Jubiläumsausgabe 2012

cassiopeia

Sehr geehrte Damen und Herren!

80 Jahre sind nunmehr seit der Gründung der Trachtenkapelle Ebene Reichenau durch vier engagierte

Reichenauer im Jahr 1932 vergangen. Vieles hat sich in den letzten 80 Jahren verändert, nur

eines ist gleichgeblieben – die Begeisterung, mit welcher die nunmehr 69 Musikerinnen und Musiker

ihrem Hobby nachgehen.

Viele Erfolge wurden in den letzten Jahren gefeiert und die Jugendarbeit im letzten Jahrzehnt

macht sich jetzt bezahlt. Talentierte Jungmusiker spielen in Auswahlorchestern mit, studieren am

Konservatorium und brillieren bei Wettbewerben.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einen kurzen Rückblick über die letzten 80 Jahre, die musikalischen

und kameradschaftlichen Höhepunkte des Jahres 2011 sowie Informationen über unsere

Jugend.

Unser 80-jähriges Jubiläum feiern wir am Samstag, dem 16. Juni 2012 im Nockstadl, wozu wir Sie

recht herzlich einladen dürfen.

Wir dürfen Sie auch heuer recht herzlich um Ihre Unterstützung für die Trachtenkapelle Ebene Reichenau

bitten. Sie können sicher sein, dass diese auch korrekt und zielgerichtet in die Jugendarbeit

investiert wird.

Wir danken für Ihren Beitrag und freuen uns auf Ihren Besuch bei unserem Jubiläumsfest.

Johannes Dörfler, Obmann

Impressum:

Herausgeber: Trachtenkapelle Ebene Reichenau, 9565 Ebene Reichenau 105, ZVR 085624037

1

Für den Inhalt verantwortlich: Johannes Dörfler, 9565 Ebene Reichenau 105

Text und Layout: Johannes Dörfler, Isabella Dörfler, Tobias Trattler

Fotos: Trachtenkapelle Ebene Reichenau, privat


80 Jahre TK Ebene Reichenau www.tkebenereichenau.at Jubiläumsausgabe 2012

CHRONIK

1932

Gründung der Trachtenkapelle Ebene Reichenau von

Hans Pertl, Lorenz Rossmann, Peter Suppan und Hofer

Thomas. Bis zum Beginn des 2. Weltkrieges bestand

die Trachtenkapelle durchschnittlich aus 10

Mann.

1945

Erste Ausrückung nach dem Krieg zu einem

Konzert auf die Turracherhöhe. Bereits damals

trugen die Musiker eine einheitliche

Kleidung - kurze Lederhose, lange weiße Unterhose,

hohe schwarze Schuhe, grüne Stutzen,

grauer Lodenrock, grauer Hut mit Spielhahnfeder.

1973

Gemeinsame Schallplattenproduktion mit dem Singkreis Reichenau, den Reichenauer

Buam, Brandstätter Buam und mit den Geschwistern Rossmann.

2

2


Jubiläumsausgabe 2012 www.tkebenereichenau.org 80 Jahre TK Ebene Reichenau

1996

Viele fleißige Hände halfen mit, um im

Untergeschoss des umgebauten „Lax

Stadl“ ein neues Probelokal für die Kapelle

zu errichten. Bis zu diesem Zeitpunkt

wurde in einem Proberaum in der

Volksschule Ebene Reichenau musiziert.

1999

Beim ersten Frühjahrskonzert im neuen Kulturzentrum

Nockstadl übergab Alfred Rossmann seinen

Taktstock nach 25-jähriger Kapellmeistertätigkeit

an seinen Sohn Heribert. Gleichzeitig wurde auch

Johannes Dörfler neuer Obmann der Trachtenkapelle.

HÖHEPUNKTE VOM JAHR 2000 BIS 2010 :

Teilnahme an :

6 von 6 Bezirkskonzertwertungsspielen

4 von 4 Bezirksmarschwertungen

3 von 5 Landeswertungsspielen

1999 und 2002 Teilnahme am Österreichischen Blasmusikfest in Wien

2008 und 2009 Verleihung des Kärntner Löwen, als eine von insg. 4 Kapellen Kärntens

Weiteres konnten wir schon einige bekannte Musikgruppen

bei uns im Nockstadl begrüßen:

2004 die „Globalkryner“

2005 die „Innviertler Wadlbeisser“

2007 „Franz Bosch und seine Innbrüggler“

2006 und 2009 „Mnozil Brass“

3


80 Jahre TK Ebene Reichenau www.tkebenereichenau.at Jubiläumsausgabe 2012

MUSIKALISCHE HÖHEPUNKTE 2011

15. Jänner 2011 – Konzert Mnozil Brass

Bereits zum 3. Mal war die bekannte Musikgruppe

„Mnozil Brass“ zu Gast in Ebene Reichenau. Auch

diesmal konnten sie die Zuhörer des ausverkauften

Nockstadl mit Ihren außergewöhnlichen Fähigkeiten

begeistern. Ebene Reichenau ist bereits ein Fixpunkt

im Terminkalender von „Mnozil Brass“, denn auch

2013 dürfen wir sie wieder mit einem neuen Programm

bei uns begrüßen.

.

26. – 27. März 2011 – Probewochenende

Wie jedes Jahr wird einige Wochen vor dem

Frühjahrskonzert fleißig geprobt. Für 2 Tage

waren wir diesmal in der Musikakademie in Ossiach.

In Gruppen- und Gesamtproben konnten

wir uns sehr gut auf das Konzert vorbereiten.

9. April 2011– Frühjahrskonzert

Die rund 300 Besucher die sich im Nockstadl

anlässlich des Frühjahrskonzertes einfanden,

konnten wieder einem bunten Programm

lauschen. Von Ouvertüre, Marsch und Polka,

war für jeden etwas dabei.

22. Mai 2011 –

Landeswertungsspiel in Ossiach

Wir konnten uns beim Bezirkswertungsspiel

2010 mit 90,67 Punkten in der Stufe

D für das Landeswertungsspiel qualifizieren.

Dieses fand am 22. Mai 2011 in der

Musikakademie in Ossiach statt. Auch

dort haben wir uns gut präsentiert und

konnten mit 89,17 von 100 Punkten sehr

zufrieden sein.

4

4


Jubiläumsausgabe 2012 www.tkebenereichenau.org 80 Jahre TK Ebene Reichenau

16. Juli 2011 – Marschwertung in Tiffen

Bei der Marschwertung in Tiffen traten diesmal 7

Kapellen des Bezirkes Feldkirchen an, um ihre Fähigkeiten

im Marschieren und gleichzeitigem Musizieren

zu präsentieren. Alle Kapellen konnten

sehr gute Leistungen erbringen. Auch wir können

auf unser Ergebnis 94,11 Punkte in der Stufe D

stolz sein.

KAMERADSCHAFTLICHE HÖHEPUNKTE 2011

31. Juli 2011 – GoKart Rennen

Zum ersten Mal organisierte der Obmann-

Stellvertreter Christian Kollmitzer einen Ausflug

zur GoKartstrecke am ÖAMTC-Gelände in

Mail bei St. Veit. 27 Teilnehmer traten in 9

Teams gegeneinander an. Die Nase ganz vorne

hatte am Ende das Team unseres Jugendreferenten

Tobias Trattler mit den Lassnig Brüdern

Thomas und Harald.

28. August 2011 – Wanderung zur Sam-Hütte

Zu einem wunderschönen Wandertag starteten

Mitglieder, Freunde und Verwandte der

Trachtenkapelle beim Wirt in Lorenzen. Über

den Speikkofel ging es weiter Richtung Saureggen.

Jedoch waren nicht alle Wanderer mit

der richtigen Route vertraut und so ging es

über einige Umwege und mit deutlicher Verspätung

letztendlich doch für alle zur Sam Hütte.

Dort konnte man gestärkt mit Speis und

Trank noch einige lustige Stunden verbringen.

5


80 Jahre TK Ebene Reichenau www.tkebenereichenau.at Jubiläumsausgabe 2012

JUGEND

Jugendreferentenseminar 2011

Florian Maierbrugger, Martin Schusser und Tobias

Trattler haben von September 2010 bis September

2011 eine Ausbildung im Umfang von 90 Stunden zum

diplomierten Vereinsjugendreferenten absolviert. In

ganz Österreich hat die Trachtenkapelle Ebene Reichenau

die höchste Anzahl an Absolventen dieses

Seminars.

26. Oktober 2011 –

Kärntner Jugend Brass Band in Ossiach

Aus ganz Kärnten wurden junge talentierte Musiker für

dieses Projekt zusammengeholt. Die erste Kärntner Jugend

Brass Band besteht aus 35 Musikern und Musikerinnen.

5 Mitglieder kommen aus dem Bezirk Feldkirchen

und 4 davon gehören zur Trachtenkapelle Ebene

Reichenau auf die wir ganz besonders stolz sind: Mathias

Rossmann, Martin Schusser, Rafael Arztmann und Stefan

Schusser.

Neue Mitglieder 2011

Querflöte

Jasmin Berger

Martina Lassnig

Cornelia Rossmann

Bariton

Yvonne Maier

Schlagwerk

Alexander Maier

Fabian Ortner

JungMusikerLeistungsAbzeichen 2011

JMLA - Silber

Jennifer Ortner Querflöte

JMLA – Junior

Florian Arztmann Trompete

Jasmin Berger Querflöte

Martina Lassnig Querflöte

Fabian Ortner Schlagwerk

Cornelia Rossmann Querflöte

ALLE mit AUSGEZEICHNETEM ERFOLG!

Statistik 2011

20 Gesamtproben

25 Registerproben

21 Ausrückungen

Musikerstand der Trachtenkapelle zum 31.12.2011:

69 Mitglieder inklusive 3 Marketenderinnen

26 Musikerinnen und 43 Musiker

der Altersdurchschnitt liegt bei 27,7 Jahren

6

6


Jubiläumsausgabe 2012 www.tkebenereichenau.org 80 Jahre TK Ebene Reichenau

Einladung zum Jubiläumsfest

mit Bezirksmusikertreffen

am Samstag, 16. Juni 2012

Wir beginnen um 17 Uhr mit dem Einmarsch der Kapellen am

Bewerbsplatz der Feuerwehr unterhalb des Nockstadls, anschließend

folgt ein kurzer Festakt mit Gemeinschaftsspiel.

Um 18 Uhr Gastkonzert des

Musikvereins Predlitz-Turrach im Nockstadl.

Im Anschluss an das Konzert treten Teams der einzelnen Kapellen

gegeneinander an, um in unterhaltsamen Bewerben den 1.

Bezirksmusikantenmeister zu ermitteln. Zwischen den Spielen

sorgen die Kleingruppen einiger Kapellen für Unterhaltung.

Auch für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Die Musikerinnen und Musiker der Trachtenkapelle Ebene

Reichenau freuen sich dieses Jubiläum mit Ihnen gemeinsam

zu feiern und laden sie ein, bei der 1. Musikantenmeisterschaft

dieser Art dabei zu sein.

7


80 Jahre TK Ebene Reichenau www.tkebenereichenau.at Jubiläumsausgabe 2012

In da Reichenau – do bin i dahoam, wo inmittn Dorf,

steaht da Zirbnbam, wo die Gurk, den Stongenboch mitnimmt,

der von da Stong drin ausarinnt.

8

8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine