ANGELN

informatik7rberdel.hrsbadlaer.de

ANGELN

Mein Hobby ist

ANGELN

Wir haben das Thema ausgewählt, weil uns

das Angeln Spaß macht und weil man da in

der Natur ist. Man kann dort auch viele

verschiedene Fische fangen und das ist das

Lustige daran.

Dieses Interview haben wir mit Norbert Stricker (43)

gemacht, weil er ein guter Angler ist.

Mein größter Fang war eine

Bachforelle und sie war 56 cm lang.

Ich habe sie 1978 am Bach in

Westerwiede gefangen. Man kann

auch noch am Waldsee in

Westerwiede angeln, man kann dort

auch sehr gut Hechte, Karpfen,

Rotfedern/Rotaugen, Zander, Aale

und Saiblinge fangen. Am besten kann

man dort früh morgens die Forellen an

den Haken bekommen. Man darf dort


nicht ohne Angelschein angeln. Ich

habe einen Angelschein. Man darf

erst ab 14 Jahren einen Angelschein

machen. Für das Angeln braucht man

eine Angel und einen Köder wie zum

Beispiel einen

Twister (das ist ein

Gummiköder oder

Das ist ein Twister

einen Gummifisch).

Man fängt Forellen auch

gut mit einem Spinner oder

Blinker (das ist ein

Metallplätchen mit

Drillingen unten dran was

sich im Wasser sehr

schnell dreht), aber Hechte am

Besten mit einem Gummifisch oder mit

einem Lebendköder das ist eine

lebender kleiner Fisch.

Das ist die 56cm Forelle !!!

Das ist ein Blinkerset!


Wobbler!

Das sind

Das ist eine 56cm Forelle!!!!!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine