8 März 2013 9 - KV Luzern

kvlu.ch

8 März 2013 9 - KV Luzern

Berufsprüfung

Träger der Prüfung

Folgende Berufsverbände bilden die Trägerorganisation der Berufs- und Höheren

Fachprüfung:

– Schweizer Werbung (SW/PS)

– Fédération romande de publicité et de communication (FRP)

Die Organisationen sind in den jeweiligen Prüfungskommissionen vertreten. Die

Tätigkeit wird durch das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

SBFI überwacht. Die Prüfung findet in der Regel jährlich statt.

Prüfungsfächer/Prüfungsdauer

Die Prüfung ist schriftlich und mündlich und umfasst die nachstehenden Fächer:

schriftlich mündlich

Hauptfächer

Kommunikationsplanung/

4 Stunden 25 Minuten

integrierte Kommunikation

Produktion 4 Stunden 25 Minuten

Media 4 Stunden 25 Minuten

Nebenfach

Werberecht/Werbewirtschaft

30 Minuten

Kursinhalte

Fächerverteilung

Semester

Fächer

1. und 2. Semester – Kommunikationsplanung/integrierte Kommunikation

– Produktion

– Media

– Werberecht und Werbewirtschaft

– Moderation/Präsentation

3. Semester – Vertiefung/Repetition aller Fächer

– Refresher Marketinggrundlagen

– Vorbereitung auf die Prüfung

Prüfungen

(obligatorisch)

– Zwischenprüfung (s) 1. Semester

– Zwischenprüfung (s) 2. Semester

– Probeprüfung (s und m) 3. Semester

Legende: s = schriftliche Prüfungsfächer, m = mündliche Prüfungsfächer

Änderungen bleiben vorbehalten.

Das Detailprogramm erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils ca. 4

Wochen vor Semesterbeginn.

Total 12 ½ Stunden ca. 75 Minuten

Prüfungstermin

Die Berufsprüfung findet in der Regel jedes Jahr im März/April statt und wird

gesamtschweizerisch von der Prüfungskommission gemäss dem vom

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI genehmigten

Prüfungsreglement durchgeführt.

8 Mai 2013 9

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine