März, April 2013 - Bochumer Kulturrat eV

kulturrat.bochum.de

März, April 2013 - Bochumer Kulturrat eV

stadtjahr 2010 stellt das Quartett erneut ein außergewöhnliches

Programm mit bislang ungehörten Transkriptionen

und neuen Kompositionen vor. Die Pracht der Barockmusik

strahlt bis in unsere Zeit und hat immer wieder Komponisten

zur Auseinandersetzung angeregt. Den Schwerpunkt dieses

Abends bilden neben Werken von Bach und Pachelbel solche

bedeutender Musiker, die sich durch die Musik ihrer kongenialen

Vorgänger haben inspirieren lassen.

Gitarren: Ingo Brzoska, Ludger Bollinger, Peter Brekau und

Guy Bitan

Sa 16.03. 20 h: RAWA – Bluesband

Bereits mit den ersten Takten überzeugt die Band durch einen

extrem groovigen, unverfälschten Sound, welcher mit großer

Dynamik und Spielfreude vorgetragen wird. Die vier versierten

Musiker mit ihren akustischen Instrumenten verstehen es,

ihre Zuhörer immer wieder in völlig neue Klangwelten zu entführen.

Der erdig traditionelle Klang von Bottleneck-Guitar

und Bluesharp, kombiniert mit swingenden Jazzelementen,

verschmilzt zu einem unverwechselbaren Gesamtsound und

beschert nicht nur den Freunden des akustischen Blues ein

Hörerlebnis der besonderen Art.

Peter Szczyrba: Vocals, Harp, Guitar; Michael Weiss: Vocals,

Guitar; Sven Leise: Vocals, Bass; Andreas Smyrek: Drums

Do 21.03. 19.30 h: DAV Sektion Bochum „Höhenmedizin für Nichtärzte“

Referent: Dr. Ulf Gieseler

Egal, ob es sich um mehrtägige Hochtouren in unseren Alpen

handelt oder um Fernreisen in hochgelegene Bergregionen

– bei falscher Höhentaktik drohen dem Alpinisten Höhenerkrankungen,

die oft auch tödlich verlaufen können. Es ist

deshalb wichtig, sich vor einer solchen Unternehmung mit

den medizinischen Problemen der Höhe vertraut zu machen.

Der Referent, Expeditionsarzt Dr. Ulf Gieseler, wird in seinem

Vortrag auf die typischen Höhenerkrankungen eingehen und

die charakteristischen Beschwerden anhand von Beispielen

schildern. Mit Bildern und Videos von seinen vielen Reisen

zu den Bergen der Welt werden die Themen Vorbeugung und

Behandlung, richtige Akklimation in der Höhe und Tipps für

die Vorbereitung zu Hause untermalt.

Fr 22.03. 20 h: ErdQuintett

Das ErdQuintett unter seinem Bandleader und Saxophonisten

Michael Erdmenger hat sich im Laufe der Jahre einen festen

Platz in der Ruhrgebietsjazzszene, aber auch auf der Bühne

des Bochumer Kulturrats erspielt. Zu dem speziellen Sound,

der die Band als unverkennbar auszeichnet, tragen alle fünf

ambitionierten Musiker bei: der Tastenvirtuose Martin Theurer,

Mathias Bergmann am Flügelhorn, Caspar van Meel am

Kontrabass und der coole Drummer Bernd Gremm.

An diesem Abend wird die Band ihre überragende Virtuosität

mit einem Repertoire unter Beweis stellen, bei dem sich beliebt

bewährte Titel mit neuen Einspielungen mischen. Und

für ein flottes Solo ist jeder der Fünf immer gut!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine