To S19 Massa Marittima Stadtrundgang *** Typisch italienisches ...

kunstwanderungen.de

To S19 Massa Marittima Stadtrundgang *** Typisch italienisches ...

Das Äußere. Die goldbraune Fassade ist neben Blendarkaden

reich verziert mit Rhomben und Kreisen. Im Giebel: Ein bärtiger

Mann, ein Greif und ein Pferd. Der zentrale Türsturz wird

von zwei Löwen flankiert.

Das Innere besitzt gute figürliche Kapitelle der Bauzeit.

Das Chorhaus. Linke Wand: Zwei Engel, Fresken von Domenico

di Niccolò dei Cori. – Rechte Wand: Zerbonius wird von

Gänsen zum Papst begleitet, Fresko des 15. Jhs. – Marmorvon

Giovanni Pisano, 14. Jh. – Hinter dem Altar: Sarkophag

des Zerbonius, reich verziert, von Goro di Gregorio, 1324;

daran Szenen aus dem Leben des Zerbonius sowie Medaillons

Linke Chorkapelle. Madonna delle Grazie, von einem Schüler

des Duccio di Buoninsegna oder von ihm selbst.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine