Das Ehrenamt hat viele Gesichter - Frank Steffel

frank.steffel.de.k1415.ims.firmen.de

Das Ehrenamt hat viele Gesichter - Frank Steffel

Das Ehrenamt hat viele Gesichter


Liebe Reinickendorferinnen, liebe Reinickendorfer,

das Ehrenamt hat viele Gesichter – auch bei uns in Reinickendorf. Rund

85.000 Reinickendorfer engagieren sich ehrenamtlich. Dafür danke ich

Ihnen von ganzem Herzen.

Nur beim Dank darf es aber nicht bleiben. Deshalb habe ich als Mitglied

im Sport- und Ehrenamtsausschuss sowie im Finanzausschuss des

Deutschen Bundestages das Gesetz zur Stärkung des Ehrenamts mit

auf den Weg gebracht.

Damit wollen wir alle Ehrenamtlichen unterstützen und ihnen ihre

Arbeit erleichtern. Mehr über das neue Ehrenamtsgesetz erfahren Sie

auf meiner Internetseite www.frank-steffel.de.

Herzliche Grüße

Dr. Frank Steffel

Bundestagsabgeordneter für Berlin-Reinickendorf


Helden des Alltags

Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter, Malteser, THW, Freiwillige Feuerwehren und zahlreiche

andere Hilfsorganisationen – vor diesen Helfern ziehe ich den Hut.


Ein Hoch auf das Ehrenamt

Elternvertreter in Kitas und Schulen sowie Trainer und Betreuer in den

Vereinen helfen unseren Kindern auf dem Weg ins Leben.


Ein Pieks, der Leben rettet

Autsch! Auch wenn es einmal wehtut: Blutspenden lohnt sich immer.

Leben retten kann so einfach sein.


Hier geht keiner unter

Vereine und Hilfsorganisationen brauchen unsere Unterstützung. Dank einer

Spende konnte die DLRG Reinickendorf einen neuen Bootstrailer kaufen.


Foto: Fishing4

Nichts für Weicheier

Auch als ehrenamtlicher Präsident muss man manchmal Nationalspieler

und Schiedsrichter schützen.


Ehrenamt ist der Renner

Seit meiner Kindheit treibe ich leidenschaftlich Sport.

Ohne ehrenamtliche Helfer wären Sportveranstaltungen nicht möglich.


Zeit fürs Ehrenamt

Beruf und Ehrenamt müssen vereinbar sein.

Dafür werbe ich auch bei Reinickendorfer Unternehmen.


Alle rudern in die gleiche Richtung

Im Ehrenamt kommt es wie beim Rudern auf ein

harmonisches Miteinander an.


Mitmachen statt Meckern!

Gerade das Engagement junger Menschen liegt mir für die Zukunft

unseres Bezirks am Herzen.


Baggern fürs Ehrenamt

Als ehrenamtlicher Präsident freue ich mich auf unser neues Vereinsheim am

Freiheitsweg. Dann hat unsere Füchse-Familie ein richtiges Zuhause.


Liebe deinen Nächsten

Seelsorge, Pflege und Hospiz – die Kirchen und die Mitglieder in unseren

Gemeinden sind Vorbilder für echte Anteilnahme und selbstlosen Einsatz.


Klartext statt Sonntagsreden

85.000 Reinickendorfer engagieren sich im Ehrenamt.

Für diese „Helden des Alltags“ streite ich gerne!

Foto: Wolfgang Borrs/NDR


Foto: Frank Sydow

Eine Sache, die verbindet

Das Ehrenamt bereichert unsere Gesellschaft.

Daher haben wir das Ehrenamtsgesetz gemeinsam auf den Weg gebracht.


Ehrenamt ist Ehrensache

Lust auf Ehrenamt?

Gerne informiere ich Sie über das neue Ehrenamtsgesetz.

Deutscher Bundestag

Dr. Frank Steffel, MdB

Platz der Republik 1

11011 Berlin

TEL (030) 227 - 72500

FAX (030) 227 - 76723

MAIL frank.steffel@bundestag.de

NET www.frank-steffel.de

Bürgerbüro

Dr. Frank Steffel, MdB

Oraniendamm 10 – 6, Aufgang D

13469 Berlin

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone

den QR-Code und informieren

Sie sich über meine Arbeit als

Bundestagsabgeordneter.

Ähnliche Magazine