Aufrufe
vor 4 Jahren

Peter Haas Schleppschiffahrt auf dem Rhein

Peter Haas Schleppschiffahrt auf dem Rhein

Peter Haas Schleppschiffahrt auf dem

Peter Haas Schleppschiffahrt auf dem Rhein »Aufpacken« - Hohe Schule der Fahrkunst Ein Bericht aus dem Jugendbuch Zu Schiff durch Europa. Auf dem Dampf-Schaufelradschlepper Adolf Linden beginnen die beiden Schaufelräder zu paddeln. Vom am Bug hieven die Matrosen nacheinander erst den schweren, unhandlichen Hauptanker und dann den etwas leichteren Stromanker aus dem Wasser, die beide grau und gelb sind von Schlick. Die »Rheintöchter« haben sie außerdem über Nacht mit grünen Algen garniert. Silbrig sprühen die Deckwaschschläuche über Bord und pinseln die schweren Eisen wieder blank. Jetzt beginnt, wie immer beim »Aufpacken« eines großen Rheinschleppzuges, eine »schiffige« Zentimeterarbeit beim Zusammenspiel von sieben Schiffsbesatzungen. Der Regisseur dieser Schaunummer steht längst auf seiner Kommandobrücke: der Kapitän und Schleppzugführer. Sein Sohn, Hauptdarsteller und Steuermann, nickt dem Vater bedächtig zu. Die Decksmannschaft des Schleppers ist hinter dem Schornstein, bei den Troßwinden versammelt. Mit langsamer Fahrt plätschert Adolf Linden über die Reede von Geisenheim. Nur ein Schiff vom zweiten Gebirgszug Bad Salzig-Bingen hat er noch im Schlepp behalten über Nacht. Ein Schwarm Dohlen fliegt erschrocken von den Uferpappeln auf, als es per Megaphon vom Schlepper übers Wasser dröhnt: »Hallo, De Gruyter 28, De G-r-u-y-t-e-r ...« Weiß der Kuckuck, wo dieser Kahn inmitten all der Schiffsknäuel steckt. Doch schließlich geht irgendwo eine Kajüttür auf. Jemand nimmt ein Megaphon zur Hand und brüllt: »Jau!«. Der Schleppzugführer ruft durch die »Flüstertüte« zurück: »Wie tief geht Euer Schiff?« Der Schiffer drüben zeigt mit den Fingern zweieinhalb Meter an. Der Schleppzugführer hebt verstehend die Hand. Dann überfliegt er schnell noch einmal den blauen Brief, den ihm das Orderboot in Bad Salzig an Bord gebracht hatte: »SIE WOLLEN IHREN ANHANG IN ZWEI ZÜGEN DURCHS GEBIRGE BEFÖRDERN UND DANN NACH MAINZ, WORMS UND MANNHEIM WEITER MIT DEN KÄHNEN: de Gruyter 28 Harpen 35 Rhenania 65 Johs. Schürmann 11 Mannesmann 24 Mannesmann 12 nach Mannheim nach Worms nach Mainz nach Oppau nach Mannheim nach Weisenau 79 1

Magazin 4 "dasBlatt" - Haas Gartenbau AG
Peter Haas Schifffahrtszeichen auf dem Rhein und deren technische ...
Peter Haas Badestrände am Rhein in Beuel / Limperich ...
Peter Haas Freibeuterei auf dem Rhein 1801 / 1802
Peter Haas Schulschiff RHEIN - Die Randgebirge des Rheins
Peter Haas Aus der Jugendzeit der Rheindampfschiffahrt Gerhard ...
Peter Haas Die Kurfürstliche Gierponte von 1673 - 1794
Peter Haas Spektakuläre Wasserstraße über den Wolken