EXCELLENCE FLUSSFAHRTEN - Baumann Cruises

baumann.cruises.ch

EXCELLENCE FLUSSFAHRTEN - Baumann Cruises

EXCELLENCE

FLUSSFAHRTEN

2011

Drei Flussschiff e –

Flusserlebnis der Extraklasse

Excellence Queen**** + –

auf Donau und Donaudelta

Excellence Royal**** + –

auf Rhein, Main und in Holland

Excellence Rhône**** + –

in Frankreich auf Saône und Rhône

Reisebüro Mittelthurgau

Fluss- und Kreuzfahrten AG

Oberfeldstrasse 19

CH-8570 Weinfelden

Telefon 071 626 85 85

Fax 071 626 85 95

info@mittelthurgau.ch

www.mittelthurgau.ch


Editorial Wissenswertes

Liebe Reisegäste

Wenn Sie selbst schon eine Flussreise mit einem unserer excellence-Schiffe unternommen

haben, dann wissen Sie vermutlich, was hinter dem Begriff «excellence-Flair» steckt.

Nämlich das, was wir uns schon vor der ersten excellence-Flussfahrt im Jahr 2006 als Ziel

gesetzt hatten: einzigartige Reiseerlebnisse auf einzigartigen Flussschiffen für unsere Kunden.

Nichts weniger war unser Ziel.

Was aber macht eine Flussfahrt einzigartig? Was braucht es, damit sich Reisegäste vom ersten

Moment an wohlfühlen? Die Antwort ist einfach. Qualität, aber aus der Kundenperspektive.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung als Schweizer Anbieter von Flussreisen wissen wir

sehr genau über die Erwartungen unserer Kunden Bescheid. Diese Erfahrung war es auch, die

unsere Flussreisen-Marke excellence letztlich zu dem machte, was unsere Reisegäste heute

als «excellence-Flair» geniessen.

An Bord spüren Sie die Einzigartigkeit von excellence in Form architektonischer Grosszügigkeit.

In der Lobby, an Deck, in den Restaurants und in ihrem privaten Schiffsdomizil: in Ihrer Kabine,

die Ihnen Luxus, viel Raum und viel Licht schenkt. Spürbar erstklassig ist, was wir Ihnen aus

Küche und Keller auf den Tisch zaubern und wie unsere Bordmitarbeiter Ihnen begegnen:

fachkundig, hilfsbereit und mit einem Lächeln.

Last but not least, liebe Reisegäste! «excellence» ist im Fluss. Mit Spannung erwarten wir

unseren neuen Luxusliner, der im März 2011 aus der holländischen Werft in Basel eintreffen

wird. Unsere «MS Excellence Queen» – von A bis Z trägt dieses Schiff die Handschrift unseres

Unternehmens. Vom Konzept über die Fertigung bis zu den letzten Details, die in diesen Tagen

fertiggestellt werden. Die «Queen» wird, das kann ich Ihnen versichern, selbst erfahrene

Flussreise-Gäste in Erstaunen versetzen. Hier in diesem Katalog finden Sie die Daten, an denen

Sie dieses faszinierende Schiff kennenlernen oder auf königliche Flussfahrt auf den schönsten

Donaurouten gehen können.

Die Flussfahrt-Marke excellence. Das heisst: Drei einzigartige Schiffe, eine

Qualitätsphilosophie – und das immer zu fairen Preisen. Daran halten wir fest.

Ich wünsche Ihnen unvergessliche Reiseerlebnisse 2011. Bis bald an Bord von excellence.

Stephan Frei

Geschäftsleiter

Reisebüro Mittelthurgau

Fluss- und Kreuzfahrten AG, Weinfelden

2

Super-Frühbuchungsrabatte bis 31.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 28.02.2011

Früh buchen lohnt sich!

Profitieren Sie von unseren attraktiven Super-Frühbuchungsrabatten bis 31.01.2011 bzw. Frühbuchungsrabatten

bis 28.02.2011 für die meisten Reisen aus dem Katalog «Flussfahrten Excellence

2011». Früh buchen lohnt sich! Preise/Rabatte ab Redaktionschluss 07.12.2010 gültig.

Rabatte sind nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen oder umgekehrt.

Reiseversicherungen

Annullierungskosten/Assistance

Bei allen Reisen ist der Annullationsschutz obligatorisch resp. empfehlenswert, ausser Sie sind

im Be sitz einer eigenen Annullations- und Extrarückreise versicherung (zum Beispiel ETI-Schutzbrief,

Intertour Winterthur). Reisebüro Mittelthurgau ist Vermittler dieser Versicherungsleistung.

Die kombinierte Reiseversicherung der Elvia beinhal tet folgende Leistungen:

– Annullierungskosten

– Extrarückreiseversicherung

– Nicht versichert sind: Bearbeitungsgebühren, Versicherungsprämie

Reisepreis Prämie pro Person

bis Fr. 900. – Fr. 29. –

bis Fr. 1500. – Fr. 49. –

bis Fr. 2500. – Fr. 79. –

bei ab Fr. 2501. – (Jahresversicherung) Fr. 105. – (ab 2 Personen Fr. 89.50)

Falls Sie mehrmals verreisen, empfehlen wir Ihnen die preiswerte Jahres versicherung (Fr. 105.–

bei Einzelpersonen, Fr. 179.– bei Familien) bei einer Deckungssumme bis max. Fr. 25 000.– abzuschliessen

(Europa und weltweit).

Bei einer Deckungssumme ab Fr. 25001.– bis max. Fr. 50 000.– empfehlen wir die Jahresversicherung

Secure Trip weltweit (Fr. 215.– bei Einzelpersonen, Fr. 330.– bei Familien).

Die Versicherungsdauer ist 365 Tage und wird nach Verfall ohne Kündigung seitens der

Versicherung automatisch erneuert.

Reise-Gepäckversicherung (Versicherung 31 Tage)

Bei Diebstahl, Beraubung, Beschädigung während der Reise, Verlust beim Transport

mit öffentlichen Verkehrsmitteln, verspätete Auslieferung des Gepäcks empfehlen wir:

Die Reise-Gepäckversicherung der Elvia (Selbstbehalt Fr. 200. – ):

2000. – bis max. Fr. 10 000. – Prämie/Person Fr. 55. – bis Fr. 135. –

Preise und Auftragspauschale pro Person

Unsere Preise verstehen sich inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer, den aktuell bekannten

Treibstoffzuschlägen sowie – bei Flugreisen – den aktuellen Flughafen- und Sicherheitstaxen;

Änderungen bei Treibstoffzuschlägen und Taxen bleiben vorbehalten. Zuzüglich verrechnen wir

die vom Schweiz. Reisebüroverband empfohlene Auftrags pauschale in der Höhe von Fr. 20. – pro

Person. Bei Buchung in Reisebüros kann eine abweichende Auftragspauschale verrechnet werden.

Unsere Preise sind barzahlungspflichtig. Bei Bezahlung mit Kreditkarte kann ein Zuschlag

erhoben werden.

Programmänderungen

Bitte beachten Sie, dass sich die beschriebenen Reiserouten ändern können. Änderungen des

Reiseverlaufs, der An kunfts- und Abfahrtszeiten sowie der Ausflüge bleiben deswegen vorbehalten.

Hoch-/Niedrigwasser sowie das Verkehrsaufkommen auf den Flüssen können Verzögerungen

bei Brücken und Schleusendurchfahrten bewirken. Unvorhergesehene klimatische

oder technische Einflüsse können Änderungen im Reiseprogramm zur Folge haben. Diesbezügliche

Entscheide werden kurzfristig vom Kapitän getroffen und dienen zu Ihrer Sicherheit.

Wir sorgen dann für bestmögliche Alternativen, so dass Ihr Reise erlebnis so wenig wie möglich

eingeschränkt wird. Sie berechtigen zu keinerlei Rückerstattung (siehe AVRB, Ausgabe

Dez. 2010, als Separatdruck erhältlich sowie mit der Reisebestätigung).

Garantie-Fonds – Reisegeldabsicherung

Unsere Mitgliedschaft am Garantiefonds der Schweizer Reisebranche garantiert Ihnen die

Sicherstellung der mit Ihrer Buchung von Reisen einbezahlten Beträge. Detaillierte Auskunft

gibt Ihnen das Informationsblatt «garantiert hin und zurück», das Sie bei uns beziehen

können.

Mittelthurgau-Reiseleitung

Unsere Reiseleiter werden sorgfältig ausgewählt. Bei den meisten Reisen werden Sie von unserer

eigenen deutschsprachigen Mittelthurgau-Reiseleitung betreut.

Sitzplätze im Car

Die Sitzplatz-Zuteilung erfolgt nach Eingang der An meldung. Die 1. – 3. Sitzreihe kann gegen

Zuschlag gebucht werden (nur bei An- und Rückreise, nicht möglich bei Ausflügen sowie vorbehältlich

Änderung Transportmittel oder Sitzplatzkonfiguration Bus):

1. Reihe: Fr. 14. – , 2. Reihe: Fr. 12. – , 3. Reihe: Fr. 10. –

Allgemeine Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB)

Unsere Leistungen richten sich nach den Bestimmungen des AVRB und sind als Separatdruck

erhältlich. Abweichende Bestimmungen sind bei der jeweiligen Reise vermerkt. Wichtig: Treibstoffpreise,

Flughafentaxen, Gebühren sind per Redaktionsschluss 07.12.10 verrechnet.

Reiseunterlagen

Die Reiseunterlagen mit allen nötigen Detailinformationen erhalten Sie in der Regel ca. 10 – 14

Tage vor dem Abreisedatum per Post zugestellt.

Öffnungszeiten und Adresse

Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG

Oberfeldstrasse 19, CH-8570 Weinfelden

info@mittelthurgau.ch, www.mittelthurgau.ch

Montag bis Freitag: 08.00h bis 12.00h/13.00h bis 17.30h

Bildnachweis dieses Kataloges auf Anfrage.


Inhaltsverzeichnis Flussfahrten Excellence 2011

Allgemeines Seite

Editorial 2

Wissenswertes 2

Inhaltsverzeichnis 3

Super-Frühbuchungsrabatte, Rabatte 4

Excellence-Flussfahrtmarke 5

Excellence Flusskreuzfahrten – Flusserlebnisse der

Extraklasse 6–7

Die neuen Excellence Flussschiffe Queen, Rhône, Royal 8–9

Individuelle Hotelverlängerungen,

Vor- und Nachprogramme 10

Königsklasse-Busbegleitung, Komfortklasse-Busbegleitung 11

Wasserstrassen der Excellence-Schiffe 12–13

Attraktive Frühbuchungsrabatte

Profitieren Sie von unseren attraktiven Frühbuchungsrabatten, für die meisten

Reisen aus dem Katalog «Excellence Flussfahrten 2011». Früh buchen lohnt sich!

� Super-Frühbuchungsrabatte bis 31.01.2011

� Frühbuchungsrabatte bis 28.02.2011

Die Details ersehen Sie aus der jeweiligen Reiseausschreibung sowie Seite 4.

Flussfahrten mit Excellence Schiffen 14–68

MS Excellence Queen – Neuheit 2011 14–15

Rhein

� NEU Inaugurationsfahrten Basel-Strassburg 16

� NEU Elsass & Schwarzwald 17

� Strassburg-Amsterdam 18–19

Main–Donau

� Strassburg–Passau 20, 42–43

� NEU Passau–Würzburg 21

Donau, Donaudelta

� Passau–Budapest–Passau 22–23

� NEU Donau bis Südungarn 24

� NEU Sommerhits Donau 25

� NEU Donaudelta durch 8 Länder 26–27

Der EXCELLENCE-Reiseclub

Echte Vorteile garantiert

Unsere Leistungen

p Clubrabatt für alle Reisearrangements bei Twerenbold Reisen AG, Reisebüro

Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG und Imbach Reisen AG für Direktbuchungen

in Schweizer Franken

p Kostenfreie Buchung – als EXCELLENCE-Mitglied zahlen Sie keine Auftragspauschale,

Sie sparen in der Regel CHF 20.– pro Person/Buchung

p Gratis-Garagenplatz in unseren Reiseterminals in Baden-Rütihof

p 10 % Reduktion für die fakultativen Ausfl üge unserer Twerenbold Busreisen, wenn

Sie diese im Voraus buchen

p Gratis an unsere Jahresfahrt – EXCELLENCE-Mitglieder laden wir zu unserer

jährlichen Bus-Tagesfahrt ein

p Jährliches Club-Wochenende zu Selbstkostenpreisen

p Einladung zur jährlichen EXCELLENCE-Danke-Reise, begleitet von Geschäftsinhaber

Werner Twerenbold

p Reisen in limitierter Kapazität – unsere EXCELLENCE-Mitglieder geniessen Vorrang,

auch auf Buchungs-Wartelisten

p EXCELLENCE-Willkommensgeschenk – Sie erhalten ein EXCELLENCE-Bordbuch zum

Dokumentieren Ihrer Reisen und einen edlen Kofferanhänger

Die EXCELLENCE-Mitgliedschaft kostet CHF 100.– pro Person und Jahr. Ihr Eintritt ist jederzeit möglich. Nach

Ablauf eines Mitgliedschaftsjahres erhalten Sie eine Erneuerungsrechnung. Zu diesem Zeitpunkt ist der Austritt

aus dem EXCELLENCE Reiseclub möglich. Auch können Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder eintreten.

ROYAL EXCELLENCE Club. Sie sind innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren 60 Tage oder mehr mit Twerenbold

Reisen, Imbach Reisen und/oder dem Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG gereist? Dann

begrüssen wir Sie automatisch in unserem ROYAL EXCELLENCE Club. Damit profi tieren Sie ohne Mitgliedschaftsgebühr

von allen EXCELLENCE-Leistungen.

Reisen auch Sie in guter Gesellschaft. Wir freuen uns sehr, Sie im Kreis unseres EXCELLENCE Reiseclubs

willkommen zu heissen.

Super-Frühbuchungsrabatt bis 31.01.2011

Frühbuchungsrabatt bis 28.02.2011

MS Excellence Royal – Unser neues Flussschiff 28–29

Rhein

� Saisoneröffnung Amsterdam–Basel 30

� NEU Grosse Rheinflussfahrt 31

� NEU Schnupperflussfahrten Romantischer Rhein 32–33

� NEU Strassburg–Brüssel 34–35

� NEU Rhein in Flammen 36

� NEU Strassburg–Romantischer Rhein–Köln 37

� Strassburg–Amsterdam 38

� Amsterdam–Strassburg 39

� Amsterdam–Trier 40

� Trier–Strassburg 41

Mosel, Saar, Main

� NEU 3-Länder-Flussfahrt Strassburg–Luxemburg 20, 42–43

� Strassburg-Passau 44–45

� 3-Flüssezauber Würzburg-Trier 46–47

Holland und Belgien

� NEU Arnheim–Kampen–Hoorn–Amsterdam–

Brügge–Antwerpen 48–49

� NEU Rund um das malerische IJsselmeer 50–51

MS Excellence Rhône – Neu in Frankreich 52–53

� NEU Südfrankreich–Flussfahrten 54–55

� Auf Sâone und Rhône 56–57

Aktiv-/Themen-Flussfahrten

� NEU Wander-Flussfahrt Rhône 58

� NEU Velo-Flussfahrt Donau 59

� NEU Golf-Flussfahrt Rhône 60

� NEU Golf-Flussfahrt Donau 61

� NEU Kulinarik-Flussfahrt Donau 62

� NEU Kulinarik-Flussfahrt Rhône 63

Adventsflussfahrten

� NEU Freiburg–Köln–Mainz 64

� NEU München–Wien–Salzburg 65

Shoppingflussfahrt

� NEU Lyon–Macon–Beaune 66

Weitere Flussfahrten Europa und weltweit

siehe separater Katalog «Flussfahrten Europa

und weltweit 2011»

Auch bei diesen Flussfahrten erleben Sie den beliebten

Mittelthurgau Qualitäts-Komfort bzgl. An/Rückreise,

Schiffsqualität und Mittelthurgau-Reiseleitung

� Havel, Oder mit MS Sanssouci****

� Elbe mit Swiss Ruby****

� Rhein mit Amadeus Princess**** +

� Seine mit Seine Princesse*** +

� Douro mit MS Magellan****

� Russland-Wolga mit Andrej Rublev*** +

� Nil mit MS Alyssa****

� Mekong mit MS Jayavarman*****

3


Frühbuchungsrabatte – Früh buchen lohnt sich!

Attraktive Frühbuchungsrabatte auf unseren Flussfahrten

Achten Sie auf dieses Zeichen.

Profitieren Sie von unseren

attraktiven Rabatten, für die

meisten Reisen aus dem

Katalog «Excellence Flussfahrten

2011». Früh buchen lohnt sich!

■ Super-Frühbuchungsrabatte bis 31.01.2011

■ Frühbuchungsrabatte bis 28.02.2011

Die Details für die Rabatte ersehen Sie aus der jeweiligen Reiseausschreibung.

Preise/Rabatte ab Redaktionsschluss 07.12.2010 gültig.

Gruppenrabatte und -tarife

Bei einer gemeinsamen Gruppenanmeldung reist die 16. Person generell gratis, Basis

½-Doppelkabine Hauptdeck auf Eigenprodukte (Gruppenkonditionen können bei gewissen

Schiffen/Reedereien/Arrangements mit Flug variieren).

Bei den Adventsflussfahrten reist die 11. Person gratis, Basis ½-Doppelkabine Hauptdeck

(siehe separater Katalog Adventsflussfahrten).

Hochzeitsrabatt und Jubiläumsrabatt bis Fr. 100. –

Kombinationsrabatt bis Fr. 100. –

Paare, die 2011 geheiratet haben oder ein Hochzeitsjubiläum

(25, 40, 50 oder 60 Jahre feiern) und noch im selben Jahr mit uns

verreisen, erhalten einen Rabatt von Fr. 100. – pro Person

(für sämtliche Reisen aus unserem Katalog und einer Reisedauer

über 5 Tage).

Bei Kombination von 2 oder mehren Reisen nacheinander mit

demselben Schiff wird ein Kombinationsrabatt von Fr. 100. –

pro Person gewährt.

Kinderrabatt bis 50 % bis 12 Jahre

Kinder reisen bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener zum halben Preis.

Diese Konditionen gelten pro Erwachsenen mit je einem mitreisenden Kind in der gleichen

Kabine (nicht gültig für Arrangements mit Flug).

Der Excellence-Reiseclub

«EXCELLENCE» ist das Bonusprogramm von Twerenbold Reisen AG, Imbach Reisen AG und

Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG. Bei Club-

Mitgliedschaft* profitieren Sie – nebst Gutschrift der Auftragspauschale

(in der Regel Fr. 20. – pro Person und Buchung) – von

zahlreichen weiteren Vorteilen.

Online buchen – Geld sparen

Super-Frühbuchungsrabatt bis 31.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 28.02.11

*Club-Mitgliedschaft = Fr. 100. – pro Person/Jahr.

Verlangen Sie unsere vollständige Information!

Bei online-Buchungen über das Internet www.mittelthurgau.ch entfällt die Auftragspauschale

von Fr. 20. – pro Person.

Für sämtliche Rabatte siehe die entsprechenden Hinweise. Diese Rabatte gelten

ausschliesslich auf die Reisen aus dem «Katalog Excellence Flussfahrten 2011»

von Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG, Weinfelden

4

www.mittelthurgau.ch


– Ihre Flussfahrt-Marke

Drei Luxus-Schiffe & Flussgenuss par excellence. Unverwechselbar.

7 Gründe, warum Sie sich für excellence

entscheiden sollten:

� Swissness made by excellence –

wir wissen, was Sie von uns erwarten

Viele Schiffe fahren unter Schweizer Flagge. Aber nur mit excellence

buchen Sie ein Schweizer Qualitätsprodukt von A bis Z, entwickelt

von Schweizer Schiffsreisen-Machern mit langjähriger Erfahrung,

zugeschnitten auf Ihre gehobenen Bedürfnisse.

� Ihr Bus zum Fluss – Komfort nach Wahl

Wo immer die Flussfahrt hinführt und ganz gleich ob für Transfers

oder für unsere Landausflüge. Unsere bequemen Reisecars stehen

an Land für Sie bereit. Mit excellence haben Sie bei nahezu allen Angeboten

die Wahl zwischen unserem Komfortklasse-Reisebus oder

dem Königsklasse-Luxusbus.

� excellence-Reiseleitung - versiert & immer für Sie da

Unsere erfahrenen Mittelthurgau-Reiseleiterinnen und -Reiseleiter

wissen worauf es ankommt. Sie stehen Ihnen während der gesamten

Reise für Ihre Anliegen zur Seite.

� � excellence-Landausflüge – Neues genussvoll erleben

Unsere Exklusiv-Programme an Land haben wir sorgfältig für Sie

zusammengestellt. Diese werden ausschliesslich für unsere excellence-Reisegäste

durchgeführt.

� Unverwechselbar excellence –

drei Schiffe, ein Standard der Extraklasse

Die drei excellence-Flussschiffe gehören zu den luxuriösesten auf

europäischen Flüssen. Herausragend ist die erstklassige Ausstattung

bis ins Detail und höchste Standards in Bezug auf Sicherheit

und Ökologie. 80% der Zweibett-Kabinen sind mit 16 m² die geräumigsten

in Europa. Höchste Servicequalität und die kulinarische

Seite besitzen besonderen Stellenwert – an Land und an Bord, vom

Frühstück über das Kapitänsdinner bis zum Schlummertrunk.

� excellence – beeindruckend

auch in Preis, Leistung und Fairness

Mit excellence buchen Sie ein hochwertiges Flussreise-Produkt zu

einem höchst attraktiven Preis. Dies bei fairer Preispolitik. Frühzeitiges

Buchen Ihrer excellence-Flussfahrt belohnen wir mit attraktiven

Rabatten. Ansonsten gilt bei excellence die Preisgarantie: keine

nachträglichen Aktionspreise, keine Last Minute-Reduktionen u.ä.

� Ihr Auto am Abfahrtsort – sorglos reisen von Anfang an

In den Parkhäusern unserer beiden modernen Reise-Terminals in

Baden-Rütihof und Burgdorf/Lyssach (neu ab April 2011) parkieren

Sie Ihr Auto bequem und sicher am Abfahrtsort. Ausserdem bieten

wir Ihnen offene Parkp Parkplätze kplä lätz tze in WWil

Wil il SSG

SG so sowi sowie wie re redu reduzierte duzi zier erte te PPar

Parktarife arkt ktar arif ife am

Flughafen Zürich-Kloten.

5


excellence-Flusskreuzfahrten – Auftakt für

Der neue Flussgenuss auf Europas Wasserwegen

6

Hinter Ihnen der Alltag,

vor Ihnen Unent decktes.

Höchster Reisekomfort und herzliche Gastfreundschaft auf Schiffen,

die gemacht sind für den vollendeten Genuss einer besonderen

Flusskreuzfahrt. Willkommen an Bord von excellence.

Aus Liebe zum Fluss

Die schönsten Orte entstanden seit jeher an den Ufern von Wasserstrassen. Mit excellence

führen wir Sie dorthin, wo Flüsse ihren grössten Charme versprühen. Einen Charme, den

Sie nirgendwo vollendeter geniessen können, als an Bord eines excellence-Schiffes.


Flusserlebnisse der Extraklasse

excellence – Überzeugende Schweizer

Flussschiff-Marke

Mit unserer Flussschiff-Marke excellence haben wir eine

Vision verwirklicht, die aus unserer langjährigen Erfahrung

und der Leidenschaft als Anbieter von Reisen und Flusskreuzfahrten

entstand.

Im Jahr 2006 nahm excellence mit unserem ersten eigenen

Schiff, der MS Excellence Rhône, Fahrt auf. Der Erfolg, die

vielen begeisterten Reisegäste, überraschte uns und spornte

uns an. Bis ins Detail liessen wir die Qualitätsphilosophie

unseres Unternehmens auch in das Reiseprodukt unseres

zweiten excellence-Schiffes, der MS Excellence Royal, einfliessen.

Als eines der luxuriösesten Flussschiffe in Europa

erfreut sich die Excellence Royal inzwischen grosser Beliebtheit

bei unseren Reisegästen.

Ein bedeutender Meilenstein folgt für das Reisejahr 2011.

Wir haben ein drittes Flussschiff fertigen lassen. Die MS

Excellence Queen. Sie trägt von A bis Z die Handschrift unseres

Unternehmens und unserem hohen Anspruch für erstklassigen

Reisekomfort.

7


Drei Schweizer Flussschiffe – eine Klasse

Eine excellence-Flusskreuzfahrt erfüllt allerhöchste Ansprüche. Auf unverwech

Schön, Sie an Bord zu haben

Sie und Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt. Damit Sie sich

von Anfang an wohl und gut aufgehoben fühlen, setzt sich

jedes Mitglied unserer excellence-Besatzung aufmerksam

und zuvorkommend für Ihr Wohlbefinden ein. An Land und

an Bord. Mit Gastlichkeit auf höchstem Niveau. Teil des

excellence-Services: Ihre bewährte Mittelthurgau-Reiseleitung

und Exklusiv-Transfers zu Ihrem excellence-Flussschiff

im Twerenbold-Komfort-Reisebus.

Ihr privates Domizil an Bord

Die Kulisse an den Ufern wandelt sich. Wenn Sie die immer

neuen Ausblicke aus dem Fenster Ihrer exquisiten Komfortkabine

geniessen, dann wird er spürbar. Der Luxus von

Musse und Langsamkeit, so wie es ihn nur auf einer

Flusskreuzfahrt gibt. Ihre excellence-Kabine wurde aus

edlen Materialien gefertigt. Elegant, lichtdurchflutet und

zugleich die geräumigste auf Europas Wasserstrassen.

Überall werden Sie die Liebe zum Detail entdecken.

8

Herausragend in Preis und Leistung

Als Flussschiffe neuester Generation mit einem

einzigartigen Kabinenkonzept und hochwertigster

Ausstattung rangieren unsere drei Schiffe

Excellence Rhône, Excellence Royal und

Excellence Queen in vorderster Reihe der europäischen

Flusskreuzfahrtschiffe. Wir garantieren

Ihnen mit unserer Qualitätsmarke excellence ein

ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Zu

Gunsten einer fairen Preispolitik garantieren wir

Ihnen mit excellence den Verzicht auf nachträgliche

Aktions- und Last Minute-Preise.

Luxus, Entspannung, Lebensstil –

Das unverwechselbare Flair von excellence

Sie lieben das Reisen und wissen eine exquisite Unterkunft,

wie es sie nur in erstklassigen Hotels gibt, zu schätzen.

excellence verbindet beides auf stilvollste Weise. Sie

werden dies vom ersten Moment an spüren, wenn Sie an

Bord kommen. Ein Lächeln an der Rezeption im Foyer, eine

Ambiance von Luxus und Grosszügigkeit. Der schönste

Platz, um Blick und Gedanken in die Ferne schweifen zu lassen,

ist an Deck. Ein herrlicher Ort zum Schauen und Flanieren.

Oder für ein anregendes Gespräch, ein gutes Buch oder

Ihr Lieblingsgetränk unter einem Sonnensegel an frischer

Luft oder im Wintergarten. Beim Nachmittagskaffee ist es

in der Panorama-Lounge besonders behaglich – bei sanfter

Musik beobachten Sie die langsam vorbeiziehende Flusslandschaft.

Oder geniessen Sie die Gesellschaft mit Gleichgesinnten

beim Drink an einer unserer Bars, erfreuen Sie

sich an den vielfältigen Eindrücken auf einem besonderen

Flusskreuzfahrtschiff.

Gaumenfreuden à la excellence –

Feinstes aus Küche und Keller

Was gibt es Schöneres als der Duft von frischem Kaffee und

Brot, wenn der Tag beginnt? Auf unseren drei Flussschiffen

besitzt die kulinarische Seite einen besonderen Stellenwert.

Vom Frühstück bis zum Schlummertrunk. Köstlichkeiten

aus frischen Zutaten, feinen Kräutern und Aromen

werden in der Küche von Meistern ihres Fachs für Sie zubereitet.

Bekanntes und Neues, Traditionelles und Exotisches,

nie Alltägliches. Mehrgängige Menüs, kredenzt in der eleganten

Atmosphäre des Bordrestaurants gehören zu den

Höhepunkten punkten Ihrer genussvollen Reise.


für sich

selbare Art.

Flussgenuss

9


Individuelle Hotelverlängerung

Beginnen Sie Ihre Flussfahrt ein paar Tage früher oder verlängern Sie Ihren Aufenthalt.

Wir bieten Ihnen eine kleine Auswahl an verschiedenen Hotelmöglichkeiten an:

Amsterdam

NH City Centre****

Im Herzen von Amsterdam mit Blick auf den

berühmten Singelkanal in der Nähe des Blumenmarkts

und dem Haus von Anne Frank.

Preise pro Person/Nacht*

Doppelzimmer ab Fr. 194. –

Einzelzimmer ab Fr. 344. –

Porto

Mercure Porto****

Das 4-Sterne-Hotel mitten in der historischen

Altstadt von Porto liegt neben dem

São João Theater und ist nur 17 km vom internationalen

Flughafen entfernt.

Preise pro Person/Nacht*

Doppelzimmer ab Fr. 110. –

Einzelzimmer ab Fr. 220. –

Berlin

Park Inn****

Mitten in Berlin Mitte liegt das Hotel Park

Inn Berlin-Alexanderplatz und nahe dem Regierungsviertel.

Preise pro Person/Nacht*

Doppelzimmer ab Fr. 114. –

Einzelzimmer ab Fr. 196. –

Prag

Dorint Don Giovanni****

Das 4-Sterne Dorint Hotel Don Giovanni in

Prag versprüht den Charme einer phantastischen

alten Zeit auf ganz moderne Art und

Weise.

Preise pro Person/Nacht*

Doppelzimmer ab Fr. 102. –

Einzelzimmer ab Fr. 198. –

Budapest

NH Budapest****

Das moderne Hotel liegt im Stadtzentrum,

im Stadtteil Pest, zwischen Margareteninsel

und Westbahnhof.

Preise pro Person/Nacht*

Doppelzimmer ab Fr. 130. –

Einzelzimmer ab Fr. 245. –

Sevilla

NH Viapol****

Das moderne Hotel liegt im Stadtzentrum, nahe

dem historischen Barrio de Santa Cruz, Plaza de

Espana und dem Parque de Maria Luisa gelegen.

Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten

beim Hotel.

Preise pro Person/Nacht*

Doppelzimmer ab Fr. 104. –

Einzelzimmer ab Fr. 190. –

Hamburg

NH Hamburg City****

Das Hotel liegt mitten im Zentrum der Stadt

und ist ein idealer Ausgangspunkt, um die

aufregende Grossstadt auf eigene Faust zu

erkunden.

Preise pro Person/Nacht*

Doppelzimmer ab Fr. 110. –

Einzelzimmer ab Fr. 220. –

Fragen Sie nach Hotels in

weiteren Städten:

■ Aarau

■ Insel Rügen

■ Kiel

■ Kiew

■ Lissabon

■ Moskau

■ Paris

*Diese Spezialpreise sind ausschliesslich anwendbar in Verbindung mit einem Mittelthurgau-Pauschalarrangement. Preise pro Person pro Nacht, Basis Zimmer mit Frühstück inkl. Taxen

10

■ Passau

■ Stralsund

■ Strassburg

■ St. Petersburg

■ Trier

■ Würzburg

■ Zürich-Flughafen


Neu Königsklasse Busbegleitung

Mit dem Bus zum Fluss und für Landausflüge

Wählen Sie bei den

meisten Excellence-

Flusskreuzfahrten mit

MS Excellence Queen,

MS Excellence Royal

und MS Excellence

Rhône Ihren Buskomfort

zwischen

«Königsklasse» und

«Komfortklasse». Die

Angebote sind entsprechend

gekennzeichnet.

Unsere Busflotte ist

topmodern und besteht

ausnahmslos aus

Nichtraucher-Fahrzeugen.

Angenehme Sitze,

dezente Innenraumfarben,

Klimaanlage,

WC, Minibar und Luftfedereung

machen das

Reisen zum Vergnügen

Luxusbus

Toilette

Sitzabstand 90,5 cm

Sitze pro Reihe 3

Sitzabstand 90,5 cm

Sitzreihen 11

Anzahl Pers.: max. 30

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort

geniessen – das ist der Slogan

für Reisen im Königsklasse-Luxusbus.

Wer sich die Reise im Bus zum

Genuss macht, wählt die Königsklasse.

Alle Gäste, welche mit diesem

edlen Fahrzeug auf Reisen waren,

möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen

Reisekomfort nicht mehr

missen. Königsklasse-Luxusbusse

mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90

cm Sitzabstand werden hauptsächlich

auf längeren Reisen eingesetzt.

Komfortklasse-

Fernreisebus

Toilette

Sitzabstand 78–84 cm

Sitze pro Reihe 4

Sitzabstand 78–84 cm

Sitzreihen 13–15

Anzahl Pers.: 48–56

Unsere Busse in der Komfortklasse

sind technisch gleichwertig ausgestattet

wie die Königsklasse-Luxusbusse,

verfügen jedoch über mehr

Plätze durch 4er-Bestuhlung mit

einem Sitzabstand von 78–84 cm.

Die Busse dieser Klasse bieten Platz

für bis zu 48 Personen (Änderungen

bleiben vorbehalten)

11


Die Wasserstrassen der Excellence Royal,

Rhein, Main, Mosel und Donau bis zum Donaudelta am Schwarzen Meer und

Die Loreley hoch über dem Rhein

Rhein

Düsseldorf Köln mit Dom

Der Rhein

Der Rhein hat die Menschen schon immer fasziniert und die

Dichter inspiriert wie sonst kein anderer Fluss. Heute verbindet

er Völker und Kulturen miteinander und zählt zu Westeuropas

bedeutendsten Wasserstrassen. Er fliesst auf einer Länge von

1320 Kilometern von den Alpen und dem Bodensee durch das

romantische Rheintal und berührt vier Länder. Kurz nach der

Grenze zu Holland teilt er sich und fliesst in mehreren Armen

Richtung Nordsee. Der Amsterdam-Rhein-Kanal ist die Verbindung

zu Amsterdam, welche meist den glanzvollen Endpunkt

der Rheinfahrten bildet.

Die Römer nutzten den Rhein als Grenze – bekannt als Limes-

Linie. Er war stark befestigt worden und bildete eine Zeit lang die

Aussengrenze des römischen Reichs. Viele römische Autoren (u.a.

auch Caesar) machten diesen Fluss auch zur Kultur grenze – dahinter

lagen die Barbaren, davor die letzte Bastion des Reichs.

Durch die Schlussakte des Wiener Kongresses (1815) wurde

der freie Schiffsverkehr für alle Uferstaaten des Rheins garantiert

und seit den Vereinbarungen der Mannheimer Rheinschifffahrtsakte

von 1868 ist der Rhein für die internationale

Schifffahrt frei zugänglich.

Zwischen Süden und Norden liegen an seinen Ufern grossartige

Städte, malerische Landschaften, bildhübsche Weinorte

und trutzige Burgen, die an längst vergangene Zeiten

er innern und Zeugen aus Jahrhunderten Europäischer Kulturgeschichte

sind.

Der Main

Der wichtigste Rhein-Nebenfluss entsteht aus dem Weissen

Main im Fichtelgebirge und dem Roten Main in der Fränkischen

Alb. Diese vereinigen sich zum 524 Kilometer langen

Fluss, der westlich von Bamberg schiffbar ist und bei Mainz

in den Rhein mündet. Über den Main-Donau-Kanal ist er seit

1992 mit der Donau verbunden. Er fliesst durchs fränkische

Weinland, vorbei an bekannten Weindörfern und durch die

wunderschöne Barockstadt Würzburg. Die mittelalterlichen

Städtchen Wertheim und Miltenberg sind einen Besuch wert,

genauso wie die Weltmetropole Frankfurt oder Mainz an der

Mündung in den Rhein.

Die Mosel, eingebettet in die typische Landschaft

12

NORD-

SEE

B E L G I E N

L U X E M B U R G

Tournon

MITTELMEER

Lavendelfeld in der Provence

HOLLAND

Amsterdam

F R A N K R E I C H

Chalon-sur-

Saône

Tournus

Mâcon

Rhône

Viviers

Arles

Lyon

Saône

Avignon

Port St. Louis

Arnheim

Mosel

Köln

Bonn

Cochem

D E U T S C H L A N D

Koblenz

Rüdesheim

Frankfurt Bamberg

Zell

Main

Trier

Nierstein

Mannheim

Metz

Nancy

Strassburg

Rhein

Basel

S C H W E I Z

Nürnberg

Würzburg

Wertheim Regensburg

Miltenberg

Heidelberg

Deggendorf

Passau

Donau

D E U T S C H L A N D

I T A L I E N

Die Saône und die Rhône

Main-Donau-

Kanal

T S C H E C H I

Obermühl

Linz

Ö S T E R R E I C H

Die liebliche Saône, von den Kelten «Aras» genannt, entspringt in

396 m Höhe bei Vioménil in den Vogesen. Ihr ruhiger Lauf erstreckt

sich über 480 km, bevor sie bei Lyon in die Rhône mündet.

Die Rhône ist 812 km lang und der zweitlängste und wasserreichste

Strom Frankreichs. Sie entspringt in der Schweiz am

Rhonegletscher und mündet in Frankreich in der Nähe der Städte

Arles und Marseille unter Bildung eines Deltas ins Mittelmeer.

Die Rhône ist kanalisiert, hat von Lyon bis ins Meer 310 km und

12 Schleusen und fällt auf diesem Stück um 164 m.

Schon die Römer wussten das milde Klima und die guten

Weine der Rhône-Gegend zu schätzen und hinterliessen ihre

Spuren in Form von erstaunlichen Bauwerken. An den Ufern der

Rhône liegen die eindrücklichen Städte Lyon, Tournon, Viviers,

Avignon und Arles.

Der Main–Donau–Kanal

1992 wurden die kühnen Träume Karls des Grossen und

Ludwigs I. von Bayern Wirklichkeit: Der Main-Donau-Kanal

zwischen Bamberg und Kelheim war fertiggestellt, und

eine 3500 Kilometer lange Strecke zwischen Nordsee und

Schwarzem Meer wurde erschlossen. Der Kanal ist 171 Kilometer

lang und hat 16 Schleusen. Er erreicht bei Hilpoltstein

mit 406 Meter den höchsten Punkt des europäischen Wasserstrassennetzes.

K


E N

Excellence Rhône und Excellence Queen

seit 2010 neu auf Rhône und Saône

Dürnstein

Wien

Melk

Das Benediktiner-Stift Melk Die Donau-Metropole Budapest Bei Dürnstein in der Wachau

R O A T I E N

Vukovar

BOSNIEN-

HERZEGOWINA

Novi Sad

Belgrad

S E R B I E N

Eisernes

Tor Turnu Severin

Vidin

Oriachovo

Die Mosel MONTE-

NEGRO

Die Mosel fliesst durch Frankreich, Luxemburg KOSOVO und Deutschland.

Sie entspringt am Col de Bussang oberhalb von Rupt-sur-

Moselle in den Vogesen auf 735 Meter Höhe und mündet nach

544 Kilometern am Deutschen Eck bei Kob lenz in den Rhein.

Der römische Dichter Ausonius setzte ihr be reits im 4. Jahrhundert

ein literarisches Denkmal. Die freundlichen MAZEDONIEN

Weinberge

und sanft bewaldeten Hänge des windungsreichen

Moseltals machen eine Flusskreuzfahrt ALBA- zu einem entspannten

Ver gnügen. Hübsche Weindörfer und NIEN steile Rebhänge prägen

das unvergleichliche Gesicht der Mosel.

Die Donau und das Donaudelta

Die Donau – der europäische Fluss par Excellence – führt

auf ihrem bezaubernden Weg durch Mitteleuropa und ist

gesäumt von mittelalterlichen Burgen, barocken Kirchen

und Roko ko palästen. Wer denkt beim Namen Donau nicht

an den berühmtesten aller Walzer «An der schönen blauen

Donau» von Johann Strauss.

Sie ist mit etwa 2850 Kilometer Länge nach der Wolga der

zweitlängste Fluss Europas und auf einer Länge von knapp

2600 Kilometern schiffbar. Wie kein anderer grösserer europäischer

Fluss fliesst die Donau von Westen nach Osten.

Mit dem Fiaker durch Wien Auf ihrem Weg vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer

passiert sie Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn,

Das Eiserne Tor

S L O W A K E I

Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien und die Ukraine.

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Das Eiserne Tor, ein 130 Kilometer langes spektakuläres Eng-

Schönheiten entlang der Donau!

tal, beeindruckt mit bis zu 700 Meter hohen Felswänden. Die

Die malerische Wachau ist der liebenswerte Abschnitt zwi- Donau durchquert die Walachei, ein Tiefland begrenzt von

Bratislava

Esztergom

schen Melk und Krems und sonnt sich in einem besonders

milden Klima. Besonders sehenswert sind das zauberhafte

bulgarischen Gebirgsausläufern, und gegenüber befinden sich

die flachen rumänischen Ufer.

Donau

U N G A R N

Budapest

Weindörfchen Dürnstein und die schönste Barockkirche Nach dem letzten Flussknie beginnt das Delta, das in drei

nördlich der Alpen, das mächtige Stift Melk.

Hauptarmen ins Schwarze Meer mündet. In diesem ausge-

Die berühmten Donau-Metropolen und Weltstädte Wien, dehnten Feuchtgebiet findet man eine in ganz Europa einzig-

Bratislava, Budapest, Belgrad und Bukarest sind Höhepunkte artige Flora und Fauna vor. Das Delta steht unter dem Schutz

Solt

und zeigen eine Vielfalt an Kunst- und Kulturschätzen. Alle der UNESCO.

U N G A R N

Mohac

künstlerischen Stile, von der Gotik zur Renaissance bis hin zum

Barock, sind mit bedeutenden Baudenkmälern vertreten. Eine

vielfältige Landschaftsstruktur mit naturbelassenen Regionen,

Auf unseren eindrucksvollen Donau-Reisen erleben Sie

landestypische Traditionen, verschiedene Kulturen mit regionalem

Bewusstsein und Landschaften, die viel von ihrer

gewundenen engen und weiten Tälern wechseln sich ab. ur sprünglichen Schönheit bewahrt haben.

R U M Ä N I E N

Ismail

Tulcea

Donaudelta

Nikopol

Svistov

Giurgiu

B U L G A R I E N

Rousse

Donau

Typische Donaudelta-Landschaft

SCHWARZES

MEER

13


NEU

Neu 2011: Das ist die Excellence Queen

Das grandiose neue Luxusschiff der excellence-Flotte – ab Frühling 2011 auf

� Grosszügiges, luxuriöses Schiff im modern-gediegenen Stil � Elegante Doppelkabinen 16 Quadratmeter gross und mit französischem Balkon

� Erfahrene Mittelthurgau Reiseleitung an Bord � Excellence Flussfahrten: höchster Komfort bei ausgezeichnetem Preis-/Leistungsverhältnis

Im März 2011 tritt sie ihre Jungfernfahrt

von Amsterdam nach Basel an. Anschliessend

fährt sie auf den schönsten Routen

der Donau.

Die Excellence Queen erfüllt allerhöchste

Ansprüche und lässt Sie die Faszination

Fluss auf höchstem Niveau erleben.

Das Interieur: unaufdringlicher, klassischmoderner

Luxus und alles, was es für

genuss volle Flusstage braucht: Feinste

Kulinarik, kredenzt von Meistern ihres

Fachs und ein in Europa unvergleichlich

gross zügiges Raumkonzept nach excellence-

Standard. Geniessen Sie Luxus, Entspannung

und Lebensstil auf einem ganz besonderen

Flussschiff.

Flussgenuss à la excellence – auf der

Excellence Queen.

14

Kabinenausstattung

Alle 71 Kabinen liegen aussen und sind luxuriös eingerichtet.

Sie gehören zu den grössten Kabinen auf einem Flussschiff.

Auf dem Ober- und Mitteldeck sind sie 16 m 2 gross mit französischem

Balkon, raumhoher Fens terfront und Schiebetür, auf dem

Hauptdeck 13 m 2 gross mit kleineren Fenstern, die aus Sicherheitsgründen

nicht geöffnet werden können. Die Betten lassen

sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbett stellen. Sämtliche

Kabinen sind mit Dusche/WC, Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar,

Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage,

Heizung und Stromanschluss 220 V ausgestattet. Die Mini-Suiten

verfügen zudem über DVD-Spieler, Internetanschluss

(gegen Gebühr), Sekt und Obst bei Einschiffung und Bademäntel.

Das stilvolle Interieur Ihrer Kabine offeriert alle Vorzüge,

die Sie nur in Luxushotels finden, und ermöglicht Ihnen zugleich

die Reise zu faszinierenden Flusslandschaften und Städten.

Bordausstattung

Schon beim Betreten werden Sie von der grosszügigen Lobby

mit Rezeption begeistert sein! Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge

mit Bar, komfortable Queen-Lounge mit Heckbar

und Aussenterrasse und Nichtraucher-Restaurant. Grossflächiges

Sonnendeck mit Golfputting-Green, Tischtennistisch,

Whirlpool, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen,

Aussichtsterrasse am Bug und Lift von Mittel- zu Oberdeck.

2 – 3 Fitnessgeräte.

Unterhaltung

In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick

auf die vorbeiziehende Flusslandschaft. Hier wird bei musikali-

Top-Neuheit 2011

scher Unterhaltung der Nachmittagskaffee sowie der Drink an

der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende und Tanzmusik runden

das abwechslungsreiche Tagesprogramm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten

Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie im eleganten

Restaurant verwöhnt. Es erwartet Sie jeden Morgen

ein sehr reichhaltiges kaltes und warmes Frühstücksbuffet.

Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten,

das mehrgängige Menü wird serviert. Abends verwöhnt

Sie der Chefkoch wieder mit mehrgängigen Menüs.

Die kulinarische Krönung ist das Kapitäns-Dinner.

Die Excellence-Schiffscrew freut sich auf Sie


**** +

Rhein und Donau

� Die «Excellence Queen**** + » fährt unter Schweizer Flagge

Neuheit: Heckbar/-lounge mit Balkon auf der Excellence Queen für schöne Aussichten

Kulinarik und Gaumenfreuden im eleganten Restaurant Grosszügiges Badezimmer mit Dusche/WC und viel Ablagefläche

Technische Daten

Baujahr: 2010/2011

Kategorie: 4**** +

Länge: 110 m

Breite: 11,40 m

Tiefgang: 1,60 m

Passagiere: 142

Besatzung: 36

Passagierdecks: 4 inkl. Sonnendeck

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro, Kreditkarten

(VISA, Eurocard/Mastercard)

Stromspannung: 220 V

Flagge: Schweiz

Reederei: Swiss Excellence Rivercruises Basel

Extras: Whirlpool auf dem Sonnendeck,

2–3 Fitnessgeräte, Lift von Mittel- zu

Oberdeck, Treppenlift von Ober- zu

Sonnendeck

Kabinengrössen: Grand-Suite 30m2 mit frz. Balkon

Mini-Suiten 17 m2 mit frz. Balkon

Mittel- und Oberdeck 16 m2 mit frz. Balkon

Hauptdeck 13 m2 , (Fenster nicht zu öffnen)

Oberdeck

Mini-Suite 17 m 2 mit frz. Balkon 2-Bett-Kabine 16 m 2 mit frz. Balkon

Grand-Suite 30 m 2 mit frz. Balkon

Mitteldeck

Mini-Suite 17 m2 mit frz. Balkon 2-Bett-Kabine 16 m2 mit frz. Balkon

2-Bett-Kabine hinten 16 m2 mit frz. Balkon

Hauptdeck

2-Bett-Kabine hinten 13 m 2 2-Bett-Kabine 13 m 2

Rhein

Main

Donau

15


Die «MS Das

Kennenlernangebot

Lernen Sie unser neues Flaggschiff,

die «Excellence Queen»,

auf einer 2-tägigen Schnupper-

und Inaugurationsfahrt von Basel

nach Strassburg kennen.

Geniessen Sie die 16 m² grossen,

luxuriösen Kabinen mit französischem

Balkon, lassen Sie sich

kulinarisch im hellen Restaurant

verwöhnen und gönnen Sie sich

einen Drink in der stilvollen

Panoramalounge. Zwei Kulturstädte

Europas, zwei grossartige

Münster und malerische Altstädte

– alles zum Kennenlernpreis! Sie

werden begeistert sein.

Willkommen an Bord der

eleganten «MS Excellence

Queen»!

Basel

Rhein

Inaugurationsfahrten – 2 Tage

NEU

Route: Basel–Strassburg/Strassburg–Basel

� Schnupperflussfahrt auf dem Rhein � Kulturstadt Basel � Strassburg und das zauberhafte Elsass

� Unser neustes Flussschiff «Excellence Queen»

16

Strassburg

Neckar

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise mit modernem Reisecar nach Strassburg,

der «Hauptstadt Europas» und des Elsass.

Im Zentrum befinden sich auch die bedeutendsten

Plätze und Baudenkmäler wie

das Münster oder das Haus Kammerzell. Eine

Bootsfahrt auf dem Flüsschen Ill zeigt Ihnen

die schönsten Facetten der Stadt (inbegriffen).

Nachmittags Einschiffung auf unser neues

Flaggschiff. Um 16.30 Uhr heisst es «Leinen

los». Lernen Sie die elegante «MS Excellence

Queen» kennen. Willkommenscocktail und

mehrgängiges Abendessen an Bord sowie Unterhaltung

in der Lounge. Flussfahrt von

Strassburg nach Basel.

2. Tag: Basel–Einstiegsorte.

Ankunft morgens mit der «MS Excellence

Queen» in Basel. Nach dem Frühstück Ausschiffung.

Dort, wo der Rhein zum Strom wird,

exakt im Dreiländereck Deutschland–Frankreich–Schweiz,

liegt die Kulturstadt Basel voller

Überraschungen. Stadtrundfahrt in Basel

zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten (inbegriffen)

sowie Zeit zur freien Verfügung. Am

frühen Nachmittag Rückfahrt zu den Einstiegsorten.

Kennenlern-

angebot

1. Tag: Einstiegsorte–Basel.

Anreise mit modernem Komfort-Reisebus

nach Basel – eine Kulturstadt voller Überraschungen.

Stadtrundfahrt in Basel zu den

wichtigsten Sehenswürdigkeiten (inbegriffen).

Basel bietet ein einmaliges Angebot an

Kunst und Kultur und besitzt eine der am besten

erhaltenen und schönsten Altstädte Europas.

Nachmittags Einschiffung auf Ihr Traumschiff.

Um 16.30 Uhr heisst es «Leinen los».

Lernen Sie die elegante «MS Excellence

Queen» kennen. Willkommenscocktail und

mehrgängiges Abendessen sowie Unterhaltung

in der Lounge. Übernachtung an Bord.

Flussfahrt von Basel nach Strassburg.

2. Tag: Strassburg–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung in der

Hauptstadt des Elsass. Mittelalterliche Fachwerkhäuser,

verwinkelte Gassen, das Flüsschen

Ill mit seinen Kanälen und vor allem das

Münster «Notre Dame» prägen dieses Juwel

am Rhein. Erleben Sie die Stadt auf einer

Bootsfahrt auf dem Flüsschen Ill (inbegriffen).

Nachmittags Rückreise mit modernem Komfort-Reisebus

zu Ihren Einstiegsorten.

Flusslandschaft bei Basel Rheinflusslauf bei Strassburg

2 Tage ab Fr. 370.–

inkl. Halbpension an Bord

Reisedaten 2011

Route 1:

27.03.–28.03. (noch wenige Plätze frei!)

Route 2:

28.03.–29.03.

Preise pro Person Fr.

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Oberdeck

395.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 335.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 425.–

Grand-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 595.–

Kabine zur Alleinbenützung

Hauptdeck

325.–

Abfahrtsorte

Sofort-Buchungsrabatt –25.–

Wil � 06:15

09:30

Winterthur, Rosenberg 06:40

(Bei gemeinsamer Gruppenanmeldung reist die 11.

Person gratis, Basis Hauptdeck ½ Doppelkabine)

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Kabine zur Alleinbenützung

Lernen Sie unser neues Flaggschiff die «MS Excellence Queen» kennen

Mittel-/Oberdeck

Unsere Leistungen

155.–

Ihr Reiseprogramm Route Route 1 1 Ihr Reiseprogramm Route 2

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Halbpension an Bord, Willkommenscocktail

� Gebühren, Hafentaxen

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Queen**** +

Sofort-Buchungsrabatt bis 28.02.11

� Stadtrundfahrt in Basel

� Bootsfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte Route 1 Route 2

Wil � 06:15 09:30

Winterthur, Rosenberg 06:40 09:55

Zürich-Flughafen � 07:00 10:15

Burgdorf � 06:30 10:45

Baden-Rütihof � 08:00 11:00

Basel SBB 09:00 12:00

Internet

Buchungscode

mfstr19/

mfbas9


Unsere Frühlingsfahrt führt Sie

in das romantische Elsass. Sie

entdecken die Perlen der

Elsässer Weinstrasse Colmar und

Obernai. Die Städte der elsässischen

Weine bieten eine vertraute

Atmosphäre. Bunt bemalte

Fachwerkhäuser, Kanäle und

eine grosse Blumenpracht

prägen das Bild. Erleben Sie

erholsame Tage an Bord unseres

neuen Flaggschiffes «MS

Excellence Queen». Mit einer

Schwarzwald-Panoramafahrt von

Baden-Baden zum Titisee endet

Ihre Kurzreise.

Mosel

Colmar

Elsass & Schwarzwald – 3 Tage

NEU

Route: Colmar–Strassburg–Baden-Baden v.v.

� Die schönsten Weindörfer des Elsass � Grossartige Schwarzwaldlandschaft

� Kunst- und Kulturerlebnis in Strassburg � Störche und bunt bemalte Fachwerkhäuser

Plittersdorf

Strassburg

Breisach

Rhein

Titisee

Baden-Baden

in

Ihr Reiseprogramm Route 1 Route 1

1. Tag: Schweiz–Colmar.

Anreise ins Elsass mit modernem Komfort-

Reisebus ins bezaubernde Colmar, das alles

umfasst, was man sich unter dem idyllischen

Elsass so vorstellt: Fachwerkhäuser, Kanäle,

den Stadtteil Klein-Venedig und viele, viele

Blumen. Zeit zur freien Verfügung. Transfer

nach Breisach und Einschiffung auf unser

neues Flaggschiff, die «MS Excellence Queen».

Um 15.30 Uhr heisst es «Leinen los» und Fahrt

auf dem Rhein durch das Elsass.

2. Tag: Strassburg.

Mittelalterliche Fachwerkhäuser, verwinkelte

Gassen, das Flüsschen Ill mit seinen Kanälen

und vor allem das Münster «Notre Dame» prägen

dieses Juwel am Rhein. Ein Meisterwerk

der europäischen Gotik. Beeindruckende Museen,

Kunstgalerien und sympathische Gaststuben

werden Sie begeistern. Erleben Sie die

Stadt vormittags auf einer Bootsfahrt auf dem

Flüsschen Ill (inbegriffen). Am Fusse der Vogesen

liegt die berühmte glanzvolle Elsässer

Weinstrasse gesäumt von charmanten Dörfern

mit farbigen Fachwerkhäusern, authentischen

«Winstubs» und zahlreichen Schlös-

«MS Excellence Queen»

zu Top-Eröffnungspreisen!

Typische Fachwerkhäuser im Elsass

sern. Entdecken Sie nachmittags Obernai, einen

der bedeutendsten Weinbauorte an der

Elsässer Weinstrasse. Obernai ist einer der

wenigen elsässischen Ortschaften, in denen

die Befestigungsanlagen mit Stadtmauer und

Türmen erhalten sind. Degustation in einem

typischen Weinkeller (CHF 30.–).

3. Tag: Strassburg–Baden-Baden–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung in Plittersdorf

und Fahrt nach Baden-Baden. Das elegante

Baden-Baden am Fusse des Schwarzwaldes

lädt ein zum Entspannen und Träumen.

Lassen auch Sie sich von den vielen verschiedenen

Facetten dieser wundervollen Stadt inspirieren.

Stadtrundfahrt (inbegriffen). Weiterfahrt

durch den wunderschönen Schwarzwald.

Bestaunen Sie die Schönheiten dieser

Landschaft mit Zwischenstopp am weltbekannten

Titisee. Anschliessend Rückfahrt mit

modernem Komfort-Reisebus in die Schweiz

zu Ihren Einstiegsorten.

MS Excellence Queen**** +

3 Tage ab Fr. 230.–

inkl. Vollpension an Bord

Sofort-Buchungsrabatt bis 28.02.11

Reisedaten 2011

Baden-Baden–Strassburg–Colmar

29.03.–31.03.

Colmar–Strassburg–Baden-Baden

31.03.–02.04.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 255.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 285.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 295.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

335.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

395.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

495.–

Oberdeck

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 455.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 555.–

Grand-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 695.–

Kabine zur Alleinbenützung

395.–

Hauptdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Sofort-Buchungsrabatt –25.–

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Ausflug Obernai 30.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 155.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Ausflüge gemäss Programm

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Fakultativer Ausflug

Baden-Baden–Strassburg–Colmar Route Rou2

te 2

Reise in umgekehrter Richtung mit leicht geändertem

Programm. Details auf Anfrage erhältlich.

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Beeindruckendes Schwarzwaldpanorama Altstadt von Strassburg

Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:40 Winterthur, Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:30 Burgdorf �

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch Internet mfcol3/

Buchungscode mfbad3 17


chelde

B E L G I E N

H O L L A N D

Amsterdam

Maas

Mosel

Rhein

F R A N K R E I C H

Der Rheinklassiker von Strassburg nach

NEU

Route: Strassburg–Heidelberg–Rüdesheim–Koblenz–Köln–Düsseldorf–Amsterdam

� Universitätsstadt Heidelberg mit der Schlossruine aus dem Renaissance-Zeitalter � Romantische Rheinstrecke mit sagenumwobener Loreley

� Das Rheingauer Winzerstädtchen Rüdesheim � Grachtenstadt Amsterdam � 700 verschiedene Arten von Tulpen im weltberühmten Keukenhof

Diese attraktive Flussfahrt

zwischen Strassburg und

Amsterdam ist eine romantische

Reise durch die Rheinländer mit

Nibelungensage und Flussjungfrauen,

der Loreley, stolzen

Burgen und schmucken Fachwerkhäusern.

Entdecken Sie die

malerische Altstadt von Strassburg,

das lebhafte Rüdesheim

mit der Drosselgasse, die

Rheinmetropole Köln mit dem

berühmten Dom und der

lebendigen Altstadt und

Düsseldorf mit schönen Plätzen

direkt am Rheinufer. Als krönender

Abschluss besuchen Sie

Amsterdam mit seinen Grachten

und den weltberühmten

Keukenhof mit 700 verschiedenen

Arten von Tulpen. Eine

besondere Flussreise auf dem

Rhein im Herzen Europas!

Willkommen an Bord!

18

Koblenz

Strassburg

Düsseldorf

Köln

Rüdesheim

Mannheim

Rhein

D E U T S C H L A N D

Mainz

Main

Heidelberg

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise im komfortablen Reisecar in die elsässische

Hauptstadt Strassburg mit Stadtrundfahrt

(inbegriffen). Einschiffung und um 16.30

Uhr heisst es zum ersten Mal «Leinen los».

2. Tag: Mannheim–(Heidelberg)–Mainz–

Rüdesheim–Koblenz.

Ab Mannheim bietet sich ein Ausflug nach

Heidelberg an (*). Die Stadt mit der ältesten

Universität Deutschlands blickt auf eine über

800-jährige Geschichte zurück. Mit seiner

landschaftlichen Schönheit, dem harmonischen

Ensemble von Schloss, Altstadt und

Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg als

eine der schönsten Städte Deutschlands. Wiedereinschiffung

der Ausflugsteilnehmer in

Mainz. Die Fahrt geht rheinabwärts bis Rüdesheim.

Entdecken Sie das Rheingauer Winzerstädtchen,

berühmt durch die Drosselgasse

und ihre Weinlokale. Unternehmen Sie eine

Fahrt mit dem Winzerexpress mit anschliessender

Weindegustation (*). Geniessen Sie

die romantische Rheinstrecke mit ihren unzähligen

Schlössern, Burgen und Ruinen, vorbei

am sagenumwobenen Loreley-Felsen.

3. Tag: Koblenz–Köln–Düsseldorf.

Besichtigen Sie die Rheinmetropole Köln –

Kunst-, Universitäts- und Medienstadt – auf

einer Stadtrundfahrt kombiniert mit einem

Rundgang (*). Sehenswert ist der berühmte

Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik sowie

die lebendige Altstadt. Nach dem Mittag Weiterfahrt

bis Düsseldorf, wo eine Stadtrundfahrt

auf dem Programm steht (*). Die Altstadt

befindet sich direkt am Rheinufer, und viele

Sehenswürdigkeiten sind dicht beieinander,

z.B. die Lambertus-Basilika mit der gedrehten

Turmspitze, der Schlossturm mit dem Schiffsmuseum

oder das Rathaus. Ihr Hotelschiff

verabschiedet sich abends von Düsseldorf und

nimmt Kurs auf Amsterdam.

4. Tag: Amsterdam.

Gegen Mittag Ankunft in Amsterdam. Nachmittags

besichtigen Sie auf einem Ausflug

Zaanse Schans (*). Bei dem kleinen Dorf handelt

es sich um die Rekonstruktion einer Zaanländer

Ortschaft aus der Zeit um 1700. Typisch

sind die alten Zaanländischen Häuschen mit

grün und weiss gestrichenen Holzgiebeln zwischen

Mühlen und Museen. Anschliessend

Besichtigung von Edam. Die roten und gelben

Käsekugeln haben diese Kleinstadt weltbe-

Blick auf den berühmten Loreley-Felsen

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch


Amsterdam

� Rheinmetropole Köln mit dem berühmten Dom

rühmt gemacht.

5. Tag: Amsterdam.

Vormittags besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug in den

weltberühmten Keukenhof (*). Der 28 ha grosse Park bietet die

grösste Freiland-Blumenschau der Welt. Jahr für Jahr blühen

auf den Feldern 700 verschiedene Arten von Tulpen. Nachmittags

entdecken Sie auf einer Grachtenfahrt die farbenfrohe

Stadt Amsterdam mit ihren unzähligen historischen Gebäuden

wie das alte Rathaus, das Rembrandthaus oder die Patrizierhäuser

(*).

6. Tag: Amsterdam–Schweiz.

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung. Rückreise im

komfortablen Reisebus in die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket inbegriffen. Das

Ausflugspaket kann nur im Voraus gebucht werden. Sie sparen mind.

10%. Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Farbenfrohe Blütenpracht im berühmten Keukenhof Romantische Grachten in Amsterdam

MS Excellence Queen**** +

6 Tage ab Fr. 990.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 31.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 28.02.11

Reisedaten 2011

MS Excellence Queen****+

02.04.–07.04. 13.04.–18.04.

MS Excellence Royal****+

10.10.–15.10.

(Preise * (Preise und und Details siehe Seite 38)

38)

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1190.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1490.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1590.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 1790.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 1990.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2050.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2250.–

Grand-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2990.–

Kabine zur Alleinbenützung Hauptdeck 1890.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –200.–

Frühbuchungsrabatt –100.–

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Reise 13.04. 50.–

Ausflugspaket mit 7 Ausflügen 247.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Mittel-/Oberdeck 795.–

Flug Amsterdam–Zürich (anstelle Busrückreise) ab 340.–

Königsklasse-Luxusbus 175.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Stadtrundfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch Internet

Buchungscode

mfstr1

19


Mosel

Eindrück- Reisebe-

Donaudurchbruch mit Kloster Weltenburg

Ihr Reiseprogramm

3-Flüsse-Zauber Rhein–Donau

NEU

Route: Strassburg–Frankfurt–Würzburg–Nürnberg–Passau

� Bootsfahrt Strassburg inbegriffen � Mainmetropole Frankfurt � Erlebnis Donaudurchbruch

� Malerische Städtchen mit Fachwerkhäusern � Bischofs- und Universitätsstadt Würzburg

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise mit modernem Komfort-Reisebus in die

elsässische Hauptstadt Strassburg mit Bootsfahrt

auf der Ill (inbegriffen). Strassburg ist bekannt

für sein Münster «Notre Dame», beeindruckende

Museen, Kunstgalerien und sympathische

elsässische Gaststuben. Einschiffung

und um 16.30 Uhr heisst es zum ersten Mal «Leinen

los».

2. Tag: Worms–Frankfurt.

Vormittags geniessen Sie eine erholsame Flussfahrt

an Bord Ihres komfortablen Hotelschiffes

«MS Excellence Queen». Nachmittags Ankunft

in Frankfurt. Auf einer Stadtrundfahrt werden

Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der

geschäftigen Mainmetropole, einst königliche

Pfalz und Krönungsstadt der deutschen Kaiser,

gezeigt (*).

3. Tag: Miltenberg–Wertheim.

Frühmorgens Ankunft in Miltenberg. Hier steht

ein Rundgang mit Weinprobe auf dem Programm

(*). Miltenberg bietet eine wunderschöne

Altstadt mit verwinkelten Gassen. Mittags

Weiterfahrt bis Wertheim. Der mittelalterliche

Ort ist ein romantisches Prunkstück des Mainta-

20

Worms

Rhein

Strassburg

Frankfurt

Wertheim

Würzburg

Main

D E U T S C H L A N D

Miltenberg

Bamberg

les. Wie auf einem Bühnenbild sind hier die

stolzen Fachwerkhäuser aus dem 15. und 17.

Jh. gestaffelt.

4. Tag: Würzburg.

Mittags Ankunft in Würzburg. Die alte Bischofs-

und Universitätsstadt liegt inmitten von Weinbergen

und wird überragt von der mittelalterlichen

Festung Marienberg. Meisterwerke der

Baukunst aus verschiedenen Epochen prägen

die historische Altstadt. Stadtbesichtigung (*).

Gegen Abend Weiterfahrt.

5. Tag: Bamberg.

Mittags Ankunft in Bamberg. Hier steht ein

Rundgang auf dem Programm (*). Sie besichtigen

den Dom mit dem weltberühmten Bamberger

Reiter und sehen die ehemalige Insel «Klein-

Venedig». Sein heutiges Aussehen verdankt

Bamberg der Liebe zu Prunk und Pracht ihrer

Kirchenfürsten und dem Glück, im Krieg kaum

Schaden genommen zu haben. Während des

Abendessens Weiterfahrt Richtung Nürnberg.

6. Tag: Nürnberg–Kelheim.

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit

zu einer Stadtrundfahrt in Nürnberg (*). Die geschichtsträchtige

Altstadt von Nürnberg ist von

einer 5 km langen, fast vollständig erhaltenen

Stadtmauer mit 80 Wehrtürmen umgeben.

Main

Nürnberg

Main-Donau-

Kanal

Regensburg

Kelheim

Donau

Passau

Festung Marienberg und Löwenbrücke in Würzburg

Nachmittags erholsame Flussfahrt Richtung

Kelheim.

7. Tag: Kelheim–Regensburg.

Morgens Ausflug zum spektakulären Donaudurchbruch

(*). Sie besichtigen die Befreiungshalle

und das Benediktinerkloster Weltenburg.

Am Mittag Wiedereinstieg der Ausflugsteilnehmer

in Regensburg. Auf einem Rundgang haben

Sie nachmittags die Möglichkeit, das historische

Regensburg mit der ältesten Steinbrücke Europas,

die mit 16 wuchtigen Bögen über den Fluss

führt, zu besichtigen (CHF 20.–).

8. Tag: Passau–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ankunft in Passau. Ausschiffung

und Rückreise mit modernem Komfort-

Reisebus in die Schweiz zu den Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken zwischen

Regensburg und Frankfurt das Sonnendeck

öfters geschlossen ist; es steht dann den Gästen aus

Sicherheitsgründen nur der vordere Bereich um das

Steuerhaus zur Verfügung.

Der berühmte Dom in Bamberg

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Queen**** +

8 Tage ab Fr. 1140.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 31.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 28.02.11

Reisedaten 2011

MS Excellence Queen****+

24.04.–01.05.

MS Excellence Royal****+

29.04.–06.05. (Strassburg–Passau)

01.07.–08.07. (Passau–Strassburg)

* (Preise und Details siehe Seite 44–45)

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1390.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2090.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2190.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2390.–

Oberdeck

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2450.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2650.–

Kabine zur Alleinbenützung

2090.–

Hauptdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –100.–

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen 193.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Rundgang Regensburg 20.–

Königsklasse-Luxusbus 195.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt auf der Ill in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Ausflüge und Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte

06.15 Wil �

06.30 Burgdorf �

06.40 Winterthur, Rosenberg

07.00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07.20 Aarau SBB

08.00 Baden-Rütihof �

09.00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfstr4


1. Tag: Schweiz–Passau.

Anreise mit modernem Komfort-Reisebus in

die «Dreiflüsse-Stadt». Passau, am Zusammenfluss

von Donau, Inn und Ilz, wurde von

Alexander Humboldt als einer der sieben

schönsten Orte der Welt bezeichnet. Einschiffung

auf die «MS Excellence Queen» und um

17.30 Uhr heisst es «Leinen los».

2. Tag: Regensburg–Kelheim–Riedenburg.

Vormittags besteht die Möglichkeit, das historische

Regensburg mit der ältesten Steinbrücke

Europas, die mit 16 wuchtigen Bögen über

den Fluss führt, auf einem Rundgang kennenzulernen

(*). Nachmittags besichtigen Sie den

spektakulären Donaudurchbruch, die Befreiungshalle,

die König Ludwig I. von Bayern zur

Erinnerung an die Freiheitskriege gegen Napoleon

errichten liess und das Benediktinerkloster

Weltenburg (*). Weltliche Genüsse

verspricht ein Bier aus der klostereigenen

Brauerei.

3. Tag: Nürnberg.

Besichtigen Sie nachmittags auf einer Rundfahrt

die geschichtsträchtige Stadt Nürnberg

Würzburg

Auf dem Main–Donau–Kanal

NEU

Route: Passau–Nürnberg–Bamberg–Würzburg

� Spektakel Main-Donau-Kanal � Abwechslungsreiche Flussfahrt

� Malerische Städtchen mit Fachwerkhäusern � Bischofs- und Universitätsstadt Würzburg

Bamberg

D E U T S C H L A N D

Donau

Main-Donau-

Kanal

M ain

Nürnberg

Riedenburg

Kelheim

langen, fast vollständig erhaltenen Stadtmauer

mit 80 Wehrtürmen. Berühmte Söhne der

Stadt sind Albrecht Dürer, einer der berühmtesten

Maler und Graphiker sowie Hans

Sachs, bekannt für zahlreiche Lieder und

Schwänke.

4. Tag: Bamberg.

Vormittags steht ein Rundgang in Bamberg

auf dem Programm (*). Besichtigen Sie den

Bischofssitz mit dem Dom und dem weltberühmten

Reiter und sehen Sie die ehemalige

Insel «Klein-Venedig». Sein heutiges Aussehen

verdankt Bamberg der Liebe zu Prunk und

Pracht ihrer Kirchenfürsten und dem Glück, im

Krieg kaum Schaden genommen zu haben.

Nach dem Mittag Weiterfahrt Richtung Würzburg.

5. Tag: Würzburg.

Nach dem Frühstück Ankunft in Würzburg

und Ausschiffung. Die alte Bischofs- und Universitätsstadt

liegt inmitten von Weinbergen

und wird überragt von der mittelalterlichen

Festung Marienberg. Stadtrundfahrt (inbegriffen).

Rückreise mit modernem Komfort-Reisebus

in die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

TSCHECHIEN

Regensburg

Passau

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Donau

5 Tage ab Fr. 1190.–

inkl. Vollpension an Bord

Das Benediktinerkloster Weltenburg

Reisedaten 2011

Route 1: Passau-Würzburg

16.10.–20.10.

24.10.–28.10.

Route 2: Würzburg-Passau

20.10.–24.10.

Preise pro Person Fr.

1. Pers. 2. Pers.

2-Bett-Kabine Hauptdeck

hinten

1190.– 595.–

Regensburg

2-Bett-Kabine Hauptdeck

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Mitteldeck hinten

1290.–

1490.–

645.–

745.–

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Mitteldeck

1590.– 795.–

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Oberdeck

1790.– 895.–

Mini-Suite mit frz. Balkon

Mitteldeck

1850.– 925.–

Mini-Suite mit frz. Balkon 1950.– 975.–

UNESCO-Weltkulturerbe Regensburg mit dem berühmten Dom Oberdeck

Ihr Reiseprogramm Route 1 Route 1 (*). Die Altstadt ist umgeben von einer 5 km Würzburg–Passau Route Route 2 2

Grand-Suite mit frz. Balkon

Oberdeck

2790.– 1395.–

Reise in umgekehrter Richtung. Details auf

Anfrage erhältlich.

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Kein Zuschlag für Alleinreisende! (exkl.

Mini-Suiten)

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%.

Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord mög-

2. Person zahlt nur 50%!

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

lich.

Abreise 16.10. 95.–

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken

zwischen Regensburg und Frankfurt das Sonnendeck

öfters geschlossen ist; es steht dann den Gä-

Ausflugspaket mit 4 Ausflügen

Königsklasse-Luxusbus

Unsere Leistungen

117.–

95.–

sten aus Sicherheitsgründen nur der vordere Bereich

um das Steuerhaus zur Verfügung.

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

Herbst-Aktion

2. Person zahlt nur 50%!

1 Ausflug inbegriffen

Kein Zuschlag für Alleinreisende

Bamberger Rathaus

MS Excellence Queen**** +

� Stadtrundfahrt/-gang Würzburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf �

06:45 Basel SBB

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

08:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

08:50 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

09:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas27/

mfwue2

21


Auf dieser 8-tägigen Donauflussfahrt

an Bord der «MS Excellence

Queen» erleben Sie verträumte

Flusslandschaften. Sie fahren

vorbei an Schlössern, Burgen,

Barockbauten und durch die

liebliche Wachau zu den

historischen Städten Wien,

Budapest und Bratislava.

Geniessen Sie Wien vom Prater

bis hin zur Hofburg, Budapest

mit seiner glorreichen Silhouette

und Bratislava, das ehemalige

Pressburg. Das zauberhafte

Städtchen Dürnstein und die

Schönheiten der Wachau

werden Sie ebenfalls begeistern!

Ihr Reiseprogramm

Passau

Der Klassiker: Auf der schönen blauen

NEU

Route: Passau–Melk–Wien–Budapest–Bratislava–Dürnstein–Passau

� Wiener Serenade, Schloss Schönbrunn � Klöster und Burgen in der Wachau � Budapest – «Königin der Donau»

� Weinberge der Wachau und Dürnstein � Unglaubliche Weiten in der Puszta � Charmantes Bratislava

1. Tag: Schweiz–Passau.

Anreise nach Passau mit modernem Komfort-

Reisebus. Die Dreiflüsse-Stadt liegt am Zusammenfluss

von Donau, Inn und Ilz und wurde

von Alexander von Humboldt als eine der 7

schönsten Städte der Welt bezeichnet. Um

17.30 Uhr heisst es «Leinen los».

2. Tag: Melk–Wien.

Morgens Ankunft in Melk. Besichtigen Sie das

auf einem steilen Bergrücken hoch über der

Donau liegende Benediktinerstift (*). Die

Stiftskirche gilt als schönste Barockkirche

nördlich der Alpen. Geniessen Sie am Nachmittag

die Fahrt mit einem herrlichen Ausblick

auf die lieblichen Weinberge der Wachau. Die

Landschaften entlang der Donau sind von ausserordentlicher

Schönheit. Abends Ankunft

in Wien. Nach dem Abendessen stehen eine

Fahrt zum Heurigen (CHF 35.–) oder ein Klassisches

Konzert (CHF 75.–) auf dem Programm.

3. Tag: Wien.

Wien steckt voller Charme. Ob Wiener Prater,

22

Donau

Melk

Ö S T E R R E I C H

Dürnstein

Wien

Bratislava

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

das Riesenrad aus dem Filmklassiker «Der dritte

Mann» oder der 137 m hohe Steffel, der

Südturm des gotischen Stephansdoms.

Schwelgen Sie nach Herzenslust in den Zeiten

der Donaumonarchie und entdecken Sie Wien

auf einer Stadtrundfahrt (*). Nachmittags Besichtigung

des Schlosses Schönbrunn, bevorzugtes

Domizil der Kaiserin Maria Theresa

(CHF 50.–). Abends geht die Fahrt weiter Richtung

Budapest.

4. Tag: Budapest.

Vormittags Ankunft in Budapest. Entdecken

Sie die Hauptstadt Ungarns auf einer Rundfahrt

(*). Das malerische Budapest, auch «Königin

der Donau» genannt, ist eine Stadt voller

Lebensfreude. Die Donaumetropole entstand

1873 aus Buda und Pest. Die prachtvollen

Bauwerke wie das Parlamentsgebäude, der

Burgbezirk, die Kettenbrücke und die Fischerbastei

prägen das unverwechselbare Stadtbild.

Nachmittags Ausflug in die nahe gelegene

Apajpuszta auf eine typisch ungarische

Czarda (CHF 50.–).

5. Tag: Budapest–Esztergom.

Der Vormittag steht Ihnen in Budapest zur frei-

U N G A R N

S L O W A K E I

Budapest

Esztergom

en Verfügung. Mittags haben Sie die Möglichkeit

am Ausflug zum Donauknie teilzunehmen

(*). Die Region der nach Süden fliessenden

Donau wird das Donauknie oder die ungarische

Wachau genannt. Der Bus bringt Sie

nach Esztergom zu einem Aussichtspunkt, von

wo Sie einen herrlichen Blick auf das Donauknie

geniessen können. Ihr Hotelschiff

fährt unterdessen bis Esztergom, wo die Ausflugsteilnehmer

wieder zusteigen werden.

6. Tag: Bratislava.

Morgens Ankunft in Bratislava, der Hauptstadt

der noch relativ jungen Republik Slowakei.

Entdecken Sie die im Jahre 907 erstmals

erwähnte Stadt mit ihrer interessanten, von

vielen Kulturen geprägten Altstadt während

einer Führung (*). Schlendern Sie am Nachmittag

gemütlich auf eigene Faust durch die

Strassen von Bratislava und spüren Sie den

Charme dieser zauberhaften Stadt. Es empfiehlt

sich einen Kaffee in der Fussgängerzone

zu geniessen und das Treiben zu beobachten.

Am späteren Nachmittag Weiterfahrt Richtung

Dürnstein.

Bratislavas lebhafte Altstadt

Unterwegs in der Wachau

7. Tag: Dürnstein–Passau.

Morgens erreichen Sie Dürnstein, auch «Perle

der Wachau» genannt. Dieser zauberhafte,

von einer Mauer umgebene Ort liegt inmitten

von Weinbergen der Wachau. Entdecken Sie

die Schönheiten des Städtchens auf einem

Rundgang mit anschliessender Weindegustation

(*). Die Wachau – so heisst der liebenswerte

Landstrich an der Donau zwischen Melk

und Krems – sonnt sich in einem besonders

milden Klima und heisst zu Recht Marillen-

und Weinland. Am Mittag Weiterfahrt Richtung

Passau.

8. Tag: Passau–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ankunft in Passau und

Ausschiffung. Rückreise mit modernem Komfort-Reisebus

zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im Voraus

gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung von

einzelnen Ausflügen an Bord möglich.


Donau

Reiter in der Puszta

Die ungarische Hauptstadt Budapest gehört zu den schönsten Städten der Welt

Weltberühmtes Hundertwasserhaus in Wien

MS Excellence Queen**** +

8 Tage ab Fr. 1240.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 31.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 28.02.11

Reisedaten 2011

01.05.–08.05. 08.05.–15.05.

15.05.–22.05. 05.06.–12.06.

12.06.–19.06. 19.06.–26.06.

26.06.–03.07. 24.07.–31.07.

14.08.–21.08. 21.08.–28.08.

28.08.–04.09. 18.09.–25.09.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1490.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1890.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1990.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck hinten 2190.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 2390.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 2590.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2650.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2850.–

Grand-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 3990.–

Kabine zur Alleinbenützung Hauptdeck 2290.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen 207.–

Ausflug Heurigen (oder Konzert) 35.–

Klassisches Konzert Wien 75.–

Schloss Schönbrunn 50.–

Ausflug Apajpuszta 50.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus

Aktivprogramm Velofahren

225.–

(Abreisen 08.05., 26.06., 18.09.) 295.–

Aktivprogramm Golf (Abreise 28.08.)

Unsere Leistungen

1060.–

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf �

06:45 Basel SBB

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

08:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

08:50 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

09:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas13 23


Diese Flussfahrt mit unserem

neuen Flaggschiff «MS Excel-

Passau

Einfahrt in Typische

Ihr Reiseprogramm

Auf der Donau bis Südungarn

NEU

Route: Passau–Wien–Pecs–Kalocsa–Budapest–Passau

� Romantische Landschaften in Südungarn � Pecs – die Kulturhauptstadt Europa 2010

� Faszination Balaton – das «Ungarische Meer» � Wien, die Stadt der Fiaker

1. Tag: Schweiz–Engelhartszell.

Anreise nach Engelhartszell (20 Min. entfernt

von Passau) mit modernem Komfort-Reisebus.

Um 17.30 Uhr heisst es «Leinen los».

2. Tag: Mauthausen–(Steyr).

Morgens Ankunft in Mauthausen und Ausflug in

die Romantikstadt Steyr (*). Nach einem Stadtrundgang

wird den Liebhabern alter Dampfbummelzüge

eine Fahrt mit Österreichs ältester

760mm-Schmalspurbahn geboten. Erleben Sie

am Nachmittag eine geruhsame Flussfahrt mit

einem herrlichen Ausblick auf die lieblichen

Weinberge der Wachau. Die Landschaften entlang

der Donau sind von ausserordentlicher

Schönheit.

3. Tag: Bratislava.

Frühmorgens Ankunft in Bratislava, Hauptstadt

der noch relativ jungen Republik Slowakei. Entdecken

Sie die im Jahre 907 erstmals erwähnte

Stadt mit ihrer interessanten, von vielen Kulturen

geprägten Altstadt während einer Führung (*).

Das Wahrzeichen der Stadt ist die gotische Kathedrale

St. Martinsdom. Am Mittag Weiterfahrt

Richtung Südungarn.

4. Tag: Mohacs–(Pecs)–Baja–Kalocsa.

Morgens Ankunft in Mohacs. Unternehmen Sie

24

Engelhartszell

Donau

Steyr

Linz

Mauthausen

Ö S T E R R E I C H

K R O A T I E N

Wien

Bratislava

U N G A R N

«MS Excellence Queen» – unterwegs auf den schönsten Wasserstrassen Europas

einen Ausflug nach Pecs (*). Die grenzenlose

Stadt – unter diesem Motto präsentiert sich das

südungarische Pecs im 2010 als Kulturhauptstadt

Europas. Die sympathische Universitätsstadt

geniesst als Tor zum Balkan eine fast mediterrane

Atmosphäre. Pecs ist mit Kulturschätzen

aus seiner 2000-jährigen Geschichte reich gesegnet.

Als Höhepunkt gilt das UNESCO-Weltkulturerbe

der frühchristlichen Mausoleen aus

dem 4. Jh. Flanieren Sie durch die lebendige Innenstadt

und über die lauschigen Plätze und

lassen Sie sich von Pecs verzaubern. Wiedereinschiffung

der Ausflugsteilnehmer in Baja. Fahrt

bis Kalocsa. Die Bischofsstadt ist bekannt für ihre

Volkskunst und das einzigartige Paprikamuseum.

5. Tag: Budapest–(Balaton).

Am Vormittag Ankunft in Budapest. Unternehmen

Sie ab Budapest einen fak. Ganztagesausflug

zum berühmten Plattensee (fak., inkl. Mittagessen).

Mit fast 600 km² Wasserfläche ist der

Balaton grösser als der Bodensee, im Schnitt ist

er jedoch nicht tiefer als 3 Meter. Der Norden des

Balaton ist hügelig. Der markante Vulkanberg

Badacsony und die Halbinsel Tihany schieben

sich weit in den See hinein. An den steilen Hängen

des Badacsony reifen die Trauben für ausgezeichnete

Weine, die ein Markenzeichen der

S L O W A K E I

Balaton

Pecs

Budapest

Baja

Mohacs

Kalocsa

Region sind.

6. Tag: Budapest–Esztergom.

Entdecken Sie die Hauptstadt Ungarns auf einer

Rundfahrt (*). Das malerische Budapest, auch

«Königin der Donau» genannt, ist eine Stadt voller

Lebensfreude. Die Donaumetropole entstand

1873 aus Buda und Pest. Die prachtvollen Bauwerke

wie das Parlamentsgebäude, der Burgbezirk,

die Kettenbrücke und die Fischerbastei prägen

das unverwechselbare Stadtbild. Wiedereinschiffung

der Ausflugsteilnehmer in Esztergom.

Am Nachmittag erleben Sie eine ruhige und erholsame

Flussfahrt Richtung Wien.

7. Tag: Wien.

Mittags Ankunft in Wien. Besichtigen Sie die

Walzermetropole auf einer Rundfahrt (*). Die

Stadt der Fiaker und Komponisten bietet viele

Sehenswürdigkeiten wie die Hofburg, den Wiener

Prater mit dem Riesenrad aus dem Filmklassiker

«Der dritte Mann» oder den 137 Meter hohe

Steffel, der Südturm des gotischen Stephansdom.

Nach dem Abendessen sollten Sie eine

Fahrt zum Heurigen nicht verpassen (fak., inkl.

Abendessen). Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer

in Tulln. Weiterfahrt Richtung Linz

8. Tag: Linz–Schweiz.

Vor dem Mittag Ankunft in Linz und Ausschiffung.

Rückreise mit modernem Komfort-Reisebus

zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Sonnenuntergang am Balaton

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Queen**** +

8 Tage ab Fr. 1140.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 31.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 28.02.11

Reisedaten 2011

03.07.–10.07.

17.07.–24.07.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1390.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1790.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck hinten

2090.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck

2290.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Oberdeck

2490.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2550.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2750.–

Grand-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 3890.–

Kabine zur Alleinbenützung

Hauptdeck

2190.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 5 Ausflügen 193.–

Ausflug Heurigen inkl. Abendessen 65.–

Ganztagesausflug Balaton inkl.

Mittagessen 65.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus 195.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf �

06:45 Basel SBB

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

08:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

08:50 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

09:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas7


Passau

Sommerhits auf der Donau

NEU

Route: Passau–Wien–Bratislava–Budapest

� Ideal zum Kennenlernen � Wiener Serenade und Sachertorte � Malerische Flusslandschaften

� Lebendige Altstadt von Bratislava � Mittelthurgau-Reiseleitung von A–Z

Liebliche

Donau

Linz

Ö S T E R R E I C H

Wiener Johann-

Auf dieser Schnupperfahrt

präsentieren wir Ihnen die

Höhepunkte der Donau. Ihre

Reise führt Sie in die charmanten

Metropolen Wien, Bratislava

und Budapest. Entdecken Sie die

Städte mit prachtvollen Bauwerken

aus der Zeit von Kaisern und

Königen. Sie reisen bequem und

komfortabel an Bord der neuen

und eleganten «MS Excellence

Queen».

Ihr Reiseprogramm Route Route 1 1

1. Tag: Schweiz–Passau.

Anreise nach Passau mit modernem Komfort-

Reisebus. Die Dreiflüsse-Stadt liegt am Zusammenfluss

von Donau, Inn und Ilz und

wurde von Alexander von Humboldt als eine

der 7 schönsten Städte der Welt bezeichnet.

Wien

Um 17.30 Uhr heisst es «Leinen los».

2. Tag: Wien.

Nachmittags Ankunft in der Hauptstadt Österreichs.

Wien steckt voller Charme. Ob

Wiener Prater, das Riesenrad aus dem Filmklassiker

«Der dritte Mann» oder der 137 m

hohe Steffel, der Südturm des gotischen Stephansdoms.

Schwelgen Sie nach Herzenslust

in den Zeiten der Donaumonarchie und entdecken

Sie Wien auf einer Stadtrundfahrt (*).

Nach dem Abendessen Möglichkeit zum Besuch

in einen Heurigen (CHF 35.–). Gegen

Mitternacht verlässt Ihr Hotelschiff Wien.

3. Tag: Bratislava–Budapest.

Frühmorgens Ankunft in Bratislava, Hauptstadt

der noch relativ jungen Republik Slowakei.

Besichtigen Sie die im Jahre 907

erstmals erwähnte Stadt mit ihrer interessanten,

von vielen Kulturen geprägten Altstadt

während einer Führung (*). Geniessen

Sie nachmittags eine erholsame Flussfahrt

bis Budapest, wo Sie gegen Mitternacht eintreffen

werden.

4. Tag: Budapest–Linz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung. Entdecken

Sie die Hauptstadt Ungarns auf einer

Rundfahrt (inbegriffen). Das malerische Bu-

Bratislava

U N G A R N

S L O W A K E I

Budapest

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Sommer-Aktion

2. Person zahlt nur 50%!

1 Ausflug inbegriffen

Kein Zuschlag für Alleinreisende

Budapest zählt zu den schönsten Städten Europas

dapest, auch «Königin der Donau» genannt,

ist eine Stadt voller Lebensfreude. Die Donaumetropole

entstand 1873 aus Buda und

Pest. Die prachtvollen Bauwerke wie das Parlamentsgebäude,

der Burgbezirk, die Kettenbrücke

und die Fischerbastei prägen das unverwechselbare

Stadtbild. Busfahrt bis Linz,

Kulturhauptstadt Europas 2009. Freie Zeit für

individuelle Entdeckungen. Hotelübernachtung.

5. Tag: Linz–Schweiz.

Nach dem Frühstück Rückreise mit modernem

Komfort-Reisebus zu Ihren Einstiegsorten.

Budapest–Linz Budapest–Linz Route 2 Route 2

Reise in umgekehrter Richtung mit leicht geändertem

Programm (6 Tage). Details auf

Anfrage erhältlich.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Bratislava bei Nacht

MS Excellence Queen**** +

5 Tage ab Fr. 1290.–

inkl. Vollpension an Bord

Reisedaten 2011

Route 1: Passau–Budapest (5 Tage)

10.07.–14.07.

Route 2: Budapest–Linz (6 Tage)

12.07.–17.07.

Preise pro Person Fr.

Route 1 Route 2

2-Bett-Kabine Hauptdeck

hinten

1290.– 1490.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1390.– 1590.–

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Mitteldeck hinten

1590.– 1790.–

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Mitteldeck

1690.– 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Oberdeck

1890.– 2090.–

Mini-Suite mit frz. Balkon

Mitteldeck

1950.– 2150.–

Mini-Suite mit frz. Balkon

Oberdeck

2050.– 2250.–

Grand-Suite mit frz. Balkon

Oberdeck

2890.– 2990.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Kein Zuschlag für Alleinreisende! (exkl.

Mini-Suiten)

2. Person zahlt nur 50%!

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 2 Ausflügen 72.–

Ausflug Heurigen 35.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Stadtrundfahrt Budapest

� Übernachtung in Linz in gutem

Mittelklasse-Hotel mit Halbpension

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf �

06:45 Basel SBB

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

08:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

08:50 Winterthur, Rosenberg

09:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas11/

mfbud1

25


������

����������

����

��������� ����

����������

����������

��������

Grosse Fahrt durch 8 Länder ins Donaudelta

NEU

Route: Passau–Wien–Budapest–Vukovar–Belgrad–Rousse–Tulcea–Donaudelta–

� Flussfahrt durch sieben interessante Länder � Malerische Flusslandschaften bis zum einzigartigen Donaudelta

� Grossartige Metropolen � Die romantische Kaiserstadt Wien � Unglaubliche Weiten in der Puszta � Bukarest – das Paris des Ostens

Erleben Sie diese eindrucksvolle

und abwechslungsreiche Reise

auf der Donau, dem längsten

Fluss Mitteleuropas, vorbei an

geschichtsträchtigen Metropolen

und malerischen Landschaften

bis zum einzigartigen Donaudelta

am Schwarzen Meer. Diese

zweiwöchige Kreuzfahrt beginnt

in Passau, führt durch die

liebliche Wachau und die

Kaiserstadt Wien flussabwärts

bis zur glorreichen Silhouette

von Budapest. Nach der ungarischen

Puszta erleben Sie einen

der vielen Höhepunkte, das

sogenannte «Eiserne Tor» – einen

ca. 100 Kilometer langen

schluchtartigen Durchbruch der

Donau durch die Enge der

Karpaten – die Kataraktstrecke.

Traditionelle Dörfer und interessante

Ausflüge bringen Ihnen

diese Landschaften sowie die

endlose Weite der farbenprächtigen

Walachei näher. Wir führen

Sie in die einzigartigen Wasserlandschaften

und das Naturparadies

des Donaudeltas. Mit

unserem komfortablen Schiff

«Excellence Royal» wird Sie diese

Flussfahrt jeden Tag neu

verzaubern!

26

��������

���������

��������

�������

�����

�������

��������

�������

�������

Ihr Reiseprogramm

�����

��������

������������

��������

��������

�������

���������

Marillen

1. Tag: Schweiz–Passau.

Anreise nach Passau mit modernem Komfort-

Reisebus. Anschliessend Einschiffung. Um

17.30 Uhr heisst es «Leinen los». Ihr schwimmendes

Hotel «Excellence Royal» fährt stromabwärts.

2. Tag: Wien.

Wien steckt immer wieder voller Charme. Ob

Wiener Prater, das Riesenrad aus dem Filmklassiker

«Der dritte Mann» oder der 137 Meter

hohe Steffel, der Südturm des gotischen

Stephansdoms. Schwelgen Sie nach Herzenslust

in den Zeiten der Donaumonarchie, und

entdecken Sie Wien auf einer Stadtrundfahrt

(*). Nach dem Nachtessen besteht die Möglichkeit

zu einem klassischen Konzert (CHF

75.–). Gegen Mitternacht verlässt Ihr Hotelschiff

Wien.

������

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

������

����������

3. Tag: Budapest.

Ihr Hotelschiff fährt bis Budapest, der Hauptstadt

Ungarns, auch «Perle der Donau» genannt.

Das malerische Budapest, eine Stadt

voller Lebensfreude, erleben Sie auf einer

Stadtrundfahrt (*). Die prachtvollen Bauwerke

wie das Parlamentsgebäude, der Burgbezirk,

die Kettenbrücke und die Fischerbastei prägen

das unverwechselbare Stadtbild.

4. Tag: Vukovar.

Ab Vukovar haben Sie die Möglichkeit an einem

Ausflug nach Osijek (*) teilzunehmen.

Osijek liegt am Ufer der Drau ca. 20 km von der

Mündung in die Donau entfernt. Sie ist die

viertgrösste Stadt in Kroatien und liegt im Herzen

der historischen Region Slawonien.

5. Tag: Belgrad.

Entspannen Sie sich auf der Fahrt durch Kroatien

und Serbien und geniessen Sie die Flusslandschaften.

Am frühen Morgen Ankunft in

Belgrad, der Hauptstadt Serbiens, welche am

Zusammenfluss von Save und Donau liegt.

Besichtigen Sie die in den vergangenen Jahrzehnten

stark modernisierte Stadt mit der

grössten orthodoxen Kirche des Balkans auf

einer Rundfahrt (*). Nachmittags Ausflug

nach Topola und Oplenac (CHF 30.–). Fahrt

durch idyllische Landschaften mit Besichtigung

der Kirche des Hl. Georgs mit wunderschönen

Mosaikdarstellungen.

6. Tag: Passage Eisernes Tor.

Heute verbringen Sie den ganzen Tag an Bord

und passieren das «Eiserne Tor», das durch

sein einmaliges Landschaftsbild beeindruckt.

Beidseits der Donau ragen steile Gebirgszüge

auf. Geniessen Sie die ruhige Fahrt vom Sonnendeck

aus, und lassen Sie die landschaftlich

reizvolle Kataraktstrecke an den Ausläufern

der Karpaten an Ihnen vorbeiziehen – ein

Eisernes Tor

Höhepunkt Ihrer Reise.

7. Tag: Rousse.

Morgens erreichen Sie Rousse – auch «Tor zur

Welt» zwischen Okzident und Orient genannt.

Hier erreicht die Donau die stolze Breite von

1,3 km. Entdecken Sie die viertgrösste Stadt

Bulgariens mit dem grössten Donauhafen des

Landes auf einer Stadtrundfahrt (*).

8. Tag: St. Georgs-Kanal/Donaudelta–Tulcea.

Am Morgen passiert die «Excellence Royal»

den Stromkilometer Null der Donau. Der St.

Georgs-Kanal ist der längste, windungsreichste

und einer der schönsten Mündungsarme im

Delta. Das weitverzweigte Donaudelta mit

Wasserarmen, Inseln und Seen ist die Heimat

von vielen Vogelarten, darunter seltene Pelikane

und Seeadler. Nachmittags Bootsfahrt im

Donaudelta bis Meile 35 (*). Das Donaudelta

ist eine Welt für sich. Man kann die zahllosen

Wasserarme, die von Seerosenteppichen bedeckten

Seen und einsamen Fischerdörfer nur

mit dem Boot erkunden.

9. Tag: Oltenita–(Bukarest)–Giurgiu.

Ankunft in Oltenita. Auf der Überlandtour fahren

Sie mit dem Bus nach Bukarest – in das

«Paris des Ostens». Die Stadtrundfahrt führt

vorbei an der Patriarchie, dem Parlamentsgebäude

und dem Freiheitsdenkmal (*). Das

Schiff fährt unterdessen weiter bis Giurgiu wo

die Ausflugsteilnehmer wieder zusteigen.

10. Tag: Kreuzen durch die Walachei.

Die Donau strömt breit und gemächlich durch

die Walachei. Auf der rumänischen Seite ist

die Landschaft flach und reich an Schilf bestandenen

Ufern. Auf der Seite Bulgariens erheben

sich oft Steilküsten. Auf ihrem Weg

zum Schwarzen Meer hat die Donau gewaltige

Hindernisse zu überwinden. Sie hat sich in


Novi Sad–Bratislava–Dürnstein–Melk–Passau

Eindrückliche Felsformationen entlang der Donau

Millionen von Jahren durch Gebirgsbarrieren genagt und so

den spektakulären Durchbruch erschaffen – die berühmte Kataraktstrecke.

Hier verengt sich die Donau auf nur 150 Meter

Breite.

11. Tag: Novi Sad.

Sie treffen nachmittags in Novi Sad ein, einer grösstenteils

modernen Stadt mit Universität – auch «Athen des Nordens»

genannt. Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt (*) mit Besuch

des Klosters Krusedol.

12. Tag: Fajsz–Ordas.

Ab Fajsz unternehmen Sie einen Ausflug in die Puszta mit Besuch

einer Czarda und dem Paprikamuseum (*). Erleben Sie die

Paprikaregion und die unendliche Weite der Puszta. Wiedereinstieg

der Ausflugsteilnehmer in Ordas.

13. Tag: Bratislava.

Von Komarno aus unternehmen Sie einen Ausflug (*) nach

Bratislava, Hauptstadt der noch relativ jungen Republik Slowakei.

Entdecken Sie die im Jahr 907 erstmals erwähnte Stadt

mit ihrer interessanten, von vielen verschiedenen Kulturen

geprägten Altstadt auf einer Führung.

Parlament in Bukarest

14. Tag: Krems–Melk.

Entdecken Sie die Schönheiten der Wachau auf einem Ausflug

(CHF 35.–). Wachau, so heisst der liebenswerte Landstrich an

der Donau zwischen Krems und Melk. Die Wachau sonnt sich

in einem besonders milden Klima und heisst zu Recht Marillen-

und Weinland. In Melk besichtigen Sie das auf einem steilen

Bergrücken hoch über der Donau liegende Benediktinerstift

(*). Die Stiftskirche gilt als die schönste Barockkirche nördlich

der Alpen.

15. Tag: Passau–Schweiz.

Am Morgen erreichen Sie Passau. Ausschiffung nach dem

Frühstück und Rückreise mit modernem Komfort-Reisebus in

die Schweiz zu den Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket inbegriffen.

Das Ausflugspaket kann nur im Voraus gebucht werden. Sie sparen

mind. 10%. Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Bratislava bei Nacht

MS Excellence Royal**** +

15 Tage ab Fr. 2245.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 31.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 28.02.11

Reisedaten 2011

06.05.–20.05. 20.05.–03.06.

03.06.–17.06.

25.09.–09.10. °

17.06.–01.07.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 2595.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 2895.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 3295.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck hinten 3995.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 4395.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 4995.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 4795.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 5395.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Hauptdeck 4095.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –350.–

Frühbuchungsrabatt –200.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 11 Ausflügen 436.–

Klassisches Konzert Wien 75.–

Besichtigung Topola und Oplenac 30.–

Schönheiten der Wachau 35.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 1950.–

Unsere Leistungen

� An- und Rückreise mit modernem Komfort-Fernreisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Ausflüge

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das

Rückreisedatum gültig sein muss.

° Reise mit Excellence Queen. Leicht geändertes Programm (Details

auf Anfrage erhältlich).

Unvorgesehene klimatische oder technische Einflüsse wie Wartezeiten

an Schleusen, Hoch- oder Niedrigwasser und andere navigatorische

Umstände können Änderungen im Reiseprogramm zur Folge haben.

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf �

06:45 Basel SBB

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

08:30 Zürich-Flughafen, Reisebustermina �

08:50 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

09:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas25/

mfpas18

27


Das ist die Excellence Royal**** +

Exquisites Flair auf romantischen Wasserwegen

� Grosszügiges, luxuriöses Schiff im modern-gediegenen Stil � Elegante Doppelkabinen 16 Quadratmeter gross und mit französischem Balkon

� Die «Excellence Royal**** + » fährt unter Schweizer Flagge � Erfahrene Mittelthurgau Reiseleitung an Bord

Sie ist ein kleines Grandhotel. Mit ihrem

grosszügigen, nobel-eleganten Interieur,

ihrem vortrefflichen Panorama-Restaurant

und ihrer herzlichen Gastlichkeit hat sie

unsere Reisegäste schon im ersten

Reisejahr überzeugt. Erst 2010 wurde die

Excellence Royal in Verkehr gesetzt.

Mit der Excellence Royal erwartet Sie

Flussromantik, wie es sie nur an Rhein

und Mosel gibt. Burgen, Schlösser und

Festungen erzählen Geschichten und Sagen

vergangener Tage. Winzerorte und malerische

Altstadtgassen laden zu inspirierenden

Landausflügen ein.

Flussgenuss à la excellence – auf der

Excellence Royal.

28

Kabinenausstattung

Alle 72 Kabinen liegen aussen und sind luxuriös eingerichtet.

Sie gehören zu den grössten Kabinen auf einem Flussschiff.

Auf dem Ober- und Mitteldeck sind sie 16 m 2 gross mit französischem

Balkon, raumhoher Fens terfront und Schiebetür, auf

dem Hauptdeck 13 m 2 gross mit kleineren Fenstern, die aus

Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden können. Die Betten

lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbett stellen (Ausnahme:

Kabinen 301, 302, 303, 201, 202, 116 und 117 verfügen

über ein Grandlit). Sämtliche Kabinen sind mit Dusche/WC,

Sat.-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon,

individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung und Stromanschluss

220 V ausgestattet. Die Mini-Suiten verfügen zudem

über DVD-Spieler, Internetanschluss (gegen Gebühr), Sekt und

Obst bei Einschiffung und Bademäntel. Das stilvolle Interieur

Ihrer Kabine offeriert alle Vorzüge, die Sie nur in Luxushotels

finden, und ermöglicht Ihnen zugleich die Reise zu faszinierenden

Flusslandschaften und Städten.

Bordausstattung

Schon beim Betreten werden Sie von der grosszügigen Lobby

mit Rezeption begeistert sein! Stilvoll eingerichtete Panorama-

Lounge mit Bar, komfortable Royal-Lounge mit Heckbar und

Aussenterrasse und Nichtraucher-Restaurant. Grossflächiges

Sonnendeck mit Golfputting-Green, Tischtennistisch, Whirlpool,

Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen, Aussichtsterrasse

am Bug und Lift von Mittel- zu Oberdeck. Kleiner Wellnessbereich

mit Sauna, elektronischem Massagestuhl und Fitnessgeräten.

Unterhaltung

In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick

auf die vorbeiziehende Flusslandschaft. Hier wird bei musikalischer

Unterhaltung der Nachmittagskaffee sowie der Drink an

der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende und Tanzmusik runden

das abwechslungsreiche Tagesprogramm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten

Mit kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie im eleganten

Restaurant verwöhnt. Es erwartet Sie jeden Morgen

ein sehr reichhaltiges kaltes und warmes Frühstücksbuffet.

Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten,

das mehrgängige Menü wird serviert. Abends verwöhnt

Sie der Chefkoch wieder mit mehrgängigen Menüs.

Die kulinarische Krönung ist das Kapitäns-Dinner.


Luxuriöse 2-Bett-Kabine 16 m 2 mit frz. Balkon, Mittel- und Oberdeck

Kulinarik und Gaumenfreuden im eleganten Restaurant Grosszügiges Badezimmer mit Dusche/WC und viel Ablagefläche

Technische Daten

Baujahr: 2009/2010

Kategorie: 4**** +

Länge: 110 m

Breite: 11,40 m

Tiefgang: 1,70 m

Passagiere: 144

Besatzung: 36

Passagierdecks: 4 inkl. Sonnendeck

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro, Kreditkarten

(VISA, Eurocard/Mastercard)

Stromspannung: 220 V

Flagge: Schweiz

Reederei: Royal Cruises, Basel

Extras: Whirlpool auf dem Sonnendeck, Sauna,

2–3 Fitnessgeräte, Lift von Mittel- zu

Oberdeck, Treppenlift von Ober- zu

Sonnendeck, eine rollstuhlgängige

Kabine auf dem Oberdeck Nr. 301

Kabinengrössen: Mini-Suiten 17 m2 mit frz. Balkon

Mittel- und Oberdeck 16 m2 mit frz. Balkon

Hauptdeck 13 m2 , (Fenster nicht zu öffnen)

Oberdeck

Rhein

Holland & Belgien

Mosel

Donaudelta

Mini-Suite 17 m 2 mit frz. Balkon 2-Bett-Kabine 16 m 2 mit frz. Balkon Kabine Grandlit 14 m 2 mit frz. Balkon

Mitteldeck

Mini-Suite 17 m2 mit frz. Balkon 2-Bett-Kabine 16 m2 mit frz. Balkon

2-Bett-Kabine hinten 16 m2 mit frz. Balkon

Hauptdeck

2-Bett-Kabine hinten 13 m 2 2-Bett-Kabine 13 m 2

29


Der Burg Panorama Grachten-

Eröffnen Sie mit uns die zweite

Flussfahrtsaison mit der topmodernen

«Excellence Royal».

Sie entdecken das pulsierende

Amsterdam mit seinen Grachten,

die Rheinmetrople Köln mit dem

berühmten Dom, den Romantischen

Rhein mit dem sagenumwobenen

Loreley-Felsen, das

reizvolle Heidelberg mit der

romantischen Schlossruine und

die malerische Altstadt von

Strassburg. Diese besondere

Flussreise auf dem Rhein im

Herzen Europas wird Sie

begeistern!

Willkommen an Bord!

Schelde

BELGIEN

HOLLAND

Amsterdam

Maas

FRANKREICH

Saisoneröffnungsfahrt

NEU

Route: Amsterdam–Romantischer Rhein–Strassburg–Basel

� Das Flussschiff der neusten Generation � Saisonbeginn mit der komfortablen «Excellence Royal»

� Grachtenstadt Amsterdam � UNESCO Weltkulturerbe – die Romantische Rheinstrecke

30

Strassburg

Rhein

Rhein

Köln

Mannheim

Speyer

Mosel Rüdesheim

Basel

DEUTSCHLAND

Heidelberg

Main

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Amsterdam.

Anreise nach Amsterdam mit modernem

Komfort-Reisebus. Einschiffung und Willkommenscocktail

an Bord der «Excellence Royal».

2. Tag: Amsterdam.

Vormittags besteht die Möglichkeit zu einem

Ausflug in den weltberühmten Keukenhof (*).

Der 28ha grosse Park bietet die grösste Freiland-Blumenschau

der Welt. Jahr für Jahr

blühen auf den Feldern 700 verschiedene Arten

von Tulpen. Entdecken Sie nachmittags

auf einer Grachtenfahrt die farbenfrohe Stadt

Amsterdam mit ihren unzähligen historischen

Gebäuden wie das alte Rathaus, das Rembrandthaus

oder die Patrizierhäuser (*).

3. Tag: Köln.

Sie geniessen die Fahrt nach Köln an Bord Ihres

komfortablen Hotelschiffes. Besichtigen

Sie nachmittags die Rheinmetropole, Kunst-,

Universitäts- und Medienstadt auf einem geführten

Rundgang kombiniert mit einer kleinen

Rundfahrt (*). Sehenswert ist der berühmte

Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik sowie

die lebendige Altstadt.

4. Tag: Köln–Rüdesheim.

Sie erleben die Fahrt durch die romantische

Rheinstrecke mit ihren unzähligen Schlössern,

Burgen und Ruinen, vorbei am sagenumwobenen

Loreleyfelsen bis Rüdesheim. Nach

Ankunft am späten Nachmittag besuchen Sie

Siegfrieds Mechanisches Musikkabinett (*).

Entdecken Sie abends das Rheingauer Winzerstädtchen,

berühmt durch die Drosselgasse

und ihre Weinlokale.

5. Tag: Rüdesheim–(Heidelberg)–Speyer.

Ab Mannheim bietet sich die Möglichkeit zu

einem Ausflug nach Heidelberg (*). Die Stadt

mit der ältesten Universität Deutschlands

blickt auf eine über 800-jährige Geschichte

zurück. Mit seiner landschaftlichen Schönheit,

dem harmonischen Ensemble von Schloss,

Altstadt und Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg

als eine der schönsten Städte

Das Wahrzeichen von Köln

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Die «MS Excellence Royal» in Basel

Deutschlands. Das Schiff fährt unterdessen

weiter bis Speyer, wo die Ausflugsteilnehmer

wieder an Bord zusteigen werden.

6. Tag: Speyer–Strassburg.

Bootsfahrt auf dem Flüsschen Ill durch Strassburg

(*). Die elsässische Hauptstadt mit ihren

Fachwerkhäusern ist ausserordentlich reizvoll

und bekannt für sein Münster «Notre Dame»,

beeindruckende Museen, Kunstgalerien und

sympathische elsässische Gaststuben.

7. Tag: Basel.

Ankunft der «Excellence Royal» in Basel. Nach

dem Frühstück Ausschiffung und anschliessend

Rückreise mit modernem Komfort-Reisebus

zu Ihren Abfahrtsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%.

Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

MS Excellence Royal**** +

7 Tage ab Fr. 890.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

20.03.–26.03.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1090.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1390.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1490.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1690.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1890.–

Oberdeck

Mini-Suite mit frz. Balkon

1850.–

Mitteldeck

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2050.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung 1890.–

Hauptdeck

Kabine mit Grandlit zur

2590.–

Alleinbenützung Oberdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –200.–

Frühbuchungsrabatt –100.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen 189.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Flug Zürich–Amsterdam (anstelle

Busanreise) 340.–

Königsklasse-Luxusbus 155.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullations- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte

05:15 Wil �

05:40 Winterthur, Rosenberg

06:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

06:30 Burgdorf �

07:00 Baden-Rütihof �

08:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfams19


Diese attraktive Flussfahrt

zwischen Strassburg und

Holz- Rotterdam

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise im komfortablen Reisecar in die elsässische

Hauptstadt Strassburg mit Bootsfahrt auf

dem Flüsschen Ill (inbegriffen). Einschiffung und

um 16.30 Uhr heisst es zum ersten Mal «Leinen

los».

2. Tag: Mannheim–Mainz–Rüdesheim.

Ab Mannheim bietet sich ein Ausflug nach Heidelberg

(*). Mit seiner landschaftlichen Schönheit,

dem harmonischen Ensemble von Schloss,

Altstadt und Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg

als eine der schönsten Städte Deutschlands.

Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer

in Mainz. Die Fahrt geht rheinabwärts bis

Rüdesheim. Entdecken Sie das Rheingauer Winzerstädtchen

bei einer Fahrt mit dem Winzerexpress

und anschliessender Weindegustation

(CHF 25.–).

3. Tag: Rüdesheim–Cochem.

Geniessen Sie die romantische Rheinstrecke mit

ihren unzähligen Schlössern, Burgen und Ruinen.

Fahrt vorbei am sagenumwobenen Loreley-

Felsen bis nach Alken. Ausflug nach Cochem.

Rotterdam

Schelde

H O L L A N D

Amsterdam

Maas

B E L G I E N

Mosel

Rhein

Cochem

F R A N K R E I C H

Grosse Rheinflussfahrt

NEU

Route: Strassburg–Rüdesheim–Köln–Rotterdam–Amsterdam

� Universitätsstadt Heidelberg � Romantische Rheinstrecke mit sagenumwobener Loreley

� Rheinmetropole Köln � Grachtenstadt Amsterdam und weltgrösster Hafen Rotterdam

Düsseldorf

Köln

Koblenz

Rhein

Strassburg

D E U T S C H L A N D

Main

Rüdesheim Mainz

Mannheim

Heidelberg

Überragt von der spätgotischen 1000-jährigen

Burg liegt die malerische Altstadt an der Mosel.

Stadtrundgang (*).

4. Tag: Cochem–Köln.

Am Morgen verlässt Ihr Schiff Cochem. Fahrt

nach Köln. Besichtigen Sie die Rheinmetropole

Köln, Kunst-, Universitäts- und Medienstadt auf

einem geführten Rundgang kombiniert mit einer

kleinen Rundfahrt (*). Sehenswert ist der berühmte

Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik sowie

die lebendige Altstadt.

5. Tag: Arnheim–Rotterdam.

Vormittags steht der Ausflug Het Loo auf dem

Programm (*). Die mehrflügelige, barocke

Schlossanlage von Het Loo wurde bis 1975 als

Sommerresidenz der niederländischen Königsfamilie

genutzt. Das Palais ist heute Museum der

Geschichte des niederländischen Königshauses.

6. Tag: Rotterdam–Amsterdam.

Erholsame Flussfahrt auf den Kanälen nach Rotterdam.

Besonders interessant und eindrucksvoll

ist die Stadtrundfahrt kombiniert mit einer Fahrt

durch den grössten Hafen der Welt (*). Abends

Weiterfahrt nach Amsterdam.

Die Reichsburg in Cochem

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Typisches Amsterdam

Fantastisches Rheinpanorama

7. Tag: Amsterdam.

Heute besichtigen Sie auf einem fakultativen

Ausflug Zaanse Schans (CHF 45.–). Bei dem kleinen

Dorf handelt es sich um die Rekonstruktion

einer Zaanländer Ortschaft aus der Zeit um 1700.

Typisch sind die alten Zaanländischen Häuschen

mit grün und weiss gestrichenen Holzgiebeln

zwischen Mühlen und Museen. Anschliessend

Besichtigung von Edam. Die roten und gelben

Käsekugeln haben diese Kleinstadt weltberühmt

gemacht. Nachmittags entdecken Sie auf einer

Grachtenfahrt die farbenfrohe Stadt Amsterdam

mit ihren unzähligen historischen Gebäuden wie

das alte Rathaus, das Rembrandthaus oder die

Patrizierhäuser (*).

8. Tag: Amsterdam–Schweiz.

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung.

Rückreise mit komfortablem Reisebus in die

Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

MS Excellence Royal**** +

8 Tage ab Fr. 1090.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

08.07.–15.07.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1390.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1790.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2090.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2190.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2390.–

Oberdeck

Mini-Suite mit frz. Balkon

2350.–

Mitteldeck

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2590.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung 2290.–

Hauptdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –300.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne

siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen 220.–

Winzerexpress und Weinprobe 25.–

Zaanse Schans und Edam 45.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Flug Amsterdam–Zürich

(anstelle Busrückreise) 340.–

Königsklasse-Luxusbus 175.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder und Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfstr11 31


Saar

Cochem

Mosel

Schnupperflussfahrten auf dem romanti-

NEU

Route: Strassburg–Rüdesheim–Koblenz/Cochem–Koblenz–Rüdesheim–Strassburg

� Koblenz – die Stadt am Deutschen Eck � Das Rheingauer Winzerstädtchen Rüdesheim � Weinberge, Burgen und Schlösser am romantischen Rhein

� Strassburg und das zauberhafte Elsass � Sagenumwobener Loreley-Felsen

Kennenlernangebot

Strassburg–Koblenz Route 1 Route 1

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise mit modernem Reisecar nach Strassburg,

die «Hauptstadt Europas» und des Elsass.

Im Zentrum befinden sich die bedeutendsten

Plätze und Baudenkmäler wie das

Münster oder das Haus Kammerzell. Eine

Bootsfahrt auf dem Flüsschen Ill zeigt Ihnen

die schönsten Facetten der Stadt (inbegriffen).

Nachmittags Einschiffung. Um 16.30 Uhr

heisst es «Leinen los». Lernen Sie die elegante

«Excellence Royal» kennen. Willkommenscocktail

und mehrgängiges Nachtessen an

Bord sowie Unterhaltung in der Lounge.

32

D E U T S C H L A N D

Koblenz

Rüdesheim

Mannheim

Rhein

Heidelberg

Strassburg Donau

Bitte Route überprüfen

2. Tag: Mannheim–(Heidelberg)–Rüdesheim.

Ab Mannheim Ausflug nach Heidelberg (*).

Die Stadt mit der ältesten Universität Deutschlands

blickt auf eine über 800-jährige Geschichte

zurück. Mit seiner landschaftlichen

Schönheit und dem harmonischen Ensemble

von Schloss, Altstadt und Fluss inmitten der

Berge gilt Heidelberg als eine der schönsten

Städte Deutschlands. Das Schiff fährt unterdessen

weiter bis Gernsheim, wo die Ausflugsteilnehmer

wieder an Bord zusteigen werden.

Besuchen Sie Siegfried‘s Musikkabinett, mit

der grösten Sammlung von selbstspielenden

Musikinstrumenten (*).

Das Deutsche Eck bei Koblenz

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

3. Tag: Romantischer Rhein–Koblenz–

Schweiz.

Geniessen Sie die romantische Rheinstrecke

mit ihren unzähligen Schlössern, Burgen und

Ruinen. Fahrt vorbei am sagenumwobenen

Loreley-Felsen bis nach Koblenz. Die Stadt am

Deutschen Eck, der Landspitze zwischen

Rhein und Mosel, wurde im Jahre 9 v. Chr. als

Festung von den Römern erstellt. Ausschiffung

und Rückreise mit modernem Komfort-

Reisebus in die Schweiz.

Kennenlernangebot

«MS Excellence Royal»

Die berühmte Drosselgasse in Rüdesheim


schen Rhein – 3 oder 4 Tage

Wundervoller Blick auf Cochem mit Reichsburg

Cochem–Strassburg Cochem–Strassburg Route 2

Route 2

1. Tag: Schweiz–Cochem.

Anreise mit modernem Reisecar nach Cochem. In der Altstadt

des bekannten Moselstädtchens liegt die St. Martins-Kirche

aus dem 15. Jh. und am Marktplatz das Rathaus aus dem Jahr

1739. Über der Stadt befindet sich die um 1020 gegründete

und im 19 Jh. rekonstruierte Reichsburg. Am Abend Weiterfahrt

in Richtung Koblenz.

2. Tag: Koblenz–Rüdesheim.

Besichtigen Sie heute Koblenz auf einem Rundgang (*). Berühmt

ist natürlich das Deutsche Eck, an dem die Mosel in den

Rhein fliesst. In der sehenswerten Altstadt sehen Sie schön

renovierte alte Fachwerkhäuser. Hoch über Koblenz thront die

wundervolle Burg und Festung Ehrenbreitstein. Geniessen Sie

den Nachmittag an Bord, vorbei an unzähligen Schlössern, Burgen

und Ruinen und dem sagenumwobenen Loreley-Felsen bis

nach Rüdesheim.

3. Tag: Rüdesheim–(Heidelberg)–Gernsheim.

Morgens besuchen Sie in Rüdesheim Siegfried‘s Musikkabinett

mit seiner riesigen Instrumentensammlung (CHF 25.–).

Das Rheingauer Winzerstädtchen ist berühmt durch die Drosselgasse

und ihre Weinlokale. Weiterfahrt in Richtung Mainz,

von wo sich ein Ausflug nach Heidelberg anbietet (*). Die Stadt

mit der ältesten Universität Deutschlands blickt auf eine über

800-jährige Geschichte zurück. Mit seiner landschaftlichen

Schönheit, dem harmonischen Ensemble von Schloss, Altstadt

und Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg als eine der

schönsten Städte Deutschlands. Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer

in Gernsheim. Weiterfahrt nach Strassburg.

4. Tag: Strassburg–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Bootsfahrt auf dem

Flüsschen Ill durch Strassburg (inbegriffen). Die elsässische

Hauptstadt mit ihren Fachwerkhäusern ist ausserordentlich

reizvoll und bekannt für das Münster «Notre-Dame». Anschliessend

Rückreise mit komfortablem Reisecar in die Schweiz zu

Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket inbegriffen. Das

Ausflugspaket kann nur im Voraus gebucht werden. Sie sparen mind.

10%. Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Kornmarkt in Heidelberg

MS Excellence Royal**** +

3 Tage ab Fr. 270.–

inkl. Vollpension an Bord

Sofort-Buchungsrabatt bis 28.02.11

Reisedaten 2011

Route 1: 27.03.–29.03. (3 Tage)

Route 2: 29.03.–01.04. (4 Tage)

Preise pro Person Fr.

Route 1 Route 2

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 295.– 455.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 355.– 555.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 395.– 595.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck

hinten

425.– 625.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 495.– 695.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 575.– 795.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 655.– 825.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 725.– 895.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Hauptdeck

495.– 695.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Sofort-Buchungsrabatt Route 1 –25.–

Sofort-Buchungsrabatt Route 2 –55.–

Kombinationsrabatt –50.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 2 Ausflügen 63.–

Siegfried‘s Musikkabinett (Route 2) 25.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck (Route 1) 195.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck (Route 2) 295.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfstr15/

mfcoc1

33


Rotterdam

Auf neuem Kurs zwischen Strassburg und

NEU

Route: Strassburg–Heidelberg–Rüdesheim–Köln–Amsterdam–Rotterdam–Antwerpen–

� Universitätsstadt Heidelberg mit der Schlossruine aus dem Renaissance-Zeitalter � Romantische Rheinstrecke mit sagenumwobener Loreley

� Das Rheingauer Winzerstädtchen Rüdesheim � Grachtenstadt Amsterdam � Beeindruckende Hafenstadt Rotterdam

Diese attraktive Flussfahrten

zwischen Strassburg und Brüssel

sind romantische Reisen durch die

Rheinländer mit Nibelungensage

und Flussjungfrauen, der Loreley,

stolzen Burgen und schmucken

Fachwerkhäusern. Entdecken Sie

die malerische Altstadt von

Strassburg, das lebhafte Rüdesheim,

die Rheinmetropole Köln mit

dem berühmtem Dom und das

pulsierende Herz Europas – Brüssel.

Willkommen an Bord!

34

Dordecht

Antwerpen

Brüssel

Amsterdam

Rhein

Köln

Rhein

Koblenz

Mainz

Mannheim

Rüdesheim

Strassburg

Heidelberg

Strassburg–Brüssel Ihr Reiseprogramm Route 1 Route 1

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise im komfortablen Reisecar in die elsässische

Hauptstadt Strassburg mit einer Bootsfahrt

auf dem Flüsschen Ill (inbegriffen). Einschiffung

und um 16.30 Uhr heisst es zum

ersten Mal «Leinen los».

2. Tag: Mannheim–(Heidelberg)–Mainz–

Rüdesheim–Koblenz.

Ab Mannheim bietet sich ein Ausflug nach

Heidelberg (*). Mit seiner landschaftlichen

Schönheit, dem harmonischen Ensemble von

Schloss, Altstadt und Fluss inmitten der Berge

gilt Heidelberg als eine der schönsten Städte

Deutschlands. Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer

in Mainz. Die Fahrt geht

rheinabwärts bis Rüdesheim. Besichtigen Sie

Siegfried‘s Musikkabinett mit der grössten

Sammlung von selbstpielenden Musikinstrumenten

(CHF 25.–). Geniessen Sie gegen

Abend die romantische Rheinstrecke mit ihren

unzähligen Schlössern, Burgen und Ruinen,

vorbei am sagenumwobenen Loreley-Felsen.

3. Tag: Koblenz–Köln.

Besichtigen Sie die Rheinmetropole Köln,

Kunst-, Universitäts- und Medienstadt auf einem

geführten Rundgang kombiniert mit einer

kleinen Rundfahrt (*). Sehenswert ist der

berühmte Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik

sowie die lebendige Altstadt. Geniessen

Sie am Nachmittag die wundervolle Flussfahrt

auf dem Rhein in Richtung Amsterdam.

4. Tag: Amsterdam.

Vormittags besteht die Möglichkeit zu einem

Ausflug in den weltberühmten Keukenhof (*).

Der 28 ha grosse Park bietet die grösste Freiland-Blumenschau

der Welt. Jahr für Jahr

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

blühen auf den Feldern 700 verschiedene Arten

von Tulpen. Nachmittags entdecken Sie

auf einer Grachtenfahrt die farbenfrohe Stadt

Amsterdam mit ihren unzähligen historischen

Gebäuden wie das alte Rathaus oder die Patrizierhäuser

(*).

5. Tag: Amsterdam–Rotterdam.

Von Amsterdam nach Rotterdam erleben Sie

vormittags die vorbeiziehende Landschaft an

Bord. Rotterdam ist mit über 500.000 Einwohnern

die zweitgrösste Stadt der Niederlande.

Verkehrstechnisch aber ist sie von Weltrang

– Rotterdam besitzt den grössten Seehafen

der Welt. Die Stadt ist ein kulturelles Zentrum

und die verschiedenen Bildungseinrichtungen

geben der Stadt einen äusserst lebendigen

Charakter. Besonders eindrucksvoll ist eine

Stadtrundfahrt kombiniert mit einer Fahrt

durch den grössten Hafen der Welt (*).

6. Tag: Rotterdam–Dordrecht–Antwerpen.

Vormittags bietet sich ein Ausflug nach Kinderdijk

(*) an. Die 19 hintereinander aufgereihten

Windmühlen liegen etwa 15 km südwestlich

von Rotterdam und wurden von der

UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen.

Das Schiff fährt unterdessen weiter nach

Antwerpen, wo die Ausflugsteilnehmer wieder

zusteigen.

7. Tag: Antwerpen–Brüssel.

Antwerpen hat als Kunststadt ein grosses Renommée.

Rubens, van Dyck und Brueghel haben

hier gemalt. Mit diversen Museen, Theater

und prächtigen Gebäuden hat die Stadt für

jeden Geschmack etwas zu bieten.

Stadtrundfahrt/-gang mit Museumsbesuch

(CHF 50.–). Um Mittag Weiterfahrt nach Brüssel.

Gehen Sie während einem Rundgang (*)

auf Entdeckungsreise: Der Grand Palace zeigt

Der Kölner Dom mit Brücke

Farbenfohe Tulpenfelder in Holland

seine alte Pracht und das Atomium erstrahlt in

neuem Glanz.

8. Tag: Brüssel–Schweiz.

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung.

Rückreise mit komfortablem Reisebus in

die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

Brüssel–Strassburg Route 2 Route 2

Reise in umgekehrter Richtung mit leicht geändertem

Programm. Ohne Ausflug Kinderdijk

und ohne Grachtenfahrt in Amsterdam. Details

auf Anfrage erhältlich.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.


Brüssel

Brüssel

� Rheinmetropole Köln mit dem berühmten Dom

Grosser Palast in Brüssel

Der Hafen von Dordrecht

Romantische Rheinstrecke

Wundervolle Tulpen – zu sehen im Keukenhof

MS Excellence Royal**** +

8 Tage ab Fr. 1140.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

Route 1: 01.04.–08.04.

Route 2: 08.04.–15.04.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck** 1390.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1790.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Mitteldeck hinten 2090.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Mitteldeck 2190.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Oberdeck 2390.–

Mini-Suite mit frz. Balkon, Mitteldeck 2350.–

Mini-Suite mit frz. Balkon, Oberdeck 2590.–

Kabine zu Alleinbenützung, Hauptdeck 2290.–

Kabine mit Grandlit zur Alleinbenützung Oberdeck 2690.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 7 Ausflügen (Route 1) 283.–

Ausflugspaket mit 5 Ausflügen (Route 2) 220.–

Siegfried‘s Musikkabinett 25.–

Besichtigung Antwerpen

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

50.–

Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus

Unsere Leistungen

185.–

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfstr9/

mfbru1

35


h elde

Roman- Blumen- Grach- Strass-

Diese attraktive Flussfahrt

zwischen Strassburg und

Amsterdam ist eine romantische

Reise durch die Rheinländer mit

Nibelungensage und Flussjungfrauen,

der Loreley, stolzen

Burgen und schmucken Fachwerkhäusern.

Die Reise findet

am 13. August ihren Höhepunkt,

wenn der nächtliche Himmel

zwischen Boppard und Koblenz

in phantastischen Farben

erstrahlt. Eine besondere

Flussreise auf dem Rhein im

Herzen Europas!

B E L G I E N

Amsterdam

Maas

Mosel

Rhein

Koblenz

F R A N K R E I C H

«Rhein in Flammen»

NEU

Route: Strassburg–Rüdesheim–Koblenz–Köln–Amsterdam

� Grösstes Feuerwerk Deutschlands � Romantische Rheinstrecke mit sagenumwobener Loreley

� Europas längster Schiffskonvoi � Das Rheingauer Winzerstädtchen Rüdesheim

36

Strassburg

Köln

Rüdesheim

Mannheim

Rhein

Boppard

D E U T S C H L A N D

Mainz

Main

Heidelberg

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise im komfortablen Reisecar in die elsässische

Hauptstadt Strassburg mit Bootsfahrt

auf dem Flüsschen Ill (inbegriffen). Einschiffung

und um 16.30 Uhr heisst es zum ersten

Mal «Leinen los».

2. Tag: Mannheim–Mainz–Rüdesheim.

Ab Mannheim bietet sich ein Ausflug nach Heidelberg

(*). Die Stadt mit der ältesten Universität

Deutschlands blickt auf eine über 800-jährige

Geschichte zurück. Mit seiner landschaftlichen

Schönheit, dem harmonischen Ensemble

von Schloss, Altstadt und Fluss inmitten der

Berge gilt Heidelberg als eine der schönsten

Städte Deutschlands. Wiedereinschiffung der

Ausflugsteilnehmer in Mainz. Die Fahrt geht

rheinabwärts bis Rüdesheim. Entdecken Sie

das Rheingauer Winzerstädtchen, berühmt

durch die Drosselgasse und ihre Weinlokale.

Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Winzerexpress

mit anschliessender Weindegustation

(*).

3. Tag: Rüdesheim–Koblenz–Boppard.

Geniessen Sie die romantische Rheinstrecke

mit ihren unzähligen Schlössern, Burgen und

Ruinen, vorbei am sagenumwobenen Loreley-

Felsen. Besuchen Sie am Nachmittag die farbenfrohe

Bundesgartenschau in Koblenz (*). In

direkter Umgebung vom Kurfürstlichen Schloss,

dem Deutschen Eck und der Festung Ehrenbreitstein

entsteht auf einer Fläche von 48 Hektar

das neue grüne Antlitz der Mittelrheinmetropole.

Lassen Sie sich in den Blumenhallen

vom Reichtum der Pflanzenwelt inspirieren. Am

Abend Abfahrt der «Excellence Royal» im grössten

Schiffskonvoi Europas ab Boppard zurück

nach Koblenz. Vorbei an romantischen Fachwerkfronten,

Burgen und Schlössern, die in ein

bengalisches Licht getaucht sind. Zum Abschluss

findet ein ca. einstündiges Lichtspektakel

der besonderen Art statt.

4. Tag: Köln.

Besichtigen Sie die Rheinmetropole Köln,

Kunst-, Universitäts- und Medienstadt auf ei-

Mit «Rhein in Flammen»

und «Bundesgartenschau»!

Fantastisches Spektakel: Rhein in Flammen

nem geführten Rundgang kombiniert mit einer

kleinen Rundfahrt (*). Sehenswert ist der berühmte

Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik

sowie die lebendige Altstadt. Geniessen Sie am

Nachmittag die vorbeiziehende Landschaft an

Bord.

5. Tag: Amsterdam.

Vormittags besichtigen Sie auf einem Ausflug

Zaanse Schans (*). Bei dem kleinen Dorf handelt

es sich um die Rekonstruktion einer Zaanländer

Ortschaft aus der Zeit um 1700. Typisch

sind die alten Zaanländischen Häuschen mit

grün und weiss gestrichenen Holzgiebeln zwischen

Mühlen und Museen. Anschliessend

Besichtigung von Edam. Die roten und gelben

Käsekugeln haben diese Kleinstadt weltberühmt

gemacht. Nachmittags entdecken Sie

auf einer Grachtenfahrt die farbenfrohe Stadt

Amsterdam mit ihren unzähligen historischen

Gebäuden wie das alte Rathaus, das Rembrandthaus

oder die Patrizierhäuser (*).

6. Tag: Amsterdam–Schweiz.

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung.

Rückreise im komfortablen Reisebus in die

Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Die Rheinmetropole Köln mit der St. Martins Kirche

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Royal**** +

6 Tage ab Fr. 1040.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

11.08.–16.08.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1290.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1590.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1690.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck

1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Oberdeck

2090.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 1950.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2150.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Hauptdeck

1990.–

Kabine mit Grandlit zur

Alleinbenützung Oberdeck

2690.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –100.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne

siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen 202.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Flug Amsterdam–Zürich (anstelle

Busrückreise) 340.–

Königsklasse-Luxusbus 145.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfstr5


Rheinme- Schloss

Diese romantische Rheinfahrt an

Bord der «Excellence Royal»

bietet eine ausgezeichnete

Möglichkeit die schönste Strecke

auf dem Rhein sowie unser

Flussschiff kennen zu lernen. In

4 Tagen besuchen Sie die

elsässische Hauptstadt Strassburg,

das mittelalterliche

Heidelberg, das Winzerstädtchen

Rüdesheim und die Medienstadt

Köln. Willkommen an Bord der

eleganten «MS Excellence

Royal»!

Saar

Mosel

Rhein-Schnupperflussfahrten

NEU

Route: Strassburg–Köln / Köln–Strassburg

� Charmantes Strassburg im Elsass � Rüdesheim mit der belebten Drosselgasse

� Sagenumwobener Loreley-Felsen � Romantische Landschaften mit Burgen und kleinen Städtchen

Köln

Mannheim

Speyer

D E U T S C H L A N D

Rüdesheim

Rhein

Heidelberg

Strassburg Donau

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise mit modernem Reisecar nach Strassburg,

die «Hauptstadt Europas» und des Elsass.

Eine Bootsfahrt auf dem Flüsschen Ill

zeigt Ihnen die schönsten Facetten der Stadt

(inbegriffen). Nachmittags Einschiffung und

um 16.30 Uhr heisst es «Leinen los». Lernen

Sie die elegante «Excellence Royal» kennen.

2. Tag: Mannheim–(Heidelberg)–Rüdesheim.

Ab Mannheim Ausflug nach Heidelberg (*).

Die Stadt mit der ältesten Universität

Deutschlands blickt auf eine über 800-jährige

Geschichte zurück. Mit seiner landschaftlichen

Schönheit und dem harmonischen Ensemble

von Schloss, Altstadt und Fluss inmitten

der Berge gilt Heidelberg als eine der

schönsten Städte Deutschlands. Entdecken

Sie das Rheingauer Winzerstädtchen Rüdesheim,

berühmt durch die Drosselgasse und

ihre Weinlokale. Unternehmen Sie eine Fahrt

mit dem Winzerexpress mit anschliessender

Weindegustation (*).

3. Tag: Romantischer Rhein–Köln.

Geniessen Sie die romantische Rheinstrecke

mit ihren unzähligen Schlössern, Burgen und

Ruinen. Fahrt vorbei am sagenumwobenen

Loreley-Felsen bis nach Köln. Besichtigen Sie

nachmittags die Rheinmetropole, Kunst-, Universitäts-

und Medienstadt auf einem geführten

Rundgang kombiniert mit einer kleinen

Stadtrundfahrt (*).

4. Tag: Köln–Schweiz.

Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen.

Ausschiffung und anschliessend Rückreise

im modernen Komfort-Reisebus in die

Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

1. Tag: Schweiz–Köln.

Anreise im modernen Komfort-Reisecar nach

Köln. Besichtigen Sie nachmittags die Rheinmetropole,

Kunst-, Universitäts- und Medienstadt

auf einem geführten Rundgang kombiniert

mit einer kleinen Stadtrundfahrt (inbegriffen).

Sehenswert ist der berühmte Dom,

ein Meisterwerk der Hochgotik sowie die lebendige

Altstadt. Anschliessend Transfer zum

Hafen und Einschiffung auf die «Excellence

Royal». Um 22 Uhr heisst es «Leinen los».

2. Tag: Rüdesheim.

Geniessen Sie am Morgen die romantische

Rheinstrecke mit ihren unzähligen Schlössern,

Burgen und Ruinen. Fahrt vorbei am

sagenumwobenen Loreley-Felsen bis nach

Rüdesheim. Entdecken Sie das charmante

Rheingauer Winzerstädtchen Rüdesheim, berühmt

durch die Drosselgasse und ihre Weinlokale.

Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem

Winzerexpress mit anschliessender Weindegustation

(*).

3. Tag: Rüdesheim–Speyer–(Heidelberg).

Am Nachmittag erreichen Sie Speyer. Von der

Domstadt aus bietet sich ein Ausflug nach

Heidelberg (*). Die Stadt mit der ältesten Universität

Deutschlands blickt auf eine über

800-jährige Geschichte zurück. Mit seiner

landschaftlichen Schönheit und dem harmonischen

Ensemble von Schloss, Altstadt und

Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg als

eine der schönsten Städte Deutschlands.

4. Tag: Strassburg–Schweiz.

Morgens Ankunft in der elsässischen Hauptstadt

Strassburg. Im Zentrum der Stadt befinden

sich die bedeutendsten Plätze und Baudenkmäler

wie das Münster oder das Haus

Kammerzell. Eine Bootsfahrt auf dem Flüsschen

Ill zeigt Ihnen die schönsten Facetten

der Stadt (inbegriffen). Nachmittags Rückreise

im modernen Komfort-Reisebus in die

Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

4 Tage ab Fr. 593.–

inkl. Vollpension an Bord

Reisedaten 2011

Route 1:

21.10.–24.10.

27.10.–30.10.

Route 2:

24.10.–27.10.

Preise pro Person Fr.

1. Pers. 2. Pers.

2-Bett-Kabine Hauptdeck

hinten

790.– 395.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 850.– 425.–

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Mitteldeck hinten

990.– 495.–

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Mitteldeck

1090.– 545.–

2-Bett-Kabine mit frz.

Balkon Oberdeck

1190.– 595.–

Mini-Suite mit frz. Balkon

Mitteldeck

1390.– 695.–

Romantischer Rhein im Herbst

Mini-Suite mit frz. Balkon

Oberdeck

1490.– 745.–

Ihr Reiseprogramm Route1 Route 1 Ihr Reiseprogramm Route 2 Route 2

2-Bett-Kabine zur

Alleinbenützung Hauptdeck

1090.– –

Kabine mit Grandlit zur

Alleinbenützung Oberdeck

2. Person zahlt nur 50%!

1425.– –

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge pro Person

Abreise 21.10. 95.–

Ausflugspaket mit 3 Ausflügen (Route 1) 90.–

Ausflugspaket mit 2 Ausflügen (Route 2) 63.–

Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck

Unsere Leistungen

455.–

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord, Willcommenscocktail

� Gebühren, Hafentaxen

� Bootsfahrt in Strassburg

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%.

Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Herbst-Aktion

2. Person zahlt nur 50%!

MS Excellence Royal**** +

� Stadtbesichtigung Köln (nur Route 2)

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfstr7/

mfkoe1

37


Rheingold nach Amsterdam

Route: Strassburg–Heidelberg–Rüdesheim–Köln–Amsterdam

� Heidelberg mit der Schlossruine aus dem Reinaissance-Zeitalter � Romantische Rheinstrecke mit

sagenumwobener Loreley � Das Rheingauer Winzerstädtchen Rüdesheim � Grachtenstadt Amsterdam

Die Der

Geniessen Sie zwischen Strassburg

und Amsterdam eine

romantische Reise durch die

Rheinländer mit Nibelungensage

und Flussjungfrauen, der Loreley,

stolzen Burgen und schmucken

Fachwerkhäusern. Entdecken Sie

das malerische Strassburg,

Rüdesheim mit der Drosselgasse,

die Rheinmetropole Köln und

Düsseldorf mit seinen schönen

Plätzen. Als krönender Abschluss

besuchen Sie Amsterdam mit

seinen Grachten und unzähligen

historischen Gebäuden.

38

Schelde

B E L G I E N

Amsterdam

Maas

Mosel

Rhein

Koblenz

F R A N K R E I C H

Strassburg

Köln

Rüdesheim Mainz

Mannheim

Rhein

Boppard

D E U T S C H L A N D

Main

Heidelberg

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise im komfortablen Reisecar in die elsässische

Hauptstadt Strassburg mit Bootsfahrt

auf dem Flüsschen Ill (inbegriffen). Einschiffung

und um 16.30 Uhr heisst es zum ersten

Mal «Leinen los».

2. Tag: Mannheim–(Heidelberg)–Mainz–

Rüdesheim–Koblenz.

Ab Mannheim bietet sich ein Ausflug nach

Heidelberg an (*). Die Stadt mit der ältesten

Universität Deutschlands blickt auf eine über

800-jährige Geschichte zurück. Mit seiner

landschaftlichen Schönheit, dem harmonischen

Ensemble von Schloss, Altstadt und

Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg als

eine der schönsten Städte Deutschlands. Wiedereinschiffung

der Ausflugsteilnehmer in

Mainz. Die Fahrt geht rheinabwärts bis Rüdesheim.

Entdecken Sie das Rheingauer Winzerstädtchen,

berühmt durch die Drosselgasse

und ihre Weinlokale. Unternehmen Sie eine

Fahrt mit dem Winzerexpress mit anschliessender

Weindegustation (*). Geniessen Sie

die romantische Rheinstrecke mit ihren unzähligen

Schlössern, Burgen und Ruinen, vorbei

am sagenumwobenen Loreley-Felsen.

3. Tag: Koblenz–Köln–Düsseldorf.

Besichtigen Sie die Rheinmetropole Köln,

Kunst-, Universitäts- und Medienstadt auf einem

geführten Rundgang kombiniert mit einer

kleinen Rundfahrt (*). Sehenswert ist der

berühmte Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik

sowie die lebendige Altstadt. Nach dem

Mittag Weiterfahrt bis Düsseldorf, wo eine

Stadtrundfahrt auf dem Programm steht (*).

Die Altstadt befindet sich direkt am Rheinufer,

und viele Sehenswürdigkeiten sind dicht beieinander,

z.B. die Lambertus-Basilika mit der

gedrehten Turmspitze, der Schlossturm mit

dem Schiffsmuseum oder das Rathaus.

Holzschuhwerkstatt in Zaanse Schans

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Burg Kaub am Rhein

4. Tag: Düsseldorf–Amsterdam.

Ihr Hotelschiff verabschiedet sich um Mitternacht

von Düsseldorf und nimmt Kurs auf

Amsterdam. Nachmittags besteht die Möglichkeit

zu einem Ausflug nach Zaanse Schans

– Rekonstruktion einer Zaaländer Ortschaft –

und danach besuchen Sie Edam (*).

5. Tag: Amsterdam.

Vormittags steht der Besuch des grössten Blumenmarktes

der Welt in Aalsmeer auf dem

Programm (*). Hier werden auf einer Fläche

von etwa 1 Million m² pro Tag mehr als 19 Mio.

Blumen und 2 Mio. Pflanzen verkauft. Nachmittags

entdecken Sie auf einer Grachtenfahrt

die farbenfrohe Stadt Amsterdam mit ihren

unzähligen historischen Gebäuden wie das

alte Rathaus, das Rembrandthaus oder die

Patrizierhäuser (*).

6. Tag: Amsterdam–Schweiz.

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung.

Rückreise mit komfortablem Reisebus in

die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

MS Excellence Royal**** +

6 Tage ab Fr. 1240.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

10.10.–15.10.

Preise pro Person Fr.

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1490.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1590.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1690.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1790.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1990.–

Oberdeck

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 1950.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2150.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung 1990.–

Hauptdeck

Kabine mit Grandlit zur

2690.–

Alleinbenützung Oberdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne

siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 7 Ausflügen 247.–

2-Bett Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Flug Amsterdam–Zürich

(anstelle Busrückreise) 340.–

Königsklasse-Luxusbus 155.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfstr17


Der Klassiker auf dem Rhein

Route: Amsterdam–Köln–Koblenz–Heidelberg–Strassburg

� Romantische Rheinstrecke mit Loreley � Grachtenstadt Amsterdam � Universitätsstadt Heidelberg

mit der romantischen Schlossruine � Rheinmetropole Köln mit dem berühmten Dom

Grach- Heidel- Das

Geniessen Sie diese attraktive

Rheinfahrt an Bord der eleganten

«Excellence Royal». Entdecken

Sie das pulsierende

Amsterdam mit seinen Grachten

und die Rheinmetropole Köln. In

Koblenz erwartet Sie das

Deutsche Eck und die Bundesgartenschau.

Heidelberg mit der

romantischen Schlossruine und

weitere Höhepunkte wie die

Loreley, trutzige Burgen und das

lebhafte Rüdesheim mit der

Drosselgasse werden Sie

begeistern.

Amsterdam

Nijmegen

Rhein

Düsseldorf

Köln

Rhein

Koblenz

Worms

Speyer

Rüdesheim

Strassburg

Heidelberg

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Amsterdam.

Anreise nach Amsterdam mit komfortablem

Reisecar. Einschiffung und Willkommenscocktail

an Bord der «Excellence Royal».

2. Tag: Amsterdam–Nijmegen.

Vormittags besteht die Möglichkeit zu einem

Ausflug nach Zaanse Schans – Rekonstruktion

einer Zaaländer Ortschaft – und danach

besuchen Sie Edam (*). Entdecken Sie nachmittags

auf einer Grachtenfahrt die farbenfrohe

Stadt Amsterdam mit ihren unzähligen

historischen Gebäuden wie das alte Rathaus,

das Rembrandthaus oder die Patrizierhäuser

(*). Um 17.30 Uhr heisst es «Leinen los».

3. Tag: Nijmegen–Köln.

Am Vormittag fak. Rundgang in Nijmegen

(CHF 20.–). Die älteste Stadt der Niederlande

zeichnet sich durch die Moderne sowie durch

die Schätze der Vergangenheit aus. Mittags

Weiterfahrt Richtung Köln, wo Sie nach Mitternacht

eintreffen werden.

4. Tag: Köln–Koblenz.

Besichtigen Sie die Rheinmetropole, Kunst-,

Universitäts- und Medienstadt auf einem geführten

Rundgang kombiniert mit einer kleinen

Rundfahrt (*). Am Mittag Weiterfahrt

Richtung Koblenz.

5. Tag: Koblenz–Rüdesheim.

Besichtigen Sie die von den Römern im Jahre

9 v. Chr. als Festung erstellte Stadt auf einem

Rundgang (*). Am 15. April öffnet die Bundesgartenschau

in Koblenz ihre Tore. Bei der ersten

Reise besuchen Sie die fantastische Ausstellung

(*). Sehenswert in Koblenz sind insbesondere

das Deutsche Eck, die Landspitze

zwischen Rhein und Mosel sowie die imposante

Marksburg (Reise 2). Am Mittag Weiterfahrt.

Erleben Sie die Fahrt durch die romantische

Rheinstrecke mit ihren unzähligen

Schlössern, Burgen und Ruinen, vorbei am

sagenumwobenen Loreleyfelsen bis Rüdes-

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Die grandiose Rheinschleife

heim. Nach Ankunft steht eine Fahrt mit dem

Winzerexpress und anschliessender Weindegustation

auf dem Programm (*).

6. Tag: Worms–Speyer.

Ab Worms bietet sich die Möglichkeit zu einem

Ausflug nach Heidelberg (*). Mit seiner

landschaftlichen Schönheit, dem harmonischen

Ensemble von Schloss, Altstadt und

Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg als

eine der schönsten Städte Deutschlands. Das

Schiff fährt unterdessen weiter bis Speyer, wo

die Ausflugsteilnehmer wieder an Bord zusteigen

werden. Weiterfahrt Richtung Strassburg.

7. Tag: Strassburg–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Bootsfahrt

auf dem Flüsschen Ill durch Strassburg

(inbegriffen). Die elsässische Hauptstadt mit

ihren Fachwerkhäusern ist ausserordentlich

reizvoll und bekannt für das Münster «Notre-

Dame». Anschliessend Rückreise mit komfortablem

Reisecar in die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Der Dom ist das Wahrzeichen von Köln

MS Excellence Royal**** +

7 Tage ab Fr. 940.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

05.08.–11.08.

15.10.–21.10.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1190.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1490.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1590.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1690.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1790.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1990.–

Oberdeck

Mini-Suite mit frz. Balkon

1950.–

Mitteldeck

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2150.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung 1990.–

Hauptdeck

Kabine mit Grandlit zur

2690.–

Alleinbenützung Oberdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne

siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Abreise 05.08. 100.–

Ausflugspaket mit 6 Ausflüge (Reise 1) 202.–

Ausflugspaket mit 6 Ausflüge (Reise 2) 180.–

Rundgang Nijmegen 20.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Flug Zürich–Amsterdam

(anstelle Busanreise) 340.–

Königsklasse-Luxusbus 155.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

05:15 Wil �

05:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

06:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

06:30 Burgdorf �

07:00 Baden-Rütihof �

08:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfams10 39


Rheinme- Roman-

Holland und Deutschland

NEU

Route: Amsterdam–Utrecht–Köln–Cochem–Bernkastel–Trier

� Weite Landschaften in Holland � Grachtenstadt Amsterdam � Historisches Utrecht

� Malerische Weinlandschaft der Mosel � Trier – die älteste Stadt Deutschlands

Während dieser Flussfahrt

zwischen Amsterdam und Trier

entdecken Sie die Höhepunkte

an Rhein und Mosel. Entlang des

Rheins besuchen Sie die

berühmte Grachtenstadt

Amsterdam, das historische

Utrecht und die deutsche

Metropole Köln. Die liebliche

Mosel wartet mit dem romantischen

Cochem und dem Weinstädtchen

Bernkastel auf. Zum

Schluss besuchen Sie Trier, die

älteste Stadt Deutschlands.

Willkommen an Bord!

40

H O L L A N D

Amsterdam

Utrecht

Arnheim Emmerich

Rhein

Cochem

Traben/

Trarbach

Köln

Bernkastel

Trier

Koblenz

Rhein

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Amsterdam.

Anreise nach Amsteram im modernen Komfort-Reisebus.

Anschliessend Einschiffung

und Willkommenscocktail an Bord der «Excellence

Royal».

2. Tag: Amsterdam–Utrecht–Arnheim.

Entdecken Sie am morgen die farbenfrohe

Stadt Amsterdam während einer Grachtenfahrt

(*). Unzählige Grachten und die schönen

Gebäude werden Sie begeistern. Nachmittags

lernen Sie die historische Stadt Utrecht bei

einem Rundgang kennen (*). Utrecht besitzt

die grösste Universität Hollands und besticht

ähnlich wie Amsterdam, durch seine vielen

Grachten, den Dom und gut erhaltene alte

Bauwerke.

3. Tag: Arnheim–Emmerich–Köln.

Am Morgen haben Sie die Möglichkeit an einem

Ausflug zum Schloss Het Loo teilzunehmen

(*). Die mehrflügelige, barocke Schlossanlage

von Het Loo wurde bis 1975 als Sommerresidenz

der niederländischen Königsfamilie

genutzt. Das Palais ist heute Museum

der Geschichte des niederländischen Königshauses

und bietet zudem einen Blick auf 300

Jahre fürstlicher Wohnkultur. Geniessen Sie

am Nachmittag die Fahrt auf dem Rhein Richtung

Köln.

4. Tag: Köln–Koblenz.

Besichtigen Sie Rheinmetropole Köln, Kunst-,

Universtitäts- und Medienstadt auf einem

Rundgang kombiniert mit einer kleinen Stadtrundfahrt

(*). Sehenswert ist der berühmte

Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik sowie

die lebendige Altstadt. Am Mittag verlässt die

«Excellence Royal» Köln und bringt Sie nach

Koblenz.

5. Tag: Koblenz–Cochem–Traben-Trarbach.

Frühmorgens verlassen Sie Koblenz und somit

auch den Rhein. Ihre Reise führt Sie nun auf

der lieblichen Mosel nach Cochem. In der Alt-

Kein Zuschlag für

Alleinreisende!

Die berühmte Grachtenstadt Amsterdam

stadt des bekannten Moselstädtchens liegt

die St. Martins-Kirche aus dem 15. Jh. und am

Marktplatz das Rathaus aus dem Jahr 1739.

Über der Stadt thront die um 1020 erbaute

und im 19. Jh. rekonstruierte Reichsburg. Besichtigen

Sie die Burg und das Städtchen bei

einem Rundgang (*).

6. Tag: Traben-Trarbach–Bernkastel–Trier.

Ankunft in Bernkastel am Morgen. Bernkastel

ist einer der bekanntesten Orte an der Mosel.

Entdecken Sie das Städtchen mit seinem zauberhaften,

stimmungsvollen Marktplatz mit

bunt bemalten Fachwerkhäusern und verwinkelten

Gassen auf einem geführten Rundgang

(*). Nachmittags haben Sie nochmals die

Möglichkeit die Annehmlichkeiten der «Excellence

Royal» sowie die Landschaften entlang

der Mosel zu geniessen.

7. Tag: Trier.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Stadtrundfahrt

in Trier (inbegriffen). Erleben Sie die

über 2000-jährige Residenzstadt mehrerer römischer

Kaiser. Viele eindrucksvolle Bauten

zeugen von der bewegten Geschichte Triers.

Rückfahrt im modernen Komfort-Reisebus in

die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Romantische Flusslandschaft an der Mosel

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Royal**** +

7 Tage ab Fr. 890.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

06.09.–12.09.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1190.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1690.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1790.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1890.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2090.–

Oberdeck

Mini-Suite mit frz. Balkon

2050.–

Mitteldeck

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2250.–

Kabine mit Grandlit zur

2090.–

Alleinbenützung Oberdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Kein Zuschlag für Alleinreisende!

(Suiten nicht für Alleinreisende buchbar)

Super-Frühbuchungsrabatt –300.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne

siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen 171.–

Flug Zürich–Amsterdam

(anstelle Busanreise) 340.–

Königsklasse-Luxusbus 165.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Stadtrundfahrt Trier

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte

05:15 Wil �

05:40 Winterthur, Rosenberg

06:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

06:30 Burgdorf �

07:00 Baden-Rütihof �

08:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfams4


Herbstgold auf Mosel & Rhein

Route: Trier–Cochem–Rüdesheim–Strassburg

� Sagenumwobene Loreley � Trutzige Burgen und Schlösser � Weingebiete und romantische Städtchen

� Malerische Mosel � Liebliches Moselstädtchen Cochem

Das

Von der alten Römerstadt Trier

bis zur elsässischen Hauptstadt

Strassburg erleben Sie jeden Tag

eine Fülle neuer Höhepunkte. Sie

durchfahren den schönsten

Abschnitt der Mosel mit spektakulären

Weinhängen und

erleben den faszinierendsten Teil

des romantischen Rheintals auf

einer Strecke mit herrlichen

Aussichten auf Burgen und

Schlösser. Sei es die malerische

Weinlandschaft der Mosel, die

sagenumwobene Loreley oder

die berühmte Drosselgasse in

Rüdesheim.

Schelde

BELGIEN

Mosel

Cochem

Trier

FRANKREICH

Rhein

Koblenz

Speyer

Rüdesheim

Strassburg

DEUTSCHLAND

Main

Mannheim

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Trier.

Anreise mit modernem Komfort-Reisebus

nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands.

Am Nachmittag erleben Sie die 2000-jährige

Residenzstadt mehrerer römischer Kaiser bei

einer Stadtrundfahrt (inbegriffen). Viele eindrucksvolle

Bauten wie z.B. das römische

Stadttor Porta Nigra zeugen von der bewegten

Geschichte Triers. Anschliessend Einschiffung

auf Ihr schwimmendes Ferienhotel. Um 18.30

Uhr heisst es zum ersten Mal «Leinen los».

2. Tag: Cochem–Koblenz.

Am Morgen erreichen Sie Cochem. Entdecken

Sie die historische, mittelalterliche Altstadt

und die weltberühmte Reichsburg auf einem

Rundgang (*). Mittags Weiterfahrt auf der romantischen

Mosel in Richtung Koblenz, wo

Sie am Abend ankommen werden. Von den

Römern im Jahre 9 v. Chr. als Festung erstellt,

ist Koblenz ein beliebtes Ausflugsziel, insbesondere

das Deutsche Eck, die Landspitze

zwischen Rhein und Mosel.

3. Tag: Koblenz–Rüdesheim.

Heute geht die Fahrt ab dem Deutschen Eck

auf die «Romantische Rheinstrecke» vorbei an

den malerischen Weinbergen, Burgen und

Schlössern und dem sagenumwobenen Loreleyfelsen

bis nach Rüdesheim, wo Sie nach

dem Mittagessen ankommen werden. Nach

Ankunft steht eine Fahrt mit dem Winzerexpress

und anschliessender Weindegustation

auf dem Programm (*). Das Rheingauer Winzerstädtchen

ist berühmt durch die Drosselgasse

und ihre Weinlokale.

4. Tag: Mannheim–Speyer–Strassburg.

Am frühen Morgen steuert Ihr Kapitän das

Schiff weiter rheinaufwärts. Von Mannheim

aus bietet sich die Möglichkeit zu einem Ausflug

nach Heidelberg (*). Die Stadt mit der ältesten

Universität Deutschlands blickt auf eine

über 800-jährige Geschichte zurück. Mit

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Kein Zuschlag für

Alleinreisende!

Cochem an der Mosel mit der märchenhaften Reichsburg

seiner landschaftlichen Schönheit, dem harmonischen

Ensemble von Schloss, Altstadt

und Fluss inmitten der Berge gilt Heidelberg

als eine der schönsten Städte Deutschlands.

Das Schiff fährt unterdessen weiter bis Speyer,

wo die Ausflugsteilnehmer wieder an Bord

zusteigen werden. Weiterfahrt Richtung

Strassburg.

5. Tag: Strassburg–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung. Strassburg

ist bekannt für sein Münster «Notre Dame»,

beeindruckende Museen, Kunstgalerien und

sympathische elsässische Gaststuben. Eine

Bootsfahrt auf dem Flüsschen Ill zeigt Ihnen

die schönsten Facetten (inbegriffen). Anschliessend

Rückreise mit modernem Komfort-

Reisebus in die Schweiz zu Ihren Einsteigeorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Die elsässische Hauptstadt Strassburg

MS Excellence Royal**** +

5 Tage ab Fr. 740.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

06.10.–10.10.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 990.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1295.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1355.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1425.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1495.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 1695.–

Oberdeck

Mini-Suite mit frz. Balkon

1655.–

Mitteldeck

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 1855.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Kein Zuschlag für Alleinreisende! (Suiten

nicht für Alleinreisende buchbar)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –100.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne

siehe Seite 28–29)

Zuschlag

Ausflugspaket mit 3 Ausflügen 90.–

Königsklasse-Luxusbus 125.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Stadtrundfahrt Trier

� Bootsfahrt auf der Ill in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mftri2

41


3-Länder-Flussfahrt auf Rhein und Mosel

NEU

Route: Strassburg–Mainz–Rüdesheim–Cochem–Bernkastel–Trier–Mettlach–Remich

� Cochem – Perle der Mosel � Die römische Kaiserstadt Trier und älteste Stadt Deutschlands � Flusslandschaften der Superlative

� Trutzige Burgen, Fachwerkhäuser � UNESCO Welterbe Romantischer Rhein � Luxemburg und Saarschleife

Um keinen anderen Fluss ranken

sich mehr Sagen und Legenden

als um «Vater Rhein». Nibelungen,

Loreley – sie alle tragen zu

Magie und Mythos dieses

deutschesten aller Flüsse bei.

Verehrt von Dichtern, Malern

und Musikern wurde der Rhein

im 19. Jh. zum Inbegriff der

Romantik. Auf Ihrer Reise durch

das sich windende Bett von

Rhein und Mosel werden Blicke

frei auf Landschaften von

seltener Schönheit: Liebliche

Weinberge wechseln sich ab mit

schroffen, steil abfallenden

Felsen, weite Tiefebenen mit

engen Tälern und dunkel

bewaldeten Hängen. Malerische

Fachwerkhäuser schmiegen sich

an die sonnigen Hänge des

Rhein- und Moselufers und über

allem thronen trutzige Burgen

und Schlösser. Eine Flussfahrt,

die Ihnen die beeindruckende

Römerkultur, wunderschöne

Landschaften und die Hauptstadt

des Grossherzogtums

Luxemburg auf besonders

schöne Weise zeigt.

��������������� ���������

��������� �����

������������

������

��������

42

����

������

�����

����������

����������

�����

�����

�����������

Die hi-

Strassburg–Remich Ihr Reiseprogramm Route 1 Route 1

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise im komfortablen Reisecar in die elsässische

Hauptstadt Strassburg. Mittelalterliche

Fachwerkhäuser, verwinkelte Gassen und vor

allem das Münster «Notre Dame» prägen dieses

Juwel am Rhein. Ein Meisterwerk der europäischen

Gotik. Eine Bootsfahrt (inbegriffen)

auf dem Flüsschen Ill zeigt Ihnen die schönsten

Facetten. Einschiffung und um 16.30 Uhr

heisst es zum ersten Mal «Leinen los».

2. Tag: Mainz–Rüdesheim.

Lebensfreude, Geselligkeit und – nicht zu vergessen

– eine lange bewegte Geschichte prägen

die charmante Stadt am Rhein. Lernen Sie

die Vielfältigkeit von Mainz auf einer Stadtbesichtigung

(*) näher kennen. Römische Tempel,

Adelspalais, der Dom und Marc Chagalls

blaue Fenster erwarten Sie! Die Fahrt geht

rheinabwärts bis Rüdesheim. Entdecken Sie

das Rheingauer Winzerstädtchen, berühmt

durch die Drosselgasse und ihre Weinlokale.

Besuch von Siegfried‘s Musikkabinett, eine

der grössten deutschen Sammlungen selbstspielender

Musikinstrumente aus dem 18. bis

20. Jh. (CHF 25.–).

3. Tag: Romantische Rheinstrecke–Cochem.

Geniessen Sie die romantische Rheinstrecke

mit ihren unzähligen Schlössern, Burgen und

Ruinen, vorbei am sagenumwobenen Loreley-

Felsen. Das obere Mittelrheintal ist eine der

grossartigsten und ältesten Kulturlandschaf-

ten in ganz Europa und gilt als der Inbegriff

der Rheinromantik. Die grosse Vielfalt und die

Schönheit des Mittelrheins hat auch die

UNESCO gewürdigt und in die Reihe der Welterbestätten

aufgenommen. Seit je her hat

dieser Abschnitt des Rheins Maler, Dichter,

Denker und Musiker inspiriert. Kein Wunder,

sucht das enge Durchbruchstal des Rheins

durch das Rheinische Schiefergebirge mit seinen

Baudenkmälern, den an schmalen Ufern

wie Perlen an einer Schnur aufgereihten Siedlungen

und seinen rebenbesetzten Hängen in

Europa doch Seinesgleichen. Die «Excellence

Royal» verlässt bei Koblenz den Rhein und

fährt auf der Mosel weiter nach Cochem. Ab

Alken unternehmen Sie einen Ausflug nach

Cochem und besichtigen die Perle an der Mosel.

Cochem mit engen, winkligen Gassen,

liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und

dem historischen Marktplatz. Die märchenhafte

Reichsburg auf einem schroffen Felsen

hoch über der Stadt beherrscht das Stadtbild.

Stadtrundgang und Reichsburg (*).

4. Tag: Cochem–Bernkastel.

Die romantische Mosel zählt zu den schönsten

deutschen Flusslandschaften – und wurde

schon vom römischen Dichter Ausonius gepriesen.

In unglaublichen Windungen und

Schleifen geht es auf der Mosel weiter ins

mittelalterliche Bernkastel mit seinem stimmungsvollen

Marktplatz und seinen bunt bemalten

Fachwerkhäusern und verwinkelten

Gassen. Entdecken Sie das schmucke Städt-

Jetzt buchen: 071 626 85

Jetzt buchen: 071 626 8

chen, das schon seit über 2000 Jahren eng mit

Weinbau und -genuss verbunden ist, auf einem

geführten Rundgang mit anschliessender

Weindegustation (*).

5. Tag: Bernkastel–Trier.

Sie erleben eine der schönsten deutschen

Fluss-Landschaften, das Moseltal an Bord der

«Excellence Royal» und hinter jeder Biegung

wartet ein neuer Ausblick auf steile Weinberge,

romantische Dörfer und historische Sehenswürdigkeiten.

Am Nachmittag gehen Sie

während einer Stadtrundfahrt (*) in Trier auf

eine Zeitreise durch zwei Jahrtausende. Denn

die älteste Stadt Deutschlands, in der bereits

Kaiser Konstantin Hof hielt und später die einflussreichsten

Kurfürsten des Reiches residierten,

gleicht einem steinernen Geschichtsbuch.

Neben Konstantin-Basilika, Kaiserthermen,

Porta Nigra, Dom und Liebfrauenkirche, die

zum Welterbe der UNESCO zählen, sehen Sie

viele weitere Kostbarkeiten, die Trier zu einem

einzigartigen Gesamtkunstwerk machen.

6. Tag: Trier–Mettlach–Grevenmacher.

Ihr Schiff nimmt Kurs auf Mosel und Saar nach

Mettlach. Faszinierend ist der Anblick der

Saarschleife, den Sie bei einem Busausflug (*)

zur Cloef hoch über den Fluss geniessen können.

Schon 1853 erwähnte Frankreichs berühmter

Schriftsteller Victor Hugo «Une vue

splendide» auf Deutschlands schönste Flussschleife,

die Saar. Anschliessend Stadtrundgang.

Mettlach im Herzen des Dreiländer-Ecks

ist auch die Heimat von Villeroy & Boch. In der


85 oder www.mittelthurgau.ch

85 oder www.mittelthurgau.ch

Moselschleife

beschaulichen Altstadt gibt es zahlreiche Geschäfte des traditionsreichen

Unternehmens. Hier erfüllen sich ihre Träume aus

Porzellan.

7. Tag: Grevenmacher–(Luxemburg)–Remich.

Auf einem Ausflug ab Grevenmacher haben Sie die Gelegenheit,

die Hauptstadt des Grossherzogtums Luxemburg kennenzulernen.

Die historische Stadt Luxemburg ist bekannt für ihr

Kulturgut und für bemerkenswerte Monumente. Besichtigen

Sie die Zeugen eines ausserordentlichen Architekturreichtums

und die verschiedenen Facetten der attraktiven Hauptstadt auf

einer Rundfahrt (*). Luxemburg wird auch das «Gibraltar des

Nordens» bezeichnet. Wiedereinstieg der Ausflugsteilnehmer

in Remich.

Mainz – Blaue Bilder von Chagall

Aussicht auf das malerische Bernkastel Porta Nigra in Trier

8. Tag: Remich–Schweiz.

Ausschiffung nach dem Frühstück. Anschliessend Rückfahrt im

modernem Komfort-Reisebus in die Schweiz.

Remich–Strassburg Route 2

Route 2

Reise in umgekehrter Richtung.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket inbegriffen.

Das Ausflugspaket kann nur im Voraus gebucht werden. Sie sparen

mind. 10%. Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

MS Excellence Royal**** +

8 Tage ab Fr. 1140.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

Route 1: 15.04.–22.04.

Route 2: 22.04.–29.04.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1390.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1790.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck hinten 2090.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 2190.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 2390.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2350.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2590.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Hauptdeck 2290.–

Kabine mit Grandlit zur Alleinbenützung Oberdeck 2690.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Abreise 15.04. 50.–

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen 193.–

Siegfried‘s Musikkabinett 25.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus 195.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfstr6/

mfrem1

43


3-Flüsse-Zauber Rhein, Main und Donau

Route: Strassburg–Passau/Passau–Strassburg

� Stadtrundfahrt Strassburg inbegriffen � Erlebnis Donaudurchbruch � Malerische Städtchen mit Fachwerkhäusern

� Bischofs- und Universitätsstadt Würzburg � Heidelberg mit der romantischen Schlossruine � Mainmetropole Frankfurt

Diese Flussfahrt ist ein besonderes

Erlebnis an Bord der eleganten

«Excellence Royal». Zwei der

schönsten Flussläufe und ihre

Flusslandschaften, dazu die

beeindruckende Passage durch

den imposanten Main-Donau-

Kanal, der einst von Karl dem

Grossen und Ludwig I. von

Bayern geplant und 1992

fertiggestellt wurde, ist ein

besonderes Erlebnis. Würzburg,

Bamberg und Regensburg zeigen

sich in ihrer ganzen historischen

Pracht. Auch die Mainmetropole

Frankfurt und die elsässische

Hauptstadt Strassburg wird Sie

begeistern. Lassen Sie sich von

dieser eindrucksvollen Reise

begeistern.

Geschichte Rhein-Main-Donau-Kanal

Bereits 793 versuchte Karl der Grosse Donau

und Rhein zu verbinden. Im 19. Jahrhundert

liess König Ludwig I. von Bayern

einen 173 km langen Kanal von Kehlheim

bis Bamberg bauen (Ludwig-Main-Donau-

Kanal), der jedoch aufgrund seiner Schleusenanlagen

und geringen Breite nur

schlecht befahrbar war und 1945 wegen

Kriegsschäden aufgelassen wurde. 1921

wurde die Rhein-Main-Donau AG gegründet

und mit dem Neubau beauftragt. Mit

der Eröffnung der 171 km langen Strecke

von Bamberg bis Kehlheim am 25.9.1992

wurde eine 3500 km lange Wasserstrasse

zwischen Nordsee und Schwarzem Meer

geschaffen. Durch den Rhein-Main-Donau-

Kanal haben sich die Schiffsverkehrsmöglichkeiten

auf der Donau auch für Österreich

wesentlich verbessert.

44

Mosel

Worms

Rhein

Strassburg

Frankfurt

Main

Miltenberg

Der spek-

Abfahrtsorte

Route 1 Route 2

Wil � 06:15 09:15

Burgdorf � 06:30 06:30

Winterthur, Rosenberg 06:40 08:50

Main

Würzburg

Nürnberg

Heidelberg

Bamberg

Dietfurt

Kelheim

Donau

Strassburg–Passau Ihr Reiseprogramm Route Route 1 1

1. Tag: Schweiz–Strassburg.

Anreise mit modernem Komfort-Reisebus in

die elsässische Hauptstadt Strassburg mit

Bootsfahrt auf der Ill (inbegriffen). Strassburg

ist bekannt für sein Münster «Notre Dame»,

beeindruckende Museen, Kunstgalerien und

sympathische elsässische Gaststuben. Einschiffung

und um 16.30 Uhr heisst es zum

ersten Mal «Leinen los».

2. Tag: Worms–Frankfurt.

Vormittags geniessen Sie eine erholsame

Flussfahrt an Bord Ihres komfortablen Hotelschiffes

«Excellence Royal». Nachmittags Ankunft

in Frankfurt. Auf einer Stadtrundfahrt

werden Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

der geschäftigen Mainmetropole, einst

königliche Pfalz und Krönungsstadt der deutschen

Kaiser, gezeigt (*).

Main-Donau-

Kanal

Regensburg

Donau

Passau

3. Tag: Miltenberg–Wertheim.

Frühmorgens Ankunft in Miltenberg. Hier

steht ein Rundgang mit Weinprobe auf dem

Programm (*). Miltenberg bietet eine wunderschöne

Altstadt mit verwinkelten Gassen.

Mittags Weiterfahrt bis Wertheim. Der mittelalterliche

Ort ist ein romantisches Prunkstück

des Maintales. Wie auf einem Bühnenbild

sind hier die stolzen Fachwerkhäuser aus dem

15. und 17. Jh. gestaffelt.

4. Tag: Würzburg.

Mittags Ankunft in Würzburg. Die alte Bischofs-

und Universitätsstadt liegt inmitten

von Weinbergen und wird überragt von der

mittelalterlichen Festung Marienberg. Meisterwerke

der Baukunst aus verschiedenen

Epochen prägen die historische Altstadt.

Stadtbesichtigung (*). Gegen Abend Weiterfahrt.

5. Tag: Bamberg.

Nach dem Mittag Ankunft in Bamberg. Hier

Die beeindruckende Skyline Frankfurts

Regensburg

steht ein Rundgang auf dem Programm (*).

Sie besichtigen den Dom mit dem weltberühmten

Bamberger Reiter und sehen die

ehemalige Insel «Klein-Venedig». Sein heutiges

Aussehen verdankt Bamberg der Liebe zu

Prunk und Pracht ihrer Kirchenfürsten und

dem Glück, im Krieg kaum Schaden genommen

zu haben. Während des Abendessens

Weiterfahrt Richtung Nürnberg.

6. Tag: Nürnberg–Kelheim.

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit

zu einer Stadtrundfahrt in Nürnberg (*).

Die geschichtsträchtige Altstadt von Nürnberg

ist von einer 5 km langen, fast vollständig erhaltenen

Stadtmauer mit 80 Wehrtürmen umgeben.

Nachmittags erholsame Flussfahrt

Richtung Kelheim.

7. Tag: Kelheim–Regensburg.

Morgens Ausflug zum spektakulären Donaudurchbruch

(*). Sie besichtigen die Befreiungshalle

und das Benediktinerkloster Wel-

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch


Altstadt-Flair in Nürnberg

tenburg. Am Mittag Wiedereinstieg der Ausflugsteilnehmer in

Regensburg. Auf einem Rundgang haben Sie nachmittags die

Möglichkeit, das historische Regensburg mit der ältesten

Steinbrücke Europas, die mit 16 wuchtigen Bögen über den

Fluss führt, zu besichtigen (CHF 20.–).

8. Tag: Passau–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ankunft in Passau. Ausschiffung und

Rückreise mit modernem Komfort-Reisebus in die Schweiz zu

den Einstiegsorten.

Ihr Ihr Reiseprogramm Reiseprogramm Route 2 Route 2

Reise in umgekehrter Richtung mit leicht geändertem Programm.

Anstelle von Miltenberg steht ein Ausflug nach Heidelberg

auf dem Programm.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket inbegriffen.

Das Ausflugspaket kann nur im Voraus gebucht werden. Sie sparen

mind. 10%. Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Mainbrücke in Würzburg

Abfahrtsorte

Route 1 Route 2

Wil � 06:15 09:15

Burgdorf � 06:30 06:30

Winterthur, Rosenberg 06:40 08:50

Zürich-Flughafen, Reisebusterminal � 07:00 08:30

Baden-Rütihof � 08:00 08:00

Die Befreiungshalle bei Kehlheim

Klein Venedig in Bamberg

MS Excellence Royal**** +

8 Tage ab Fr. 1140.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

MS Excellence Royal****+

Route 1: 29.04.–06.05.

Route 2: 01.07.–08.07.

MS Excellence Queen****+

Route 1: 24.04.–01.05. *

* (Preise und Details siehe Seite 20)

20)

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1390.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1790.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck hinten 2090.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 2190.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 2390.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2350.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2590.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Hauptdeck 2290.–

Kabine mit Grandlit zur Alleinbenützung Oberdeck 2690.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen (Route 1) 193.–

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen (Route 2) 211.–

Rundgang Regensburg 20.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus 185.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Bootsfahrt auf der Ill in Strassburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Ausflüge und Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken zwischen Regensburg

und Frankfurt das Sonnendeck öfters geschlossen ist; es steht dann

den Gästen aus Sicherheitsgründen nur der vordere Bereich um das

Steuerhaus zur Verfügung.

Abfahrtsorte Route 1 Route 2

Wil � 06:15 09:15

Burgdorf � 06:30 06:30

Winterthur, Rosenberg 06:40 08:50

Zürich-Flughafen, Reisebusterminal � 07:00 08:30

Baden-Rütihof � 08:00 08:00

Basel SBB 09:00 07:00

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch Internet mfstr10/

Buchungscode mfpas10

45


Rhein, Main & Mosel Sinfonie

Route: Trier–Cochem–Koblenz–Rüdesheim–Frankfurt–Miltenberg–Würzburg v.v.

� Einzigartige Fachwerkhäuser � Prunkstücke des Maintales � Weingebiete, Rheingold, malerische Städtchen � Sagenumwobene Loreley

� Liebliches Moselstädtchen Cochem � Entdeckungen auf drei Flüssen

Von der Residenzstadt Würzburg

bis zur alten Römerstadt Trier

erleben Sie jeden Tag eine Fülle

neuer Höhepunkte. Sie durchfahren

sanfte, farbige Täler im

Herbstgold, fahren vorbei an

Städtchen mit Fachwerkhäusern

und Weinbergen und erleben

den schönsten Teil des romantischen

Rheintals auf einer

faszinierenden Strecke mit

herrlichen Aussichten auf

Burgen und Schlösser. Sei es die

malerische Weinlandschaft der

Mosel, die sagenumwobene

Loreley oder die berühmte

Drosselgasse in Rüdesheim.

Diese Drei-Flüsse-Fahrt an Bord

der «Excellence Royal» wird Sie

verzaubern!

Ihr Reiseprogramm Route Route 1 1

1. Tag: Schweiz–Trier.

Anreise mit modernem Komfort-Reisebus in

die alte Römerstadt Trier. Erleben Sie die über

2000-jährige Residenzstadt mehrerer römischer

Kaiser. Stadtrundfahrt (inbegriffen).

Einschiffung und Welcome-Cocktail an Bord!

2. Tag: Bernkastel–Cochem.

Ankunft in Bernkastel am frühen Morgen.

Bernkastel ist einer der bekanntesten Orte an

der Mosel. Entdecken Sie das Städtchen mit

seinem zauberhaften, stimmungsvollen

Marktplatz mit bunt bemalten Fachwerkhäusern

und verwinkelten Gassen (*). Geniessen

Sie am Nachmittag die Fahrt auf der gewundenen

lieblichen Mosel bis Cochem.

3. Tag: Cochem–Koblenz.

In der Altstadt des bekannten Moselstädtchens

liegt die St. Martins-Kirche aus dem

15. Jh. und am Marktplatz das Rathaus aus

dem Jahr 1739. Über der Stadt befindet sich

die um 1020 gegründete und im 19. Jh. re-

46

Bernkastel

r

Cochem

Trier

Mosel

Frankfurt

Imposante

Abfahrtsorte

Route 1 Route 2

Burgdorf � 06:30 06:30

Basel SBB 09:00 06:45

Aarau SBB 07:20 07:20

D E U T S C H L A N D

Koblenz

Rüdesheim

Würzburg

Miltenberg

Wertheim

hein

konstruierte Reichsburg. Stadtrundgang mit

Reichsburg (*). Am Nachmittag Weiterfahrt

Richtung Koblenz.

4. Tag: Koblenz–Rüdesheim.

Geniessen Sie die romantische Rheinstrecke

mit ihren unzähligen Schlössern, Burgen und

Ruinen, vorbei am sagenumwobenen Loreley-Felsen.

Nachmittags Ankunft in Rüdesheim.

Besuchen Sie Siegfried’s Musikkabinett

mit seiner riesigen Instrumentensammlung

(*).

5. Tag: Rüdesheim–Frankfurt.

Morgens Weiterfahrt nach Frankfurt. Auf einer

Stadtrundfahrt mit Besuch des Maintowers

(*) werden Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

der geschäftigen Mainmetropole,

einst königliche Pfalz und Krönungsstadt

der deutschen Kaiser gezeigt.

6. Tag: Miltenberg–Wertheim.

Morgens Ankunft in Miltenberg. Hier steht

ein Rundgang mit Weinprobe (*) auf dem Programm.

Wiedereinstieg der Ausflugsteilnehmer

in Wertheim. Der mittelalterliche Ort ist

Main

Jetzt buchen: 071 626 85 85 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Main-Donau-K

Main-Donau-K

Main

ein romantisches Prunkstück des Maintales.

Wie auf einem Bühnenbild sind hier die stolzen

Fachwerkhäuser aus dem 15. und 17. Jh.

gestaffelt.

7. Tag: Würzburg–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Stadtrundgang

(inbegriffen). Meisterwerke der

Baukunst aus verschiedenen Epochen prägen

die historische Altstadt. Überall haben weltberühmte

Künstler wie Tilman Riemenschneider,

Balthasar Neumann und Giovanni Battista

Tiepolo mit ihren Werken Zeichen gesetzt.

Rückfahrt mit modernem Komfort-Reisebus

in die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

Würzburg–Trier Route 2 Route 2

1. Tag: Schweiz–Würzburg.

Anreise mit modernem Komfort-Reisebus in

die altehrwürdige Residenzstadt Würzburg.

Stadtrundfahrt (inbegriffen). Meisterwerke

der Baukunst aus verschiedenen Epochen

Das historische Miltenberg mit schönen Fachwerkhäusern

prägen die historische Altstadt. Überall haben

weltberühmte Künstler wie Tilman Riemenschneider,

Balthasar Neumann und Giovanni

Battista Tiepolo mit ihren Werken Zeichen

gesetzt. Einschiffung und Welcome-

Cocktail an Bord!

2. Tag: Würzburg–Wertheim.

Die Reise beginnt bereits mit einem Glanzpunkt:

Besichtigung der mächtigen Festung

Marienberg, die vom fränkischen Weinland

umgeben ist (*). Wiedereinstieg der Ausflugsteilnehmer

in Karlstadt. Weiterfahrt auf dem

gewundenen Main nach Wertheim.

3. Tag: Wertheim–Miltenberg.

Der mittelalterliche Ort ist ein romantisches

Prunkstück des Maintales. Wie auf einem

Bühnenbild sind hier die stolzen Fachwerkhäuser

aus dem 15. und 17. Jh. gestaffelt. Ab

Wertheim steht ein Rundgang Miltenberg mit

Weinprobe (*) auf dem Programm. Wiedereinstieg

der Ausflugsgäste in Miltenberg. Die

Fahrt geht weiter auf dem gewundenen

Flusslauf durch Spessart und Odenwald.

Die einzigartige Moselschleife mit dem Bremmer Calmont, dem steilsten Weinberg Europas!


� Romantischer Rhein und die schönsten Töchter Mosel und Main

Das Kurfürstliche Palais in Trier

4. Tag: Rüdesheim–Koblenz.

Vormittags Ankunft in Rüdesheim. Entdecken Sie das Rheingauer

Winzerstädtchen, berühmt durch die Drosselgasse und

ihre Weinlokale. Der gotische Brömserhof und die unzähligen

Bürger und Adelshöfe machen Rüdesheim interessant. Besuchen

Sie Siegfried’s Musikkabinett mit seiner riesigen Instrumentensammlung

(*). Am späten Nachmittag Weiterfahrt bis

Koblenz. Geniessen Sie die romantische Rheinstrecke mit ihren

unzähligen Schlössern, Burgen und Ruinen, vorbei am

sagenumwobenen Loreley-Felsen.

5. Tag: Koblenz–Cochem.

Morgens verlässt Ihr Hotelschiff Koblenz und fährt bis Cochem,

wo Sie am Mittag ankommen werden. In der Altstadt

des bekannten Moselstädtchens liegt die St. Martins-Kirche

aus dem 15 Jh. und am Marktplatz das Rathaus aus dem Jahr

1739. Über der Stadt befindet sich die um 1020 gegründete

und im 19. Jh. rekonstruierte Reichsburg. Stadtrundgang mit

Reichsburg (*). Am Abend Weiterfahrt Richtung Bernkastel.

6. Tag: Bernkastel–Trier.

Ankunft in Bernkastel am frühen Morgen. Bernkastel ist einer

der bekanntesten Orte an der Mosel. Entdecken Sie das Städtchen

mit seinem zauberhaften, stimmungsvollen Marktplatz

mit bunt bemalten Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen

auf einem geführten Rundgang (*). Nachmittags geniessen

Sie die Fahrt auf der lieblichen Mosel bis Trier.

7. Tag: Trier–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Stadtrundfahrt in Trier

(inbegriffen). Erleben Sie die über 2000-jährige Residenzstadt

mehrerer römischer Kaiser. Viele eindrucksvolle Bauten zeugen

von der bewegten Geschichte Triers. Rückfahrt mit modernem

Komfort-Reisebus in die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket inbegriffen.

Das Ausflugspaket kann nur im Voraus gebucht werden. Sie sparen

mind. 10%. Buchung von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Die berühmte Drosselgasse in Rüdesheim

MS Excellence Royal**** +

7 Tage ab Fr. 1040.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

Trier–Würzburg

12.09.–18.09.

24.09.–30.09.

Würzburg–Trier

18.09.–24.09.

30.09.–06.10.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1290.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1690.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1790.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck hinten 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 1990.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 2190.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2150.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2350.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Hauptdeck 1990.–

Kabine mit Grandlit zur Alleinbenützung Oberdeck 2550.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Abreise 12.09., 18.09. 95.–

Ausflugspaket mit 5 Ausflügen (Route 1) 130.–

Ausflugspaket mit 5 Ausflügen (Route 2) 117.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus 175.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Stadtrundfahrt Trier

� Stadtrundfahrt/-gang Würzburg

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte Route 1 Route 2

Burgdorf � 06:30 06:30

Basel SBB 09:00 06:45

Aarau SBB 07:20 07:20

Baden-Rütihof � 08:00 08:00

Zürich-Flughafen � 07:00 08:30

Winterthur, Rosenberg 06:40 08:50

Wil � 06:15 09:15

Internet

Buchungscode

mftri1/

mfwue3

47


Kanäle, Flüsse und Meeresarme

durchziehen Holland und Belgien

und führen Sie zu malerischen

Ortschaften und pulsierenden

Hafenstädtchen. Entdecken Sie

die typisch holländischen Städte

wie Hoorn und Amsterdam.

Beeindruckend sind Flanderns

Kunstschätze in Antwerpen und

Gent. Entlang endloser Polderlandschaften

und Windmühlen

auf den schönsten Wasserwegen

an Bord der «Excellence

Royal» erleben Sie die Glanzlichter

Hollands und Belgiens.

Ihr Reiseprogramm

Glanzlichter Hollands und Belgiens

NEU

Route: Arnheim–Deventer–Hoorn–Amsterdam–Veere–Gent–Antwerpen–Arnheim

� Das malerische Hoorn – Geburtsort des berühmten Seefahrers � Kunststädte Antwerpen und Gent � Windmühlen in Kinderdijk

� Die beeindruckenden Deltawerke � Die Heimat Rubens und van Dycks in Flandern � Het Loo – Auf den Spuren der Oranier

1. Tag: Schweiz–Amsterdam/Arnheim–Zutphen.

Anreise nach Arnheim mit modernem Komfort-

Reisebus. Anschliessend Einschiffung und

Willkommenscocktail an Bord der «Excellence

Royal». Um 17 Uhr heisst es zum ersten Mal

«Leinen los».

2. Tag: Zutphen–Deventer–Kampen.

Am Morgen haben Sie die Möglichkeit an einem

Ausflug zum Schloss Het Loo (*) teilzunehmen.

Die mehrflügelige, barocke Schlossanlage

von Het Loo wurde bis 1975 als Sommerresidenz

der niederländischen Königsfamilie

genutzt. Das Palais ist heute Museum

der Geschichte des niederländischen Königshauses.

Nachmittags beschauliche Fahrt nach

Kampen.

3. Tag: Kampen–Hoorn–Amsterdam.

Lassen Sie am Morgen die vorbeiziehende

Hoorn

Amsterdam

Rotterdam

Dordrecht Vreeswijk

Veere

H O L L A N D

Brügge Antwerpen

Gent

Schoonhoven

Brüssel

48

Kampen

Deventer

Arnheim

Rhein

Düsseldorf

Flusslandschaft auf sich wirken. Mittags Ankunft

in Hoorn. Entdecken Sie die geschichtsträchtige

Stadt bei einem Rundgang (*). Am

Abend wird Ihr Schiff im berühmten Amsterdam

erwartet. Erleben Sie bei einer Grachtenfahrt

bei Nacht (*) die pulsierende Stadt mit

ihren unzähligen historischen Gebäuden.

4. Tag: Amsterdam–Vreeswijk–Schoonhoven–Dordrecht.

Vormittags Möglichkeit zu einem Ausflug nach

Zaanse Schans – Rekonstruktion einer Zaanländer

Ortschaft – und in die Käsestadt Edam

(CHF 45.–). Schifffahrt nach Vreeswijk von wo

Sie die Mühlen von Kinderdijk besichtigen (*).

Die 19 hintereinander aufgereihten Windmühlen

wurden von der UNESCO in das Weltkulturerbe

aufgenommen. Wiedereinstieg in

Schoonhoven.

5. Tag: Dordrecht–Veere–Gent.

Ab Veere steht vormittags die Besichtigung

von Waterland Neeltje Jans auf dem Pro-

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

gramm (*). Die Deltawerke sind das grossartigste

Wasserbauprojekt, das in den Niederlanden

je verwirklicht worden ist. Waterland

Neeltje Jans ist das Besucherzentrum der

Sturmflutsperre der östlichen Schelde. Nachmittags

Flussfahrt nach Gent. Entdecken Sie

Gent nach dem Abendessen auf einem geführten

Rundgang (CHF 20.–). Die Stadt wird

oft als eine der schönsten Städte Europas bezeichnet.

6. Tag: Gent–(Brügge)–(Brüssel).

Vormittags unternehmen Sie ab Gent einen

Ausflug (*) in eine der grossartigsten Kunststädte

Europas. Brügge präsentiert sich heute

als unversehrtes Kleinod mit prächtigen Kirchen

und Zunfthäusern. Die historische Altstadt

gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Nachmittags Ausflug nach Brüssel (CHF 55.–).

Gehen Sie auf Entdeckungsreise: Die Grand

Place zeigt seine alte Pracht und das Atomium

erstrahlt in neuem Glanz.

Abendstimmung am IJsselmeer

7. Tag: Antwerpen.

Antwerpen hat als Kunststadt ein grosses Renommée.

Mit diversen Museen, Theater und

prächtigen Gebäuden hat die Stadt für jeden

Geschmack etwas zu bieten. Stadtrundfahrt/gang

(*). Nachmittags haben Sie zum letzten

Mal Zeit Ihr Hotelschiff zu entdecken und die

vorbeiziehenden Landschaften zu betrachten.

8. Tag: Amsterdam/Arnheim–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückfahrt

mit modernem Komfort-Reisebus in die

Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.

Hafen am IJsselmeer Drei typische Holländer in Trachten


� Endlose Weiten, Holzschuhe und Käsekugeln in Holland

Lebhafte Stimmung auf dem Hauptplatz in Brügge

Die einzigartigen Gartenanlagen von Het Loo

Kunststadt Antwerpen

MS Excellence Royal**** +

8 Tage ab Fr. 1240.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

15.07.–22.07.

22.07.–29.07.

23.08.–30.08.

30.08.–06.09.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1490.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1890.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1990.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck hinten 2190.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 2290.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 2490.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2450.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2690.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Hauptdeck 2390.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 7 Ausflügen 261.–

Zaanse Schans und Edam 45.–

Rundgang Gent 20.–

Ausflug Brüssel 55.–

Flug Zürich–Amsterdam retour (anstelle

Bus An- und Rückreise) inkl. Transfers 550.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus 225.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

05:15 Wil �

05:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

06:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

06:30 Burgdorf �

07:00 Baden-Rütihof �

08:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfams2

49


Rund um das malerische IJsselmeer

NEU

Route: Arnheim–Rotterdam–Utrecht–Amsterdam–Hoorn–Oudeschild–Harlingen–

� Malerische Küsten des Wattenmeers � Herrliche weite Polderlandschaften � Farbenfrohe Tulpenfelder, Holzschuhe und Käsekugeln

� Seelöwen und Vogelkolonien auf der Insel Texel � Windmühlen in Kinderdijk � Alte Hansestädte am IJsselmeer

Flaches Land bis zum Horizont,

malerische Städtchen, Windmühlen

und Grachten – das ist

Holland. Entdecken Sie die

Niederlanden auf einzigartige

Weise während einer 8-tägigen

Reise an Bord der modernen

«Excellence Royal». In Rotterdam

besichtigen Sie den grössten

Hafen der Welt und in Kinderdijk

warten 19 Windmühlen auf Sie.

Lernen Sie die farbenfrohe Stadt

Amsterdam, das Friesland und

die malerische Wattenmeer-Insel

Texel kennen.

Willkommen an Bord.

50

Oudeschild

Harling

Stavoren

HOLLAND

Medemblik

Giethoorn

Hoorn Kampen

Amsterdam

Deventer

Utrecht

Arnheim

Rotterdam Wijk bij

Duurstede

Waal

Ijssel

Rhein

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Amsterdam/Arnheim–

Rotterdam.

Anreise nach Arnheim mit modernem Komfort-

Reisebus. Anschliessend Einschiffung und Willkommenscocktail

an Bord der «Excellence Royal».

Um 17 Uhr heisst es zum ersten Mal «Leinen

los» und sie fahren nach Rotterdam.

2. Tag: Rotterdam–Wijk bij Duurstede.

Entdecken Sie die eindrucksvolle Stadt Rotterdam

mit dem grössten Seehafen der Welt bei

einer kombinierten Stadt- und Hafenrundfahrt

(*). Nachmittags Ausflug nach Kinderdijk (CHF

40.–). Die 19 hintereinander aufgereihten

Windmühlen liegen etwa 15 km südlichwestlich

von Rotterdam und wurden von der

UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen.

Abends Schifffahrt nach Wijk bij Duurstede.

3. Tag: Wijk bij Duurstede–Utrecht–Amsterdam.

Geniessen Sie die herrliche Flussfahrt von Wijk

bij Duurstede nach Utrecht. Entdecken Sie die

historische Stadt Utrecht mit der grössten Universität

in Holland auf einem Rundgang (*).

Utrecht besticht durch seine vielen Grachten,

den Dom und schöne alte Bauwerke. Nach dem

Ausflug fahren Sie mit dem Bus entlang des

Vechtflusses nach Amsterdam wo die «Excellence

Royal» auf Sie wartet. Nach dem Abendessen

besichtigen Sie das wunderschöne Amsterdam

während einer Grachtenfahrt bei Nacht

(*). Staunen Sie über die unzähligen Kanäle mit

den schönen Patrizierhäusern.

4. Tag: Amsterdam–Hoorn.

Am Morgen Flussfahrt von Amsterdam nach

Hoorn. Die Stadt Hoorn ist eine der reichsten

Städte Hollands. Nachmittags haben Sie die

Möglichkeit mit einer Dampfbahn von Hoorn

nach Medemblik zu fahren (*). Medemblik beherbergt

in einer alten Dampfpumpmühle das

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

«Stoomtram-Museum» mit einer Sammlung

von 30 Dampfbahnen aus ganz Europa. Wiedereinschiffung

auf die «Excellence Royal» in

Hoorn.

5. Tag: Hoorn–Oudeschild–Harlingen.

Sie fahren heute über das IJsselmeer von

Hoorn nach Oudeschild auf der wunderschönen

Insel Texel. Das IJsselmeer wird durch den

30 km langen Abschlussdeich von der Nordsee

getrennt und bietet an den Ufern malerische

Urlaubsorte. Auf der Insel Texel erwartet Sie

eine Rundfahrt mit Besichtigung einer Schutzstation

für pflegebedürftige Seehunde (*). Die

Insel Texel ist berühmt für seine malerischen

Städtchen, die weiten weissen Sandstrände

und die geschützten Vogelkolonien. Abends

Schifffahrt nach Harlingen.

6. Tag: Harlingen–Stavoren–Giethoorn–

Kampen.

Ab Harlingen erfolgt der Ausflug nach Franeker

und ins Friesland (*). In Franeker befindet sich

in einem wunderschönen Grachtenhaus das

älteste funktionierende Planetarium der Welt.

Im Anschluss besichtigen Sie die berühmte Aldfaers

Erf Route. Die Museumsroute führt Sie an

vielen alten friesischen Dörfern vorbei und zeigt

Ihnen das traditonelle Leben der friesischen

Landbevölkerung. Am Nachmittag haben Sie

die Möglichkeit an einem Ausflug nach Giethoorn

(CHF 40.–) teilzunehmen. Giethoorn ist

ein idyllisches Städtchen in dem jedes Haus auf

seiner eigenen Insel steht und selbst die Kühe

mit kleinen Kähnen zur Weide gefahren werden.

Ihr Schiff bleibt über Nacht in der ehemaligen

Hansestadt Kampen.

7. Tag: Kampen–Deventer–Arnheim.

Schifffahrt auf der IJssel von Kampen nach Deventer.

Ab Deventer haben Sie die Möglichkeit

an einem Ausflug nach Het Loo teilzunehmen

(*). Die mehrflügelige, barocke Schlossanlage

von Het Loo wurde bis 1975 als Sommerresi-

Windmühlen in Holland

Seehunde auf der Insel Texel

denz der niederländischen Königsfamilie genutzt.

Das Palais ist heute Museum der Geschichte

des niederländischen Königshauses

und bietet zudem einen Blick auf 300 Jahre

fürstlicher Wohnkultur. Abends fährt Ihr Schiff

weiter nach Arnheim.

8. Tag: Amsterdam/Arnheim–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Rückfahrt

mit modernem Komfort-Reisebus in die

Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets.

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.


Deventer–Arnheim 8 Tage ab Fr. 1140.–

inkl. Vollpension an Bord

Utrecht

Verkaufsstand in Holland

Romantische Stimmung in der Grachtenstadt Amsterdam

MS Excellence Royal**** +

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

29.07.–05.08.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1390.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1790.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck hinten 2090.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Mitteldeck 2190.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon Oberdeck 2390.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2350.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 2590.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Hauptdeck 2290.–

Kabine mit Grandlit zur Alleinbenützung Oberdeck 2690.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Royal, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 28–29)

Zuschläge

Ausflugspaket mit 7 Ausflügen 279.–

Ausflug Kinderdijk 40.–

Ausflug Giethoorn 40.–

Flug Zürich–Amsterdam retour

(anstelle Bus An- und Rückreise) inkl. Transfers 550.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus 225.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Abfahrtsorte

05:15 Wil �

05:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

06:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

06:30 Burgdorf �

07:00 Baden-Rütihof �

08:00 Basel SBB

Internet

Buchungscode

mfams9

51


Das ist die Excellence Rhône **** +

Savoir-vivre par excellence

� Die «MS Excellence Rhône» fährt unter Schweizer Flagge � Das Flussschiff der neusten Generation

� 16 Quadratmeter grosse Kabinen mit französischem Balkon � Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung an Bord

Bienvenue en France! Die «Schöne Schweizerin»

entführt Sie dahin, wo Frankreich am

schönsten ist. Auf Rhône und Saône beschert

Sie Ihren Reisegästen zauberhafte Tage in den

Landschaften der Camargue und der anstekkenden

Leichtigkeit mediterraner Lebensart.

Geniessen Sie viel Raum zum Verweilen und

in Ihrem privaten Domizil – in grosszügigen

Kabinen nach unvergleichlichem excellence-

Standard. Die Ambiance ist stilvoll, die Gastfreundschaft

an Bord überall spürbar. Damit

Sie sich vom ersten Tag an wohlfühlen, den

Alltag hinter sich lassen.

Lassen Sie vom Sonnendeck Ihren Blick auf

die mediterranen Landschaften, auf Städte

wie Arles, Avignon oder Lyon oder auf die

Relikte römischer Geschichte schweifen.

Freuen Sie sich auf regionale und internationale

Köstlichkeiten, auf Kunstwerke aus frischen

Zutaten, begleitet von erlesenen Weinen.

Flussgenuss à la excellence – auf der

Excellence Rhône.

52

Kabinenausstattung

Alle 71 geräumigen Kabinen liegen aussen und sind komfortabel

und luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten

Ka binen auf einem Flussschiff: Auf dem Ober- und Mitteldeck

16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront

und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 12 m2 Unterhaltung und Bordleben

In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick

auf die vorbeiziehende Flusslandschaft. Hier wird bei musika

lischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee oder der Drink

an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende und Tanzmusik

gross mit klei neren runden das Tages programm ab.

Fenstern, die aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind. Eine

beschränkte Anzahl an Hauptdeck-Kabinen stehen für Einzelbelegung

zur Verfügung. Die Betten auf Ober- und Mitteldeck

lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen. Auf

dem Hauptdeck 2 Einzelbetten. 2 Mini-Suiten auf dem Oberdeck

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass ein generelles Rauchverbot für den

gesamten Innenbereich gilt. Auf den Aussengalerien und

dem Sonnendeck ist das Rauchen gestattet.

hinten haben ihren eigenen Privatbalkon. 2 Kabinen auf dem Kulinarisches, Mahlzeiten

Mitteldeck sind rollstuhlgängig (Kabine 200/201). Sämtliche

Kabinen sind ausgestattet mit Dusche/WC, Sat-TV (Flachbildschirm),

Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer

Klimaanlage, Heizung, 220 V.

Im hellen Restaurant erwartet Sie jeden Morgen ein sehr

reich haltiges kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags

werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das

mehr gängige Menü hingegen wird serviert. Abends verwöhnt

Bordausstattung

Sie der Chefkoch mit mehrgängigen Menüs. Nach jedem

Die eleganten Räumlichkeiten an Bord sorgen dafür, dass Sie

sich sehr wohl fühlen werden. Grosszügiges Foyer mit Rezeption,

Reiseleiter-Desk, Restaurant und Aussichtslounge am Bug

mit Bar. Auf dem grossflächigen Sonnendeck finden Sie

genügend Liegen und Stühle. Vier Sonnensegel können

hochgeklappt werden. Windgeschützt sind Sie im beliebten

verglasten Wintergarten direkt hinter der Brücke. Die «Logenoder

Sehplätze» befinden sich auf dem Vorschiff direkt unter

der Brücke.

Abend essen wird zudem ein grosses Buffet mit internationalem

Käse angeboten. Zu den Hauptmahlzeiten bieten wir Ihnen

eine internationale Auswahl an Weinen an. Der Kapitän

begrüsst alle Gäste zum Welcome-Cocktail und Kapitänsabend.


2-Bett-Kabine 12 m 2 gross auf dem Hauptdeck

2-Bett-Kabine 16 m 2 mit frz. Balkon, Mittel-/Oberdeck

Doppelbetten einzeln oder zusammenstellbar

Die Excellence-Schiffscrew heisst Sie willkommen

Kulinarik und Gaumenfreude im eleganten Restaurant Grosszügige Nasszelle Dusche/WC und viel Ablagefläche Cocktails und stimmungsvolle Musik in der Panorama-Bar

Technische Daten

Baujahr: 2006

Kategorie: 4**** +

Länge: 110 m

Breite: 11,40 m

Tiefgang: 1,50 m

Passagiere: 142 Gäste

Besatzung: 34 Personen

Kabinen: 71

Passagierdecks: 4

Bordsprache: Deutsch

Bordwährung: Euro, Kreditkarten (Visa, Eurocard)

Stromspannung: 220 V

Flagge: Schweiz

Reederei: Swiss Excellence River Cruise

Extras: Lift vom Mittel- zum Oberdeck,

Treppenlift vom Ober- zum

Sonnendeck

2 Mitteldeck-Kabinen sind

rollstuhlgängig

Kabinengrössen: Hauptdeck 12 m2 Mittel- und Oberdeck 16 m2 mit frz. Balkon

Oberdeck hinten 15 m2 mit frz. Balkon

Oberdeck 18 m2 Mini-Suiten

mit Privatbalkon

Deckplan

Oberdeck

Mini-Suite hinten 18 m 2 mit Privatbalkon 2-Bett-Kabine 16 m 2 mit frz. Balkon

2-Bett-Kabine hinten 15 m 2 mit frz. Balkon

Mitteldeck

2-Bett-Kabine hinten 16 m 2 mit frz. Balkon 2-Bett-Kabine 16 m 2 mit frz. Balkon

Hauptdeck

2-Bett-Kabine hinten 12 m 2 2-Bett-Kabine 12 m 2

Rhône

Saône

53


�������

������������

�������

Flussfahrten in Südfrankreich

NEU

Route: Châteauneuf-du-Pape–Camargue–Aix-en-Provence

� Châteauneuf-du-Pape – bekanntes Weinbaugebiet im südlichen Rhônetal � Camargue und Provence

� Auf den Spuren von Cézanne und Van Gogh � Aix-en-Provence – Stadt der Kunst und Kultur

Bereisen Sie einige der grossartigsten

und sonnenverwöhntesten

Landschaften Frankreichs

auf unseren Camargue-Flussfahrten

an Bord der beliebten

«MS Excellence Rhône». Diese

Flusskreuzfahrt gibt Ihnen die

Möglichkeit, die Naturschönheiten

auf der wunderschönen

Rhône zu bewundern. Erleben

Sie ein Rendez-vous der Sinne

mit dem in der Luft liegenden

Duft von Rosmarin, Thymian und

Lorbeer. Geniessen Sie die wilde

Schönheit der Camargue, die

Heimat der berühmten Wildpferde

und spüren Sie die Nähe des

Mittelmeeres auf Ihrer Reise

voller kultureller Höhepunkte.

Lassen Sie sich ausserdem im

Bord-Restaurant von kulinarischen

Köstlichkeiten verwöhnen,

wie Gott in Frankreich...

Ihr modernes und elegantes

Flussschiff glänzt mit lichtdurchfluteten

Räumlichkeiten und

warmen Farben. Das einzigartige

Licht, das milde Klima, die

Vielfalt der Landschaften und die

Schönheit der Küste haben

bereits viele Maler und Schriftsteller

wie Cézanne und Vincent

van Gogh in der Provence

inspiriert und wird auch Sie

verzaubern! Willkommen an Bord

der «MS Excellence Rhône»!

54

����������

�������

�����

��������

���������������

��������������

Flamingos

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Tournon.

Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus nach

Tournon und Einschiffung auf Ihr luxuriöses Hotelschiff

«MS Excellence Rhône». Willkommenscocktail

und Begrüssung an Bord zu einer wunderbaren

Flussfahrt.

2. Tag: Châteauneuf-du-Pape.

Besichtigen Sie vormittags auf einem Ausflug

das berühmte Châteauneuf-du-Pape und Orange

(*). Châteauneuf-du-Pape ist ein Ort mit ca.

2100 Einwohnern und ein weltberühmtes Weinbaugebiet

des südlichen Rhône-Tals. Sein Wahrzeichen

ist die Ruine des Schlosses der Päpste

von Avignon. Orange ist bekannt für eine Reihe

römischer Bauwerke. Der Triumphbogen und das

römische Theater mit seiner monumentalen Bühnenwand

sind hervorragend erhalten. 1981 wurden

diese Bauwerke von der UNESCO in die Liste

des Weltkulturerbes aufgenommen. Nachmittags

geniessen Sie eine erholsame Flussfahrt

rhôneabwärts Richtung Arles.

3. Tag: Arles–(Camargue)–Port St. Louis.

Vormittags steht ein Ausflug in die Camargue auf

Flamingos in der Camargue

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

dem Programm (*). Die Camargue ist eine einzigartige

Landschaft aus Wiesen, Lagunen, Sümpfen

und Salinen aber auch der Vögel, Flamingos,

Pferde und Stiere. Im Frühling zeigt sich die Camargue

von ihrer lieblichsten Seite. Der Nationalpark

«Parc Naturel Régional de Camargue»

umfasst 85000 Hektar und ist einzigartig in Europa.

Im hübschen Städtchen Saintes-Maries-dela-Mer,

dem berühmten Wallfahrtsort der Zigeuner,

lassen Sie sich Ihre Zukunft voraussagen!

Besuch von Aigues-Mortes am südwestlichen

Rand der Camargue. Im Jahre 1240 beschloss

Ludwig der Heilige den Bau einer Stadt, die seinem

Königreich einen Zugang zum Mittelmeer

verschaffen sollte. Mehr als sieben Jahrhunderte

später dominiert die Stadtmauer noch immer

und zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen

Bauwerken Frankreichs. Nachmittags Weiterfahrt

bis Port St. Louis.

4. Tag: Port St. Louis–(Aix-en-Provence)–

Avignon.

Morgens Ausflug nach Aix-en-Provence (*) – eine

ganz besondere Stadt! Die Stadt der Brunnen

und der Künste liegt inmitten der Provence. Entdecken

Sie die historische Hauptstadt der Pro-

Universitätsstadt Aix-en-Provence

Blick auf Arles

vence, Universitätsstadt, Stadt der Kunst und

Kultur, mit architektonischem Reichtum. Herrlich

flanieren kann man auf dem geschichtsträchtigen

Cours Mirabeau. Das herrliche Umland hat

der Maler Paul Cézanne während seines ganzen

Lebens verewigt. Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer

in Arles. Nachmittags besteht

die Möglichkeit zu einem fak. Ausflug nach Avignon

(CHF 35. –). Dank seiner berühmten Brücke,

damals die einzige Möglichkeit zur Überquerung

der Rhône im südlichen Rhônetal, ist Avignon

seit dem 12. Jh. ein wichtiges Handelszentrum.

Das am Zusammenfluss von Rhône und Durance

gelegene Avignon betört den Besucher durch

seine Pracht.

5. Tag: Tournon–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ankunft in Tournon und

Ausschiffung. Rückreise mit modernem Komfort-

Reisebus in die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.


Mädchen mit französischen Baguettes

Typisches Lebensmittelgeschäft in Arles

Camargue-Pferde

MS Excellence Rhône**** +

5 Tage ab Fr. 690.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

24.03.–28.03.

28.03.–01.04.

01.04.–05.04.

05.04.–09.04.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 890.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 990.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1090.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Mitteldeck hinten 1190.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Mitteldeck 1290.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Oberdeck hinten 1390.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Oberdeck 1490.–

2-Bett-Mini-Suite mit Privatbalkon, Oberdeck 1690.–

Kabine zur Alleinbenützung, Hauptdeck 1290.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –200.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Rhône, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 52–53)

Zuschläge

Abreise 28.03., 01.04. 50.–

Abreise 05.04. 90.–

Ausflugspaket mit 3 Ausflügen 112.–

Ausflug Avignon mit Papstpalast 35.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Mittel-/Oberdeck 550.–

Königsklasse-Luxusbus 95.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:40 Winterthur, Rosenberg

06:45 Basel SBB

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Burgdorf �

11:45 Genf-Flughafen, Ankunft Level 1

Internet

Buchungscode

mftou1

55


Auf Saône und Rhône: Burgund–Camargue–

Route: Chalon-sur-Saône–Lyon–Avignon–Port St. Louis–Arles

� Liebliche Hügellandschaften des Burgunds � Die alte Papststadt Avignon � Zauberhafte Landschaften, Sonnenblumen und Lavendel

� Die Metropole Lyon und die Schönheiten des Beaujolais-Gebietes � Die sonnenverwöhnte Provence

Das Tal der Rhône ist, wie kaum

eine andere Landschaft Europas,

überreich an kulturellen Meisterwerken,

seit Römer hier Städte

gründeten, Wein anbauten und

Handel betrieben. Endlose

Sonnenblumen- und Lavendelfelder,

Olivenhaine, Zypressenhecken,

steile Felsen und endlose

Weiten säumen die Ufer der

Rhône. Bienvenue à bord! An

Bord erwartet Sie französisches

Flair und eine ungezwungene

Ferienatmosphäre, damit Sie Ihre

Flussfahrt richtig geniessen

können. Die Reise auf der Rhône

ist ein Fest für alle Sinne. Sie

entdecken die Weinberge des

Beaujolais im südlichen Burgund

und die romantischen Täler der

Ardèche. Sie durchqueren

verträumte Flusslandschaften

der Provence und treffen auf

bezaubernde Städte voller

Charme und südländischer

Lebensfreude. Die elegante «MS

Excellence Rhône» fährt exklusiv

auf der Rhône für unsere

Schweizer Gäste.

Willkommen an Bord!

56

P r o v e n c e

C a m a r g u e

Chalon-sur-Saône

Tournus

Mâcon

Saône

Lyon

Tournon

Rhône

Viviers

Arles

Avignon

Port St. Louis

Rhône

Durance

Ihr Reiseprogramm Route Route 1 1

1. Tag: Schweiz–Chalon–Tournus.

Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus bis

Chalon-sur-Saône und Einschiffung auf Ihr

schwimmendes Hotelschiff «MS Excellence

Rhône». Willkommenscocktail und Begrüssung

an Bord zu einer wunderbaren Flussfahrt.

2. Tag: Tournus–(Cluny)–Lyon.

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen

Ausflug (*) zu den Burgen, Schlössern und

Klöstern im Südburgund mit Weindegustation.

Das Burgund war auch die Wiege der zwei

grössten klösterlichen Reformbewegungen

des Mittelalters mit Cluny. Ein einziger Glockenturm,

elegant und mächtig zugleich, ragt

hoch in den Himmel und zeugt eindrucksvoll

vom Glanz, der von der grössten, einflussreichsten

und angesehensten Abtei des Mittelalters

ausging. Päpste, Könige und Kaiser waren

regelmässig zu Gast in dieser Hochburg der

Spiritualität, der Künste sowie des philosophischen

und politischen Denkens. Geruhsamer

Nachmittag an Bord. Abends erreichen Sie Lyon,

die gastronomische Hauptstadt Frankreichs.

3. Tag: Lyon–Tournon.

Vormittags steht eine Stadtbesichtigung von

Lyon auf dem Programm (*). Sie entdecken

dabei die drittgrösste Stadt Frankreichs, welche

am Zusammenfluss von Rhône und Saône

liegt. Die ehemalige Hauptstadt Galliens besitzt

beeindruckende römische Ruinen, eine

Renaissance-Altstadt und ein lebhaftes Zentrum.

Am Mittag Weiterfahrt.

4. Tag: Tournon–Viviers–Avignon.

Heute bietet sich die Möglichkeit, die Schluchten

der Ardèche zu besichtigen (*). Entdecken

Sie diese unvergleichlich schöne Landschaft

mit den felsigen Steilhängen, den Basaltschichten

und dem tiefblauen Fluss. Geniessen

Sie danach den Nachmittag an Bord und lassen

Sie sich von den vorüberziehenden Landschaften

verzaubern.

5. Tag: Avignon–Arles.

Dank seiner berühmten Brücke, damals die

Lyon

einzige Möglichkeit zur Überquerung der Rhône

im südlichen Rhônetal, ist Avignon seit dem

12. Jh. ein wichtiges Handelszentrum. Nach

dem Frühstück Besichtigung des Papst-Palastes,

eine wahre Zitadelle erbaut auf einem

Felsvorsprung und umgeben von einem Festungswall

(*). Die Zeit der Päpste hat deutlich

ihre Spuren in der Architektur der Stadt Avignon

hinterlassen. Nachmittags bietet sich die

Möglichkeit, die Schönheiten der Provence

während eines Ausflugs zu erkunden (CHF

35.–). Erleben Sie das Spiel der Farben: der

gelbe Ginster, die roten Mohnblumen und die

herrlich duftenden Lavendelfelder haben

schon zahlreiche Maler und Schriftsteller inspiriert.

Weiterfahrt und Wiedereinstieg der Ausflugsteilnehmer

in Arles.

6. Tag: Arles–Port St. Louis.

Morgens bieten wir Ihnen einen Stadtrundgang

in Arles (*) an. Nebst der römischen Arena

ist Arles auch berühmt als Wirkungsstätte

des Malers Vincent Van Gogh. Nachmittags

steht ein Ausflug in die Camargue auf dem

Programm (*). Eine unermessliche Weite – das

Meer, die Sümpfe und Teiche mit einer aussergewöhnlichen

Tierwelt. Besuch der hübschen

Stadt Saintes-Maries-de-la-Mer, bekannt

durch die religiösen Zigeunertreffen. Ihr Schiff

fährt bis Port St. Louis am grössten Mündungsarm

der Rhône, wo die Ausflugsteilnehmer

wieder an Bord steigen.

7. Tag: Port St. Louis–Arles.

Am Morgen fakultativer Ausflug nach Marseille,

der zweitgrössten Stadt Frankreichs

(CHF 35.–). Die Altstadt wird von steilen, verwinkelten

Gassen geprägt. Auf einem rund 160

Meter hohen Kalkfelsen erhebt sich die von

Weitem sichtbare Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-la-Garde,

eines der Wahrzeichen von

Marseille. Geniessen Sie am Nachmittag ein

letztes Mal die Fahrt auf der Rhône nach

Arles.

8. Tag: Arles–Schweiz.

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung.

Rückreise mit modernem Komfort-Reisebus in

die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

Sur le pont d›Avignon

Abfahrtsorte

Jetzt buchen: 071 626 85

Jetzt buchen: 071 626 85 8

Provence – Lavendelfeld

Pferde der

Wil � 06:15

Burgdorf � 06:30

Winterthur, Rosenberg 06:4

Zürich-Flughafen, Reisebusterminal � 07

Aarau SBB 07:20

Baden-Rütihof � 08:00

Basel SBB 09:00

Genf-Flughafen, Ankunft Level 1* ---

Arles – Chalon-sur-Saône Route Route 2 2

Reise in umgekehrter Richtung. Details auf

Anfrage erhältlich.

(*) Ausflüge des Ausflugspakets

Alle mit (*) aufgeführten Ausflüge sind im Ausflugspaket

inbegriffen. Das Ausflugspaket kann nur im

Voraus gebucht werden. Sie sparen mind. 10%. Buchung

von einzelnen Ausflügen an Bord möglich.


06:15

09:00

06:40

0 07:00

07:20

08:00

06:45

11:45

Provence

� Auf den Spuren von Cézanne und Van Gogh � Das Weinland Côte du Rhône

Aktivprogramm Schiff & Wandern

Reisedaten 2011:

09.04.–16.04., 23.04.–30.04., 07.05.–14.05., 08.10.–15.10.

2. Tag: Camargue: Wanderung ca. 1 ½ h

3. Tag: Les Alpilles und Les Beaux:

Wanderung ca. 2 h

4. Tag: Schluchten der Ardèche:

Wanderung ca. 1 ½ h

5 oder www.mittelthurgau.ch

oder www.mittelthurgau.ch

Die Ardèche-Schlucht von unvergleichlicher Schönheit

Unser eigenes Flussschiff

auf Rhône und Saône

Sur le pont d'Avignon

Neu: Aktivprogramm Schiff & Wandern

Reisedaten 2011:

09.04.–16.04., 08.10.–15.10.

2. Tag Camargue: Wanderung ca. 11 /2h

3. Tag Les Alpilles und Les Beaux:

Wanderung ca. 2h

4. Tag: Schluchten der Ardèche:

Wanderung ca. 11 /2h

5. Tag: Tal der Nymphen: Wanderung ca. 1h

6. Tag: Lyon, Beaujolais und Oingt:

Wanderung ca. 3h

7. Tag: Burgund von seiner schönsten Seite:

Wanderung ca. 11 /2h

Aktivprogramm Wandern 350.–

MS Excellence Rhône**** +

8 Tage ab Fr. 1240.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

Chalon-sur-Saône–Arles (Route 1)

16.04.–23.04. 30.04.–07.05.

14.05.–21.05.

11.06.–18.06.

28.05.–04.06.

Arles–Chalon-sur-Saône (Route 2)

09.04.–16.04. 23.04.–30.04.

07.05.–14.05. 21.05.–28.05.

04.06.–11.06. 18.06.–25.06.

13.08.–20.08.

08.10.–15.10.

27.08.–03.09.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine, Mitteldeck* 1490.–

2-Bett-Kabine, Hauptdeck hinten 1790.–

2-Bett-Kabine, Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Mitteldeck hinten 2090.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Mitteldeck 2250.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Oberdeck hinten 2290.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, Oberdeck 2450.–

2-Bett-Mini-Suite mit Privatbalkon, Oberdeck 2650.–

Kabine zur Alleinbenützung, Hauptdeck 2190.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet (Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Rhône, Schiffsbeschrieb und -pläne siehe Seite 52–53)

Zuschläge

Abreisen 30.04., 14.05., 28.05., 11.06. 125.–

Abreisen 07.05., 21.05., 04.06., 18.06. 95.–

Ausflugspaket mit 6 Ausflügen 198.–

Ausflug Schönheiten der Provence 35.–

Ausflug Marseilles 35.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus 225.–

Aktivprogramm Wandern (Abreisen 09.04., 08.10.) 350.–

Aktivprogramm Golf (Abreise 30.04.)

Unsere Leistungen

1015.–

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine, Vollpension an Bord

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen, Getränke, Trinkgelder und Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und Extrarückreiseversicherung

(Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige Identitätskarte oder

einen gültigen Reisepass.

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken das Sonnendeck z.T.

abgebaut wird; es steht dann den Gästen aus Sicherheitsgründen der

vordere Bereich um das Steuerhaus zur Verfügung.

Abfahrtsorte Route 1 Route 2

Wil � 06:15 06:15

Burgdorf � 06:30 09:00

Winterthur, Rosenberg 06:40 06:40

Zürich-Flughafen, Reisebusterminal � 07:00 07:00

Aarau SBB 07:20 07:20

Baden-Rütihof � 08:00 08:00

Basel SBB

Genf-Flughafen, Ankunft Level 1 *

09:00


06:45

11:45

* Nur Einstieg Route 2, resp. Ausstieg Route 1 möglich

Internet

Buchungscode

mfcha1/

mfarl1

57


Die Provence Lyon

Ihr Reiseprogramm

Wander–Rhôneflussfahrt

NEU

Route: Arles–Camargue–Burgund–Chalon-sur-Saône

� Liebliche Hügellandschaften des Burgunds � Zauberhafte Landschaften, Sonnenblumen und Lavendel

� Das Weinland Côte du Rhône � Die sonnenverwöhnte Provence

1. Tag: Schweiz–Arles.

Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus nach

Arles. Einschiffung auf Ihr schwimmendes Hotel

«MS Excellence Rhône». Fahrt bis Port St. Louis

am grössten Mündungsarm der Rhône.

2. Tag: Camargue.

Unsere vormittägliche Wanderung ermöglicht

uns einen Einblick in die vielfältige Tier- und

Pflanzenwelt. Anschliessend fahren wir ans

Meer und zu den Salzbecken bei Salin-de-Giraud.

Nach dem Mittagessen auf dem Schiff besuchen

wir das von wuchtigen Stadtmauern umgebene

Aigues-Mortes und den Zigeuner-Wallfahrtsort

Saintes Maries-de-la-Mer. Wanderzeit: ca. 1 ½

Stunden.

58

P r o v e n c e

C a m a r g u e

Chalon-sur-Saône

Tournus

Mâcon

Saône

Lyon

Tournon

Rhône

Viviers

Arles

Avignon

Port St. Louis

Rhône

Durance

3. Tag: Arles und die Alpilles.

Vormittags Stadtbummel in Arles. Am Nachmittag

wandern wir auf einem Höhenweg zum

spektakulär gelegenen Dor Les Baux. Wir beschliessen

unseren Ausflug auf den Spuren von

Vincent Van Gogh in Saint-Rémy-de-Provence.

Wanderzeit: ca. 2 Stunden.

4. Tag: Avignon und die Schluchten der Ardèche.

Nach einem Stadtbummel in Avignon führt uns

der Weg zum Schloss von Châteauneuf-du-Pape,

von wo aus sich ein weiter Ausblick nach allen

Seiten öffnet. Am Eingang zu den berühmten

Schluchten von Ardèche liegt auf einer Anhöhe

ein besonders schönes Dorf, wo wir eine kleine

Wanderung mit einem Picknick verbinden. Bei

der anschliessenden Fahrt durch die Schlucht

geniessen wir die atemberaubendsten Ausblicke.

Wanderzeit: ca. 1 ½ Stunden.

5. Tag: Abschied von der Provence und Erholung

an Bord.

Hoch über der Rhône liegt das pittoreske Dorf La

Garde-Adhémar, das wir auf einem Wald-Wanderweg

vom Tal der Nymphen aus erreichen.

Vorgängig sehen wir uns kurz in Grignan um, das

von einem gewaltigen Schloss beherrscht wird.

Den Nachmittag verbringen wir geruhsam an

Bord der «MS Excellence Rhône». Die Fahrt an

den Weinbergen der Côte du Rhône vorbei zählt

zu den landschaftlich schönsten Abschnitten

unserer Flussreise. Wanderzeit: ca. 1 Stunde.

6. Tag: Weltkulturerbe Lyon und Wandern im

Beaujolais.

Lyon liegt am Zusammenfluss von Rhône und

Saône. Wir beginnen unsere Stadtbesichtigung

auf dem Fourvière-Hügel und erkunden von hier

aus die Altstadt, die in ihrer Gesamtheit ins Weltkulturerbe

aufgenommen wurde. Wir begeben

uns ins betriebsame Zentrum, wo noch etwas

Zeit zur freien Verfügung verbleibt. Am Nachmittag

fahren wir ins benachbarte Beaujolais und

wandern von einem Dorf, das erhöht über der

Saône liegt, zum vielleicht schönsten Weindorf

Aktivprogramm mit

Wandern und Schiff

Programmänderungen bleiben vorbehalten!

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken das

Sonnendeck z.T. abgebaut wird; es steht dann den

Gästen aus Sicherheitsgründen der vordere Bereich

um das Steuerhaus zur Verfügung.

MS Excellence Rhône**** +

8 Tage ab Fr. 1240.–

inkl. Vollpension an Bord

Reisedaten 2011

09.04.–16.04. 08.10.–15.10.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine, Mitteldeck* 1490.–

2-Bett-Kabine, Hauptdeck hinten 1790.–

2-Bett-Kabine, Hauptdeck 1890.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon,

Mitteldeck hinten

2090.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon,

Mitteldeck

2250.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon,

Oberdeck hinten

2290.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon,

Oberdeck

2450.–

2-Bett-Mini-Suite mit Privatbalkon,

Oberdeck

2650.–

Kabine zur Alleinbenützung,

Hauptdeck

2190.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Rhône, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 52–53)

Zuschläge

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Aktivprogramm Wandern 350.–

Unsere Leistungen

Herrliche Landschaften im Burgund

des Beaujolais-Gebiets, nach Oingt. Abendliche

Schifffahrt vor die Tore von Lyon. Stadtbummel:

ca. 2 Stunden, Wanderung ca. 1 Stunde.

7. Tag: Burgund von seiner schönsten Seite.

Die vormittägliche Flussfahrt auf der Saône führt

uns nach Macôn. Am Nachmittag erreichen wir � Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

nach einer kurzen Busfahrt das Weingebiet von � Begleitbus für Ausflüge und Transfers

Poully-Fuissé. Die Wanderung führt uns zum be- � Schifffahrt in der gebuchten Kabine

kannten Felsen von Solutré. Wir geniessen hier � Mahlzeiten

einen prächtigen Ausblick über weite Teile des – Frühstück und Abendessen an Bord

südlichen Burgunds und wandern anschliessend – Mittagessen an Bord oder Lunchpaket

durch die Rebberge ins Tal. In Cluny haben wir � Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

am Nachmittag die Wahl, die noch vorhandenen � Erfahrene Mittelthurgau-Bordreiseleitung

Gebäudeteile zu besichtigen oder uns im hüb- � IMBACH–Wanderreiseleitung

schen Städtchen umzusehen. Der weitere Weg

Nicht inbegriffen

führt uns an Taizé, Cormatin und dem typischen


Dorf Brancion vorbei zur Kleinstadt Tournus, des- Persönliche Auslagen und Getränke


sen Abteikirche Saint-Philbert zu den eindrucks- Trinkgelder, Ausflüge


vollsten romanischen Kirchen Frankreichs ge- Kombinierte Annullationskosten- und

zählt wird. Wir beschliessen unseren Ausflug mit Extrarückreiseversicherung (Seite 2)


einer Weindegustation. Wanderzeit: ca. 1 ½ Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Stunden.

Reiseformalitäten, Wissenswertes

8. Tag: Chalon-sur-Saône–Schweiz.

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

In den frühen Morgenstunden bringt uns die Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

«MS Excellence Rhône» nach Chalon-sur-Saône,

von wo aus wir die Rückfahrt in die Schweiz zu

Ihren Einsteigeorten antreten.

Wander-Information

Wanderungen leicht.

Die Wanderungen sind abwechslungsreich

und mit normaler Kondition und etwas

Wanderpraxis gut zu bewältigen. Die Höhenunterschiede

fallen kaum ins Gewicht.

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:40 Winterthur, Rosenberg

06:45 Basel SBB

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Burgdorf �

11:45 Genf Flughafen, Ankunft Level 1*

* Nur Einstieg möglich

Internet

Buchungscode

mfarl1


Bratis- Über den Reiter in Reiter in

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Passau.

Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus nach

Passau. Als einen der sieben schönsten Orte

der Erde bezeichnete Alexander von Humboldt

die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Einschiffung. Gegen

Abend heisst es «Leinen los». Unser Hotelschiff

fährt stromabwärts Richtung Melk.

2. Tag: Melk–Dürnstein (Wachau).

Am Vormittag erreichen wir das Städtchen

Melk mit dem bekannten Benediktinerstift.

Nach einem ausgiebigen Frühstück treten wir

in die Pedalen und fahren durch die sanfte Hügellandschaft

der Wachau, geprägt von verträumten

Dörfern, Burgen, Klöstern und Weinterrassen.

In Dürnstein gelangen wir wieder an

Bord und geniessen die Schifffahrt nach Wien.

Nach dem Abendessen steht eine Fahrt zum

Heurigen oder ein Klassisches Konzert (fakultativ)

auf dem Programm. Velostrecke: ca. 30 km.

3. Tag: Wien.

Wien steckt voller Charme und lässt sich bestens

mit dem Velo und einem kundigen, einheimischen

Führer entdecken. Auf Radwegen und

Passau

Donau mit Velo & Schiff

NEU

Route: Passau–Wien–Budapest–Bratislava–Dürnstein

� Wunderbare Donau-Impressionen auf dem legendären Donau-Radweg

� Städteperlen Wien, Bratislava und Budapest

Donau

Melk

Ö S T E R R E I C H

Dürnstein

Wien

verkehrsarmen Strassen gelangen wir zu einer

Auswahl der schönsten Sehenswürdigkeiten

wie dem Stadtpark, der Staatsoper, dem Burgtheater,

dem Parlament und dem Stephansdom.

Nachmittgs haben wir die Möglichkeit

Schloss Schönbrunn, das bevorzugte Domizil

der Kaiserin Maria Theresa, zu besichtigen (fakultativ).

Abends Weiterfahrt Richtung Budapest.

Velostrecke: ca. 25 km.

4. Tag: Budapest (radfreier Tag).

Vormittags Ankunft in der Hauptstadt Ungarns,

auch «Königin der Donau» genannt. Entdecken

Sie die Hauptstadt Ungarns auf einer Rundfahrt

(fakultativ). Budapest ist eine der schönsten

Städte Europas und es gibt einiges zu entdecken.

Die prachtvollen Bauwerke wie das Parlamentsgebäude,

der Burgbezirk, die Kettenbrücke

und die Fischerbastei prägen das unverwechselbare

Stadtbild. Nachmittags Ausflug in

die nahegelegene Apajpuszta auf eine typische

ungarische Czarda (fakultativ).

5. Tag: Budapest–Szentendre–Visegrad

(Donauknie).

Das Donauknie ist sicherlich eine der reizvollsten

Landschaften Ungarns. Die Donau zwängt

Bratislava

U N G A R N

S L O W A K E I

Budapest

Esztergom

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Aktivprogramm mit

Velo und Schiff

Unterwegs mit dem Velo

sich zwischen steilen Berghängen und bahnt

sich in einem Bogen durch das Visegrader Gebirge.

Auf dem Weg lädt die Künstlerstadt

Szentendre mit dem barocken Stadtkern zum

Verweilen ein. Wir fahren auf der Szentendreinsel,

einem wahren Radlerparadies, flussaufwärts,

bis nach Visegrad mit seiner bekannten

Burgfestung. Das Wahrzeichen Esztergoms,

einstige Residenzstadt der ungarischen Könige,

ist die grösste Basilika des Landes. Velostrecke

ca. 50 km.

6. Tag: Bratislava (Donauauen).

Morgens Ankunft in Bratislava, der Hauptstadt

der noch relativ jungen Republik Slowakei.

Praktisch vor den Toren der Stadt befindet sich

der Nationalpark Donauauen, die letzte grosse

Flussauen-Landschaft Mitteleuropas. Die hier

noch frei fliessende Donau ist die Lebensader

des Nationalparks, welchen wir heute mit dem

Velo befahren. Am späten Nachmittag geht die

Schifffahrt weiter Richtung Dürnstein. Velostrecke:

ca. 45 km.

7. Tag: Dürnstein.

Heute lernen wir mit dem Velo die liebliche Gegend

von Dürnstein und die Donaulandschaft

bei Krems kennen. Am Mittag Weiterfahrt auf

der «MS Excellence Queen» in Richtung Passau.

Velostrecke: ca. 30 km.

8. Tag: Passau–Schweiz.

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung.

Rückreise mit modernem Reisebus zu den Einsteigeorten

in der Schweiz.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Velo–Information

An der Donau ist es durchwegs flach und

die Tour kann als einfach eingestuft werden.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit

einen Tag an Bord zu verbringen.

MS Excellence Queen**** +

8 Tage ab Fr. 1240.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

08.05.–15.05.

26.06.–03.07.

18.09.–25.09.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 1490.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1890.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1990.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2190.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2390.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon 2590.–

Oberdeck

Kabine zur Alleinbenützung

2290.–

Hauptdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und -pläne

siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Aktivprogramm Velofahren 295.–

Fahrradmiete inkl. Service und

Reinigung (fakultativ) 150.–

Elektrovelo «Flyer» auf Anfrage 175.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung 795.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Beförderung der Fahrräder im speziellen

Veloanhänger

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Mahlzeiten:

– tägliches Frühstück

– Mittagessen an Bord oder Lunchpaket

– Abendessen

� Willkommenscocktail, Kapitänsdinner

� Velostadtführung in Wien

� Erfahrene Mittelthurgau-Bordreiseleitung

� IMBACH-Veloreiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Eigenes Velo kann nur bei Einstiegsorten Baden-

Rütihof, Zürich, Winterthur und Wil mitgenommen

werden.

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf �

06:45 Basel SBB

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

08:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

08:50 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

09:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas13

59


Viviers

Die «MS Excellence Rhône» führt

in den zauberhaften Süden

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Chalon–Tournus.

Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus bis Chalonsur-Saône

und Einschiffung auf Ihr schwimmendes

Hotelschiff «MS Excellence Rhône».

Willkommenscocktail und Begrüssung an

Bord zu einer wunderbaren Golf-Flussfahrt.

2. Tag: Tournus–(Cluny)–Lyon.

Transfer zur ersten Golfrunde im Burgund.

Golf de

Golf

Mâcon

de Mâcon

la Salle

la

-

Salle

Mâcon

– Mâcon

18Loch, Par

18

71,

Loch,

6022m

Par 71, 6022 m

Der von

Der von

Robert

Robert

Berthet

Berthet

entworfene

entworfene

Golfplatz

Golfplatz

fügt sich

fügt

perfekt

sich perfekt

in die

in

wunderschöne

die wunder-

Landschaft

schöne Landschaft

des Burgunds

des Burgunds

ein. Die

ein.

18

Die

Löcher

18

mit

Löcher

grossen,

mit grossen,

schnellen

schnellen

Greens

Greens

sorgen

für ein abwechslungsreiches

sorgen für ein

Spiel.

abwechslungsreiches Spiel.

Geruhsamer Nachmittag an Bord und Flussfahrt

auf der «MS Excellence Rhône» durch

das Burgund. Abends erreichen Sie Lyon, die

gastronomische Hauptstadt Frankreichs.

Chalon-sur-Saône

P r o v e n c e

C a m a r g u e

Golf-Flussfahrt Rhône

NEU

Route: Châlon–Mâcon–Tournon–Viviers–Avignon–Arles

� Einzigartige Golffluss-Ferien mit der «MS Excellence Rhône» � Faszinierende Golfplätze entlang

Saône und Rhône � Gemeinsames Erleben mit Gleichgesinnten � Erfahrener Golfbetreuer von A–Z

60

Saône

Lyon

Tournon

Viviers

Rhône

Tournus

Mâcon

Avignon

Arles

Port St. Louis

Rhône

Durance

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Rhône**** +

8 Tage ab Fr. 2780.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

30.04.–07.05.

Preise pro Person Fr.

2-Bett-Kabine Hauptdeck 3030.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck

3390.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Oberdeck

3590.–

Kabine zur Alleinbenützung

Hauptdeck

3330.–

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Rhône, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 52–53)

Zuschlag

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck

Reduktion

795.–

Begleitperson ohne Golf –790.–

Golf at its best Unsere Leistungen

3. Tag: Lyon–Tournon.

Transfer zur zweiten Golfrunde in Lyon.

Golf du Gouverneur Golf du Gouverneur - Lyon – Lyon

18-Loch, 18 Par Loch, 71, Par 6535m 71, 6535 (oder m Golf Lyon

Verger) (oder Golf Lyon Verger)

Umgeben von von einem alten Wasserschloss,

dem Château Breuil, erstrecken sich sich zwei zwei ex-

exzellente zellente Golfplätze in einer in einer weitestgehend weitestgehend

unberührten unberührten Natur. Voraussichtlich Natur. Voraussichtlich wird auf

wird dem auf Parcours dem Le Parcours Breuil gespielt, Le Breuil einem gespielt, lan-

einem gen Parkland-Platz langen Parkland-Platz mit einigen Hindernissen,

mit einigen

Hindernissen, dabei aber fair dabei und durch aber sein fair recht und ebenes durch

sein recht ebenes Profil leicht Profil zu leicht gehen. zu gehen.

Am Nachmittag Weiterfahrt auf der Rhône

nach Tournon.

4. Tag: Tournon–Viviers–Avignon.

Heute bietet sich die Möglichkeit, die Schluchten

der Ardèche zu besichtigen (CHF 45.–).

Entdecken Sie diese unvergleichlich schöne

Landschaft mit den felsigen Steilhängen, den

Basaltschichten und dem tiefblauen Fluss.

Geniessen Sie danach den Nachmittag an

Bord und lassen Sie sich von den vorüberziehenden

Landschaften verzaubern.

5. Tag: Avignon–Arles.

Dank seiner berühmten Brücke und dem

Papstpalast ist Avignon seit dem 12. Jh. ein

wichtiges Handelszentrum.

Transfer zur dritten Golfrunde in Avignon.

Golf Club Pont Royal Mallemort/Aix en ProvenceGolf

Club Pont Royal Mallemort/

18 Loch, Par 72, Aix 6303m en Provence

Der Pont 18 Royal Loch, Golf Par Course 72, 6303 liegt m auf einer

Hochebene Der Pont mit Royal atemberaubenden Golf Course liegt Blick auf auf

die einer Durance Hochebene und umliegende mit atemberaubenden Landschaft,

entworfen Blick auf vom die Durance spanischen und Golf-Champion

umliegende

Severiano Landschaft, Ballesteros entworfen und vom spanischen

angelegt mit

breiten Golf-Champion Fairways und Severiano hügeligen Ballesteros Greens. Der

perfekte und angelegt Pflegezustand mit breiten ist Fairways beeindruckend. und

Eine hügeligen Golfrunde Greens. ist Vergnügen Der perfekte pur! Pflegezustand

ist beeindruckend. Eine Golfrunde ist

Vergnügen pur!

7. Tag: Port St. Louis–Arles.

Transfer vom Rhône-Delta zur fünften Golfrunde

in der Camargue.

Golf de la Grande Motte/Camargue

18 Loch,

Golf de

72

la

Par,

Grande

6128m

Motte/Camargue

Heute steht

18 Loch,

ein Abstecher

72 Par, 6128

ans

m

Mittelmeer

auf

Heute

dem Programm,

steht ein Abstecher

denn der

ans

wunderschöMittelnemeer

Robert

auf

Trent

dem Programm,

Jones jr.-Platz

denn

«La

der

Grande

wun-

Motte»

derschöne

mit seinen

Robert

42

Trent

Spielbahnen

Jones jr.-Platz

liegt am

Rande

«La Grande

des gleichnamigen

Motte» mit seinen

Seebades

42 Spiel-

am

Rande

bahnen

der

liegt

Camargue.

am Rande

Es

des

wird

gleichnamivoraussichtlichgen

auf

Seebades

dem Kurs

am

«Flamantes

Rande der Camargue.

Roses – International»

Es wird voraussichtlich

mit Par 72 gespielt.

auf dem Kurs

«Flamantes Roses – International» mit

Par 72 gespielt.

8. Tag: Arles–Schweiz.

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschif-

� Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus

� Sämtliche Transfers zu den Golfplätzen mit

Königsklasse-Luxusbus

� Greenfees mit reservierten Startzeiten

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord resp. Lunchpaket/

Getränk beim Golfen

� ev. 5 Wettspiele (Einzelzählspiel nach

Stableford, ggf. 1 x Vierer-Bestball, nicht

vorgabewirksam)

� Trolleys

� Organisation und Begleitung der

Golfausflüge/des Turniers

� 5 Golfercocktails

� Golferquiz, Tipps und Tricks

� Gebühren, Hafentaxen

� Kapitänsdinner

� Persönliche Betreuung und Golf-

Reiseleitung von A–Z

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Platzreife oder Handicap 36 ist erforderlich.

Golf Grand Golf Avignon Grand Avignon - Vedène – Vedène

18-Loch, 72 18 Par, Loch, 6037m 72 Par, 6037 m

Durch Durch seine zahlreichen Wasserhindernisse

Wasserhindernisse

und seine seine von von Zypressen, Zypressen, Pappeln Pappeln und und

Weiden Weiden gesäumten gesäumten Fairways erfordert erfordert diedieserser 18-Loch- 18-Loch-Platz Platz eine eine sichere sichere Hand, Hand, der der

sehr sehr schöne schöne Golfplatz ist ist vom vom Architekten Architekten

Georges Georges Rouméas Rouméas erbaut erbaut worden. worden.

fung. Rückreise mit Königsklasse-Luxusbus in

die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

Avignon

Golfplätze vorbehältlich Änderungen.

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken

das Sonnendeck z.T. abgebaut wird; es steht

dann den Gästen aus Sicherheitsgründen der vordere

Bereich um das Steuerhaus zur Verfügung.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

6. Tag: Arles–Port St. Louis.

06:40 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

Nebst der römischen Arena ist Arles auch be-

06:45 Basel SBB

rühmt als Wirkungsstätte des Malers Vincent

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

Van Gogh.

07:20 Aarau SBB

Transfer zur vierten Golfrunde in der Ca-

08:00 Baden-Rütihof �

margue.

09:00 Burgdorf �

Internet

Buchungscode

mfcha1


Unter-

Ihr Reiseprogramm

Golf-Flussfahrt Donau

NEU

Route: Passau–Wien–Budapest–Bratislava–Passau

� Golf at its best � Einzigartige Golf-Flussferien mit der «MS Excellence Queen»

� Faszinierende Golfplätze entlang der schönen blauen Donau � Erfahrener Golfbetreuer von A–Z

1. Tag: Schweiz–Passau.

Anreise nach Passau mit Königsklasse-Luxusbus.

Um 17.30 Uhr heisst es «Leinen los».

2. Tag: Melk–Wien.

Morgens Ankunft in Melk. Transfer zur ersten

Golfrunde.

Niederösterreichischer Niederösterreichischer Golfclub Golfclub - St. Pölten –

27 Loch, 71 Par, St. Länge Pölten Herren 5789m, Damen

27 5097m Loch, 71 Par, Länge Herren 5789 m,

Der renommierte Damen Golfarchitekt 5097 m Jeremy Pern

hat Der den renommierte 18 Loch Park Golfarchitekt Kurs redesigned Jeremy und

mit Pern dem hat 9 den Loch 18 Schloss Loch Park Kurs Kurs ein redesi- wahres

Schmuckstück gned und mit dem geschaffen, 9 Loch Schloss der traumhafte Kurs ein

Blicke wahres auf Schmuckstück das Alpenvorland geschaffen, gewährt der und

dessen traumhafte Spielbahnen Blicke auf teilweise das Alpenvorland

im idyllischen

Schlosspark gewährt und liegen. dessen Gepflegte Spielbahnen Bunkeranlateilweigen,se im flächendeckender idyllischen Schlosspark Fairway-Bewässe-

liegen. Gerungpflegte

und Bunkeranlagen, gross angelegten flächendeckender

Grüns.

Fairway-Bewässerung und gross angelegten

Grüns.

Geniessen Sie am Nachmittag die Fahrt mit einem

herrlichen Ausblick auf die lieblichen

Weinberge der Wachau.

3. Tag: Wien.

Wien steckt voller Charme. Ob Wiener Prater,

das Riesenrad aus dem Filmklassiker «Der dritte

Mann» oder der 137 m hohe Steffel wie auch

der Südturm des gotischen Stephansdoms.

Transfer zur zweiten Golfrunde in Wien.

Golf&Sportclub Fontana – Wien

18 Loch, Golf 72 & Sportclub Par, Länge Fontana Herren – 6089m, Wien Damen

18 4945m, Loch, 72 Par, Länge Herren 6089 m,

Die Anlage zählt Damen zu den 4945 besten m, in Österreich

– Kenner Die Anlage behaupten, zählt zu den zu den besten besten in Öster- in ganz

Europa. reich – Das Kenner Providence- behaupten, und zu Bentgras den besten für

Fairways in ganz Europa. und Greens Das Providence- stammt aus und den Bent- USA

und gras gedeiht für Fairways trotz kontinentalen und Greens stammt Klimas aus vorzüglich.

den USA Allerdings und gedeiht erfordern trotz kontinentalen

die vielen Wasserhindernisse

Klimas vorzüglich. und Allerdings die gut platzierten erfordern Bun- die

ker vielen dieses Wasserhindernisse absoluten Vorzeigplatzes und die gut das

ganze platzierten Können Bunker eines guten dieses Golfers. absoluten Vorzeigplatzes

das ganze Können eines guten

Golfers.

Passau

Dürnstein

Melk

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

Donau

Ö S T E R R E I C H

Wien

Bratislava

U N G A R N

S L O W A K E I

Budapest

Esztergom

MS Excellence Queen**** +

8 Tage ab Fr. 2800.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

28.08.–04.09.

Preise pro Person Fr.

2-Bett-Kabine Hauptdeck 3050.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck

3450.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Oberdeck

3650.–

Kabine zur Alleinbenützung

Hauptdeck

3350.–

Super-Frühbuchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschlag

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck

Reduktion

795.–

Begleitperson ohne Golf –835.–

Herrliche Golfplätze erwarten Sie auf dieser Reise! Unsere Leistungen

Abends geht die Fahrt weiter Richtung Budapest.

4. Tag: Budapest.

Vormittags Ankunft in Budapest. Entdecken Sie

die Hauptstadt Ungarns auf einer Rundfahrt (*).

Das malerische Budapest, auch «Königin der

Donau» genannt, ist eine Stadt voller Lebensfreude.

Nachmittags Transfer zur dritten Golfrunde.

Golf&Countryclub

Golf & Countryclub

Pannonia

Pannonia

– Budapest

– Budapest

18

18

Loch,

Loch,

72

72

Par,

Par,

Länge

Länge

Herren

Herren

6192m,

6192 m,

Damen

5458m

Damen 5458 m

Hierbei

Hierbei

handelt

handelt

es

es

sich

sich um

um

einen

einen

der

der

beiden

beiden

Vorzeigeclubs

Vorzeigeclubs in

in

Ungarn.

Ungarn.

Nach

Nach

der beeindruk-

der beeindruckendenkenden

Zufahrt

Zufahrt

durch

durch

die Platanallee

die Platanallee

erreicht

erreicht

man das

man

edle

das

Clubhaus,

edle Clubhaus,

das in den

das

Stallun-

in den

Stallungen

gen eines einstigen

eines

Habsburgerschlosses

einstigen Habsburgerentschlossesstand.

Der

entstand.

18-Loch-Golfplatz

Der 18-Loch-Golfplatz

wurde im Juni

wurde

1997 eröffnet

im Juni

und

1997

gilt

eröffnet

als einer

und

der schönsten

gilt als einer

Golfplätze

der schönsten

Ungarns.

Golfplätze

Geplant wurde

Ungarns.

der Platz

Geplant

von Architekt

wurde der

G. Erhardt.

Platz von

Die

Architekt

englische Golf-

G. Erhardt.platz

Baufirma

Die englische

Southern

Golfplatz

Golf errichtete

Baufirma

die

Southern Golf errichtete

Anlage.

die Anlage.

5. Tag: Budapest–Esztergom.

Der Vormittag steht Ihnen in Budapest zur freien

Verfügung. Mittags haben Sie die Möglichkeit

am Ausflug zum Donauknie teilzunehmen

(CHF 45.–). Die Region der nach Süden fliessen-

Black Black River River in Bernolákovo in Bernolákovo - Bratislava – Bratislava

18-Loch, 18 Par-73 Loch, 73 Kurs, Par, Länge Länge 6483m 6483 m

Der Der etwa etwa 20km 20 km von von Bratislava aus aus entfernte entfernte

Black Black River River Golfplatz in in Bernolákovo Bernolákovo hat hat den den

Anspruch Anspruch „der «der schwierigste Golfkurs Golfkurs EuroEuropas zu sein“. pas zu Er sein». liegt Er in liegt der in der historischen

Parklandschaft historischen um Parklandschaft ein barockes um Herrenhaus ein

aus barockes dem 18. Herrenhaus Jahrhundert, aus dem mit 18. 200-jährigen

Jahrhun-

Mammutbäumen, dert, mit 200-jährigen Kastanien Mammut und bäumen, Eichen.

Kastanien und Eichen.

Entdecken Sie die im Jahre 907 erstmals erwähnte

Stadt Bratislava mit ihrer interessanten,

von vielen Kulturen geprägten Altstadt und

schlendern Sie am Nachmittag gemütlich durch

die Strassen dieser zauberhaften Stadt.

7. Tag: Dürnstein–Passau.

Morgens erreichen Sie Dürnstein, auch «Perle

der Wachau» genannt.

Transfer zur fünften Golfrunde.

Golfclub Golfclub Lengenfeld Kamptal-Donauland

18 Loch, Par 7218

Loch, Par 72

Länge Länge Herren Herren 6,387m, 6,387m, Damen Damen 5,611m 5,611m

Unter Unter dem Motto „Golf «Golf in den Weinbergen»

Weinbergen“

betten betten sich sich die die beiden Plätze perfekt in in die die

terrassenartig angelegte Landschaft ein ein und und

garantieren garantieren jedem jedem Golfer eine eine ein einmalige malige

Aussicht Aussicht sowie sowie ein ein unvergessliches Golferlebnis.

Golferlebnis.

� Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus

� Sämtliche Transfers zu den Golfplätzen mit

Königsklasse-Luxusbus

� Greenfees mit reservierten Startzeiten

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord resp. Lunchpaket/

Getränk beim Golfen

� ev. 5 Wettspiele (Einzelzählspiel nach

Stableford, ggf. 1 x Vierer-Bestball, nicht

vorgabewirksam)

� Trolleys

� Organisation und Begleitung der

Golfausflüge/des Turniers

� 5 Golfercocktails

� Golferquiz, Tipps und Tricks

� Kapitänsdinner

� Persönliche Betreuung und Golf-

Reiseleitung von A–Z

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

den Donau wird das Donauknie oder die unga- Weiterfahrt auf der Donau Richtung Passau. Platzreife oder Handicap 36 ist erforderlich.

rische Wachau genannt.

8. Tag: Passau–Schweiz.

6. Tag: Bratislava.

Nach dem Frühstück Ankunft in Passau und Golfplätze vorbehältlich Änderungen.

Morgens Ankunft in Bratislava, der Hauptstadt Ausschiffung. Rückreise mit Königsklasse-Lu-

der noch relativ jungen Republik Slowakei.

Vormittags Transfer zur vierten Golfrunde.

xusbus zu Ihren Einstiegsorten.

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf �

06:45 Basel SBB

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

08:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

08:50 Winterthur, Einkaufszentrum Rosenberg

09:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas13

61


Die un-

Auf dieser Gourmet-Flussfahrt

entlang der schönen blauen

Ihr Reiseprogramm

Kulinarik und Fluss Donau

NEU

Route: Passau–Wien–Budapest–Bratislava–Dürnstein–Passau

� Exklusives Tafeln auf Château-Béla � Exquisite Weindegustationen bei Spitzenweinkellereien

� Gourmet-Menüs von Irma und Hans-Jörg Dütsch � Feuriges Gulasch in Budapest

1. Tag: Schweiz–Passau.

Anreise nach Passau mit modernem Komfort-

Reisebus. Um 17.30 Uhr heisst es «Leinen los»

mit der neuen «MS Excellence Queen».

2. Tag: Melk–Wien.

Besichtigen Sie das auf einem steilen Bergrücken

hoch über der Donau liegende Benediktinerstift

(*). Die Wachau steht für lange Genusstradition

– ihre Gastronomen und Winzer haben

internationale Klasse, unberührte Natur und eines

der bekanntesten Kulturgebiete der Welt.

Die Die Grande Dame Dame der der Wachau, Wachau, Lisl Lisl Wagner- Wag-

Bacher ner-Bacher (18 Gault (18 Millaut Gault Millaut Punkte, Koch Punkte, des

Jahres Koch des 2009), Jahres lädt 2009), zu einem lädt exklusiven

zu einem

mehrgängigen exklusiven mehrgängigen österreichischen österreichi- Menü an

Bord schen der Menü «MS an Excellence Bord der Queen» «MS Excellence ein (*).

Queen» ein (*).

Nachmittags Schifffahrt mit herrlichem Ausblick

auf die lieblichen Weinberge der Wachau.

Abendausflug zum «Heurigen» (CHF 35.–).

3. Tag: Wien.

Wien ist alt, Wien ist neu – und so vielfältig: von

den Prachtbauten des Barock über den «goldenen»

Jugendstil bis zu aktueller Architektur.

Wien ist auch die Stadt der Cafés, des Traditionshauses

Café Landtmann mit seinen Torten, des

Intellektuellen- und Künstlertreffpunkts Café Ha-

62

welka oder des Cafés Central. Kaffee ist in Österreich

zu Hause und wird in vielen unterschiedlichen

Variationen angeboten.

Entdecken Sie Wien auf einer vielseitigen

Entdecken Sie Wien auf einer vielseitigen

Stadtrundfahrt (*) mit Besuch der bekann-

Stadtrundfahrt (*) mit Besuch der betesten

Wiener Kaffeehäuser Demel und

kanntesten Wiener Kaffeehäuser Demel

Sacher. Café Demel war einst die königliche

und Sacher. Café Demel war einst die

Hofkonditorei während der K.u.K. Monar-

königliche Hofkonditorei während der

chie

K.u.K.

und

Monarchie

ist heute ein

und

Muss

ist heute

für jeden

ein Muss

Wien-

Besucher.

für jeden Wien-Besucher.

Nachmittags Besichtigung des Schlosses Schönbrunn,

bevorzugtes Domizil der Kaiserin Maria

Theresa (CHF 55.–) mit anschliessender Apfelstrudelshow

in der Hofbackstube. Zum Nachtessen

werden wir kulinarisch mit einem exklusiven

Gourmet-Menü von Irma Dütsch verwöhnt, sowie

von erlesenen Weinen, die von Hans-Jörg

Dütsch kredenzt werden.

4. Tag: Budapest.

Das malerische Budapest, auch «Königin der

Donau» genannt, ist eine Stadt voller Lebensfreude.

Die prachtvollen Bauwerke wie das Parlamentsgebäude,

der Burgbezirk, die Kettenbrücke

und die Fischerbastei prägen das unverwechselbare

Stadtbild.

Stadtrundfahrt (*) mit Besuch der Budape-

Stadtrundfahrt (*) mit Besuch der Budaster

Markthallen mit ihren vielen typisch

pester Markthallen mit ihren vielen ty-

ungarischen Leckerbissen. Ungarn ist ohne

pisch ungarischen Leckerbissen. Ungarn

Gulasch und Paprika nicht zu denken, die

ist ohne Gulasch und Paprika nicht zu

auf einzigartige Weise die kulinarischen

denken, die auf einzigartige Weise die

Genüsse des Orients und des Okzidents ver-

kulinarischen Genüsse des Orients und

eint.

des Okzidents vereint.

Beim Chefkoch József Révész, auch ehren-

Beim Chefkoch József Révész, auch ehvoll

„Chef der Könige“ genannt, da er mehr

renvoll «Chef der Könige» genannt, da er

als 100 Mal Galaabendessen für Staats-

mehr als 100 Mal Galaabendessen für

chefs gezaubert hat, werden wir in seinem

Staatschefs gezaubert hat, werden wir in

typischen ungarischen Lokal ein feuriges

seinem typischen ungarischen Lokal ein

Gulasch feuriges verkosten. Gulasch verkosten.

Nachmittags Ausflug in die nahe gelegene Apajpuszta

auf eine typisch ungarische Czarda (CHF

50.–). Erleben Sie Zigeunermusik und Pusztaromantik.

5. Tag: Budapest–Esztergom.

Vormittag zur freien Verfügung in Budapest.

Nachmittags haben Sie die Möglichkeit am Aus-

Nikolaihof – das älteste Weingut Österreichs

flug zum Donauknie teilzunehmen (CHF 45.–).

Die Region der nach Süden fliessenden Donau

wird das Donauknie oder die ungarische Wachau

genannt.

Im Im historischen Schloss Schloss Château Château Béla, Béla, mitten

mitten in der in malerischen der malerischen Hügellandschaft Hügelland- der

südlichen schaft der Slowakei, südlichen tafeln Slowakei, wir im tafeln gediege- wir

nen im gediegenen Ambiente ein Ambiente mehrgängiges ein mehrgängiNachtessenges (*). Nachtessen Hier wird der (*). schon Hier wird legendäre der schon Château

legendäre Belá Riesling Château unter Belá Riesling der Ägide unter des

weltberühmten der Ägide des Riesling-Spezialisten, weltberühmten Riesling- Egon

Müller, Spezialisten, hergestellt. Egon Müller, hergestellt.

6. Tag: Bratislava.

Entdecken Sie die im Jahre 907 erstmals erwähnte

Stadt mit ihrer interessanten, von vielen

Kulturen geprägten Altstadt während einer Führung

(CHF 25.– ). Eines der Wahrzeichen ist die

viertürmige Burg, die auf einem 85 Meter hohen

Felsen über der Altstadt thront und weithin sichtbar

ist. Zum Abendessen werden wir kulinarisch

mit einem exklusiven Gourmet-Menü von Irma

Dütsch verwöhnt, sowie von erlesenen Weinen,

die von Hans-Jörg Dütsch kredenzt werden.

7. Tag: Dürnstein.

Ein unverzichtbares Ziel in der bezaubernden

Flusslandschaft am Ufer der Donau ist die alte

Kuenringerstadt Dürnstein, wo sich Tradition und

Schönheit in einmaliger Weise treffen. Hier sind

renommierte Winzer und international prämierte

Weine, die Genuss pur verheissen, zu Hause.

Besuch (*) des ältesten Weingutes Öster-

Besuch (*) des ältesten Weingutes

reichs – dem Nikolaihof. Robert Parker`s

Österreichs – dem Nikolaihof. Robert

Wine Advocat bewertet den Wein mit sen-

Parker`s Wine Advocat bewertet den

sationellen 97 von 100 Punkten. Der Ries-

Wein mit sensationellen 97 von 100

ling gehört zu den besten der Welt!

Punkten. Der Riesling gehört zu den be-

Am Abend findet an Bord das grosse Abschiedssten

der Welt!

dinner statt.

8. Tag: Passau–Schweiz.

Ausschiffung und Rückreise mit modernem

Komfort-Reisebus zu Ihren Einstiegsorten.

(*) Ausflüge gemäss Programm inbegriffen

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Queen**** +

8 Tage ab Fr. 1840.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedatum 2011

31.07.–07.08.

Preise pro Person Fr.

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 2190.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 2290.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck hinten

2490.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck

2690.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Oberdeck

2890.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 2950.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 3150.–

Grand Suite mit frz. Balkon Oberdeck 4490.–

Kabine zur Alleinbenützung

Hauptdeck

2590.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –350.–

Frühbuchungsrabatt –200.–

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 795.–

Königsklasse-Luxusbus 185.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� 2 mehrgängige Gourmet-Menüs zubereitet

von Irma Dütsch mit auserlesenen Weinen

kredenzt von Sommelier Hans-Jörg Dütsch

� Mittagessen in typisch ungarischem

Restaurant

� Mehrgängiges Mittagessen kredenzt von

Lisl Wagner

� Ausflüge und Eintritte gemäss Programm

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Fakultative Ausflüge

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf �

06:45 Basel SBB

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

08:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

08:50 Winterthur, Rosenberg

09:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas24


Kulinarik und Fluss Rhône

NEU

Route: Chalon–Mâcon–Lyon–Châteauneuf-du-Pape–Arles

� Gourmet-Flussfahrt von vom Burgund in die Provence � Weindegustation mit Sommelier Hans-Jörg

Dütsch � Dijon, Mâcon, Lyon, Avignon, Arles � Trüffelsuche in Tricastin � Weltbestes Nougat in Montélimar

Irma Nougat Frucht- Lyon – am

Ihr Reiseprogramm Route 1 Route 1

1. Tag: Schweiz–Dijon–Côte d`Or–Châlon.

Fahrt über Basel, Mulhouse, Besançon nach

Dijon. Hier laden wir Sie zu einem gemeinsamen

Mittagessen im schönen Gewölbekeller

eines typischen Restaurants ein. Am Nachmittag

Stadtführung. Danach Fahrt auf der «Route

des Grand Crus» vorbei an bekannten Rotweinorten

wie Mellesey, Mercurey und Givry

an der berühmten Côte d‘Or vorbei nach

Châlon-sur-Saône. Einschiffung auf die «MS

Excellence Rhône». Flussfahrt nach Tournus.

2. Tag: Tournus–Mâcon.

Fahrt auf der Saône nach Mâcon. Nachmittags

Ausflug vorbei an reizvollen kleinen Orten

und schöner Landschaft nach Cormatin. Besichtigung

des Wasserschlosses mit individuellem

Besuch des Gartens. Abends erwartet

uns das Schloss de Pierreclos zu einer Schlossführung,

einer Weindegustation im Schlosskeller

und anschliessend zu unserem Abendessen

in gediegener Atmosphäre. Wiedereinschiffung.

P r o v e n c e

C a m a r g u e

Chalon-sur-Saône

Tournus

Mâcon

Saône

Lyon

Montélimar

Rhône

Arles

Dijon

Grignan

Rhône

Châteauneuf du Pape

Avignon

Durance

3. Tag: Lyon.

Die Altstadt von Lyon «Vieux Lyon» gehört zum

UNESCO Weltkulturerbe. Am Vormittag geführte

Besichtigung der berühmten Markthallen,

seit 1859 die Hochburg der Lyoner Gastronomie.

An 56 Ständen werden zahlreiche regionale

Produkte herausragender Qualität angeboten.

Das Mittagessen nehmen wir in

Form einer Degustation zu auserwählten Produkten

der französischen Küche ein. Zum

Nachtessen werden wir kulinarisch mit einem

exklusiven Gourmet-Menü von Irma Dütsch

verwöhnt sowie auserlesenen Weinen, die

von Hans-Jörg Dütsch kredenzt werden.

4. Tag: Grignan–Montélimar–Avignon.

Das Département Drôme in der nördlichen

Provence ist das Trüffelparadies Frankreichs.

Von hier stammen rund 70 Prozent der kostbaren

«Schwarzen Diamanten». Lassen Sie sich

in das Geheimnis der Trüffelsuche «Cavage»

einführen. Anschliessend Weiterfahrt in die

wunderschöne Stadt Montélimar, von wo der

berühmteste Nougat der Welt kommt. Besuch

einer typischen Nougat-Fabrik.

Irma Dütsch –

Grande Dame de la Haute Cuisine

Ihre Karriere ist so legendär wie ihre Kochkunst.

Sie arbeitete erfolgreich im Ausland,

bevor sie gemeinsam mit ihrem Mann

Hans-Jörg Dütsch während mehr als 30

Jahren das Restaurant Fletschhorn in Saas

Fee betrieb, das sie zu grossem Ruhm führte.

Für ihre Kochkunst wurde sie unter anderem

mit einem Michelin Stern, dem Clé

d’Or und von Gault Millau mit 18 Punkten

ausgezeichnet. 1994 wurde sie, als erste

Frau der Schweiz, zur «Cuisinière de

l’année» gewählt. Viel beachtet sind auch

ihre Bücher – wie zuletzt «Amitié gourmande»,

in dem sie befreundete Spitzenköche

besucht und mit ihnen ihre schönsten Rezepte

kocht.

Abfahrtsorte

Wil � 06:15

06:15

Burgdorf � 06:30

09:00

Winterthur, Rosenberg 06:40

06:40

Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:00 07:00

Exklusives Abendessen auf Schloss de Pierreclos

5. Tag: Avignon–Châteauneuf du Pape–Arles.

Entdecken Sie die päpstlichen Weinberge in

Châteauneuf du Pape mit Weindegustation.

Nachmittags Ankunft in Arles. Möglichkeit zu

einer fakultativen Stadtbesichtigung (CHF

25.–). Zum Nachtessen werden wir kulinarisch

mit einem exklusiven Gala-Gourmet-Menü von

Irma Dütsch sowie auserlesenen Weinen verwöhnt,

die von Hans-Jörg Dütsch kredenzt

werden.

6. Tag: Arles–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung. Rückreise

über Genf zurück zu den Einstiegsorten in der

Schweiz.

Ihr Reiseprogramm Route 2 Route 2

Reise in umgekehrter Richtung.

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken

das Sonnendeck z.T. abgebaut wird; es steht dann

den Gästen aus Sicherheitsgründen der vordere

Bereich um das Steuerhaus zur Verfügung.

Exklusivitäten inbegriffen

- Mittagessen auf der Hinreise

- Zwei Gourmet-Menüs von Irma Dütsch

- Mittagessen in den berühmten «Les Halles

de Lyon»

- Abendessen auf Schloss de Pierreclos

- Trüffelsuche und weltbestes Nougat

- Ausflüge und Eintritte gemäss Programm

MS Excellence Rhône**** +

6 Tage ab Fr. 1245.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

Route 1: Chalon–Lyon–Arles

27.10.–01.11.

Route 2: Arles–Lyon–Chalon

01.11.–06.11.

Preise pro Person Fr.

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 1495.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 1595.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, 1695.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, 1795.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, 1855.–

Oberdeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon, 1895.–

Oberdeck

2-Bett-Mini-Suite mit Privatbalkon, 2095.–

Oberdeck

Kabine zur Alleinbenützung, 1755.–

Hauptdeck

Sofort-Buchungsrabatt –250.–

Frühbuchungsrabatt –150.–

(MS Excellence Rhône, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 52–53)

Zuschläge

Abreise 27.10. 100.–

Stadtbesichtigung Arles 25.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 695.–

Königsklasse-Luxusbus 145.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Gebühren, Hafentaxen

� 2 mehrgängige Gourmet-Menüs mit

auserlesenen Weinen

� Mittagessen in Lyon und Dijon

� Mehrgängiges Abendessen auf Schloss de

Pierreclos inkl. Führung/Weindegustation

� Besichtigungen Dijon, Schloss Cormatin,

Lyon, Avignon

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflug Arles

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Abfahrtsorte Route 1 Route 2

Wil � 06:15 06:15

Burgdorf � 06:30 09:00

Winterthur, Rosenberg

Zürich-Flughafen,

06:40 06:40

Reisebusterminal � 07:00 07:00

Aarau SBB 07:20 07:20

Baden-Rütihof � 08:00 08:00

Basel SBB 09:00 06:45

Genf-Flughafen*

* Nur Einstieg möglich

--- 11.45

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch Internet mfcha2/

Buchungscode mfarl2 63


Adventsflusszauber

Route: München–Passau–Wien–Salzburg

� Münchner Christkindlmarkt � Wiener Advent: Romantik und Nostalgie im Lichterglanz

� Schönster Weihnachtsmarkt in der Mozartstadt Salzburg � Neustes Flussschiff «MS Excellence Queen»

Adventsflusszauber

Wer sich eine Auszeit von

Festvorbereitung und Weihnachtsstress

gönnt, kann auf

dieser Adventsfahrt mit allen

Sinnen freudige Momente

erleben. Der Münchner Christkindlmarkt

bietet Ihnen altbairischen

Charme in grossstädtischem

Flair. In Wien verwandeln

sich die schönsten Plätze in

zauberhafte Weihnachtsmärkte.

Der Salzburger Christkindlmarkt

befindet sich im Herzen der

Stadt am Dom- und Residenzplatz

und gilt als einer der

schönsten Weihnachtsmärkte in

Deutschland.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–München–Passau.

Anreise nach München mit modernem Komfort-Reisebus.

Ankunft in München um ca. 12

Uhr. Der beliebte Weihnachtsmarkt mit alpenländischem

Flair war in seiner Tradition und ist

immer noch ein sogenannter «Warenmarkt».

Trotz der Grösse des traditionsreichen Weihnachtsmarktes

auf rund 20000 m² im Herzen

der Stadt, sind hier gemütliche Ecken zu entdecken,

wo man sich gerne ein Haferl dampfenden

Glühwein schmecken lässt. Der Duft

von Zimt und Nelken liegt in der Luft und

macht Appetit auf ein Stück Lebkuchen. Um

ca. 15.30 Uhr Busfahrt nach Passau zur «Excellence

Queen». Einschiffung und um ca. 18 Uhr

64

heisst es «Leinen los». Sie werden mit einem

Welcome Cocktail begrüsst und geniessen ein

mehrgängiges Abendessen an Bord.

2. Tag: Tulln–Wien.

Geniessen Sie vormittags eine erholsame

Flussfahrt. Die Landschaften entlang der Donau

sind von ausserordentlicher Schönheit.

Um ca. 14.30 Uhr Ankunft in Tulln. Ihr Reisebus

bringt Sie bis Wien. Wandeln Sie auf den

Spuren der Habsburger-Monarchie von einst

mit den prächtigen Barockschlössern Schönbrunn

und Belvedere. Werfen Sie einen Blick

auf die Hofburg, der Schaltzentrale des einstigen

Riesenreiches, und spazieren Sie über die

prächtige Ringstrasse. Im Advent präsentiert

sich Wien mit vielen stimmungsvollen Weihnachtsmärkten

von seiner romantischsten

Seite. Ihr Hotelschiff fährt bis Wien, wo Sie

gegen 19 Uhr wieder an Bord zusteigen werden.

3. Tag: Wien.

Von Mitte November bis Weihnachten verwandeln

sich die schönsten Plätze in Wien in

zauberhafte Weihnachtsmärkte. Beim Duft

von Weihnachtsbäckerei und heissem Punsch

kommt vorweihnachtliche Stimmung auf.

Beim traditionellen Wiener Adventszauber

Traditioneller Weihnachtsstand in München

Neue Route mit

neuem Schiff!

Zauberhafte Weihnachtsmärkte in Wien

wird der Rathausplatz zu einem leuchtenden

Märchenland. Die rund 150 Verkaufsstände

bieten Weihnachtsgeschenke, Christbaumschmuck,

Süssigkeiten und wärmende Getränke

an. Ein riesiger Adventskranz mit 12 m

Durchmesser dominiert den Platz, die Bäume

des umgebenden Rathausparks sind festlich

dekoriert. Ihr Hotelschiff verlässt um ca. 11

Uhr Wien und fährt bis Tulln. Die Weihnachtsmarkt-Besucher

werden am Nachmittag nach

Tulln zur Einschiffung gebracht.

4. Tag: Linz–Salzburg–Schweiz.

Ankunft in Linz und um ca. 8 Uhr Ausschiffung.

Busfahrt bis Salzburg, Ankunft gegen 10

Uhr. Wenn es weihnachtet in der Mozartstadt

öffnet der Salzburger Christkindlmarkt seine

Pforten. Zu Füssen der Festung Hohensalzburg

und rund um den altehrwürdigen Dom

scharen sich die traditionellen Hütten der 92

Aussteller mit ihrem vielfältigen Warenangebot.

Hochwertiges heimisches Kunsthandwerk,

schöne Geschenke und Dekorationsartikel

sowie typisch Kulinarisches locken alljährlich

Besucher von nah und fern in diese funkelnd

schöne Weihnachtswelt. Um ca. 14 Uhr

Rückfahrt in die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Queen**** +

4 Tage ab Fr. 395.–

inkl. Vollpension an Bord

Reisedaten 2011

26.11.–29.11. Sa–Di 29.11.–02.12. Di–Fr

02.12.–05.12. Fr–Mo 05.12.–08.12. Mo–Do

08.12.–11.12. Do–So

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 395.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 425.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 495.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck hinten

525.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Mitteldeck

555.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

Oberdeck

665.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 595.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 695.–

Grand-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 895.–

Kabine zur Alleinbenützung

Hauptdeck

625.–

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

(Bei gemeinsamer Gruppenanmeldung reist die 11.

Person gratis, Basis Hauptdeck ½ Doppelkabine)

(MS Excellence Queen, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 14–15)

Zuschläge

Abreisen 2.12. und 8.12. 35.–

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 195.–

Königsklasse-Luxusbus 95.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord, Willkommenscocktail

� Gebühren, Hafentaxen

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung 29.–

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen

Reisepass.

Fahrplanänderungen und Treibstofferhöhungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Abfahrtsorte

05:30 Burgdorf �

05:45 Basel SBB

06:20 Aarau SBB

07:00 Baden-Rütihof �

07:30 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:50 Winterthur, Rosenberg

08:15 Wil �

Internet

Buchungscode

mfpas16


Adventsflusszauber

Route: Freiburg–Köln–Mainz

� Weihnachtszauber in der Rheinmetropole Köln � Romantische Adventsstimmung auf dem Schiff

� Kerzenlicht, Lebkuchenduft und Glühwein � Das neuste Flussschiff «MS Excellence Royal»

m2 mit frz. Balkon 2-Bett-Kabine 16 m Kabine Grandlit 14 m2 2 mit frz. Balkon

m 2 mit frz. Balkon 2-Bett-Kabine 16 m 2 mit frz. Balkon

inten 16 m 2 mit frz. Balkon

inten 13 m 2 2-Bett-Kabine 13 m 2

Adventsflusszauber

Eine romantische Adventsflussfahrt

an Bord unseres eleganten-

Schiffes der «MS Excellence

Royal» wird Sie in weihnachtliche

Stimmung versetzen. Der

Freiburger Weihnachtsmarkt

steht ganz in der Tradition von

lebendiger Weihnachtsquirligkeit

und Vorweihnachtsstimmung. In

der Domstadt Köln sorgen sieben

verschiedene Weihnachtsmärkte

während der Adventszeit für eine

festliche Stimmung. Und der

Weihnachtsmarkt Mainz blickt

auf eine lange Tradition zurück:

Schon vor über 200 Jahren gab

es hier den «Nikolose Markt».

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz–Freiburg–Mainz.

Anreise nach Freiburg im modernen Reisecar

oder Königsklasse-Luxusbus. Ankunft in Freiburg

um ca. 10 Uhr. Als Ausdruck lebendiger

Vorfreude und besinnlicher Weihnachtsstimmung

wird der Freiburger Weihnachtsmarkt

bei Gästen aus dem In- und Ausland immer

beliebter. Insgesamt sorgen 125 Stände beim

Rathausplatz, der Franziskanerstrasse und auf

dem Kartoffelmarkt, zwei Kinderkarussells

und eine Krippe mit lebensgrossen Figuren in

der Freiburger Altstadt für eine stimmungsvolle

Weihnachtsatmosphäre. In der Tradition

klassischer Weihnachtsmärkte steht das

Kunsthandwerk im Vordergrund und Besucher

des Freiburger Marktes können Glasbläsern,

Edelsteinschleifern oder den Herstellern der

traditionellen Strohschuhe aus dem Schwarzwald

bei der Arbeit zuschauen. Das Warenangebot

des Marktes bietet für jeden Geschmack

das Richtige. Natürlich wird auch für das leibliche

Wohl gesorgt und die beliebtesten Weihnachtsspezialitäten

werden serviert. Um ca.

14.30 Uhr Busfahrt zur «MS Excellence Royal»

in Mainz anschliessend Einschiffung. Um ca.

18.30 Uhr heisst es «Leinen los». Sie werden

mit einem «Welcome Cocktail» begrüsst und

geniessen ein mehrgängiges Nachtessen an

Bord. Romantische Flussfahrt auf dem Rhein

nach Köln.

2. Tag: Köln.

Ankunft des Schiffes in Köln um ca. 09.30 Uhr.

Entdecken Sie heute die sieben verschiedenen

Weihnachtsmärkte in der Rheinmetropole.

Der Markt am Kölner Dom ist für viele der

schönste der Kölner Weihnachtsmärkte, was

nicht nur an der grandiosen Kulisse liegt. Vor

dem Wahrzeichen Kölns wartet der Weihnachtsmarkt

am Dom mit 160 prächtig geschmückten

Pavillons auf die Besucher. Auf

dem Mittelalter-Weihnachtsmarkt direkt vor

dem Schokoladenmuseum im Rheinauhafen

tauchen Sie ein in eine ferne Welt und erleben

Der schönste Weihnachtsmarkt Europas beim Kölner Dom

Weihnachtsmarkt in der Altstadt von Freiburg Adventszauber in Mainz

Top-Preis 3 Tage

ab Fr. 255.–

das Marktgeschehen vergangener Zeiten.

Exotische Gewürze hüllen den Markt alljährlich

in eine Wolke aus ungewöhnlichen und

lieblichen Düften. Gaukler und Marktschreier

sorgen für Unterhaltung und die Handwerker

weihen die Besucher in die Arbeit des Mittelalters

ein. Der Weihnachtsmarkt auf dem Alten

Markt besticht durch die einzigartige Atmosphäre

im Herzen der Kölner Altstadt. Um

ca. 17 Uhr verlässt die «MS Excellence Royal»

Köln und fährt zurück nach Mainz.

3. Tag: Mainz–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung um ca. 10

Uhr. Am Mainzer Weihnachtsmarkt präsentieren

zahlreiche Stände ihr weihnachtliches

Angebot und laden zu Glühwein und Gebäck.

Besonders sehenswert sind die lebensgrossen

Krippenfiguren aus Lindenholz und die elf Meter

hohe Weihnachtspyramide mit ihren zahlreichen

Figuren und Lichtern. Für Stimmung

sorgt ausserdem ein umfangreiches musikalisches

und künstlerisches Programm auf zwei

Bühnen am Dom. Und wer noch etwas Bewegung

braucht, dem sei die Open Air-Eisbahn

vor dem Kurfürstlichen Schloss empfohlen –

denn was wäre der Winter ohne das Eisvergnügen?

Um ca. 14.30 Uhr Rückfahrt in die

Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

MS Excellence Royal**** +

3 Tage ab Fr. 255.–

inklusive Halbpension an Bord

Reisedaten 2011

25.11.–27.11. Freitag–Sonntag

27.11.–29.11. Sonntag–Dienstag

29.11.–01.12. Dienstag–Donnerstag

01.12.–03.12. Donnerstag–Samstag

03.12.–05.12. Samstag–Montag

05.12.–07.12. Montag–Mittwoch

07.12.–09.12. Mittwoch–Freitag

09.12.–11.12. Freitag–Sonntag

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine Mitteldeck* 255.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck hinten 275.–

2-Bett-Kabine Hauptdeck 295.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

355.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

375.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon

455.–

Oberdeck

Mini-Suite Hauptdeck 325.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Mitteldeck 425.–

Mini-Suite mit frz. Balkon Oberdeck 495.–

Kabine zur Alleinbenützung

385.–

Hauptdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Zuschläge

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung 145.–

Wochenendzuschlag Fr–So/Sa–Mo 40.–

Königsklasse-Luxusbus 65.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Halbpension an Bord, Willkommenscocktail

� Gebühren, Hafentaxen

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung 29.–

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Fahrplanänderungen und Treibstofferhöhungen

bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Abfahrtsorte

06:15 Wil �

06:30 Burgdorf �

06:40 Winterthur, Rosenberg

07:00 Zürich-Flughafen, Reisebusterminal �

07:20 Aarau SBB

08:00 Baden-Rütihof �

09:00 Basel SBB

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch Internet

Buchungscode

mffre1 65


Herbst-Flussfahrt im Burgund

NEU

Route: Beaune–Chalon-sur-Saône–Lyon

� Das Herzen des weinseligen Burgunds � Altstadt von Lyon – ein UNESCO Weltkulturerbe

� Erlebnis Flussfahrt auf Rhône und Saône � Beaune – berühmt durch das Hospital Hôtel-Dieu

Altstadt von Lyon bei Nacht

Basilika Notre-Dame de Fourvière in Lyon

Erleben Sie eine eindrückliche

Flussfahrt durch das Burgund in

Kombination mit einem Besuch

der beiden faszinierenden Städte

Beaune und Lyon. Von Ihrem

Schiff aus erkunden Sie die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten

von Beaune – berühmt durch

das Hospital Hôtel-Dieu. Ihre

Flussfahrt führt Sie vom Herzen

des weinseligen Burgunds zur

Rhône-Stadt Lyon. Das quirlige

Zentrum ist bekannt als Seiden-

und Feinschmecker-Hochburg.

Besichtigen Sie auf einer

Stadtrundfahrt die drittgrösste

Stadt von Frankreich und lassen

Sie sich überraschen.

66

Beaune

Chalon-sur-Saône

Macon

Saône

Lyon

Rhône

Weinberg

Ihr Reiseprogramm Reiseprogramm Route 1 Route 1

1. Tag: Schweiz–Beaune–Chalon–Macon.

Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus durch

die weltberühmten Weinorte der Côte d‘Or nach

Beaune – Hochburg der Burgunderweine. Der

Besuch des Hospital Hôtel-Dieu (inbegriffen)

aus dem 15. Jh. gehört hier genauso zu einem

Höhepunkt wie die zahlreichen prächtigen Gebäude

aus Spätmittelalter, Renaissance und

Barock, die eine grosse Vergangenheit der Stadt

bezeugen. Weiterfahrt bis Chalon und Einschiffung

auf Ihr schwimmendes Hotelschiff «MS

Excellence Rhône». Willkommenscocktail und

Begrüssung an Bord. Nach Einschiffung heisst

es «Leinen los». Flussfahrt bis Macon.

2. Tag: Macon–(Cluny)–Lyon.

Unternehmen Sie von Mâcon aus einen fakultativen

Ausflug (CHF 35.–) nach Cluny, wo im

Mittelalter das bedeutendste christliche Kloster

des Abendlandes stand. Die majestätische Abteikirche

mit fünf Glockentürmen und 300 Fenstern

war einst die grösste Kirche der Christenheit.

Päpste, Könige und Kaiser waren regelmässig

zu Gast in dieser Hochburg der Spiritualität

der Künste sowie des philosophischen und politischen

Denkens. Geniessen Sie am Nachmittag

die Fahrt auf der romantischen Saône bis Lyon

– eine der ältesten Städte Frankreichs. In Lyon

Abfahrtsorte

Wil � 06:15

06:15

Burgdorf � 06:30

Die Saône im Herbstglanz Gemütliches Cafe in Lyon

Hôtel-Dieu in Beaune

finden sich zahlreiche Museen und Wahrzeichen

wie die Abtei St. Martin d‘Ainay, das Hôtel

Dieu, das Théatre des Célestins, das Museum

für Druckkunst, das Museum für Bildende Kunst,

Rathaus, Oper und viele andere. Typische Lyoner

Bouchons, Brasserien oder Feinschmeckerlokale

findet man an jeder Strassenecke. Lichterfahrt

durch Lyon.

3. Tag: Lyon–Schweiz.

Nach dem Frühstück Ausschiffung. Während

einer Stadtbesichtigung (inbegriffen) entdecken

Sie Lyon, die drittgrösste Stadt Frankreichs und

UNESCO-Weltkulturerbe, welche am Zusammenfluss

von Rhône und Saône liegt. Die ehemalige

Hauptstadt Galliens besitzt beeindruckende

römische Ruinen, eine Renaissance-Altstadt

und ein lebhaftes Zentrum. Anschliessend

Rückfahrt mit Ihrem komfortablen Reisebus in

die Schweiz zu Ihren Einstiegsorten.

Lyon–Chalon-sur-Saône–Beaune Lyon – Chalon-sur-Saône – Beaune Route 2

Reise in umgekehrter Richtung. Details auf Anfrage

erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass wegen Niedrigbrücken das

Sonnendeck z.T. abgebaut wird; es steht dann den

Gästen aus Sicherheitsgründen der vordere Bereich

um das Steuerhaus zur Verfügung.

Jetzt buchen: 071 626 85 85 oder www.mittelthurgau.ch

MS Excellence Rhône**** +

3 Tage ab Fr. 195.–

inkl. Vollpension an Bord

Super-Frühbuchungsrabatt bis 12.01.11

Frühbuchungsrabatt bis 07.02.11

Reisedaten 2011

Beaune–Chalon–Lyon (Route 1)

19.10.–21.10.

Lyon–Chalon–Beaune (Route 2)

21.10.–23.10.

Preise pro Person Fr.

3-Bett-Kabine, Mitteldeck* 255.–

2-Bett-Kabine, Hauptdeck hinten 295.–

2-Bett-Kabine, Hauptdeck 355.–

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon,

395.–

Mitteldeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon,

455.–

Mitteldeck

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon,

475.–

Oberdeck hinten

2-Bett-Kabine mit frz. Balkon,

495.–

Oberdeck

2-Bett-Mini-Suite mit Privatbalkon, 555.–

Oberdeck

Kabine zur Alleinbenützung,

455.–

Hauptdeck

* 3-Bett-Kabine wird mit Zusatzbett ausgestattet

(Basis 2-Bett-Kabine)

Super-Frühbuchungsrabatt –60.–

Frühbuchungsrabatt –35.–

(MS Excellence Rhône, Schiffsbeschrieb und

-pläne siehe Seite 52–53)

Zuschläge

2-Bett-Kabine zur Alleinbenützung

Mittel-/Oberdeck 145.–

Königsklasse-Luxusbus 65.–

Ausflug Cluny 35.–

Unsere Leistungen

� Fahrt mit modernem Komfort-Reisebus

� Schifffahrt in der gebuchten Kabine

� Vollpension an Bord

� Willkommenscocktail

� Besichtigung Lyon und Hôtel-Dieu, Beaune

� Erfahrene Mittelthurgau-Reiseleitung

Nicht inbegriffen

� Persönliche Auslagen und Getränke

� Trinkgelder, Ausflug Cluny

� Kombinierte Annullationskosten- und

Extrarückreiseversicherung (Seite 2)

� Sitzplatz-Reservation Car 1.–3. Reihe

Reiseformalitäten, Wissenswertes

Schweizer Bürger benötigen eine gültige

Identitätskarte oder einen gültigen Reisepass.

Abfahrtsorte Route 1 Route 2

Wil � 06:15 06:15

Burgdorf � 06:30 09:00

Winterthur, Rosenberg

Zürich-Flughafen,

06:40 06:40

Reisebusterminal � 07:00 07:00

Aarau SBB 07:20 07:20

Baden-Rütihof � 08:00 08:00

Basel SBB 09:00 06:45

Genf-Flughafen*

* Nur Einstieg möglich

--- 11:45

Internet

Buchungscode

mfcha4/

mflyo5


Ihre Flussschiffe

Excellence-Flusskreuzfahrten

Drei Schweizer Flussschiffe – eine Klasse für sich

MS Excellence Rhône

auf Saône und Rhône.

MS Excellence Royal

auf Rhein, Main und in Holland

MS Excellence Queen

auf Donau und Donaudelta

Mit den prächtigen Flussschiffen «Excellence Rhône**** + », «Excellence Royal**** + » und «Excellence Queen**** + » sind neue Qualitätsprodukte

geboren, die zu den luxuriösesten Flussschiffen Europas zählen und unter Schweizer Flagge fahren. Die Kabinen auf Mittel- und Oberdeck,

gefertigt aus edlen Materialien, sind 16m 2 gross mit französischem Balkon. Grossflächige Fenster auf dem Hauptdeck (nicht zu öffnen). Alle Kabinen

sind ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, SAT-TV, Minibar, Safe, Telefon. Lift von Mittel- zu Oberdeck, Sonnendeck, Foyer/Rezeption,

Restaurant, Panoramalounge. Gastlichkeit, gesellige Unterhaltung und eine vortreffliche Küche.

Herausragend in Preis und Leistung! www.mittelthurgau.ch

67


LUST AUF AUSSERGEWÖHNLICHE REISE-ERLEBNISSE

Reisen in guter Gesellschaft.

WANDER

FERIEN 2011

...in der Gruppe oder individuell

BEGEGNUNGEN

NATUR

KULTUR

VELO

FERIEN 2011

...in der Gruppe oder individuell

BEGEGNUNGEN

NATUR

KULTUR

���������������

����������������

�������������������

���������������

�����������������

�������������������

Imbach Reisen AG

Zürichstrasse 11

CH-6000 Luzern 6

Telefon 041 418 00 00

Fax 041 418 00 01

info@imbach.ch

www.imbach.ch

Imbach Reisen AG

Zürichstrasse 11

CH-6000 Luzern 6

Telefon 041 418 00 00

Fax 041 418 00 01

info@imbach.ch

www.imbach.ch

KÖNIGLICH

REISEN 2011

��������������

Komfortabel & bequem:

Europa im Luxusbus

Begleitete Flugreisen:

Europa & Übersee

MUSIK

REISEN 2011

Ausgabe Januar

■ 16. Twerenbold-Musikreise 2011

nach München und Salzburg

■ 6 Reisen «Musikalische Ostern»

■ 5 Reisen «Musiksommer»

��������������������

������������������

��������������

���������������������

������������������

�����������������

��������������

�������������

���������������������

��������������������������

�������������

�������������

������������������

������������������

�����������������

�����������������

��������������������

������������������

��������������

���������������������

������������������

�����������������

��������������

�������������

���������������������

��������������������������

Jetzt buchen:

056 484 84 84 oder

www.twerenbold.ch

FLUSS

FAHRTEN 2011

...mit Reiseleitung

Begleitete Flussfahrten

Europa und Übersee

KREUZ 2011

FAHRTEN 2012

…mit Reiseleitung

Begleitete Kreuzfahrten

Europa und Übersee

Ich habe Lust auf aussergewöhnliche Reise-Erlebnisse und möchte folgende(n) Reisekatalog(e) bestellen:

� Imbach Wanderferien 2011 � Twerenbold Königlich Reisen 2011 � Mittelthurgau Flussfahrten Europa & weltweit 2011

� Imbach Veloferien 2011 � Twerenbold Musik Reisen 2011 � Mittelthurgau Kreuzfahrten Europa & weltweit 2011

Name: ......................................................................................................................................................

Vorname: ......................................................................................................................................................

Strasse: ......................................................................................................................................................

PLZ/Ort: ......................................................................................................................................................

Telefon: ......................................................................................................................................................

E-Mail: ......................................................................................................................................................

Ich möchte künftig gerne Ihren regelmässig erscheinenden Newsletter per E-Mail erhalten � ja � nein

Reisebüro Mittelthurgau

Fluss- und Kreuzfahrten AG

Oberfeldstrasse 19

CH-8570 Weinfelden

Telefon 071 626 85 85

Fax 071 626 85 95

info@mittelthurgau.ch

www.mittelthurgau.ch

Coupon ausfüllen, ausschneiden und einsenden an: Reisebüro Mittelthurgau Fluss- und Kreuzfahrten AG, Oberfeldstrasse 19, CH-8570 Weinfelden

Reisebüro Mittelthurgau

Fluss- und Kreuzfahrten AG

Oberfeldstrasse 19, CH-8570 Weinfelden

Telefon 071 626 85 85, Fax 071 626 85 95

info@mittelthurgau.ch, www.mittelthurgau.ch

Ausgabe Nr. 1/2011

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine