Die Vermessung der Welt

lsw.uni.heidelberg.de

Die Vermessung der Welt

Distanzen von Galaxien

• Geometrische Distanzen (selten möglich, z.B.

Supernova 1987A).

• Standard-Kerzen: d² = L / 4p f

• Distanzmodul: µ = m – M = 5 log(d/10 pc)

• (i) RR-Lyrae Sterne (~ 0,5 Sonnenmassen),

Riesensterne der Spektralklasse A, F,

Pulsationsveränderliche (h Bereich)

• (ii) Delta Cephei Sterne ( < 20 Mpc, seit 1912)

• (iii) hellste Sterne (nicht gut definiert)

• (iv) Spitze des Roten Riesen Astes (TRGB)

• (v) Supernovae vom Typ Ia ( z < 2, seit 1990 )

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine