Leyberg - Kunstwanderungen

kunstwanderungen.de

Leyberg - Kunstwanderungen

**** St. Johannes Baptist. Man erkennt drei Bauperioden. Der

fünfgeschossige, halb in den Bau eingezogene Westturm, ein

Werk der Spätromanik um 1300, hat Pilastergliederung in den

Untergeschossen und gekuppelte Schallöffnungen in den Obergeschossen;

der Turmhelm und die Dreiecksgiebel sind Zutaten

des Kölner Dombaumeisters Zwirner von 1860. Die Spätgotik

ist mit der dreischiffigen Halle aus der Zeit nach 1500 vertreten

und die Neugotik der Jahre 1913/14 mit Querschiff und Chor, in

dessen linker Apsis Gewölbe und Maßwerkfenster des ehemaligen

spätgotischen Chores der Zeit nach 1500 wieder verwendet

worden sind.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine