Fortbildungsprogramm der KV Thüringen für das 2. Quartal 2013 ...

kv.thueringen.de

Fortbildungsprogramm der KV Thüringen für das 2. Quartal 2013 ...

Beilage – Fortbildungsprogramm der KV Thüringen für das 2. Quartal 2013

Spezialseminare

Fortbildungscurriculum für Medizinische Fachangestellte „Nichtärztliche Praxisassistentin" – Koordination und Organisation

von Therapie- und Sozialmaßnahmen/Strukturierte Schulungen (B10.1–10.6)

Anmeldung über die Landesärztekammer Thüringen, Im Semmicht 33, 07751 Jena, Herr Heller, Tel.: 03641 614-145

Datum, Uhrzeit:

Samstag, 01.06.2013, 09:00–14:00 Uhr

Samstag, 29.06.2013, 09:00–14:00 Uhr

Samstag, 31.08.2013, 09:00–15:00 Uhr

Inhalte:

B) Medizinische Kompetenz

10. Koordination und Organisation von Therapie- und Sozialmaßnahmen/Strukturierte

Schulungen

10.1 Koordinations- und Kooperationsmaßnahmen durchführen

10.1.1 Informationsmanagement und Dokumentation

10.1.2 Kontaktaufnahme mit mit- und weiterbehandelnden Ärzten

und Therapeuten

10.1.3 Einweisung und Entlassung in/aus stationäre/n Einrichtungen








10.1.4 Qualitätsmanagement

10.2 Modelle strukturierter Behandlung/Grundlagen, Entstehung,

Grenzen (z. B. DMP) erläutern

10.3 Integrierte Versorgung beschreiben

10.4 Aspekte des Case-Managements: Identifikation, Assessment,

Planung

Koordination, Monitoring kennen und Maßnahmen durchführen

10.5 Soziale Netzwerke berücksichtigen

10.6 Dokumentation/Abrechnung durchführen

Veranstalter:

Referent:

Zertifizierung:

Teilnahmegebühr:

Veranstaltung der Landesärztekammer Thüringen in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung

Thüringen und dem Hausärzteverband Thüringen e. V.

Dipl.-Bw. Christiane Maaß, Leiterin der Abteilung Qualitätssicherung der KVT, Weimar

Praxispersonal

160,00 € für alle Termine inkl. Handouts, Teilnahmebestätigung und Catering

Fortbildungscurriculum für Medizinische Fachangestellte „Nichtärztliche Praxisassistentin" – Kommunikation und

Gesprächsführung (C1)

Datum, Uhrzeit:

Samstag, 08.06.2013, 09:00–17:00 Uhr

Das Wort Kommunikation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Verbindung. Die Verbindung zu Gesprächspartnern herzustellen

und zu nutzen ist ein wesentlicher Teil für medizinische Fachangestellte.

Sie lernen, wie Sie in vertrauensvollen Kontakt zu Gesprächspartnern bzw. Patienten gelangen. Sie erhalten Einblicke in die Kommunikationstheorie

und können Ihre Ziele im Gespräch effizient verfolgen. Sie trainieren die Fähigkeit, mit einem positiven Ergebnis aus dem

Gespräch heraus zu gehen, eingespielte unproduktive Kommunikationsmuster zu durchbrechen und neue Gesprächsstrategien auszuprobieren.

Inhalte:

C) Kommunikation/Dokumentation

1. Kommunikation und Gesprächsführung

1.1 Techniken der Kommunikation anwenden

1.2 Gesprächsführung, insbesondere mit spezifischen Patientengruppen

und betreuenden Personen beherrschen






1.3 Telefonkommunikation durchführen

1.4 Konfliktlösungsstrategien einsetzen

1.5 Sich mit der Berufsrolle auseinandersetzen

1.5.1 Nähe-Distanz-Regulierung

1.6 Notwendigkeit kollegialer Reflexion

Veranstalter:

Referent:

Zertifizierung:

Teilnahmegebühr:

Veranstaltung der Landesärztekammer Thüringen in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung

Thüringen und dem Hausärzteverband Thüringen e. V.

Dipl.-Psych. Silvia Mulik, Trainerin, Beraterin, Coach, Mediatorin, Teamleiterin, Ziola GmbH, Eisenach

Praxispersonal

160,00 € für alle Termine inkl. Handouts, Teilnahmebestätigung und Catering

Lehrgänge

Unsere Lehrgänge setzen sich aus Einzelterminen kostenfreier und kostenpflichtiger Seminare zusammen. Die Inhalte, Termine usw.

entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarbeschreibung auf unserer Internetseite.

KVT-Lehrgang 001 (Praxispersonal)

Schweigepflicht, Datenschutz und digitale Archivierung in der Arztpraxis

Rechtliche Aspekte für Praxispersonal in der Patientenbetreuung

Arbeitsschutz

EBM für Praxispersonal – fachärztlicher/hausärztlicher Versorgungsbereich

Verordnungsmanagement in der vertragsärztlichen Praxis (Grundkurs)

Teilnahmegebühr: 135,00 €

Seite 12 von 13

KV Thüringen – Rundschreiben 3/2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine