11.04.2014 Aufrufe

Documentation | BuchMarkt Award 2014

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Editorial

Christian

von Zittwitz

Das war er also, der 15. BuchMarkt-AWARD für Marketingkommunikation!

Niemand hat, als wir vor 15 Jahren

ganz klein anfingen (nämlich mit Jurysitzung noch

in der Redaktion in Meerbusch), daran gedacht, dass

aus diesem Preis einmal ein Branchen-Event werden

würde, der Jahr für Jahr die Werber und Marketinger

um die besten (und nicht teuersten) Werbeideen wetteifern

lässt.

In diesen 15 Jahren hat sich die Buchwerbung grundlegend

verändert. Nicht unbedingt durch den AWARD,

sondern eher durch das Internet: Online-Werbeformen

haben die gute alte Printwerbung (nicht immer zu meiner

Freude, das gebe ich zu) zurückgedrängt, schaut

man sich in den Dokumentationen zum AWARD

diesen Prozess an, kann man gut nachverfolgen, wie

aus den ersten tastenden Schritten allmählich ganz

komplexe Online-Werbeformen entstanden sind – für

künftige Buchhistoriker dürfte es interessant sein, mit

unseren Broschüren einmal auf eine Zeitreise zu gehen

(ge scrollt wird dabei trotzdem nicht – wir setzen auch

weiterhin lieber auf Papier).

Natürlich kann man nicht erwarten (auch wenn man

es immer wieder tut), dass jedes Jahr bahnbrechende

neue Werbe-Ideen die Juroren in Begeisterung versetzen

(das ist bei jedem Werbe-Wettbewerb so, auch der

ADC kann ein Liedchen davon singen). Hin und wieder

begegnet man guten alten Bekannten, die zeitgemäß

adaptiert werden – z.B. Orell Füssli hat das in diesem

Jahrgang mit großem Erfolg in der Schweiz getan (»Bücher

erzählen die besten Geschichten« – Plakatmotive,

auf denen Bücher aufeinandergestellt sind, und die

Titel, hintereinander gelesen, ergeben einen Sinn). Ich

bin sicher, dass diese famose Idee alle paar Jahren wieder

aufgegriffen – und ebenfalls funktionieren wird.

Ebenso sicher bin ich, dass es ein ehernes Gesetz ist,

dass alle Einreichungen (in diesem Jahr insgesamt 106)

immer erst auf den »letzten Pfiff« (und ein paar gern

auch ein bisschen danach) in Leipzig ankommen. Ein

paar Jahre hat uns das in der Redaktion ziemlich ner-

vös gemacht, wenn am Tag vor dem Einsendeschluss so

gar nichts vom Projekteingang aus Leipzig zu hören war.

Aber auch daran gewöhnt man sich; es ist halt so, dass

immer erst in letzter Minute, lieber noch in allerletzter,

am liebsten ein Momentchen danach eingereicht wird…

Was für unsere Kollegen in Leipzig natürlich eine besondere

Herausforderung ist – alle Projekte müssen

schließlich ausgepackt, registriert und aufgebaut werden:

Ganz besonderen Dank deshalb wie immer an Oliver

Zille und Inka Kirste sowie alle Leipziger Buchmesse-Kolleginnen

und -Kollegen, die im Hintergrund mit

am Gelingen unseres Projektes wirken. Sehr im Vordergrund

wirkte in diesem Jahr Nora Blumenröhr, die neben

vielen anderen Aufgaben im Vorfeld der Messe die

ganze Logistik von Projekteingang bis zur Verleihung

managte.

Dank auch wie immer an unsere weiteren langjährigen

Partner und Sponsoren: Was wäre der BuchMarkt-

AWARD ohne die Dokumentation, die Sie in der Hand

halten. Von Anfang an wird sie als »Sonderprojekt« von

Mohn Media betreut – und es hat noch immer geklappt,

diese Broschüre trotz äußerster Zeitknappheit zwischen

Jurysitzung und AWARD-Verleihung zur Buchmesse

herzustellen.

Wer es noch nicht wissen sollte: Diese Broschüre ist, in

feinstes Leinen gebunden, der AWARD, den die Gewinner

verliehen bekommen. Und wer noch nie bei einer

Verleihung dabei war, weiß natürlich auch die Gastlichkeit

der WELT nicht zu schätzen, die Jahr für Jahr

dafür sorgt, dass der BuchMarkt-AWARD immer ein

ganz besonderer (auch kulinarischer) Höhepunkt der

Leipziger Buchmesse wird. Legen Sie sich die nächste

Verleihung jetzt schon mal auf Termin (der ist so fix,

dass man ihn eigentlich gar nicht mehr bekanntgeben

muss: Buchmesse-Freitag in Leipzig,13 Uhr im CCL).

Und wenn Sie dann noch ein Projekt einreichen (es

muss ja nicht gleich sein, kurz vor Einsendeschluss

nächstes Jahr im Januar reicht völlig, nicht dass wir

uns doch noch umgewöhnen müssen und mit früheren

Einreichungen überrascht werden…), ist es auch nicht

ausgeschlossen, dass Sie selbst auf dem Siegertreppchen

stehen…

Chefredakteur und Herausgeber BuchMarkt

Christian von Zittwitz


Die Jury

In diesem Jahr kaum neue Gesichter in der

Jury, nur Clemens Dreyer von Random House

ist neu hinzugekommen. Vermisst haben wir

Daniel Kampa, der krankheitsbedingt kurzfristig

absagen musste.

Die Arbeit erfolgte auch in diesem Jahr nach

dem bewährten Prinzip: Jeder Juror erhält

eine gleiche Anzahl von Papierstreifen und

hat dann Gelegenheit, sich mit jedem einzelnen

Projekt zu befassen. Projekte, die

diskutiert werden sollen, erhalten Streifen,

Projekte, die bei diesem ersten Rundgang

aller Juroren leer ausgehen, haben die erste

Hürde nicht gemeistert.

Wieder wurde in inzwischen acht Kategorien

bewertet – im nächsten Jahr werden wir

wohl erweitern müssen, um alle »Fälle« des

Werbegeschehens richtig abbilden zu können.

Eingereicht wurden in diesem Jahrgang insgesamt

106 (im Vorjahr: 124) Projekte.

Sven Kröger (Vorsitzender)

Geschäftsführer Agentur Hafen, Hamburg

Clemens Dreyer

Werbeleitung Random House Jugendbuchverlage

Karsten Ilm

Bereichsleitung | Entertainment Medienfabrik Gütersloh

Elmar Krekeler

Redaktion »Die WELT«

Katrin Madel

Leitung Marketing Hugendubel

Josef Schaaf

Geschäftsführer Agentur network!, München

Ricarda Witte-Masuhr

Marketingleiterin Bastei Lübbe


Alle Preisträger im Überblick

Kategorie I: Bestsellermarketing

Gold

Silber

Bronze

Bronze

Bronze

nicht verliehen

carl’s books: Jonas Jonasson

»Die Analphabetin, die rechnen

konnte«

S. Fischer: Gillian Flynn »Gone girl«

Bastei Lübbe: Sebastian Fitzek

»Noah«

S. Fischer: Kerstin Gier

»Silber – Das erste Buch der Träume«

Kategorie II: Buchcover

Gold

Silber

Silber

Bronze

Bronze

Bronze

nicht verliehen

Der Hörverlag: J.R.R. Tolkien

»Der Hobbit – Das Hörspiel als

Vinyl-Edition«

Bastei Lübbe: Ethan Cross

»Ich bin die Nacht«

Tropen: Massimo Carlotto

»Die Marseille Connection«

Wunderlich: Simon Beckett

»Der Hof«

Knaur: »Taschenbuch Jubiläumsausstattung«

Kategorie III: Printwerbung

Gold

Silber

Bronze

Bronze

nicht verliehen

S. Fischer: »Literaturen-Anzeigen«

Rowohlt: Daniel Kehlmann »F«

Droemer Knaur: Val McDermid

»Der Verrat«

Kategorie IV: POS-Werbung

Gold

Silber

Bronze

Bronze

nicht verliehen

Moritz Verlag: »Alle Welt«

Orell Füssli:

»Bücher erzählen die besten Geschichten«

Pons: Buchhandelskampagne

»Ganz einfach Engländer werden«

Kategorie V: Event

Gold

Silber

Bronze

Bronze

Bronze

Bronze

nicht verliehen

nicht verliehen

Bastei Lübbe:

»60 Jahre Bastei Lübbe«

mairisch Verlag:

»Indiebookday 2013«

Stefan Gemmel:

»Rollende Lesehöhle –

Der Literatur-LKW«

Limes: Tess Gerritsen »Abendruh«

Kategorie VI: Online-Werbung

Gold Rowohlt: »Virale Anwendung –

Chantalisator«

www.chantalisator.de

Silber arsEdition: »Boy Nobody –

Spitzentitel-Marketing«

www.boynobody.de

Bronze Bastei Lübbe: Kerstin Gier

»Auf der anderen Seite ist das

Gras grüner«

www.kerstingier-eselsuche.de

Bronze S. Fischer: Gillian Flynn

»Gone Girl«

www.gone-girl.de

Kategorie VII: Spot des Jahres

Gold

Silber

Bronze

nicht verliehen

Goldmann: Roger Hobbs

»Ghostman«

cbj: Piers Torday

»Die große Wildnis«

Kategorie VIII: Newcomer des Jahres

Gold

Silber

Bronze

nicht verliehen

nicht verliehen

nicht verliehen


Kategorie I: Bestsellermarketing

Silber

carl’s books: Jonas Jonasson »Die Analphabetin, die rechnen konnte«

Verantwortlich Detlef Horn, Christian Scharrel, Dominik Beierlein

Agentur semper smile Werbeagentur

Kreation und Konzeption Jefferey Swanda

Art Direction und Konzeption Astrid Rennschmid

Produktion und Konzeption Petra Rogenhofer

Kundenberatung und Konzeption Nicole Godart


Kategorie I: Bestsellermarketing

Bronze

S. Fischer: Gillian Flynn »Gone girl«

Verantwortlich Thomas Reisch und Indra Heinz

Agentur Hafen Werbeagentur

Art Kreation Hubertus Hagen

Text Miriam Lambertz


Kategorie I: Bestsellermarketing

Bronze

Bastei Lübbe: Sebastian Fitzek »Noah«

Veranwortlich Ricarda Witte-Masuhr, Mathias Siebel, Stefanie Wacker, Christina Fretschen, Sebastian Fitzek

Agentur ZERO Werbeagentur, dec3

Bronze

S. Fischer: Kerstin Gier »Silber – Das erste Buch der Träume«

Verantwortlich Thomas Reisch, Caroline Roser, Mareike List

Agentur und Gestaltung bürosüd

Programmierung iRead Media


Kategorie II: Buchcover

Silber

Der Hörverlag: J.R.R. Tolkien »Der Hobbit – Das Hörspiel als Vinyl-Edition«

Verantwortlich Bettina Halstrick

Agentur inhouse

Gestaltung Der Hörverlag (inhouse)

Illustrationen John Howe

Vinyl-Fertigung optimal media


Kategorie II: Buchcover

Silber

Bastei Lübbe: Ethan Cross »Ich bin die Nacht«

Verantwortlich Ricarda Witte-Masuhr und Mathias Siebel

Agentur Sandra Taufer


Kategorie II: Buchcover

Bronze

Tropen: Massimo Carlotto »Die Marseille Connection«

Verantwortlich Kirsten Brückmann

Agentur Herburg Weiland


Kategorie II: Buchcover

Bronze

Wunderlich: Simon Beckett »Der Hof«

Verantwortlich Stefanie Karkheck und Ulrich Wittmaack

Agentur Hafen Werbeagentur

Gestaltung und Illustration Hubertus Hagen

Bronze

Knaur: »Taschenbuch Jubiläumsausstattung«

Verantwortlich Kerstin Reitze de la Maza

Agentur und Gestaltung ZERO Werbeagentur

Herstellung Karin Kristen und Siegfried Schiller

Marketing Jochen Kunstmann


Kategorie III: Print-Werbung

Silber

S. Fischer: »Literaturen-Anzeigen«

Verantwortlich Thomas Reisch und Petra Wittrock

Agentur hißmann, heilmann, hamburg

Kreation Simone Andjelkovicz, Andreas Heilmann, Gundula Hißmann


Kategorie III: Print-Werbung

Bronze

Rowohlt: Daniel Kehlmann »F«

Verantwortlich Sabina Ciechowski, Britta Speier

Konzeption Sabina Ciechowski

Gestaltung Britta Speier

Text Alexander van der Louw

Bronze

Droemer Knaur: Val McDermid »Der Verrat«

Verantwortlich Kerstin Reitze de la Maza und Theresa Schenkel

Agentur und Gestaltung ZERO Werbeagentur

Text Dagmar König


Kategorie IV: POS-Werbung

Silber

Moritz Verlag: »Alle Welt«

Verantwortlich Markus Weber

Agentur b3k-design

Konzeption Max Bartholl und Andrea Schneider


Kategorie IV: POS-Werbung

Bronze

Orell Füssli: »Bücher erzählen die besten Geschichten«

Verantwortlich Martin Fawer

Agentur und Kreation Publicis Communications Schweiz


Kategorie IV: POS-Werbung

Bronze

Pons: Buchhandelskampagne »Ganz einfach Engländer werden«

Verantwortlich Jens Winter und Susanne Glenz

Agentur Beaufort 8

Kreation Beaufort 8 und Anne Helbich


Kategorie V: Event

Bronze

Bastei Lübbe: »60 Jahre Bastei Lübbe«

Verantwortlich Ricarda Witte-Masuhr, Mathias Siebel, Saskia Lewandowski

Agentur dec3, Bastei Media

Bronze

mairisch Verlag: »Indiebookday 2013«

Verantwortlich Daniel Beskos

Kreation mairisch Verlag, www.karenina-illustration.de


Kategorie V: Event

Bronze

Stefan Gemmel: »Rollende Lesehöhle – Der Literatur-LKW«

Verantwortlich Stefan Gemmel

Grafik Baumhaus Verlag

Organisation Bernard Krone GmbH

Ausführung Spedition Mathias Normann GmbH

Bronze

Limes: Tess Gerritsen »Abendruh«

Verantwortlich Hendrik Balck

Agentur und Kreation bürosüd


Kategorie VI: Online-Werbung

Gold

Rowohlt: »Virale Anwendung – Chantalisator« – www.chantalisator.de

Verantwortlich Jennifer Jones

Agentur iRead Media

Kreation William Wahl und Ulrike Schwermann


Kategorie VI: Online-Werbung

Silber

arsEdition: »Boy Nobody – Spitzentitel-Marketing« – www.boynobody.de

Verantwortlich Andrea Lederer

Agentur Wunderwerk

Kreation Bettina Golonka und Andrea Lederer, Agentur Wunderwerk

Grafik Romy Pohl und Sabine Hensel


Kategorie VI: Online-Werbung

Bronze

Bastei Lübbe: Kerstin Gier »Auf der anderen Seite ist das Gras grüner« –

www.kerstingier-eselsuche.de

Verantwortlich Ricarda Witte-Masuhr, Mathias Siebel, Saskia Lewandowski, Astrid Nepomuck

Agentur dec3, Bastei Media

Bronze

S. Fischer: Gillian Flynn »Gone Girl« – www.gone-girl.de

Verantwortlich Thomas Reisch, Caroline Roser, Julia Marquart

Kreation Ulrike Schwermann

Agentur iRead Media

Film Alex Ziegler

Website Anne-Kathrin Jäckel, Maik Ploigt

Testsetting Rainer Mees und Thomas Heine (PARACONS)


Kategorie VII: Spot des Jahres

Silber

Goldmann: Roger Hobbs »Ghostman«

Verantwortlich Katja Hein

Kreation Clemens Fersch, Fersch Media

Regie Phoung Herzer, Dojo Film


Kategorie VII: Spot des Jahres

Bronze

cbj: Piers Torday »Die große Wildnis«

Verantwortlich Clemens Dreyer

Agentur Clemens Fersch, Fersch Media

Kreation Binh Le


Die Jury bei der Arbeit

Clemens Dreyer, Josef Schaaf, Sven Kröger,

Karsten Ilm, Katrin Madel, Elmar Krekeler

Ricarda Witte-Masuhr, Karsten Ilm, Elmar Krekeler,

Sven Kröger, Clemens Dreyer, Katrin Madel

Elmar Krekeler, Sven Kröger, Ricarda Witte-Masuhr,

Karsten Ilm, Clemens Dreyer, Josef Schaaf

Katrin Madel, Josef Schaaf, Elmar Krekeler,

Karsten Ilm, Clemens Dreyer, Sven Kröger


BuchMarkt

Das Ideenmagazin für den Buchhandel

Herausgeber: Christian von Zittwitz

Sperberweg 4a · 40668 Meerbusch

Tel.: (0 21 50) 91 91-0

Homepage: www.buchmarkt.de

Fotos und Medienmanagement: Uwe Frauendorf, Leipzig

Herstellung:

Mohn Media Mohndruck GmbH

Carl-Bertelsmann-Straße 161 M · 33311 Gütersloh

Tel.: (0 52 41) 80-4 04 10

www.mohnmedia.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!