Aufrufe
vor 4 Jahren

Souffleuse - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Sommersemester 2014

Die Souffleuse ist die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller Heidelberg. Sie informiert über die verschiedenen Veranstaltungen des Theaters im Bereich Schauspiel, Musik, Tanz, Workshop, Lesung etc. Das Theater befindet sich in der Seminarstraße 3 [Ecke Kettengasse] in der Altstadt Heidelbergs. Für den termingerechten Ablauf des angekündigten Programms und für dessen Inhalt trägt der Herausgeber keine Verantwortung. Die Zeitschrift und deren Inhalt sind Eigentum der Autoren und Herausgeber.

26. Juni 20 Uhr TiKK

26. Juni 20 Uhr TiKK Literatouren Seit September 2013 gibt es unsere neue Reihe bei der sich alles um Literatur dreht. Immer an einem letzten Donnerstag des ausgewählten Monats laden das Theater im Romanischen Keller und das TiKK zu gemütlichen „Leseund-mehr-Abenden“ ein. Wir fassen den Literatur-Begriff so weit wie nur möglich: Jedes Mal präsentieren wir mehrere unterschiedliche Programmpunkte, die sich mit dem geschriebenen, gesprochenen oder gesungenen Wort eines bestimmten Landes, einer Region, eines Kulturkreises oder eines Themenkomplexes befassen. So gab es bereits Literatouren zu Italien, einen keltischen Abend, eine Ausgabe zu Südamerika und eine zum Thema Krimi. Das Thema des heutigen Abends: Seemanns Braut ist die See Eintritt 5€ 5

23. bis 30. April Theater im Romanischen Keller 19.30 Uhr Die Schauspielgruppe des Anglistischen Seminars My First Time written by Ken Davenport (and people just like you) Our biology makes us all equal. That’s why it’s very likely that at some point in our lives all of us are going to have sex for the first time. How is it that we live in a highly sexualized media environment but hardly ever mention that First Time experience? In 2007, Ken Davenport decided to break the silence by crafting real First Time stories by real people (mostly Americans) into a delightful play for four actors. What’s best, audience members get to air their First Time stories, too! Though only by filling out a short survey during the preshow. But the statistics are tabulated on site, and some of the juicier details may end up in the play. Full anonymity guaranteed. If you enjoy laughing about the struggles of starting out in human procreation, brace yourself for a refreshingly honest, tongue-in-cheek look at “this ultimate rite of passage that so many of us expect to be perfect, but most likely was anything but.” If you are allergic to slide shows, don’t bother. Featuring Vanessa Bomert, Nicola Schomburg, Mo Armin and Luis Friedrich.Produced by Dmitrij Laaber and directed by Matthias Haldimann. 23 / 24 / 25 / 26 / 27 / 29 / 30 April 2014, 7.30 pm Tickets & info: myfirsttime.ol-projects.de 6

Souffleuse - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Sommersemester 2015
Souffleuse 1/2017 - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse 2/2016 Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Herbst/Winter 2016
Souffleuse 2017/18 - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse 1/2016 Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse-Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller-Herbst/Winter2015.pdf