C-QUADRAT ARTS Dachfonds

usr.fundsware.de

C-QUADRAT ARTS Dachfonds

C-QUADRAT

Ihre Ansprechpartner:

ARTS Dachfonds

Eric Samuiloff

Vorstand

C-QUADRAT Kapitalanlage AG

C-QUADRAT Investment AG

C-QUADRAT kapitalanlage AG

Stubenring 2 . A-1010 Wien

Tel. +43 1 515 66-0

Fax +43 1 515 66-159

www.c-quadrat.at

Unsere Antwort auf die Abgeltungssteuer

Andreas Lindner

Director of Sales

C-QUADRAT Deutschland AG

Email: a.lindner@c-quadrat.com

C-QUADRAT deutschland AG

Goethestraße 10

D-60313 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 7104 989-0

Fax +49 69 7104 989-30

www.c-quadrat.com

Rita Stern

Director of Sales

C-QUADRAT Deutschland AG

Email: r.stern@c-quadrat.com

Info-Hotline:

+49 69 710 49 89-77

Die C-QUADRAT ARTS Dachfonds

Fondsname ISIN WKN Kategorie

C-Quadrat ARTS Best Momentum AT0000825393 541664 trendfolgender weltweiter Aktiendachfonds

C-Quadrat ARTS Total Return Global-AMI DE000A0F5G98 A0F5G9 trendfolgender Dachfonds mit Total Return Ansatz

C-Quadrat ARTS Total Return Dynamic AT0000634738 A0B6W0 trendfolgender Dachfonds mit Total Return Ansatz

C-Quadrat ARTS Total Return Balanced AT0000634704 A0B6WX trendfolgender Dachfonds mit Total Return Ansatz

C-Quadrat ARTS Total Return Bond AT0000634720 (T) A0B6WZ (T) trendfolgender Dachfonds mit Total Return Ansatz

AT0000634712 (A) A0B6WY (A)

Hinweis: Die veröffentlichten Verkaufsprospekte für „C-QUADRAT ARTS Total Return Bond“, „C-QUADRAT ARTS Total Return Balanced“, „C-QUADRAT ARTS Total Return Dynamic“ (im Sinne des öInvFG sowie des dInvG) in

ihrer aktuellen Fassung (für Österreich: erstmalig veröffentlicht am 31.10.2003 im Amtsblatt der Wiener Zeitung, für Deutschland: erstmalig veröffentlicht am 01.07.2004 für „C-QUADRAT ARTS Total Return Balanced“,

„C-QUADRAT ARTS Total Return Dynamic“ bzw. am 03.05.2005 für „C-QUADRAT ARTS Total Return Bond“ jeweils in der Börsen-Zeitung) stehen dem Interessenten bei der C-QUADRAT Kapitalanlage AG, Stubenring 2, A-1010

Wien, am Sitz der Depotbank des Fonds, Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank AG, Hypo Passage 1, A-6900 Bregenz, sowie am Sitz der Zahl- und Informationstelle in Deutschland, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers

KGaA, Kaiserstraße 24, D-60311 Frankfurt am Main, kostenlos zur Verfügung. Der veröffentlichte Verkaufsprospekt für den „C-Quadrat ARTS Best Momentum“ (zuletzt veröffentlicht am 27.02.2007 im Amtsblatt der Wiener

Zeitung sowie am 28.02.2007 in der Börsen-Zeitung) steht den Interessenten bei der C-QUADRAT Kapitalanlage AG, am Sitz der Constantia Privatbank AG (Depotbank), Bankgasse 1010 Wien sowie am Sitz der Zahl- und

Informationsstelle in Deutschland kostenlos zur Verfügung. Der „C-Quadrat ARTS Best Momentum“ kann aufgrund des Einsatzes quantitativer Trendfolgemodelle sowie aufgrund der temporär konzentrierten Investition in

einzelne volatile Märkte eine erhöhte Volatilität aufweisen, d.h. die Anteilswerte können auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt sein. Die aktuellen Verkaufsunterlagen

für den C-QUADRAT ARTS Total Return Global – AMI stehen dem Interessenten bei der C-QUADRAT Kapitalanlage AG, am Sitz des Repräsentanten in Österreich, Privatinvest Bank AG, Griesgasse 11, 5010 Salzburg,

und in Deutschland bei der Kapitalanlagegesellschaft, AmpegaGerling Investment GmbH, Karl-Wiechert-Allee 57, 30625 Hannover, am Sitz der Depotbank, Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, sowie online unter

www.arts.com.gi kostenlos zur Verfügung. Berechnungsquelle für Fonds-Sieger 2006: fondsmeter Ranking (Stichtag 31.12.2006). Berechnungsquelle für FUND AWARD 2007 (EuroFinanzen, Euro am Sonntag): Software

Finanzen FundAnalyzer FVBS. Stichtag: Jahresschlusskurs 2006. Wertentwicklung auf Euro-Basis. Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Investmentfonds

zu. Jede Kapitalveranlagung ist mit einem Risiko verbunden. Kurse können sowohl steigen als auch fallen. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand September 2007.


C-QUADRAT ARTS Dachfonds

C-QUADRAT – the fund company

Europaweit tätiger, unabhängiger Asset Manager

1991 gegründet

Banken- und versicherungsunabhängig

Rund 100 Mitarbeiter

Sitz in Wien und Frankfurt

Seit 1996 Spezialist für Dachfondsmanagement/

Asset Management

Weitere Geschäftsbereiche: Strukturierte Produkte,

Brokerage, Independent Financial Consulting

ARTS Asset Management

Österreichisches Finanzdienstleistungsunternehmen

mit Sitz in Wien

Spezialisiert auf die Entwicklung technischer,

quantitativer Handelssysteme

Das Team von ARTS unter der Leitung von Leo Willert

besteht aus Finanzmathematikern, Wirtschaftswissenschaftlern

und Trading-Experten ersten Ranges.

ARTS ist für das Management zahlreicher

Investmentfonds mit Top-Ratings.

Unsere Antwort auf die Abgeltungssteuer –

Die C-QUADRAT ARTS Dachfonds

Das C-QUADRAT ARTS System – The Trend is your Friend!

Profitieren Sie von den Trends der Märkte:

Vollautomatisches, trendfolgendes Handelssystem

Tägliche Analyse von mehr als 10.000 Fonds

Nutzung des Ertragspotenzials der jeweils erfolgreichsten Anlagesegmente

Langfristig benchmarkunabhängig Erträge erzielen

Attraktive Renditechancen

Flexible Anlagestrategie

ARTS bedeutet Trendfolge und somit Ertragschancen!

TOTAL RETURN bedeutet zugleich mehr Sicherheit:

Gewinne laufen lassen – Verluste begrenzen!

Die Abgeltungssteuer –

Kapitalanleger unter Zugzwang

Ab 01.01.2009 kommt unwiderruflich die Abgeltungssteuer

auf Zinsen, Dividenden und Kursgewinne.

Pressestimmen:

„Die Abgeltungssteuer kommt – und wird bis Ende

2008 massive Umschichtungen in deutschen Depots

auslösen. Um ihren Kunden die Abgabe zumindest

teilweise zu ersparen, arbeitet die Investmentbranche

bereits an neuen Produkten.“ Quelle: aus dem Artikel

„Der Fonds für die Ewigkeit“ in „Das Investment“, August 2007/8. Jahrgang

„… Anleger mit Präferenz für Fonds könnten künftig

verstärkt zu Dachfonds greifen. Der große Vorteil dabei:

Wertzuwächse, die durch Verkäufe und Umschichtungen

innerhalb des Dachfonds erzielt werden, fallen

nicht unter die Abgeltungssteuer.“

Quelle „Euro Am Sonntag“, Nummer 27, 8. Juli 2007, Seite 16

„… Wenn andere ab 2009 ihre Gewinne zum Finanzamt

tragen, hat der Dachfondsbesitzer gut lachen. Warum?

Nun, Dachfonds können die Kursgewinne ihrer

Zielfonds weiterhin steuerfrei realisieren.“

Quelle: aus dem Artikel „Dachfonds: Eine Waffe gegen die Abgeltungssteuer“

in „RATING Sieger 3/07“, Seite 109

Dauerhaft herausragende Performance im Dachfondsmanagement:

Zahlreiche Auszeichnungen und Top-Ratings für C-QUADRAT ARTS Fonds

FWW®fondsmeter®

Ranking

Fonds - Sieger

2006

Dachfonds Schwerpunkt

Aktienfonds Welt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine