.

Termin(e): Dienstag, ab 13.05.14, 17.30 - 19.00 Uhr

141J30102 Yoga und Muskelaufbau

Muskelaufbau, kombiniert mit Meditation und Konzentration trainiert

gleichzeitig Körper und Geist. Durch die Anwendung von Yogaübungen

können Muskeln in Bauch, Beinen, Oberkörper und Armen

intensiv aufgebaut und gekräftigt werden. Etwas physische Fitness

vorausgesetzt, ist dieser Kurs auch für Teilnehmende ohne Yogaerfahrungen

geeignet.

Termin(e): Dienstag, ab 13.05.14, 19.15 - 20.45 Uhr

Monsheim

141N30101 Qigong mit Freude

Tauchen Sie ein in die Übungen des Qigong. Lernen Sie mit weiterführenden

Übungen Ihr Körperbewusstsein zu trainieren, Ihren Atem

und Ihre Beweglichkeit zu stärken und erlangen Sie durch die ruhigen

Übungen innere Entspannung und Gelassenheit. Vermittelt werden

Qigong-Übungen und Atemtechniken aus verschiedenen Qigong-

Stilrichtungen. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, sich selbst

eine kleine Qigong-Übungsreihe zusammenzustellen.

Mitzubringen sind: leichte Kleidung, ausreichend zu trinken und evtl.

eine Decke

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Osthofen

Mittwoch, ab 19.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Monsheim, Grundschule, Mensa

Hannelore Rauschkolb

€ 64,-- ab 6 Pers.; € 48,-- ab 8 Pers. / 16 UStd.

10 Personen

bei Karl-Christian Prinz (VHS Monsheim),

Tel.: 06243/905383

Für die folgenden Kurse gilt:

Qigong-Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt, sind aber für Schwangere nicht geeignet!

Mitzubringen sind: bequeme Trainingskleidung, Turnschuhe oder

dicke Socken

Ort:

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Osthofen, Wonnegauschule, Aula

Reiner Britz

11 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141O30101 Vortrag „Was ist Qigong?“

Der Vortrag bietet eine Einführung in die Welt des Qigong. Die Teilnehmenden

lernen bereits erste Übungen kennen, die nicht nur die

Muskulatur entspannen, sondern auch die Vitalität und die geistige

Leistungsfähigkeit steigern.

Termin(e): Mittwoch, 19.02.14, 17.00 - 18.00 Uhr

Kosten: Eintritt frei

141O30102 Qigong für Anfänger

Einführung und Grundlagen, erste Figuren aus Tai Chi Qigong, Atemübungen,

Entspannungsübungen.

Termin(e): Mittwoch, ab 26.02.14, 17.00 - 18.00 Uhr

Kosten: € 64,-- ab 6 Pers.; € 48,-- ab 8 Pers.;

€ 39,-- ab 10 Pers. / 12 Zeitstd.

www.vhs-alzey-worms.de

141O30103 Qigong für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Kursinhalte: Vermittlung von Qigong-Übungen zum Thema „Den Winter

austreiben und den Frühling begrüßen“ sowie spezieller Übungen

für den Frühsommer.

Termin(e):

Kosten:

Mittwoch, ab 26.02.14, 18.00 - 19.00 Uhr

€ 64,-- ab 6 Pers.; € 48,-- ab 8 Pers.;

€ 39,-- ab 10 Pers. / 12 Zeitstd.

141O30104 Frülings-Qigong

Qigong unter dem Motto, den Winter austreiben und den Frühling

begrüßen und im Anschluss spezielle Übungen für den Frühsommer

Termin(e):

Kosten:

Samstag, 22.03.14, 09.00 - 12.00 Uhr

€ 16,-- ab 6 Pers.; € 12,-- ab 8 Pers.;

€ 10,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

141O30105 Qigong für Fortgeschrittene

Kursinhalte: Vertiefung grundlegender Übungen des stillen Qigong

mit der Methode „Im Tun beginnen und im Nichtstun enden.“

Termin(e): Mittwoch, ab 19.03.14, 19.15 - 20.15 Uhr

Kosten: € 64,-- ab 6 Pers.; € 48,-- ab 8 Pers.;

€ 39,-- ab 10 Pers. / 12 Zeitstd.

141O30106 Qigong bei Schulter- und Nackenverspannungen

Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich sind ein grundlegendes

Problem vieler Menschen.

Schwerpunkte dieses Kurses sind eine bewegte und eine stille

Übung, die bei regelmäßiger Ausübung die Spannungen reduzieren

oder gar ganz aufheben können. Die Übungen werden intensiv geübt,

sodass man sie zu Hause anwenden kann.

Termin(e):

Kosten:

Samstag, 24.05.14, 14.00 - 17.00 Uhr

€ 16,-- ab 6 Pers.; € 12,-- ab 8 Pers.;

€ 10,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

141O30107 Sommer-Qigong Kurs A

Übungen für das Herz und zur Regulierung der Sommerhitze.

Termin(e): Mittwoch, ab 11.06.14, 17.00 - 18.00 Uhr

Kosten: € 32,-- ab 6 Pers.; € 24,-- ab 8 Pers.;

€ 19,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd

141O30108 Sommer-Qigong - Kurs B

Übungen für das Herz und zur Regulierung der Sommerhitze.

Termin(e): Mittwoch, ab 11.06.14, 18.00 - 19.00 Uhr

Kosten: € 32,-- ab 6 Pers.; € 24,-- ab 8 Pers.;

€ 19,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

Partenheim

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Mitzubringen sind: Übungsmatte, Decke, evtl. Sitzkissen und bequeme

Kleidung

Ort:

Partenheim, Grundschule, Gymnastikhalle

Leitung: Magdalena Folz-Göbel

Maximum: 15 Personen

Anmeldung: bei Magdalena Folz-Göbel, Tel.: 06732/2414

141U30101 Hatha-Yoga - der Yoga des Ausgleichs

Die Silben aus dem Sanskrit „Ha“ und „Tha“ bedeuten Sonne und

Mond. Dies ist ein Hinweis darauf, dass wir Menschen in einer Welt

der stetigen Gegensätzen und Dualitäten leben. Hatha Yoga möchte

diese Polaritäten in uns zum Ausgleich bringen und uns im Umgang

mit den naturgesetzlichen Wechselwirkungen harmonisierend unterstützen.

In diesem Kurs werden wir schwerpunktmäßig die Polaritäten

Dynamik und Statik, Anspannung und Entspannung sowie geistige

Aktivität und mentale Ruhe erfahren.

Termin(e): Mittwoch, ab 19.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 81,-- ab 6 Pers.; € 62,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

141U30104 Kraftquelle Hatha-Yoga

Yoga ist eine wahre Energiequelle für Körper, Seele und Geist. Über

gezielte Dehnungen, aufbauende und kräftigende Übungen für Muskulatur

und Gelenke, erreichen wir unseren Körper. In Meditation

und Entspannung tankt die Seele Kraft und in den Praktiken des

bewussten Loslassens überflüssiger Gedanken, entsteht im Geist

Raum für Neues und Wesentliches.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Mitzubringen sind: Übungsmatte, Decke, evtl. Sitzkissen und

bequeme Kleidung

Termin(e): Mittwoch, ab 30.04.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 104,-- ab 6 Pers.; € 78,-- ab 8 Pers.;

€ 62,-- ab 10 Pers. / 24 UStd.

Saulheim

ATHA-YOGA IN DEN ALLTAG INTEGRIEREN

HNutzen Sie die Möglichkeit, sich einmal anders auf den Tag vorzubereiten.

Die Übungspraxis bietet uns über die Asanas (Körperübungen)

und das Pranayama (Atemschulung) nützliche Werkzeuge, um unnötigen

Ballast loszuwerden und neue Kraft zu tanken. Der Kreislauf wird

angeregt, Gelenke und Muskulatur erwärmt und gestärkt. Mit Hilfe des

Atems füllen wir uns mit neuer Energie und stärken unsere Konzentrationsfähigkeit.

Die Übungen variieren zwischen dynamischen Abläufen und Haltepositionen.

Der Kurs ist für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet.

Für die folgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Socken, Isomatte, evtl. stabiles

Sitzkissen, Decke

Ort:

Saulheim, Grundschule, Kleine Aula

Leitung: Melitta Zoppelt

Kosten: € 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

Maximum:

Anmeldung:

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132P30109 Hatha-Yoga in den Alltag integrieren

Termin(e): Montag, ab 20.01.14, 17.30 - 19.00 Uhr

132P30110 Hatha-Yoga in den Alltag integrieren

Termin(e): Montag, ab 20.01.14, 19.15 - 20.45 Uhr

132P30111 Mit Hatha-Yoga im Gleichgewicht

Yoga ist ein Weg, um inneres Gleichgewicht herzustellen, Energie zu

mobilisieren und das Bewusstsein zu entwickeln. Durch sorgfältig aufeinander

abgestimmte Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen

werden Spannungen aufgelöst; Atem und Haltung gewinnen wieder

ihre natürliche Form.

Termin(e): Donnerstag, ab 23.01.14, 19.00 - 20.30 Uhr

132P30112 Hatha-Yoga und mehr Lebensqualität

Die Teilnehmenden erfahren, wie sie durch die Anwendung von

Hatha-Yoga zu mehr Lebensqualität kommen können. Das Yoga-

System bietet vielfältige Möglichkeiten, sich selbst positiv zu beeinflussen.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: Isomatte, Decke, Socken, evtl. ein stabiles Sitzkissen

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, ab 22.01.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Saulheim, Unterrichtsraum der Freiwilligen Feuerwehr

Melitta Zoppelt

€ 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

ATHA-YOGA UND MUSKELAUFBAU

HMuskelaufbau, kombiniert mit Meditation und Konzentration trainiert

gleichzeitig Körper und Geist. Durch die Anwendung von Yogaübungen

können Muskeln in Bauch, Beinen, Oberkörper und Armen

intensiv aufgebaut und gekräftigt werden. Etwas physische Fitness

vorausgesetzt, ist dieser Kurs auch für Teilnehmende ohne Yogaerfahrungen

geeignet.

Für die folgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: Isomatte, Decke, Socken, evtl. ein stabiles Sitzkissen

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Saulheim, Grundschule, Kleine Aula

Melitta Zoppelt

€ 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P30105 Hatha-Yoga und Muskelaufbau

Termin(e): Montag, ab 12.05.14, 17.30 - 19.00 Uhr

141P30106 Hatha-Yoga und Muskelaufbau

Termin(e): Montag, ab 12.05.14, 19.15 - 20.45 Uhr

141P30107 Hatha-Yoga in den Alltag integrieren

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich einmal anders auf den Tag vorzubereiten.

Die Übungspraxis bietet uns über die Asanas (Körperübungen)

und das Pranayama (Atemschulung) nützliche Werkzeuge, um unnötigen

Ballast loszuwerden und neue Kraft zu tanken. Der Kreislauf wird

angeregt, Gelenke und Muskulatur erwärmt und gestärkt. Mit Hilfe des

Atems füllen wir uns mit neuer Energie und stärken unsere Konzentrationsfähigkeit.

Die Übungen variieren zwischen dynamischen Abläufen und Haltepositionen.

Der Kurs ist für Anfänger und Geübte gleichermaßen geeignet.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Socken, Isomatte, evtl. stabiles

Sitzkissen, Decke

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, ab 14.05.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Saulheim, Unterrichtsraum der Freiwilligen Feuerwehr

Melitta Zoppelt

€ 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


141P30108 Hatha-Yoga und Entspannung

Der Kurs vermittelt Kenntnisse in Hatha-Yoga-Stellungen, Atemübungen

und Entspannungstechniken. Muskeln, Gelenke und Wirbelsäule

werden gekräftigt und flexibel gehalten, Stress wird abgebaut.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: Isomatte, Decke, Socken, evtl. ein stabiles Sitzkissen

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, ab 15.05.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Saulheim, Grundschule, Kleine Aula

Melitta Zoppelt

€ 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 18 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P30110 Klang erleben -

Hilfe zur Selbsthilfe als Burn-out-Prophylaxe

„Klang erleben“ - Hilfe zur Selbsthilfe als Burn-out-Prophylaxe. Durch

zarte Schwingungen tibetanischer Klangschalen kann im gesamten

vegetativen Nervensystem für Ausgleich und Harmonie gesorgt werden.

Klangmeditationen und Heilimaginationen lassen uns leicht wieder in

unsere Mitte und unsere Kraft kommen.

Einfache Meridian-Dehnübungen unterstützen unseren eigenen

Energiefluss, so dass wir ihn auch im Alltag spielend leicht aktivieren

können.

Mitzubringen sind: Isomatte, kleines Kissen, Decke, bequeme Kleidung

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 29.04.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Saulheim, Grundschule, Kleine Aula

Uta Christmann-Trablé

€ 58,-- ab 6 Pers.; € 43,-- ab 8 Pers. / 16 UStd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Bei den Veranstaltungen ohne Hinweis

auf die Anmeldung findet die Anmeldung

in der ersten Unterrichtsstunde statt.

Wendelsheim

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, (Yoga)-matte, Decke, warme

Socken, etwas Warmes zum Überziehen, Sitzkissen

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wendelsheim, Dorfgemeinschaftshaus

Melitta Zoppelt

€ 89,-- ab 6 Pers.; € 67,-- ab 8 Pers.;

€ 53,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132T30111 Hatha-Yoga in den Alltag integrieren

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich einmal anders auf den Tag vorzubereiten.

Die Übungspraxis bietet uns über die Asanas (Körperübungen)

und das Pranayama (Atemschulung) nützliche Werkzeuge, um unnötigen

Ballast loszuwerden und neue Kraft zu tanken. Der Kreislauf

wird angeregt, Gelenke und Muskulatur erwärmt und gestärkt. Mit

Hilfe des Atems füllen wir uns mit neuer Energie und stärken unsere

Konzentrationsfähigkeit.

Die Übungen variieren zwischen dynamischen Abläufen und Haltepositionen.

Der Kurs ist für Anfänger und Geübte gleichermaßen

geeignet.

Termin(e): Montag, ab 20.01.14, 09.00 - 10.30 Uhr

141T30103 Hatha-Yoga für den Rücken

Stärken Sie Ihren Rücken, damit er Sie aufrecht und schmerzfrei

durchs Leben trägt. Mit Yogastellungen kräftigen und dehnen Sie die

Rückenmuskeln und bringen Elastizität in die Bandscheiben. Atmen

Sie wieder richtig durch und laden Sie sich so mit Energie auf. Regenerieren

Sie in verschiedenen Entspannungstechniken und bauen

Sie Stress ab.

Termin(e): Montag, ab 12.05.14, 09.00 - 10.30 Uhr

141T30108 Hatha-Yoga - Balance finden!

Lernen Sie, über gezielte Atemübungen, Yogastellungen (Asanas)

und Meditation Ihre Balance, Ihr persönliches Maß zu finden zwischen

Stabilität und Beweglichkeit, An- und Entspannung, Konzentration

und Loslassen. Erfahren Sie die ausgleichende Wirkung des

Hatha-Yoga auf Ihrer körperlichen, emotionalen u. mentalen Ebene.

Jeder kann Yoga praktizieren, unabhängig von Alter und Beweglichkeit.

Mitzubringen sind: Yogamatte, kleines Kissen, Decke, bequeme

Kleidung

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 03.02.14, 18.45 - 20.00 Uhr

Wendelsheim, Dorfgemeinschaftshaus

Beate Ferner

€ 98,-- ab 6 Pers.; €73,-- ab 8 Pers.;

€ 59,-- ab 10 Pers. / 21,67 UStd.

13 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Westhofen

www.vhs-alzey-worms.de

Für die beiden nachfolgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: Isomatte, Decke, Kissen, warme Socken, Getränk

Ort: Westhofen, Praxis Hirsch-Bach, Osthofener Str. 57

Leitung: Beate Hirsch-Bach

Kosten: € 65,-- ab 6 Pers;.€ 49,-- bei 8 Pers. / 16 UStd.

Maximum: 8 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141W30105 Gelassen im Alltag durch Progressive

Muskelentspannung nach Jacobson

Progressive Muskelentspannung (PMR) ist eine leicht erlernbare Entspannungsmethode,

die die Möglichkeit bietet, den Anforderungen

des Alltags gelassener entgegen zu treten. Durch die gezielte Anund

Entspannung bestimmter Muskelpartien werden Anspannungen

gelöst und der komplette Körper in einen gleichmäßigen Entspannungszustand

geführt.

Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen das Kennlernen dieser Entspannungsmethode

und die Befähigung, das Erlernte zu jeder Zeit und an

jedem Ort anzuwenden.

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 19.00 - 20.30 Uhr

141W30106 Entspannung im Alltag durch Autogenes Training

Autogenes Training (AT) ist eine leicht erlernbare Entspannungsmethode.

Sie wirkt unmittelbar, d.h. eine Entspannung ist schnell wahrzunehmen.

Wenn AT regelmäßig angewendet wird, erfährt man mehr Ausgeglichenheit,

zusätzlich wirkt es häufigen Stresserscheinungen wie zum Beispiel

Schlafstörungen, Nervosität, Nackenverspannungen etc. entgegen. Körperlich

hat das Autogene Training eine positive Auswirkung auf das Allgemeinempfinden,

da die Durchblutung angeregt wird, sich Gefäße erweitern

und angestaute Stresshormone schneller abgebaut werden.

Die Lerninhalte des Kurses setzten sich aus den verschiedenen Schritten

der Grundstufe zusammen, die nacheinander / aufeinander aufgebaut

werden. (Übungen der Schwere, Wärme, Solarplexus, Atem, Herz und

Stirnkühlung). Ziel des Kurses ist die Fähigkeit, das Autogene Training

zuhause selbstständig anwenden zu können und damit eine tiefere Ausgeglichenheit

zu erreichen.

Termin(e): Donnerstag, ab 08.05.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Wöllstein

IT HATHA-YOGA DURCH FRÜHLING UND SOMMER

MWir schütteln den Winter ab, bewegen uns im Fluss der Yogaübungen,

mobilisieren Muskeln, Sehnen, Bänder und erleben dabei

Kraft und Stärke sowie gleichermaßen Entspannung.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: Yoga-/ Isomatte, Sitzkissen, warme Socken,

Decke

Für die folgenden Kurse gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wöllstein, Realschule plus, Mehrzweckraum (EG)

Bettina Bhavani Felsch

€ 112,-- ab 6 Pers.; € 84,-- ab 8 Pers.; 28 UStd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141T30105 Mit Hatha-Yoga durch Frühling und Sommer

Termin(e): Montag, ab 31.03.14, 18.00 - 19.30 Uhr

141T30106 Mit Hatha-Yoga durch Frühling und Sommer

Termin(e): Montag, ab 31.03.14, 19.30 - 21.00 Uhr

141T30109 Qigong und Entspannung

Qigong als meditatives Üben mit der eigenen Lebensenergie führt zu

tiefer Entspannung und gleichzeitig zu innerer Stärke und Ausgeglichenheit.

Ausschlaggebend dabei ist der achtsame Umgang mit sich

selbst und das bewusste Loslassen im oft hochangespannten Muskelbereich.

Ziel ist hierbei u.a. das Erreichen bzw. Wiederherstellen einer

sinnvollen muskulären Spannung. Durch das Erlernen unterschiedlicher

Qigong- und Partnerübungen werden Loslassen, Entspannen,

Wahrnehmen und Langsamkeit geübt.

Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, Sportschuhe, Gymnastikmatte,

Getränk

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, ab 07.05.14, 19.30 - 20.30 Uhr

Wöllstein, Realschule plus, Mehrzweckraum (EG)

Esther Hatzenbühler

€ 48,-- ab 6 Pers.; € 36,-- ab 8 Pers.;

€ 29,-- ab 10 Pers. / 10 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Wörrstadt

ATHA YOGA - DER YOGA DES AUSGLEICHS

HDie Silben aus dem Sanskrit „Ha“ und „Tha“ bedeuten Sonne und

Mond. Dies ist ein Hinweis darauf, dass wir Menschen in einer Welt

der stetigen Gegensätzen und Dualitäten leben. Hatha Yoga möchte

diese Polaritäten in uns zum Ausgleich bringen und uns im Umgang

mit den naturgesetzlichen Wechselwirkungen harmonisierend unterstützen.

In diesem Kurs werden wir schwerpunktmäßig die Polaritäten

Dynamik und Statik, Anspannung und Entspannung sowie geistige

Aktivität und mentale Ruhe erfahren.

Für die folgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Mitzubringen sind: Übungsmatte, Decke, evtl. Sitzkissen und

bequeme Kleidung

Ort:

Wörrstadt, AWO-Seniorenzentrum, Mehrzweckraum

Leitung: Magdalena Folz-Göbel

Kosten: € 73,-- ab 6 Pers.; € 57,-- ab 8 Pers.;

€ 47,-- ab 10 Pers. / 14 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: bei Magdalena Folz-Göbel, Tel.: 06732/2414

141U30102 Hatha Yoga - der Yoga des Ausgleichs

Termin(e): Donnerstag, ab 20.02.14, 17.45 - 19.15 Uhr

141U30103 Hatha Yoga - der Yoga des Ausgleichs

Termin(e): Donnerstag, ab 20.02.14, 19.15 - 20.45 Uhr

RAFTQUELLE HATHA YOGA

KYoga ist eine wahre Energiequelle für Körper, Seele und Geist.

Über gezielte Dehnungen, aufbauende und kräftigende Übungen für

Muskulatur und Gelenke, erreichen wir unseren Körper. In Meditation

und Entspannung tankt die Seele Kraft und in den Praktiken des

bewussten Loslassens überflüssiger Gedanken, entsteht im Geist

Raum für Neues und Wesentliches.

Für die folgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Mitzubringen sind: Übungsmatte, Decke, evtl. Sitzkissen und

bequeme Kleidung

Ort:

Wörrstadt, AWO-Seniorenzentrum, Mehrzweckraum

Leitung: Magdalena Folz-Göbel

Kosten: € 88,-- ab 6 Pers.; € 66,-- ab 8 Pers.;

€ 53,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: bei Magdalena Folz-Göbel, Tel.: 06732/2414

141U30105 Kraftquelle Hatha Yoga

Termin(e): Donnerstag, ab 08.05.14, 17.45 - 19.15 Uhr

141U30106 Kraftquelle Hatha Yoga

Termin(e): Donnerstag, ab 08.05.14, 19.15 - 20.45 Uhr

141U30107 Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Die Progressive Muskelentspannung stellt eine einfache, sehr direkte

körperbezogene Form der Entspannung dar. Die Teilnehmenden

erlernen, wie sie durch das wechselseitige An- und Entspannen

verschiedener Muskelgruppen wohltuende Entspannungszustände

erreichen und diese in verschiedenen Lebenssituationen einsetzen

können. Ergänzt wird dieser Kursinhalt um Elemente aus alternativen

Entspannungsverfahren.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, warme Socken, Matte,

Decke, Kissen

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 11.02.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Wörrstadt, Kita Bleichstraße

Sabine Mehrfert

€ 64,-- ab 6 Pers.; € 48,-- ab 8 Pers. / 16 UStd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

FITNESS / GYMNASTIK /

AEROBIC

Für alle Kurse dieses Bereichs gilt: Die Turnhallen dürfen

nur mit Aerobic- oder Sportschuhen betreten werden, die

eine weiße bzw. farblose Sohle haben.

Alzey

26

141A30203 Fit für den Alltag: Ein Fitnesskurs für jedermann -

Herz- und Kreislauftraining

Der Kurs möchte durch auf den Kursteilnehmer abgestimmte Übungsund

Trainingsformen die allgemeine „Kondition“ verbessern, wobei im

Zentrum gymnastische und konditionelle Übungen stehen, deren Ziel

es ist, eine erhöhte Sauerstoffaufnahme zu erreichen.

Hierbei steht nicht etwa monotones „Rundendrehen“ im Vordergrund,

sondern viele abwechslungsreiche Spielformen, die das Herz-Kreislauf-System

anregen. Der sich wiederholende Wechsel von Herz-

Kreislaufanstrengung und Entspannung (Ruhepause, Erholung) dieser

Spielformen dient zur konditionellen Leistungssteigerung, deren

positive Auswirkungen nicht nur auf den sportiven Bereich beschränkt

bleiben.

Gut ausdauernde Menschen können nicht nur eine Tätigkeit längere

Zeit durchhalten, sondern sich nach Anstrengung auch relativ schnell


27

wieder erholen. Gerade diese Fähigkeit ist in vielen Lebensbereichen

äußerst wertvoll und soll in diesem Kurs erreicht und „erlebt“ werden.

Die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens ist im Kurs möglich.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 20.00 - 21.30 Uhr

Alzey, Neue Sporthalle beim Elisabeth-Langg.-Gymn.

Jens Merz

€ 120,-- ab 6 Pers.; € 90,-- ab 8 Pers.;

€ 72,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

20 Personen

ÜNFZIG PLUS MIT ENER-CHI®-BALLOONING: GYMNASTIK AM

FVORMITTAG: MUSKELKRAFT UND BEWEGUNGSSICHERHEIT

Ganzheitliches Präventivprogramm mit sanften Übungen zum Erhalt

der Mobilität bis ins Alter. Gruppendynamisches Aufwärmen zu motivierender

Musik nach der Energy Dance®-Methode macht Spaß, regt

das Herz-Kreislaufsystem an und fördert Koordination und Kondition.

Wir arbeiten mit DIDI®-Bällen nach der Ener-Chi®-Ballooning-

Methode zur Kraftkoordination der Tiefenmuskulatur. Dabei stehen in

diesem Kurs der Aufbau ausreichender Kraftressourcen zur Verbesserung

der Standfestigkeit und Bewegungssicherheit im Vordergrund.

Neben den praktischen Übungen werden auch wichtige gesundheitsrelevante

Kenntnisse vermittelt. Ziel des Kurses ist der Erhalt der

Standfestigkeit und Gehsicherheit zur Reduktion des Sturzrisikos im

Alltag.

Für die folgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Isomatte oder Decke/Handtuch, Gymnastikschuhe

oder rutschfeste Socken.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Alzey, Kardinal-Volk-Haus

Karin Kinast

€ 124,-- ab 6 Pers.; € 93,-- ab 8 Pers.;

€ 75,-- ab 10 Pers. / 17 Zeitstd

16 Personen

141A30205 Fünfzig plus mit Ener-Chi®-Ballooning: Gymnastik

am Vormittag: Muskelkraft und Bewegungssicherheit

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 8.45 - 9.45 Uhr

141A30206 Fünfzig plus mit Ener-Chi®-Ballooning: Gymnastik

am Vormittag: Muskelkraft und Bewegungssicherheit

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 10.00 - 11.00 Uhr

141A30208 Cardio-Training mit Step-Aerobic und

Ganzkörperkräftigung im Wechsel

Hier kommen Sie richtig ins Schwitzen. Zu fetziger Musik stärken Sie

Ihren KREISLAUF, verbessern KONDITION, AUSDAUER, KOORDI-

NATION und KONZENTRATION. Eine Stunde voller Spaß und Kreativität!

Die sich anschließende Gymnastik mit und ohne Step dient

der Ganzkörperkräftigung, wobei hier in diesem Semester speziell

die Kräftigung der Bauch-, Beine- Poregion im Vordergrund steht.

Dabei kommen auch diverse Handgeräte zum Einsatz. Ein effektives

Bauchtraining und Stretching der beanspruchten Muskulatur rundet

den Unterricht ab.

Mitzubringen sind: Theraband (wenn vorhanden), Handtuch, Isomatte

und etwas zum Trinken

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 05.02.14, 18.15 - 19.45 Uhr

Alzey, Gymnasium am Römerkastell, Turnhalle

Sylvia Quade

€ 120,-- ab 6 Pers.; € 90,-- ab 8 Pers.;

€ 72,-- ab 10 Pers. / 30 UStd.

20 Personen

Bauch, Beine, Po und Hüfte in Verbindung mit Pilates

Ziele des Kurses sind Kräftigung der Problemzonenmuskulatur, Körperwahrnehmung,

Stabilisierung und Verbesserung der Gelenkfunktionen und die

Stärkung der tief liegenden Muskulatur nach Pilates (Pilates ist eine Trainingsmethode

mit sehr sanften, aber effektiven Übungen).

Inhalte: Lockerungsübungen mit Musik für den ganzen Körper - Kräftigungsübungen

für Bauch, Beine, Po und Hüfte - Kennenlernen der Trainingsmethode

nach Pilates

Mitzubringen sind: ein Physio-, bzw. Fitnessband (ca. 2 - 2,5m lang), eine

Matte und ein großes Handtuch. Zwingend vorgeschrieben sind Hallenschuhe

mit hellen Sohlen.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey, Aufbaugymnasium, Gymnastikhalle

Ursula Bott

€ 56,-- ab 6 Pers.; € 42,-- ab 8 Pers.;

€ 33,-- ab 10 Pers. / 10 Zeitstd.

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30211 Bauch, Beine, Po und Hüfte in Verbindung mit

Pilates - Kurs A

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 19.00 - 20.00 Uhr

141A30212 Bauch, Beine, Po und Hüfte in Verbindung mit

Pilates - Kurs B

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 20.00 - 21.00 Uhr

141A30214 Energy Dance® und Muskelschwung zur

Verbesserung der Durchblutung

Raus aus dem Kopf und rein in den Körper! Zu abwechslungsreicher

Musik werden Sie mit Hilfe des „Dynamic Flow“ in Bewegung geführt

- ohne Schrittfolgen zu lernen, ohne Takte zu zählen, ohne Choreo-

www.vhs-alzey-worms.de

grafie! Ohne Leistungsdruck trainieren Sie im Bewegungsfluss auf

spaßvolle Weise Kondition, Koordination und Körperwahnehmung.

In diesem Kurs wird mit Hilfe von Energy Dance ein besonderes

Augenmerk auf die Verbesserung der Durchblutung und das Lösen

von Verspannungen gelegt. Gezieltes Stretching und wohltuende Entspannung

runden die Stunde ab.

Mitzubringen sind: Isomatte, Decke, Aerobic-Schuhe mit heller

Sohle, Getränk

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Montag, ab 03.02.14, 20.10 - 21.10 Uhr

Alzey, Gymnasium am Römerkastell, Turnhalle

Karin Kinast

€103,-- ab 6 Pers.; € 77,-- ab 8 Pers.;

€ 62,-- ab 10 Pers. / 17 Zeitstd.

20 Personen

141A30220 Rhythmische Gymnastik mit Handgeräten

Schwungvolle Ausgleichsgymnastik zu Live-Musik (Klavier: Lieselotte Roll)

mit Bällen, Reifen, Keulen, Seilen oder Chiffon-Tüchern zur Förderung von

Beweglichkeit, Kondition, Koordination und Rhythmusgefühl. Dabei wird in

diesem Kurs ein besonderes Augenmerk auf die Verbesserung der Körperhaltung

und Aufrichtung der Wirbelsäule gelegt.

Mitzubringen sind: Decke, Handtuch und Gymnastikschuhe

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Montag, ab 03.02.14, 19.10 - 19.55 Uhr

Alzey, Gymnasium am Römerkastell, Turnhalle

Karin Kinast / Lieselotte Roll

€ 123,-- ab 6 Pers.; € 92,-- ab 8 Pers.;

€ 74,-- ab 10 Pers. / 17 UStd

20 Personen

141A30231 Fit bis ins hohe Alter

Dieses ganzheitliche Bewegungsprogramm trainiert die Gleichgewichtsfähigkeit,

die Beinmuskelkraft und die Alltagsbewältigungskompetenz älterer

Menschen vom 60. bis 85. Lebensjahr. Dadurch werden die Standfestigkeit

und die Bewegungssicherheit im Alltag erhalten und das Sturzrisiko

reduziert.

Im 12-stündigen Kursprogramm werden neben Spaß und Freude an der

Bewegung Übungen, Bewegungsspiele und Dual-Taskingaufgaben zur

Förderung von Balance und Standsicherheit sowie Schrittmusterübungen

zur Aufrechterhaltung der Sicherheit beim Gehen vermittelt. Weitere wichtige

Bausteine sind das Erkennen von Sturzrisiken im Alltag sowie die Erarbeitung

von individuellen Problemlösungen zur Vermeidung von Stürzen.

Dabei steht das sichere Bewältigen von Situationen im Haushalt, bei der

Gartenarbeit und im Straßenverkehr im Vordergrund. Neben den sportpraktischen

Inhalten werden wichtige gesundheitsrelevante und sturzprophylaktische

Wissensbausteine vermittelt.

Mitzubringen sind: eine Iso- oder Gymnastikmatte, bequeme Kleidung,

Turnschuhe, Handtuch

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 09.30 - 10.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Katja Brocke

Kosten: € 79,-- ab 6 Pers.; € 59,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 12 Zeitstd

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Eich

W ASSERGYMNASTIK

Wassergymnastik ist ein Bewegungsprogramm für ältere Teilnehmer

und für Personen, denen Aqua Fitness zu anstrengend ist

(Wassertemperatur 27°C, Wassertiefe 1,30m). Die Übungen kräftigen

die Muskeln des ganzen Körpers und verbessern die Kondition. Dabei

werden durch den Auftrieb des Wassers die Gelenke geschont. Musik

erhöht den Spaßfaktor und spornt an.

Bei Herz-/ Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck sowie bei Schwangerschaft

ist ein Arzt zu Rate zu ziehen. Bei bestehenden Verletzungen

oder Beschwerden (z.B. Hüfte, Gelenke, Nackenwirbel,

Bänderrisse usw.) erfolgt die Teilnahme am Kurs auf eigene Verantwortung.

Für die beiden nachfolgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: Badekleidung, Badeschuhe und Duschutensilien

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Eich, Realschule Plus, Lehrschwimmbecken

Heide Schnellbacher

€ 62,-- ab 10 Pers. / 10 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132F30211 Wassergymnastik - Kurs A

Termin(e): Mittwoch, ab 29.01.14, 17.00 - 18.00 Uhr

Anm. bis: 15.01.14

132F30212 Wassergymnastik - Kurs B

Termin(e): Mittwoch, ab 29.01.14, 18.15 - 19.15 Uhr

Anm. bis: 15.01.14

Flonheim

141H30203 BBP - Plus (Bauch-Beine-Po - Plus)

In diesem Kurs erlernen Sie Übungen und Methoden, die den Bereich

Bauch, Beine und Po im Einklang mit den Pilatesprinzipien und

der Haltungsschule Rücken-Fit besonders trainieren. Weitere Ziele

dieses Kurses sind die Förderung der Beweglichkeit und Stärkung

des Herz-Kreislaufsystems. Entspannungstechniken runden jede

Übungsstunde ab. Das „Plus“ bedeutet Einsatz von diversen Kleingeräten,

die vom Kursleiter gestellt werden.

Mitzubringen sind: Iso- oder Gymnastikmatte, der Jahreszeit angepasste

Kleidung

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 18.00 - 19.00 Uhr

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg, Gymnastikhalle,

Eingang Berliner Straße

Leitung: Dieter Luger

Kosten: € 78,-- ab 6 Pers.; € 59,-- ab 8 Pers.;

€ 47,-- ab 10 Pers. / 14 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 03.02.14

141H30205 Er und Sie - Konditions- und Fitnessgymnastik

Ein Basisprogramm für Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit nach den

aktuellsten Erkenntnissen der Sportwissenschaft.

Inhalte: Funktionelle Gymnastik - Rückenfitness - Zirkeltraining - mit

und ohne Handgeräten - Ausgleich muskulärer Dysbalancen - Entspannungstechniken.

Gleichermaßen geeignet für Frauen und Männer, ideal für Paare.

Mitzubringen sind: Der Jahreszeit angepasste bequeme Sportkleidung

und Isomatte.

Termin(e): Donnerstag, ab 06.02.14, 20.00 - 21.00 Uhr

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg, Gymnastikhalle,

Eingang Berliner Straße

Leitung: Dieter Luger

Kosten: € 78,-- ab 6 Pers.; € 59,-- ab 8 Pers.;

€ 47,-- ab 10 Pers. / 14 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 03.02.14

141H30208 Fitnesskurs für Männer in der Mitte des Lebens

Das Fitnessprogramm für den Mann in den besten Jahren. Im Mittelpunkt

des Kurses steht das Erlernen von Übungen für

- eine bessere Kraft- und Ausdauerfähigkeit,

- eine bessere Koordination,

- mehr Beweglichkeit und Stabilität,

- ein gesundes Herz,

- einen leistungsfähigeren Alltag,

- ein besseres und entspannteres Lebensgefühl.

Mitzubringen sind: Der Jahreszeit angepasste bequeme Sportkleidung,

Gymnastikmatte und Handtuch

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg, Gymnastikhalle,

Eingang Berliner Straße

Leitung: Dieter Luger

Kosten: € 128,-- ab 6 Pers.; € 96,-- ab 8 Pers.;

€ 77,-- ab 10 Pers. / 24 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 30.01.14

Gau-Odernheim

141J30201 Fit bleiben mit Gymnastik

Wir stärken das Herz-Kreislauf-System, verbessern die Koordination

und harmonisieren so unsere Bewegungen. Durch funktionelle Gymnastik

die Muskulatur gekräftigt und gedehnt, der Körper beweglich

gehalten und damit auch den einseitigen Belastungen des beruflichen

und häuslichen Alltags entgegengewirkt. Dehnungsübungen und eine

Entspannung tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt!

Mitzubringen sind: Handtuch, Isomatte, Igelball

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 04.02.14, 19.30 - 20.30 Uhr

Gau-Odernheim, Grundschule, Sporthalle

Martina Mai

€ 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

20 Personen

Anmeldung in der 1. Unterrichtsstunde


Ober-Flörsheim

141Z30201 Stuhlgymnastik für Frauen

Ein Gymnastikkurs für alle Altersstufen mit den Schwerpunkten Sitztanz

und Sitztanzgymnastik. Diese Art der Bewegung fördert die Durchblutung

und regt das Herz-Kreislauf-System an. Im Mittelpunkt des Kurses steht

das Erlernen präventiver Übungen für den ganzen Körper. Die Unterrichtsstunden

klingen mit einer Entspannungseinheit bei leiser Musik aus.

Der Kurs findet auch während der Osterferien statt.

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 16.30 - 17.30 Uhr

Ort:

Ober-Flörsheim, ehem. ev. Kindergarten

Leitung: Tilly Klingenschmitt

Kosten: € 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: bei Frau Klingenschmitt, Tel. 06735/449

Wöllstein

141T30205 FLEXI-BAR® - fit mit Schwung

Der FLEXI-BAR®, ein 1,50 Meter langer und mit leichten Gewichten

an den Enden versehener flexibler Stab, wird in kurze schnelle

Schwingungen gebracht. Um diese Schwingungen zu erzeugen

muss der Körper Spannung aufbauen. Dabei wird die Tiefenmuskulatur

angesprochen, die auf herkömmlichem Weg nicht erreichbar ist.

Das Training mit dem FLEXI-BAR® ist ein effektives Ganzkörpertrainingsprogramm.

Im Mittelpunkt dieses Kurses steht das Erlernen von

Übungen zur Vorbeugung und Beseitigung von Rückenproblemen.

Mitzubringen sind: Matte, Handtuch und der Jahreszeit angepasste

Sportkleidung.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 04.02.14, 18.00 - 19.00 Uhr

Wöllstein, Realschule plus, Sporthalle (1. OG),

Fachraum Sport

Dieter Luger

€ 80,-- ab 6 Pers.;€ 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 16 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

NORDIC-WALKING

Nordic-Walking gehört heute zu den Trendsportarten. Immer mehr

Menschen in Deutschland nehmen begeistert an der Walkingbewegung

teil. Insbesondere diejenigen, bei denen die Gesundheit einen

hohen Stellenwert hat, sind am Walking interessiert. Optimal ist Walking

für Sporteinsteiger, übergewichtige Menschen oder ältere Sportler,

die ganz bewusst eine sanfte Sportart suchen. Auch Menschen

mit orthopädischen Beschwerden, Venenproblemen, rheumatischen

Erkrankungen, Osteoporose- und Koronarpatienten können nach

Absprache mit ihrem Arzt am Walking teilnehmen. Beim Walking gibt

es kaum Berührungsängste und es werden breite Zielgruppen angesprochen.

Walking ist präventiv wirksam; das Herz-Kreislauf-System

wird leistungsfähiger, der Stoffwechsel arbeitet ökonomischer, der

Stütz- und Bewegungsapparat wird gestärkt und die Psyche positiv

beeinflusst.

Alzey

Mit zwoo Schdegge Rhoihesse endegge

Rheinhessen mit einer ausgebildeten Nordic-Walking-Trainerin und

Gästeführerin durchqueren und entdecken. Weitere Informationen

erhalten Sie bei Sabine Holzlehner, Tel.: 06731/7794. Walking-Stöcke

können ausgeliehen werden. Die Termine werden bei der Vorbesprechung

vereinbart.

Für die folgenden Kurse gilt:

Vorbesprechung: Freitag, 09.05.14, 18.30 - 19.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Sabine Holzlehner

Kosten: € 26,-- ab 6 Pers.; € 19,-- ab 8 Pers.;

€ 16,-- ab 10 Pers. / 7 UStd.

Maximum: 15 Personen

141A30217 Mit zwoo Schdegge Rhoihesse endegge - Anfänger

Inhalt: Vermittlung der Grundtechnik.

141A30218 Mit zwoo Schdegge Rhoihesse endegge -

Fortgeschrittene

Inhalt: Vertiefung und Optimierung der Nordic-Walking-Technik.

Wörrstadt

141U30206 Nordic Walking für Einsteiger und Wiedereinsteiger

Ein Kurs für Einsteiger und für interessierte / passionierte Nordic Walker,

die ihre Technik optimieren möchten.

Inhalte (u.a.): Vorstellung der ALFA-Technik, Training und Entspannung

(auch mit Stöcken, Einzel- und Partnerübungen).

Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung, Sportschuhe, Trinkflasche,

Nordic-Walking-Stöcke (falls vorhanden). Nordic-Walking-

Stöcke können auch gegen eine geringe Gebühr von der Instructorin

geliehen werden.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

www.vhs-alzey-worms.de

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 29.03.14, 09.00 - 11.00 Uhr; Freitag,

04.04.14, 17.00 – 19.00; Samstag, 05.04.14,

09.00 – 11.00 Uhr

Wörrstadt, Ruhebank Neubaugebiet Am Krag

Dunja Freitag

€ 41,-- ab 6 Pers.; € 31,-- ab 8 Pers.;

€ 25,-- ab 10 Pers. / 8 Zeitstd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Bei allen Kursen mit Anmeldung bei der

Geschäftsstelle besteht auch die Möglichkeit

der Online-Anmeldung!

PILATES

Pilates ist eine präventive Gymnastik zur Verbesserung der Körperhaltung,

die insbesondere bei Rücken- und Nackenproblemen

die Beweglichkeit fördert. Kombiniert mit wirksamen Elementen zur

Verbesserung der Fitness dient diese Gymnastik nach Pilates der

Entspannung und Stärkung der Muskulatur. Mit entsprechender

Atemtechnik wirkt Pilates gleichzeitig dem täglichen Stress entgegen.

Außerdem vermittelt es innere Ruhe, Ausgeglichenheit und seelisches

Wohlbefinden. Dieses „sanfte Programm“ ist auch für Anfänger

geeignet. Problemzonen wie Bauch, Beine und Po (BBP) werden

trainiert und damit Kraft und Geschmeidigkeit des Körpers gefördert.

Flonheim

141H30204 Pilates

Die Teilnehmenden erlernen Übungen nach den Pilates-Prinzipien.

Mitzubringen sind: Iso- oder Gymnastikmatte, bequeme Kleidung,

dicke Socken, Handtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wöllstein

Donnerstag, ab 06.02.14, 19.00 - 20.00 Uhr

Flonheim, Schule am Adelberg, Gymnastikhalle,

Eingang Berliner Straße

Dieter Luger

€ 78,-- ab 6 Pers.; € 59,-- ab 8 Pers.;

€ 47,-- ab 10 Pers. / 14 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Iso- oder Gymnastikmatte, bequeme Kleidung,

dicke Socken, Handtuch

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wöllstein, Realschule plus, Sporthalle (1. OG),

Fachraum Sport

Dieter Luger

€ 80,-- ab 6 Pers.;€ 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 16 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141T30202 Pilates (Kurs A)

Die im letzten Kurs erlernten Grundübungen werden intensiviert und

durch Aufbauübungen ergänzt.

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 20.15 - 21.15 Uhr

141T30203 Pilates (Kurs B)

Die Teilnehmenden erlernen Übungen nach den Pilates-Prinzipien.

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 19.15 - 20.15 Uhr

Alsheim

SELBSTBEHAUPTUNG /

SELBSTVERTEIDIGUNG

OREANISCHE KAMPFKUNST KUK SOOL WON

KKuk Sool Won ist eine traditionelle koreanische Kampfkunst,

bestehend aus einem integrativen System von Techniken verschiedener

Gebiete. Die Vielseitigkeit der Kampfkunst macht Kuk Sool

Won zu einer einzigartigen Sportart für Geist und Körper.

Was wird trainiert? Grundprinzipien sind eine hohe Konzentration,

eine stabile Körperhaltung, Schnelligkeit, Präzision und fließende

Bewegungen. Neben dem physischen Training werden auch moralische

Werte vermittelt. Gelehrt werden Selbstdisziplin, Selbstbeherrschung,

Selbstkontrolle, Loyalität und Respekt vor anderen Menschen.

Die Etikette (Yea Eue), also der respektvolle und förmliche

Umgang mit den Mitmenschen, spielt hierbei eine sehr große Rolle.

141F30203 Koreanische Kampfkunst KUK SOOL WON -

Einführung

Herzlich eingeladen sind Anfänger (jung oder alt, männlich oder weiblich),

die sich für die koreanische Kampfkunst KUK SOOL WON

interessieren. Die Teilnehmer lernen bereits erste Übungen kennen.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und Gymnastik- oder Hallenturnschuhe

und ein Getränk.

Der Eintritt ist frei. Wer an dem ab dem 13. Februar vorgesehenen

Anfängerkurs teilnehmen möchte, kann sich an diesem Abend anmelden.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 06.02.14, 18.45 - 19.45 Uhr

Alsheim, Grundschule, Turnhalle

Ibrahim Demirci

Eintritt frei

30 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und Gymnastik- oder Hallenturnschuhe

und ein Getränk.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alsheim, Grundschule, Turnhalle

Ibrahim Demirci

€ 49,-- ab 8 Pers.; € 39,-- ab 10 Pers. / 18 UStd.

25 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F30204 Koreanische Kampfkunst KUK SOOL WON - Kurs A

Zielgruppe: Anfänger (jung oder alt, männlich oder weiblich), die sich

für die koreanische Kampfkunst KUK SOOL WON interessieren

und diese erlernen möchten.

Termin(e): Donnerstag, ab 13.02.14, 18.45 - 20.15 Uhr

Anm. bis: 05.02.14

141F30205 Koreanische Kampfkunst KUK SOOL WON - Kurs B

Zielgruppe: Anfänger (jung oder alt, männlich oder weiblich), die Interesse

an der Koreanischen Kampfkunst KUK SOOL WON haben.

Neueinsteiger, auch ohne Vorkenntnisse, sind herzlich willkommen

und können probeweise an der ersten Unterrichtsstunde teilnehmen.

Termin(e): Donnerstag, ab 08.05.14, 18.45 - 20.15 Uhr

Anm. bis: 02.05.14

Bei allen Kursen mit Anmeldung bei der

Geschäftsstelle besteht auch die Möglichkeit

der Online-Anmeldung!

Alzey

141A30210 Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

ab 14 Jahren

Beugen Sie Angriffen mit der notwendigen Selbstsicherheit vor. Meistern

Sie bedrohliche Situationen mit Kampftechniken aus Karate,

Ju-Jutsu und anderen Verteidigungssystemen. Im Kurs erlernen

Sie in systematischen Schritten und durch vielfältige Übungen die

Grundlagen für die konsequente Anwendung von Selbstverteidigung

in Notwehrsituationen als Selbstschutz im Alltag und erhalten die körperliche

und psychische Schulung für selbstbewusstes Auftreten im

täglichen Leben.

Zielgruppe: Neueinsteigerinnen, Teilnehmerinnen mit geringen

Grundkenntnissen, auch Wiedereinsteigerinnen sind willkommen.

Mitzubringen sind: Isomatte, Sportschuhe, robuste Sport- oder Freizeitkleidung,

Getränk

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 19.45 - 22.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Klaus Hummel

Kosten: € 156,-- ab 6 Pers., € 117,-- ab 8 Pers. / 39 UStd.

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Flonheim

141H30209 Selbstverteidigung für Senioren

Welcher Angreifer rechnet bei einer älteren Person, einem Blinden

oder Rollstuhlfahrer schon mit Gegenwehr? Doch gerade die vermeintliche

Schwäche des Alters oder einer Behinderung ist in Wirklichkeit

die größte Stärke. Die in diesem Kurs für Senioren vermittelten

Abwehrtechniken sind bis ins hohe Alter, auch bei körperlicher

Beeinträchtigung oder Behinderung, anwendbar. Für die Teilnahme

werden weder Kraft, Ausdauer, noch sonstige körperliche Fitness

vorausgesetzt.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, warme Socken, Decke

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

28

Montag, ab 17.03.14, 18.00 - 20.00 Uhr

Flonheim, Schule am Adelberg,

Eingang Berliner Straße

Günther Hämmerling

€ 38,-- ab 6 Pers.; € 29,-- ab 8 Pers. / 6 Zeitstd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


29

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Einführung in die Grundlagen der Selbstverteidigung (Intensivkurse).

Inhalte: Stärkung des Selbstbewusstseins/der Selbstsicherheit. Wie

verhalte ich mich in Extremsituationen? Erlernen von einfachen, aber

wirkungsvollen Griffen zur Abwehr von Angreifern.

Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung, Gymnastik- oder Turnschuhe

mit heller Sohle

Ort:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim, Schule am Adelberg, Gymnastikhalle,

Eingang Berliner Straße

€ 41,-- ab 6 Pers.; € 31,-- ab 8 Pers.;

€ 25,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141H30201 Selbstverteidigung für Mädchen ab 14 Jahren

Termin(e): Montag, ab 16.06.14, 18.00 - 20.00 Uhr

Leitung: Inge Hämmerling

Anm. bis: 13.06.14

141H30202 Selbstverteidigung für Frauen - Kompaktkurs

Termin(e): Montag, ab 16.06.14, 18.00 - 20.00 Uhr

Leitung: Günther Hämmerling

Anm. bis: 13.06.14

Alzey

SPASS AUF ROLLEN

INLINE-SKATING FÜR ALLE

VON 7-99

141A30201 Inline-Skating für Anfänger

Inline-Skating heißt sanftes, müheloses, gelenkschonendes Gleiten

auf Rollen. Inline-Skating ist gesund, es entspannt und stellt vielfältige

Anforderungen an Herz und Kreislauf, was zu einer höheren Belastungsfähigkeit

bzw. Leistungsfähigkeit führt. Es ist eine Sportart, die

keine Altersgrenzen kennt.

Neben theoretischen Grundlagen bzgl. Material und Technik werden

praktische Grundkenntnisse vermittelt (u.a. Fallschulung - wie wichtig

ist die Schutzausrüstung? Bremsen, Kurven fahren).

Mitzubringen sind: Inline-Skates, Schutzausrüstung für Handgelenke,

Ellenbogen und Knie sowie ein Helm (Fahrradhelm ist ausreichend)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 10.05.14, 10.00 - 13.00 Uhr

Alzey, Gustav-Heinemann-Schulzentrum, Schulhof

Hans-Peter Kasper

€ 16,-- ab 6 Pers.; € 12,-- ab 8 Pers.;

€ 10,-- ab 10 Pers. / 3 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

TANZ / ZUMBA

141A20905 Tanzkurs für Paare ohne bzw.

mit leichten Vorkenntnissen

Der Inhalt des Kurses wird mit den Teilnehmern abgesprochen. Unterrichtet

wird nach dem Welttanzprogramm des ADTV (Allgemeiner

deutscher Tanzlehrerverband). Der Dozent ist Tanzlehrer in ADTV.

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 20.45 - 21.45 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Patrick R. Ullrich

Kosten: € 107,-- pro Paar ab 6 Paare / 8 Zeitstd.

Maximum: 16 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Z UMBA®

Zumba® ist der spanische, umgangssprachliche Ausdruck für

„sich schnell bewegen und Spaß haben“ und genau das ist es. Bei

heißen Latino-Rhythmen und tollen Tanzbewegungen werden Stress

und überflüssige Pfunde einfach weggetanzt. Fast nebenbei wird der

Körper gestrafft, das Herz-Kreislauf-System gestärkt, Muskeln aufgebaut

und die Kondition verbessert. Die Abfolge der Bewegungen ist

leicht erlernbar und geeignet für jedermann/frau und alle Altersgruppen.

Zumba® macht einfach nur Spaß und das alltägliche Fitnessprogramm

zu einer Party.

Alsheim

Für die folgenden Zumba®-Kurse in Alsheim gilt:

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung und Gymnastik- oder Hallenturnschuhe

und ein Getränk

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alsheim, Bürgerhaus, Turnhalle

Gudrun Maul

€ 47,-- ab 6 Pers.; € 35,-- ab 8 Pers.;

€ 28,-- ab 10 Pers. / 8 Zeitstd.

40 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

www.vhs-alzey-worms.de

141F20931 Zumba®

Termin(e): Donnerstag, ab 13.02.14, 10.00 - 11.00 Uhr

Anm. bis: 07.02.14

141F20932 Zumba®

Termin(e): Donnerstag, ab 15.05.14, 10.00 - 11.00 Uhr

Anm. bis: 09.05.14

Für die drei folgenden Kurse gilt:

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey

Gudrun Maul

40 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A20930 Zumba®

Termin(e): Mittwoch, ab 05.02.14, 20.00 - 21.00 Uhr, 14tägig

Ort:

Alzey, Gymnasium am Römerkastell, Turnhalle

Kosten: € 65,-- ab 6 Pers.; € 49,-- ab 8 Pers.;

€ 39,-- ab 10 Pers. / 11 Zeitstd.

Gabsheim

132A20932 Zumba®

Termin(e): Freitag, ab 31.01.14, 18.00 - 19.00 Uhr

Ort:

Gabsheim, Gemeindehalle

Kosten: € 65,-- ab 6 Pers.; € 49,-- ab 8 Pers.;

€ 39,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

141A20932 Zumba®

Termin(e): Freitag, ab 09.05.14, 18.00 - 19.00 Uhr

Ort:

Gabsheim, Gemeindehalle

Kosten: € 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 8 Zeitstd.

Alzey

141A20901 Bauchtanz - Anfänger

Der Unterricht umfasst zielgerichtete Aufwärmübungen, Stretching,

aber auch Kräftigung der fürs Tanzen wichtigen Muskulaturbereiche

und fördert eine gute Körperhaltung. Ein weiterer Schwerpunkt ist das

Erlernen orientalischer Grundbewegungen bis hin zu kleinen Choreographien.

Eine Teilnahme ist erst ab 17 Jahren möglich.

Mitzubringen sind: figurbetonte bequeme Gymnastikkleidung, ein

Hüfttuch und Gymnastikschuhe oder warme Socken

Termin(e): Montag, ab 10.02.14, 19.00 - 20.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Daniela Breivogel

Kosten: € 55,-- ab 6 Pers., € 41,-- ab 8 Pers.;

€ 33,-- ab 10 Pers. / 10 Zeitstd.

Maximum: 15 Personen

AUCHTANZ - FORTGESCHRITTENE

BDiese Kurse richten sich an Frauen, die die Grundbewegungen

des orientalischen Tanzes beherrschen, weiter an ihrem Ausdruck

arbeiten und eine Choreografie erlernen möchten. Die Grundbewegungen

werden vertieft, der Ausdruck verstärkt und eine Choreografie

erarbeitet, die in der Gruppe, aber auch solo getanzt werden kann.

Eine Teilnahme ist erst ab 17 Jahren möglich.

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: figurbetonte bequeme Gymnastikkleidung, ein

Hüfttuch und Gymnastikschuhe oder warme Socken

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Kosten: € 82,-- ab 6 Pers., € 62,-- ab 8 Pers.;

€ 50,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

Maximum: 15 Personen

141A20903 Bauchtanz - Fortgeschrittene I

Termin(e): Donnerstag, ab 13.02.14, 20.00 - 21.00 Uhr

Leitung: Miriam Gashi

141A20904 Bauchtanz - Fortgeschrittene II

Termin(e): Montag, ab 10.02.14, 20.00 - 21.00 Uhr

Leitung: Daniela Breivogel

Flonheim

141H20902 Ballett-(Gymnastik) für Erwachsene

Der Kurs richtet sich an Menschen, die Freude an der tänzerischen

Bewegung haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Tanzen wirkt

wie Balsam auf der Seele. Der klassische Ballettunterricht schult

zudem die Konzentrationsfähigkeit sowie Körper- und Raumkoordination.

Er dient der Haltungsverbesserung, fördert die Gelenkigkeit,

stärkt die Muskeln und baut Kondition auf. Die Ästhetik des klassischen

Tanzes wird über konsequentes Training der Linienführung

sowie eine harmonische Verbindung von Bewegung und Musik angestrebt.

Der Unterricht ist, soweit es ohne Übungen an der Stange

möglich ist, an den klassischen traditionellen Aufbau einer Ballettstunde

angelehnt. Nach Aufwärmübungen am Boden erlernen Sie

Grundübungen und Fachterminus der Ballettsprache.

Mitzubringen sind: Gymnastik-Kleidung, Gymnastikschuhe mit

Ledersohle (glatt, keine Rippen), Matte oder Decke für Bodenübungen.

Termin(e): Montag, ab 03.02.14, 19.30 - 20.30 Uhr

Ort:

Flonheim, Ev. Jugendheim

Leitung: Bettina Sanzotta

Kosten: € 103,-- ab 6 Pers.; € 78,-- ab 8 Pers. / 16 Zeitstd.

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 30.01.14

Alzey

WIRBELSÄULENGYMNASTIK /

RÜCKENSCHULE

141A30233 Rückenfit - Gesund und fit bei jedem Schritt

Sport in der Prävention „Haltung und Bewegung“ - ein Kursprogramm

des DTB, empfohlen vom Deutschen Sportbund in Zusammenarbeit

mit der Bundesärztekammer. Hier werden keine Höchstleistungen

verlangt.

Ziele: Förderung von wirbelsäulen- und gelenkfreundlichem Bewegungsverhalten

im Alltag, Förderung der eigenen Körperwahrnehmung,

Kräftigung, Mobilisation sowie Stretching unseres gesamten

Muskelsystems, Verbesserung der Koordination, Kondition und des

eigenen Gleichgewichtes zur Sturzprophylaxe. Durch Einsatz von

labilen Unterlagen, kleinen bzw. (großen) Pezzibällen sowie Ballooning

als Resonanztraining, was ein optimales Zusammenspiel

unseres gesamten Muskelapparates zur Folge hat, wird die Tiefenmuskulatur

(Stabilisatoren) gekräftigt und somit Haltungsproblemen

entgegengewirkt.

Der Einsatz von Therabändern, Stäben, Reifen etc. bringt außerdem

Abwechslung und Spaß in die Trainingsstunde.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Decke, Therabänder und

Hanteln (wenn vorhanden), Handtuch und Getränk.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Montag, ab 03.02.14, 19.30 - 20.30 Uhr

Alzey, Neue Sporthalle beim

Elisabeth-Langg.-Gymn.

Sylvia Quade

€ 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

15 Personen

141A30250 Rücken Aktiv: Bewegen statt Schonen

Das standardisierte Kursprogramm „Rücken Aktiv“ versteht sich explizit

als Gesundheitssportprogramm und ist speziell auf die Zielgruppe

Erwachsene mit Bewegungsmangel ausgerichtet.

Inhalte: Schulung einer natürlichen und gesunden Haltung, Vermittlung

von Dehn-, Kräftigungs- und Stabilisations- sowie Körperwahrnehmungsübungen,

sensomotorische Elemente, Mobilisationen. Wie

viel oder wenig Sie tun möchten, bestimmen dabei immer nur Sie

selbst.

Mitzubringen sind: Gymnastikmatte, legere, lockere Kleidung, dicke

Socken, wenn möglich keine Turnschuhe

Termin(e): Freitag, ab 07.02.14, 18.00 - 19.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Gisela Robl

Kosten: € 93,-- ab 6 Pers.; € 71,-- ab 8 Pers.;

€ 57,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Eich

Physiotherapeutische Rückenschule

Inhalte: Kräftigung, Mobilisation und Stabilisation der Wirbelsäule mit

Schwerpunktthema Kräftigung der Rücken- und Rumpfmuskulatur sowie

entsprechend abgestimmte Mobilisation (teilweise unter Einsatz von

Hilfsmitteln wie Pezziball und Theraband).

Für die folgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Mitzubringen sind: Isomatte und im Verlauf des Kurses Pezziball und

Theraband

Ort:

Eich, Realschule Plus, Turnhalle

Leitung: Simon Schreiber

Kosten: € 91,-- ab 6 Pers.; € 68,-- ab 8 Pers.;

€ 55,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

Maximum: 15 Personen

Anmeldung: bei Simon Schreiber, Tel.: 0171-4827907,

oder in der 1. Unterrichtsstunde

141F30206 Physiotherapeutische Rückenschule - Kurs A

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 18.00 - 18.45 Uhr

141F30207 Physiotherapeutische Rückenschule - Kurs B

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 18.45 - 19.30 Uhr


Osthofen

Rückenfitness aktuell

Für die nachfolgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Trainingskleidung, Turnschuhe, Isomatte

Ort:

Leitung:

Kosten:

Anmeldung:

Osthofen, Wonnegauschule (Förderschule), Aula

Edeltraud Ferger

€ 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.; € / 20 UStd.

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132O30205 Rückenfitness aktuell -

Stabiler Rücken und Entspannungsvariationen

Speziell ausgewählte Übungen dienen einem ganzheitlichen Wirbelsäulen-Programm

zur Stabilisation, Haltungsschulung, Kraftentwicklung

und Körperbalance.

Durch Atem-, Beckenboden-, Dehnung-, Kräftigungs- und Konditionsübungen

wird der Körper und Bewegungsapparat aufgebaut. Kleingeräte

gestalten das Training effektiver. Schwerpunkt der Kurseinheit:

Kräftigung der Bauchmuskulatur und Mobilisation.

Termin(e): Dienstag, ab 14.01.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

Maximum: 12 Personen

141O30204 Rückenfitness aktuell:

Körperwahrnehmung und Koordination

Ein Kurs nur für Frauen mit dem Schwerpunkt: Verbesserung der

Bewegungsfertigkeiten. Speziell ausgewählte Übungen dienen einem

ganzheitlichen Wirbelsäulen-Programm zur Stabilisation, Haltungsschulung,

Kraftentwicklung und Körperbalance. Kleingeräte gestalten

das Training effektiver.

Termin(e): Dienstag, ab 29.04.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Kosten: € 72,-- ab 6 Pers.; € 54,-- ab 8 Pers.; € / 20 UStd.

Maximum: 10 Personen

Saulheim

141P30201 Beckenbodengymnastik für Frauen und Männer

Im Kurs werden Übungen zur Stärkung von Wirbelsäule und Beckenboden

vermittelt. Durch die regelmäßige Anwendung dieser Übungen

soll insbesondere auch Inkontinenz verhindert bzw. der Grad der

Inkontinenz verringert werden. Gleichzeitig werden durch kräftigende

und stabilisierende Übungen aus Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik

die Aufgaben des täglichen Lebens bewusst trainiert. Elemente

aus Yoga, Pilates und Energy-Ballooning (nach Dieter Grabbe)

kommen ebenfalls zum Einsatz. Den Abschluss jeder Unterrichtsstunde

bildet eine Entspannungseinheit.

Mitzubringen sind: Matte, dicke Socken bzw. leichte Turnschuhe,

Materialien wie Pezzi-Ball etc. nach Absprache

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, ab 06.02.14, 17.00 - 18.00 Uhr

Saulheim, Bürgerhaus

Gisela Robl

€ 101,-- ab 6 Pers.; € 76,-- ab 8 Pers.;

€ 61,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

15 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Bei allen Kursen mit Anmeldung bei der

Geschäftsstelle besteht auch die Möglichkeit

der Online-Anmeldung!

Westhofen

Physiotherapeutische Rückenschule

Inhalte: Kräftigung, Mobilisation und Stabilisation der Wirbelsäule mit

Schwerpunktthema Stabilisation der Rücken- und Rumpfmuskulatur

sowie entsprechend abgestimmte Aufbauübungen (teilweise unter

Einsatz von Hilfsmitteln wie Pezziball und Theraband).

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Für die nachfolgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Isomatte und im Verlauf des Kurses Pezziball

und Theraband

Ort:

Westhofen, Otto-Hahn-Schule, Turnhalle

Leitung: Simon Schreiber

Kosten: € 112,-- ab 6 Pers.; € 84,-- ab 8 Pers.;

€ 67,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

Maximum: 15 Personen

Anmeldung: bei Simon Schreiber, Tel.: 0171-4827907,

oder in der 1. Unterrichtsstunde

141W30201 Physiotherapeutische Rückenschule - Kurs A

Termin(e): Mittwoch, ab 12.02.14, 19.00 - 19.45 Uhr

141W30202 Physiotherapeutische Rückenschule - Kurs B

Termin(e): Mittwoch, ab 12.02.14, 19.45 - 20.30 Uhr

www.vhs-alzey-worms.de

141W30203 Physiotherapeutische Rückenschule - Kurs C

Termin(e): Mittwoch, ab 12.02.14, 20.30 - 21.15 Uhr

Wöllstein

141T30201 Wirbelsäulengymnastik

Inhalte: Kräftigung, Mobilisation und Stabilisation der Wirbelsäule

unter Einsatz von Hilfsmitteln wie Pezziball und Theraband. Der

Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem Erlernen von Übungen zur

Kräftigung der Nacken- und Schultermuskulatur mit entsprechend

abgestimmten Dehnungen und Entspannungstechniken.

Mitzubringen sind: Der Jahreszeit angepasste warme Sportkleidung,

Isomatte, Theraband, Pezziball und Handtuch (Pezziball und

Therband können beim Kursleiter erworben werden).

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Wörrstadt

Mittwoch, ab 05.02.14, 17.45 - 19.15 Uhr

Wöllstein, Realschule plus, Sporthalle (1. OG),

Fachraum Sport

Dieter Luger

€ 118 ,-- ab 6 Pers.; € 89,-- ab 8 Pers.;

€ 71,-- ab 10 Pers. / 32 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

W IRBELSÄULENGYMNASTIK

Wir wollen unserem Körper etwas Gutes tun und dabei auch

noch Spaß haben. Mit und ohne Handgeräte bewältigen wir vielfältige

Bewegungsaufgaben. In diesem Kurs wollen wir nicht nur den Körper,

sondern auch das Gehirn fordern, wollen die Arbeit der Sinne mit

Bewegung und kniffligen Aufgaben für das Gehirn verbinden.

Für die nachfolgenden Kurse gilt:

Diese Kurse werden von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Mitzubringen sind: Matte, Sportkleidung, 2 Handtücher, Decke für

Entspannung, Gymnastikschuhe

Leitung: Anna Maria Kreft

Anmeldung: bei Anna Maria Kreft, Tel.: 06732/4553

141U30201 Wirbelsäulengymnastik - Kurs A

Termin(e): Mittwoch, ab 12.03.14, 19.00 - 20.00 Uhr

Ort:

Wörrstadt, Schulzentrum, Raum 2.14 (HS)

Kosten: € 100,-- ab 6 Pers.; € 75,-- ab 8 Pers.;

€ 60,-- ab 10 Pers. / 17 Zeitstd.

Maximum: 14 Personen

141U30202 Wirbelsäulengymnastik - Kurs B

Termin(e): Donnerstag, ab 13.03.14, 08.45 - 09.45 Uhr

Ort:

Wörrstadt, Ev. Gemeindehaus

Kosten: € 89,-- ab 6 Pers.; € 67,-- ab 8 Pers.;

€ 54,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

Maximum: 15 Personen

141U30203 Wirbelsäulengymnastik - Kurs C

Termin(e): Donnerstag, ab 13.03.14, 10.00 - 11.00 Uhr

Ort:

Wörrstadt, Ev. Gemeindehaus

Kosten: € 89,-- ab 6 Pers.; € 67,-- ab 8 Pers.;

€ 54,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

Maximum: 15 Personen

141U30204 Wirbelsäulengymnastik - Kurs D

Termin(e): Donnerstag, ab 13.03.14, 19.00 - 20.00 Uhr

Ort:

Wörrstadt, Schulzentrum, Raum 2.14 (HS)

Kosten: € 89,-- ab 6 Pers.; € 67,-- ab 8 Pers.;

€ 54,-- ab 10 Pers. / 15 Zeitstd.

Maximum: 14 Personen

141U30205 Moving macht den Rücken fit

Leicht erlernbare Rückfitness für Jedermann/frau. Mit nur vier einfachen

Bewegungen werden die Bandscheiben ernährt und intakt

gehalten, die Wirbelsäule beweglicher und verspannte Rückenmuskeln

effizient gelockert.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, evtl. dicke Socken, Gymnastikmatte

oder Decke.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey

Mittwoch, 12.02.14, 18.00 - 20.00 Uhr

Wörrstadt, Schulzentrum, Aula

Dunja Freitag

€ 10,-- ab 6 Pers.; € 8,-- ab 8 Pers. € / 2 Zeitstd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

ERNÄHRUNGSBERATUNG

141A30733 Abnehmen ohne Stress

Lernen Sie langsam ohne Jo-Jo-Effekt Ihr Gewicht zu reduzieren und

stabil zu halten. Trainieren Sie in kleinen Schritten, um ein neues

Ess- und Ernährungsverhalten anzunehmen. Dabei soll der Genuss

nicht auf der Strecke bleiben. Erfahren Sie, wie mehr Bewegung in

Ihrem Alltag möglich ist. Dies hilft Ihnen beim Abnehmen und Gewicht

halten. Mit Hilfe von Entspannungsübungen verbessern Sie Ihren

Umgang mit Stress und Ärger. Entspannt gelingt die Ernährungsumstellung

besser.

Im Kurs erhalten Sie eine seriöse und professionelle Begleitung bei

Ihrer Gewichtsreduktion.

Dieser Kurs wird von den Ersatzkassen (vdek) als Präventionsmaßnahme

anerkannt.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 11.02.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Jutta Spiering-Wilfert

€ 122,-- ab 6 Pers., € 92,-- ab 8 Pers.;

€ 74,-- ab 10 Pers. / 16 Zeitstd

(inkl. € 6,-- Materialpauschale)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für die nachfolgenden Veranstaltungen gilt:

Mitzubringen sind: Block, Schreiber, Schürze und Geschirrtücher

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Myriam Schon

€ 18,-- ab 6 Pers.; € 14,-- ab 8 Pers.;

€ 11,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(zzgl. Lebensmittelumlage ca. € 7,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z30001 Sauer oder Übersäuert? Entgiften und basische

Ernährung leicht gemacht (Vortrag mit Kochkurs)

Der Frühling ist die Zeit, um Ordnung zu schaffen und „auszumisten“

- auch im eigenen Körper.

Termin(e): Donnerstag, 20.03.14, 18.30 - 22.00 Uhr

141Z30002 Ernährung und Krebs (Vortrag mit Kochkurs)

Was hat die Ernährung mit einer Krebserkrankung zu tun? Erfahren

Sie die Hintergründe einer gesunden Ernährung bei einer Krebserkrankung.

Lernen Sie, wie wichtig unser Immunsystem in dieser

Lebenssituation ist und was Sie tun können, um es richtig zu pflegen.

Anschließend wollen wir gemeinsam kochen und probieren, denn

gesundes Essen muss auch schmecken!

Termin(e): Donnerstag, 08.05.14, 18.30 - 22.00 Uhr

141Z30003 Neurodermitis - was nun und was tun?

(Vortrag mit Kochkurs)

Was ist Neurodermitis und welche auslösenden und verstärkenden

Faktoren gibt es? Was haben Genetik, das Immunsystem und die

Ernährung damit zu tun? Spielen Umwelt, Psyche oder Stress eine

Rolle? Im Rahmen ihres Vortrags mit Kochkurs steht die Dozentin zu

diesem Themenkomplex Rede und Antwort.

Termin(e): Donnerstag, 26.06.14, 18.30 - 22.00 Uhr

HAUSWIRTSCHAFT - KOCHEN

Die Ernährung ist ein wichtiger Baustein für unsere

Gesundheit. In den verschiedenen Kursen soll Grundwissen

vermittelt werden, Zusammenhänge zwischen

Lebensmitteln, Zubereitung, Ernährung und Gesundheit

sollen aufgezeigt werden. Für alle Kochkurse bitten wir

Sie, Getränke für den Eigenbedarf mitzubringen.

Auch Essensreste sind Lebensmittel und kein Müll. Bringen

Sie deshalb bitte auch ein Behältnis für evtl. übrig

gebliebene Speisen mit in den Kurs. So manche kulinarische

Köstlichkeit ist auch am nächsten Tag durchaus

noch genießbar...

Für die nachfolgenden Kurse gilt:

Wegen des Einkaufes der Zutaten sollte die Anmeldung in

der Regel 7 Tage vor dem Kursbeginn erfolgen.

Alsheim

30

141F30710 Whisky, Whiskey, was ist das eigentlich?

Irland, Schottland, Deutschland

Whisky wird immer beliebter, seien es Originale aus Schottland, Irland

oder ihre Brüder aus deutschen Destillerien. Worin besteht der Unterschied?

Wie werden sie hergestellt? In diesem Seminar werden die

Produktionsabläufe erläutert, die zur Verbraucherberatung beitragen.

Eine parallele Begutachtung von heranreifenden Destillaten mit ihren

Pendants aus Irland und Schottland gibt zusätzliche Einblicke in die

Herstellung von Whiskies. Spannend wird auch der Vergleich von in

Eichenholzfässern gereiften irischen, schottischen und deutschen

Whiskies sein. Ernst J. Scheiner, Fachautor und der Herausgeber der

welteinzigen fotografischen Webseite „The Gateway to Distilleries“

(www.whisky-distilleries.net) erläutert die wesentlichen Unterschiede

und beschreibt mit Hilfe von virtuellen Besuchern der Destillerien

ihre Herstellungsorte. Sechs Premium-Whiskies werden sensorisch

begutachtet. Genießen Sie verantwortungsbewusst. Mindestalter 18

Jahre.

Keine Vorkenntnisse notwendig.


31

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey

Freitag, 14.03.14, 18.00 - 22.15 Uhr

Alsheim, Bürgerhaus, Jahnsaal

Ernst J. Scheiner

€ 36,-- ab 15 Pers. / 4,5 Zeitstd.

(inkl. einer Umlage für Whisky,

Brot und Material von € 17,--)

32 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132A30752 „Wildiges“ von Wildschwein, Reh oder Hirsch

Inhalte: Welche Teile des Tieres nehme ich für welche Zubereitung

und Herstellung von einem Ragout, Gulasch oder Medaillons. Mit

Saucen und Beilagen, in Verbindung mit Obst und Beeren.

Rezepte des Abends werden für jeden Teilnehmer im Ordner übergeben.

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 16.01.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Olaf Eppelsheimer

€ 35,-- ab 6 Pers.; € 31,-- ab 8 Pers.;

€ 29,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 20,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132A30713 Fingerfood - Leckereien auf die Hand

Die kleinen Köstlichkeiten wie Satéspießchen mit verschiedenen Dips, Feigen

mit Speckröllchen, kleinen Torteletts mit leckeren Füllungen, Crêpetaschen

mit Lachs sind ein wahrer Gaumenschmaus und schmecken einfach

einzigartig. Fingerfood liegt voll im Trend!

Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Freitag, 17.01.14, 18.30 - 22.15 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Angelika Wilde

€ 31,-- ab 6 Pers.; € 26,-- ab 8 Pers.;

€ 23,-- ab 10 Pers. / 5 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 10,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132A30714 Feine Küche - jenseits der Haute Cuisine

Etwas Besonderes für Gäste zu kochen, davor schrecken viele zurück. Zu

anstrengend, zu teuer? Weit gefehlt, feine Küche muss weder das eine

noch das andere sein. Mit etwas Phantasie und dem gewissen Knowhow

lernen Sie, wie man ein anspruchsvolles Viergangmenü zaubert, ohne

dafür tagelang in der Küche zu stehen.

Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Freitag, 24.01.14, 18.30 - 22.15 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Angelika Wilde

€ 35,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers.;

€ 27,-- ab 10 Pers. / 5 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 14,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132A30763 Genießen wie im 18. Jahrhundert

Goethe, Mozart und andere Geistesgrößen waren keine Kostverächter.

Wir probieren historische Rezepte des 18. Jahrhunderts, kochen

eine Weinsuppe, backen Brottorte und Kastanienpastete und versuchen

uns vielleicht an einem Hecht.

Mitzubringen sind: Schürze, scharfes Messer, Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 25.01.14, 10.00 - 15.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Dr. Mathilde Grünewald

€ 27,-- ab 6 Pers.; € 20,-- ab 8 Pers.;

€ 16,-- ab 10 Pers. / 5 Zeitstd.

(zzgl. einer Lebensmittelumlage von ca. € 9,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30720 Kochen mit Spaß - Grundkurs I

Sie wollen gern kochen, aber Ihnen fehlen wichtige Kenntnisse

und Sie wüssten gerne, wie es richtig geht? Dann sind Sie richtig

in diesem Grundkurs, in dem Sie auch etwas über zeitgemäße und

gesunde Ernährung lernen. Darüber hinaus wird Ihr Vertrauen in Ihre

Kochkünste gestärkt!

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial,

Geschirrtuch, Spültuch, Topflappen, Schürze.

www.vhs-alzey-worms.de

141A30726 Kulinarische Reise:

Vom Okzident zum Orient - Marokko

Der Einstieg in die orientalische Welt der Gewürze und Düfte. Couscous

ist vielleicht schon bekannt, aber wie steht es mit B`stilla, Lamm Tajine mit

Quitten oder eingelegten Zitronen? Eine überraschende Geschmackswelt

tut sich uns auf.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial, Geschirrtuch,

Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 05.02.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 34,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers.;

€ 27,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 15,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30725 Kulinarische Reise:

Vom Okzident zum Orient - Libanon und Syrien

Die orientalische Welt bleibt keine Fata Morgana! Wir erschließen sie uns mit

Falafel (ursprünglich aus Ägypten) Pilaw, Tabouleh, den köstlichen Früchten

und würzigen Gerichten. So werden uns die exotischen Gewürze und Zubereitungsarten

zugänglich und vertraut.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial, Geschirrtuch,

Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 12.02.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 34,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers.;

€ 27,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 15,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30710 Keine Angst vorm Hefeteig mit neuen Rezepten

Unbeschreiblich köstlich ist der Duft von feinem Hefegebäck, aber

viele trauen sich nicht so recht an die Zubereitung heran. Vergessen

sie ihre Backbücher und lassen sich in diesem Kurs in die Geheimnisse

der Hefeteigzubereitung einführen. Wir werden in diesem Kurs

Berliner, Dampfnudeln, Buchteln und anderes Hefegebäck herstellen.

Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Freitag, 14.02.14, 18.30 - 22.15 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Angelika Wilde

€ 29,-- € ab 6 Pers., 24,-- ab 8 Pers.,

€ 21,-- ab 10 Pers. / 5 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 8,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30724 Kulinarische Reise:

Vom Okzident zum Orient - Arabien

Wir tauchen in die magische Welt Arabiens ein. Fleisch, Fisch,

Gemüse und die betörenden Gewürze des Orients werden zu einem

träumerischen Genuss. Den Abend beschließt ein arabischer Mocca.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial,

Geschirrtuch, Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 19.02.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 34,-- ab 6 Pers.; € 30,-- ab 8 Pers.;

€ 27,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 15,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30750 Schnelle und leckere Gerichte

Inhalt: Die Herstellung von Gerichten „auf die Schnelle“ und mit

wenig Aufwand. Die Teilnehmenden sollten über Grundkenntnisse im

Kochen verfügen. Die Rezepte des Abends werden für jeden Teilnehmer

im Ordner übergeben.

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 20.02.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Olaf Eppelsheimer

€ 30,-- ab 6 Pers.; € 26,-- ab 8 Pers.;

€ 24,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 15,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30761 Orientküche III:

Rezepte von Nordafrika bis Afghanistan

Wir kochen Rezepte, die von Nordafrika bis Afghanistan gegessen werden.

Getreide und Gemüse, Eier im Teig, Mandeln und Rosenwasser.

Mitzubringen sind: Schürze, scharfes Messer, Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 22.02.14, 10.00 - 15.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Dr. Mathilde Grünewald

€ 27,-- ab 6 Pers.; € 20,-- ab 8 Pers.;

€ 16,-- ab 10 Pers. / 5 Zeitstd.

(zzgl. einer Lebensmittelumlage von ca. € 9,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30727 Kulinarische Reise: Vom Okzident zum Orient - Iran

Wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Haben Sie schon einmal persischen

Reis gegessen, kennen Sie Berberitzen, getrocknete Limetten? Die

Gerichte mit Granatapfel verführen uns ebenso wie die Zugabe von Rosenwasser

oder der stark gesüßte Tee mit Pfefferminze.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial, Geschirrtuch,

Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 26.02.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 35,-- ab 6 Pers.; € 31,-- ab 8 Pers.;

€ 28,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 16,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30722 Die Fertigkeiten in der Küche von A - Z

Gewusst wie? Von A= anbraten bis Z = Zabaione. Sie haben kaum Ahnung,

aber Sie möchten gerne Fertigkeiten erlernen? Sie lernen es in diesem Kurs:

Vom Zwiebelschneiden bis einfache Saucen herstellen. Schwerpunkt sind

allerdings die Fertigkeiten und nicht die Menüs!

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial, Geschirrtuch,

Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, ab 05.03.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 117,-- ab 6 Pers.; € 98,-- ab 8 Pers.;

€ 86,-- ab 10 Pers. / 14 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 40,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30711 Pasta trifft Pesto - Pesto trifft Pasta

Wir stellen verschiedene Nudelteige her. Sie lernen dabei mit welchen

natürlichen Farbstoffen Teige gefärbt werden können. Die Pasti werden von

verschiedenen selbst zubereiteten Pestos begleitet. Ein Kurs nicht nur für

Vegetarier.

Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Freitag, 07.03.14, 18.30 - 22.15 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Angelika Wilde

€ 29,-- € ab 6 Pers., 24,-- ab 8 Pers.,

€ 21,-- ab 10 Pers. / 5 UStd.

(incl. einer Lebensmittelumlage von 8,50 €)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30721 Kochen mit Spaß - Grundkurs II

Für diesen Kurs sollten Sie die Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Grundkurs

I mitbringen. Schwerpunkte dieses Kurses sind die Themen Kochpraxis

und Warenkunde.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial, Geschirrtuch,

Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 03.02.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 117,-- ab 6 Pers.; € 98,-- ab 8 Pers.;

€ 86,-- ab 10 Pers. / 14 Zeitstd..

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 40,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 10.03.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 117,-- ab 6 Pers.; € 98,-- ab 8 Pers.;

€ 86,-- ab 10 Pers. / 14 Zeitstd..

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 40,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


www.vhs-alzey-worms.de

141A30706 Indische Küche

Die Farben Indiens schillern besonders in der indischen Küche. Sie werden

die Fülle von exotischen Kräutern wie Koriander, Minze und das gesundheitsbewusste

indische Kochen kennen lernen. Wir bereiten Fleisch- und

Gemüsegerichte mit Soßen zu. Weitere Themen sind Schneidetechniken

und raffinierte Gewürzmischungen. Die verschiedenen Geschmackserlebnisse

werden Sie begeistern.

Mitzubringen sind: Schreibzeug, Schürze, Geschirrtuch, scharfes Küchenmesser,

falls vorhanden: eigener Wok, Stäbchen, tiefe Schale und Mörser.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 22.03.14, 09.00 - 15.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Cho Mar Tin Seinecke

€ 46,-- ab 6 Pers.; € 37,-- ab 8 Pers.;

€ 32,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 11,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30723 Kulinarische Reise: Panini, Sandwich und Snacks

Fit sein für Schule, Büro und Werkstatt: Es gibt viele Möglichkeiten für gesundes

Essen unterwegs. Es müssen nicht langweilige Brote sein oder Fastfood

mit vielen leeren Kalorien. Wir lernen einige „Alternativen“ kennen, die uns

die Power für den Tag erhalten und trotzdem lecker und bekömmlich sind.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial, Geschirrtuch,

Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 02.04.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 31,-- ab 6 Pers.; € 27,-- ab 8 Pers.;

€ 24,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 12,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30712 Essen wie Gott in Frankreich:

Quiches, Gratins und herzhafte Soufflés

Die französische Küche glänzt mit ihrer Vielfalt an verschieden

Rezepten von Quiche, Gratin und Soufflée. Hier erwarten Sie köstliche

Rezepte für zwischendurch. Gemeinsam bereiten wir eine Zwiebelquiche,

eine Fleischquiche, ein Orangensoufflée und verschiedene

Gratins zu.

Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Freitag, 04.04.14, 18.30 - 22.15 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Angelika Wilde

€ 30,-- ab 6 Pers., 25,-- ab 8 Pers.,

€ 22,-- ab 10 Pers. / 5 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 9,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30707 Thai Küche und asiatisches Fingerfood

Inhalte: Jap. Sushi, Thai-Frühlingsrolle, Ind.-Samusa, Chin.-Wantan,

Jap. Gyros mit Indon. Sate (Fleischspieß mit Erdnuss- / Kokosnusssauce)

Wir bereiten das Fingerfood mit verschiedenen Soßen, wie Minz-Ingwer-Joghurt-Soßen,

Soja-Soßen, süß-scharfe Chilisoßen für Frühlingsrollen

und Sate-Soßen mit Kokos- und Erdnuss zu. Wir werden

Maki und Nigiri Sushi rollen, und dazu werden Shogagari (eingelegtes

Ingwer) und Wasabi-Paste bereitet. Die Asien-Fingerfood-Küche

kennt exotische Ur-Dschungel-Gewürze wie Galgen, Koriander,

Tamarindmosse, Fischsoßen, Ingwer, Khafriblätter, Zitronengras,

Kokosnussmilch und Thaibasilikum.

Wir lernen, wie man mit dem Wok umgeht und darin Gemüse der

Saison zubereitet.

Mitzubringen sind: Schreibzeug, Schürze, Geschirrtuch, scharfes

Küchenmesser; falls vorhanden: eigener Wok, Stäbchen, tiefe Schale

und Mörser

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 05.04.14, 8.30 - 14.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Cho Mar Tin Seinecke

€ 45,-- ab 6 Pers.; € 36,-- ab 8 Pers.;

€ 31,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 10,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30728 Kulinarische Reise: Osterbrunch

Von gekocht bis gebacken, von süß bis scharf. Leckeres für den

Osterbrunch aus der ganzen Welt. Ein Osterfest ohne Stress erleben?

Auf die richtige Planung und Vorbereitung kommt es an.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial,

Geschirrtuch, Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 09.04.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 29,-- ab 6 Pers.; € 25,-- ab 8 Pers.;

€ 22,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 10,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30751 Ideen für BBQ, Dips und Marinaden

Inhalte: Tipps für BBQ zum Marinieren und Garen der Zutaten (auch mit Niedertemperatur

über 24 Stunden), Marinaden für Fleisch und Fisch während

der Grillsaison.

Die Rezepte des Abends werden für jeden Teilnehmer im Ordner übergeben.

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 10.04.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Olaf Eppelsheimer

€ 35,-- ab 6 Pers.; € 31,-- ab 8 Pers.;

€ 29,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 20,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30735 „Schon oft vorbeigelaufen und -gerannt und hab

das Kräutlein nicht erkannt.“

Ein Kräuterkochkurs für Anfänger. Erst Pflücken (9.00 bis 11.00 Uhr

Treffpunkt: Alzey, Parkplatz am Trimm-Dich-Pfad), dann Kochen

(11.00 bis 14.00 Uhr, Lehrküche des Kulturzentrums)

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 26.04.14, 09.00 - 11.00 Uhr

Treffpunkt: Alzey, Parkplatz am Trimm-Dich-Pfad

im Anschluss 11.00 – 14.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sylvia Quade

€ 30,-- ab 6 Pers.; € 24,-- ab 8 Pers.;

€ 21,-- ab 10 Pers. / 5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 6,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30736 Österreich lässt grüßen

Die Liste der österreichischen Spezialitäten ist lang. Traditionelle Zubereitung

und bodenständige Speisen prägen die Küche. Einflüsse aus einer

bewegten Nachbarschaft und Geschichte haben sie hervorgebracht. Wir

wollen Klassiker, aber auch raffinierte Besonderheiten ausprobieren.

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 27.02.14, 18.00 - 21.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sylvia Quade

€ 21,-- ab 6 Pers.; € 17,-- ab 8 Pers.;

€ 15,-- ab 10 Pers. / 3 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 6,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30737 Genussvoll genießen mit Gemüse

Längst passé ist die Zeit, als Gemüse ausschließlich als sparsame

Beilage zu üppigen Fleischgerichten gereicht wurde. Heute liegt

Gemüse voll im Trend! Nicht nur, weil es gesund ist, sondern auch,

weil man es so schmackhaft und abwechslungsreich zubereiten kann.

Viele Sorten aus dem In- und Ausland haben unsere Küche erobert.

Unsere Palette reicht von „A“ wie Aubergine bis „Z“ wie Zucchini.

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 27.03.14,18.00 - 21.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sylvia Quade

€ 21,-- ab 6 Pers.; € 17,-- ab 8 Pers.;

€ 15,-- ab 10 Pers. / 3 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 6,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30701 Muffins und Cupcakes

Kleine süße Kuchen und Törtchen zum Kaffee oder Dessert oder einfach

nur zum Naschen zwischendurch.

Mitzubringen sind: Plätzchendose, Schürze, 2 Geschirrhandtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, 29.04.14, 18.00 - 21.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Katharina Stöhr

€ 24,-- ab 6 Pers.; € 20,-- ab 8 Pers.;

€ 18,-- ab 10 Pers. / 3 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 9,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30730 Kulinarische Reise: Saucen, Dressings und Dips

Ein „Saucenkurs“, in dem es keine Menüs, sondern etwas zum Tunken

gibt. Wir machen kalte Saucen, schlagen welche im Wasserbad, lernen

Kniffe für Dressings und fertigen auch Dips für Gemüse, Fisch etc. an.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial,

Geschirrtuch, Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 30.04.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 31,-- ab 6 Pers.; € 27,-- ab 8 Pers.;

€ 24,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 12,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30729 Kulinarische Reise: Picknick

Der Mai ist gekommen und wir bewegen uns in die Frühlingsfrische.

Mit der richtigen Planung und zweckmäßigen Auswahl an Speisen

und Getränken, je nach Gusto, erleben wir einen herrlichen Spaziergang,

eine Rad- oder Autotour. Wir treffen die kulinarischen Vorbereitungen

für ein Picknick und zaubern Kaltes und Warmes auf die

Picknickdecke.

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial,

Geschirrtuch, Spültuch, Topflappen, Schürze.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, 07.05.14, 18.30 - 22.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 33,-- ab 6 Pers.; € 29,-- ab 8 Pers.;

€ 26,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 14,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30716 Original Thailändische Küche

Wir bereiten thailändische Nudelgerichte, Suppen, Curry-Gerichte,

Gemüsepfannen und Nachspeisen zu.

Mitzubringen sind: Schreibmaterial, Schürze, Topflappen, Spültuch,

Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, ab 10.05.14, 15.00 - 18.00 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Pornrat Simmerlein

€ 82,-- ab 6 Pers.; € 71,-- ab 8 Pers.;

€ 64,-- ab 10 Pers. / 9 Zeitstd

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 37,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30702 Heißgeliebte Käseküche

Käserezepte zum „Dahinschmelzen“. Ob als Vorspeise, Hauptgericht,

Dessert oder Kuchen – Käse ist so vielseitig.

Mitzubringen sind: Schürze, 2 Geschirrhandtücher, scharfes

Messer

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, 13.05.14, 18.00 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Katharina Stöhr

€ 27,-- ab 6 Pers.; € 23,-- ab 8 Pers.;

€ 20,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 10,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30752 „Fischiges‘‘ aus Fluss und Meer

Inhalte: Zubereiten und Filetieren von Fischen, Lagerung und Qualitätserkennung.

Die Rezepte des Abends werden für jeden Teilnehmer

im Ordner übergeben.

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 15.05.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Olaf Eppelsheimer

€ 40,-- ab 6 Pers.; € 36,-- ab 8 Pers.;

€ 34,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 25,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30703 Der Frühling deckt den Tisch

Leckere Gerichte mit Spargel, Rhabarber und Erdbeeren.

Mitzubringen sind: Schürze, 2 Geschirrhandtücher, scharfes Messer

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, 27.05.14, 18.00 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Katharina Stöhr

€ 29,-- ab 6 Pers.; € 25,-- ab 8 Pers.;

€ 22,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von ca. € 12,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


www.vhs-alzey-worms.de

141A30704 Alles im Glas

Es ist faszinierend, wie vielfältig man Speisen im Glas anbieten kann.

Von Suppen, Salaten und pikanten Gerichten bis hin zu Desserts und

Getränken. Zaubern Sie neue Ideen auf den Tisch.

Mitzubringen sind: Schürze, 2 Geschirrhandtücher, scharfes Messer

Gesundheitshaus Ludwig

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, 03.06.14, 18.00 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Katharina Stöhr

€ 27,-- ab 6 Pers.; € 23,-- ab 8 Pers.;

€ 20,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 10,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30753 Interessantes aus der chinesischen & japanischen Küche

Inhalte: Authentisches aus der chinesischen und japanischen Küche

für Neugierige. Die Rezepte des Abends werden für jeden Teilnehmer

im Ordner übergeben.

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 12.06.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Olaf Eppelsheimer

€ 35,-- ab 6 Pers.; € 31,-- ab 8 Pers.;

€ 29,-- ab 10 Pers. / 4 UStd

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 20,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30754 Interessantes aus der indischen

und indonesischen Küche

Inhalte: Authentisches aus der indischen und indonesischen Küche

für Neugierige, Heranführen an die Kräuter und Gewürze aus dem

Reich des Maharadschas. Die Rezepte des Abends werden für jeden

Teilnehmer im Ordner übergeben.

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, 10.07.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Olaf Eppelsheimer

€ 33,-- ab 6 Pers.; € 29,-- ab 8 Pers.;

€ 27,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 18,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30713 Gäste? - Kein Problem!

Besuch - oh Gott was koch ich bloß? Das kennen wir alle. Aber dieser

Stress muss nicht sein. Wir kochen schnelle und einfache Menüs, die

garantiert ankommen.

Ihre Gäste werden begeistert sein.

Mitzubringen sind: Schürze, Geschirrtuch

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Freitag, ab 11.07.14, 18.30 - 22.15 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Angelika Wilde

€ 60,-- ab 6 Pers., € 50,-- ab 8 Pers.;

€ 43,-- ab 10 Pers. / 10 UStd

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 18,--)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A30734 Bier brauen - aber wie?

Welches Wasser ist für welches Bier am besten? Was ist Malz und

woher kommt der Hopfen? Was bewirkt die Hefe? Das sind alles Fragen,

die im theoretischen Teil des Kurses beantwortet werden, bevor

Sie dann im praktischen Teil Ihr Bier selbst brauen und dies einige

Wochen später auch verkosten. Geleitet von einem Bierbraumeister

werden im Kurs auch alle Fragen über Bier beantwortet, die Sie schon

immer interessierten.

Verkostung: Termin und Uhrzeit nach Absprache

Termin(e): Samstag, 26.04.14, 10.00 - 16.00 Uhr;

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Dieter Birk

Kosten: € 44,-- ab 6 Pers. / € 33,-- ab 8 Pers. /

€ 27,-- ab 10 Pers. / 10 Zeitstd.

(inkl. Materialkosten)

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 17.04.14

141A30770 Irish Whiskey, was ist das? - St. Patrick‘s Special

Tasting

Irland gilt als die Wiege der Whisk(e)yherstellung. Hier sollen Mönche

erstmals aus Bier das uisge beatha, das Wasser des Lebens, destilliert

haben. Um den Patrick‘s Day am 17. März möchten wir Ihnen eine wirklich

nicht alltägliche Besprechung von sieben irischen Abfüllungen von Blended,

Pure Pot Still bis hin zum Malt ermöglichen - von samtig bis rauchig.

Die Vielfalt irischer Angebote ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen

und kaum überschaubar. Von Bushmills, Connemara, Jameson,

Kilbeggan, Locke, Redbreast und Tullamore reicht die Auswahl. Feiern Sie

mit uns Irland!

Dazu verkosten Sie echten Irish Cheese. Eine virtuelle Reise durch Irlands

Landschaften sowie Historisches zum Patrick’s Day ergänzen das Kolleg.

Fragen der besonderen irischen Whiskey-Destillation, der Sensorik und

Lagerung von Whisky werden ebenfalls thematisiert. Sie werden in die

Begutachtung von guten Whiskies eingeführt. Die irischen Whiskies setzen

ihren Erfolg mit einer stetig wachsenden Vielfalt weltweit fort und finden

immer mehr Freunde. Ihr Absatz wächst im Verhältnis des schottischen

Whiskies zur Zeit schneller. Lernen Sie die Unterschiede zum schottischen

Single Malt kennen. Bitte Kugelschreiber mitbringen. Mindestalter 18

Jahre. Genießen Sie verantwortungsbewusst. Mehr Informationen unter

The Gateway to Distilleries: www.whisky-distilleries.net.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim

Samstag, 22.03.14, 18.00 - 22.30 Uhr

Alzey, Kulturzentrum, Lehrküche

Ernst J. Scheiner

€ 35,-- ab 15 Pers. / 4,5 Zeitstd.

(inkl. einer Umlage für Whisky, Brot und Material von € 19,--)

32 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für die Kochkurse in Flonheim gilt:

Mitzubringen sind: Schürze und Getränke für den Eigenbedarf,

Behälter für evtl. übrig bleibende Speisen.

Ort:

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Flonheim, Schule am Adelberg, Lehrküche,

Eingang Berliner Straße

Katharina Stöhr

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141H30701 Fleischlos glücklich

Nach all den Fleischskandalen der letzten Zeit ist die vegetarische

Küche wieder mehr im Trend.

Termin(e): Dienstag, 17.06.14, 18.00 - 21.30 Uhr

Kosten: € 27,-- ab 6 Pers.; € 23,-- ab 8 Pers.;

€ 21,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 10,--)

Anm. bis: 12.06.14

141H30702 Der Frühling deckt den Tisch

Leckere Gerichte mit Spargel, Rhabarber und Erdbeeren.

Termin(e): Dienstag, 10.06.14, 18.00 - 21.30 Uhr

Kosten: € 29,-- ab 6 Pers.; € 25,-- ab 8 Pers.;

€ 23,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. ca. € 12,-- Lebensmittelumlage)

Anm. bis: 05.06.14

141H30703 Muffins und Cupcakes

Kleine süße Kuchen und Törtchen zum Kaffee oder als Dessert - oder

einfach nur zum Naschen zwischendurch.

Termin(e): Dienstag, 24.06.14, 18.00 - 21.30 Uhr

Kosten: € 26,-- ab 6 Pers.; € 22,-- ab 8 Pers.;

€ 20,-- ab 10 Personen / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 9,--)

Anm. bis: 18.06.14

Flörsheim-Dalsheim

Für die Kochkurse in Flörsheim-Dalsheim gilt:

Mitzubringen sind: Topflappen, Schürze, 2 Geschirrtücher, Getränke

für den Eigenbedarf

Jeder Teilnehmer erhält die Rezepte des Abends.

Ort:

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Flörsheim-Dalsheim, Realschule plus, Lehrküche

Olaf Eppelsheimer

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132N30703 „Wildiges“ von Wildschwein, Reh oder Hirsch

Welche Teile des Tieres nehme ich für die Zubereitung und Herstellung

von Gulasch, Medaillons oder eines Ragouts? Mit Saucen und

Beilagen, in Verbindung mit Obst und Beeren.

Termin(e): Mittwoch, 15.01.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Kosten: € 37,-- ab 6 Pers.; 32,-- ab 8 Pers.;

€ 30,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 20 ,--)

141N30701 Schnelle und leckere Gerichte

Die Teilnehmenden lernen, worauf sie achten müssen, um schnell

Zubereitetes und Schmackhaftes auf den Teller zu bringen. Es werden

Grundkenntnisse im Kochen vorausgesetzt.

Termin(e): Mittwoch, 19.02.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Kosten: € 32,-- ab 6 Pers.; 27,-- ab 8 Pers.;

€ 25,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 15,--)

141N30702 Ideen für BBQ, Dips und Marinaden

Inhalte: Herstellung von Marinaden für Fleisch und Fisch während

der Grillsaison, Tipps zum Marinieren und Garen der Zutaten des

Barbecue (auch zum Garen mit Niedertemperatur über 24 Stunden).

Termin(e): Mittwoch, 09.04.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Kosten: € 37,-- ab 6 Pers.; 32,-- ab 8 Pers.;

€ 30,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 20,--)

141N30703 „Fischiges“ aus Fluss und Meer

Inhalte: Zubereiten und Filetieren von Fischen, Lagerung und Qualitätserkennung.

Termin(e): Mittwoch, 14.05.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Kosten: € 42,-- ab 6 Pers.; 37,-- ab 8 Pers.;

€ 35,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 25,--)

Saulheim

Für die folgenden Kochkurse in Saulheim gilt:

Mitzubringen sind: Scharfes Messer, Brett, Schreibmaterial,

Geschirrtuch, Spültuch, Topflappen, eventuell Schürze und Behälter

für Reste.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Saulheim, Bürgerhaus, Kleiner Saal / Lehrküche

Sigrid Bielefeld

€ 39,-- ab 6 Pers.; € 33,-- ab 8 Pers. / 3,5 Zeitstd.

(inkl. einer Lebensmittelumlage von € 18,--)

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P30701 Kulinarische Reise: „Butter bei die Fische‘‘

Fischgerichte aus der Küche der Nordlichter. Wir lernen die Zubereitung

von Fischen von Grund auf: Beurteilung der Frische, Schuppen,

Ausnehmen, Filetieren, Dünsten, Braten etc..

Termin(e): Donnerstag, 13.03.14, 18.30 - 22.00 Uhr

141P30702 Kulinarische Reise: Lammspezialitäten

Die Teilnehmenden erlernen die Zubereitung von Lamm in verschiedenen

Variationen: als Suppe, Ragout, Braten mit Beilagen etc.

Termin(e): Donnerstag, 10.04.14, 18.30 - 22.00 Uhr

141P30703 Kulinarische Reise: Bärlauch entdecken

Frisches und Frühlingsleichtes von Bärlauch und anderen Kräutern

bringen uns in Schwung und vertreiben die Wintermüdigkeit. Bereits

die Römer kannten Bärlauch und schätzten ihn als Magen- und blutreinigendes

Mittel. Wir beschäftigen uns mit der Handhabung und

Verarbeitung von Bärlauch.

Termin(e): Donnerstag, 08.05.14, 18.30 - 22.00 Uhr


Alzey

GESCHICHTE -

KUNSTGESCHICHTE -

ZEITGESCHEHEN

132A20301 “Dürer“

Fahrt zur Ausstellung im Städel Museum Frankfurt. Albrecht Dürer

(1471–1528) war der bedeutendste deutsche Künstler der Renaissance.

Die Ausstellung zeigt einen umfassenden Blick auf Albrecht

Dürers Werke, mit Leihgaben aus Museen der ganzen Welt.

Termin(e): Samstag, 15.01.14, Treffpunkt: Alzey,

Hauptbahnhof, 08.45 Uhr (pünktlich)

Ort:

Alzey, Hauptbahnhof

Leitung: Anneliese Werner

Maximum: 25 Personen

Anmeldung: bei Anneliese Werner, Tel.: 06731/45481

Veranstalter: Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V.

und KVHS

141A20302?? “Dix/Beckmann: Mythos Welt“

Fahrt zur Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim. Max Beckmann

(1884-1950) und Otto Dix (1891-1969) – die zwei herausragenden

Maler des deutschen Nach-Expressionismus faszinieren und polarisieren

bis heute.

Mit ihren Bildern prägten sie maßgeblich die kulturelle Blütezeit der

Weimarer Republik.

Termin(e): Samstag, 15.03.14, Treffpunkt: Alzey,

Hauptbahnhof, 09.15 Uhr (pünktlich)

Ort:

Alzey, Hauptbahnhof

Leitung: Anneliese Werner

Maximum: 25 Personen

Anmeldung: bei Anneliese Werner, Tel.: 06731/45481

Veranstalter: Altertumsverein für Alzey und Umgebung e.V.

und KVHS

141A10101 Anfängerkurs Sütterlin

Entwickelt wurde sie als Schulschrift, viele Generationen in Deutschland

haben mit ihr Schreiben gelernt, inzwischen ist sie jedoch fast

vergessen: die Sütterlin-Schrift.

Aber auch in heutiger Zeit ist die Kenntnis dieser Schrift zum Lesen

alter Dokumente, Bücher oder Briefe sehr nützlich. Eine große Hilfe

dafür ist die Fähigkeit, Sütterlin selbst schreiben zu können. Dieser

Kurs möchte einen Einstieg dazu bieten. Die Teilnehmer erlernen das

Schreiben aller Buchstaben und die Besonderheiten der Sütterlin-

Schrift.

Mitzubringen sind: Weicher Bleistift oder optimalerweise Füller; evtl.

Schreibblätter 1. Klasse, liniert.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 29.04.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Dr. Uwe Kleinwächter

€ 76,-- ab 6 Pers., € 57,-- ab 8 Pers.;

€ 46,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

16 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A10102 Sütterlin - Workshop für Fortgeschrittene

Sie können die alte deutsche Schrift oder Sütterlin lesen und schreiben?

Sie brauchen nur etwas mehr Übung? Oder Sie haben alte

Dokumente in dieser Schriftart, die Sie trotz aller Bemühungen nicht

entziffern können? Dann sind Sie in diesem Workshop herzlich willkommen.

Wir werden das Schreiben und Lesen üben, wozu auch

eventuell vorhandene alte Schriftstücke Ihrerseits gern mitgebracht

werden können.

Mitzubringen sind: Weicher Bleistift oder optimalerweise Füller; evtl.

Schreibblätter 1. Klasse, liniert.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, ab 29.03.14, 14.00 - 17.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Dr. Uwe Kleinwächter

€ 30,-- ab 6 Pers., € 22,-- ab 8 Pers.;

€ 18,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

16 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Flonheim

www.vhs-alzey-worms.de

141H20401 Atelierbesuch: Prof. Eberhard Linke

Es wird zu einem Besuch des Ateliers des Bildhauers Prof. Eberhard

Linke in Flonheim eingeladen. In dem Anwesen, zu dem auch ein

Skulpturengarten gehört, ist eine Vielzahl an Werken aus einer mittlerweile

mehr als 40 Jahre umfassenden bildhauerischen Tätigkeit

ausgestellt, darunter zahlreiche Originalmodelle von Skulpturen und

Brunnenfiguren im öffentlichen Raum, die an mehr als 25 Orten der

Bundesrepublik Deutschland stehen.

Termin(e): Mittwoch, 09.04.14, 16.00 - 18.00 Uhr

Ort:

Flonheim, Atelier Linke

Leitung: Ilse Ruth Lehmann

Kosten: Eintritt frei

(Anstelle einer Gebühr wird um eine Spende

zugunsten der „Eberhard & Barbara Linke

Stiftung“ gebeten.)

Maximum: 15 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 04.04.14

KÜNSTLERISCHES UND

HANDWERKLICHES

GESTALTEN - HANDWERK

FLORISTIK / IKEBANA

Alzey

141A21204 Ausgefallene Floristik mit Baumrinde

Wer denkt, der Winter hat uns Floristen kein geeignetes Material aus

der Natur zu bieten, der täuscht sich. Baumrinde ist ein vielseitiger

Werkstoff, mit dem wir kleine und große ausgefallene Kunstwerke

schaffen können. Keilrahmen und Kranzunterlagen werden mit vielen

kleinen Rindenstücken beklebt und zum Schluss raffiniert mit Filz und

Wolle ausdekoriert. Ein „Hingucker“ für jede Wand und ein ausgefallenes

Geschenk.

Die Materialliste sowie floristische Hilfsmittel besprechen wir am Einführungsabend.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Gau-Odernheim

Mittwoch 05.02.14 19:00 - 20:00 Uhr weitere

Termine 12.02.14, 19.02.14 und 26.02.14

jeweils von 19:00 - 21:00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Elisabeth Schmuck

€ 34,-- ab 6 Pers.; € 25.-- ab 8 Pers. / 7 Zeitstd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141J21201 Meditatives Blumenstecken zur Einstimmung auf

den Frühling

Im Unterschied zur Floristik wird in diesem Schnupperkurs der

Umgang mit Zweigen nach alten Regeln der Mönchskultur in Japan

geübt. Den Schwerpunkt bildet der meditative Zugang zu dem pflanzlichen

Material, der mit Texten und Musik unterstützt wird.

Wichtig ist die Bereitschaft, sich auf eine Betrachtung der Pflanzen

einzulassen. Zum Üben werden Gefäße und verschiedene Steckigel

gestellt. Frühlingssträucher und Blumen können bei der Kursleiterin

erworben werden.

Mitzubringen sind: Schere, Schürze, kleines Handtuch, Schale (mit

ca. 3 cm hohem Rand) oder gerade Vase.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Saulheim

Donnerstag, 22.05.14, 18.30 - 20.00 Uhr

Gau-Odernheim, Jugendraum der ev. Kirche in

Gau-Köngernheim

Elvira Steinmüller

€ 8,-- ab 6 Pers.; € 6,-- ab 8 Pers.;

€ 5,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P21201 Ikebana - Die Japanische Blumensteckkunst

Betrachtung der Formen und Linien von Zweigen und Zuordnung von

Blüten.

Termin(e): Mittwoch, ab 12.03.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort: Saulheim, Grundschule, Raum 17

(betreuende Grundschule)

Leitung: Ingeborg Hemer

Kosten: € 88,-- ab 6 Pers.; € 66,-- ab 8 Pers.;

€ 53,-- ab 10 Pers. / 16 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: bei Fr. Hemer, Tel.: 06131/34163

FOTOGRAFIEREN

Alzey

141A21102 Mein Fotobuch

Noch besser als auf Bildern kommen Ihre Fotografien in einem selbst

gestalteten Fotobuch zur Geltung. Zum Beispiel mit Fotos vom letzten

Urlaub, von der Hochzeit oder den Kindern - entweder als Geschenk

oder für sich selbst. Sie werden sehen: Ein Fotobuch werden Sie viel

öfter wieder einmal „in die Hand“ nehmen.

Inhalte: Von der Planung, über die Bildauswahl, bis zum Layout

werden die Schritte bis zum fertig gestalteten Fotobuch anhand einfacher

Beispiele im Workshop durchlaufen. Begleitmaterial und Informationen

zum Workshop können Sie im Internet herunterladen. Wer

möchte, kann eigene ausgewählte Digitalfotos auf einem USB-Stick

oder einer externen Festplatte mitbringen und im Seminar bereits ein

erstes eigenes Fotobuch am PC gestalten. Bitte treffen Sie dann,

wenn möglich, bereits eine Auswahl von 80 bis 120 Fotos, die Sie

im Fotobuch verwenden möchten. Zum Abschluss des Workshops

erhalten Sie einen Gutschein zu einem Fotobuch. Wer möchte, kann

seinen eigenen Laptop verwenden.

Mitzubringen ist: formatierter USB-Stick (mind. 2 GB)

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Ort:

Alzey, Kulturzentrum

Leitung: Horst Strack

Kosten: € 53,-- ab 6 Pers.; € 40,-- ab 8 Pers. / 6 Zeitstd.

Maximum:

Anmeldung:

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A21101 Einführung in die

digitale Fotografie und Bildbearbeitung

Ein Kurs für Fotoamateure, die den selbständigen Umgang mit den

technischen Grundfunktionen der Digitalkamera und deren gestalterischen

Möglichkeiten erlernen bzw. vorhandene Kenntnisse erweitern

möchten.

Inhalte: Die Funktionen der Digitalkamera (z.B. Automatikprogramme,

Kreativprogramme, manuelle Einstellungen) und die gestalterischen

Möglichkeiten (Bildaufbau, unterschiedliche Lichtverhältnisse,

Schärfentiefe, Nahaufnahmen) werden in Theorie und Praxis

vermittelt.

Auf Exkursionen durch Alzey und Umgebung (Termine nach Absprache,

an zwei Samstagen) sollen praktische Erfahrungen gesammelt

werden.

Anschließend werden die Grundfunktionen der digitalen Bildbearbeitung

am PC und die unterschiedlichen Möglichkeiten der Wiedergabe

auf Papier gezeigt und erläutert. Der Kurs wird vom Vorsitzenden der

Fotofreunde Alzey e.V. geleitet.

Mitzubringen sind: Kamera und Zubehör, z.B. ein formatierter USB-

Stick mit mind. 2 GB Speicherplatz sowie Fotoarbeiten.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Papierus

Dienstag, ab 29.04.14, 19.30 - 21.00 Uhr;

Exkursionen (Fotospaziergänge):

samstags nach Vereinbarung

Alzey, Kulturzentrum

Horst Strack

€ 77,-- ab 6 Pers.; € 59,-- ab 8 Pers. / 20 UStd.

(inkl. einer Materialpauschale von € 5,--)

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

MALEN / ZEICHNEN / KALLIGRAPHIE

Alzey

34

141A20501 Malkurs ,,Am Wegesrand‘‘ -

Tiere in Wald, Feld und Wiese

Kommen Sie mit auf eine malerische Exkursion entlang an Feldern

und Waldwiesen. In diesem Kurs malen und zeichnen Sie Wald-,

Feld- und Wiesenlandschaften und in unseren Breiten heimische

Tiere, die oft erst auf den zweiten Blick erkennbar sind. Auch haben

Sie Gelegenheit, den Wildtieren zeichnerisch ganz nah zu kommen

und ausdrucksstarke Porträts zu schaffen.

Interessenten, die jünger als 16 Jahre alt sind, können an diesem

Kurs in Begleitung einer erwachsenen Bezugsperson gerne teilnehmen.

Eine Liste mit den benötigten Materialien erhalten die Teilnehmenden

mit der Anmeldung.


35

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 04.02.14, 18.30 - 20.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Daniela Schnabel

€ 115,-- ab 6 Pers.; € 87,-- ab 8 Pers.;

€ 69,-- ab 10 Pers. / 24 Zeitstd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A20502 Karikaturen zeichnen

In diesem Kurs können die Grundlagen für das Zeichnen von Karikaturen

erlernt werden.

Inhalte: Gesichtsausdruck und Körperhaltung, die Übertreibung in

der Karikatur.

Zielgruppe: Alle, die Spaß am Zeichnen haben und die Ausdrucksmöglichkeiten

von Cartoon und Karikatur kennen lernen und für sich

nutzen möchten.

Mitzubringen sind: Skizzenblock, Bleistifte, Fineliner und Filzstifte

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 03.02.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Martin Breuer

€ 77,-- ab 6 Pers.; € 58,-- ab 8 Pers.;

€ 46,-- ab 10 Pers. / 16 Zeitstd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Für die folgenden Workshops gilt:

Eine Liste mit den benötigten Materialien erhalten die Teilnehmenden

mit der Anmeldung.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Daniela Schnabel

€ 19,-- ab 6 Pers.; € 15,-- ab 8 Pers. / 4 Zeitstd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A20503 Workshop: Zeichenkurs - ,,Pferde‘‘

In diesem Kurs verfeinern Sie Ihren Umgang mit dem Bleistift und

verschiedenen Hilfsmitteln um realistische, ausdrucksstarke Pferdeporträts

zu zeichnen.

Vorkenntnisse im Zeichnen sind erforderlich.

Termin(e): Samstag, 08.03.14, 9.30 - 13.30 Uhr

141A20504 Workshop: Aquarellkurs ,,Die Wiese‘‘

Für alle, die am Kurs „Am Wegesrand‘ nicht teilnehmen konnten oder

ihn nochmals vertiefen möchten. Wir unternehmen einen malerischen

Spaziergang entlang einer Waldwiese und malen, was dort lebt und

blüht.

Termin(e): Samstag, 28.06.14, 9.30 - 13.30 Uhr

141A20505 Workshop:

Die Welt der Insekten malen und zeichnen

Sie sind überaus zahlreich, überall anzutreffen und häufig wunderschön

anzusehen. In diesem Kurs malen und zeichnen Sie nach

Fotovorlagen, die diese Tiere ganz nah und ungewohnt zeigen. Dabei

kommen verschiedene Techniken zur Anwendung.

Termin(e): Samstag, 19.07.14, 9.30 - 13.30 Uhr

Monsheim

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

Ort:

Monsheim, Grundschule, Hauptgebäude,

Raum 16

Leitung: Sybille Fruth

Kosten: € 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers.;

€ 65,-- ab 10 Pers. /30 UStd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: bei Karl-Christian Prinz (VHS Monsheim),

Tel.: 06243/905383

141N20503 Spaß an Farbe I

Der spielerische Umgang mit dem Medium Acrylfarbe und die Freude

am künstlerischen Arbeiten sind die Basis des Kurses. Die Teilnehmenden

lernen, an konkreten malerischen Aufgabenstellungen

sowohl gegenständlich als auch abstrakt zu arbeiten. Der Weg zur

Kunst ist die Rückkehr zu sich selbst.

Mitzubringen sind: Acrylmalblock oder Leinwand, Acrylfarben (rot,

gelb, blau, schwarz, weiß), verschiedene Flachpinsel, Spachtel, Wasserglas,

altes Tuch, Teller, Malhemd, Zeitungspapier, Skizzenblock,

Bleistift, kleines Sortiment Pastellkreiden und eine Rolle Packpapier

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 19.00 - 21.15 Uhr

141N20504 Spaß an Farbe - Aufbaukurs

Der Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der Entwicklung eigenständiger

Arbeiten. Die Teilnehmenden lernen, Bilder genau zu analysieren

und Verbesserungen wirkungsvoll einzusetzen.

Mitzubringen sind: Leinwand, Acrylfarben (rot, gelb, blau, schwarz,

weiß), Flachpinsel, Wasserglas, altes Tuch, Teller, Malhemd, Zeitungspapier,

Skizzenblock, Bleistift, Tapetenkleister

Termin(e): Montag, ab 05.05.14, 19.00 - 21.15 Uhr

Bei den Veranstaltungen ohne Hinweis

auf die Anmeldung findet die Anmeldung

in der ersten Unterrichtsstunde statt.

Wörrstadt

www.vhs-alzey-worms.de

141U20501 Malkurs: „Eine malerische Weltreise‘‘

Mit verschiedenen Malmitteln und Techniken wollen wir Urlaubs- und

Reisemotive bearbeiten. Jeder kann selbstgemachte oder andere

Fotos, die besondere geographische Orte der Welt darstellen, mitbringen.

Unter fachlicher Leitung werden die Motive in Bilder umgesetzt,

in Aquarell-, Acryl- oder Mischtechniken.

Mitzubringen sind: gutes Malpapier (DIN A3) Stärke ca. 200g oder

Leinwand, Farben (Aquarell oder Acryl), Pinsel (fein und dick)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 10.03.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Wörrstadt, Schulzentrum, Raum 2.13 (HS)

Brigitte Farschon

€ 39,-- ab 6 Pers. / 10 UStd.

8 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

NÄHEN / STRICKEN / HÄKELN / KLÖPPELN

Alsheim

132F21302 Klöppeln für Anfänger und Fortgeschrittene

Wer kennt sie nicht, wundervolle alte Spitzen aus hauchzartem Garn und

Spitzendeckchen aus Großmutters Zeit. Aber Klöppeln ist noch viel mehr,

denn man kann auch Bilder, dreidimensionale Objekte und Schmuck herstellen.

In diesem Kurs sollen Anfänger(innen) die Grundtechniken des Klöppelns

erlernen. Die fortgeschrittenen Teilnehmer(innen) lernen entsprechend ihrem

Kenntnisstand weiter und werden auf Wunsch auch angeleitet, moderne Spitzen

zu klöppeln. Anfänger(innen) erhalten nähere Informationen über das

mitzubringende Material vor Kursbeginn bei der Kursleiterin Sabine Pichl,

Vorsitzende des Deutschen Klöppelverbandes e.V.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Alzey

Dienstag, ab 28.01.14, 19.30 - 21.30 Uhr,

weitere Termine im 2-Wochen-Rhythmus bzw.

nach Absprache

Alsheim, Bürgerhaus, 1. Etage

Sabine Pichl

€ 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.

€ 52,-- ab 10 Pers. / 18 Zeitstd.

12 Personen

Nähkurs

Inhalte: (Theorie und Praxis): Vermittlung von Grundkenntnissen,

Auswahl des Stoffes, Schnittmuster, Zuschneiden, Umgang mit der

Nähmaschine, verschiedene Nähte, Reißverschluss.

Für die beiden folgenden Kurse gilt:

An den Kursabenden ist eine eigene Koffernähmaschine erforderlich.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Brigitte Kröhl

€ 108,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers. / 30 UStd.

10 Personen

bei der Vorbesprechung

141A21401 Nähkurs A

Termin(e): Vorbesprechung: Montag, 03.02.14,

19.00 - 19.45 Uhr; weitere Termine ab

10.02.14, jeweils 19.00 - 21.15 Uhr

141A21402 Nähkurs B

Termin(e): Vorbesprechung: Dienstag 04.02.14,

19.00 - 19.45 Uhr; weitere Termine ab

11.02.14, jeweils 19.00 - 21.15 Uhr

Osthofen

132O21402 Nähen macht Spaß!

Nähen für Fortgeschrittene

Inhalt: selbst genähte Taschen oder Tischsets dekorativ gestalten

Ziel: Applikation: schicke Flicken selber nähen, applizieren.

Mitzubringen sind: eigene Nähmaschine, alle Arbeitsmaterialien

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mittwoch, ab 15.01.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Osthofen, Seebachschule

Elvira Golowin

€ 96,-- ab 6 Pers.; € 72,-- ab 8 Pers. / 20 Zeitstd.

10 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Westhofen

141W21301 Selbstgenähte Teddys,

Plüschtiere und Stofftaschen

Einführung in die Technik des Hand- und Maschinennähens.

Mitzubringen sind: Schere, Stecknadeln, Nähmaschine

(falls vorhanden)

Termin(e): Montag, ab 10.03.14, 19.00 - 22.00 Uhr

Ort:

Westhofen, Otto-Hahn-Schule

Leitung: Leni Berkes

Kosten: € 47,--ab 6 Pers.; € 35,-- ab 8 Pers.;

€ 28,-- ab 10 Pers. / 9 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: bei Leni Berkes, Tel.: 06241/34979

PATCHWORK

Saulheim

Für die folgenden Workshops gilt:

Wir brauchen für diese Kurse ein wenig zusätzliche Zeit, um die

Tische herzurichten und den Raum gegen Unterrichtsende wieder

sauber zu machen.

Ort:

Saulheim, Bürgerhaus, Übungsraum

Leitung: Heike Roth

Kosten: € 34,-- ab 6 Pers.; € 26,-- ab 8 Pers.;

€ 21,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: bei Heike Roth, Tel.: 06130/6842

141P21401 Workshop:

,,Gepatchte Umhängetasche oder Cliptasche‘‘

Ein Kurs für Anfänger und fortgeschrittene Quilterinnen. Sie stellen

eine kleine traditionelle Quiltarbeit in Schnellschnitttechnik mit abgewandeltem

Log Cabin Block und Maschinenquilten her und fangen

an, diese Arbeit in eine Tasche einzuarbeiten. Die Tasche wird an diesem

Tag nicht fertig, Sie sollten noch Heimarbeit einplanen.

Sie benötigen: Stoffe, auch Reste in hell, mittel und dunkel, H630

und Rückseitenstoff ca. 45 x 32 cm, passendes Garn, Stecknadeln,

für Umhängetasche 22 cm Reißverschluss, für Cliptasche einen Clipbügel,

Nagelfeile, übliches Nähzubehör, Nähmaschine, Tüte für Müll.

Wir machen eine gemeinsame Mittagspause mit einem kleinen Buffet,

dazu kann jeder etwas mitbringen.

Termin(e): Samstag, 15.03.14, 10.00 - 16.00 Uhr

141P21402 Workshop: ,,Fusing‘‘

Diese Technik ist für Anfänger und fortgeschrittene Patchworkerinnen

gleichermaßen geeignet. Fusing ist eine Applikationstechnik, die nur

geklebt und anschließend überstickt wird. Das Übersticken kann

mit der Nähmaschine oder auch von Hand geschehen. Es wird eine

kleine Arbeit gestaltet.

Sie benötigen: kleine Bügelstation, Vliesofix, Stoffe, Entwurfspapier,

Stift, H630, Rückseitenstoff, Stickgarne, Cutter, evtl. auch Wellenklinge,

Pinzette, Matte Lineal, Stoffschere, übliche Nähutensilien,

Nähmaschine und Tüte für den Müll.

Wir machen eine gemeinsame Mittagspause mit einem kleinen Buffet,

dazu kann jeder etwas mitbringen.

Termin(e): Samstag, 10.05.14, 10.00 - 16.00 Uhr

141P21403 Workshop:

,,Einstieg in die Welt der Mixed Media Technik - Surface Design‘‘

Wer möchte mal in die Mixed Media Textilkunst reinschnuppern? Dieser

Workshop bietet einen kleinen Einblick in eine sehr umfangreiche

Technik. Bearbeitet wird ein selbst bedruckter Stoff in verschiedenen

Schichten und Techniken. Gearbeitet wird mit Goldfolie, Schrift, Vliesofix,

Stofffarbe, Papier, Tintenstrahlkopie, Drucken, Stempel, Stickereien

und Nählinien. Eine ausführliche Materialliste wird Ihnen nach

Anmeldung zugesandt. Bitte sammeln Sie schon mal Zeitungen zum

auslegen des Bodens und des Tisches.

Wir machen eine gemeinsame Mittagspause mit einem kleinen Buffet,

dazu kann jeder etwas mitbringen.

Termin(e): Samstag, 14.06.14, 10.00 - 16.00 Uhr

Wöllstein

141T21401 Patchwork für Einsteiger: Blöcke

Die drei Unterrichtsabende dieses Kurses widmen sich folgenden

Themen: Blöcke mit geraden Nähten (Rechtecke, Quadrate, Dreiecke),

Blöcke mit gebogenen Nähten, Blöcke mit Rauten und Y-Nähten.

Teilnehmende ohne Vorkenntnisse im Patchworken lernen, wie

man mit Cutter, Matte und Lineal umgeht, wie man Schablonen verwendet,

wie man einen Block zusammensetzt und wie man bügelt.

Mitzubringen sind: Nähmaschine, übliche Utensilien, Stoffe in hell,

mittel und dunkel, Stecknadeln, Kugelschreiber, Schere, passendes

Garn, Mehrfachstecker, Tüte für Müll sowie (wenn vorhanden) Cutter,

Matte und Lineal.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, ab 22.05.14, 18.30 - 21.30 Uhr

Wöllstein, Realschule plus, Mehrzweckraum (EG)

Heike Roth

€ 49,-- ab 6 Pers.; € 37,-- ab 8 Pers.;

€ 30,-- ab 10 Pers. / 9 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


www.vhs-alzey-worms.de

36

SCHMIEDEN / GOLDSCHMIEDEN

Alzey

141A21225 Schmuckwerkstatt

Schmuck zu gestalten ist einfacher als Sie vielleicht denken!

Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie, Perlen und Edelsteine auf

Juwelierdraht (oder ein dehnbares Kunststoffband aufzuziehen)

und Kettenverschlüsse anzubringen. Entweder arbeiten Sie nach

Mustervorlagen oder Sie kreieren durch eigene Zusammenstellung

ein individuelles Schmuckstück. Sie haben die Möglichkeit, halsnahe

Colliers, lange Ketten, Armbänder, Ringe (auf Kautschukband)

oder Ohrringe zu fertigen. Gerne dürfen Sie ein eigenes aus der

Mode gekommenes Schmuckstück aufpeppen. Der Kurs ist auch für

Jugendliche geeignet.

Gearbeitet wird mit Halbedelsteinen, Lava, Zuchtperlen, Glasperlen

und Silberperlen (echt oder versilbert). Das Material kann im Kurs von

der Kursleiterin bezogen werden. Kosten nach Verbrauch/Steinauswahl

(Ohrringe ab ca. 5 €, Armbänder ab ca. 10 €, Ketten ab ca. 15 €)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Anm. bis: 30.04.14

Armsheim

Für die folgenden Kurse gilt:

Vorbesprechung: 07.05.14, 19.00 - 20.00 Uhr

(Materialauswahl); weitere Termine:

Mittwoch, 14.05. und 21.05.14, 19.00 - 21.30 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Martina Weiß-Wegner

€ 48,-- ab 4 Pers. / 6 Zeitstd.

6 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Ort: Armsheim, Atelierscheune, Bäreneck 4

Leitung: Joachim Harbut

Maximum: 4 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A21211 Workshop „Feuer und Eisen“ -

Ein Schmiedekurs für Hobbyschmiede

Ein Kurs für alle, die ihre handwerklichen Fähigkeiten am Amboss

erweitern wollen.

Die Kurse werden von einem Kunstschmiedemeister geleitet.

Mitzubringen sind: Alte Kleidung, Arbeitsjacke, lange Hosen, festes

Schuhwerk, Brillenträger eigene Schutzbrille, Verpflegung.

Termin(e): Samstag, ab 22.02.14, 10.00 - 16.00 Uhr;

weiterer Termin: 23.02.14

Kosten: € 123,-- bei 4 Pers. / 12 Zeitstd.

(inkl. € 23,-- Materialkosten)

141A21212 Kunstobjekte aus Metall, Schrott und Fundstücken

Objekte aus Schrott, alten Holzteilen, Schwemmholz, Eisen und

Fundstücken verwandeln sich in eine neue Welt, Ihr eigenes Objekt.

Wir arbeiten mit Schweißgerät, Plasmaschneider, Schmiedefeuer,

Amboss und was sonst noch so eine Atelierscheune an Geräten bietet.

Lassen sie sich auf eine außergewöhnliche Lebenserfahrung ein.

Der Kurs wird von einem Kunstschmiedemeister geleitet.

Mitzubringen sind: Alte Kleidung, Arbeitsjacke, lange Hosen, festes

Schuhwerk, Brillenträger eigene Schutzbrille, Verpflegung. Wenn

möglich: Altmaterial wie Eisen, Schrottplatzmetalle, Küchengeräte,

Schwemmholz, Glasteile oder Dinge vom Sperrmüll. Das Material

kann auch beim Dozenten käuflich erworben werden.

Termin(e): Samstag, 29.03.14, 10.00 - 18.00 Uhr

Kosten: € 90,-- bei 4 Pers. / 8 Zeitstd.

(inkl. € 23,-- Materialkosten)

TÖPFERN / PLASTISCHES GESTALTEN

Saulheim

ÖPFERN UND PLASTISCHES GESTALTEN FÜR ANFÄNGER

TUND FORTGESCHRITTENE

Für Einsteiger:

Machen Sie Bekanntschaft mit Ton, einer sehr lebendigen Masse!

Es werden Ihnen verschiedene Techniken des Aufbauens vorgestellt

(Wulst- und Plattentechnik), mit denen Sie Gefäße und Figürliches

herstellen werden. Die Werke werden gebrannt, bemalt und glasiert.

Für Fortgeschrittene:

Wir berechnen und analysieren den menschlichen Körper zum Formen

von Skulpturen, Torsi und Ganzkörperplastiken. Regen Sie Ihre

Phantasie an! Vertiefen Sie Ihre bereits erworbenen Kenntnisse und

nutzen Sie die Gelegenheit zum freien Gestalten.

Für die folgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind:

Anfänger: spitzes Küchenmesser, Holzkochlöffel, Schürze

Fortgeschrittene: Modellierset, spitzes Küchenmesser, Schürze

Ort:

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Saulheim, Grundschule, Werkraum

Rosemarie Kuhlmann

8 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141P20601 Töpfern und plastisches Gestalten für Anfänger und

Fortgeschrittene - Kurs A

Termin(e): Donnerstag, ab 13.02.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Kosten: € 105,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers. / 16 Zeitstd.

141P20602 Töpfern und plastisches Gestalten für Anfänger und

Fortgeschrittene - Kurs B

Termin(e): Montag, ab 17.02.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Kosten: € 105,-- ab 6 Pers.; € 81,-- ab 8 Pers. / 16 Zeitstd.

141P20603 Töpfern und plastisches Gestalten für Anfänger und

Fortgeschrittene - Kurs C

Termin(e): Donnerstag, ab 10.04.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Kosten: € 57,-- ab 6 Pers. / 8 Zeitstd.

141P20604 Töpfern und plastisches Gestalten für Anfänger und

Fortgeschrittene - Kurs D

Termin(e): Montag, ab 05.05.14, 19.30 - 21.30 Uhr

Kosten: € 57,-- ab 6 Pers. / 8 Zeitstd.

MUSIK - LITERATUR - SPRECHERZIEHUNG

Alzey

CHREIBWERKSTATT MIT DR. LOTHAR SCHÖNE

SDer Dozent der beiden nachfolgenden Seminare Dr. Lothar

Schöne ist Autor von Romanen („Das jüdische Begräbnis“), Erzählungsbänden

(„Schall und Rauch“) und Sachbüchern. Er arbeitet für

Zeitungen (Die Welt, Frankfurter Rundschau), wurde mehrfach mit

Literaturpreisen ausgezeichnet und unterrichtet an Hochschulen das

Fach Kreatives Schreiben. Besuchen Sie ihn im Internet: www.lotharschoene.de.

Für die folgenden Seminare gilt:

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Dr. Lothar Schöne

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z20101 Wie man professionell und bestsellerverdächtig

schreibt (Basiskurs)

Wer gut schreiben will, muss mit Sprachen kreativ umgehen können

und sich die handwerklichen Grundlagen des Schreibens aneignen.

Dieses Schreibseminar mit dem Autor Lothar Schöne bietet die Gelegenheit,

von einem Profi zu erfahren, wie man sich im Formulieren

und Strukturieren von Texten fit macht und mit welchen Mitteln man

seine Kreativität steigern kann, um trockene Sachverhalte in unterhaltsame

Lektüre zu verwandeln.

In diesem Seminar erproben Sie Ihre sprachliche Kreativität anhand

von Übungen und praktischen Beispielen. Außerdem befassen wir

uns mit dem zeitgenössischen Buchmarkt, der Frage, wie Ihr Manuskript

einen Verlag findet, Vermarktungsmöglichkeiten allgemein und

wie ein gutes Exposé aussehen soll, um die Chancen zu erhöhen.

Termin(e): Freitag, den 07.03.14, von 14:00 Uhr bis 18:30 Uhr

und weiterer Termin: Samstag, den 08.03.14,

von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kosten: € 170,-- ab 6 Pers.; € 127,-- ab 8 Pers.,

€ 102,-- ab 10 Pers. / 12,5 Zeitstd.

Anm. bis: 21.02.14

141Z20102 Rosa Roth trifft Bella Block.

Gute Drehbuchautoren sind sehr gefragt und werden entsprechend

bezahlt. In diesem Wochenend-Seminar eignen Sie sich das Handwerkszeug

des Drehbuchautors an, Sie erfahren, wie man eine zündende

Filmidee findet und Sie in ein Exposé überführt. Wir praktizieren

die einzelnen Schritte der Drehbuchentwicklung und Sie lernen

dramaturgisch zu denken - das alles mittels Übungen.

Die Teilnehmer werden dabei einerseits kreativ tätig sein, sie können

Filmideen vorstellen und werden andererseits als Skript-Doktoren

fungieren.

Termin(e):

Kosten:

Anm. bis: 17.04.14

Freitag, den 02.05.14, von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

und weiterer Termin: Samstag, den 03.05.14,

von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

€ 170,-- ab 6 Pers.; € 127,-- ab 8 Pers.,

€ 102,-- ab 10 Pers. / 12 Zeitstd.

141Z20801 Didgeridoo für Anfänger und Fortgeschrittene -

Klang, Entspannung und Anti-Schnarchtraining

Das Didgeridoo ist eines der ältesten Instrumente der Menschheitsgeschichte

und das traditionelle Musikinstrument der Ureinwohner

Australiens, der Aboriginies. Es wird durch eine spezielle Atemtechnik,

die Zirkularatmung, zum Klingen gebracht. Der unverwechselbare

archaisch-magische Ton wird im Mundraum des Spielers erzeugt.

Didgeridoo spielen macht Spaß, entspannt und hat auch gesundheitliche

Effekte: Eine kontrollierte Studie der Universität Zürich und der

Zürcher Höhenklinik Wald hat ergeben, dass sich Didgeridoo spielen

nach einiger Zeit positiv auf das Schnarchen und die Schlafqualität

auswirkt. Ursachen hierfür: Bei Menschen, die schnarchen, hat das

Gaumensegel an Elastizität verloren und wenn ein Schlafapnoe-

Syndrom vorliegt, sind die Muskeln, welche die oberen Atemwege

offen halten, schwächer ausgebildet. Beim Didgeridoo spielen wird

genau dies dank der speziellen Atemtechnik stark beansprucht und

trainiert, so dass der Schweregrad des Schnarchens abgemildert

werden kann. Der Workshop vermittelt die Zirkularatmung, Grundtöne

auf dem Instrument und das Erlernen verschiedener „typischer“

Effekte am Didgeridoo sowie kulturell-historische Hintergründe. Zur

Ergänzung werden Musikbeiträge unser Bild über die Kultur der australischen

Ureinwohner abrunden.

Die Instrumente können beim Kursleiter gegen eine Gebühr von €

2,-- ausgeliehen werden.

Termin(e): Samstag, 01.03.14, 10.00 - 17.00 Uhr

(inkl. 60 Minuten Pause)

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Anthony Nachbauer

Kosten: € 50,-- ab 6 Pers.; € 37,-- ab 8 Pers.;

€ 30,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

Maximum:

Anmeldung:

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z20802 Workshop „Bodhrán - irische Rahmentrommel für

Anfänger und fortgeschrittene Anfänger“

Bodhrán, die irische Rahmentrommel, wird hauptsächlich mit Hilfe

eines „Sticks“ gespielt und kann bereits nach wenigen Stunden

Übung mit ersten Erfolgen begeistern.

Ein Kurs für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger, die Tipps und

Spieltechniken erlernen bzw. erweitern möchten. Notenkenntnisse

werden nicht benötigt. Nach kurzer Einführung steht die Vermittlung

der Technik des Bodhrán-Spiels im Vordergrund. Das Zusammenspiel

(Session) sowie Strukturen und Begleitmuster sind ebenfalls

Schwerpunkte. Der Unterricht der fortgeschrittenen Anfänger richtet

sich individuell nach dem Spielniveau der Gruppe. Mögliche Inhalte

wären der Ausbau der Schlagmuster, Erweiterung der Rhythmen

sowie der Einsatz der linken Hand. Bitte geben Sie bei der Anmeldung

an, ob Sie ein Leihinstrument benötigen, da nur eine begrenzte

Anzahl an Bodhráns (kostenfrei) zur Verfügung gestellt werden kann.

Im Rahmen des Unterrichtes können die Instrumente und das Zubehör

auch käuflich erworben werden.

Der Kursleiter Guido Plüschke gewann 2008 als erster Nicht-Ire den

3. Platz bei den World Bodhrán Championships in Irland. Neben

den praktischen Aspekten setzte er sich 2004 im Rahmen seiner

Magisterarbeit an der Universität Lüneburg mit der Entwicklungsgeschichte

der Bodhrán auseinander. Guido ist ebenfalls ein beliebter

und geschätzter Studio- und Gastmusiker. Bereits im Jahr 2000 präsentierte

er in Jürgen von der Lippes beliebter Fernsehshow Geld

oder Liebe einem großen Publikum die vielfältigen Möglichkeiten der

Bodhrán.

Termin(e): Sonntag, 23.03.14, 14.00 - 17.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Guido Plüschke

Kosten: € 65,-- ab 6 Pers.; € 49,-- ab 8 Pers.;

€ 39,-- ab 10 Pers. / 3,5 Zeitstd.

Maximum:

Anmeldung:

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


37

Alzey

LÄNDER - UND HEIMATKUNDE

- EXKURSIONEN

141A11102 Rheinhessen auf den Spuren der Vergangenheit -

Rommersheim

Termin(e):

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Veranstalter:

Samstag, 05.04.14, Treffpunkt in Alzey:

Parkplatz Römerkastell, 14.15 Uhr; Treffpunkt in

Rommersheim bei der Kirche: 14:30 Uhr

Wolfgang Schwehm, Alzey

€ 5,-- ab 8 Pers. / 3 Zeitstd.

30 Personen

Nur mit Anmeldung im Museum Alzey,

Tel.: 06731/499364

Museum, Altertumsverein für Alzey und

Umgebung e.V. und KVHS

141A11110 Rheinhessisch für Einheimische und Zugereiste

Der Kurs richtet sich an alle Interessenten und Freunde der „Rheinhessischen

Mundart“ und zwar sowohl an Einheimische als auch

an Zugereiste. Behandelt und besprochen werden die sprachlichen

Unterschiede innerhalb Rheinhessens, Schreibweisen und Phonetik,

die zwei wichtigsten Verben, Präsensbildung, die anderen Zeiten,

Verwendung der Passivform, Imperativ, Konjunktiv, die (Nicht-)Verwendung

des Genitivs, Diminutiv und Pluralbildung, Verwendung von

Präpositionen, der Relativsatz mit seiner wu-Konstruktion, Besonderheiten

in unserer Mundart, der jiddische und der französische Einfluss

auf unsere Mundart, Redewendungen und Sprichwörter. Ferner gibt

es in humorvoller Weise Lese- und Übersetzungsübungen in Form

einer Arbeitsgruppe.

Termin(e): Montag, ab 05.05.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Leitung: Hartmut Keil

Kosten: € 19,-- ab 6 Pers.; € 15,-- ab 8 Pers.;

€ 12,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

Maximum:

Anmeldung:

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A11131 Stadthistorischer Rundgang: Zur Warte auf dem Berg

Diese Veranstaltung aus der Reihe ‚Historische Stadtrundgänge‘

will die Geschichte der Stadt Alzey anhand des Quellenmaterials

im Stadtarchiv im Alzeyer Museum darstellen und bei thematischen

Stadtführungen unter fachkundiger Leitung vor Ort veranschaulichen.

Termin(e): Samstag, 14.06.14, 10.30 - 12.30 Uhr (Treffpunkt:

Alzey, Parkplatz am Wartbergstadion, 10.30 Uhr)

Ort:

Alzey, Wartbergstadion, Einfahrt zum Schwimmbad

Leitung: Dr. Rainer Karneth / Dr. Eva Heller-Karneth

Kosten: € 8,-- ab 6 Pers.; € 6,-- ab 8 Pers.;

€ 5,-- ab 10 Pers. / 2 Zeitstd.

Maximum: 20 Personen

Anmeldung: Nur mit Anmeldung im Museum Alzey,

Tel.-Nr.: 06731/499364

Veranstalter: Museum, Altertumsverein für Alzey und

Umgebung e.V. und KVHS

141Z11101 Farbdia-Vortrag „Die Stadt im Vulkankrater“

(Bad Münster am Stein)

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Rheinhessischen Schweiz liegt

eine grandiose Vulkan-Landschaft mit Bad Münster am Stein/Ebernburg

im Zentrum, Bad Sobernheim und Bad Kreuznach am Rande.

Kurvenreich durchflossen von der romantischen Nahe.

Ein riesiger, zentraler Vulkan schoss vor 300 Millionen Jahren hier

sein Magma in den Himmel. Vor 30 Millionen Jahren brandete eine

tropische Meeresküste und ab 10 Millionen Jahren fraß sich ein reißender

Fluss durch den längst erloschenen Krater: Die Nahe. Heute

gehört diese kontrastreiche Region zu den reizvollsten Landschaften

in Rheinland-Pfalz.

Ideales Erholungs- und Wandergebiet pur. Mit 5 geheimnisumwitterten

Burgen, atemberaubenden Steilfelsen und unvergesslichen

Fernblicken, tiefeingeschnittenen Flusstälern, berühmten Weinlagen

und verträumten Orten mit romantischen Einkehrmöglichkeiten.

Der bekannte Profifotograf Gerd Brzoska hat diese Bilderbuch-Ecke

zu einem ungewöhnlichen Vortrag gestaltet. Freuen Sie sich auf einen

spannenden Abend mit vielen Anregungen zum Selbstentdecken!

Termin(e): Donnerstag, 13.03.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Alzey, Kulturzentrum, Saal

Leitung: Gerd Brzoska

Kosten: € 4,-- ab 20 Pers. / 2 UStd.

Maximum:

Anmeldung:

60 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Bei allen Kursen mit Anmeldung bei der

Geschäftsstelle besteht auch die Möglichkeit

der Online-Anmeldung!

132Z11004 Ein (filmischer) Streifzug durch Südostasien:

Xin Chao - Willkommen in Vietnam

Otmar Müller hat seine Reise durch Vietnam mit einer Semi-professionellen

Kamera in HD-Qualität dokumentiert. Die Rundreise führt in

drei Regionen von Vietnam. Der Norden mit Hanoi und der Halong-

Bucht, das UNESCO Kulturerbe. Der mittlere Teil von Vietnam mit der

www.vhs-alzey-worms.de

alten Kaiserstadt Hu, Da Nang und Hoi An. Im südlichen Teil besuchen

wir Nha Trang, Saigon, Cu Chi mit seinem Vietkong-Tunnelsystem

und natürlich das Mekong Delta. Wir erleben ein lebendiges

Vietnam mit sehr freundlichen Menschen, einer interessanten Kultur

und Geschichte sowie einer phantastischen Küche.

Termin(e): Montag, 20.01.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Otmar Müller

Kosten: € 5,-- ab 10 Pers. / 2 Zeitstd.

Maximum: 20 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

ILMISCHE STREIFZÜGE DURCH AFRIKA

FOtmar Müller hat seine Reisen durch Marokko und Südafrika mit

einer Semi-professionellen Kamera in HD-Qualität dokumentiert. Am

Schneidetisch sind eindrucksvolle Filme entstanden, die dazu einladen,

die Landschaft und die Menschen kennenzulernen.

Für die folgenden Veranstaltungen gilt:

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Otmar Müller

Kosten: € 5,-- ab 10 Pers. / 2 Zeitstd.

Maximum: 20 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z11004 Filmische Streifzüge durch Afrika:

Mythos Marokko - zwischen Traum und Wirklichkeit

Unsere Rundreise durch den Süden von Marokko beginnt in Agadir,

der weißen Stadt am Meer. Eine über 3000 Kilometer lange Rundreise

liegt vor uns. Die Reise führt uns zu den Blauen Männern,

Oasen, Wüsten, Wohnburgen mit orientalischem Flair, Königsstädten

und den grandiosen Landschaften des Atlas-Gebirges. Marrakesch,

die Stadt der Kasbahs und die Sandwüste von Erg Chebi am Rande

der Sahara - dies sind nur ein paar Highlights dieser Reise.

Termin(e): Montag, 10.03.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Anm. bis: 03.03.14

141Z11005 Filmische Streifzüge durch Afrika:

Südafrika - Kapstadt - Garden Route

Begleiten Sie uns auf einer faszinierenden Reise und lernen Sie die

reizvollen Eindrücke der Kap-Region kennen. Nur wenige Städte dieser

Welt haben eine solch grandiose und unverwechselbare Kulisse

wie Kapstadt, das sich zu Füßen der majestätischen Wand des Tafelbergs

ausbreitet, flankiert von Lion’s Head und Signal Hill im Westen.

Den schönsten Blick auf die Stadt hat man von Bloubergstrand, dem

kleinen Seebad, 25 km nördlich von Kapstadt. Genießen Sie die Eindrücke

dieser Region mit ihren interessanten Orten, phantastischen

Weingütern und der berühmten Garden-Route.

Termin(e): Montag, 31.03.14, 19.00 - 21.00 Uhr

Anm. bis: 24.03.14

ORTRAGSREIHE: „HISTORISCHE ENTDECKUNGSTOUR

VFÜR ENGLANDREISENDE‘‘

Es gibt viel zu entdecken in England. Reisende wissen es: Das

Urlaubserlebnis wird intensiver, wenn man Hintergründe kennt. In

diesem dreiteiligen Lichtbildvortrag werden wichtige Persönlichkeiten

und Ereignisse der englischen Geschichte vorgestellt. Ein

„Geschichtsunterricht‘‘ in Fakten und Anekdoten...

Für die folgenden Vorträge gilt:

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Volker Lautenschläger

Kosten: € 6,-- ab 10 Pers. / 2 UStd.

Maximum: 18 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759

141Z11001 Vortragsreihe: ‘‘Historische Entdeckungstour für

Englandreisende‘‘: Wilhelm der Eroberer und Heinrich II.

Im Mittelpunkt des ersten Vortrags steht das England des 11. Jahrhunderts

mit folgenden Themen: Eroberung durch Wilhelm aus der

Normandie; Heinrich II., König von England und Herr über (fast) die

Hälfte von Frankreich.

Termin(e): Donnerstag, 06.03.14, 19.00 - 20.30 Uhr

141Z11002 Vortragsreihe: ‘‘Historische Entdeckungstour für

Englandreisende‘‘: Rosenkriege, Heinrich VIII. und Elisabeth I.

Am zweiten Vortragsabend befasst sich Volker Lautenschläger mit

den Rosenkriegen der Häuser Lancaster und York sowie der Herrschaft

von Heinrich VIII. und dessen Tochter Elisabeth I.

Termin(e): Donnerstag, 20.03.14, 19.00 - 20.30 Uhr

141Z11003 Vortragsreihe: ‘‘Historische Entdeckungstour für

Englandreisende‘‘: Bürgerkrieg und Parlament

Zum Abschluss der dreiteiligen Vortragsreihe zur englischen

Geschichte beschäftigt sich der Referent mit folgenden Themen: Die

Zeit nach Elisabeth I., Konflikt zwischen Krone und Parlament, Oliver

Cromwell und die Puritaner.

Termin(e): Donnerstag, 03.04.14, 19.00 - 20.30 Uhr

Gau-Odernheim

141J20301 Einführungsabend: Exkursion nach Limburg an der Lahn

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, 01.04.14, 19.00 - 20.00 Uhr

Gau-Odernheim, Realschule plus, Film- und

Feierraum (Eingang Roßmarkt)

Rudi Flick

Eintritt frei

50 Personen

bei Rudi Flick, Tel.: 06733/260, oder Marianne

Bähr (VHS Gau-Odernheim), Tel.: 06733/6062

141J20302 Exkursion nach Limburg an der Lahn

Die Exkursion nach Limburg an der Lahn beinhaltet eine Stadtführung,

Mittagessen und eine Schifffahrt auf der Lahn.

Zeit zur freien Verfügung ist zusätzlich eingeplant.

Die weiteren Bushaltestellen und der Sitzplan werden den Mitfahrenden

zugeleitet.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, 05.04.14, 07.00 - 22.00 Uhr

Gau-Odernheim, Untermarkt

Rudi Flick

€ 55,-- ab 45 Pers.

50 Personen

bei Rudi Flick, Tel.: 06733/260, oder Marianne

Bähr (VHS Gau-Odernheim), Tel.: 06733/6062

Mettenheim

IEBESPFLANZEN IN DEN METTENHEIMER HOHLWEGEN

LIm Zuge der Renaissance der Heilkräuter rücken auch die „Liebespflanzen“

wieder in den Blickpunkt. Dabei handelt es sich um Heilpflanzen,

von denen man sich seit Jahrhunderten Hilfe und Unterstützung

in Angelegenheiten der Liebe erhofft und verspricht.

Auch die in den Mettenheimer Hohlwegen anzutreffenden Liebespflanzen

sollen das normale Zusammensein aus dem Alltäglichen

herausheben und einen „liebevollen“ Rahmen schaffen. Während

der Wanderung werden nur Pflanzen vorgestellt, die auch in unseren

häuslichen Gärten angesiedelt werden können. Unterwegs wird eine

kleine kulinarische Pause mit Erzeugnissen aus der Region eingelegt.

Getränke und Speisen werden von einem Packpferd getragen.

Für die beiden folgenden Wanderungen gilt:

Mitzubringen sind: der Witterung angemessene Kleidung und festes

Schuhwerk.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mettenheim, Pferdehof der schwarzen Prinzen

Ingrid Michaelis-Hertel

€ 10,-- ab 8 Pers. / 3 Zeitstd. (inkl. Imbiss)

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F11101 Liebespflanzen in den Mettenheimer Hohlwegen -

Kurs A

Termin(e): Samstag, 10.05.14, 10.30 - 13.30 Uhr

141F11102 Liebespflanzen in den Mettenheimer Hohlwegen -

Kurs B

Termin(e): Samstag, 21.06.14, 10.30 - 13.30 Uhr

Saulheim

141P11001 Mühlen-Erlebnis-Wanderung entlang des Saulheimer

Baches

Zwischen Nieder-Olm und Wörrstadt, entlang des Saulheimer

Baches, standen einst 11 Wassermühlen, von denen heute noch 6

im baulichen Bestand erhalten sind. Die von Jakob Heinrich Haas

geführte Wandergruppe besucht alle 11 Standorte, um sich vor Ort

ein Bild von der Funktion, der regionalen Bedeutung und der in den

Mühlen ansässigen Familien zu machen. Informationen über Flora,

Fauna und die Renaturierungsmaßnahmen entlang des 10 km langen

Bachlaufs runden die Veranstaltung ab.

Die Wanderung endet nach rd. 5 Stunden am späten Nachmittag am

Neunröhrenbrunnen in Wörrstadt, der Quelle des Baches. Unterwegs

sind drei Pausen eingeplant. Die Rückfahrt ist selbst zu organisieren.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Sonntag, 11.05.14, 13.00 - 18.00 Uhr

Nieder-Olm, Eulenmühle

Jakob Heinrich Haas

Eintritt frei

(Anstelle eines Teilnahmebeitrags wird um

eine Spende zur Unterstützung der Arbeit der

„Initiative Volks-, Heimat- und Mühlenkunde

Saulheim“ gebeten.)

30 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Zahlung der Teilnahmebeiträge ab Februar 2014 nur noch

per Überweisung möglich

Wir möchten darauf hinweisen, dass mit Einführung des

SEPA-Lastschriftverfahrens zum 1. Februar 2014 die Zahlung

der Teilnahmebeiträge nur noch per Überweisung möglich ist.

Der Lastschrifteinzug (Abbuchung) scheidet wegen des mit

SEPA verbundenen zusätzlichen Verwaltungsaufwands aus.


www.vhs-alzey-worms.de

141P11101 Rheinhessisch für Einheimische und Zugereiste

Der Kurs richtet sich an alle Interessenten und Freunde der „Rheinhessischen

Mundart“ und zwar sowohl an Einheimische als auch

an Zugereiste. Behandelt und besprochen werden die sprachlichen

Unterschiede innerhalb Rheinhessens, Schreibweisen und Phonetik,

die zwei wichtigsten Verben, Präsensbildung, die anderen Zeiten,

Verwendung der Passivform, Imperativ, Konjunktiv, die (Nicht-)Verwendung

des Genitivs, Diminutiv und Pluralbildung, Verwendung von

Präpositionen, der Relativsatz mit seiner wu-Konstruktion, Besonderheiten

in unserer Mundart, der jiddische und der französische Einfluss

auf unsere Mundart, Redewendungen und Sprichwörter. Ferner gibt

es in humorvoller Weise Lese- und Übersetzungsübungen in Form

einer Arbeitsgruppe.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey

Dienstag, ab 11.03.14, 19.30 - 21.00 Uhr

Saulheim, Bürgerhaus

Hartmut Keil

€ 19,-- ab 6 Pers.; € 15,-- ab 8 Pers.;

€ 12,-- ab 10 Pers. / 4 UStd.

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

STUDIENREISEN UND

-FAHRTEN

141A11021 Studienreise: „Madrid und Kastilien“

Besucht werden, außer Madrid, Städte wie: Toledo, San Lorenzo de

El Escorial, Segovia, Avila, Salamanca, Valladolid, Burgos.

Termin(e): Sonntag, ab 04.05. – 11.05.14

Ort:

Alzey, Parkplatz Ostdeutsche Straße

Leitung: Anneliese Werner

Maximum: 35 Personen

Anmeldung: Nähere Informationen und Anmeldung bei

Anneliese Werner, Tel.: 06731/45481

Wonsheim

141V11002 Studienreise: „Ungarn und Plattensee“

8-tägige Studienreise nach Ungarn, Zwischenübernachtung in Linz,

5 Übernachtungen mit Halbpension in einem Hotel am Plattensee,

Stadtrundfahrt durch Budapest mit Reiseleitung, Ausflüge: „Rund um

den Plattensee“ und „Puszta mit Programm“.

Termin(e): Dienstag, den 29.04.2014 - Dienstag, den 06.05.2014

Ort:

Wonsheim, Rathaus

Leitung: Christel Reiß

Maximum: 42 Personen

Anmeldung: Nähere Informationen und Anmeldung bei

Christel Reiß, Tel.: 06703/1876

VERANSTALTUNGEN IM MUSEUM

KUNSTAUSSTELLUNGEN

UNST IM BURGGRAFIAT

KKunstgalerie der Stadt Alzey

Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kunst im Burggrafiat“

19.01. – 09.02.14 Gruppe Impuls(e): „ Aus die Maus“ - Malerei,

Grafik, Plastik

18.01., 18.00 Uhr Vernissage

23.02. – 23.03.14 Elena Esser - Ölmalerei, Aquarelle

22.02., 18.00 Uhr Vernissage

06.04. – 18.05.14 Salvador Dali - Ausstellung von Kunstdrucken

eines Sammlers

Eintritt: 6,00 € (ermäßigt 3,00 €)

05.04., 18.00 Uhr Vernissage

15.06. – 06.07.14 Gölz & Harbut - Johannisnacht!

14.06., 18.00 Uhr Vernissage

13.07. – 03.08.14 Kunst für AFEMDI - Benefizausstellung

12.07., 18.00 Uhr Vernissage

AUSSTELLUNGEN IM MUSEUM

SONDERAUSSTELLUNGEN

18. MÄRZ – 04. MAI 2014

DIE WITTELSBACHER AN DER SELZ.

Burg und Schloss Alzey im Zeichen von Löwe und Wecken

Termin(e): 18.03. – 04.05.14

Eröffnung: 17.03.14, 20.00 Uhr

Ort:

Alzey, Museum

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 10.00 -12.00 und

14.00-16.30 Uhr,

Eintritt frei

VERANSTALTUNGEN IM MUSEUM

7. Römertag in Rheinhessen - Latein für Anfänger

Nähere Informationen zu Programm und Ablauf des Tages entnehmen

Sie bitte der Tagespresse und der Homepage des Museums

(www.museum-alzey.de).

Termin(e):

Ort:

Veranstalter:

MUSEUMSABENDE

Alzey

Sonntag, 27.04.14, 11.30 – 12.30 Uhr

Museum Alzey

Museum Alzey und Altertumsverein Alzey

141A11103 „ … denn es mir all mein leben leyd gewesen,

ein weibsmensch zu sein“

Über Fremd- und Selbstbestimmtheit im Leben Liselottes von der

Pfalz (1652-1722)

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Veranstalter:

Montag, 27.01.14, 20.00 - 22.00 Uhr

Alzey, Museum

Dr. Andreas Wilhelm, Mannheim

Eintritt frei

50 Personen

Museum, Altertumsverein für Alzey und

Umgebung e.V. und KVHS

141A11104 Der Streit um die Bekenntnisschule

Der „Schulkampf“ in Rheinhessen und seine Folgen 1952-55. Vortrag

mit Buchpräsentation

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Veranstalter:

141A11106 Klöster in Alzey

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Veranstalter:

Montag, 17.02.14, 20.00 - 22.00 Uhr

Alzey, Museum

Dr. Eva Rödel, Darmstadt

Eintritt frei

50 Personen

Museum, Altertumsverein für Alzey und

Umgebung e.V. und KVHS

Montag, 12.05.14, 20.00 - 22.00 Uhr

Alzey, Museum

Berthold Schnabel, Deidesheim

Eintritt frei

50 Personen

Museum, Altertumsverein für Alzey und

Umgebung e.V. und KVHS

MUSEUMSPÄDAGOGIK

Osterferienprojekt für Kinder

Ein Dach über dem Kopf! – Wohnen von damals bis heute

Projekt für Schulkinder von 8 – 12 Jahren

Nähere Informationen und Anmeldung im Museum,

Tel.: 06731/499713 oder 06731/499364

Termin(e): 15.04. – 17.04.14, jeweils 9.00 – 14.00 Uhr

Ort:

Alzey, Museum

KIMA – Kinder im Museum Alzey

Veranstaltungen an jedem 1. Dienstag im Monat für Schulkinder.

Termine:

Dienstag, 07. 01.14 Bänder und Schnüre

Dienstag, 04. 02.14 Wintervergnügen

Dienstag, 04. 03.14 Bilder aus Garn

Dienstag, 01. 04.14 Haseneier?!

Dienstag, 06. 05.14 Schmuck aus Stein

Dienstag, 03. 06.14 Farbe mit Ei?!

Zeit:

jeweils von 15.00 - 16.30 Uhr

Ort:

Alzey, Museum

Nähere Informationen und Anmeldung bis jeweils einen Tag vorher im

Museum, Tel.: 06731/499364 oder 06731/499713

ZUM NACHTISCH - MUSEUM

An jeweils einem Dienstag im Monat präsentieren Mitarbeiter/innen

des Museums in der Mittagspause ausgewählte kultur- und naturgeschichtliche

Stücke aus den Sammlungen. Alle diejenigen, die für

knapp 20 Minuten geistige Anregung und damit eine Verdauungshilfe

suchen, sind herzlich zum ‚Museum in der Mittagspause‘ von 13.00

bis 13.20 Uhr eingeladen. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist

kostenfrei.

14. 01.14 Der Alzeyer Merianstich und München

04. 02.14 Heiße Eisen

11. 03.14 Der V 301 – eine Erfolgsgeschichte

08. 04.14 Süßes zum beginnenden Ernst des Lebens

20. 05.14 Ein eiszeitlicher Rheinhesse – der Höhlenbär

24. 06.14 Ein Hahn für den Kirchturm

Bei den Veranstaltungen ohne Hinweis

auf die Anmeldung findet die Anmeldung

in der ersten Unterrichtsstunde statt.

WEINSEMINAR

Alzey

141A10002 Von der Rebe bis zum Wein

Geplant ist ein Kurs, der die Arbeiten des Winzers im Laufe des Jahres

zum Inhalt hat. Am Ende des Kurses stehen das Abfüllen des

Weins und die Weinprobe an. Das Weinseminar ist als Ganzjahreskurs

angelegt. Geübt wird an praktischen Beispielen in Weinberg und

Weingut. Folgende Termine (jeweils samstags von 9.00 bis 12.00

Uhr) und Themen sind vorgesehen:

22.02. Bodenprobe, Rebschnitt, Biegen

05.04. Düngung und Bodenbearbeitung

14.06. Laubarbeiten, Schädlingsbekämpfung - Theorie und Praxis

des Pflanzenschutzes

09.08. Weinqualität beginnt im Weinberg - Ertragsregulierende

Maßnahmen

27.09. Traubenlese, Keltern und Mosteinlagerung

18.10. Jungweinbetreuung - Kellerprobe - Abstich mit Schönung und

Filtration

08.11. Vorbereitung zur Abfüllung - Abfüllen

29.11. Weinprobe: Wein, Genuss und Gesundheit

Die Termine richten sich nach dem Vegetationsfortschritt.

Mitzubringen sind: Reb- oder Gartenschere (falls vorhanden), an

Witterung angepasste Kleidung bzw. Schuhwerk

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Samstag, ab 22.02.14, 09.00 - 12.00 Uhr

Alzey-Dautenheim, Weingut Storr

(Winzerhotel Himmelacker)

Lothar Storr

€ 127,-- ab 6 Pers.;€ 99,-- ab 8 Pers.;

€ 81,-- ab 10 Pers./ 24 Zeitstd.

(inkl. € 12,-- für Weinprobe und Segmentteller)

20 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)


www.vhs-alzey-worms.de

Kreisvolkshochschule Alzey-Worms

Theodor-Heuss-Ring 2, 55232 Alzey, Tel. 06731/4947-40, Fax 06731/4947-59

Anmeldung zu Kurs Nr.: ___________________________ Kurstitel: _______________________________

Kursleiter: __________________________________ Gebühr: _______________________________

________________________________________

Name

________________________________________

Straße, Hausnummer

________________________________________

Geburtsdatum)

________________________________________

eMail-Adresse, falls vorhanden

_________________________________

Vorname

______________________________________

PLZ, Wohnort

______________________________________

Telefon privat

______________________________________

Mobiltelefon

Künftig erfolgen Mitteilungen zu Ausfällen / Verschiebungen in der Regel per SMS oder E-Mail!!

Mit meiner Unterschrift melde ich mich zum o.g. Kurs verbindlich an und erkläre mich mit der

Gebührensatzung der KVHS Alzey-Worms einverstanden.

_________________________________________ ________________________________________

Ort, Datum Unterschrift –

bei Minderjährigen die des Erziehungsberechtigten

Ich benötige nach Kursabschluss eine Teilnahmebescheinigung: ja nein

Mir ist bekannt, dass Teilnahmebescheinigungen nur bei regelmäßiger Teilnahme (Teilnahme an

mindestens 75% der durchgeführten Unterrichtsstunden; bei Gesundheitskursen ist eine

Mindestanwesenheit von 80% der Unterrichtsdauer erforderlich) am Ende der Veranstaltung ausgestellt

werden. Das Entgelt pro Bescheinigung beträgt 2 € und wird mit dem Teilnahmebeitrag fällig.

Bei BFG-Kursen und Gesundheitskursen, die von den Ersatzkassen als Präventionsmaßnahmen

anerkannt sind, ist dieses Entgelt in der Kursgebühr bereits enthalten.

Zahlung der Teilnahmebeiträge ab Februar 2014 nur noch per Überweisung möglich

Wir möchten darauf hinweisen, dass mit Einführung des SEPA-Lastschriftverfahrens zum

1. Februar 2014 die Zahlung der Teilnahmebeiträge nur noch per Überweisung möglich ist.

Der Lastschrifteinzug (Abbuchung) scheidet wegen des mit SEPA verbundenen zusätzlichen

Verwaltungsaufwands aus.

Nach Kursbeginn erhalten Sie eine Rechnung mit Überweisungsträger.


SCHULABSCHLUSSKURSE

Alzey

GRUNDBILDUNG -

SCHULABSCHLÜSSE

142Z60101 Vorbereitungslehrgang „Qualifikation der Berufsreife“

(Hauptschulabschluss)

Die Kreisvolkshochschule Alzey-Worms plant für den 16. September

2014 den Start eines neuen Abendkurses zur Vorbereitung auf die

Prüfung zum Erwerb der Qualifikation der Berufsreife (Hauptschulabschluss).

Die Qualifikation der Berufsreife ist die grundlegende

Voraussetzung sowohl für den Einstieg in das Berufsleben als auch

für den Erwerb weiterer Qualifikationen. Der mit einer staatlichen Prüfung

abschließende Kurs umfasst rd. 280 Unterrichtsstunden in den

Fächern Deutsch, Mathematik, Biologie, Erdkunde, Geschichte und

Sozialkunde. Die Schulferien sind unterrichtsfreie Zeiten.

Der Lehrgang endet im April 2015. Die Abschlussprüfung findet im

Anschluss daran statt. Am Vorbereitungslehrgang können Jugendliche

(Mindestalter 16 Jahre) und Erwachsene teilnehmen, die nicht

mehr als einmal die Prüfung zum Erwerb der Qualifikation der Berufsreife

erfolglos abgelegt haben.

Für die Zulassung zur Prüfung wird u. a. die regelmäßige Teilnahme

am Unterricht vorausgesetzt.

Termin(e):

Ort:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Dienstag, ab 16.09.14, 18.00 - 21.10 Uhr

Alzey, Gustav-Heinemann-Schulzentrum

€ 300,-- ab 15 Pers. / 280 UStd.

(zzgl. Kosten für Lehrbücher)

25 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z60201 Vorbereitungslehrgang „Realschulabschluss“

Die Kreisvolkshochschule bietet ab dem 5. Mai 2014 in Alzey einen

neuen Abendkurs zur Vorbereitung auf den Erwerb des qualifizierten

Sekundarabschlusses I (Realschulabschluss/Mittlere Reife) an.

Der Lehrgang umfasst insgesamt 1.400 Unterrichtsstunden, die auf

vier Semester (mit Ausnahme der Schulferien) verteilt werden. Es

werden folgende Fächer unterrichtet: Deutsch, Englisch, Mathematik,

Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde, Biologie, Physik und Chemie.

Der Kurs wird im Semester 2016 mit der von der Schulbehörde

durchgeführten Abschlussprüfung enden.

Für die Teilnahme an diesem Vorbereitungskurs sind ein Mindestalter

von 16 Jahren und ein (auch in Englisch) der Qualifikation der

Berufsreife (Hauptschulabschluss) entsprechender Bildungsstand

erforderlich. Für die Zulassung zur Prüfung wird u.a. die regelmäßige

Teilnahme am Unterricht vorausgesetzt.

Termin(e): Montag bis Donnerstag, ab 05.05.14,

18.00 bis 21.15 Uhr

Ort:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Kosten: € 600,-- ab 25 Pers. / 1.400 UStd.

(zzgl. Kosten für Lehrbücher)

Maximum: 30 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

www.vhs-alzey-worms.de

Steuerpflichtige können bei der Teilnahme ihres Kindes an einer

von einer Volkshochschule oder einer anderen anerkannten Einrichtung

der Weiterbildung durchgeführten Maßnahme zur Vorbereitung

auf das Nachholen eines Schulabschlusses 30 % des

Teilnahmebeitrags als Sonderausgaben gem. § 10 Abs. 1 Nr.

9 Einkommensteuergesetz (EStG) geltend machen, sofern sie

Anspruch auf einen Freibetrag nach § 32 Abs. 6 EStG oder auf

Kindergeld haben.

URSREIHE „GRUNDWISSEN AUFFRISCHEN UND

KVERTIEFEN“

Möchten Sie Ihr „Schulwissen“ auffrischen oder Ihren Kenntnisstand

vertiefen? Die nachfolgende Kursreihe ermöglicht ein „Update/

Upgrade“ auf verschiedenen Gebieten der Allgemeinbildung - ohne

den Leistungsdruck und den Stress vergangener Schultage.

Für die nachfolgenden Kurse gilt:

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141Z60001 Grundwissen auffrischen und vertiefen: Mathematik

Inhalte: Flächenberechnung, Volumenberechnung von einfachen

Figuren, Dreisatzrechnen, Prozent- und Zinsrechnen. Weitere Themen

werden auf Wunsch der Teilnehmenden gerne aufgenommen.

Beginn: Donnerstag, ab 20.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Raum 206

Leitung: Daniel Hofmann

Kosten: € 59,-- ab 6 Pers.; € 44,-- ab 8 Pers.;

€ 36,-- ab 10 Pers. / 16 UStd.

Maximum: 15 Personen

141Z60002 Grundwissen auffrischen und vertiefen:

Naturwissenschaften (Chemie/Physik)

Inhalte: Physik: Mechanik, Elektrizitätslehre, Elektronik, Atomphysik.

Chemie: Aufbau der Atome, PSE, chemische Reaktionen, Reaktionsgleichungen.

Weitere Themen werden auf Wunsch der Teilnehmenden

gerne aufgenommen.

Beginn:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Mittwoch, ab 19.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

Alzey, Gustav-Heinemann-Realschule plus

Dr. Jürgen Philippi

€ 80,-- ab 6 Pers.; € 60,-- ab 8 Pers.;

€ 48,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

15 Personen

141Z60003 Grundwissen auffrischen und vertiefen:

Geschichte/Sozialkunde

Inhalte: Geschichte: Neuzeit (1789-1990). Sozialkunde: Politische

Ordnung der Bundesrepublik Deutschland (Demokratie, Wahlen,

Politische Institutionen), Überblick über die EU: Aufbau und Ziele der

EU, Mitgliedsstaaten.

Termin(e): Dienstag, ab 11.02.14, 18.00 - 19.30 Uhr

(15 Termine)

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Mehrzweckraum (106)

Leitung: Helmut Meyenschein

Kosten: € 87,-- ab 6 Pers.; € 65,-- ab 8 Pers.;

€ 52,-- ab 10 Pers. / 20 UStd.

Maximum: 20 Personen

JUNGE VHS - KURSE FÜR

KINDER UND JUGENDLICHE

AUTOGENES TRAINING / YOGA /

ENTSPANNUNG

Alzey

„Innere Ruhe durch Entspannung‘‘

Ein Kursangebot nur für Mädchen. An diesem Vormittag werdet Ihr

eine Kombination aus versch. Entspannungsbereichen wie Traumreise,

Atementspannung, Meditation, Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen

sowie einen kleinen Wellness-Teil mit verschiedenen

Massageübungen kennenlernen, die Euch helfen, in Eurem Alltag

oder in der Schule besser mit Stresssituationen umzugehen. Auch

werden wir uns kreativ betätigen und zum Beispiel ein Badesalz herstellen,

das Ihr mitnehmen dürft.

Der Kurs ist für Mädchen im Alter vom 8 - 12 Jahren gedacht.

Für die beiden nachfolgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Matte, Decke, Socken, bequeme Kleidung,

Getränk

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Birgit Dexheimer

€ 23,-- ab 6 Pers. / 4 Zeitstd.

(inkl. € 3,50 für Materialkosten)

8 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

132A30140 „Innere Ruhe durch Entspannung‘‘ – Kurs A

Termin(e): Samstag, 25.01.14, 09.00 - 13.00 Uhr

141A30140 „Innere Ruhe durch Entspannung‘‘ – Kurs B

Termin(e): Samstag, 08.03.14, 09.00 - 13.00 Uhr

BILDENDE KUNST

Alzey

141A20540 Malen für Kinder im Grundschulalter

Freies Malen für Kinder unter Anleitung einer Alzeyer Malerin.

Mitzubringen sind: DIN A3 Zeichenblock, Buntstifte, Bleistift und

Radiergummi

Termin(e): Montag, ab 28.04.14, 16.00 - 18.00 Uhr

Ort: Alzey, Atelier Hosefelder, Atzel 12

Leitung: Steffi Hosefelder

Kosten: € 39,-- ab 6 Pers.; € 29,-- ab 8 Pers. / 8 Zeitstd.

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759

Saulheim

141P20661 Töpfern für Kinder

Inhalte: Material „Ton“ kennenlernen und einfache Verarbeitungstechniken

erproben. Schulungen der Feinmotorik und Erweiterung

von kreativen Möglichkeiten.

Dieser Kurs ist auch für Kinder mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Maximum:

Anmeldung:

Donnerstag, ab 06.03.14, 16.00 - 18.00 Uhr

Saulheim, Grundschule, Werkraum

Christel Schuster

(zzgl. ca. € 25,-- Materialkosten)

8 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

RUND UMS (HAUS-)TIER

Mettenheim

Pferde putzen und führen für pferdebegeisterte Kinder

von 5 - 7 Jahren

Pferde putzen und führen für pferdebegeisterte Kinder von 5 - 7 Jahren

- Kurs A

Die Kinder erwerben unter fachkundiger Anleitung Grundkenntnisse

im Umgang mit dem Pferd: Pferde putzen, wie und womit? Stallhalfter

anlegen, ein Pferd aus der Gruppe holen und wieder hineinbringen.

Wie ist ein Pferd zu führen, worauf ist zu achten? Pferdespiele.

Der Kurs ist für Kinder mit einer Pferdeallergie nicht geeignet.

Für die folgenden beiden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Fahrradhelm, festes Schuhwerk, Wetter angepasste

Kleidung, Getränk.

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

40

Mettenheim, Pferdehof der schwarzen Prinzen

Ingrid Michaelis-Hertel

€ 17,-- ab 6 Pers. / 4,25 Zeitstd.

(inkl. Imbiss)

8 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F11461 Pferde putzen und führen für pferdebegeisterte

Kinder von 5 - 7 Jahren - Kurs A

Termin(e): Samstag, 05.04.14, 10.00 - 15.00 Uhr

(inkl. 45minütiger Pause)

141F11462 Pferde putzen und führen für pferdebegeisterte

Kinder von 5 - 7 Jahren - Kurs B

Termin(e): Samstag, 28.06.14, 10.00 - 15.00 Uhr

(inkl. 45minütiger Pause)

Manege frei: Akrobatik auf dem Pferd

Für Kinder von 8-12 Jahren.

Inhalte: Vermittlung von Grundkenntnissen des Voltigierens, Grundübungen,

Balance, Gangarten; Einüben der Figuren, einzeln und zu

mehreren auf dem Pferd, auch mit Hilfsmitteln wie Bällen und Bändern.

Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse im Reiten erforderlich,

da die Kinder zunächst auf Holzpferden mit den Griffen und dem

Ablauf der Übungen vertraut gemacht werden.

Für die folgenden Kurse gilt:

Mitzubringen sind: Fahrradhelm, festes Schuhwerk, Wetter angepasste

Kleidung, Getränk.


41

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Mettenheim, Pferdehof der schwarzen Prinzen

Ingrid Michaelis-Hertel

€ 17,-- ab 6 Pers. / 4,25 Zeitstd.

(inkl. Imbiss)

8 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141F11463 Manege frei: Akrobatik auf dem Pferd - Kurs A

Termin(e): Samstag, 22.03.14, 10.00 - 15.00 Uhr

(inkl. 45minütiger Pause)

141F11464 Manege frei: Akrobatik auf dem Pferd - Kurs B

Termin(e): Samstag, 14.06.14, 10.00 - 15.00 Uhr

(inkl. 45minütiger Pause)

SELBSTBEHAUPTUNG/ SELBSTVERTEIDIGUNG

Alzey

141A30210 Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

ab 14 Jahren

Beugen Sie Angriffen mit der notwendigen Selbstsicherheit vor. Meistern

Sie bedrohliche Situationen mit Kampftechniken aus Karate,

Ju-Jutsu und anderen Verteidigungssystemen. Im Kurs erlernen

Sie in systematischen Schritten und durch vielfältige Übungen die

Grundlagen für die konsequente Anwendung von Selbstverteidigung

in Notwehrsituationen als Selbstschutz im Alltag und erhalten die körperliche

und psychische Schulung für selbstbewusstes Auftreten im

täglichen Leben.

Zielgruppe: Neueinsteigerinnen, Teilnehmerinnen mit geringen

Grundkenntnissen, auch Wiedereinsteigerinnen sind willkommen.

Mitzubringen sind: Isomatte, Sportschuhe, robuste Sport- oder Freizeitkleidung,

Getränk

Termin(e): Dienstag, ab 04.02.14, 19.45 - 22.00 Uhr

Ort: Alzey, Kulturzentrum, Ballettraum (4)

Leitung: Klaus Hummel

Kosten: € 156,-- ab 6 Pers., € 117,-- ab 8 Pers. / 39 UStd.

Maximum: 10 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

www.vhs-alzey-worms.de

141O30201 Mach mich nicht an! Wendo für Mädchen

von 6 - 10 Jahren - Einführungskurs

Durch Rollenspiele lernt Ihr:

- Euch zu wehren und euch aus unangenehmen Griffen zu befreien

- mit Eurer Angst umzugehen

- NEIN zu sagen, wann immer Euch danach zumute ist

- gemeinsam mit anderen Eure Stärken zu entdecken und auszuprobieren

Alle Mädchen, ob sportlich oder nicht, sind willkommen.

Mitzubringen sind: Decke, Isomatte, bequeme Trainingskleidung,

Sportschuhe, Verpflegung für die Pausen.

Termin(e): Montag, 14.04.14, 9.00 - 12.00 Uhr;

weitere Termine: 15.04., 16.04. und 17.04.14

Anm. bis: 14.03.14 Bei einer Abmeldung nach diesem Termin

ist der volle Teilnahmebeitrag zu entrichten!

141O30202 Mädchen sind stark! Wendo für Mädchen

von 6 - 10 Jahren - Aufbaukurs 1

Ihr lernt gemeinsam mit anderen Mädchen eure Stärken zu entdecken

und auszuprobieren, groß und stark aufzutreten und wie Ihr

Euch Hilfe holt. Ihr brüllt und kämpft wie eine Tigerin. Wir trainieren

selbstsicheres Verhalten in neuen Rollenspiel-Situationen.

Voraussetzung: Grundkenntnisse aus dem Einführungskurs.

Alle Mädchen, ob sportlich oder nicht, sind willkommen. Dieser Kurs

wird durch das Kreisjugendamt finanziell gefördert.

Mitzubringen sind: Decke, bequeme Trainingskleidung, Schläppchen,

Verpflegung und Getränke für die Pausen.

Termin(e): Montag, 14.04.14, 12.15 - 15.15 Uhr;

weitere Termine: 15.04., 16.04. und 17.04.14

Anm. bis: 14.03.14 Bei einer Abmeldung nach diesem Termin

ist der volle Teilnahmebeitrag zu entrichten!

141O30203 Wendo für Mädchen von 10 - 15 Jahren - Aufbaukurs 2

In diesem Kurs lernt Ihr neue Themen aus dem Bereich „Selbstbehauptung

und Selbstverteidigung“ kennen. Ihr erfahrt neue Tipps,

Tricks und Abwehr-Techniken. Dieser Kurs wird durch das Kreisjugendamt

finanziell gefördert.

Mitzubringen sind: Decke, bequeme Trainingskleidung, Sportschuhe

und Verpflegung für die Pausen.

Termin(e): Montag, 14.04.14, 15:30 - 18:30 Uhr;

weitere Termine: 15.04., 16.04. und 17.04.14

Anm. bis: 14.03.14 Bei einer Abmeldung nach diesem Termin

ist der volle Teilnahmebeitrag zu entrichten!

141F30201 Schwimmkurs für Kinder - Anfänger (6 - 12

Jahre)

Erlernen des Brustschwimmens für Nichtschwimmer bis 12

Jahre.

Ziel: Seepferdchen - Sprung vom Beckenrand, 25 m Schwimmen,

Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus

schultertiefem Wasser.

Termin(e): Mittwoch, ab 30.04.14, 17.30 - 18.15 Uhr

141F30202 Schwimmkurs für Kinder -

Anfänger und Fortgeschrittene (6 - 12 Jahre)

Nichtschwimmer erlernen die Grundtechniken des Seepferdchens

(siehe Kurs 141F30201).

Die Fortgeschrittenen sollten am „Schwimmkurs für Anfänger“

teilgenommen oder das Seepferdchen gemacht haben. Sie

werden in diesem Kurs ihre erlernten Techniken verbessern.

Inhalte und Ziele: Brust- und Rückenschwimmen, Atemtechnik,

Tauchen, richtiger Bewegungsablauf, Stilverbesserung.

Termin(e): Mittwoch, ab 30.04.14, 18.30 - 19.15 Uhr

SPRACHEN

Alzey

141A40671 English Workshop für Schüler der 8. Klasse

Eine unterrichtsbegleitende Hilfe.

In diesem Kurs wird die Grammatik intensiv wiederholt und

erklärt. Wir üben Sätze bilden und mit Hilfe diverser Spiele

werden Vokabeln erlernt und vertieft. Zielsetzung dieses

Kurses soll sein, dass alle Teilnehmenden ihre sprachlichen

Lücken erkennen und diese im Hinblick auf anstehende Klassenarbeiten

schließen. Alle Teilnehmenden sollen bewusst

ihre eigenen Materialien (Schulbuch, Arbeitsbuch, unzufriedenstellende

Hausaufgabenüberprüfungen oder Klassenarbeiten)

mitbringen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Montag, ab 03.02.14, 16.30 - 18.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Susanne Fischer

€ 145,-- ab 4 Pers. / 26 UStd.

(inkl. € 4,-- Kopierkosten)

6 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Flonheim

141H30201 Selbstverteidigung für Mädchen ab 14 Jahren

Einführung in die Grundlagen der Selbstverteidigung (Intensivkurs).

Inhalte: Stärkung des Selbstbewusstseins/der Selbstsicherheit. Wie

verhalte ich mich in Extremsituationen? Erlernen von einfachen, aber

wirkungsvollen Griffen zur Abwehr von Angreifern.

Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung, Gymnastik- oder Turnschuhe

mit heller Sohle

Termin(e): Montag, ab 16.06.14, 18.00 - 20.00 Uhr

Ort:

Flonheim, Schule am Adelberg, Gymnastikhalle,

Eingang Berliner Straße

Leitung: Inge Hämmerling

Kosten: € 41,-- ab 6 Pers.; € 31,-- ab 8 Pers.;

€ 25,-- ab 10 Pers. / 6 Zeitstd.

Maximum: 12 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Anm. bis: 13.06.14

Osthofen

SCHWIMMEN

Eich

Für die nachfolgenden Schwimmkurse gilt:

Kinder mit empfindlichen Ohren oder Augen sollten vor Kursbeginn

einen Arzt konsultieren.

Die Kurse können nur dann zu den genannten Bedingungen stattfinden,

wenn in beiden Schwimmkursen die Mindestteilnehmerzahl

erreicht wird.

Mitzubringen sind: Badekleidung, Badeschuhe und Duschutensilien

Ort:

Eich, Realschule Plus, Lehrschwimmbecken

Leitung: René Uhrig / Juliane Kreischer

Kosten: € 73,-- ab 12 Pers. / 11 UStd.

Maximum: 15 Personen

Anmeldung: Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

141A40830 Französisch-Intensivwiederholungskurs in

den Osterferien für Schüler (8./9. Klasse)

In diesem Kurs werden alle Kompetenzen (Lesen, Hören,

Sprechen und Schreiben) geübt. Ziel des Kurses ist die Grammatik

sowie der Wortschatz stressfrei zu wiederholen, Lücken

zu erkennen und zu schließen, damit die Schüler Ihre Leistungen

verbessern können.

Schulbuch, Klassenarbeiten, Hausaufgabenüberprüfungen

bitte mitbringen.

Termin(e):

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Alter schützt

vor Bildung nicht...

Montag, ab 14.04.14, 14.00 - 16.00 Uhr

Alzey, Elisabeth-Langgässer-Gymnasium

Géraldine Bindault-Knappe

€ 77,-- ab 6 Pers.; € 58,-- ab 8 Pers.;

€ 46,-- ab 10 Pers. / 16 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

- Anzeige -

W ENDO

Wendo kommt ursprünglich aus Kanada und bedeutet sinngemäß

„Der Weg der Frauen“. Es ist keine asiatische Kampfkunst,

sondern eine von Frauen ausgefeilte, lang entwickelte, speziell auf

Frauen und Mädchen zugeschnittene Form der Selbstverteidigung.

Kraft wird nicht vorausgesetzt, es geht vielmehr um Technik und Köpfchen.

Alle Mädchen, ob sportlich oder nicht, sind willkommen! Diese

Wendo-Kurse werden durch das Kreisjugendamt finanziell gefördert.

Für die folgenden Kurse gilt:

Ort:

Leitung:

Kosten:

Maximum:

Anmeldung:

Osthofen, IGS und Realschule Plus, Gymnastikhalle

Anke Thomasky

€ 63,-- ab 10 Pers./ 12 Zeitstd.

12 Personen

Geschäftsstelle der KVHS,

Tel.: 06731/494740 (Fax 494759)

Bei den Veranstaltungen ohne Hinweis

auf die Anmeldung findet die Anmeldung

in der ersten Unterrichtsstunde statt.

Foto: © Eric Isselée - Fotolia.com


________________INSTRUMENTAL- /

GESANGUNTERRICHT

UNTERRICHTSORT UND

LEHRENDE

• GESANG (JAZZ/POP/KLASSISCH)

Cembalo in

Alzey

Akkordeon in

Alzey

Flörsheim-Dalsheim

Kirchenorgel in

Alzey

Herr Steffens

Herr Lisovvsky

Frau Jundt

Herr Haub

Liebe Leserinnen und Leser!

Projekte sind nicht die Hefe im Teig, sondern die Sahne auf dem

Kuchen. Ein so umformuliertes Zitat des ehemaligen Bundespräsidenten

Johannes Rau trifft auf die Musikschularbeit voll und

ganz zu. Projekte und Workshops können einen regelmäßigen

Unterricht nicht ersetzten. Kontinuität ist die „Conditio sine qua

non“ in der musikalischen Bildung. Dennoch beleben sie das

Alltagsgeschehen und motivieren die Teilnehmenden lange über

die Beendigung des Projekts hinaus.

Dass wir mit dem Workshop für Sinfonisches Blasorchester „Cinephonics“

inzwischen großen Anklang finden, freut uns sehr. Wir

erhoffen uns besonders in diesem Jubiläumsjahr gute Resonanz.

Doch auch andere Instrumentalgruppen werden nun nachziehen:

So wird es ab Februar den Workshop „Gitarre plus...“ geben, der

besonders auch Erwachsene mit Vorkenntnissen ansprechen soll.

Im Sommer wird es mit „Strings Only“ ein Angebot für Streicher

geben. Hier sind besonders die Jüngsten eingeladen mitzuwirken,

aber auch Fortgeschrittene werden ihren Spaß haben.

Last but not least wird das Format unseres „Tags der Instrumente“

und unseres Sommerfestes überarbeitet

und durch eine Musikrallye ergänzt. Dort

gibt es verschiedene knifflige Aufgaben zu

lösen und attraktive Preise zu gewinnen.

Sie sind am 28. Juni herzlich eingeladen!

Eine gute Zeit wünscht

Kurt Steffens

Musikschulleiter

_________BALLETT UND BEWEGUNG

DIE BALLETTABTEILUNG

Balletmeisterin: Vita Veremeyenko (staatl. gepr. Tanzpädagogin)

Schnupperwochen vom 10. - 31.01.2014

zu den nachstehenden Terminen

Ballettvorschule

(für Prinzessinnen und

Prinzen

ab 4 Jahren)

Welches Mädchen möchte nicht

gerne eine Prinzessin sein (und

mancher Junge vielleicht auch

ein Prinz)? In der Ballettvorschule

können sie auf Lillifees Spuren

wandeln. Durch rhythmisches Spiel und

improvisatorische Bewegungsgestaltung

wird die kreative Entwicklung des Kindes

und vor allem die Körperhaltung gefördert.

Spielerisch erlernen die Kinder die Positionen

und die „Ballettsprache“. Märchen, Geschichten

oder Erlebnisse der Kinder werden zum

Ausgangspunkt persönlicher Ausdrucksfindung.

Alzey, Kulturzentrum

freitags, 14.00 Uhr

Klassisches Ballett

für Kinder ab 6 Jahren

Im klassischen Ballettunterricht werden die Kenntnisse aus der

Ballettvorschule verfeinert und fortgeführt. Die Elevinnen und Eleven

erlernen nun alle Grundpositionen und studieren je nach Lernfortschritt

verschiedene Choreographien ein, die jährlich präsentiert werden.

Besonderen Wert wird auf eine gute Körperhaltung gelegt. Behutsam

werden die Kinder auf den Spitzentanz vorbereitet.

Alzey, Kulturzentrum

freitags, 14.45 Uhr, Anfänger

in

Alzey

• SAITENINSTRUMENTE

Violine/Viola in

Alzey

Eckelsheim

Saulheim

Wöllstein

Wörrstadt

Cello in

Alzey, Wallertheim

Kontrabass in

Alzey

Gitarre/E-Gitarre in

Alzey

Monsheim, Saulheim

Wörrstadt

Wöllstein

Osthofen

E-Bass in

Alzey

Harfe in

Alzey

• HOLZBLASINSTRUMENTE

Blockflöte in

Alzey

Eich

Gau-Odernheim, Gundersheim

Gimbsheim

Gundersheim

Monsheim, Partenheim

Saulheim, Schornsheim

Wöllstein

Wörrstadt

Querflöte in

Alzey

Gimbsheim

Wörrstadt, Schornsheim

Oboe in

Alzey

Gimbsheim

Frau Neuser, Frau Jutz

Frau Aguilera, Herr Feix, Herr Jutz

Frau Stocker Maus

Frau Schön

Herr Feix

Frau Schön

Herr Dr. Brehler

Herr Holz

Herr Freier, Herr Pohl, Herr Schulz

Herr Schulz

Herr Pohl

Herr Freier

Herr Pohl

Herr Holz

Frau Forman

Frau Franke

Frau Booß

Frau Rückeshäuser-Timke

Frau Künstler

Frau Rückeshäuser-Timke

Frau Booß

Frau Ebling-Stöffler

Frau Behrensmeyer

Frau Ebling-Stöffler

Frau Groschup, Frau Kister

Frau Kister

Frau Ebling-Stöffler

Frau Steffens

Frau Booß

Klarinette/Saxophon in

Alzey

Herr Greis, Herr Schwantner, Frau Schwantner

Herr Reißer, Herr Weidmann

Dittelsheim-Heßloch

Herr Greis

Gimbsheim

Herr Greis, Frau Schwantner, Herr Reißer

Offstein

Herr Greis

Osthofen, Wörrstadt

Herr Weidmann

Fagott in

Gimbsheim, Wörrstadt

• TASTENINSTRUMENTE

N.N.

Klavier in

Alzey

Frau Behrensmeyer, Herr Haub, Frau Hölbling,

Frau Klunk, Herr Skrabal, Herr Steffens, Herr Trares

Eich

Frau Booß

Flörsheim-Dalsheim

Frau Jundt

Gau-Odernheim, Gundersheim Frau Rückeshäuser-Timke

Monsheim

Frau Booß

Osthofen

Frau Klunk, Frau Rückeshäuser-Timke

Partenheim

Frau Booß

Saulheim

Herr Discher, Frau Schön

Wöllstein

Frau Behrensmeyer

Wörrstadt

Frau Schön, Herr Trares

Keyboard in

Alzey Herr Haub, Frau Klunk, Herr Skrabal, Herr Trares

Eich

Frau Booß

Flörsheim-Dalsheim

Frau Jundt

Gundersheim

Frau Rückeshäuser-Timke

Monsheim

Frau Booß

Osthofen

Frau Klunk, Frau Rückeshäuser-Timke

Partenheim

Frau Booß

Saulheim

Herr Discher,

Wöllstein

Frau Behrensmeyer

Wörrstadt

Herr Trares

Musikhaus Raab

• BLECHBLASINSTRUMENTE

Trompete/Tenorhorn in

Alzey, Dittelsheim-Heßloch, Flomborn

Gimbsheim

Ober-Flörsheim, Osthofen

Saulheim

Westhofen

Horn in

Alzey, Gimbsheim, Saulheim

Posaune/Tuba in

Alzey, Gimbsheim

• SCHLAGINSTRUMENTE

Drumset/Pauken/Marimbaphon in

Alzey

Dittelsheim-Heßloch, Gimbsheim

Saulheim

richtig

singen

Singing Alzey-Worms

(Leitung: Martina Jutz) mittwochs, 16.45 Uhr

Herr Grützner

Herr Haag

Herr Grützner

Herr Ernst

Herr Grützner

Herr Nowozamsky

Herr Schmitt

Herr Daub, Herr Neumann

Herr Neumann

Herr Daub

lernen

Chöre der Chorakademie

geführt auf der Grundlage der funktionalen

Stimmpädagogik (Rabine-Methode)

Die Singing Alzey-Worms bilden die erste Stufe der Chorakademie.

Hier erlernen die Kinder das einstimmige Singen von

kindgerechten Liedern. Sie werden mit passenden Bewegungen

oder kleinen Choreographien geübt, die Spaß machen und die

Liedtexte einprägsamer gestalten. Kanons vermitteln erste Erfahrungen

im mehrstimmigen Singen. Auftritte im kleineren Rahmen

bringen die ersten Erfolgserlebnisse vor Publikum, dazu verstärken

sie die Größeren bei Singspielen und Musicals. Begleitender

Kleingruppen- oder Einzelunterricht ist möglich.

Youngstars – starke Jungs, starke Stimmen

(Leitung: Kurt Steffens) mittwochs, 17.15 Uhr

Ab etwa 9 Jahren trennen sich die Wege der Jungen und Mädchen.

Die Youngstars singen mehrstimmige Lieder und übernehmen

Solorollen in kleinen Singspielen und Musicals. Die Jungs

bleiben in dem Chor zusammen bis der Stimmwechsel eintritt.

Die „Stimmwechsler“ werden danach in einer separaten Gruppe

behutsam weitergeführt, bis sie als Tenöre und Bässe wieder voll

einsatzfähig sind. Alle Jungen sollten obligatorisch Einzel- oder

Kleingruppenunterricht in Gesang erhalten. Neben weiteren

gemeinsamen Freizeitaktivitäten (Chorfahrten), besteht auch die

Möglichkeit zur Teilnahme an Wettbewerben.

Youngstarlets - nur für Mädchen

(Leitung: Martina Jutz) mittwochs N.N.

Das Repertoire der Mädchen ist ähnlich wie das der Jungen. Sie

singen fetzige, lustige aber auch gefühlvolle Lieder, die choreografiert

dargeboten werden. Bei größeren Auftritten und Musicals

singen sie mit den Jungen zusammen. Alle Mädchen sollten obligatorisch

Einzel- oder Kleingruppenunterricht in Gesang erhalten.

„12“ - Der Chor ab 12 Jahren

(Leitung: Martina Jutz) mittwochs, 17.30 Uhr

Die Mädchen und die Jungen, die ihren Stimmwechsel hinter

sich haben, treffen in „12“ wieder aufeinander. 12 steht hier

für das Mindestalter, aber auch für die Töne der Tonleiter. Es

wird jazziges, poppiges und auch klassisches in verschiedenen

Sprachen und Stilen von Lied, Musical, Filmmusik bis Barbershop

gesungen.

freitags, 16.15 Uhr, Fortgeschrittene


Cinephonics VII

Der Lakai

des

Kaisers

die Musical -Weltpremiere für sinfonisches

Blasorchester in Worms und Alzey!

von und mit Bert Appermont

Dienstag, 22. Juli 2014, 20.00 Uhr, Theater Worms

Sonntag, 31. August 2014, 20.00 Uhr, Schlosshof Alzey