Verzeichnis der geologischen und paläontologischen Literatur der ...

landesmuseum.at

Verzeichnis der geologischen und paläontologischen Literatur der ...

download unter www.biologiezentrum.at

Verzeichnis der geologischen und paläontologischen

Literatur der Sudetenländer aus dem Jahre 1931

mit Nachträgen.

Von A. L ie b u s .

Altar P.: Die Stratigraphie der Engelsberger Schichten der Ostsudeten. Mitteil.

d. Nat. Ver. Troppau 1931. 23. S. 16—38 1 Bild. 1 Taf.

Ändert H.: Stratigraphie, Tektonik und Morphologie der sächsisch-böhm.

Kreide. XIII. Ber. d. Freiberger Geol. Ges. 1931. S. 35—44.

Ändert W.: Das Kreibitz-Zittauer Sandsteingebirge im Spiegel der neuesten

geologischen Anschauungen. Oberlaus. Heimatzeitung 12. 1931.

Apfelbeck H.: Bergmännische und geologische Karte des Falkenau-Karlsbader

Kohlenbeckens. Prometheus. Deutsche Ausgabe 1931.

Auer J., Furch J. Zavorka C.: Stätni doly na stribro a olovo v Pribrami

[Die staatlichen Silber- und Bleigruben in Pf.] Bänsky svet. X. 1931

S. 49—86, 64 - 68, 3 Bilder.

S. 79— 81. Abb. 8, 9.

S. 85— 90. Abb. 1 0 -1 4 .

S. 103-106. Abb. 15— 19.

S. 109-117. Abb. 2 0 -2 6 .

Augusta J.: Flora z permu a karbonu boskovicke bräzdy na Morave. (Flora

a. d. Perm und Karbon d. Boskowitzer Furche i. Mähren.) Cas.

vlast. mus. Olom. 1931. 44. S. 1—10, 9 Bilder. Deutsch. Res.

Becker Br.: Petrographische Untersuchungen im Kulm des niederen Gesenkes.

Verh. d. Nalurf. Ver. Brünn LXII. 1930 (1931) S. 4—23.

Bederke E.: Die moldanubische Überschiebung im Sudetenvorlande. Centralbl.

f. Min. Geol. u. Pal. B. 1931. S. 394-408.

Bendel H.: Aufbau der Landschaft von Steinschönau. Die sudetendeutschen

Selbstverw. Körper B. 5 1930.

Berger Fr.: Diluviale Stratigraphie und Tektonik im Gebiete der oberen Neiße

und der Steine. Mit einem Beitr. zur Schotteranalyse. Jahrb. d.

Preuß. Geol. Landesanst. 1931. 52. S. 177—244. 13 Textfig.

Bergmann Al.: Rundfrage über Lößkindl. Westböhm. Zeitschr. f. Heimatforschung

1929. S. 29.

Bergmann Al.: Ein Mamniutzahn und andere Diluvialfunde aus dem Staaber

Lehm. Westb. Zeitschr. f. Heimatforsch. 1929. S. 46

Bergmann Al.: Kammerbühl und Eisenbühl, die Schichtvulkane des Egerlandes.

Firgenwald 1931. S. 42—44.

B 1e k t a J .: Kras mezi Konici a Litovli. (Der Karst zwischen Konitz und

Littau) V&stn. Klubu prirod. v Prostej. XXII. 1930 — 31. 48 S.

2 Kart. 11 Taf.

Boucek B.: On the Zahorany beds de of the Bohemian Ordovician. Bull

intern. XXIX. 1928. S. 3 7 4 -4 0 6 4 Taf.

Boucek B .: Dva prispevky k poznani paleontologie a stratigrafie graptolitovych

zon ceskeho gotlandienu. (Zwei Beiträge d. Kenntn. d. Palaeont.

u. Stratigr. d. Graptolitenzonen d. böhm. Gotlandien) Vestn. st.

geol. üst. 1931. S. 174—181. 2 Bilder. Franz. Res.

Boucek B.: Predbeznä zpräva o nekterych novych druzich graptolitü z ceskeho

gotlandienu. (Vorläuf. Bericht über einige neue Graptolitenarten

a. d. böhm. Gotlandien). V&stn. st. geol. üst. 1931. S. 293—313.

16 Texlf. Franz. Res.


106 Lotos Prag 80. 1932.

download unter www.biologiezentrum.at

B o u c e k B .: Zpräva o nälezu zony, Cyrtograptus rigidus Tullb. a jinych

v ceskem gotlandienu. (Bericht über den Fund der Zone Cyrtogr.

rig. Tullb. und anderer Zonen im böhm. Gotlandien) V&stn. st.

geol. üst. VII. 1931. S. 8 5 - 98. 3 Textf. Franz. Res.

Breun ich Gerh.: Der Gneiskeil bei Bernek im Fichtelgebirge. Geol. Rundschau

XXI. 1930. S. 218—233, 2 Textf. Taf. IV.

Bubnoff S.: Geologie von Europa II. 1. Teil. 1930. 691 S. 201 Textf. 4 Taf.

Cechura F .: Geomagnetick6 vy§etreni styku algonkia a zuly u PribramS.

(Geomagnet. Bestimmung des Algonkium - Granit - Kontaktes bei

Pribr.) Roc. csl. st. üst. geofys. 1928—1929 (1931.) Rozpr. c. akad.

14 S. 2 Beil.

Cepek J .: Kamenouhelnä pänev u Bras. (Das Stein-Kohlenbecken bei Br.>

Cas. när. mus. 1931. 11 S. 6 Bilder.

Chlupsa A.: Das Zinnvorkommen im böhmischen Erzgebirge. Mont. Rundschau

1929. S. 317.

Cupik Fr.: Ein neues Zeugnis für die Echtheit der zweiten Venus von

Wisternitz. Sudeta VI. 1930.

Danes J . : Ke studiu Malych Karpat po stränce geologicke a geomorfologicke

(Zum Studium der kleinen Karpathen in golog. und geomorphol.

Beziehung) Sborn. prir. odb. slov. vlastiv. mus. v Bratisl. 1924—1931.

S. 17—19. Deutsches Res.

Dedina V., Zapletal K., Hromädka J., Sauer Vi k t .: Prirodni povaha

ceskoslovenskych üzemi ve svötle vyvoje — Geomorfologie. (Die

natürl. Beschaffenheit d. tschechoslow. Landschatten im Lichte d.

Entwicklung — Geomorphologie) Ceskosl. vlastiveda I. S. 19—87,

34 Abb.

Dedina V .: vHoropis ceskoslovenskych zemi (Orographie d. tschechosl. Länder)

Ceskosl. vlastiveda I. S. 133—157 18 Abb.

Degontin N.: Les Mines d’or de Roudny (Tschecoslowaquie) Mines, Carrieres,.

Grandes, Entreprises 1928 Nr. 66.

Dittler E. u. Hibsch J. E.: Aragonit als Quellabsatz des Biliner Sauerbrunn.

Tscherm. Min. u. Petr. Mitt. 36. 1925. S. 80—84.

Dittler E. u. Hibsch J. E.: Über basaltische Zersetzungsprodukte und die

Bildung v. Quarzit. Tscherm. Min. u. Petr. Mitt. 1928. 39. S. 44—75.

Ditz H. u. Wildner H.: Zur Kenntnis der Verbindungsformen des Schwefels

in einigen tschechoslowakischen Steinkohlen' und Braunkohlen.

Hauptb. d. Ind. Mitteil. 1931, S. 554-5 6 1 .

Do m a y A.: Sur le domaine Moldanubian du rameau varisque. Comptes Rend.

Ac. Sei. 1929. 3 S.

D o m a y A.: Sur le structure generale du rameau Hercynien varisque. Comptes

Rend. Ac. Sei. 1929. 3 S.

Finckh L.: Zur Frage des Alters des Ostsudetischen Gebirges. Jahrb. d.

Preuß. Geol. Landesanst. 1927. XLVII. 1928. S. 273—284.

Finckh L. und Götzinger G.: Erläuterungen zur geolog. Karte d. Reichensteiner

Gebirges, des Nesselkoppen-Kammes und des Neißevorlandes.

Geol. Bundesanst. Wien und Verein deutscher Ingenieure

Troppau 1931. 107 S.

Fischer Walt.: Kontakt- und Injektionsgesteine von Mauthdorf bei Tachau,

W estböhmen. Firgenwald IV. 1931. S. 155—160. 1 Taf.

Folp'recht J. u. Patteisky K.: Relief hornoslezskeho kamenouhelnehopohori.

(Das Relief d. oberschles. Kohlengebirges.) Horn, vestn.

XIII (XXXII) 1931. S. 453-4 5 7 . 1 Karte

S. 468—473.

Franz Leonh.: Ist die zweite Venus von Wisternitz eine Fälschung? Sudeta

VI. 1930.

Frenzel H edw .: Entwicklungsgeschichte der sächsischen Moore und Wälder

seit der letzten Eiszeit. Abh. d. sächs. geol. Landesamt. Heft 9.

1930. 119 S. 2 Taf. 47 Abb.


Liebus, Verzeichnis download unter der www.biologiezentrum.at

geolog.-paläontolog. Literatur. 107

Fries er A.: Übersichtskarte der Braunkohlenreviere von Falkenau, Elbogen

und Karlsbad, Stand Jänner 1929. 1:25.000.

Gall witz H. und Tröger E.: Die nachtektonischen Eruptivgesteine im Jeschken.

Firgenwald IV. 1931. S. 141— 148.

G a 11 witz H.: Zur Geologie des Jeschken. Centralbl. f. Min., Geol. und Pal.

Abt. B. 1931. S. 161— 166.

Gartner Ot.: Ceskoslovenske cedice a jejich technicky vyznam. (Tschechosl.

Basalte und ihre technische Bedeutung) Kämen XIII. 1931. S. 1, 2.

Gartner Ot.: Afanitickä zila z permu boskovicke bräzdy. (Eine Aphanitader

aus d. Perm der Boskowitzer Furche). Pfiroda XVII. S. 409—411.

Gebauer E.: Die Gletscherschliffe am Mühlberge bei Radi — Räderspuren.

Reichenberger Tagesbote Nr. 233, 1931.

Geßner Fr.: Zur Vorgeschichte der Reichenberger Pflanzenwelt. Mitteil. a. d.

Ver. d. Naturfr. Reichenberg 53. 1931. S. 23—30.

Goldbachovä Zd.: Predbeznä zpräva o otolitech z miocenu od Zelezneho

sv. Tisnova. v (Vorläufiger Bericht über die Otolithen aus dem

Miozän von Zelezny bei Tischnowitz) V&stn. st. geol. üst. VII. 1931.

S. 52—55. Engl. Res.

Goldbachovä Zd. a J. Svoboda: Zpräva v nälezu graptolitü v siluru Zeleznych

hör u Väpenneho Podola. (Bericht über den Fund von

Graptolithen im Silur des Eisengebirges bei Kalk Podol.) Vestn.

st. geol. üst. VI. 1930 (1931) S. 136—142. 1 Bild. Franz. Übers.

G o t h an W. und Gropp W.: Neue Beobachtungen über die paläontologischen

Beziehungen der obersten Ostrauer Schichten zu den Sattelflözschichten

Oberschlesiens. Zeitschr. d. Oberschles. Berg- und

Hüttenmänn. Vereins z. Zeit. Katowice 1930. 9 S. 2 Abb.

Götze A.: Vorgeschichtliche Untersuchungen im Bezirke Reichenberg. Mitteil.

d. Vereines f. Heimatkunde d. Jeschken-Iserg. 24. 1930.

Granzer J.: Vorkarbonische Eruptiva im Jeschkengebirge. Firgenwald 1931.

S. 2 9 -3 7 . 1 Taf.

Granzer J.: Tertiäre vulkanische Gesteine in der Umgebung von Reichenberg

in Böhmen. Mitteil. d. Ver. d. Naturfr. Reichenberg. 51. 1929.

S. 12—27.

Gränzer J.: Porphyr und Melaphyr mit Jaspis und Achat aus dem Rotliegenden

am Jeschkenbruch. Mitteil. Ver. d. Naturfr. Reichenberg. 53.

1931. 10 S. 1 Taf. 1 Textf.

Hann ich W.: Basalt im Isergebirge. Mitteil. d. Ver. f. Heimatk. d. Jeschkenund

Isergaues. 24. 1930. S. 176— 179.

Häntzschel Walt.: Zur stratigraphischen Stellung der Kreidesandsteine an der

Lausitzer Überschiebung bei Hohnstein. Centralbl. f. Min. Geol. u.

Pal. 1931. Abt. B. S.. 4 9 3 -4 9 9 .

Häntzschel Walt.: Sternspuren von Krebsen und Köcherbauten von Würmern

in der sächsischen Kreide. Sitzgsb und Abh. d. Naturw. Ges.

„Isis“, Dresden 1930.

Hanus F.: Les moldavites (tektites) de la Boheme et de la Moravia. Bullet.

internat. XXIX. 1928. S. 144— 152. VIII

Taf.

Hauptmann St.: Die Teplitzer Thermalquellen und Badeanlagen. Mitteil. d.

Hauptver. Deutscher Ing. 20. Jg. 1931. S. 28—32.

H e r neck E.: Zur Entstehung des Talbeckens von Marienbad. 15. Jahresb. d.

St. Real.-Gymn. Asch. S. 6 —16.

Herneck E.: Die Basalte um Marienbad nach Art und Verbreitung. Westb.

Zeitschr. f. Heimatforschung 1930. S. 25 ff.

H e r re R.: Petrographische und chemische Untersuchung junger Eruptivgesteine

in der Umgebung von Oberwiesental im Erzgebirge. Chemie der

Erde. 4. 1930, S. 622—665, 22 Abbild.

Hibsch J. E.: Erläuterungen zur geol. Karte der Umgebung von Gräber und

Kosel, westl. B.-Leipa. Knih. st. geol. üst. 12. 1930. 47 S. 1 geol.

K. 4 Textf.


108 Lotos Prag 80. 1932.

download unter www.biologiezentrum.at

Hibsch J. E.: Über Quarz- und Granitporphyr von Teplitz in Nordböhmen

Tscherm. Min. u. petr. Mitteil. 39. 1928. S. 320—323.

Hibsch J. E.: Richtigstellung, betreffend die ehem. Analysen des Essexites

im böhm. Mittelgebirge. Centralbl. f. Min. Geol. u. Pal. Abt. A.

1931. S. 330-331.

Hibsch J. E.: Laterit angebl. im Bereiche des Böhmischen Mittelgebirges.

Min. u. Petrogr. Mitteil. 41. 1931, S. 84 - 86. ,

Hibsch J. E.: Über die Nachwirkungen des tertiären Vulkanismus und artesische

Brunnen in Nordböhmen. Neues Jahrb. f. Min., Geol. u. Pal.

Beil. B. 64, Abt. A. 1931. S. 759-7 7 4 .

H ol 1u t a J o s .: Neue Untersuchungen über die Radioaktivität von Quellen. Mitteil.

d. Ver. Deutsch. Ing. in der Tschechosl. Rep. 19. 1930, S. 1 30- 134.

Hräsky J. V.: O hydrologickych pom&rech Podebrad. (Über die hydrol. Verhältn.

von P.) Plyn a voda IX. 1929. 1 Bild.

H rusk a O .: Severoceskä pänev hnödouhelnä. (Das nordböhm. Braunkohlenbecken).

Horn. v6stn. 1931 XIII. (XXXII.) S. 2 77-283.

H r d in a J .: K studiu tak zvanych diluvialnich hlin na MoravS a püd na nich

vytvorenych. (Zum Studium d. sogen, diluvial. Lehme in Mähren

und der auf ihnen gebildeten Böden). VSstn. csl. Akad. zem£d. VI.

1930. Deutsch. Res.

Jahn J. J.: O ceskoslovenskych mramorech. (Über tschoslow. Marmore) Kämen

XII. 1931. S. 124— 126, 141 — 142.

Jedlitschka H.: Einige Beobachtungen über Dentalina Verneuilli

(d’ Orb.) und Nodosaria abyssorum (Brady). Firgenwald 4.

1931. S. 121 — 127. 1 Taf.

Jezek B.: O dnesnim stavu a vyhlidkäch zlatodolu na Roudnem. (Über den

heutigen Stand und die Aussichten des Goldbergwerkes Roudny).

Bänsky sv&t. X. 1931. S. 1—5. 4 Bilder.

JirkovskyRud.: Z mineralogie kyzovych a kamenecnych bfidlic zäpadoceskeho

Algonkia. (Aus der Mineralogie der Kies- und Alaunschiefer

des westböhm. Algonkium. Cas. när mus. 1930. 12 S.

Jüttner K.: Die Rutschgebiete an den Hängen der Pollauer Berge. Firgenwald

4. 1931. S. 108— 121. 2 Bilder.

Jüttner K.: Am Fuße der Rosenburg bei Klentnitz. Deutsche mährisch-schlesische

Heimat 1931. 4 S.

Ka§par J. V.: Spessartit od Nezabudic u Krivoklätu. (Sp. von Nez. bei Pürg.

litz). Vestn. st. geol. üst. VI. 1930. 12 S. 2 Taf. 2 Textf. Fr. Res.

Kaspar J. V.: Erlan od Hvozdce a Dnespek n. Säz. / Erlan v. Hwozdetz und

Dnespek a. / Saz. Vestn. st. geol. üst. VII. 1931. S. 350—363.

Franz. Uebersetz.

Kaspar J., Kettner R.. Koutek J.: Geologickä exkurse do Posäzavi. (Geol.

Exkurs, in das Gebiet der Sazava). VSstn. st geol. üst. 1931. 15 S.

Engl. Uebersetz.

Kegel W.: Beitrag zur Kenntnis paläozoischer Ostracoden. I. Ostrac. aus den

oberen Mitteldevon von Mähren und der Eifel. Jahrb. d. Preuß.

geol. Landesanst. 1927 XLVIII. 1928. S. 658—661. 1 Taf.

Kettner R.: Geologie Ceskoslovenskö Republiky in Ceskoslov. vlastiv&da.

(Geol. der Tschechosl. Rep. in der Tschechosl. Heimatkunde) 1929.

S. 323 439. 122 Bilder. 3 Taf.

Kettner R.: Dve exkurse do cesk6ho algonkia a kambria. (Zwei Exkurs, in

d. böhm. Algonkium und Kambrium). Vfestn. st. geol. üst. 1931.

S. 241—279. 7 Textf. Franz. Uebers.

Kettner R.: O postaveni metamorfickych ostrovü v oblasti stfedoceskdho zuloveho

masivu. (Ueber die Stellung der metamorphen Inseln im Gebiete

des mittelböhm. Granitmassivs). Sborn. st. geol. üst. IX. 1930.

S. 301—368. 1 geol. K. Fr. Uebers.

Kloucek C.: Novejsi zprävy z ceskeho Tremadoku d a. (Neuere Berichte aus

d. böhm. Tremadoc d a). Vestn. st. geol. üst. VII. 1931. S. 56—58.

Franz. Res.


Liebus, Verzeichnis download unter der www.biologiezentrum.at

geolog.-paläontolog. Literatur. 1 0 9

Kloucek C. Orometopus a jine novinky z olesskeho d «2. [Orometopus und

andere Neuigkeiten aus dem d a2 von Olesnä]. Vestn. st. geol.

üst. VII. 1931. S. 363-3 7 0 . Franz. Uebers.

Kloucek C. & Koliha J . : Spodni tremadok na PrelouCsku. (Unterer Tremad.

im Gebiete von Pr.) VSstn. st. geol. üst. VII. 1931. S. 101 — 107

Fr. Uebers.

Knopp L.: Ueber die unterkarbonischen Goniatiten der Ostsudeten. Nat Zeitschrift

Lotos 79.^ 1931. S. 8 - 3 2 . 12 Textf. 1 Taf.

Kodym O d., Boufielt B., Sulc Jar.: Prüvodce ku geologicke exkursi do okoli

Berouna, Koneprus a Budnan. (Führer zur geol. Exkursion in d.

Umgebung von B., Kon. und Budn.) Knih. st. geol. üst. 15 1931.

83 S. 8 Taf. Engl. Uebers.

Kodym Od. & Sulc J .: Morskä vlozlta v peruckych piskovcich na Vidouli

u Prahy. [Eine marine Einlagerung 'in d. Perutzer Sandsteinen der

Vidoule bei Prag]. Vestn. st. geol. üst. VII. 1931. S. 379 —386.

Fr. Res. 1 Textf. 2 Taf.

Kunior Kon r.: O tektonice brzegu Karpackiego miedzy Biala a Andrichowem.

(Ueber die Tektonik des Karpatenrandes zwischen Biala und Andrychow).

Bull, intern, acad. polon. sei. et lettres 1931. S. 267—279.

1 Karte. 1 Profiltaf. Franz. Res.

Kopecky Jo s., Spirhanzl Jar.: Prehlednä mapa püdnich druhü v Cesltoslovensku.

(Uebersichtskarte der Bodenarten in der Tschechoslowakei.)

Zpr. vyzlt. üst. zem&d. R. C. S. 46. 1931. 25 Seiten. 1 Karte.

Deutsche Uebersetzung, Franz. Res.

Kostka Erich: Beitrag zur Kenntnis des Neogens von Nordmähren und

Schlesien. Verb. d. Naturf. Ver. Brünn LXII. 1930 (1931). S. 80— 106.

9 Textf.

Kralilt Br. & Oppenheimer J.: Beyrichienkallte als nordisches Geschiebe

bei Friedeberg in Schlesien. Vfistn. st. geol. üst. VII. 1931. S. 98— 100.

Krejci J .: Prispevek k otäzce abrasnich teras ve Zdänskem lese. (Beitrag zur

Frage der Abrasionsterrassen im Steinitzer Wald). Spisy vyd. prir.

falt. Mas. univ. 1931. 139. 17 S. Franz. Res.

Kunsky J.: Nejstarsi ceskä rostlina. (Die älteste böhm. Pflanze). Vesmir VI.

1927/28. S. 161.

Kunsky J.: Zajimave ulozeniny reky Otavy. (Interessante Absätze des Flusses

Wottava). Vesmir VI. 1927/28. S. 241-242. 1 Bild.

Lamprecht F.: Die Schichten des sächsisch-böhmischen Turons rechts der

Elbe. N. Jahrb. f. Min., Geol. und Pal. Beil. B. 67, Abt. B. 1931.

S. 113— 138. Karten 1—5. 4 Textf. 1 Textbeilage.

Laube G.: Auf den Spuren unserer Vorfahren. Mitteil. d. Museumsges. Bilin

1931. 16 S. 6 Taf. 1 Tabelle.

Leich er J.: Zur Tektonik der Stramberger Tithonklippen. Nat. Zeitschr. Lotos

79. 1931. S. 59—93. 3 Textf. 4 Taf. 1 geol. Karte.

Lerch J.: Der Aufbau des Girscher Berges. Westb. Zeitschr. f. Heimatforschung

1931. S. 6ff.

Lerch J .: Bomben vom Girscher Berg. Westb. Zeitschr. f. Heimatforschung

1929. S. 25.

Li p p o ld H.: Probleme der Oberflächengestaltung des Erzgebirges. Glück auf!

Zeitschr. d. Erzgebirgsv. 49. 1929. S. 162— 164.

Lodgeman R. und Stein E.: Die Sudetendeutschen Selbstverwaltungskörper

1930. Trautenau und das sudetendeutsche Riesengebirge mit Hohenelbe

und Arnau.

Machäcek J.: Zones I—IX du Cretace de la levre nord de la faille inverse

de Rovensko dans les environs de Zeleznice pres de Jifiin. (Boheme

an Nord East). Bull, intern. XXIX. 1928. S. 442—457.

Matousek O.: Nälez kulmu v Cechäch? (Der Fund von Kulm in Böhmen?)

Vesmir VI. S. 46. 2 Bilder.

Matousek O.: Ceskä sopka Kammerbühl u Chebu. (Der böhm. Vulkan Kair.-

merb. bei Eger. Vesmir VI. S. 105. 4 Bilder.


110 Lotos Prag 80. 1932.

Matousek O.: V radotinskem üdoli. (Im Radot. Tal). Vesmir VI. S. 243. 1 Bild.

Meska Gust.: Morfologie uhli. (Die Morphol. der Kohle). Matice hornickohutnickä

1931. 100 S. 18 Taf.

Meyer Gerh.: Magnetische Messungen im östlichen Riesengebirge. Abb. d

Preuß. geol Landesanst. 1928. 55 S. 4 Fig. 2 Taf.

Meyer E .: Beitrag zur Geologie des Zittauer Braunkohlenwerkes. Jahrb. f. d. Bergund

Hüttenwesen in Sachsen. 104. SA. 72—A. 78 10 Abb. 2 Taf. 1930.

Modell H.: Miozäne Najaden von Osseg in Böhmen. Arch. f. Molluskenk. 62.

1930. S. 82—87 Taf. 4.

Mohr H.

download unter www.biologiezentrum.at

Die Schwerspatlagerstätten der Tschechoslowakischen Republik. Mont.

Rundschau 1929. S. 333.

Mosch E.: Der Aufbau des Gebietes von Brüx. Die sudetendeutschen Selbstverw.

Körper. Bd. 2. 1929.

Müller B.: Die Erzlagerstätten in Neustadt a. T. Mitteil. d. Ver. f. Heimatk.

d. Jeschken- und Isergaues. 24. 1930. S. 217—219.

Müller B r.: Der Uchenberg bei Böschine. Mitteil. a. d. Verein d. Naturfr.

Reichenberg 53. 1931. S. 10—22. 1 Karte. 1 Prof. 1 Abb.

Müller B r.: Die Vulkanruinen bei Finkendorf. Jahrb. d. Deutschen Gebirgsver.

f. d. Jeschken- und Isergeb. 1931. S. 23—35. 3 Abb.

Müller B r.: Eine Tiefbohrung in der Kreideformation bei Niemes. Firgenwald

4. 1931. S. 9 1 -9 8 .

Müller Br.: Die geologischen und hydrologischen Verhältnisse beim neuen

Aussiger Wasserwerk. Firgenwald 1931. S. 45, 46.

Müller B r.: Zwei neue Aufschlüsse in der nordböhmischen Kreideformation.

(Maschwitzberg und Haida). Firgenwald IV. 1931 S. 153— 155.

Naumann H.: Erdgeschichtliche Merkwürdigkeiten der mittleren Oberlausitz

und ihr Schutz. Bautzner Tagbl. 1930.

Naumann H.: Alte Bergbauversuche am Pirsken. Nordböhm. Gebirgsbote.

(Rumburger Zeitung) Nr. 29. 1931.

Naumann H.: Nickelerzbergbau in Nordböhmen. Nordb. Gebirgsbote. (Rumburger

Zeitung) Nr. 40, 41. 1931.

N eh ring K.: Beiträge zur Kenntnis der Antonikohle aus dem Braunkohlen-

Revier Falkenau a. E. hinsichtlich der Veredlungsmöglichkeit.

Schlägel und Eisen 29. 1931. S. 97— 104.

Nömejc F r.: Somenew interesting discoveries of plantimpressions in the coalbassins

of Central Bohemia. Bull, intern. XXIX. 1928. S. 355—363.

