Ferienprogramm 2013 - Langenzenn

langenzenn.de

Ferienprogramm 2013 - Langenzenn

Sommerferienprogramm

2013


Impressionen vom letzten Jahr

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,

auch das Ferienprogramm für den Sommer 2013 bietet wieder fast täglich

interessante Veranstaltungen. Mein Dank gilt vor allem den beteiligten Firmen

und Vereinen aus Langenzenn, die die Stadt Langenzenn so tatkräftig

unterstützen. Dank der Initiativen kann die Stadt Langenzenn ein sehr

abwechslungsreiches Programm anbieten. Ich hoffe auf positive Resonanz. Für

Verbesserungsvorschläge sind wir immer dankbar.

Viel Spaß in den Sommerferien 2013 wünscht

1. Bürgermeister Jürgen Habel.

Weitere Auskünfte und Informationen erteilt gerne Hans-Peter Seichter, Tel. 09101/703-18. Per Fax sind

wir unter 09101/703-22 erreichbar sowie per E-Mail unter kulturamt@langenzenn.de.

Hinweise zu den Busfahrten der Stadt:

Kinder unter 12 Jahren können nur mit Begleitung von Erziehungsberechtigten mitgenommen werden. Zu

den Angeboten müssten es mindestens 45 Teilnehmer sein, da wir sonst den vorgegebenen Kostenrahmen

nicht einhalten können. Sollte diese Anzahl nicht erreicht werden, müssen wir leider die Fahrt einen Tag

vorher absagen. Da manche Fahrten schneller ausgebucht sind als andere, empfiehlt sich eine schnelle

Anmeldung. Ein Anmeldeformular finden Sie am Ende dieser Broschüre oder beim Kulturamt. In den

vergangenen Jahren kam es öfters vor, dass angemeldete Teilnehmer unentschuldigt nicht zur Abfahrt

erschienen sind. Dies ist sehr ärgerlich, da wir teilweise auf der Warteliste stehenden Personen am Tag

vorher absagen mussten. In dringenden Fällen sind wir daher auch per Handy unter 0172/8552957

erreichbar.

Anmeldungen zu den Busfahrten der Stadt Langenzenn unter 09101/703-18 (Hans-Peter Seichter)

oder 09101/703-10 (Sekretariat Jutta Zeiher), per Fax unter 09101/703-22 oder per E-Mail unter

kulturamt@langenzenn.de, oder hans-peter.seichter@langenzenn.de

Redaktion und Layout

Stadt Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Friedrich-Ebert-Str. 7, 90579 Langenzenn

ab Donnerstag, 01. August 2013

Ferienprogramm der Fußballabteilung des TSV 1894 Langenzenn

Fußball-Training für Mädchen und Jungen der G-, F- und E-Junioren

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es ist kostenloses Training.

Mitzubringen sind Sportkleidung und Turn- oder Fußballschuhe

Treffpunkt immer Donnerstag, 17:00 – 18:30 Uhr

Sportanlage des TSV 1894 Langenzenn, Sportplatzstraße 15

Infos bei Daniel Oschey (09102) 2472, Jörg Tauchmann (09102) 497654 (G, F-Junioren)

oder Mario Marino (0911) 60002040, Matthias Schramm (09101) 9871 (E-Junioren)

sowie Georg Schönleben (09101) 8107, www.tsv-langenzenn.de

2

3


Donnerstag, 01. August 2013 bis Samstag, 03.08.2013

Für alle fußballbegeisterten Kids von 6 – 12 Jahren findet auf dem Sportgelände der Sportfreunde

Laubendorf das 3-tägige „SF Laubendorf Orthopoint Fußball-Camp“ statt.

Das Training erfolgt in kleinen Gruppen. Die Kinder erhalten

altersgerechte Schulung der Technik, Koordination und

Taktik, sowie eine ganzheitliche Betreuung mit Getränken

und Verpflegung. Das Camp wird von Helmut Rahner

(ehemaliger Fußballprofi des 1. FC Nürnberg), und von

erfahrenen Trainern, geleitet. Für eine Teilnehmergebühr

von nur 99.- € erhalten die Kinder 3 Tage Fußball pur,

sowie eine Sportausrüstung von JAKO (Trikot, Hose,

Stutzen) einen Fußball, Trinkflasche, Pausengetränke, Obst

und täglich ein warmes Mittagessen.

Weiter Infos zum Ablauf des Camps und Anmeldebogen

unter www.sf-laubendorf.de

Freitag, 02. August 2013

Alte Post - Ein Nachmittag mit bunten Pferden

Du hast Lust einen ganzen Nachmittag mit Pferden zu verbringen? Dann hast du mit uns vom

Jugendzentrum Alte Post jetzt die Chance dazu! Gemeinsam putzen wir die Pferde - und jetzt kommt das

Besondere: Ihr dürft die Pferde bemalen! Selbstverständlich kannst du dann auch noch eine Runde auf

deinem „lebenden Kunstwerk“ reiten. Wir werden Rast machen und uns bei einem gemeinsamen Picknick

stärken. Die Pferde und Ann–Katrin Hoffman (Erzieherin und Fachübungsleiterin im therapeutischen

Reiten) freuen sich mit dir einen bunten Nachmittag zu verbringen!

Treffpunkt: 14 Uhr im Pferdestall Klenk, Oberfembach 41 Ende: 17 Uhr

Für alle Kinder ab 6 Jahren, max. 10 Teilnehmer, Unkostenbeitrag: 10.-€

Fahrradhelm, Getränke und Vesper bitte mitbringen! Anmeldeschluss ist der 30. Juli!

Anmeldungen und Infos gibt es direkt im Jugendhaus, Tel: (09101) 2899 oder unter www.altepost.org

Freitag, 02. August 2013

TSV Langenzenn Basketballabteilung

Ab 18.00 Uhr Probetraining bei den Basketballern. Trainiere mit den

Langenzenner Huskies und werde ein Teil der Mannschaft! Pausenhof

(Hartplatz) der Mittelschule Langenzenn, Klaushofer Weg 4

Freitag, 02. August 2013

Heimlich, Still und Leise - Eine etwas andere Nachtwanderung

zu Fledermaus & Co für Kinder und Erwachsene

Zusammen mit der Fledermaus-Expertin Katharina Michielin macht ihr eine Erlebnisexkursion zu den

nächtlichen Jägern. Den völlig harmlosen und äußerst interessanten Tieren kommen wir spielerisch und

informativ auf die Spur. Mit einem „Fledermausdetektor“ könnt ihr sie auf ihrer nächtlichen Jagd sogar

hören. Bitte an lange Kleidung und Mückenschutz denken!

20:00 Uhr Treffpunkt am Kulturhof Langenzenn, Hindenburgstr. 32. Dauer ca. 3 Stunden.

Unkostenbeitrag Kinder 3.- €, Erwachsene 5.- €, incl. „Nervennahrung“.

Anmeldung bitte bis 31.07.2013 bei Andrea Barz Tel. (09101) 1516 oder e-mail andrea.barz@gmx.de

Sonntag, 04. August 2013

Stadt Langenzenn, Fahrt nach Mainz zur Livesendung „ZDF Fernsehgarten“

Lust, bei einer Live-Sendung im Fernsehen dabei zu sein?

Um 6:45 Uhr fahren wir an der Bushaltestelle der Mittelschule los.

Nach der Sendung (11:00 – 13:00 Uhr) geht es zurück.

Unterwegs machen wir Pause zum Mittagessen, so dass wir

gegen 17:00 Uhr zurück in Langenzenn sind.

Unkostenbeitrag, Busfahrt und Eintritt pro Person 23.- €.

Weiter Infos und Anmeldung beim Kulturamt Langenzenn,

Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder hans-peter.seichter@langenzenn.de

Montag, 05. August 2013

Der Bienenzuchtverein Langenzenn und Umgebung führt alle Kinder und Jugendliche, natürlich auch

alle Mamas, Papas, Omas und Opas in die Arbeit des Imkers im Laufe eines Bienenjahres ein. Treffpunkt

ist um 14.00 Uhr am Bienenhaus hinter der Zollnerstraße am Rossendorfer Weg – Kreuzung Siebener

Weg. Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen erforderlich bis 01.08.2013 beim Kulturamt

Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder hans-peter.seichter@langenzenn.de.

Montag, 05. August 2013

Alte Post - Ein Nachmittag mit bunten Pferden

Du hast Lust einen ganzen Nachmittag mit Pferden zu verbringen? Dann hast du mit uns vom

Jugendzentrum Alte Post jetzt die Chance dazu! Gemeinsam putzen wir die Pferde - und jetzt kommt das

Besondere: Ihr dürft die Pferde bemalen! Selbstverständlich kannst du dann auch noch eine Runde auf

deinem „lebenden Kunstwerk“ reiten. Wir werden Rast machen und uns bei einem gemeinsamen Picknick

stärken. Die Pferde und Ann–Katrin Hoffman (Erzieherin und Fachübungsleiterin im therapeutischen

Reiten) freuen sich mit dir einen bunten Nachmittag zu verbringen!

Treffpunkt: 14 Uhr im Pferdestall Klenk, Oberfembach 41 Ende: 17:00 Uhr

Für alle Kinder ab 6 Jahren, max. 10 Teilnehmer, Unkostenbeitrag: 10.-€

Fahrradhelm, Getränke und Vesper bitte mitbringen! Anmeldeschluss ist der 30. Juli!

Anmeldungen und Infos gibt es direkt im Jugendhaus, Tel: (09101) 2899 oder unter www.altepost.org

Dienstag, 06. August 2013

Eine Reise in das Land der Bibel

Drucken wie zur Zeit des alten Gutenberg

In der Bibel-o-thek gibt es vieles zu entdecken und zu erleben.

Hier dürft Ihr in den alten Büchern stöbern und nachgebildete biblische Gegenstände in die Hand nehmen.

Auch ein Bibelquiz am PC ist dabei. Zum Abschluss darf sich jeder einen Bibelvers selbst drucken. Alle

Kinder ab 8 Jahre sind herzlich eingeladen. Wenn Eure Eltern Zeit haben, sind sie auch jederzeit

willkommen. Treffpunkt: 10:00 Uhr im Kreuzgang des Langenzenner Klosters. Ende gegen 12:00 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen erforderlich beim Kulturamt Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder

hans-peter.seichter@langenzenn.de

Mittwoch, 07. August 2013

TSV Langenzenn Basketballabteilung

Ab 18.00 Uhr Probetraining bei den Basketballern. Trainiere mit den

Langenzenner Huskies und werde ein Teil der Mannschaft! Pausenhof

(Hartplatz) der Mittelschule Langenzenn, Klaushofer Weg 4

4

5


Donnerstag, 08. August 2013

AWO Seniorenheim – Spielenachmittag und Crepes backen

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr in der Cafeteria im Seniorenheim Nürnberger Straße 37. Hier besteht die

Möglichkeit verschieden Spiele auszuprobieren und Crepes selbst zu backen.

Freitag, 09. August 2013

TSV Langenzenn Basketballabteilung

Ab 18.00 Uhr Probetraining bei den Basketballern. Trainiere mit den

Langenzenner Huskies und werde ein Teil der Mannschaft! Pausenhof

(Hartplatz) der Mittelschule Langenzenn, Klaushofer Weg 4

Montag, 12. August 2013

Die Schwimmabteilung des TSV Langenzenn bietet Spiel und Spaß im Wasser sowie

die Abnahme von Schwimmabzeichen (Seepferdchen, Bronze, Silber) im Hallenbad an,

von 17.00 – 18.00 Uhr. Ihr müsst lediglich den Eintritt für das Hallenbad bezahlen.

www.tsv-langenzenn-schwimmen.de

Montag, 12. August 2013

Ferienzeit – Märchenzeit!

„Wo hat sich die Prinzessin versteck? Wo ist der Weg und wer hat den Schlüssel?“

Die Märchenerzählerin Zorica Otto entführt euch in die wundervolle Welt

der Märchen direkt in der Natur. Durch das gemeinsame Erleben und dem Umgang

mit Naturmaterialien werden Märchen lebendig und das Geheimnis der Märchenfiguren

kann mit allen Sinnen wahrgenommen werden.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Naturerlebnisfeld am Reuthgraben hinter der Zollnerstraße am

Rossendorfer Weg – Kreuzung Siebener Weg. Ende gegen 16:00 Uhr. Unkostenbeitrag 3.- €.

Anmeldungen und weitere Infos bei Regionale Bildungslandschaft Wald Langenzenn/Naturamt Stadt

Langenzenn, Ulrike Ringel Tel. (09101) 703-95 oder naturamt@langenzenn.de

Dienstag, 13. August 2013

Stadt Langenzenn, fährt nach Oberstdorf zur „Heini Klopfer Skiflugschanze“ und zur Breitachklamm

Die „Heini Klopfer Skiflugschanze“, im Volksmund „Schiefer Turm von Oberstdorf“ genannt, ist eine der 6

größten Skiflugschanzen der Welt. 130 Meter lang ist die Anlaufbahn bis zum Schanzentisch, von dem sich

die Flieger mit einer Geschwindigkeit von 106 Km/h abheben um in die Tiefe zu segeln. Vom höchsten

Anlaufpunkt bis zum Auslauf sind es 207 Meter Höhenunterschied, der Anlaufturm liegt 72 Meter über dem

Gelände. Besucht mit uns die Skiflugschanze und genießt den fantastischen Ausblick. Die

Aussichtsplattform auf dem Schanzenturm erreichen wir ebenso wie die Weltelite der Skiflieger, erlebt mit

uns dieses Gefühl am Schanzentisch. Anschließend geht es weiter in die Nähe von Oberstdorf im Allgäu,

bei dem kleinen Ort Tiefenbach fliest der Bach Breitach durch eine schmale Schlucht. Vor ca. 20.000

Jahren, als der große Gletscher der das Gebiet bedeckte zu schmelzen begann hat sich in der Breitach

das Schmelzwasser gesammelt. Durch das starke Gefälle hat sich der eigentlich kleine Bach seine eigene

Schlucht gegraben. Dort wo das Gestein am härtesten war ist die Breitachklamm entstanden. Ungefähr 90

m sind die fast senkrechten Wände aus Schrattenkalk hoch, an der schmalsten Stelle ist die Klamm nur

knapp 2 m breit. Hierzu bitte festes Schuhwerk und angemessene Kleidung mitnehmen.

Um 6:00 Uhr fahren wir an der Bushaltestelle der Mittelschule los und werden gegen 19:00 Uhr zurück sein.

Unkostenbeitrag Kinder 18.- € Erwachsene 22.- €. Weiter Infos und Anmeldung beim Kulturamt

Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder hans-peter.seichter@langenzenn.de

Mittwoch, 14. August 2013

Eine Reise in das Land der Bibel

Drucken wie zur Zeit des alten Gutenberg

In der Bibel-o-thek gibt es vieles zu entdecken und zu erleben.

Hier dürft Ihr in den alten Büchern stöbern und nachgebildete biblische Gegenstände in die Hand nehmen.

Auch ein Bibelquiz am PC ist dabei. Zum Abschluss darf sich jeder einen Bibelvers selbst drucken. Alle

Kinder ab 8 Jahre sind herzlich eingeladen. Wenn Eure Eltern Zeit haben, sind sie auch jederzeit

willkommen. Treffpunkt: 10:00 Uhr im Kreuzgang des Langenzenner Klosters. Ende gegen 12:00 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen erforderlich beim Kulturamt Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder

hans-peter.seichter@langenzenn.de

Mittwoch, 14. August 2013

Im Langenzenner Hallenbad

haben von 10.00 – 16.00 Uhr

alle Jugendlichen und Kinder

unter 18 Jahren freien Eintritt.

Donnerstag, 15. August 2013

Jugendzentrum Alte Post – Zaubershow des Magischen Zirkels Fürth

Lasst euch verzaubern! Sonderveranstaltung im Zirkuszelt „Zirkus Zappzarap“. Eine Zaubershow mit

Zauberer „Sandy“ aus Langenzenn. Beginn ist um 19:00 Uhr, Eintritt Erwachsene 5.- €, Kinder 3.- €,

Kinder aus dem Ferienzirkus 2.- €.

Anmeldungen und Infos gibt es direkt im Jugendhaus, Tel: (09101) 2899 oder unter www.altepost.org

Freitag, 16. August 2013

Jugendzentrum Alte Post – „Zirkus Zappzarap“ (Generalprobe)

350 Zuschauer sitzen im Gradin des Circus-Zeltes, das Licht ist gedimmt, Popcornduft erfüllt den Raum.

Ein Scheinwerfer ist auf den Vorhang gerichtet. Dahinter fiebern Kinder und Jugendliche ihrem Auftritt

entgegen. Im August 2013 ist es wieder soweit. „Zirkus Zappzarap“ ist in Langenzenn.

Beginn der Vorstellung (Generalprobe) um 11:00 Uhr, Eintritt 2.- €

Anmeldungen und Infos gibt es direkt im Jugendhaus, Tel: (09101) 2899 oder unter www.altepost.org

Samstag, 17. August 2013

Jugendzentrum Alte Post – „Zirkus Zappzarap“ (2 Vorstellungen)

350 Zuschauer sitzen im Gradin des Circus-Zeltes, das Licht ist gedimmt, Popcornduft erfüllt den Raum.

Ein Scheinwerfer ist auf den Vorhang gerichtet. Dahinter fiebern Kinder und Jugendliche ihrem Auftritt

entgegen. Beginn um 11:00 Uhr (1. Vorstellung) und um 14:00 Uhr (2. Vorstellung).

Eintritt Erwachsene 6.- €, Kinder 3.- €,

Anmeldungen und Infos gibt es direkt im Jugendhaus, Tel: (09101) 2899 oder unter www.altepost.org

6

7


Montag, 19. August 2013

Der Obst- und Gartenbauverein Langenzenn baut mit euch ein Insektenhotel oder Nistkästen. Treffpunkt

ist um 13:00 Uhr am städtischen Bauhof in der Gewerbestraße. Unkostenbeitrag für Materialien 5.- €.

Dauer ca. 2 Std. Anmeldungen bei Ernst Klenk, Tel. (09101) 8170 oder 0151 57745029.

Dienstag, 20. August 2013

Aufgrund der großen Nachfrage nochmals im Ferienprogramm – Stadt Langenzenn fährt in den

Skyline Park nach Bad Wörishofen

Bereits um 6:00 Uhr geht es an der Bushaltestelle zur Mittelschule los und am Abend werden wir gegen

21:00 Uhr wieder zurück sein. Wir fahren nach Bad Wörishofen, im Skyline Park erwarten uns viele

Attraktionen:

Nichts für schwache Nerven ist der "Sky Jet", das ultimative Thrill-Abenteuer! Im Sturzflug rasen die

sternförmigen Gondeln in die Tiefe und die Welt steht Kopf.

Für die kleinen Besucher wird der "Flug der Karibik" das neue Highlight sein. Hier können die Kinder selbst

bestimmen, wie hoch die Piratenboote fliegen sollen.

Neuheit 2013, die neue Achterbahn "Sky Spin", Fahrspaß für die ganze Familie, für die Sportlichen und

Seiltänzer unter uns den neuen "Slackline Park“ und drei neue gigantische Shows. Stunts, Action, Comedy,

Illusionen, Zauberei und gute Unterhaltung. Freut euch auf jede Menge Spaß im Allgäu Skyline Park!

Das sensationelle neue Showprogramm mit Steve Waite ist für jeden geeignet und einzigartig in

Deutschlands Freizeitparks! Der vorlaute Rabe Rasmus und seine Herrin, die Waldhexe Fabula, laden zur

allmittäglichen Hexenstunde.

Anmeldung beim Kulturamt Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18,

oder hans-peter.seichter@langenzenn.de. Unkostenbeitrag für Kinder und Jugendliche 25,- € und für

Erwachsene 30,- €. Weitere Informationen unter www.skylinepark.de

Ab Dienstag, 20. August 2013

Die Sportfreunde Laubendorf bieten für alle Jungs und Mädel bis 8 Jahre

ein kostenloses Fußball-Schnuppertraining an. Mitbringen müsst ihr nur

Turnschuhe und Sportkleidung.

Treffpunkt immer Dienstag, 17:00 – 18:15 Uhr Sportanlage Laubendorf, Siedelbacher Straße 1

Infos bei Harald Sommer, Tel. (09102) 994799.

Mittwoch, 21. August 2013

Im Langenzenner Hallenbad

haben von 10.00 – 16.00 Uhr

alle Jugendlichen und Kinder

unter 18 Jahren freien Eintritt.

Donnerstag, 22. August 2013

Eine Reise in das Land der Bibel

Drucken wie zur Zeit des alten Gutenberg

In der Bibel-o-thek gibt es vieles zu entdecken und zu erleben.

Hier dürft Ihr in den alten Büchern stöbern und nachgebildete biblische Gegenstände in die Hand nehmen.

Auch ein Bibelquiz am PC ist dabei. Zum Abschluss darf sich jeder einen Bibelvers selbst drucken. Alle

Kinder ab 8 Jahre sind herzlich eingeladen. Wenn Eure Eltern Zeit haben, sind sie auch jederzeit

willkommen. Treffpunkt: 10:00 Uhr im Kreuzgang des Langenzenner Klosters. Ende gegen 12:00 Uhr.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen erforderlich beim Kulturamt Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder

hans-peter.seichter@langenzenn.de

Ab Donnerstag, 22. August 2013

Die Sportfreunde Laubendorf bieten für alle Jungs und Mädel von 8 – 10 Jahre

ein kostenloses Fußball-Schnuppertraining an. Mitbringen müsst ihr nur

Turnschuhe und Sportkleidung.

Treffpunkt immer Donnerstag, 17:30 – 19:00 Uhr Sportanlage Laubendorf, Siedelbacher Straße 1

Infos bei Alex Herrmann, Tel. (09101) 997517.

Freitag, 23. August 2013

Jugendhaus Alte Post - Ein Besuch in der Schmiede „Eysenkleider“

An diesem Nachmittag gehen wir zur Schmiede „Eysenkleider“.

Du hast die Möglichkeit einem echten Schmied bei der Arbeit zu zusehen und

dich dann selbst am Schmieden zu versuchen.

Stelle z. B. deinen eigenen Nagel her! Anschließend gibt’s ein kleines Picknick im Hof.

Treffpunkt: 12.45 Uhr am Jugendzentrum Alte Post

Ende: 16.00 Uhr an der Schmiede „Eysenkleider“, Untere Ringstr. 5

Für alle Kinder ab 10 Jahren, max. 10 Teilnehmer, Getränk und Vesper bitte selbst mitbringen!

Unkostenbeitrag 5.- €, Anmeldeschluss ist der 19. August.

Anmeldungen und Infos gibt es direkt im Jugendhaus Tel: (09101) 2899 oder unter www.altepost.org

Montag, 26. August 2013

14.00 Uhr Wanderung zum Bauernhof

Treffpunkt ist der Schießhausplatz in Langenzenn

Wie in jedem Jahr beteiligt sich die Frauen-Union Langenzenn wieder am Ferienprogramm der Stadt

Langenzenn. Diesmal geht unsere Wanderung zum Bauernhof der Familie Schlager in Laubendorf. Der

Fußweg dauert ca. 1 Std. Nach einer kleinen Stärkung besichtigen wir dann den Hof. Die Rückkehr ist für

ca. 17.30 Uhr vorgesehen. Herzlich eingeladen sind auch Mamas, Papas, Omas, Opas und alle anderen

Erwachsenen, die uns gerne begleiten wollen. Wir freuen uns auf einen fröhlichen Feriennachmittag.

Anmeldung bitte bis 20.08.2013 bei Andrea Barz Tel. (09101) 1516 oder e-mail andrea.barz@gmx.de

Ab Mittwoch, 21. August 2013

Die Sportfreunde Laubendorf bieten für alle Jungs und Mädel von 10 - 12 Jahre

ein kostenloses Fußball-Schnuppertraining an. Mitbringen müsst ihr nur

Turnschuhe und Sportkleidung.

Treffpunkt immer Mittwoch, 18:00 – 19:30 Uhr Sportanlage Laubendorf, Siedelbacher Straße 1

Infos bei Klaus Schneider, Tel. (09102) 994564.

Ab Montag, 26. August 2013

Bei den Sportfreunden Laubendorf Training aller Mannschaften.

Ein Probetraining istjederzeit möglich.

Treffpunkt immer Donnerstag, 17:30 – 19:00 Uhr Sportanlage Laubendorf, Siedelbacher Straße 1

Infos bei Klaus Schneider, Tel. (09102) 994564, oder www.sf-laubendorf.de.

8

9


Dienstag, 27. August 2013

Bund Naturschutz – „Ein Tag bei den Indianern“

Ein Tag bei den Indianern: Anschleichen und Verstecken, Kriegsbemalung und

Lagerfeuer. Wenn Du schon immer mal so richtig Indianer spielen wolltest bist

du hier richtig. Für Kinder von 6-12 Jahren. Bitte mit wetterangepasster

Kleidung kommen, eine Brotzeit und ein Getränk mitbringen. Treffpunkt

Baumschule Oppel, Dillenbergstraße 13 in Stinzendorf, Beginn 14:00 Uhr, Ende

ca.18:00 Uhr, Unkostenbeitrag 3.- €. Max. Teilnehmerzahl 20 Kinder.

Anmeldungen unter (09101) 990912 oder info@bn-langenzenn.de

Dienstag, 27. August 2013 und Mittwoch 28.August 2013

Jugendzentrum Alte Post – Steck Stühle Workshop für Kids

Jetzt ist es Zeit kreativ zu werden! Baut euch eure eigenen Sitzgelegenheiten.

Am Dienstag wird gesägt und gefeilt was das Zeug hält, bevor der Steckstuhl dann

am Mittwoch das finale, vielleicht ja sogar farbige Design bekommt.

Natürlich gibt’s auch genug Zeit um euer neues Lieblingsmöbel auszuprobieren.

Na, wisst ihr schon wo der Stuhl in Zukunft stehen soll? Übrigens: wenn’s keinen

Platz gibt – ruck zuck kann er zusammengeklappt und verstaut werden.

Treffpunkt für Kinder ab 10 Jahren jeweils um 14:00 Uhr, Ende gegen 17:00 Uhr

Treffpunkt für Kinder ab 15 Jahren jeweils um 18:00 Uhr, Ende gegen 21:00 Uhr

Unkostenbeitrag jeweils 15.- € Getränke gibt’s in der Alten Post, Vesper bitte mitbringen.

Anmeldeschluss 19. August 2013. Infos gibt es direkt im Jugendhaus Tel: (09101) 2899 oder unter

www.altepost.org

Mittwoch, 28. August 2013

Landgasthof „Seerose“ – Karpfen Expedition-Kinder kochen!

Karpfen und Franken gehört zusammen. Hier im Landgasthof „Seerose“ macht die Familie Peter

zusammen mit ihren Köchen mit den Kindern eine Karpfen Expedition. Den Kindern wird gezeigt, wie eine

der fränkischen Spezialitäten zubereitet wird. Angefangen vom Abfischen im Horbacher Weiher, über die

Zwischeneinlagerung der Fische im Gasthof, die Zubereitung mit abschließender Verköstigung, werden die

Kinder alle Schritte miterleben und selbst Hand anlegen.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr vor dem Landgasthof „Seerose“ in Horbach, Ende gegen 14:00 Uhr.

Teilnehmerzahl max. 30 Personen. Anmeldung beim Kulturamt Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel.

(09101) 703-18, oder hans-peter.seichter@langenzenn.de. Unkostenbeitrag 3.- € incl. Pommes frites oder

Kartoffelsalat und Saftschorle. Anmeldeschluss 23.08.2013

Mittwoch, 28. August 2013

Im Langenzenner Hallenbad

haben von 10.00 – 16.00 Uhr

alle Jugendlichen und Kinder

unter 18 Jahren freien Eintritt.

Donnerstag, 29. August 2013

Stadt Langenzenn, Fahrt „Hexenwasser Hochsöll“

Hexenwasser Hochsöll - dieser Erlebnispark, der sich

mit dem Element Wasser auseinandersetzt, liegt an der Mittelstation

der Hohen Salve. Wasser mit allen Sinnen begreifen - das können

10

Erwachsene und Kinder im Hexenwasser Hochsöll auf einem 450 m langen

Pfad mit mehr als 30 Stationen. Die Kraft und Lebendigkeit des

Bergwassers kommt hier so richtig zur Geltung, wenn die Besucher

einen Bach von der Quelle bis zur Mündung verfolgen. Barfuß geht es

weiter über den 2 km langen und somit Österreichs längsten Barfußweg,

auf dem die Füße durchmassiert werden - Bachkiesel, große Steine,

Wasser und Wiesen bilden nämlich den Untergrund. Und zwischendurch mal ein Armbad oder eine

Kneippanwendung… welch eine Wohltat! Am Ende werden die Füße am Hexenwaschplatz wieder auf

Vordermann gebracht. Langeweile kann keine aufkommen - dafür sorgen auch noch Kletterteiche,

Matschbecken, Staubecken, eine Feuerstelle und vieles mehr. Und ganz nebenbei genießen Besucher den

Blick auf 70 Dreitausender. Hier befindet sich auch die erste drehbare Panorama-Terrasse Österreichs,

eine Windharfe und 15 Sonnenuhrstationen.

Um 6:00 Uhr fahren wir an der Bushaltestelle der Mittelschule los und werden gegen 19:00 Uhr zurück sein.

Unkostenbeitrag Kinder 20.- € Erwachsene 25.- €. Weiter Infos und Anmeldung beim Kulturamt

Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder hans-peter.seichter@langenzenn.de

Donnerstag, 29. August 2013

Alte Post - Ein Nachmittag mit bunten Pferden

Du hast Lust einen ganzen Nachmittag mit Pferden zu verbringen? Dann hast du mit uns vom

Jugendzentrum Alte Post jetzt die Chance dazu! Gemeinsam putzen wir die Pferde - und jetzt kommt das

Besondere: Ihr dürft die Pferde bemalen! Selbstverständlich kannst du dann auch noch eine Runde auf

deinem „lebenden Kunstwerk“ reiten. Wir werden Rast machen und uns bei einem gemeinsamen Picknick

stärken. Die Pferde und Ann–Katrin Hoffman (Erzieherin und Fachübungsleiterin im therapeutischen

Reiten) freuen sich mit dir einen bunten Nachmittag zu verbringen!

Treffpunkt: 14 Uhr im Pferdestall Klenk, Oberfembach 41 Ende: 17 Uhr

Für alle Kinder ab 6 Jahren, max. 10 Teilnehmer, Unkostenbeitrag: 10.-€

Fahrradhelm, Getränke und Vesper bitte mitbringen! Anmeldeschluss ist der 19.08.!

Anmeldungen und Infos gibt es direkt im Jugendhaus, Tel: (09101) 2899 oder unter www.altepost.org

Samstag, 31. August 2013

Die Fischerfreunde Langenzenn laden sehr herzlich ein

zum Schnupperfischen am Traumsee bei Keidenzell. Von 8.00 – 12.00 Uhr könnt ihr dabei sein.

Die Ausrüstung wird vom Verein gestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einfach am Samstag, 31. August vorbeikommen.

Montag, 02. September bis Donnerstag, 05. September 2013

Da geht die Post ab! – das Jugendzentrum Alte Post, besucht dich auf deinem Spielplatz!

Wir vom Jugendzentrum Alte Post besuchen dich auf deinem Spielplatz!

n der Woche vom 02. – 05. September sind wir jeden Tag von 15 bis 18 Uhr

auf einem anderen Spielplatz in Langenzenn und Umgebung zu finden.

Im Gepäck haben wir Spielgeräte aus dem Spielmobil, unsere Slackline

und noch einiges mehr… Jeder Tag steht unter einem anderen Motto

mit verschiedenen Spiel- und Bastelideen. Die Teilnahme ist aufgrund der

finanziellen Förderung der Stadt Langenzenn kostenlos. Eingeladen sind Kinder

jeden Alters. Kinder unter 6 Jahren bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen!

Auf dem Spielplatz sorgen wir für das Wohlbefinden und die Sicherheit ihrer

Kinder, jedoch können wir keine umfassende Aufsichtspflicht übernehmen.

Das heißt, ihr Kind kann kommen und gehen wie es möchte. Weitere Infos gibt im Jugendhaus Alte Post

unter (09101) 2899, Julia Eberlein.

Montag, 02. September 2013

Spielplatz Frankenstraße 15:00 Uhr – 18:00 Uhr.

Dienstag, 03. September 2013

Spielplatz Heinersdorf 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

11


Mittwoch, 04. September 2013

Spielplatz Horbach 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Donnerstag, 05. September 2013

Spielplatz Burggrafenhof 15:00 Uhr – 18:00 Uhr

Mittwoch, 04. September 2013

Stadt Langenzenn fährt ins DB Museum Nürnberg

Bahn frei für Kinder!... KIBALA – das neue Kinder-Bahnland im DB Museum

KIBALA, kurz für Kinder-Bahnland, ist die neue Kinderwelt des DB Museums Nürnberg. Spielend lernen

Kinder die Arbeit der Schaffner kennen und was der Unterschied zwischen Diesel-, Dampf- und E-Lok ist.

Auf rund 1.000 Quadratmetern, so groß wie eine Sporthalle, hat das DB Museum eine große, interaktive

Ausstellung für Kinder geschaffen.

Wenn die Signale für den KIBALA-Express auf Grün stehen, dann heißt es einsteigen und los geht es mit

der 5-Zoll-Bahn durch Tunnel, über Brücken und Bahnübergänge einmal durch die ganze Welt der

Eisenbahn. Die Fahrkarte für die Kindereisenbahn erhält jedes Kind kostenlos mit der Eintrittskarte an der

Museumskasse. Wie beim echten Bahnfahren können die Kinder in den Bahnhöfen aus- und einsteigen.

Mit dem Unterschied, dass die Sehenswürdigkeiten im KIBALA spannender sind als im wahren Leben.

Denn es sind Erlebnisbereiche zum Spielen und Mitmachen, zum Verkleiden und Schaffnerspielen. Auf

dem Moritzberg steuern Kinder selber eine Berg- und Talbahn und im Brioland wartet eine große

Briobahnanlage - spannend vor allem für die kleineren Besucher.

Treffpunkt ist um 09:30 Uhr am Bahnhof Langenzenn. Mit der Regionalbahn fahren wir um 9:40 Uhr nach

Nürnberg (Umsteigen in Fürth). Um 10:30 Uhr werden wir im DB Museum erwartet. Anschließend gibt es

einen Rundgang „Highlights für Kids“ und bei schönem Wetter eine Fahrt mit der Draisine. Rückfahrt ist ab

Nürnberg Hbf um 15:49 Uhr Ankunft in Langenzenn gegen 16:17 Uhr.

Unkostenbeitrag Kinder 7,50 €, Erwachsene 10.- €. Weiter Infos und Anmeldung beim Kulturamt

Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder hans-peter.seichter@langenzenn.de

harter Arbeit und noch mehr Fingerspitzengefühl entwickelte sich der Europa Park zum größten

Freizeitpark Deutschlands. Wo kann man sonst schon ganz Europa an einen Tag erleben. Ob in England,

Holland, Spanien oder Frankreich, das Angebot ist überwältigend. Wasser spielt in den Themenbereichen

eine große Rolle und wer es liebt ist z.B. im griechischen Bereich genau richtig. Wasserachterbahn

„Poseidon“ ist die Kombination Achterbahn und Bootsfahrt und garantiert einen Fahrspaß für die ganze

Familie. Mit einer Höhe von 73 Metern und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 130 km/h verspricht

„Silver Star“ eine besondere Kombination des Gefühls Geschwindigkeit und Schwerelosigkeit. Der Europa

Park präsentiert die interaktive Themenfahrt „Abenteuer Atlantis“ bei der Ihr auf eine wagemutige

Expedition in die Tiefe des Ozeans teilnehmen werdet, um den sagenumwobenen Schatz in der

versunkenen Stadt Atlantis zu finden. Eine Achterbahnfahrt bei völliger Dunkelheit ist schon eine feine

Sache. Mit „Euro-Sat“ geht die Reise in die Unendlichkeit des Universums. Die Fahrt geht durch enge

Kurven und viele andere Spezialeffekte. Ein Erlebnis, das ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet.

Neu ist auch das „Science House“, direkt neben dem Haupteingang, in dem die jungen Besucher

spielerisch mit Naturwissenschaft und Technik vertraut gemacht werden. Der Europa Park bietet auch

verschiedene Shows an, wie z.B. die Ice Show, das Shakespearehaus mit deren Darbietungen und vieles

mehr. Die Busfahrt incl. Eintritt kostet für Kinder und Jugendliche 45,- € und für Erwachsene 49,- €.

Weitere Informationen unter www.europapark.de

Anmeldung beim Kulturamt Langenzenn, Hans-Peter Seichter, Tel. (09101) 703-18, oder hanspeter.seichter@langenzenn.de

Donnerstag, 05. September 2013

„Von Urechsen, blühenden Steinen und molligen Monstern“

(Für Kinder von 6 -13 Jahren)

Du hast doch bestimmt schon mal einen Schneemann oder eine Sandburg gebaut, dann kann es doch

schon losgehen! Ihr baut zusammen mit der Waldpädagogin Karin Kühnel mit allem, was ihr in der Natur so

findet, z. B. gewaltige Türme, feuerspeiende Drachen, Steinmonster, Kugelbahnen, Baumwesen oder

Himmelstreppen und Zauberwelten. Ihr bekommt Tipps, Anregungen und baut nach euren Vorstellungen,

mal alleine mal in der Gruppe. Dazwischen hören wir Geschichten, spielen und haben viel Spaß. Bitte

mitbringen: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleindung, Getränke und Vesper im Rucksack.

Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Alitzberg beim Grundig Modellflugplatzgelände Dauer ca. 4 Std.

Unkostenbeitrag 8.- €. Anmeldungen und weitere Infos bei Regionale Bildungslandschaft Wald

Langenzenn/Naturamt Stadt Langenzenn, Ulrike Ringel Tel. (09101) 703-95 oder naturamt@langenzenn.de

Dienstag, 10. September 2013

Alte Post - Ein Nachmittag mit bunten Pferden

Du hast Lust einen ganzen Nachmittag mit Pferden zu verbringen? Dann hast du mit uns vom

Jugendzentrum Alte Post jetzt die Chance dazu! Gemeinsam putzen wir die Pferde - und jetzt kommt das

Besondere: Ihr dürft die Pferde bemalen! Selbstverständlich kannst du dann auch noch eine Runde auf

deinem „lebenden Kunstwerk“ reiten. Wir werden Rast machen und uns bei einem gemeinsamen Picknick

stärken. Die Pferde und Ann–Katrin Hoffman (Erzieherin und Fachübungsleiterin im therapeutischen

Reiten) freuen sich mit dir einen bunten Nachmittag zu verbringen!Treffpunkt: 14 Uhr im Pferdestall Klenk,

Oberfembach 41 Ende: 17 Uhr Für alle Kinder ab 6 Jahren, max. 10 Teilnehmer, Unkostenbeitrag: 10.-€

Fahrradhelm,Getränke und Vesper bitte mitbringen! Anmeldeschluss ist der 19.08.!

Anmeldungen und Infos gibt es direkt im Jugendhaus, Tel: (09101) 2899 oder unter www.altepost.org

Montag, 09. September 2013

Unser Ferien Highlight zum Abschluss

Stadt Langenzenn – Besuch im Europa Park Rust

Wie jedes Jahr geht es natürlich in den Europa Park

nach Rust. Wir müssen wie immer schon um 5.00 Uhr

an der Bushaltestelle der MIttelschule losfahren und

werden gegen 9.30 Uhr in Rust ankommen, am Abend

um ca. 22.00 Uhr wieder in Langenzenn sein. Mit sehr viel

12

13


Anmeldeformular

(Weiter Anmeldeformulare sind beim Kulturamt erhältlich)

Hiermit melde ich meine Tochter / meinen Sohn zu folgender Fahrt der Stadt Langenzenn

an (Kinder unter 10 Jahren nur mit Begleitperson):

(Bitte ankreuzen)

0 Mainz - ZDF Fernsehgarten Sonntag, 04.08.13

0 Oberstdorf - Skiflugschanze u. Breitachklamm Dienstag, 13.08.13

0 Skyline Park Bad Wörishofen Dienstag, 20.08.13

0 Hochsöll „Hexenwasser“ Donnerstag, 29.08.13

0 KIBALA DB Museum Nürnberg Mittwoch, 04.09.13

0 Europa Park Rust Montag, 09.09.13

Name, Vorname: _________________________

(des Kindes)

Alter: ______________

Name, Vorname: _________________________

(Begleitperson bei Kind unter 10 Jahren)

Straße: __________________________________

Tel.: _____________

Handy: _____________ E-Mail: ________________________

Mein Kind darf (nach Ende der Veranstaltung) alleine den Heimweg antreten:

Ja

Nein (falls nein, bitte holen Sie Ihr Kind am Abholungsort rechtzeitig ab)

Ich bin einverstanden, dass von meinem Kind Fotos gemacht und veröffentlicht werden dürfen.

(Hinweis: Während der Ferienprogramm Aktionen werden Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit gemacht und im Mitteilungsblatt, sowie der

Internetseite veröffentlicht)

Ich bin damit einverstanden, dass die o. g. persönlichen Daten elektronisch gespeichert werden, wenn Sie

nicht an Dritte weitergegeben werden.

14

___________________

Ort und Datum

________________________________

Unterschrift der Erziehungsberechtigten


Anzeige

Samstag,

7. September 2013

Herzlich Willkommen

zum Langenzenner Altstadtfest

www.langenzenn.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine