Aufrufe
vor 4 Jahren

Geschäftsbericht 2012 - LOTTO-Hessen

Geschäftsbericht 2012 - LOTTO-Hessen

Das Familienzentrum

Das Familienzentrum „Mariae Namen“ bietet hilfesuchenden Bürgerinnen und Bürger der Hanauer Innenstadt professionelle Unterstützungsleistungen an. 16.000 Euro der Lotterie GlücksSpirale ließen die Sozialarbeit mit Deutschkursen, Hausaufgabenbetreuung und einer offenen Sprechstunde weiterlaufen. 18 LOTTO Hessen Geschäftsbericht 2012

Wettarten und Spieleinsätze Wettarten und Spieleinsätze LOTTO 6aus49, Spiel 77 und Super 6 LOTTO 6aus49 ist nach wie vor der Hauptumsatzträger im Produktportfolio von LOTTO Hessen. Im vergangenen Jahr steuerte die Lotterie erneut rund zwei Drittel des Gesamtumsatzes bei. Über 53 Prozent des Jahresumsatzes entfielen auf die Ziehungen am Mittwoch und Samstag. Ganz entscheidend für das Abschneiden des Hauptproduktes von LOTTO Hessen ist die Jackpotentwicklung. Nicht Urlaub, Weihnachten oder die wirtschaftliche Lage bestimmen maßgeblich die LOTTO-Konjunktur, sondern der Jackpot, sobald er auf mindestens 20 Millionen Euro steigt. Dann nämlich gehen die Umsätze deutlich überproportional nach oben. Im Jahr 2012 spielte Fortuna aber keinen einzigen Jackpot über 20 Millionen Euro zu. Der Höchstwert lag bei 19 Millionen Euro und wurde in der fünften Veranstaltungswoche erreicht. Dabei sorgen gerade hohe Jackpots für ein Anwachsen der LOTTO-Umsätze, denn sie mobilisieren in der Regel Gelegenheitsspieler, die es im kaufkräftigen Rhein-Main-Gebiet reichlich gibt. Die Umsätze gingen aufgrund der fehlenden Jackpots und überzogener Anforderungen an eine restriktive Werbung um 10,9 Prozent auf 285 Millionen Euro zurück. Auch im Jahre 2012 wurden wieder zahlreiche Sonderauslosung veranstaltet. Im Rahmen dieser Sonderauslosungen werden nicht abgeholte Gewinne wieder ausgespielt. Den Auftakt bildete zu Jahresbeginn die Aktion „7 Mal 1 Mio. Euro eXtra“, eine gemeinsame Sonderauslosung des Deutschen Lotto- und Totoblocks. Teilnahmeberechtigt waren alle LOTTO 6aus49-Spielaufträge, die in der Ziehung am Mittwoch, 25. Januar 2012, oder Samstag, 28. Januar 2012, drei Richtige erzielten. Unter diesen Treffern wurden bundesweit sieben Mal eine Million Euro verlost. Es entfiel kein Gewinn auf das Vertriebsgebiet Hessen. Einsätze LOTTO 6aus49 (in Mio. Euro) 500 407,9 369,7 322,4 320,0 285,0 400 300 275,5 3,6 246,7 200 222,2 219,1 193,6 100 0 132,4 119,4 100,2 100,9 91,3 2008 2009 2010 2011 2012 LOTTO Ziehung am Samstag LOTTO Ziehung am Mittwoch EXTRA-LOTTO LOTTO Hessen Geschäftsbericht 2012 19

glüXmagazin 49/2012 - LOTTO-Hessen
Frohes Neues! Titelbild des Jahres 2012 - LOTTO-Hessen
glüXmagazin 05/2013 - LOTTO-Hessen
1:140 Millionen. Bitte beachten Sie - LOTTO-Hessen
Frohes Neues! Mit den Amigos ins neue Jahr - LOTTO-Hessen
Frohes Neues! Ich war noch niemals in New York - LOTTO-Hessen
glüXmagazin 06/2013 - LOTTO-Hessen
HLG Geschäftsbericht 2012 Dateigröße - Hessische ...
Geschäftsbericht 2012 - Kyffhäusersparkasse
Sparkasse Hannover - Geschäftsbericht 2012
Geschäftsbericht 2012 - Sparkasse Kraichgau
Geschäftsbericht 2012 - Volksbank Offenburg eG
Geschäftsbericht 2012 als PDF - Wohnungsgenossenschaft ...
Design-Hauptstadt 2012 - Deutsch-Finnische Gesellschaft Hessen ...
GESCHÄFTSBERICHT 2012 - Ehlebracht AG
Geschäftsbericht für das Jahr 2012 - Brandenburger Bank
Geschäftsbericht 2012 - Leutkircher Bank
Geschäftsbericht 2012 - Sparkasse Neuss
Geschäftsbericht 2012 - GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft ...
GESCHÄFTSBERICHT 2012 - Halloren Schokoladenfabrik GmbH