2 Taf. 1 Textf.

Nfemejc F r.: The floras of the Czechoslovakian travertines. Acta Bot. Bohemica.

VIII. (1929). S. 8 6 -1 0 3 .

NSmejc F r .: On some discoveries of fossil plantremains in the carboniferous

districts of central Bohemia (II.) Bull, intern. XXX. 1929. S. 131— 137.

2 Taf.

NSmejc F r.: Studie o systematickem postaveni sistic typu Sporangiostrobus

Bode. (Studie über d. syst. Stellung der Zapfen der Type Sporangiostrobus

Bode). Rozpr. c. akad. XLI. 1931 (1932). 16 S. 7 Textf.

1 Taf.

N e m e je Fr.: Nektere kriticke poznämky k floristicke stratigrafii karbonskych

spodnich Sedych vrstev ve strednich Cechäch. Oprava meho schematu

z r. 1928/29. (Einige krit. Bemerk, zur florist. Stratigr. d.

karbon. unteren grauen Schichten in Mittelböhmen. Korrektur meines

Schemas v. J. 1928/29.) V&stn. st. geol. üst. 1931. S. 318—341.

Engl. Res. 2 Tafeln.

NSmej c F r.: Seeds of Alethopteris rubescens Stb. (i. e. A. Costii Zeill. et auct).

Bull, intern. XXXII. 1931. S. 3 9 -4 2 , Taf. I. 1 Textf.

Nittner J.: Thermalquellen im Reindlitzer Tale. Beitrag zur Heimatkunde d.

Aussig-Karbitzer Bezirkes. 1630.

INittner J .: Neue Forschungsergebnisse über die bisher für oligozän gehaltenen

Kreideablagerungen im Böhm. Mittelgebirge. Beitr. z. Heimatkunde

d. Aussig-Karbitz. Bezirk. 1930.


Liebus, Verzeichnis download unter der www.biologiezentrum.at

geolog.-paläontolog. Literatur.

m

Noväcek R.: Linneit z dolu Prago u Kladna. (LinnSit aus d. Grube Prago bei

Kladno). Rozpr. c. akad. XL. 6 S. 1 Taf. 3 Textf.

Nowak J .: Zur Altersfrage der Intrusionsgesteine der Teschener Decken. Bull,

intern. Acad. Pol. Sei. Lett. A. 1930. S. 439—452.

Oppenheimer J.: Neue Beiträge zur Geologie des Oberdevons von Brünn.

Sbornik st. geol. üst. IX. 1930. S. 219—234.

Oppenheimer J .: Das^, Klippengebiet am linken Ufer der Vlära. V6stn. st.

geol. üst. VI. 1930 (1931). S. 182-184.

Oppenheimer .1.: Analogien der oberdevonischen und oberjurassischen Transgression

am Ostrande der böhmischen Masse. Verh. d. Nat. Ver.

Brünn LXII. 1930 (1931) 3 S.

Orlov Alex.: Wavellit von Cernovic bei Täbor (Böhmen) und die erdigen

Phosphate aus seiner Paragenese. Ztschr. f. Kristallogr. 77. 1931.

3 1 7 -3 3 6 . 2 Büder.

Orlov Al.: La hornblendite de Petrovice pres Rakovnik et la spessartite de

Tejrovice. Bullet, internat. XXIX. 1928. S. 54—56.

Orlov A l.: Geneticky pom&r krystalickeho väpence, dolomitu a amfibolitu v

chynovskych väpencovych lomech. [Genet. Verhältnis d. krystall.

Kalkes, Dolomites und Amphibolites in d. Kalksteinbrüchen von

Ch.] VSstn. spol. nauk. 1931. 36 S. 8 Bilder. 1 Beil. Franz. Res.

Orlov A l.: Amfibolit a promSnSnä bezziveovä hornina z Pacovska. [Der Amphibolit

und ein metamorphes feldspatfreies Gestein aus d. Umgeb.

v. Patzau]. Vestn. spol. nauk. 1931. 19 S. Franz. Res.

Orlov A. u. Vesely V.: MetamorfovanS horniny z Chynovskych väpencovych

lomü. (Metam. Gesteine aus d. Kalkbrüchen v. Chejnov.)

Vestn. st. geol. üst. 1931. S. 192—202. 1 Taf.

Pacäk O .: Konkrece ze zulovSho lomu ve Skutci. (Konkretionen aus d. Granitsteinbruch

in Sk.) Priroda 1930. XX II. 4 S.

Pancä M ir.: Zwei Fischfaunen aus den oligozänen Menilithschiefern von Mähren.

Annal. Nat. Hofmus. 1931. XLVI. 147— 152. 1 Textf. Taf. IV.

Patteisky K. und Folprecht J.: Der Rumpf des oberschlesischen Steinkohlengebirges.

Zeitschr. d. oberschl. Berg- und Hüttenmänn. Ver.

z. Z. Katowice. 1931. 9 S. 1 Karte. 2 Textf.

Peitner Z.: Druck und Gebirgsbewegung beim Abbau des mächtigen Lignitflözes

der Grube Georg in Falkenau. Glückauf. 1929. S. 1721 - 1728.

11 Abb.

Petrbok J . : Stratigrafickä Chronologie sedimentü ceskych jeskyn krasovych II.

(Die stratigr. Chronologie der Sedimente d. böhm. Karsthöhlen II.)

Vestn. st. geol. üst. VI. 1930 (1931). S. 169—176. Franz. Res.

Petrbok J . : Zebrinus detritus Müll, in Böhmen. Arch. f. Molluskenkunde 63,

1931. S. 8 6 -9 2 .

Petrbok J . : Stäri holocenni terasy Srbskeho potoka na Berounsku. (Das Alter

der holoz. Terrasse des Srbskoer Baches im Gebiete von Beraun.)

Veda prirodni 1931. XII. S. 302—303.

Petrbok J .: Nov6 nalezi§te kridovych piskoveü u Tobolky na Berounsku. (Neuer

Fundort von Kreidesandstein bei Tobolka im Beraungebiete.) VSstn.

st. geol. üst. VII. 1931. S. 370-372.

Prantl Ferd.: Some Bryozoa from the KonSprusy limestone (Bohemia). Bullet,

intern. XXIX. 1926. S. 156 158. 1 Taf.

Prantl Ferd Z geologie Velke Prahy V. (Aus d. Geol. Groß-Prags) VSstn. st.

geol. üst. 1931. S. 3 14-318.

Preclik K.: Skargesteine aus d. moldanubischen Glimmerschieferzone bei

Pernstein in Mähren. Min. u Petrogr. Mitteil. 40. 1930. S. 437—441.

Preclik K.: Die moldanubischen kristallinen Schiefer im Nordteile des Kartenblattes

Znaim (Z 10 Kol XIV.) VSstn. st. geol. üst. VII. 1931. S. 31—52.

Preidel H.: Die Vorgeschichte von Brüx. Die sudetendeutsch. Selbstverwalt.

Körper. Bd. 2. 1929.

Priehäuser G.: Die Eiszeit im Bayrischen Walde. Abh. d. geol. Landesuntersuch.

vom Bayr. Oberbergamt. 1930. 5. Taf.


112 Lotos Prag 80. 1932.

download unter www.biologiezentrum.at

Priehäuser G.: Neue Beiträge zur Vergletscherung des Böhmerwaldes während

der Eiszeit. Firgenwald 1931, S. 37—40.

Proschwitzer E.: Der sudetische Süden. Deutsches Bergland 1930.

Reisinger A.: Der Schwarze See im Böhmerwald. Monatschr. Inst. Ostbayr.

Heimatforsch. 1930. J Textf. 5 Karten.

Remes M.: Miocen u Rudoltic v Cechäch. (Das Mioz. von Rudelsdorf in Böhmen)

Cas. vlast. sp. mus. Olom. XL. 1928, S.^47, 130.

Rittner J o s .: Zur Wasserversorgung Schreckensteins. Beitr. zur Heimatk. d.

Aussig—Karbitzer Bez. 11 1931.

Rodic J.: Radiolarien in Kieselschiefern Mittelböhmens. Nat. Zeitschr. Lotos 79.

1931. S. 118— 136. 3 Taf.

R ü z i c k a R .: Doplnky k faun£ vrstev Eulomovych rudniho loziska u Holoubkova

(v Ouzkdm) [Nachträge zur Fauna d. Euloma Schichten d. Erzlagers

bei Hol.] Vestn. st. geol. üst. VII. 1931. S. 387—406. Franz.

Übers. 1 Taf.

Rosicky V. a Kokt a Jar.: O povaze plagioklasu z pegmatitü, proväzejicich

hadce na zäpadni MoravS. (Über den Charakter der Plagioklase'

welche die Serpentine in Westmähren begleiten.) Sborn. prir. spol.

M. Ostrava 1930—31. S. 97— 108. Franz. Res.

Rosicky V.: Ponorny potok u Karlovic ve Slezsku. (Ein verschwindender Bach

bei K. in Schlesien.) Priroda XXIV. 1931. S. 296—298, 1 Bild

Rudolph K.: Paläofloristische Untersuchung einiger Moore in der Umgebung

von Marienbad. Nat. Zeitschr. Lotos 79. 1931 S. 93— 117, 4 Bilder.

Schirmeisen K.: Zur Vorgeschichte des Mähr. Neustädter Gebietes. Verh. d..

Naturf. Ver. Brünn. LXII. 1930 (1931.) S. 107-132. 13 Textf.

Schirmeisen K.: Mikroskopische Untersuchungen am Brünner Idol und an der

2. Venus von Wisternitz. Verb. d. Nat. Ver. Brünn LXII. 1930 (1931.)

S. 133-147. 4 Textf.

Schnabel E d.: Novejsi pozoroväni lecivych pramenü ve Slatinicich u Olomouce

a zjist&ni jejich radioaktivity. (Neuere Beobachtungen von Heilquellen

in Grosslatein bei Olmütz und die Bestimmung ihrer Radioaktivität.)

Cas. vlast. spol. mus. v Olomouci XLIII. 1930. S. 26—29.

Schnabel E.: Ein neues Erdölgebiet bei Brünn. Tägl. Berichte über die Petrol.

Industrie. 24. Jg. 1930. S. 264.

ScholtzH.: Das variszische Bewegungsbild, entwickelt aus der inneren Tektonik

eines Profiles von der Böhm. Masse bis zum Massiv von Brabant.

Fortschritte d. Geol. und Pal. VIII. 1930. 31 Textf. 8 Taf.

Schott C.: Die Blockmeere in den deutschen Mittelgebirgen. Forschungen z.

deutsch. Landes- und Volkskunde 29. 1931, 2 Textf. 16 Taf.

Schön Hugo: Über den sogenannten Wackengneis bei Hohenstadt. Firgenwald

IV. 1931, S. 160-167, 2 Textfig.

Schreiber R.: Eine geologische Exkursion im nordwestl. Erzgebirge. Glück

auf! Ztschr. d. Erzgeb. 49. 1929, S. 167— 182.

Schreiter R.: Zwei berühmte Fundstellen im sächsischen Erzgebirge. Steinindustrie

1930, S. 396—397.

Schuck H.: Über Pegmatite des Mittweidaer Granits und ihre Drusenminerale.

Abh. d. sächs. Akad. d. Wiss. XLI. 1931, 14 Fig.

Schulze E. G.: M agnetische Vermessung einiger tertiärer Eruptivgänge und

-Stöcke im sächsischen Elbesandsteingebirge. Zeitschr. f. Geophys.

Jg. 6. 1930, S. 141-156, 4 Abb., 3 Kart.

Schunda Herrn.: Ins schöne sudetendeutsche Land. Berglandverlag Hohenstadt,

Mähren 1931.

Schustala G.: Josef Sapetza, ein Naturforscher aus dem Kuhländchen. Das

Kuhländchen 1930.

Scupin H.: Die Nordsudetische Dyas. Fortschritte d. Geol. und Pal, IX. 17 Textf.,

4 Taf., 1 Übersichtskarte 1931.

Sedlmeyer K. Ad.: Ein Beitrag zur Moldavitenfrage. Firgenwald 1931, S. 41—42..

Seeliger E. A.: Neues über den Bergbau im Jeschkengebirge. Mitteil. d. Ver..

f. Heimatk. d. Jeschken Isergaues 24. 1930.


Liebus, Verzeichnis download unter der www.biologiezentrum.at

geolog.-paläontolog. Literatur. H 3

Seifert Alf r.: Der Stand der geologischen Erforschung des Elbesandsteingebirges.

Dresdner Anzeiger. Wissenschaftliche Beilage. 26./V. 1931.

SekaninaJ.: O n&kterych moravsko—slezskych epidotitech. (Über einige

mährisch-schlesische t'pidotite.) Sborn. prir spol. M. Ostrava 1930—31,

S. 109—115, 6 Textf. Deutsch. Res.

Seltner Fr. Amphibolit-Biotit-Diorit von Unter-Kornsalz im Böhmerwalde.

Verh.-d. geol. Bundesanst. 1931.

S e i ln e r Fr.: Die Magnetitlagerstätten der tschechosl. Republik III. a) Das Vorkommen

im Altvatergebirge. *b) Leiterberg, Zeitschr. f. prakt. Geol.

38. 1930, S. 179 — 183, 3 Bilder, c) Berglöcher und Johannisberg

bei Adesdorf. Zeitschr. f. prak. Geol. 39, 1930, S. 17—19, 1 Bild.

S e i ln e r Fr.: Einiges über seltsame Mineralvorkommen in der Umgebung von

Marienbad. Unser Egerland 1930.

Senger A. Melilithbasalt und Polzenit zwischen Mittelgebirge und Jeschken.

Firgenwald 4. 1931, S. 99 —108.

Sitte F.: Die Lösung der Saazer Wasserversorgungsfrage. Mitteil. d. Hauptver.

Deutscher Ingen, in der Tschechosl. Rep. 19 (9 ) Jg. 1930, S. 4 0 4 -4 0 9 .

Sitte Jo s .: Was uns der Trögelsberg erzählt. II. Oberlausitzer Heimatztg. 12. 1931.

Sitte J.: Was uns der Trögelsberg erzählt. Zittauer Nachrichten. 10. 1930.

Sitte J.: Das Hammersteiner Durchbruchstal. Beil. zu Nr. 100 d. Zitt. Nachr.

und Anzeiger 1931.

Sitte J.: Inoceramus labiatus Schlottb. und die unterturonen Sandsteine innerhalb

des Zittauer Quadersandsteingebirges. Firgenwald IV. 1931,

S. 148— 153, 2 Textfig.

Sitte J.: Die fossilführenden Schichten des Trögelsberges. Grenzlandzeitung

Grottau, 1930.

Skutil F.: Zu Schirmeisens Standpunkt in der Frage der Stranskä skäla. (Lateiner

Berg) Sudeta VI. 1930.

Slavik Fr.: Gisements de manganese en Boheme oriental. Congr. intern. Miner.

Metallurg. Geol. appl. VI. 1930, p. 141 — 145, 1 Bild.

Sommermeier L.: „Die Tschechoslowakei“ im Werke „Das Erdöl“ von Engler-

Höfer. 2. Aufl. II. Bd. 2. Teil.

Soukup J.: PrispSvck k paleontologii kridoveho ütvaru na Jicinsku. (Ein Beitr.

zur Pal. d. Kreideform, im Gebiete von Jic.) Spisy vyd prir. fak.

Karl. univ. 1929, 28 S.

Spengler E.: Franz Koßmats tektonische Forschungen im Erzgebirge und in

den Sudeten. Firgenwald 4. 1931, S. 87—91.

Spirhanzl J .: Nßktere poznatky z püdoznalskeho prozkoumäni katastru Dolni

Üjezd u Litomysle. (Einige Erkenntnisse aus der bodenkundl. Durchforschung

des Katasters von U. Oujezd bei Leitomyschl). Sborn.

csl. Akad. zemSd. VI. A. 1931, 88. S 257—276. Deutsches Res.

Splichal J . : Radioactivity of the dislocations in the district Pribram Czechoslov.

Bull, intern. 1930, S. 135-1 3 6 Append. I-IV .

Stark M.: Zur Gesteinswelt des nördlichen Böhmerwaldes. Naturw. Zeitschr.

Lotos. 79. 1931, S. 1—8, 1 Tabelle.

Steinocher VI.: Zulov6 ostruvky v okoli^ Olomouce. (Die Granitinselchen in

der Umgebung v. Olmütz). Cas. vlast. sp. mus. d. Olom. XLIII.

1930, S. 1 5 -2 5 .

Steinocher Vlad. Vyskyt zuly v okoli Olomouce. (Granitvork. in d. Umgeb.

___ v. Olmütz.) Öas. vlast. sp. mus. 63. 1930, 11 S.

Steinmetzer J .: Ein Beitrag zur Tektonik der Pribramer Lagerstätte. Schlägel

und Eisen. 29. 1931, S. 75—84, 19 Bilder.

Stehlik A l.: Väpencovy ostrüvek u. Mor. Krumlova. (Das Kalkinselchen bei

Mähr.-Krommau). Od Horäcka k Podyji VII. 1929—30. S. 110—111.

Stehlik AI.: ClovSk a nejdulezit£j§i fauna ssavei v moravskem diluviu. (Der

Mensch und die wichtigste Säugetierfauna im mähr. Diluvium).

Priroda XXIV. 1931, S. 210—214, 2 Bilder.

Stejskal J . : Lagerstätten feuerfester Rohstoffe in der Tschecho-SIowakischen

Republik. Zeitschr. f. prakt. Geol. 39. 1931, 18 S., 1 Karte.


114 Lotos Prag 80. 1932.

download unter www.biologiezentrum.at

Steiskal J .: Geologische Forschungen im Hohen und Niederen Gesenke. Geol.

Rundschau XX. 1931, S. 435—457, 5 Textf.

Stejskal J . : Sväznä üzemi na Pavlovskych vrsich. (Rutschgebietein d. Pollauer

B.) Sborn. zemed. Akad. VI. 1931, S. 55—94, 19 Bilder. Deutsch. Res.

Stenzel H. B.: Die Stellung des Lausitzer Massivs im Rahmen varistischer

Tektonik. N. Jahrb. f. Min., Geol. u. Pal. LXIV. Beil. B. 1930, Abt.

B., S. 475-496, 2 Taf.

Storm H.: Zur stratigraphischen Stellung der oberturonen und Emschermergel

in der Umgebung von Leitmeritz. Firgenwald 1931, S. 1 -2 9 , 1 Taf.

Stornik VI.: Petrochimie du gneiss de la Prächovna pres de Kutna Hora.

Bull, intern. XXIX. 1928, S. 365-3 7 3 , 5 Textf.

Sturm H .: St. Joachimsthal. Erzgeb. Zeitg. 1930.

S u 1c J .: Prisp&vek ku poznäni Ostracodü cesk. Kridoveho ütvaru. (Beitr. z.

Kennt, d. Ostrakoden d. böhm. Kreideform.) VSstn. st. geol. üst.

VII. 1931. S. 372-3 7 9 , Fr. Res. 3 Textf.

Suess Fr. E.: Les terrains cristallins de horsts hercyniens et leur signification

pour la tectonique generale. Revue gdnerale des sei. XXXIX.

S. 325-332.

Susta V.: Museum Ostravsko-Karvinske oblasti se stanoviska geologie a organisace

sb£ratelske präce. (Das Museum d. Ostrau-Karw. Gebietes

vom Standpunkte der Geol. u. der organis. Sammlertätigkeit). Slezsk.

mus. spol. v Orlove 1928, S. 7—11.

Svoboda Jos.: Geologicko-petrograficke pomSry metamorfovaneho ostrova

sedlcansko-kräsnohorsk6ho. (Geol. petrogr. Verhältn. d. metamorph.

Jnsel von Sedlcan-Schönberg.) V&stn. st. geol. üst. 1931, S. 141— 152,

Franz. Übersetzung.

Till H.: Die Karsterscheinungen in der Umgebung von Zwittau und die letzten

Tiefbohrungen daselbst. 33. Jahresb. d. Staats-Realsch. Zwittau

1929/30 6 S.

Tröger E.: Über den Granit von Dohna und Niedergrund. Sitzgsb. und Abh.

d. nat. Ges. Isis 1929 (1930) S. 7 8 -8 9 . 1 Abb.

Ulrich Fr.: N&ktere poznämky o tektonice strednich Cech. (Einige Bemerkungen

über die Tektonik von Mittelböhmen). V&stn. st. geol.

üst. VI 1930 (1931) S. 232-2 6 8 . Franz. Übers.

Urban K.: Geologicke pomfiry üzemi na soutoku Vltavy a Otavy. (Geol. Verhältn.

d. Gebietes am Zusammenflusse der Moldau und der Wottawa).

Sborn. st. geol. üst. IX. 1930. S. 109 —187 1 Geol. Karte.

Velenovsky S. a Viniklär: Flora cretacea Bohemiae. IV. Rozpr. st. geol.

üst. V. 1931. Deutsch. Übers. 108 S. 10 Taf.

Vita sek Fr.: Neue Forschungsergebnisse über die Eiszeit in der Tschechoslowakei.

Die Eiszeit. III. 1929. S. 92 — 97.

Vita sek Fr.: O rozsahu byvaleho zaledn&ni v nasich horäch. (Über d. Umfang

der ehemaligen Vereisung in unseren Gebirgen). Csl. vlastiveda

1929. S. 97—109, 10 Textf. 1 Taf.

Wagner J.: Vom Meeresgrund zum Gebirge. Mitt. d. Landesver. sächs. Heimatschutz.

XX. 1931.

Waitovä-Adamovä Mil.: Podkrkonossky perm a vznik jeho mineralii. (Das

Perm am Fuße des Riesengebirges und die Entstehung seiner

Minerale.) Sbornik od JestSda k Troskäm IX., S. 51—59.

Wanie Paul: Der Kaiserwald. Erzgeb. Zeitg. 1930

Wilschowitz J.: Erste Übersicht über eine neue Fundstätte unterdevonischer

Fossilien in Ost-Urlich (Altvatergebirge). Mitteil. d. naturw. Ver.

Troppau. 1931. 23. Bd.

Wirth E berh.: Eine neue marine Fauna aus den Orlauer Schichten Oberschlesiens

Centralbl. f. Min., Geol. u. Pal., Abt. B. 1931. S. 63—77.

Zahälka C.: Kridovy ütvar v zäpadm'm basenu angloparizskem a v Cechäch

c. 2. Apt. a Albien. (Die Kreideformation im westlichen anglopariser

Becken und in Böhmen Nr. 2. Apt. und Albien.) Vfistn.

kr. c. spol. nauk. 1930 (1931) 114 S. Franz. Res.


Liebus, Verzeichnis download unter der www.biologiezentrum.at

gcolog.-paläontolog. Literatur. 115

Zahälka C.: Kridovy ütvar v zäpadnim basenu angloparizsköm a v Cechäch

c. 3. Cenomanien. (Die Kreideformation im westl. anglopariser

Becken und in Böhmen Nr. 3. Cenomanien.) V&stn. kr. c. spol.

nauk. 1930 (1931) 148 S. 1 Textf. Franz. Res.

Zapletal K.: Die mährische Flyschzone und die miozäne Vortiefe mit Rücksicht

auf die Ölführung. Petroleum 26. 1930.

Zapletal K .: Geologie a petrografie brnSnskeho okoli. (Geologie und Petrogr.

der Brünner Umgebung.) Cas. mor. mus. zemsk. XXV. 1927.

45 S. 1 Karte.

Zapletal K.: K vyvoji povrchovych tvarü Moravskeho krasu. (Zur Entwicklung

der Oberflächenformen des Mähr. Karstes.) Od Horäcka k Podyji

VII. 1929/30. S. 109-110.

Zapletal K.: Vysledky a ükoly geologick6ho a petrografick6ho prozkumu

zäpadni Moravy. (Resultate und Aufgaben der geolog. u. petrogr.

Durchforschung von W estmähren.) Cas. mor. mus. zemsk. 1929.

4 S. 1 Prof.

Zapletal K.: K mineralogii, petrografii a tektonice brnönskeho masivu vyvreleho.

(Zur Mineralogie, Petrographie und Tektonik der Brünner

Eruptivmasse.) Cas. vlast. sp. mus. Ol. XLIII. 1930. S. 1—9.

Zapletal K.: Überblick über die Geologie dertschechoslow. Karpathen. Geol.

Rundschau XXI. S. 124-140.

Zapletal K.: Geologicke exkurse v Povltavi. (Geologische Exkurs, im Gebiete

der^Moldau.) Priroda XXIV. 1931. S. 167— 169.

Zapletal K.: Sterkove terasy, spraS a jeskynni usazeniny ve vztazich. (Schotterterrassen,

Löß und Höhlenabsätze in ihren Beziehungen.) Priroda

XXIV. 1931. S. 206-210.

Zapletal K.: Po stopäch pohori doby kamenouhelne. (Auf d. Spuren des Gebirges

der Steinkohlenzeit.) Priroda XXIV. 1931. S. 301—303.

Zapletal K.: Alpy, Karpaty a Dinaridv, jejich predhori a okoli. (Alpen, Karpathen

und Dinariden, ihre Vorberge und ihre Umgebung.) Priroda-

XXIV. S. 326-329.

Zapletal K.: O naftg v Ceskoslovensku. (Über Nafta in der Tschechosl.) Priroda

XXIV. 1931. S. 5 5 -5 7 , 84—89.

Zartner W. R.: Silikatgesteine aus dem nördlichen Böhmerwald. Naturw.

Zeitschr Lotos 79. 1931. S. 137 — 142. 2 Bilder.

Zartner W. R.: Mineralneubildungen in der Braunkohlengrube „Fischerzeche“

in Zieditz bei Falkenau. Lotos 79. 1931. S. 33, 34.

Zartner R. W.: Mineralneubildungen in der Braunkohlengrube „Fischerzeche“

in Zieditz bei Falkenau. Schlägel und Eisen 1930. S. 268.

Zartner R. W : Vorkommen und Entstehung des Kaolins um Kaaden (Kadan)

a. Eger. V6stn. st. geol. üst. VI. 1930 (1931). S. 214—220. 1 Textf.

1 Taf.

Zäruba-Pfeffermann Qu.: O stabilite svahü nad povltavskou silnici u

St&chovic a Vraneho. (Über die Stabilität der Abhänge über der

Moldaustraße bei St. und Wran.) Techn. obzor. XXXIX. 1931.

15 S. Franz. Res.

Zäzvorka V I.: Lima plauensis Gein. v ceske kfide. (L. pl. in der Böhm. Kreide.)

Cas. när. mus. 1929. CIII. S. 151— 152.

Zäzvorka VI. Zona s Actinocamax plenus (Blainv.) v sudetske kridfe. (Die

Zone mit Act. pl. in der sudetischen Kreide.) V&stn. st. geol. üst.

VI. 1930 (1931). S. 142-155. Franz. Übers.

Zäzvorka VI.: Revise hyolitü z vrstev d y. (Revision der Hyolithen aus d.

Schichten d y.) Palaeontogr. Boh. XIII. 1930. 44 S. Engl. Übers.

1 Textf. 3 Taf.

Zelizko J. V.: Loziska zeleznatych rud v jihoceske tretihorni pänvi. (Eisenerzlagerst.

im südböhm. Tertiärbecken.) Cas. när. mus. 1930. 5 S.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine