Mömbris und der Kahlgrundweg - Kunstwanderungen

kunstwanderungen.de

Mömbris und der Kahlgrundweg - Kunstwanderungen

Rechte Frontwand: Kruzifixus und Johannesfigur. – Linke

Wand: Wendeleinsfigur. – Rechte Wand: Schmerzhafte Maria.

– Individueller Kreuzweg. – Barockisierender Orgelprospekt.

Wir gehen aus der Kirche hinaus, nach rechts, an der Kreuzung links und kurz

darauf an der versetzten Kreuzung rechts.

3 Minuten später wandern wir an der Gabelung beim Rastplatz links auf die

„Böhmerlandstraße“, dann hinter Haus Nr. 9 links und vorm Gleis rechts.

2 Minuten später wandern wir an der Kreuzung links übers Gleis, biegen

sofort links ab und halten uns rechts.

2 Minuten später wandern wir zur Besichtigung von 120 Min.

Mömbris.

Das Zehntgericht Mömbris gehört bis 1748 zur Marktgenossenschaft Wilmundsheim (

heute: Alzenau). Die kirchliche Gerichtsbarkeit unterliegt jedoch seit 1500 dem Erzstift

Mainz. 1803 kommt Mömbris zum neu geschaffenen Fürstentum Aschaffenburg. 1814

gerät es dann an Bayern. Heute gehören Mömbris eine große Anzahl Weiler an.

*

Wir wandern vorbei an der hierher translozierten

*** Mühle von 1780

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine