Wir gestalten Zukunft! Gemeinsam mehr erreichen! - LFV Bayern

lfv.bayern.de

Wir gestalten Zukunft! Gemeinsam mehr erreichen! - LFV Bayern

Wir gestalten

Zukunft!

Gemeinsam mehr

erreichen!

Vereint – innovativ – leistungsstark

Ein Spitzenverband mit Spitzenleistungen

Dezember 2013


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

„DEN WORTEN LASST TATEN FOLGEN“ - AN

DIESEM GRUNDSATZ LASSEN WIR UNS MESSEN –

GESTERN, HEUTE UND AUCH IN ZUKUNFT!

LFV Bayern bringt mit Unterstützung des Freistaates und seiner Sponsoren viele

Projekte auf den Weg!

Es ist nicht immer leicht das Positive eines Sachverhaltes deutlich zu machen – „das Glas ist halb

leer“ ist oft leichter gesagt als „das Glas ist halb voll“. Wir wollen und können aber behaupten,

sagen zu dürfen, „das Glas ist mehr als halb voll“. Denn wir haben eine Bilanz vorzuweisen,

die deutlich macht, dass die Arbeit des Verbandes sehr erfolgreich für unsere Feuerwehren in

Bayern ist.

Uns ist dabei auch bewusst, dass auch die Feuerwehren, die noch nicht Mitglied unseres Verbandes

sind, die Vorteile unserer Arbeit zumindest zum Teil mit in Anspruch nehmen können.

Das ist für uns Ansporn, auch diese Feuerwehren davon zu überzeugen, dass es sich lohnt,

unserem Verband beizutreten, um gemeinsam das Beste für unsere ehrenamtliche Arbeit zu

bewirken. Wir sind weiterhin bestrebt, diese Feuerwehren für eine Mitgliedschaft im Verband zu

gewinnen, nicht zuletzt natürlich auch durch eine Erweiterung der Angebote, die ausschließlich

unseren Mitgliedsfeuerwehren zu Gute kommen. Vor diesem Hintergrund ist es sehr erfreulich,

dass wir in den letzten 10 Jahren einen Mitgliederzuwachs von 280 Feuerwehren mit über

12.500 neuen Mitgliedern verzeichnen konnten.

Die in diesem Positionspapier aufgeführten Leistungen, Projekte, Maßnahmen und Aktivitäten

belegen eindrucksvoll, dass der Landesfeuerwehrverband Bayern zum einen in den letzten Jahren

viel für die bayerischen Kommunen, deren Feuerwehren und im Besonderen für die einzelnen

Feuerwehrdienstleistenden anstoßen und auf den Weg bringen konnte und zum anderen,

dass die Bayerische Staatsregierung, wie auch unsere Sponsoren, sich in eindrucksvoller Weise

als ein verlässlicher Partner erwiesen haben. All dies müssten Argumente genug sein, um auch

die noch unentschlossenen Feuerwehren von einer Mitgliedschaft in unserer Gemeinschaft zu

überzeugen.

Verehrte Vereinsvorsitzende, Kommandanten und Führungskräfte der Feuerwehren, die noch

nicht Mitglied in ihrem Kreis- oder Stadtfeuerwehrverband sind: lassen Sie sich durch unsere

Leistungen überzeugen, treten Sie dem Landesfeuerwehrverband Bayern bei und profitieren Sie

von unserer gemeinsamen Arbeit!

Gemeinsam können wir noch mehr erreichen - zum Wohle der Bürger, unserer Kommunen und

der Ehrenamtlichen in unseren Freiwilligen Feuerwehren!

2

Alfons Weinzierl

Vorsitzender Landesfeuerwehrverband Bayern e.V.


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Wen vertritt der Landesfeuerwehrverband

Bayern e.V.?

Der Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. (LFV Bayern) ist der stärkste Mitgliederverband innerhalb

des Deutschen Feuerwehrverbandes. Der LFV Bayern vertritt insgesamt über 7.700

Feuerwehren mit deren insgesamt über 848.000 Mitgliedern in den Bayerischen Feuerwehren,

davon allein 331.000 aktive Feuerwehrdienstleistende in den Freiwilligen Feuerwehren, Berufs-,

Werks- und Betriebsfeuerwehren und mehr als 50.000 Jugendliche in 5.023 Jugendgruppen,

sowie 465.000 Mitglieder in den Feuerwehrvereinen.

FF WF BF BtF Gesamt

tats. FW

Mitgl.

FW

tats. FW

Mitgl.

FW

tats. FW

Mitgl.

FW

tats. FW

Mitgl.

FW

tats. FW

Mitgl.

FW

7.695 7.001 176 113 7 7 80 27 7.958 7.148

Aktive FF Aktive WF Aktive BF Aktive BtF Aktive

320.438 6.461 2.563 1.359 330.821

Mitgliederstand LFV Bayern (Stand: 01.01.2013) Gesamt davon weiblich

Gesamtzahl Mitglieder 848.304

aktive Mitglieder 330.821 24.013

davon beitragspflichtig 231.204

Jugend (12-18) 50.063 14.316

Mitglieder in den Feuerwehrvereinen 465.789

Sonstige Mitglieder (Kinderfeuerwehr, Einzelmitglieder) 1.631

Aufbau und Organisationsstruktur

LandesFeuerwehrVerband Bayern e.V.

gesetzlich legitimierter Vertreter der bayerischen Feuerwehren gemäß Art. 22, BayFwG

Bezirksfeuerwehrverbände

(Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken, Schwaben)

Stadtfeuerwehrverbände

(25 SFV)

Kreisfeuerwehrverbände

(71 KFV)

BF FF WF FF WF

Wie kann Ihre Feuerwehr Mitglied beim LFV Bayern

werden?

3

Man kann als Feuerwehr nur durch den Beitritt zum jeweiligen Kreis- oder Stadtfeuerwehrverband

(KFV/SFV) Mitglied im LFV Bayern werden. Die Mitgliedsfeuerwehren zahlen über den

KFV/SFV einen jährlichen Beitrag an den LFV Bayern.


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Wie setzt sich der Beitrag zusammen?

Bei einem Fahrzeug:

−−

−−

Die Feuerwehr zahlt für die 3-fache Gruppenstärke (27 Aktive),

bzw. nach der tatsächlichen Zahl der Aktiven, bei weniger als 27 aktiven Feuerwehrdienstleistenden.

Bei mehreren Fahrzeugen:

−−

−−

Die Feuerwehr zahlt für die 3-fache Besatzung der Fahrzeuge,

bzw. nach der tatsächlichen Zahl der Aktiven, wenn diese Zahl niedriger ist.

Ab dem 01.01.2014 beträgt die Abgabe an den KFV/SFV 3,60 Euro pro beitragspflichtigem Aktiven.

Dieser Betrag beinhaltet den Anteil für den Deutschen Feuerwehrverband, den jeweiligen

Bezirks- und Kreisfeuerwehrverband und den Landesfeuerwehrverband Bayern e.V.

Interessenvertretung

der bayerischen Feuerwehren

Gegenüber dem Freistaat Bayern

−−

Anhörungen in Gesetzgebungsverfahren

−−

Beratung und Behandlung von aktuellen Feuerwehrthemen

−−

Erstellen von Positions- und Strategiepapieren

Beratung für unsere Mitgliedsfeuerwehren

−−

Versicherungsschutz (Aktiver und Vereinsbereich)

−−

Unterstützungskasse

−−

Rechtsfragen

−−

Vereins- und Steuerrecht, Gemeinnützigkeit

Kontaktdaten

Anschrift:

Geschäftsstelle Landesfeuerwehrverband Bayern e.V.

Carl-von-Linde-Straße 42

85716 Unterschleißheim

Erreichbarkeit:

Tel: 089 388372-0

Fax: 089 388372-18

4

E-Mail: geschaeftsstelle@lfv-bayern.de

Internet: www.lfv-bayern.de


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

JA” zum

igitalfunk!

chstandsbericht zum Projekt Digitalfunk

Verbesserungen durch den

Staat erreicht

Einführung Digitalfunk

2012

Deutliche Verbesserung bei der staatlichen Förderung der Endgeräte des digitalen BOS-Funks

der nichtpolizeilichen BOS in Bayern mit 80 Prozent Förderung der Endgeräte (Fahrzeug- und

Handfunkgeräte) inkl. Zubehör, der Sirenensteuerempfänger und der Meldeempfänger, sowie

NEU – Förderung der Endgeräte für alle Führungsdienstgrade (KBR/

KBI/KBM) mit einem Handfunkgerät (HRT) und einem Fahrzeugfunkgerät

(MRT), auch für die fachbezogenen Kreisbrandmeister

NEU – für alle TSA-Feuerwehren wird ein HRT mit 80 Prozent gefördert

NEU – für alle Kommandanten, wird ein HRT mit 80 Prozent gefördert

NEU – Zusammen mit den kommunalen Spitzenverbänden wurde eine

Lösung für die digitale Ausrüstung und Anbindung der Integrierten

Leitstellen an das Digitalfunknetz gefunden, bei der der Freistaat Bayern

den größten Teil mit über 30 Millionen Euro finanziert.

Ein Gesamtpaket staatlicher Förderung für die Kommunen von

insgesamt 110 Millionen Euro.

Weiterhin wurde erreicht

Feuerwehrführerschein mit Ausweitung auf Fahrzeuge mit einem zulässigen

Gesamtgewicht bis 7,49 Tonnen – dieser wurde vom LFV Bayern

eingefordert und konnte erfolgreich auf den Weg gebracht werden.

5

Regelung zum grenzüberschreitenden Feuerwehrführerschein

−−

−−

für Österreich umgesetzt

für Tschechien sind wir zuversichtlich, dass in Kürze eine

Lösung erreicht werden kann


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Verbesserungen im Versicherungsschutz bei sog. „Vorschädigungen“, die von der gesetzlichen

Unfallversicherung nicht als Dienstunfall anerkannt werden - einmalig auf der Bundesebene

Inanspruchnahme von Sonderrechten für First-Responder-Einheiten der Feuerwehr

Rechtliche Verbesserungen bei Sonder- und Wegerechten der Feuerwehr und der Feuerwehrdienstleistenden

auf der Fahrt zum Gerätehaus und zur Einsatzstelle

Ausweitung der Blaulichtberechtigung für alle Kreisbrandmeister, die in die Alarmierungsplanung

eingebunden sind

Einführung der gesetzlichen Rauchwarnmelderpflicht auch in Bayern

Mitwirkung beim Projekt „Zukunft der Feuerwehrschulen“

−−

Investitionen von rund 70 Millionen Euro in den Ausbau der Infrastruktur bis 2018

−−

Schaffung 40 zusätzlicher Stellen für Lehrkräfte an den drei Staatlichen Feuerwehrschulen

auf Initiative des LFV Bayern

Laufende Anpassung der Fahrzeug- und

Geräteförderung eingefordert

Bei den Förderrichtlinien wurde den Belangen der Feuerwehren

Rechnung getragen. Deutliche Erhöhung der Förderfestbeträge und

Aufnahme von zusätzlichen Fördergegenständen, wie:

– Anhebung des Fördersatzes aller Fördergegenstände um

10 Prozent

– Neuaufnahme der Förderung von Mannschaftstransportfahrzeugen,

Versorgungs-LKW und Verkehrssicherungsanhänger

6

– Förderprogramme für Hilfeleistungssätze und Wärmebildkameras


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Sonderförderprogramme des Freistaates Bayern

erreicht

Weitere Sonderförderprogramme bzw. Beschaffungen konnten

2013 auf den Weg gebracht werden:

– Gerätewagen Gefahrgut (GW-G) mit 75 Prozent Förderung

– Flachwasserschubboote

– Ölwehrausrüstung am Bodensee

– Beschaffung von Löschwasserfördersystemen

Ehrenamtsförderung erreicht

Projektförderung zur Mitgliedergewinnung und -erhaltung wird über 2013 hinaus

fortgeführt.

−−

Durchführung, Ausarbeitung und Umsetzung der jährlichen Kampagne zur Mitgliedergewinnung

und -erhaltung für die bay. Feuerwehren.

Förderung durch den Staat mit jährlich 275.000 Euro.

Freiplatz im Feuerwehrerholungsheim ab 2014

Jeder ehrenamtliche Feuerwehrdienstleistende bekommt für 40 Jahre aktive Dienstzeit einen

einwöchigen Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim in Bayerisch Gmain durch den Freistaat

Bayern finanziert.

7

Finanzierung eines feststoffbefeuerten Brandübungscontainers ab 2014/2015 auf vier

Jahre für die Ausbildung der Atemschutzgeräteträger in unseren Feuerwehren


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Sponsoringmaßnahmen mit unseren Partnern

Mobile Rauchverschlüsse

Insgesamt 2.520 mobile Rauchverschlüsse wurden durch die Versicherungskammer Bayern (VKB)

finanziert und den Feuerwehren vor Ort kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wärmebildkameras

Die VKB förderte die Anschaffung von Wärmebildkameras und übergab jedem Landkreis eine

Wärmebildkamera.

Powermoon

Jeder der 96 Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände erhielt mit Unterstützung der VKB einen

Powermoon (Leuchtballon), der beim Einsatz in Dunkelheit ein blendfreies tageslichtähnliches

Licht ausstrahlt.

Brandschutzerziehungskoffer

Pro Landkreis wurde durch die VKB ein Brandschutzerziehungskoffer zur Brandschutzaufklärung

in Kindergärten und Schulen zur Verfügung gestellt.

Modellrauchhaus

Ein Modellrauchhaus, das der praxisnahen Darstellung und Simulation

der Rauchentwicklung in einem Wohnhaus dient, wurde durch die VKB

an alle Landkreise überreicht.

„Alles über Feuer und Rauch“

Als jüngestes Projekt wurde die Verteilung des Ordners „Alles über

Feuer und Rauch“ an alle 96 Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände und

an 2.659 Grund- und Förderschulen in Bayern durch die VKB finanziert.

Er dient als Lehrmittel für die Brandschutzerziehung und -aufklärung an

Schulen.

8


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Laufende Projekte

Zuschüsse für Gründungsfeste: Die Feuerwehren erhalten über unseren Sponsor die

VKB einen Zuschuss zum 100 -, 125- oder 150-jährigen Gründungsfest.

Zuschüsse:

100-jähriges Gründungsfest: 150 Euro

125-jähriges Gründungsfest: 250 Euro

150-jähriges Gründungsfest: 400 Euro

Zuschüsse für die Gründung von Kinderfeuerwehren: Über das

Sponsoring unterstützt die VKB die LFV-Mitgliedsfeuerwehren bei der

Gründung einer Kinderfeuerwehr mit einem einmaligen Zuschuss von

150 Euro.

Info-Mobil Handfeuerlöscher: Seit 1998 steht den Feuerwehren

und öffentlichen Einrichtungen kostenlos unser Info-Mobil Handfeuerlöscher

zur Verfügung. Jährlich werden damit bayernweit rund 120

Veranstaltungstage mit über 15.000 Teilnehmern abgehalten, die im

Umgang mit dem Handfeuerlöscher geschult werden.

Kostenlose Dienstbücher für alle Feuerwehren

Seit 2013 ist bayernweit der Sondersignal-Fahrt-Trainer: Richtig

fahren unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten bei

Feuerwehreinsatzfahrten. Dabei können jährlich über 2.000 Fahrzeugmaschinisten

ausgebildet werden - finanziert durch das Staatsministerium

des Innern und die Versicherungskammer Bayern.

Einführung des praktischen Fahrsicherheitstrainings: Fahren

und Beherrschen von Einsatzfahrzeugen in Sondersituationen. Auch

hier können jährlich über 2.000 Fahrzeugmaschinisten mit finanzieller

Unterstützung der Kommunalen Unfallversicherung Bayern ausgebildet

werden.

9

Unsere Partner unterstützen durch Einzelprojekte

die Arbeit des LFV Bayern, der

Bezirks-, Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände

und im Besonderen der Feuerwehren vor Ort.


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Im Jugendbereich

Aus- und Fortbildung

−−

−−

−−

−−

−−

−−

Ausarbeitung und Erstellung des jährlichen Wissenstests

Aktualisierung der Jugendwartmappe für den Jugendwart

Mitarbeit beim Jugendwartlehrgang an den staatlichen Feuerwehrschulen

Mitarbeit und inhaltliche Gestaltung des Aufbaulehrganges für Stadt- und Kreis-Jugendfeuerwehrwarte

Eigene Fortbildungsseminare für Jugendwarte dezentral in Bayern

Fortbildungsseminare in Zusammenarbeit mit der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft

e.V.

Wettbewerbe und Veranstaltungen

−−

−−

−−

−−

−−

Durchführung von Landes-Jugendfeuerwehrtagen

Koordination und Durchführung von Bezirks-, Landes- und

Bundeswettbewerben

Erwerb des Bayerischen Bewerbsabzeichens im Internationen

Jugendwettbewerb des CTIF

Erwerb von verschiedenen Jugendspangen

Aus- und Fortbildung der Abnahmeberechtigen für die

Leistungsspange der DJF und der Landeswertungsrichter

JUGENDFEUERWEHR

Unterstützung und Beratung

−−

−−

−−

−−

−−

−−

−−

Ausbau des Versicherungsschutzes für Jugendliche in der Feuerwehr

Finanzielle Jugendförderung für überörtliche Veranstaltungen auf der Kreis-, Bezirksund

Landesebene mit jährlich 70.000 Euro

Unterstützung bei der Beantragung von Zuschüssen des Bayerischen Jugendrings

Kostenlose Nutzung der Software MP-Feuer Jugend

Sonderkonditionen im Legoland Deutschland in Günzburg

Ausarbeitung von Broschüren und Handreichungen zu aktuellen Themen

(z.B. Kinder in der Feuerwehr, Jugendfeuerwehr trifft Schule)

Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit (Jugendfilm, Plakate, Flyer, Give-Aways)

BAYERN

Überörtliche Vernetzung

−−

Mitarbeit in den Gremien der Deutschen Jugendfeuerwehr, des Bayerischen Jugendrings,

der Arbeitsgemeinschaft Helfende Jugendverbände H7 und im Wertebündnis Bayern

10


Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Weitere Vorteile für die

Mitgliedsfeuerwehren – Ideell

und finanziell

Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

− − Seminare für Feuerwehrführungskräfte: LFV Bayern gewinnt Personaltrainer für neues

−−

−−

Fortbildungsangebot zu den Themen Rhetorik, Kommunikation und Präsentation.

Jährliche Seminare und Fortbildungsveranstaltungen, z. B. zu Themen wie Brandschutzerziehung,

Fahrzeugbeschaffungen, Versicherungsschutz, Steuer- und Vereinsrechtschutz,

usw.

Klausurtagungen, Workshops und Dialog BMZ

Vergünstigter Bezug von Software

−−

−−

IT-Produktspenden auf Stifter helfen.de: Mitglieder des LFV Bayern e.V. können von

IT-Spendenangeboten profitieren

Feuerwehrverwaltungsprogramm MP Feuer: 20 Prozent Nachlass für Mitgliedsfeuerwehren

Umfassende Auskünfte im Vereins- und Steuerrecht, zum Versicherungsschutz und bei allen

rechtlichen Fragen zum Thema Feuerwehr und Verein

GEMA-Ermäßigung: 20 Prozent GEMA-Ermäßigung bei Veranstaltungen

Wissenswertes für

die Feuerwehr und

den Feuerwehrverein

Gemeinsam

mehr erreichen

LFV Bayern e.V.

Vergünstigungen bei Einkäufen, Dienstleistungen, Versicherungen und

Besuch von Kultur- und Freizeiteinrichtungen:

−−

Red-Card des LFV Bayern: besondere Konditionen bei mehr als 600 Firmen bayernweit

−−

Vereinfachter Bezug der bayerische Ehrenamtskarte für Feuerwehrdienstleistende

−−

Günstige Mobilfunkkonditionen bei T-Mobile

−−

Musical-Aktionen: Besuch von Musicals zu besonderen Konditionen

−−

Sonderkonditionen bei der Versicherungskammer Bayern: Angehörige von Mitgliedsfeuerwehren

erhalten 20 Prozent Nachlass bei der Hausrat- bzw. Wohngebäude- und

Elementarversicherung

Bereitstellung von kostenlosem Werbe- und Informationsmaterial

−−

Flyer, DVD`s und Schulungsmaterial

−−

Broschüre Wissenswertes für die Feuerwehr und den Feuerwehrverein (Download)

− − CD - Gründungsfeste

11


LFV_Jahresbericht_2011-12_Titel_24-08-12_RZ.indd 1

24.08.2012 9:59:57 Uhr

Wir gestalten Zukunft

Leistungen LFV Bayern

Viele Ziele.

Viele Helfer.

Ein Team.

Fachbereichsarbeit im LFV Bayern e.V.

Jahresbericht 2011 / 2012

Mitteilungsblatt „Florian Kommen“ wird kostenlos zur Verfügung gestellt: Auflage 22.500

Stück – erscheint viermal jährlich

Umfassende Facharbeit

− − Beteiligung der Basis an den Entwicklungen und bei der Meinungsbildung

−−

Veröffentlichung aktueller Fachinformation aus den Fachbereichen, z.B. Sachstand Digitalfunk,

Gebäudeobjektversorgung, Multitalente Feuerwehr usw.

Mitwirkung bei der Modernisierung der Ausbildung: Leistungsprüfungen, zukünftige

modulare Truppausbildung (MTA)

Umfassendes Versicherungspaket für Verbandsmitglieder auf Kreis-, Stadt- und Bezirksebene:

Rechtsschutz-, Dienstfahrt-, Belegschaftshabe- und Haftpflichtversicherung

Vereinbarung mit „ARD ZDF Deutschlandradio“: Befreiung vom Rundfunkbeitrag für die

Gerätehäuser der gemeindlichen Einrichtung Feuerwehr

Befreiung EURO VI Abgasnorm für Feuerwehrfahrzeuge über 3,5

Tonnen. D.h. für die Feuerwehren, dass auch weiterhin Fahrgestelle

mit Euro V Motoren ausgeschrieben, beschafft und zugelassen werden

können.

Durchführung einer dreijährigen Imagekampagne zur Öffentlichkeitsarbeit

und Nachwuchsgewinnung bei den Feuerwehren.

Dadurch ist eine wesentlich bessere Außendarstellung der freiwilligen

Feuerwehren seit der Einführung der Kampagne gegeben.

Kostenfreie/-günstige Unterlagen für die Imagekampagne:

Nachbestellung zum Selbstkostenpreis

Alle diese Leistungen konnte der Landesfeuerwehrverband

Bayern e.V. mit dem Freistaat Bayern und

seinen Partnern für die bayerischen Feuerwehren auf

den Weg bringen!

12

Lassen Sie sich durch unsere Leistungen überzeugen,

treten Sie dem Landesfeuerwehrverband Bayern bei und

profitieren Sie von unserer gemeinsamen Arbeit!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine