unserem Cocktailbuch - Amphore oHG

amphore.ohg.de

unserem Cocktailbuch - Amphore oHG

Cocktails shaken – wie es funktioniert

und was Sie dazu benötigen

Ob sommerfrisch oder winterweich –

die meisten aller Cocktails werden

klassischer Weise im Shaker oder im

Mixer zubereitet, damit sich Spirituosen,

Säfte & Co. optimal verbinden und

richtig durchkühlen. Um den richtigen

Geschmack zu erzielen, sollten Sie einen

Mini-Edelstahl-Messbecher mit

einer Feinskala von 1-4cl, einen dreiteiligen

Edelstahlshaker mit Becher,

Siebaufsatz und kleinem Deckel sowie

einen Aufsatzmixer besitzen. Ebenfalls

eine Anschaffung wert ist ein Barsieb

zum Abseihen aus dem Shaker.

Um immer das richtige Glas zur Hand

zu haben benötigen Sie eine Auswahl

aus Longdrinkglas, Cocktailschale, großem

Tumbler, Sekt- und Weinglas, Whiskyglas

und Cocktailstamper.

gen Zutaten mit dem Barmaß abmessen

und in den Becher des Shakers geben.

2. Das jeweilige Trinkglas mit Eiswürfeln

oder gestoßenem Eis füllen

und dann erst 6 Eiswürfel in den Shaker

geben, damit die Zutaten nicht verwässern.

3. Den Shaker nun fest verschließen

und mit ca. 20 Sekunden

lang kräftig schütteln, bis er ganz beschlagen

ist. 4. Dann den Inhalt durch

den Siebaufsatz auf das Eis ins Glas

geben. 5. Anschließend je nach Rezept

das Glas garnieren, Trinkhalm hinein

und in vollen Zügen genießen!

Zuckersirup selbst

gemacht

Glas

Ihre Cocktail-Grundausstattung

Damit jeder Cocktail seinen ganz eigenen

Charakter und Geschmack erhält,

sollte er mit der richtigen Technik gemixt,

mit dem passenden Eis gekühlt

und im typischen Glas serviert werden.

Die benötigten Utensilien für jeden

Cocktail erkennen Sie schnell, anhand

der hier abgebildeten Symbole.

Neben dem Equipment sollten Sie eine

große Menge Eis bevorraten. Pro Cocktail

rechnet man 6 Eiswürfel zum Shaken

und 4 Eiswürfel fürs Glas. Soll ein

Longdrinkglas bis unter den Rand mit

crushed ice gefüllt werden sind 8-10

Eiswürfel nötig. Steht alles bereit? Dann

kann das Schütteln beginnen: 1. Die

in den Rezepten angegebenen flüssi­

Da für die meisten Cocktails Zuckersirup

benötigt wird, dieser aber meistens

nicht so einfach zu finden ist, gibt es

hier die Anleitung zum Selbermachen:

Mischen Sie 500g Zucker mit 500ml

Wasser und kochen Sie die Mischung

kurz auf. Anschließend in eine Flasche

füllen und im Kühlschrank herunterkühlen.

Cocktailglas

Eis

Eiswürfel

Sektglas Longdrinkglas

Whiskyglas Stamper

crushed ice

Zubereitung

Cocktaillöffel

Shaker

Mixer

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine