Pressemitteilung Internet - Kreissparkasse Bitburg-Prüm

kskbitburg.pruem.de

Pressemitteilung Internet - Kreissparkasse Bitburg-Prüm

„Ehrenamt braucht Öffentlichkeit“, betont der Bundestagsabgeordnete

Patrick Schnieder, „daher rufen wir die Menschen in unserem Eifelkreis zur

Bewerbung auf! Bereits die Nominierung ist wichtig, weil damit das

Ehrenamt in den Fokus der Öffentlichkeit rückt.“

„Immer mehr Menschen wünschen sich neue Gestaltungsmöglichkeiten

und eine stärkere demokratische Teilhabe vor Ort. Mit dem kreisweiten

Bürgerpreis 2013 werden die vielen innovativen Kooperations- und

Vernetzungsformen gewürdigt, die Bürgerinnen und Bürger, oft

gemeinsam mit ihren Kommunen, entwickeln und umsetzen“, so Ingolf

Bermes, Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Bitburg-Prüm.

Die Bewerbungsformulare für den Deutschen Bürgerpreis mit den weiteren

Teilnahmebedingungen liegen in allen Geschäftsstellen der Kreissparkasse

Bitburg-Prüm aus oder können direkt online auf unserer Webseite

www.kskbitburg-pruem.de ausgefüllt werden. Anmeldeschluss ist der

30. Juni 2013.

Der kreisweite Bürgerpreis zeichnet ehrenamtliches Engagement in vier

Kategorien aus: „U21“ ehrt junge Engagierte im Alter von 14 bis 21 Jahren.

Die Kategorie „Alltagshelden“ richtet sich an vorbildlich engagierte

Personen und Projekte unabhängig vom Alter. In der Kategorie „Engagierte

Unternehmer“ steht die persönliche Verantwortung für die Gemeinschaft

von Unternehmerinnen und Unternehmern im Mittelpunkt. Der Bürgerpreis

in der Kategorie „Lebenswerk“ wird für mindestens 25 Jahre

bürgerschaftliches Engagement verliehen. Der lokale Bürgerpreis wurde

von der Kreissparkasse Bitburg-Prüm mit Preisgeldern im Gesamtwert von

5.000 Euro dotiert.

Die Sieger des lokalen Wettbewerbes gehen automatisch ins Rennen um

den nationalen Deutschen Bürgerpreis. Deren Sieger werden Ende des

Jahres in Berlin geehrt.

Zusätzlich wird mit dem Video Award ein Publikumspreis ausgelobt. Ab

August sind ehrenamtlich Engagierte aufgerufen, ihre Projekte in Form

eines kurzen Videos, maximal 90 Sekunden lang, auf der Webseite des

Deutschen Bürgerpreises zu präsentieren. Die Bewerbung für den Video

Award ist ausschließlich online möglich. Der Gewinner wird via Internet-

Voting ermittelt. Jeder Internetnutzer kann auf der Homepage

www.deutscher-buergerpreis.de für seinen Favoriten abstimmen.

Zusätzliche Informationen zum Publikumspreis finden Sie unter

www.deutscher-buergerpreis.de oder www.kskbitburg-pruem.de.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine