Ausgabe 2007 - beim Verband KVA Thurgau

kvatg.ch

Ausgabe 2007 - beim Verband KVA Thurgau

KVA Thurgau

In- und Output

2007

Anhand von Grafiken wird dargestellt, welche

verwertbaren Stoffe und Abfälle im Einzugsgebiet

der KVA Thurgau im Vergleich zu den letzten

fünf Jahren gesammelt wurden. Die daraus entstehenden

Kosten werden zum weitaus grössten

Teil über die Einnahmen aus der Verwertung der

Stoffe finanziert. Die Grafiken zeigen, dass die

Abfall- und die Recyclingmengen aus Privathaushaltungen,

Industrie und Gewerbe in den letzten

Jahren konstant geblieben sind. Die gute Kapazitätsauslastung

bei der Verbrennung resultiert

in erster Linie aus der Anlieferung von Kehricht

aus anderen Regionen. Die Geschäftsleitung wird

weiterhin aktiv auf dem Markt tätig sein.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine