Logiktester - Laser Tools

lasertools.co.uk

Logiktester - Laser Tools

Part No. 3790

Part No. 5263

Logiktester

www.lasertools.co.uk

www.lasertools.co.uk


Logiktester

Entwickelt als Instrument zur Logik-Fehlersuche

mit optischer (LED) und akustischer Anzeige für

Logikpegel (logisch 0 oder 1) und Pulse. Es kann

auch positive oder negative Ereignisse bis zu einer

Kürze von 30 Nanosekunden erfassen.

Das Instrument wird während dem Test durch die

Schaltung versorgt.

1

2

3

4

5

6

HI

LO

TTL

CMOS

MEM

PULSE

LOGIC PROBE

1: Prüfspitze

2: High-LED (rot)

3: Low-LED (grün)

4: TTL / CMOS-Schalter

5: Gelbe LED (Hinweis: Wenn sich

der Schalter PULSE/MEM in der

Position MEM befindet und

das Instrument einen positiven

oder negativen Puls erfasst,

leuchtet die gelbe LED und

geht nicht aus, bis der Schalter

PULSE/MEM in die Position

PULSE geschaltet wird.

6: PULSE/MEM-Schalter

(Hinweis: es gibt zwei

Positionen für diesen

Schalter: PULSE: normaler

Betriebsmodus für Puls- oder

Pegel-Erkennung.

MEM: Pulserfassung oder

Speicher.

7: Schwarze Klemme: sollte

an Masse oder gemeinsame

Leitung der zu testenden

Schaltung angeschlossen

werden.

8: Rote Klemme: sollte an Vcc

der zu testenden Schaltung

angeschlossen werden.

Anweisungen:

1. Schwarze Klemme an Masse oder gemeinsame

Leitung der zu testenden Schaltung anschließen.

Rote Klemme an Vcc der Schaltung anschließen.

2. Entweder TTL (Transistor-Transistor-Logik) oder

CMOS (komplementärer Metalli-Oxid-Halbleiter)

wählen je nach zu testendem Logiktyp.

(Hinweis: Der TTL-Pegel beträgt nominal 0 bis 5

V DC und die CMOS-Pegel betragen 0 bis 5-15 V

DC. Für das Testen von Pulsen oder Logikpegel,

stellen Sie den Schalter PULSE/MEM in die

Position PULSE.

3. Berühren Sie mit der Prüfspitze den zu

testenden Punkt der Schaltung. Das Instrument

zeigt den Logikpegel oder die Signale mit der

LED und akustisch an. (Siehe Tabelle)

4. Ein Stellen des Schalters PULSE/MEM in die

Position MEM ermöglicht dem Instrument einen

positiven oder negativen Puls zu erfassen - die

gelbe LED leuchtet und geht nicht aus, bis der

Schalter in die Position PULSE geschaltet wird.

www.lasertools.co.uk

Anweisungen:

Eingangssignal Pegel LED-Anzeige Summer

Logik: 1

Logik: 0

Schlechter

Logikpegel oder

offene Schaltung

Rechtecksignal

Rechtecksignal

Schmaler

High-Puls

Schmaler

Low-Puls

TTL: > 2.3V ±

.02V DC

CMOS: > 70%

Vcc ± 10%

TTL: < .08V ±

.02V DC

CMOS: < 30%

Vcc ± 10%

< 200Hz

> 200Hz

TTL: > 2.3V ±

.02V DC

CMOS: > 70%

Vcc ± 10%

TTL: < .08V ±

.02V DC

CMOS: < 30%

Vcc ± 10%

High: (rot) AN

High: (rot) AN

Low: (grün) AN

Low: (grün) AN

Keine

High und Low

blinken mit der

Frequenz

High und low

können AN sein

oder nicht

Minimal erkennbare Pulsdauer

www.lasertools.co.uk

Gleichmäßiger

Ton

Gleichmäßiger

Ton

Gleichmäßiger

Ton

Gleichmäßiger

Ton

Kein Ton

Variable Tonhöhe

mit der Frequenz

Variable Tonhöhe

mit der Frequenz

Low blinkt mit

einer Intensität

abhängig vom

Variable Tonhöhe

Tastverhältnis des

mit der Frequenz

Pulses

High blinkt mit

einer Intensität

abhängig vom

Variable Tonhöhe

Tastverhältnis des

mit der Frequenz

Pulses

Frequenz 1 kHz 1 k ~ 20 kHz 20 k ~ 20 MHz

Minimale Pulsdauer 100 ns 50 ns 30 ns

Tipp: Vergewissern Sie sich über den Betrieb der

Prüfspitze durch Messenbekannter Signale vor der

Verwendung.

Vorsichtsmaßnahmen:

• Verwenden Sie das Instrument nicht, wenn es

beschädigt ist oder die Funktion anormal ist.

• Achten Sie darauf, sich selbst nicht zu erden,

wenn Sie das Instrument verwenden.

• Berühren Sie keine offenen Leiter, Anschlüsse

oder Klemmen, um einen elektrischen Schlag zu

vermeiden.

• Legen Sie nicht mehr als 40 V AC oder DC an, um

das Instrument nicht zu beschädigen.

• Funkengefahr - nicht in der Nähe von

explosivem Gas oder Dampf verwenden.

Elektrische Daten:

Pulsamplitude ± 3 V

Stromversorgung:

5 – 15 V DC

Stromversorgungsschutz: 20 V DC / AC

Maximale Eingangsspannung: 40 V DC / AC (Dauer < 15 Sekunden)

Maximale Eingangssignalfrequenz: 20 MHz

Eingangsimpedanz:

1 MΩ

Pulsanzeige-Blitzzeit:

500 mS

Betriebstemperatur:

0 - 40°C

(relative Luftfeuchtigkeit < 80%)

Lagertemperatur:

-20 - 50°C

(relative Luftfeuchtigkeit < 85%)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine