Newsletter Nr. 22 vom 09. Juni 2011 - Länggass-Tee

laenggasstee.ch

Newsletter Nr. 22 vom 09. Juni 2011 - Länggass-Tee

Newsletter Länggasstee vom 09.06.2011

Newsletter Länggasstee Nr. 22

Liebe Kundschaft

Homepage und Onlineshop www.laenggasstee.ch

Länggass-Tee Familie Lange AG Länggassstrasse 47 3012 Bern Switzerland

info@laenggasstee.ch Tel +41 (0) 31 302 15 28 Fax +41 (0) 31 302 94 84

Nun sind auch die frischen koreanischen Grüntees aus Hadong eingetroffen, darunter ein für

uns neuer Tee von hoch oben am Jirisan. Zusätzlich haben wir eine koreanische Spezialität

gekauft, ein Schwarzer Tee, dessen Fermentation ein ganzes Jahr dauert und der dafür zu einer

losen Kugel gepresst wird.

Als nächste Ladung von unserer Chinareise im April 2011 sind viele neue Pheonix Single Bush

eingetroffen, vgl. dazu den Text unter Aktuelles unten.

Und nicht zuletzt sind auch noch Finest Long Jing und Bi Luo Bai Cha aus frischer Ernte

da.

Frohes probieren wünscht

Ihr Länggasstee-Team

Alte Teebäume auf dem Wudong.-Berg in Fenghuang (Phoenix)

Aktuelles

Erneuerung Sortiment Pheonix

Mitte April 2011 waren wir in Fenghuang,

dem Dorf im östlichen Guangdong,

wo die Fenghuang Dancong (die

Phoenix Single Bush) Oolong gemacht

werden. Dort, direkt vor Ort, haben wir

tagelang Phoenix-Tees probiert, Anbau

auf dem Wudong-Berg und die Verarbeitung

gesehen und dabei wieder einmal

mehr viel über Tee gelernt. Natürlich

haben wir auch einiges eingekauft,

da die meisten Phoenix-Oolong im

Länggasstee fast ausverkauft waren.

Obwohl die Ernte mitten im Gang war,

sind alle neuen Pheonix-Tees aus der

Enrte 2010. Die 2011er müssen noch

getrocknet und danach einige Monate

liegengelassen werden, damit sie trinkbar

werden, ansonsten wären sie zu

leicht und zu rauchig, eben noch nicht

fertig.

Alle neuen Pheonix Tees sind vom Wudong-Berg

auf über 1000 Meter Höhe.

Sie sind kürzlich in Bern eingetroffen

und stehen zur Degustation und zum

Verkauf bereit!

Alle Newsletter können auch auf unsere Homepage ( -> über Tee -> Newsletter) angesehen werden. Sie erhalten

diesen Newsletter, weil Sie sich dafür auf der Homepage von Länggasstee angemeldet haben. Falls Sie diesen

Newsletter nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte ab im Onlineshop


Newsletter Länggasstee vom 09.06.2011

Homepage und Onlineshop www.laenggasstee.ch

Länggass-Tee Familie Lange AG Länggassstrasse 47 3012 Bern Switzerland

info@laenggasstee.ch Tel +41 (0) 31 302 15 28 Fax +41 (0) 31 302 94 84

Teeneuheiten

Braune Oolong

Phoenix Single Bush: Shui Xian Cha Zi

凤 凰 单 丛 : 水 仙 茶 子

Sehr schöner Phoenix. Im Gegensatz zu anderen

wurden diese Teepflanzen aus Samen

gezogen. Es resultiert ein vielfältiger Geschmack

und ein unregelmässigeres Blatt.

Verarbeitung Fenghuang Dancong / Phoenix Single

Bush aus Teeblättern der Varietät Shui Xian:

Von Oben nach Unten:

-Frische Blätter zum Welken ausgelegt

-Blätter nach dem fermentieren lassen über Nacht

-Nach dem Rollen und vor dem Trocknen

Phoenix Single Bush: Huang Zhi Xiang

凤 凰 单 丛 : 黄 枝 香

Sehr schöner und fruchtiger Oolong. Aromatischer,

typischer Fenguang Dancong!

Phoenix Single Bush: Wu Dong Song Zhong

凤 凰 单 丛 : 乌 岽 宋 种

Hervorragende Qualität, schönes Phoenix-

Blatt, sehr aromatisch, köstlich. Teepflanzen

aus Stecklingen von Teebäumen aus der

Song-Dynastie, angebaut auf dem Wudong,

dem höchsten Berg in Fenghuang.

Phoenix Single Bush: Wu Dong Lao Cong

凤 凰 单 丛 : 乌 岽 老 丛

Würziger und leicht fruchtiger Oolong aus

über 100jährigen Teebäumen vom Wu Dong.

Aromatischer, typischer Fenghuang Dancong!

Phoenix Single Bush: Wu Dong Yuan Shu

凤 凰 单 丛 : 乌 岽 原 树

Hervorragende Qualität, grosses braunes

Blatt, ein seltener Top Phoenix. Von EINEM

alten Baum aus der Song-Dynastie.

Phoenix Single Bush: Bai Ye 1990

凤 凰 单 丛 : 老 白 叶

Gelagerter Phoenix in sehr guter Qualität,

grosses braunes Blatt, aussergewöhnlich

blumig und sehr ölig. Sehr schöne erdige

Aromen.

Alle Newsletter können auch auf unsere Homepage ( -> über Tee -> Newsletter) angesehen werden. Sie erhalten

diesen Newsletter, weil Sie sich dafür auf der Homepage von Länggasstee angemeldet haben. Falls Sie diesen

Newsletter nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte ab im Onlineshop


Newsletter Länggasstee vom 09.06.2011

Homepage und Onlineshop www.laenggasstee.ch

Länggass-Tee Familie Lange AG Länggassstrasse 47 3012 Bern Switzerland

info@laenggasstee.ch Tel +41 (0) 31 302 15 28 Fax +41 (0) 31 302 94 84

Teeneuheiten

Grüne Tees:

Finest Long Jing 精 美 龙 井

Sehr schöner Long Jing. Typisches flaches Blatt,

sehr klarer und goldgrüner Aufguss. Aus nichtoriginaler

Lage, aber aus denselben Teebäumen

wie am West Lake. Volles, fruchtiges und sehr

nachhaltiges Aroma. Köstlicher Tee!

Ha Dong Dae Jak 河 东 大 雀 하동대작

3rd Flush von Mitte Mai, handverarbeitet. Sehr

spezieller Tee. Süss, weich, aromatisch.

Teeplantage in Korea in Ha Dong

Ha Dong Se Jak 河 东 细 雀 하동세작

2nd Flush von Ende April, handverarbeitet. Sehr

spezieller Tee. Süss, kräftig, aromatisch.

Ha Dong Wu Jeon 河 东 雨 前 하동우전

1st Flush von Mitte April, handverarbeitet. Sehr

spezieller Tee. Süss, kräftig, fruchtig, aromatisch.

Koreanischen Grüntees werden zweimal bei verschiedenen

Temperaturen wok-befeuert

Jirisan Wu Jeon 智 异 山 雨 前 지리산우전

1st Flush von Mitte April, handverarbeitet. High

Mountain! Sehr spezieller Tee. Süss, kräftig,

fruchtig, aromatisch.

Schwarzer Tee

Deong-i Cha

2st Flush von Mitte April, handverarbeitet. Sehr

spezieller Tee. Nach altem Verfahren langzeitfermentiert

(1 Jahr).

Rollen der Teeblätter von Hand

Weisser Tee

Xin GongYi BaiCha: Bi Luo Bai Cha

新 工 艺 白 茶 : 碧 螺 白 茶

Fruchtiger, milder und leichter weisser Tee mit

spezieller Note, aus dem gleichen Blattgut wie der

Taiwan Bi Luo Chun. Weder Yin Zhen noch Bai

Mu Dan, sondern nach der sogenannt "neuen

Technologie" verarbeitet.

Teepflanzen, woraus Bi Luo Bai Cha und Taiwan Bi

Luo Chun und Bi Luo Hong Cha gemacht werden

Alle Newsletter können auch auf unsere Homepage ( -> über Tee -> Newsletter) angesehen werden. Sie erhalten

diesen Newsletter, weil Sie sich dafür auf der Homepage von Länggasstee angemeldet haben. Falls Sie diesen

Newsletter nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte ab im Onlineshop


Newsletter Länggasstee vom 09.06.2011

Homepage und Onlineshop www.laenggasstee.ch

Länggass-Tee Familie Lange AG Länggassstrasse 47 3012 Bern Switzerland

info@laenggasstee.ch Tel +41 (0) 31 302 15 28 Fax +41 (0) 31 302 94 84

Raritätendegustation

Lu Shan Yun Wu:

Mist & Cloud

庐 山 云 雾

Sei es klassische chinesische Malerei,

Poesie, Literatur oder Tee;

schon immer wurde Yun Wu –

„Wolken und Nebel“ als Inbegriff

der Schönheit, der Ruhe, des Vergänglichen

Seins gesehen. Daher

galt und gilt Mist&Cloud als einer

der edelsten Grüntees Chinas, der

seit der Song-Dynastie (ca. im Jahr

1000) auch Tributtee für den Kaiser

war. Seit jeher als bester Ort für

diesen Tee gilt der Lushan in der

Provinz Jiangxi, ein Berg eingeklemmt

zwischen dem „langen

Fluss“ (Yangtse) und dem Poyang-

See. Durch diese Lage ist der Berg

sehr häufig von Wolken und Nebel

umgeben. Abgesehen von der mystischen

Bedeutung kann auch eine

ganz nüchterne Erklärung für die

Güte dieser Art Tee gegeben werden.

Analog zum japanischen Gyokuro,

wo bekannterweise die Teebüsche

20 Tage vor der Ernte beschattet

werden, um mehr bzw.

intensiveren Geschmack in den Tee

zu kriegen, haben auch Wolken

und Nebel die Wirkung, dass die

Teeblätter langsamer wachsen und

dann mehr Inhaltsstoffe aufweisen

– sei es Geschmack, Teein oder die

krebsvorbeugende Wirkung. Dies

und die sorgfältige Verarbeitung

ergeben einen sehr intensiven kräftig-süsslichen

Tee.

Oben: Das trockene Blatt

Unten: Das aufgegossenen Blatt im Aufguss im Glas

Alle Newsletter können auch auf unsere Homepage ( -> über Tee -> Newsletter) angesehen werden. Sie erhalten

diesen Newsletter, weil Sie sich dafür auf der Homepage von Länggasstee angemeldet haben. Falls Sie diesen

Newsletter nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte ab im Onlineshop


Newsletter Länggasstee vom 09.06.2011

Homepage und Onlineshop www.laenggasstee.ch

Länggass-Tee Familie Lange AG Länggassstrasse 47 3012 Bern Switzerland

info@laenggasstee.ch Tel +41 (0) 31 302 15 28 Fax +41 (0) 31 302 94 84

Degustation Alltagstee

Sencha Shimizu 煎 茶 清 水

Wenn man von japanischem Tee spricht, meint man normalerweise Sencha „gekochter Tee“.

Auch alle anderen japanischen Grüntees sind eigentlich unterarten des Sencha; ob mit Stengeln

oder aus beschatteten Teebüschen etc., die Verarbeitung ist immer dieselbe. Statt wie

alle anderen Grüntees im Wok trocken erhitzt, werden Senchas mit Wasserdampf erhitzt, um

„das Grün zu töten“, d.h. die Enzyme im Teeblatt unwirksam zu machen; daher der Name

„gekochter Tee“. Neben anderen klimatischen Bedingungen ist dies der Hauptgrund für die

starke geschmackliche Verschiedenheit von chinesischen Grüntees. Shimizu meint „klares

Wasser“ und ist eine typische japanische Umschreibung für einen schönen, guten Tee. Der

Sencha Shimizu ist ein guter und eher kräftiger Alltagstee mit typischem Sencha-Aroma mit

einer leichten Süsse.

Unten:

Rechts:

Links:

Das aufgegossene Blatt

Der Aufguss

Das trockene Blatt

Alle Newsletter können auch auf unsere Homepage ( -> über Tee -> Newsletter) angesehen werden. Sie erhalten

diesen Newsletter, weil Sie sich dafür auf der Homepage von Länggasstee angemeldet haben. Falls Sie diesen

Newsletter nicht mehr erhalten wollen, melden Sie sich bitte ab im Onlineshop

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine