PDF herunterladen - Kreissparkasse Ludwigsburg

ksklb.de

PDF herunterladen - Kreissparkasse Ludwigsburg

04|2013

Starke Sparprodukte und andere Mehrwerte

Die lange Tradition des Weltspartags setzt sich fort

Kaufen – Wohnen – Leben

Attraktive Immobilien für jeden Geschmack

Vorhang auf. Bühne frei!

Entertainment vom Feinsten

SPAREN –

aktuell wie eh und je


Zuwachssparen: Wer heute sät,

wird morgen reichlich ernten!

*Mit jährlich steigenden Zinsen: 0,40 % im 1. Jahr, 0,60 % im 2. Jahr und 1,40 % im 3. Jahr, Durchschnittsverzinsung 0,80 % p. a.

Anlagebetrag: mindestens 2.500 € bis maximal 250.000 €. Sonderzinsvereinbarung über 3 Jahre (Kündigungssperrfrist:

15 Monate, Kündigungsfrist: 3 Monate). Angebot exklusiv für unsere Privat-Girokunden. Zinssätze sind freibleibend.

Angebot nur solange Vorrat reicht. Stand 7.10.2013. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.


gut für mich 03

Liebe Leserinnen und Leser,

der Weltspartag wird 2013 fast 90 Jahre alt –

aber er geht noch lange nicht in Rente. Denn

seine Grundidee, für die Wechselfälle des

Lebens und fürs Alter vorzusorgen, ist heute

aktueller denn je.

Sparen ist wichtig – gerade heute.

Deshalb hat die Kreissparkasse speziell anlässlich

des Weltspartags das Zuwachssparen

mit einer besonders attraktiven Kondition

von 1,4 Prozent im 3. Jahr ausgestattet.

Und das für ein Anlageprodukt, das höchste

Sicherheit verspricht. Sicherer als bei einer

Sparkasse können Sie Ihr Geld nicht anlegen.

Denn im Unterschied zu anderen Banken

sind bei Sparkassen nicht nur die Einlagen

bis zu einem bestimmten Höchstbetrag

abgesichert. Vielmehr steht die Gesamtheit

der Sparkassen solidarisch füreinander ein.

Derzeit bieten sichere Anlagen jedoch

aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase

Renditen, die eher unter der Preissteigerungsrate

liegen. Höhere Renditen

verlangen vom Anleger aber auch eine höhere

Risikobereitschaft. Zum Weltspartag

bieten wir einen guten Kompromiss zwischen

Chance und Risiko: unseren Klassiker

TWIN – die Kombination zwischen einer

Festgeldanlage mit überdurchschnittlicher

Verzinsung und einem Fonds. Sprechen Sie

mit Ihrem Berater, ob diese Geldanlage auch

für Sie das Richtige ist.

Neben überzeugenden Finanzdienstleistungen

halten wir auch in dieser Ausgabe

„gut für mich!“ wieder jede Menge Mehrwerte

für unsere über 205.000 Privat-Girokunden

bereit. Und jetzt viel Vergnügen beim Lesen!

Freundlich grüßt Sie

Dr. Thomas Baum, Chefredakteur

06

10

14

04 | Engagiert im Landkreis

Best of Ludwigsburg fördert

junge Musiktalente

05 | Nachgedacht

Wenn’s um Geld geht,

immer gut beraten

06 – 07 | Top-Thema

Mit dem Weltspartag stehen die

Zeichen bis zum Jahresende auf Sparen

08 | Gut beraten

Ganz schön clever: wie die Kleinen

schon früh für später vorsorgen

09 | Gut beraten

FörderPflege – hier schließt sich die Lücke

SEPA – zukunftsweisender Zahlungsverkehr

10 – 11 | Immobilien im Überblick

Kaufen – Wohnen – Leben:

attraktive Immobilien für jeden Geschmack

12 – 13 | Aktuelle Veranstaltungen

Im Herbst wird’s bunt: vielseitige Musik-

Highlights und spannende Unterhaltung

14 | Highlights

Licht aus, Spot on und Action!

15 | Service, Unterhaltung & Co.

Infos, Spaß und Gewinne für

die ganze Familie

klimaneutral

natureOffice.com | DE-266-780090

gedruckt

Herausgeber: Kreissparkasse Ludwigsburg, Schillerplatz 6, 71638 Ludwigsburg, info@ksklb.de Vorstand: Dr. Heinz-Werner Schulte (Vorstandsvorsitzender),

Dieter Wizemann, Thomas Raab Chefredaktion: Dr. Thomas Baum Redaktion und CvD: Gabriele Harpain Artdirektion und Layout: Carsten Scherler

Lektorat: Johannes Knapwerth Druck und Weiterverarbeitung: ProWachter GmbH Auflage: 320.000 Exemplare

www.ksklb.de/gutfuermich


04

Engagiert im Landkreis

Best of Ludwigsburg – ein Erfolgsmodell

Rauf auf die Bühne! Wie die Kreissparkasse Ludwigsburg den Traum

junger Musik-Talente wahr werden lässt.

Rock im Kreis Ludwigburg – das hat Tradition.

Denn schon seit vielen Jahren gibt

es hier eine aktive und produktive Rock- und

Popszene. Doch vor allem junge Bands haben

nur wenige Möglichkeiten, sich einem

breiten Publikum zu präsentieren – und hier

kommt die Kreissparkasse ins Spiel. Sie sieht

die Förderung perspektivenreicher Bands

schon seit eh und je als Teil ihres Kulturengagements.

Lokale Kulturförderung durch Förderung

lokaler Bands ist deshalb das Ziel

des Bandwettbewerbs, den die Kreissparkasse

Ludwigsburg erstmals im 2. Halbjahr

2006 ausgeschrieben und seitdem fortgesetzt

hat. Schon zum vierten Mal ging es

2012/13 für Rock- und

Popbands aus dem

Kreis Ludwigsburg

darum,

einen „Platz“

auf der Doppel-CD

„Best

of Ludwigsburg

– Old &

New, Vol. 4“ zu

erreichen und

an der anschließenden

„Best of

Tour“, einer Konzerttour

durch den

Kreis, teilzunehmen.

So groß wie bei diesem Projekt war

die Publikums- und Medienresonanz bei keinem

anderen Kulturprojekt der Kreissparkasse

Ludwigsburg. „Um die Nachhaltigkeit

zu sichern, ist das Projekt daher auf mehrere

Jahre angelegt – und der große Erfolg bestärkt

uns in dieser Förderstrategie“, sagt

PR-Chef Dr. Thomas Baum. Drei der beteiligten

Bands haben zwischenzeitlich den Deutschen

Rock- und Pop-Preis gewonnen. Außerdem

unterstützt die Kreissparkasse „Best

of“-Bands, die selbst zusammen ein Konzert

auf die Beine stellen, mit einem Werbezuschuss

– damit sie auch in dieser Hinsicht

aktiv werden und lernen. Zwischenzeitlich

konnte die Marke „Best of Ludwigsburg“ etabliert

werden, die zum Ausdruck bringt, dass

der Kreis Ludwigsburg in Sachen Rock und

Pop enormes Kreativpotenzial hat.

ROCK & POP aus dem Kreis Ludwigsburg

Die „Best of“-Doppel-CD mit Titeln von insgesamt 33 Bands und Interpreten!

Da ist für jeden Musikgeschmack

etwas

dabei. Jetzt exklusiv

erhältlich beim Kunden-

Center der Kreissparkasse Ludwigsburg

am Schillerplatz oder

zum Bestellen im Online-Shop

unter www.ksklb.de/shop

jetzt für nur

9,90 €

Rund 100 Bands aus dem Kreis Ludwigsburg

stellten sich zwischenzeitlich einer

Jury aus Musikexperten und Vertretern

der Kreissparkasse – für die vierte CD wurden

jetzt wieder 33 Bands ausgewählt, die sich

auf der CD präsentieren und die Serie der

über 250 Konzerte fortsetzen, die seit dem

Projektstart im Kreis Ludwigsburg stattgefunden

haben. Dabei wechseln sich Auftritte in

der Kreissparkasse mit Auftritten bei Kommunen,

Vereinen und professionellen Veranstaltern

ab (lokale Feste, Lichterzauber im Blühenden

Barock, Bietigheimer Wunderland u. v. m).

Seit 2010 können die Bands Auftritte als

Vorgruppe bei den „Kreissparkasse Ludwigsburg

music open“ im Ludwigsburger Schloss

wahrnehmen, wo sich Stars wie Udo Jürgens,

Jan Delay oder 2013 Philipp Poisel und

Unheilig präsentierten. Hier wird das erreicht,

was die Bands am meisten brauchen: live

vor Publikum zu spielen! Und wer die Bands

selbst einmal erleben möchte, findet auf der

Internetseite der Kreissparkasse den aktuellen

Tourplan unter www.ksklb.de/bestof


Nachgedacht

05

Wenn’s um Geld geht …

5 x „Ja“ zu aktuellen Informationen rund um die Finanzen

Jeder Kunde wünscht sich eine

umfassende und auf seine individuellen

Bedürfnisse zugeschnittene

Beratung und Betreuung

sowie optimierte markt- und zeitgerechte

Angebote. Das Ziel der

Kreissparkasse Ludwigsburg ist

es, dass die Berater nur solche Angebote

unterbreiten, die auch tatsächlich

dem individuellen Bedarf

eines jeden Kunden entsprechen.

Dazu ist es oft notwendig,

mit dem Kunden telefonisch oder

per Mail Kontakt aufzunehmen.

Das geht jedoch nur mit Zustimmung

des Kunden durch eine sogenannte

„Einwilligungserklärung

Wichtig: jetzt beachten!

Wer bisher noch keine Einwilligungserklärung

unterschrieben oder seine bisherige

nicht erneuert hat, sollte dies auf

jeden Fall beim nächsten Besuch in der

Filiale nachholen. Denn zeitnahe Informationen

können bares Geld wert sein!

Die Berater vor Ort erläutern und helfen

selbstverständlich gerne beim Ausfüllen

der Formulare.

zum telefonischen bzw. elektronischen Kontakt“.

Nur dann kann gewährleistet werden,

dass der Kunde auch künftig zeitnah über

aktuelle Tipps und individuelle Angebote informiert

und von seinem Berater kontaktiert

werden darf. So stellt diese Absprache eine

individuell zugeschnittene Beratung sicher.

Kompetente Beratung und

verständliche Produktinformationen

Mit unserem Service-Versprechen Nr. 4

garantieren wir unseren Kunden „Klare

Produktinformationen“. Durch übersichtlich

aufgebaute und aktuelle Informationen

werden Eigenschaften, Chancen,

Risiken und Kosten verschiedener Produkte

anschaulich erläutert. Faire Preise

sind dabei selbstverständlich. Und für

alle weiteren Informationen stehen die

Berater der Kreissparkasse Ludwigsburg

in rund 100 Filialen gerne zur Verfügung!

Übrigens: Für jedes nicht eingehaltene

Service-Versprechen spenden

wir 15 € an eine gemeinnützige Institution

im Landkreis. Des Weiteren

erhalten unsere Kunden ein kleines

Präsent.

Alle Informationen zum Thema unter

www.ksklb.de/service-versprechen

Einfach erklärt und immer gut beraten

So umfangreich das Angebot an Geldanlagen

ist, so groß ist auch bei vielen Menschen

die Unsicherheit, welche Anlageform

die richtige für sie ist. Eine der Kernkompetenzen

der Kreissparkasse Ludwigsburg ist

es, den Kunden zu helfen, die für sie passende

Anlagestrategie zu entwickeln, um

durch Sparen ein Vermögen zu bilden

oder Rücklagen zu schaffen.

Mit der strukturierten Beratung

„Finanz-Check“ werden dabei

nicht nur alle Wünsche und Anforderungen

detailliert erfragt.

Vielmehr hilft der

Finanz-Check auch, mögliche

Risiken oder Kosten bei einer Entscheidung

zu berücksichtigen.

Gerade bei dem inzwischen sehr umfangreichen

Angebot an Geldanlagemöglichkeiten

ist es für viele Kunden wichtig, einen

verlässlichen Beratungspartner zu haben. So

erhält man die Sicherheit, dass das Angebot

exakt den eigenen Vorstellungen entspricht

und sich in die Gesamtvermögenssituation

gut einfügt. Darüber hinaus halten die Beraterinnen

und Berater der Kreissparkasse

Ludwigsburg sehr detaillierte Informationen

und Unterlagen für ihre Kunden bereit.

So haben sie die Möglichkeit, sich zu

Hause in Ruhe mit der Empfehlung

auseinanderzusetzen und eine

Entscheidung zu treffen.

Gerade wirtschaftlich unsichere

Situationen bieten neben

Risiken auch ganz besondere

Ertragschancen. Damit

der Kunde hier einen kühlen Kopf

bewahren kann, sind die Produktinformationen

gut verständlich und einfach beschrieben,

damit auch Nicht-Banker wissen,

welchen Abschluss sie getätigt haben.

Mehr Informationen hierzu gibt’s unter

www.ksklb.de/finanzcheck


06

Top-Thema

Sparen ist wichtig – gerade heute!

Vor fast 90 Jahren wurde der erste Weltspartag gefeiert. Im Laufe der Zeit haben die

Sparkassen eine Tradition daraus gemacht und fördern so aktiv den Spaß am Sparen.

Zahlreiche vierbeinige Münzdepots auf

der ganzen Welt fürchten ihn – den 30.

Oktober. Ob mit einem schweren Buch, einem

Hammer oder dreist auf den harten

Boden geschmettert, müssen sie alljährlich

dran glauben: die drolligen Sparschweine.

1925 fand der erste Weltspartag statt

und seitdem werden jedes Jahr Ende Oktober

die Sparschweine zerschlagen, zertrümmert

und geplündert, um den wertvollen

Inhalt zur Bank zu tragen. Das Sparschwein

als Symbol hat dabei eine lange Tradition:

Schweine gelten in vielen Ländern als Symbol

von Glück, Fruchtbarkeit und Reichtum.

Aus diesem Glauben heraus wurde sozusagen

das Hausschwein zum Sparschwein.

Sinnbildlich ging man dazu über, den Bauch

des Glücksbringers auszuhöhlen und mit

Geld zu füllen, auf dass es sich dort vermehren

solle.

Die Geschichte des Weltspartags

beginnt 1924 in Mailand. Beim 1. Internationalen

Sparkassenkongress wurde dort

die Einführung des Weltspartags am 31.

Oktober eines jeden Jahres beschlossen.

Die Idee dazu kam maßgeblich vom italie-

nischen Professor Filippo Ravizza. Sein Ziel,

breiten Bevölkerungskreisen die Möglichkeit

zu bieten, Vorsorge für die Wechselfälle des

Lebens und fürs Alter zu treffen, ist heute

wichtiger denn je!

Sparen macht Sinn –

für Groß und Klein

Je früher man anfängt, umso besser.

Wer in jungen Jahren beginnt, ein wenig Geld

zur Seite zu legen, kann mit überschaubarem

Aufwand ein kleines Vermögen ansparen.

Deshalb stehen zunehmend auch Kinder im

Zentrum der Aktionen und Events zum Weltspartag.

Während viele andere Banken zwischenzeitlich

von der Feier des Weltspartags

abgekommen sind, gibt’s den Weltspartag

bei den Sparkassen nach wie vor. An extra

Kinderschaltern können die kleinen Sparer

ihre Münzen und Scheine einzahlen und bekommen

obendrein ein kleines Geschenk als

Belohnung und Anreiz für künftiges Sparen.

Gespart werden kann von Kindesbeinen

an auf dem Kinderkonto KIKO der Kreissparkasse

Ludwigsburg. Es ist der finanzielle

Begleiter von den ersten Lebenstagen an bis

in die Schulzeit. Als Kombination

aus Girokonto und

Sparbuch bietet es Leistungen,

die genau auf

die einzelnen Lebensphasen

zugeschnitten

sind. Dabei begleitet das

KIKO die Kids ein ganzes

Leben: ab dem 10. Geburtstag dann als Jugendgirokonto

und vom 18. Geburtstag an

als Privatgirokonto. Immer mit derselben

Kontonummer.

KIKO:

die ersten

5 €

von uns!

KIKO – jetzt mit Wunschkontonummer

Einfach bei der Kontoeröffnung eine

6-stellige Zahl, z. B. das Geburtsdatum

des Kindes, angeben. Ist die Wunschkontonummer

frei, kann’s losgehen.

Unsere „Weltspartage“ vom 28.–30. Oktober 2013

„Kässle zählen“ wird belohnt – schließlich wird das

ganze Jahr fleißig gespart. Und damit das so bleibt,

fördert die Kreissparkasse Ludwigsburg den Spaß am

Sparen mit einem kleinen Geschenk.

Alle kleinen Sparer dürfen sich eine Belohnung

aussuchen: Bauernhoftiere aus Holz, Playmobil „Sparkassen-Berater“,

Playmais, 3D-Bücher, Hörspiel-CDs,

Quick-Quiz, Stifte-Box u. v. m.


07

Starke Sparprodukte und andere Mehrwerte

Von Oktober bis Dezember steht alles im Zeichen des Sparens. Der ideale Zeitraum,

um über individuelle Sparmöglichkeiten nachzudenken.

Ob Groß, ob Klein – für jeden ist etwas

dabei!

Das Kinderkonto KIKO zum Beispiel begleitet

den Nachwuchs von den ersten Lebenstagen

über das Krabbelalter und die

frühen Gehversuche bis in die Schulzeit. Bei

der Kombination aus Girokonto und Sparbuch

gibt es aktuell 1,5 %* p. a. auf die

ersten angesparten 1.000 €. Außerdem

profitieren Inhaber eines KIKO oder Jugendgirokontos

jetzt von aktuellen Mehrwerten:

• 40 % Ermäßigung beim Sparkassentag

am 2. und 3.11.2013 in der Ravensburger

Kinderwelt, Kornwestheim

• 40 % Ermäßigung beim Weihnachtskonzert

am 3.12.2013 mit herrH

in Ludwigsburg

• 20 % Ermäßigung bei der

D!’s FAMILY & FRIENDS TOUR 2013

am 23.11.2013 in Ludwigsburg

*Bis zum 10. Geburtstag. Danach Verzinsung analog Sparkassenbuch

mit 3-monatiger Kündigungsfrist. Gültig ab

1.10.2013. Zinssätze sind freibleibend. Stand: 27.9.2013

Exklusiv und nur mit KIKO gibt es ab

sofort speziell auf die Bedürfnisse von

Kindern und Jugendlichen abgestimmte

Angebote wie:

Bildungssparen mit KIKO

• Bis zu 150 € Bildungsprämien

z. B. für gute Noten, den Schulabschluss

und soziales Engagement

• Regelmäßiges Sparen ab

10 € monatlich

• Attraktive Verzinsung

Führerscheinsparen mit KIKO

• Einmalzahlungen und Teilverfügungen

jederzeit möglich

• Attraktive Verzinsung

Teamsparen mit KIKO (Details S. 8)

• Clevere Kombination aus Führerscheinsparen

und Bausparen

• 50 € Startkapital von der Kreissparkasse

Außerdem bietet KIKO den ganz jungen

Sparern einen besonderen Sparplan an:

den Deka JuniorPlan Plus mit attraktiven

Renditechancen. Alle Infos auf Seite 8.

Auch Erwachsene profitieren im Weltsparmonat

von besonderen Finanzprodukten, denn

mit der TWIN-Geldanlage punkten sie gleich

doppelt. Diese verbindet Sicherheit mit der

Aussicht auf gute Renditen: Dabei werden

50 % in eine Festgeldanlage und 50 % in

einen Deka Investmentfonds angelegt. Hier

entscheidet der Anleger, welches Wertpapier

zu ihm passt.

• 2,0 %* p. a. auf die 6-monatige Festgeldanlage

plus aussichtsreiche Fonds, die Wertschwankungen

unterliegen.

Ein weiteres Highlight der aktuellen Produktpalette

stellt das Aktions-Produkt

„Zuwachssparen“ dar – mit attraktiven

Konditionen für Langzeitsparer. Alle Details

hierzu finden sich auf Seite 2!

*2,0 % p.a. Festgeldanlage für 6 Monate ab Einzahlung. Angebotszeitraum:

23.9.–11.11.2013. Mindestens 10.000 €,

maximal 125.000 €. Nur für Privat-Girokunden der Kreissparkasse

Ludwigsburg. Angebot gilt nur in Verbindung

mit ausgewählten Deka Investmentfonds. Deka Investmentfonds

werden nicht verzinst. Allein verbindliche

Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind

die wesentliche Anlegerinformation sowie die jeweiligen

Verkaufsprospekte und Berichte, die Sie in einer unserer

rund 100 Filialen oder von der DekaBank, 60625 Frankfurt,

und unter www.deka.de erhalten. Auflegende Gesellschaft:

Deka Investment GmbH.

Kreativ-

Wettbewerb

5

7

10

3

19

2

14

16

11

17

8

12

20

23

24

6

4

21

1

22

13

18

„Mein Adventskalender“

Alle Infos im Einleger

in der Heftmitte!

15

9

www.ksklb.de


08

Gut beraten

Klasse Aussichten für die Kleinen

Teamsparen – die Basis für eine flexible Zukunft

Private Vorsorge wird künftig noch weiter

an Bedeutung zunehmen – und der Staat

unterstreicht dies, indem er steuerliche

Vorteile und direkte Zulagen für bestimmte

Sparleistungen gewährt, zum Beispiel

Wohnungsbauprämien, vermögenswirksame

Leistungen oder die Riesterförderung. Allerdings:

Für Kinder und Jugendliche sehen die

Förderleistungen eher schlecht aus, denn viele

davon können erst ab dem 16. Lebensjahr

bzw. mit dem Eintritt in das Berufsleben genutzt

werden.

Aus diesem Grund hat die Kreissparkasse

Ludwigsburg mit dem Teamsparen eine

besondere Fördermöglichkeit im Angebot.

Die clevere Kombination aus Führerscheinsparen

und Bausparen bietet mit einer überdurchschnittlichen

Verzinsung Kindern und

Jugendlichen die Grundlage für die Erfüllung

größerer Wünsche – und

das bei einem Maximum an

Flexibilität.

Denn wer frühzeitig

anfängt, hat selbst mit kleineren,

aber regelmäßigen Sparleistungen

zum 18. Geburtstag

die Kosten für den Führerschein

angespart und gleichzeitig einen

Grundstein für das eigene Heim

gelegt. Natürlich ist das Teamsparen

auch hervorragend geeignet,

um Eltern, Verwandte

und Freunde in die Ansparung

mit einzubeziehen. Somit

wird im Team für den jungen

Teamsparer vorgesorgt.

Das besondere Highlight:

Jeder Teamsparer unter

16 Jahren erhält als einmalige Prämie

50 € Startkapital von der Kreissparkasse

Ludwigsburg auf das eigene Führerscheinsparen

direkt dazu!* So geht

es ganz einfach Schritt für Schritt zu

Führerschein und Eigenheim.

(*Mindestbausparsumme 10.000 €)

Der Tipp der Kreissparkasse

Unabhängig davon, für welche Sparform

man sich für den Nachwuchs entscheidet,

empfehlen wir, die Verträge auf den Namen

des Kindes anzulegen. Denn dank Grundfreibetrag

zur Einkommensteuer sind Erträge

bis zu 8.130 € im Jahr steuerfrei.

Deka JuniorPlan Plus – so lernt das Vermögen laufen

Das besondere Plus für KIKO-Nutzer

Oma und Opa, Paten, Freunde und nicht

zuletzt die Eltern – alle wollen ihrem

Nachwuchs etwas Gutes tun. Dazu gehören

neben emotionalen und

Sachzuwendungen häufig

auch Geldgeschenke. Damit

können die Kinder heute

oft noch nicht viel anfangen – aber

irgendwann werden sie sich riesig

darüber freuen. Vor allem, wenn aus

den kleinen Aufmerksamkeiten ein hübsches

Vermögen geworden ist. Deshalb

lohnt es sich, rechtzeitig gut anzulegen.

Neu: KIKO-Inhaber und die, die

jetzt ein Kinderkonto abschließen wollen,

profitieren ab sofort von einem ganz besonderen

Mehrwert: dem Deka JuniorPlan

Plus speziell für Neugeborene und Kleinkinder.

Wer heute einen Deka

JuniorPlan Plus anlegt,

kann seinen Kleinen

das Guthaben eines Tages

als tolle Startgrundlage

zum Beispiel für das

Studium oder die erste

eigene Wohnung überreichen

– und das bereits ab

25 € im Monat. Oder die Eltern

investieren monatlich das

Kindergeld für später. Bei besonderen

Anlässen wie Geburtstag,

Taufe oder Weihnachten können

auch jederzeit Einmalbeträge eingezahlt

werden.

Weitere Infos zum Mehrwertkonto

KIKO finden Sie

auf den Seiten 6 und 7.

Alle Kinder bis 8 Jahre, die ein Kinderkonto

KIKO der Kreissparkasse Ludwigsburg

besitzen, können jetzt als besonderen

Mehrwert die vielen Vorteile des

Deka JuniorPlan Plus nutzen:

■ Attraktive Renditechancen mit

Aktienfonds

■ Bei Sparplanbeginn gibt es StartGeld

■ Die DekaBank vergibt zusätzlich bis

zu vier SparPrämien – je länger der

Vertrag läuft, desto mehr!

■ Die Höhe des StartGelds und der

SparPrämien nach 6, 12, 15 und 18

Jahren entspricht der monatlichen

Sparrate bei Vertragsbeginn

■ Die monatliche Sparrate liegt bei mindestens

25 € und maximal 250 €

■ Flexible Laufzeit von 12 bis 18 Jahren

■ Einmalzahlungen und eine Erhöhung

der Sparraten sind jederzeit möglich


Gut beraten

09

Bestens beraten – frühzeitig planen

Der clevere Einstieg in die private Vorsorge

Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung

decken im Ernstfall

nur einen Teil der tatsächlichen Pflegekosten

ab. Mit der „FörderPflege“ bietet

die Kreissparkasse Ludwigsburg eine

förderfähige Zusatzversicherung an, die

diese Lücke schließen kann.

Niemand möchte sich vorstellen,

ein Pflegefall zu werden, und oftmals wird

dieses „Tabuthema“ so weit wie möglich

verdrängt. Doch Pflegebedürftigkeit ist kein

Einzelschicksal. Rund 2 Millionen Menschen

sind derzeit in Deutschland rund um die Uhr

auf Hilfe angewiesen. Dieser ständige Anstieg

der Pflegebedürftigen wirkt sich letztlich

auch massiv auf die Kosten aus.

Schon heute kostet ein Platz im Pflegeheim

mindestens 3.050 € im Monat! Abzüglich

der Pflegeversicherung (1.550 €) verbleibt

ein Eigenanteil von 1.500 €, der jeden

Monat zu leisten ist. Das bedeutet, dass bei

einer durchschnittlichen Pflegedauer von 6

Jahren insgesamt 108.000 € Vermögen „abgeschmolzen“

sind. Die mühsam ersparten

Rücklagen sind damit schnell aufgebraucht!

Vorteile der FörderPflege

■ 60 € Förderung pro Jahr

■ Absicherung für alle ab 18 Jahren,

die noch keine Leistung aus der

Pflegepflichtversicherung beziehen

■ Keine Gesundheitsprüfung

■ Sofortige Leistung bei unfallbedingter

Pflegebedürftigkeit

■ Erhalt von Pflegetagegeld,

wenn die „Alltagskompetenz“

eingeschränkt ist

Die staatliche

Förderung setzt hier

ein wichtiges Signal.

Denn seit dem 1. Januar 2013 können

Versicherte der sozialen und privaten Pflegeversicherung

eine staatliche Zulage von

5 € im Monat, also 60 € im Jahr, zu ihrer Versicherungsprämie

für eine Pflege-Monatsoder

Pflege-Tagegeldversicherung erhalten.

Voraussetzung: Der Versicherte muss einen

Eigenanteil von mindestens 10 € pro Monat

selbst beisteuern. Leider wird die Notwendigkeit,

für den Pflegefall privat vorzusorgen,

meist zu spät erkannt. Vor allem bei

jüngeren Menschen geht das Absicherungsniveau

gegen null, obwohl eben auch ein

Unfall zur Pflegebedürftigkeit führen kann.

Deshalb gilt in jedem Fall: Je früher mit der

Vorsorge begonnen wird, desto höhere Leistungen

können mit einem geringen Beitrag

abgesichert werden.

Einheitlicher Zahlungsverkehr in Europa – mit SEPA

Die europäische Kreditwirtschaft hat

2004 damit begonnen, den europäischen

Zahlungsverkehr zu vereinfachen

und einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum

in Europa, die sogenannte

„Single Euro Payments Area“ (SEPA), zu

schaffen.

Ab 1. Februar 2014 wird SEPA den

bargeldlosen Zahlungsverkehr in Deutschland

verändern: Alle Überweisungen und Lastschriften

in Euro innerhalb Deutschlands sind

dann nach europaweit einheitlichen Verfahren

vorzunehmen.

Was ändert sich?

Statt der bisherigen Kontonummer und

Bankleitzahl wird dann nur noch die IBAN genutzt,

die internationale Bankkontonummer.

Die IBAN: DE 23 10000000 1234567890

Länderkennzeichen

Prüfziffer

Bankleitzahl

Kontonummer (in Deutschland max. 10 Stellen)

Wie kommt man an die IBAN und BIC?

Kunden der Kreissparkasse Ludwigsburg finden

diese Angaben heute schon auf ihrem

Kontoauszug. Zudem werden IBAN und BIC

(international standardisierte Bankleitzahl)

bereits im Online-Banking angegeben.

Der IBAN-Rechner der Kreissparkasse!

Jetzt online testen unter:

www.ksklb.de/sepa2014

Wie lange kann noch mit Kontonummer

und BLZ gearbeitet werden?

Es gibt eine zweijährige Übergangsfrist bis

zum 1. Februar 2016. Bis dahin haben alle

Privat-Girokunden die Möglichkeit, ihren

Zahlungsverkehr mit der bisherigen Kontonummer

und Bankleitzahl abzuwickeln.

Was wird aus erteilten Einzugsermächtigungen/Lastschriften?

Bestehende Einzugsermächtigungen bleiben

weiterhin gültig. Bei Neuverträgen mit

Lastschriftzahlung wird der Zahlungsempfänger

um ein SEPA-Lastschriftmandat bitten.

Dieses ersetzt die bisherige Einzugsermächtigung

und ermächtigt

den Zahlungsempfänger, den

fälligen Betrag vom jeweiligen

Konto einzuziehen.

www.ksklb.de/sepa2014


10

Immobilien im Überblick

Das eigene Dach über dem Kopf

Großes Haus in toller und ruhiger Lage

Kornwestheim

Gut aufgeteiltes 2-Generationenhaus, im EG

ca. 83 m² Wfl. und im 1. + 2. OG. ca. 195 m² Wfl.,

ca. 485 m² Grdst., Bj. 1994. Ruhige Lage, schöner

Garten, gepflegter Zustand, geheizt wird mit

einem Blockheizkraftwerk, inklusive Garage

und PKW-Stellplatz. Sofort frei.

€ 625.000,–

Lutz Zurmühlen 07154 1301-5821

Naturidylle für Individualisten

Affalterbach

Freistehendes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung

und großzügiger Büroeinheit in

herrlicher Ortsrandlage, ca. 192 m² Wfl. und

ca. 427 m² Grdst., Bj. 2001. Ökologische Bauweise,

lichtdurchflutete Räumlichkeiten in modernem

Landhausstil, Kachelofen, Solaranlage,

sonnige Balkon- und Terrassenflächen mit

Blick ins Grüne, inkl. Doppelgarage. Sofort frei.

€ 529.000,–

Tina Teschke 07141 148-5823

Modernes Haus – schöner Garten

Vaihingen-Enzweihingen

Moderne Doppelhaushälfte, ca. 132 m² Wfl.,

Bj. 2001. Mit großen Fenstern im Wohn- und

Esszimmer, dadurch haben Sie einen schönen

Blick auf die Terrasse (Süd-West-Ausrichtung)

und den Garten. Eine großzügige Einteilung der

Räumlichkeiten sorgen für viel Helligkeit im gesamten

Haus. Im Untergeschoss steht Ihnen ein

ca. 33 m² großer Hobbyraum zur Verfügung, der

ebenfalls mit einer Terrasse verbunden ist. Die

moderne Ausstattung entspricht dem Baujahr.

Carport. Kurzfristig frei.

€ 398.000,–

Frank Dutt 07042 914-29

Ruhig und sonnig

Sachsenheim

Doppelhaushälfte in Süd-Ausrichtung, ca. 130 m²

Wfl. und ca. 270 m² Grdst., Bj. 1972, im Ortsteil

Kleinsachsenheim. Gepflegter baujahrsbedingter

Zustand, ruhige Lage, Garten, inklusive Garage.

Frei ab Sommer 2014.

€ 265.000,–

Wolfgang Wagner 07142 594-352

Investition Citylage

Ludwigsburg „Stadtmitte“

2 Mehrfamilienhäuser mit kleiner Ladeneinheit,

ca. 282 m² Wfl., Vorderhaus Bj. 1725. Denkmalschutz,

im Jahr 1989/1990 modernisiert. Hinterhaus

Bj. 1898, jährliche Mieteinnahmen in Höhe

von 24.120 €. Anwesen ist vollständig vermietet.

€ 459.000,–

Michaela Horner 07141 148-5822

Für Natur- und Gartenliebhaber

Markgröningen-Unterriexingen

1- bis 2-Familienhaus, ca. 131 m² Wfl. (6 Zimmer),

Bj. 1962, komplette Sanierung notwendig. Großes

Gartengrundstück, ca. 1.200 m², mit Baumbestand

und separatem Geräteschuppen (Garage).

Sofort verfügbar.

€ 235.000,–

Thomas Rieck 07142 594-351

Sonnige Aussichten

Bietigheim-Bissingen

Freistehendes Einfamilienhaus auf großem

Grundstück, ca. 110 m² Wfl. (6 Zimmer) und ca.

714 m² Grdst., Bj. 1960. Zentrale Lage im Ortsteil

Bissingen, Modernisierungsarbeiten müssen

durchgeführt werden, Süd-Terrasse, inkl. Garage.

Kurzfristig frei.

€ 350.000,–

Wolfgang Wagner 07142 594-352

Großer Garten in bevorzugter Lage

Freiberg am Neckar

2-Familienhaus mit Ausbaureserven, ca. 146 m²

Wfl. und ca. 487 m² Grdst., Bj. 1959. Schöner

großer Süd-/West-Garten, zwei 3-Zi.-Wohnungen,

inklusive Garage. Frei nach Absprache.

€ 398.000,–

Robert Wolf 07142 594-357

Beste Wohnlage

Vaihingen/Enz

Doppelhaushälfte mit Einliegerwohnung, ca.

182 m² Wfl. und ca. 770 m² Grdst., Bj 1992.

Großzügiger Wohn-/Ess- und Küchenbereich

mit ca. 80 m², herrlicher Garten, sehr große

Doppelgarage. Kurzfristig frei.

€ 525.000,–

Frank Dutt 07042 914-29

Viel Platz für Sie und Ihre Liebsten

Korntal

Freistehendes 2- bis 3-Familienhaus, ca. 200 m²

Wfl. + zusätzliche „Büroflächen“ im Hanggeschoss,

ca. 825 m² Grdst., Bj. 1951. EG ca. 82 m²

Wfl., OG ca. 90 m² Wfl., DG ca. 28 m², Tageslichtbäder

und separte WCs vorhanden. Riesiger Garten,

Modernisierungsarbeiten erforderlich, inklusive

4 Garagen. Sofort frei.

€ 419.000,–

Markus Barho 07156 3000-5835

Ausbauhaus für Handwerker

Kornwestheim

Renovierungsbedürftiges Reiheneckhaus, ca.

105 m² Wfl. und ca. 206 m² Grdst., Bj. 1964. Ruhige

Lage, Balkon, Terrasse mit kleinem Garten,

Isolierglasfenster, neueres Dach, inklusive Garage

und PKW-Stellplatz. Sofort frei.

€ 269.000,–

Lutz Zurmühlen 07154 1301-5821


11

Wohnen auf versetzten Ebenen

Freiberg am Neckar

Reiheneckhaus mit toller Aussicht, ca. 122 m²

Wfl. und ca. 283 m² Grdst., Bj. 1989. Versetzte

Wohnebenen, Süd-Terrasse, Gartenanteil, Tageslichtbad,

gepflegte Ausstattung, inkl. Garage und

2 PKW-Stellplätze im Freien. Frei ab Januar 2016.

€ 378.000,–

Robert Wolf 07142 594-357

Stadthäuschen mit Garten sucht Handwerker

Ludwigsburg „Weststadt“

Reihenmittelhaus, ca. 108 m² Wfl. und ca. 199m²

Grdst., Bj. 1921. Liebevoll gepflegter Garten, Bad

mit Fenster. Sofort frei.

€ 199.000,–

Michaela Horner 07141 148-5822

Gemütlich und mit schönem Garten

Tamm

Freistehendes Einfamilienhaus in zentraler Lage,

ca. 130 m² Wfl. und ca. 319 m² Grdst., Bj. 1928,

modernisiert 90er-Jahre, 6 Zimmer, teilweise mit

abgeschliffenem Holzdielenboden, Kachelofen

als Zusatzheizung, isolierte Holzsprossenfenster,

Wohnküche, schön angelegter Garten mit sonniger

Terrasse, ausgebautes DG, übergroße Einzelgarage,

modere Infrarotheizkörper. Sofort frei.

€ 389.000,–

Angela Strycker 07142 594-363

Viel Grün, viel Ruhe und viel Platz

Erdmannhausen

Freistehendes 2-Familienhaus in ruhiger Randlage,

ca. 160 m² Wfl. und schönes, ca. 459 m²

Grdst., Bj. 1961. Sonniger Garten, neue Kunststofffenster,

Wohnung im OG komplett modernisiert

(u. a. Versorgungsleitungen, Sanitärbereich,

Bodenbeläge etc.), Öl-Zentralheizung, inklusive

2 Garagen und Geräteschuppen. Kurzfristig frei.

€ 350.000,–

Tina Teschke 07141 148-5823

Schicke Wohnung – beste Lage

Markgröningen

Schicke 3-Zimmer-ETW, ca. 73 m² Wfl., Bj. 2004,

EG mit Terrasse und Gartenanteil, sehr ruhige

Wohnlage, inklusive PKW-Stellplatz. Vermietet.

€ 179.000,–

Thomas Rieck 07142 594-351

Topmoderne Großzügigkeit

Freiberg am Neckar

4 ½-Zimmer-ETW, ca. 171 m² Wfl., Bj. 2010, EG.

Komplettsanierung 2010, hochwertige Einbauküche

mit Esstheke, zusätzlich ca. 15 m² Empore,

2 Designerbäder, Terrasse, inklusive PKW-

Stellplatz. Kurzfristig frei.

€ 399.000,–

Robert Wolf 07142 594-357

Wohlfühlen am Rande von Stuttgart

Korntal-Münchingen, Kallenberg

Gut erhaltene 3-Zimmer-ETW in einem gepflegten

Mehrfamilienhaus (11 Wohneinheiten), ca.

74 m² Wfl, 1. OG, Bj. 1980. Kein Aufzug, 2 Balkone,

gute Ausstattung (Laminat, Fliesen), Einbauküche,

Keller, inklusive Garage und PKW-

Stellplatz. Sofort frei.

€ 149.000,–

Markus Barho 07156 3000-5835

Wie ein eigenes Haus

Steinheim

Großzügige 4 ½-Zimmer-ETW, ca. 120 m² Wfl.,

Bj. 1989. Praktische Abstellräume, Fußbodenheizung

und herrliche Dachterrasse, inklusive PKWund

TG-Stellplatz. Sofort frei.

€ 199.000,–

Axel Schlichenmaier 07141 148-5812

Perfekte Kapitalanlage

Ludwigsburg-Hoheneck

Tolle Gelegenheit, 2 ½-Zimmer-ETW, ca. 53 m²

Wfl., Bj. 1987, 1. OG, Bestlage, großer Balkon,

Einbauküche, inklusive TG-Stellplatz. Vermietet.

€ 135.000,–

Axel Schlichenmaier 07141 148-5812

Wohnung mit Potenzial und Ausblick

Gemmrigheim

Schöne 3-Zimmer-ETW mit Ausblick, ca. 68 m²

Wfl., Bj. 1992, 1. OG. Einbauküche, Tageslichtbad,

Fernwärme, inklusive TG- sowie PKW-Stellplatz

im Freien. Frei ab September 2013.

€ 95.000,–

Daniel Pecnik 07142 594-354

www.ksklb.de/immobilien


12

Aktuelle Veranstaltungen

Bei uns zu Gast – von uns gefördert

Schneller wissen, wo was los ist! Aktuelle Veranstaltungsangebote finden Sie hier im

Überblick – kompakt, informativ und für jeden was dabei!

JAZZ

Scala Kultur und JazzClub Ludwigsburg präsentieren: JAZZTAGE 2013

Im November wird gejazzt – Gesamtprogramm unter www.scala-ludwigsburg.de

SHAUNETTE HILDABRAND TRIO | 8.11.2013

• Podium der Musikhalle, Ludwigsburg

• Beginn: 21:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis: 15,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 12,00 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte Karten nach Vorlage

der SparkassenCard an der Abendkasse.

Pro SparkassenCard sind max. 3 ermäßigte Karten erhältlich.

TAGE

CHRISTOPH STIEFEL INNER LANGUAGE TRIO | 15.11.2013

• Podium der Musikhalle, Ludwigsburg

• Beginn: 21:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis: 12,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 9,00 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte Karten nach Vorlage

der SparkassenCard an der Abendkasse.

Pro SparkassenCard sind max. 3 ermäßigte Karten erhältlich.

ECHOES OF SWING | 16.11.2013

• Podium der Musikhalle, Ludwigsburg

• Beginn: 21:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis: 19,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 15,00 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte Karten nach Vorlage

der SparkassenCard an der Abendkasse.

Pro SparkassenCard sind max. 3 ermäßigte Karten erhältlich.

MAX MUTZKE feat. monoPunk | 17.11.2013

• Festsaal der Freien Waldorfschule,

Ludwigsburg

• Beginn: 20:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis: 28,60 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 25,00 €

Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich im

Kunden-Center, Schillerplatz 6, Ludwigsburg.

PHILIPP RÜTTGERS QUARTETT | 22.11.2013

• Podium der Musikhalle, Ludwigsburg

• Beginn: 21:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis: 12,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 9,00 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte Karten nach Vorlage

der SparkassenCard an der Abendkasse.

Pro SparkassenCard sind max. 3 ermäßigte Karten erhältlich.

WERNER LENER TRIO feat. Sydney Ellis | 29.11.2013

• Podium der Musikhalle, Ludwigsburg

• Beginn: 21:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis: 15,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 12,00 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte Karten nach Vorlage

der SparkassenCard an der Abendkasse.

Pro SparkassenCard sind max. 3 ermäßigte Karten erhältlich.

bis25%

zu

Preisermäßigung

für Girokunden

RAVENSBURGER KINDERWELT | 2.–3.11.2013

Sparkassentag mit Spaß und Spiel für Groß und Klein

In der Ravensburger Kinderwelt

kann die ganze Familie gemeinsam

Großes erleben: Spiel und Action auf

zwei Stockwerken mit über 2.000

Quadratmetern! Auf kleine und große

Entdecker warten die bekanntesten

Ravensburger Spiele im Großformat,

ein spannender Erlebnispfad, der

Riesen-Kletterbaum und sogar der

eigene Führerschein im Cabrio.

• Ravensburger Kinderwelt,

Wette-Center Kornwestheim

• Geöffnet: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis: 9,50 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 5,70 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte

Tickets an den Aktionstagen ausschließlich

in der Ravensburger Kinderwelt nur

bei Vorlage der SparkassenCard.

40%

mit

Preisermäßigung

für Girokunden

THE ILLUSIONISTS | 3.11.2013

Die Welt ist voller Wunder

Die magische Showsensation mit

Supertalent-Finalist Dan Sperry

begeisterte bereits über eine Million

Zuschauer. Sieben weltberühmte

Großmeister der Zauberkunst

führen einen faszinierenden Mix der

unglaublichsten und ungeheuerlichsten

magischen Manöver vor.

• Porsche-Arena, Stuttgart

• Beginn: 20:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis:

76,00 € I 64,50 € I 53,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden:

60,80 € I 51,60 € I 42,40 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte

Tickets bei der SKS Russ GmbH ausschließlich

telefonisch unter

0711 16 353 21 und der Nennung

des Kennworts Zauberei.

20%

mit

Preisermäßigung

für Girokunden


13

D!’s FAMILY & FRIENDS TOUR 2013 | 23.11.2013

7 Stunden Tanz, Fitness, Spaß & Entertainment

3 Tanz-Workshops mit Detlef D! Soost

in der Rundsporthalle Ludwigsburg:

12:00–14:00 Uhr: D!’s Kids Club

Eintritt Privat-Girokunden: 15,92 €

Tanztraining für Kids von 6–11 Jahren mit

Elementen aus Hip-Hop und Dance-Fun.

14:30–15:30 Uhr: D!’s World Fitness

Eintritt Privat-Girokunden: 7,92 €

Dance-Workout mit Detlef D! Soost für

Erwachsene und Teens.

14:30–19:30 Uhr: D!’s Dance Club

Eintritt Privat-Girokunden: 21,52 €

Komplette Dance-Show ab 12 Jahre.

Weitere Informationen unter:

www.ksklb.de/veranstaltungen

20%

mit

Preisermäßigung

für Girokunden

KASTELRUTHER SPATZEN | 29.11.2013

Weihnachten bei uns daheim

Die „staade Zeit“ nennt man die Weihnachtszeit

in Südtirol. Sie entfaltet

einen ganz eigenen Zauber!

• MHPArena, Ludwigsburg

• Beginn: 19:30 Uhr

• Eintritt Normalpreis:

57,80 € | 54,50 € | 48,80 € | 37,50 €

• Eintritt Privat-Girokunden:

46,50 € | 43,90 € | 39,30 € | 30,30 €

(zzgl. 3,00 € für Porto und Versand)

Ermäßigte Karten erhalten Sie ausschließlich

telefonisch bei Music Circus

unter 0711 22 11 05 (Mo.–Fr. von 9–18

Uhr) oder per E-Mail unter der Adresse

tickets@musiccircus.de

über15%

Preisermäßigung

für Girokunden

WEIHNACHTSKONZERT MIT herrH | 3.12.2013

Winter-Mitmach-Konzert für Kinder von 4–12 Jahren

Machen Sie mit, wenn herrH und sein

bester Freund der Pinguin zum einzigartigen

Winter-Mitmach-Konzert einladen.

• Louis-Bührer-Saal, Ludwigsburg

• Beginn: 17:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis:

5,00 € (Kinder), 8,00 € (Erwachsene)

• Eintritt Privat-Girokunden:

3,00 € (Kinder), 5,00 € (Erwachsene)

Eintrittskarten erhalten Sie im Kunden-

Center, Schillerplatz 6, oder telefonisch

unter 07141 148-0 sowie online unter

www.ksklb.de/veranstaltungen

Restkarten an der Saalkasse.

40%

mit

Preisermäßigung

für Girokunden

SPARKASSEN FORUM KULTUR | 6.12.2013

Golden Voices of Gospel & Reverend D. Robson

In fetzigen Rhythmen wird in einer

raffinierten Verbindung aus klassischen

Weihnachtsliedern und Gospel-Musik

Weihnachten gefeiert.

• Louis-Bührer-Saal, Ludwigsburg

• Beginn: 19:30 Uhr

• Eintritt Normalpreis:

20,00 € | 15,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden:

15,00 € | 10,00 €

Eintrittskarten erhalten Sie im Kunden-

Center, Schillerplatz 6, oder telefonisch

unter 07141 148-0 sowie online unter

www.ksklb.de/veranstaltungen

Restkarten an der Abendkasse.

5 €

mit

Preisermäßigung

für Girokunden

Pro verkaufter Karte spenden wir 2,00 € an die

Sabine-Dörges-Stiftung für krebskranke Kinder

IN AUSSICHT …

OKTOBER

13.10. Kastanienbeutelfest

Ludwigsburg

18.10. Swinging Comedy:

Herr Hämmerle trifft die SWR Big

Band, Stargast Christoph Sonntag 1

Forum am Schlosspark, Ludwigsburg

19.10.–20.10. Bottwartal-Marathon

Steinheim

24.10. Sparkassen Forum Literatur:

Rezzo Schlauch –

Vielfalt der Dialekte

Hohenlohisch bis Schwäbisch *

Louis-Bührer-Saal, Ludwigsburg

28.10.–30.10. Weltspartage

in allen Filialen der Kreissparkasse

31.10. Halloweenparty

1

Das „K“ bebt

Kulturzentrum Das K,

Kornwestheim

Veranstaltung der Kreissparkasse LB.

Von der Kreissparkasse LB gefördert.

NOVEMBER

DEZEMBER

1 Preisermäßigung für Privat-Girokunden

der Kreissparkasse Ludwigsburg.

Verkauf an anderen VVK-Stellen.

1

9.11. Gitze plays Kriwanek

Louis-Bührer-Saal, Ludwigsburg

16.11. 15. Live-Nacht Ludwigsburg *

Ludwigsburg

22.11. Yesterday –

1

A tribute to the Beatles

Louis-Bührer-Saal, Ludwigsburg

1

23.11. Cherry Gehring „STEREO“

Louis-Bührer-Saal, Ludwigsburg

15.12. Die kleine Meerjungfrau –

Das Musical *

Kronenzentrum, Bietigheim

19.12. Aschenputtel – Das Musical *

Stadthalle, Marbach

22.12. Adventskonzert mit dem KJO

Kelter, Besigheim

×(Vergünstigte) Karten im Vorverkauf am Schillerplatz

6, 71638 Ludwigsburg, ca. 6 Wochen vor

Veranstaltungstermin. Änderungen vorbehalten.

1

Privatkunden-Newsletter

Sie sind interessiert an unserem Online-

Newsletter zum Thema Produkte und

Veranstaltungen? Dann im Internet unter

www.ksklb.de/newsletter anmelden

und regelmäßig das Neueste vorab erfahren.

Wir freuen uns, Sie schon bald als

unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Kundenvorteile

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und profitieren

Sie als unser Privat-Girokunde zusätzlich

von vielen Mehrwert-Angeboten,

Vorzugspreisen und Rabatten.

Telefon-Hotline

Auch altbewährte Kommunikationswege

haben ihren Reiz und Vorteil: Sehr gerne

helfen Ihnen unsere Mitarbeiter/-innen in

der ServiceLine bei Fragen, Bestellungen

etc. unter Telefon 07141 148-0 weiter.

www.ksklb.de/veranstaltungen

Auf unserer Homepage finden Sie nähere

Informationen zu unseren Veranstaltungen

und können im Einzelfall direkt im Online-

Shop Karten bestellen.

www.ksklb.de/veranstaltungen


14

Highlights

Scala on Tour: Hautnah! | Die Top-Events im Dezember 2013

Freie Waldorfschule, Ludwigsburg

20%

mit

Preisermäßigung

für Girokunden

ALBERT HAMMOND & BAND | 1.12.2013

• Beginn: 20:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis VVK: 30,00 € (zzgl. Gebühr)

• Eintritt Normalpreis AK: 35,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 24,00 €

Sämtliche Erfolge aus der Feder

des gebürtigen Londoners wie

„It Never Rains In Southern

California“ oder „The Free

Electric Band“ gehören zum

Programm seiner Auftritte,

die er mit der vierköpfigen

Band auf seiner Deutschlandtour

spielen wird.

LAITH AL-DEEN | 5.12.2013

• Beginn: 20:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis VVK: 20,00 € (zzgl. Gebühr)

• Eintritt Normalpreis AK: 25,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 16,00 €

Er singt, komponiert und textet

Musik, die zu ihm passt. Der

Song „Bilder von Dir“ ist bereits

ein Klassiker. „Melomanie“

und das Nr.-1-Album „Für alle“

von 2004 sind bis heute

Messlatte und Referenz

für hochwertige deutschsprachige

Popmusik.

FÜENF-TREFF | 7.12.2013

• Beginn: 20:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis VVK: 19,00 € (zzgl. Gebühr)

• Eintritt Normalpreis AK: 23,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 15,20 €

Die Füenf beweisen erneut,

dass sie singen, Songs

schreiben und tanzen können.

In dieser Hausproduktion für

das Scala-Theater zeigen sie

die ganze Bandbreite ihres

künstlerischen Könnens und

laden sich immer wieder neue

Gäste in die Show ein.

Privat-Girokunden können die Tickets nur im Scala-Büro und nur bei Kartenzahlung mit der SparkassenCard erwerben. Infos dazu erhalten Sie im Scala-Büro telefonisch unter 07141 388144.

„Spot on!“ für die ersten Highlights 2014

BESWINGT INS NEUE JAHR | 12.1.2014

Die SWR Big Band mit Götz Alsmann und Pe Werner

Ein unterhaltsamer Abend mit erstklassiger

Swing-Musik – ganz in der Tradition

der legendären Swing-Orchester.

• Forum am Schlosspark, Ludwigsburg

• Beginn: 19:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis:

44,50 € | 41,50 € | 39,00 € | 36,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden:

35,60 € | 33,30 € | 31,20 € | 28,80 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte

Tickets ausschließlich telefonisch über

den Stadtanzeiger unter der Telefonnummer

0800 2711 711.

Maximal 4 Karten pro Girokonto.

20%

mit

Preisermäßigung

für Girokunden

DUI DO ON DE SELL | 21.–22.2.2014

Mit dem Programm „Wechseljahre“

Wie die beiden Mädels Petra Binder

und Doris Reichenauer lustig in den

neuen Lebensabschnitt der Wechseljahre

schlittern, zeigen sie nun ihrem

Publikum in feinster Mundart.

• Louis-Bührer-Saal, Ludwigsburg

• Beginn: 20:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis: 23,00 €

• Eintritt Privat-Girokunden: 18,40 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte

Tickets ausschließlich telefonisch über

den Stadtanzeiger unter der Telefonnummer

0800 2711 711.

Pro SparkassenCard sind maximal

4 ermäßigte Karten erhältlich.

20%

mit

Preisermäßigung

für Girokunden

DIE NACHT DER MUSICALS | 4.3.2014

Die erfolgreichste Musicalgala

Kraftvolle Stimmen gepaart mit gefühlvollen

Balladen: die bekanntesten Lieder

aus den erfolgreichsten Musicals

in einer unterhaltsamen und abwechslungsreichen

Show zusammengefasst.

• Forum am Schlosspark, Ludwigsburg

• Beginn: 20:00 Uhr

• Eintritt Normalpreis:

62,90 € | 53,90 € | 44,90 € | 35,90 €

• Eintritt Privat-Girokunden:

53,47 € | 45,82 € | 38,17 € | 30,52 €

Privat-Girokunden erhalten ermäßigte

Karten nach Vorlage der Sparkassen-

Card beim Vorverkauf im MIK in der

Eberhardstraße 1, Ludwigsburg.

über15%

Preisermäßigung

für Girokunden


Service, Unterhaltung & Co.

15

Jetzt Fun und Action bei jedem Einkauf – mit der Sparkassen-Kreditkarte

Ob beim Shopping oder auf Reisen, im Supermarkt,

an der Tankstelle oder im Internet

– mit den Sparkassen-Kreditkarten sind

Sie weltweit willkommen. Jetzt rechnet sich

jeder Einkauf für Sie gleich mehrfach, denn ab

sofort profitiert die ganze Familie davon!

Die Kreissparkasse Ludwigsburg

schenkt allen Besitzern

einer Sparkassen-MasterCard

bis 31. März 2014 insgesamt

dreimal einen vergünstigten Eintritt

zu ausgewählten Freizeitattraktionen.

Und so geht’s: Einfach im Internet unter

www.ksklb.de/karten-aktionen Coupon-Flyer

anklicken, ausdrucken und bei Zahlung der

Eintrittskarten mit der Sparkassen-Kreditkarte

entsprechenden Coupon vorlegen und

direkt tolle Vorteile sichern!

Auch Shopping-Queens und

-Kings kommen auf ihre Kosten:

MasterCard verlost im

Zeitraum vom 15. Oktober bis

zum 31. Dezember 2013 täglich ein Einkaufsguthaben

im Wert von 250 €. Einfach

mit der Kreditkarte zahlen, im Internet unter

www.ksklb.de/karten-aktionen registrieren*

und Chance auf attraktive Geldgewinne nutzen!

An Silvester 2013 werden zusätzlich

aus dem Pool an MasterCard-Besitzern

drei Gewinner

gezogen, die ein erstklassiges

Wochenende erwartet: Shopping in den

angesagtesten Einkaufsstädten mit

1.000 € Taschengeld und Style-Guide.

Noch dazu spendiert MasterCard zwei

Übernachtungen in einem 4-Sterne Hotel.

Kunden, die jetzt schon gerne die

Metropolen dieser Welt besuchen möchten,

können über MasterCard und Priceless Cities

Städtetrips in fünf exklusiv ausgewählte Städte

buchen. Auch hier winkt ein breites Spektrum

an Angeboten und Vergünstigungen.

Alle Coupons

und

weiteren

Informationen

zu

den genannten

Rabatten

und Gewinnspielaktionen gibt’s ab sofort unter

www.ksklb.de/karten-aktionen

*Für eventuelle Rückfragen bitte Shopping-Beleg aufbewahren!

SUDOKU Rätsel-Spaß

Das nächste

KNAX-Heft

erscheint am

6. Dezember 2013

Schon Schwein gehabt?

Bald kann es passieren!

MITMACHEN und GEWINNEN!

Wer kennt sie nicht, die prächtigen Münzschweine

mit ihren künstlerischen, farbenfrohen

Designs! Wie die Kreissparkasse ist

auch das Unternehmen RITZENHOFF dem

Sparschwein treu geblieben – und das mit

Erfolg. Denn seine Serie PIGGY BANK hat

mittlerweile Kultstatus erlangt und ist von

vielen Sammlern auf der ganzen Welt heiß

begehrt.

www.ritzenhoff.de


KIKO

Das Kinderkonto, das Schritt hält.

ANSPAREN KINDERLEICHT:

• attraktive Sonderverzinsung

• individuelle Gestaltung

ANTWORTKARTE GEWINNSPIEL

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Telefon (optional)

E-Mail (optional)

Bitte Anschrift eintragen, ausschneiden und in einer unserer Filialen abgeben oder in

einem Kuvert an die Kreissparkasse Ludwigsburg senden. Ihre Angaben werden nach

Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht und nicht für Werbezwecke verwendet. Unter allen

Teilnehmern unseres Gewinnspiels verlosen wir 5 x 1 Ritzenhoff-Sparschwein im auf Seite

15 dargestellten Design. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch benachrichtigt.

Mindestalter zur Teilnahme ist 18 Jahre. Mitarbeiter der Kreissparkasse Ludwigsburg und

deren Angehörige sind nicht zur Teilnahme berechtigt. Der Rechtsweg und der Umtausch

des Sparschweins sind ausgeschlossen. Die Gewinne können nicht in bar ausgezahlt werden.

Teilnahmeschluss ist der 6.12.2013.

Kreissparkasse Ludwigsburg

Redaktion „gut für mich!“

Unternehmenskommunikation OE 305

Schillerplatz 6

71638 Ludwigsburg

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine