Wirtschaftsstandort Westfalen - Westfalen Initiative

westfalen.initiative.de

Wirtschaftsstandort Westfalen - Westfalen Initiative

Netzwerkbildung als strategischer Faktor zur Förderung von Regionen

können, sollten Initiativen zur Bildung neuer und innovativer

Netzwerke auf jeden Fall sowohl theoriegeleitet als auch empirisch

abgestützt unternommen werden. Die Existenz selbst des

ideenreichsten und dynamischsten politischen Unternehmers

allein wird auf Grund der geschilderten und sehr voraussetzungsvollen

Bedingungen kaum zum Erfolg führen können.

Literatur:

Benz, Arthur; Dietrich Fürst; Heiderose Kilper; Dieter Rehfeld

1999. Regionalisierung. Theorie – Praxis – Perspektiven. Opladen:

Leske und Budrich.

Grabher, Gernot 1994. Lob der Verschwendung. Redundanz in der

Regionalentwicklung: Ein sozioökonomisches Plädoyer. Berlin:

edition sigma.

Grote, Jürgen R. 1998. The Political Ecology of Regionalism.

State-Society Relations in Nine European Regions. PhD Dissertation,

European University Institute, Florence.

Grote, Jürgen R. 1998. Regionale Vernetzung: Interorganisatorische

Strukturdifferenzen regionaler Politikgestaltung. In: Kohler-

Koch, B. u.a., Interaktive Politik in Europa. Regionen im Netzwerk

der Integration. Opladen: Leske und Budrich: 62-97.

Hellmer, F.; C. Friese; H. Kollros; W. Krumbein 1999. Mythos

Netzwerke. Regionale Innovationsprozesse zwischen Kontinuität

und Wandel. Berlin: edition sigma.

– 67 –

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine