GIANT-Lift - Albert Böcker GmbH & Co. KG

boecker.group.com

GIANT-Lift - Albert Böcker GmbH & Co. KG

Der leistungsstarke Großaufzug für Personen und Material

GIANT-Lift

www.boecker-group.com


Der GIANT-Lift von Böcker

Kraftvoll und zuverlässig in jeder Situation

Der GIANT-Lift von Böcker ist ein moderner Großaufzug für Bauprojekte weltweit. Mit einer Förderhöhe von 300 m

(höher auf Anfrage) ist der Bauaufzug dabei auch für anspruchsvollste Projekte bestens gerüstet. Die Kabinen haben

eine Tragkraft von bis zu 3,2 Tonnen und bieten dabei genügend Platz für 28 Personen. In Verbindung mit hohen

Fördergeschwindigkeiten bis 60 m/min sowie einer modernen Gruppensteuerung, die mehrere Aufzüge optimal

koordiniert, lassen sich auf Großbaustellen möglichst viel Material bzw. möglichst viele Personen in kurzer Zeit

transportieren.

Der GIANT-Lift hat sich bereits auf unterschiedlichsten Baustellen bei extremen Witterungsbedingungen bewährt.

Dank besonders hochwertiger Verarbeitung sowie extrem robuster Technik überzeugt der Lift bei allen klimatischen

Bedingungen und lässt Sie auch bei anspruchsvollen und sehr aufwändigen Projekten nicht im Stich.

Der GIANT-Lift im Überblick

Einsatz GIANT-Lift 2260FC in Abu Dhabi

Nutzlast bis zu 2.000 – 3.200 kg / 28 Personen

Fördergeschwindigkeit 40 oder 60 m/min

Förderhöhe bis zu 300 m (höher auf Anfrage)

Fahrkorbabmessungen 1,50 m x 3,00 m – 4,20 m

Modularer Fahrkorbaufbau mit flexiblem Tor- / Ram pensystem

Exakte Anfahrt der Ladestellen auch unter Volllast

Komfort- oder Basic-Steuerung

Schnelle Montage und Programmierung der Lade stel len

Steckbare elektrische Komponenten für eine schnelle

Montage

Mastsystem kompatibel zum Superlift LX

Bauaufzug nach EN 12159

Einsatz GIANT-Lift 2260FC in Oslo

Einsatz GIANT-Lift 2260FC in Rotterdam

2 www.boecker-group.com


Das Böcker Baukastensystem

Die Böcker Zahnstangenaufzüge begeistern durch ein neuartiges und flexibles Baukastensystem, bei dem die unterschiedlichen

Systemkomponenten kompatibel zueinander sind. Masten, Bühnen sowie Tore, Rampen und

Verschlusswände der Baureihen Superlift MX, Superlift LX und GIANT-Lift sind variabel miteinander kombinierbar.

So können Sie die Böcker Aufzüge individuell an die Anforderungen jedes Projektes anpassen. Neben dieser maßgeschneiderten

Konfiguration lassen sich dabei auch spürbare Kostenvorteile erzielen.




















Das Böcker Baukastensystem – flexible Kombination der unterschiedlichen Komponenten

Technische Daten des GIANT-Lift

Fördergeschwindigkeit [m/min] 40 oder 60

Nutzlast max. [Personen/kg] 28 / 3.200

Förderhöhe [m]

300 (höher auf Anfrage)

Ankerabstand [m] 15

Antriebseinheit

3 frequenzgesteuerte Motoren

Fahrkorbabmessung [m] 1,50 x 3,00 – 4,20

Türöffnung [m] 1,50 x 2,10

C-Tor optional [m] 2,55 – 3,35 x 2,10

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

www.boecker-group.com 3


4 www.boecker-group.com


Hightech – flexibel und effizient einsetzbar

Fahrkorb

Fahrkorbbreite 1,50 m

Fahrkorblänge 3,00 m bis 4,20 m (modular)

Modularer Aufbau des Fahrkorbes ermöglicht Einsatz

im Einzel- oder Zwillingsbetrieb

Tor- und Rampensysteme können je nach Be- und Ent -

la desituation getauscht werden

C-Tor kann optional auch vor Ort nachgerüstet werden

Besonders robuste und zugleich leichte Bauweise durch

Verwendung von feuerverzinkten Materialien bzw. Aluminium

Stabile Konstruktion sorgt für lange Lebensdauer

Leicht zugängliche elektrische und mechanische Kom -

ponenten

Wartungsfreie Tandemlaufrollen

Kompakte Transportmaße verkürzen die Montage zei -

ten auf der Baustelle

Geringe Einstiegshöhe (0,4 m)

Überlasterkennung und -anzeige

Antrieb

Geringer Verschleiß an Ritzel und Zahnstange durch

den Einsatz von generell 3 Motoren

Sehr kosten- und energieeffizient bei voller Leistungs -

verfügbarkeit

Schneller Austausch der E-Motoren durch Verwendung

von Steckverbindungen gewährleistet

Qualitativ hochwertige Komponenten sorgen für lange

Lebensdauer und höchste Betriebssicherheit

Effiziente Antriebe zum sanften Anfahren und An hal -

ten, dadurch minimaler Verschleiß der Komponenten

Automatische Fettschmierung

Wirtschaftlicher Betrieb durch geringe Wartungskosten

www.boecker-group.com 5


Der Unterschied steckt im Detail

Steuerungsvarianten

Innovative Mikroprozessorsteuerung in Outdoor tech -

nik ermöglicht geringe Wartezeiten und höchste Be -

triebs sicherheit

Etagenvorwahl und Gruppensteuerung

Selbsterklärende, multilinguale Menüführung in Klar text

Modernes Betriebsdatenmanagement ermöglicht eine

optimale Wartungsplanung

Einfache und automatische Umstellung auf Scha lungs -

verfolgung möglich, zur Anfahrt von Gleit- oder Klet -

ter schalungen

Fernwartungsmodul per GPS/GPRS

Steuerung über Automatik, Vorzeugssteuerung (VIP)

oder Montagebetrieb

Etagensteuerung

Besonders robuste und wetterfeste Ausführung

Auch nachträglich montierbar

1-Strangtechnik ermöglicht schnelle Installation sowie

unkompliziertes Nachrüsten der Etagensteuerung

Rufsignalisierung und Diagnosefunktion durch LED-

An zeige

Aufwendige Installation von Etagenkulissen sowie Re fe -

renzfahrten zur Justierung der Etagenfahrten sind nicht

erforderlich

Einfachste Etagenprogrammierung

Etagentore

Einfache und schnelle Montage, wahlweise komplett

oder in Einzelelementen

Partiell oder mit Ladestellengerüst

Verriegelung erfolgt mechanisch

Entriegelung wird durch das Eintreffen des Aufzuges

auf der Etage eingeleitet

Türverschluss und Türposition werden elektrisch überwacht

Kompatibel zu Systemen diverser Hersteller

6 www.boecker-group.com


Optionen & Sonderanwendungen

Montagekran auf dem Kabinendach Montagekorb ausgeklappt Montagekorb eingeklappt

Anfahrt einer Gleitschalung

Gekrümmter Mast zur Anfahrt eines Kühlturms

im Kraftwerksbau

Stationärer Einsatz im Kraftwerksbetrieb

www.boecker-group.com 7


ad-hok.com 06.10 DE

Böcker Belgium NV

Boomsesteenweg 101 · B-2630 Aartselaar

Fon +32 (0) 3 / 45 76 241

Fax +32 (0) 3 / 45 76 242

Mail belgium@boecker-group.com

Böcker France SAS

Zac du TEC · F-30320 Marguerittes

Fon +33 (0)4 6620 9364

Fax +33 (0)4 6620 9926

Mail france@boecker-group.com

Böcker Italia srl

Via C. Beccaria 3 · I-37036 San Martino

Fon +39 045 / 87 80 399

Fax +39 045 / 87 80 420

Mail italia@boecker-group.com

Böcker Nederland B.V.

Rolweg 25 · NL-4104 AV Culemborg

Fon +31 (0) 345 / 51 00 99

Fax +31 (0) 345 / 51 08 66

Mail nederland@boecker-group.com

Böcker Schweiz AG

Striegelstraße 1 · CH-4665 Oftringen

Fon +41 (0) 62 / 797 62 62

Fax +41 (0) 62 / 797 62 68

Mail schweiz@boecker-group.com

Niederlassung Ost

Freiheit 20 – 21 · D-13597 Berlin-Spandau

Fon +49 (0) 30 / 3 39 39 04-0

Fax +49 (0) 30 / 3 39 39 04-29

Mail nlberlin@boecker-group.com

Niederlassung Mitte

Kasseler Str. 62 · D-34277 Fuldabrück-Bergshausen

Fon +49 (0) 561/ 5 85 46 73

Fax +49 (0) 561/ 5 85 46 74

Mail nlmitte@boecker-group.com

Niederlassung Süd-West

Mannheimer Str. 140 a · D-68753 Waghäusel

Fon +49 (0) 72 54 / 9 58 85 - 0

Fax +49 (0) 72 54 / 9 58 85 - 29

Mail nlsuedwest@boecker-group.com

Niederlassung Süd

Kirchweg 4 · D-82239 Alling

Fon +49 (0) 81 41/888 601

Fax +49 (0) 81 41/53 72 707

Mail nlsued@boecker-group.com

Böcker Maschinenwerke GmbH

Lippestraße 69 –73 · D-59368 Werne

Fon +49 (0) 23 89/79 83-0

Fax +49 (0) 23 89/79 83-9000

Mail info@boecker-group.com

Web www.boecker-group.com

www.boecker-group.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine