Aufrufe
vor 4 Jahren

Urlaub mobil - Urlaub Polen

Urlaub mobil - Urlaub Polen

Rom – Istanbul

Rom – Istanbul Stationen Ihrer Kreuzfahrt Neapel / Italien von 08:00 – 20:00 Uhr 1995 wurde die gesamte Altstadt Neapels zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Bei einer Stadtrundfahrt* lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Pompeji*, ebenfalls auf der Liste des Weltkulturerbes, wurde beim Ausbruch des Vesuvs am 24. August 79 verschüttet, dabei allerdings unter einer dicken Ascheschicht weitgehend konserviert. Die Ausgrabungen ermöglichen einen faszinierenden Einblick in die damaligen Lebensverhältnisse. Überzeugen Sie sich bei einem Ausflug nach Capri*, ob die rote Sonne hier tatsächlich so spektakulär im Meer versinkt. Oder besuchen Sie Caserta*. Das Königsschloss mit über 1.200 Zimmern zählt zu den größten Barockbauwerken Europas und gehört zu den Welterbestätten. Die Amalfiküste* am Golf von Salerno wartet mit spektakulären Steilküsten, Klippen und pittoresken Ortschaften auf. Sie besichtigen Ravello, das 300 Meter über dem Meer liegt, und Amalfi, die älteste der vier Seerepubliken. Die Amalfiküste wurde auch zum Weltkulturerbe ernannt. Lipari / Italien von 08:00 – 19:00 Uhr auf Reede Die Liparischen oder Äolischen Inseln nördlich von Sizilien wurden 1997 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Bei einer Inselrundfahrt* lernen Sie die größte und bekannteste Insel Lipari sowie den gleichnamigen Hauptort mit spanischem Kastell aus dem 16. Jh., eine schöne Barockkirche und das interessante archäologische Museum kennen. Ein Aktivausflug* führt Sie in kleinen Booten auf die Nachbarinsel Vulcano. Freuen Sie sich auf eine ausgedehnte Wanderung mit der Möglichkeit, den Vulkan zu besteigen, und ein Bad in heilsamen Schlammquellen. vor Stromboli von 21:00 – 23:00 Uhr Passage „Sciara del Fuoco“ Stromboli gehört ebenfalls zu den Liparischen Inseln. Hauptattraktion ist der gleichnamige aktive Vulkan, dessen Tätigkeit sich bei Dunkelheit vom Schiff aus besonders eindrucksvoll beobachten lässt. Syrakus / Sizilien von 08:00 – 20:00 Uhr auf Reede Im 8. Jh. begann die Zeit der griechischen Kolonisten und es entstanden blühende Handelsstädte entlang der Küste. Syrakus entwickelte sich zur mächtigsten von ihnen. Bei einer Stadtrundfahrt* sehen Sie den archäologischen Park und erkunden zu Fuß die Altstadt auf der Insel Ortygia, die sich heute in prächtigem Barock präsentiert. Die schönen Städte des Val di Noto stellen ein faszinierendes einheitliches Ensemble des sizilianischen Spätbarocks dar. Lassen Sie sich auf Stadtrundgängen* in Ragusa Ibla, Modica oder Noto von der prächtigen Architektur begeistern. Sowohl Syrakus als auch das Val di Noto stehen auf der Liste der Welterbestätten. Ein Ausflug per Bus auf den Ätna*, hinauf auf 2.000 Meter und von dort fakultativ mit der Seilbahn bis auf 2.500 Meter, zählt sicher zu den großen Attraktionen einer Sizilienreise. Katakolon / Griechenland von 08:00 – 19:00 Uhr auf Reede Der heutige Landausflug führt Sie in das antike Olympia*. Am Fuße des Kronos-Hügels wurden vor mehr als 2.500 Jahren zum ersten Mal die olympischen Spiele ausgetragen. Alternativ besuchen Sie ein Weingut*, erfahren Interessantes über den Anbau und kosten vom griechischen Wein. 4

Nauplion / Griechenland von 10:00 – 20:00 Uhr auf Reede Nauplion (auch Nafplion oder Nauplia) gilt mit seinen verwinkelten Altstadtgassen und zahlreichen malerischen Plätzen als eine der schönsten Städte des Peloponnes. Epidauros* war religiöses Zentrum und Kurort zugleich. Hier wurde Asklepios, der Gott der Heilkunde verehrt. Attraktion des großflächigen Geländes ist das 2.300 Jahre alte Theater. Epidauros steht auf der Welterbeliste der UNESCO. Der Alternativausflug führt Sie nach Neméa* dessen Hauptsehenswürdigkeit ein antikes Zeusheiligtum ist. Im Stadion wurden in der Antike alle vier Jahre Spiele von ähnlicher Bedeutung wie in Olympia ausgeführt. Anschließend Fahrt nach Mykene* mit seiner 3.000 Jahre alten Festung, die inklusive spektakulärer Funde von Heinrich Schliemann entdeckt wurde, und zu den größten kulturhistorischen Attraktionen Griechenlands zählt. Auch das Grab des Agamemnon befindet sich hier. Mykene gehört zum Weltkulturerbe. Delos / Griechenland von 08:00 – 15:00 Uhr auf Reede In der griechischen Mythologie war Delos der Geburtsort des Gottes Apollon. Deswegen wurde der riesige Apollontempel hier erbaut. Besuchen Sie die sehenswerten Ausgrabungen*. Heute ist Delos ein gigantisches Freilichtmuseum und für viele Besucher das Highlight eines Kykladenurlaubs. Die Insel wurde 1990 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Kusadasi / Türkei von 08:00 – 20:00 Uhr Ephesus* gehört sicher zu den berühmtesten griechisch-römischen Städten der Antike. Als eines der sieben Weltwunder zog der Tempel der Artemis schon zu Caesars Zeiten zahlreiche Besucher an. Heute bietet sich das eindrucksvolle Bild einer gut erhaltenen antiken Stadt mit Kolonnaden,Thermen, Bibliothek und Tempeln. Alternativ Ausflug nach Priene*, das sehr schön restauriert das unverfälschte Bild einer hellenistischen Stadt bietet. Anschließend Besichtigung des imposanten Apollontempels von Didyma*, eine der größten Tempelanlagen der antiken Welt und einst mächtigste Orakelstätte Kleinasiens. Nach dem Besuch Fahrt nach Milet*, der bedeutendsten ionischen Hafenstadt der Antike. Çanakkale / Türkei von 11:00 – 05:00 Uhr Troja* liegt südlich des Ausgangs der Dardanellen in das Ägäische Meer und kontrollierte seit der Bronzezeit den Zugang zum Schwarzen Meer. Berühmtheit erlangte der Ort in der Antike durch das berühmte Werk „Der Trojanische Krieg“ von Homer. Sehenswert sind in der Ausgrabungsstätte die Überreste der Stadtmauern, des Tempels und Theaters. Anschließend besuchen Sie die antiken Stätten von Assos* und spazieren durch die Akropolis mit Agora, bewundern den Athena-Tempel und das Theater. Sultan-Ahmed-Moschee, Istanbul Istanbul / Türkei Ankunft um 14:00 Uhr Bei einer Stadtrundfahrt* lernen Sie die Weltstadt am Bosporus kennen. Sie besichtigen unter anderem die großartige Sultan-Ahmed-Moschee, das berühmteste Bauwerk der Stadt, die Hagia Sophia, und den Topkapi-Palast. *Die aufgeführten Ausflüge (Auszug) sind nicht im Reisepreis enthalten. Sie befinden sich noch in der Planung. Programm- und Zeitenänderungen bleiben vorbehalten. Das endgültige, detaillierte Ausflugsprogramm erhalten Sie rechtzeitig vor Abreise. 5

KURREISEN & WELLNESSURLAUB - Urlaub Polen
Zum Hotelprospekt: Hotel Max (pdf) - Urlaub Polen
DERTOUR Amadeus – Nehmen Sie Kurs auf ein ... - Urlaub Polen
Relevanz des mobilen Internet im Urlaub steigt
Russland + Mobil Moskau Kasachstan Ukraine Polen ... - Mobilka
sanft mobiler urlaub in interlaken (sommer/herbst ... - Alpine Pearls
Urlaub für die Seele - ADAC Reisen
Urlaub für die Seele - ADAC Reisebüro
Freizeit Mobil - ADAC Camping-Caravaning-Führer
Teneriffa, Insel Teneriffa, Urlaub auf Teneriffa, Teneriffa erleben
Mobiler Notruf auch im Urlaub - Friedrichskoog
INDIVIDUELLE RADTOUR - Urlaub in Masuren in Polen
Prima Urlaub Mobil Partner-Technikpakete
Prima Urlaub – Ihr Partner für den mobilen Reiseverkauf
IM WALD DES WISENTS - INDIVIDUELL - Urlaub in Masuren in Polen
Kolberg Hotel Leda**** Weihnachten - Bruss - Urlaub in Polen
Polen 2009 Die Bahn macht mobil - sogar bis nach Polen! - AMG Trier
Alltag – Urlaub – Mobil - Domo Reisevan GmbH
Flüge in die Türkei: Was man über einen Türkei-Urlaub wissen muss
Mobil im Urlaub - Reiselust Deutschland - VCD Bayern
Willkommen im autofreien Urlaub! Sanft mobil ... - Wildkogel-Arena