Freizeit & Reisen - Stadt Mannheim

mannheim.de

Freizeit & Reisen - Stadt Mannheim

Freizeit & Reisen

2

0

1

3

Senioren Gruppenreisen Ehrenamtliche Reisebegleitung

Tel.: 0621 293 32 12


„Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist.“ (Jean Paul)

Zunächst möchten wir uns bei Ihnen erst einmal für Ihr Vertrauen und Ihre Treue der vergangenen Jahre bedanken.

Auch mit dem neuen Reisekatalog können wie Ihnen ein abwechslungsreiches und lebendiges Programm anbieten.

Endlich Zeit genug, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Kultur, Wellness, Wandern, Sport – alles ist auf Ihre

Bedürfnisse zugeschnitten. Mit den vorliegenden Angeboten möchten wir Ihre Reiselust wecken. Bewährte Reiseziele

und interessante Angebote bieten Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten, abwechslungsreiche und erholsame Tage zu

verbringen. Erleben Sie Spaß, Unterhaltung und Kultur im Kreis von Freunden, Bekannten, Gleichaltrigen und

Gleichgesinnten, denn Reisen in der Gruppe macht mehr Spaß! Entdecken Sie andere Gegenden und Kulturen.

Unsere ehrenamtlichen Reisebegleiter sorgen für eine angenehme Atmosphäre und betreuen Sie von Anfang bis zum

Ende einer Reise.

Wir wünschen Ihnen nun viel Vergnügen und Spaß bei Ihrer diesjährigen Reiseplanung.

Ihr Reiseteam von Freizeit & Reisen


Reiseübersicht

Nummer Reisedatum

Bus- und Bahnreisen

Reise Seite

BR 13/01 10.04. - 14 .04.2013

Nr. Datum

Imst

Reise

4

Seite

BR 13/02 BR 01 21.04. 13.04. - 26.04.2013 - 15.04.2012 Gardasee Luxemburg 54

Unsere Reiseleiter/innen

BR 13/03 BR 02 01.05. 18.04. - 05.05.2013 - 22.04.2012 Südtirol Imst 65

BR 03 22.04. - 27.04.2012 Gardasee 6

BR 13/04 24.05. - 28.05.2013 Venedig 7

BR 04 05.06.. - 12.06.2012 Mittersill 7

BR 13/05 20.06. - 23.06.2013 Hameln 8

BR 05 07.07. - 14.07.2012 Rügen 8

BR13/ 06 BR 06 08.07. 04.08. - 11.07.2013 - 11.08.2012 Bodensee St. Petersburg 9

BR 13/07 BR 07 04.08. 20.08. - 11.08.2013 - 23.08.2012 Spreewald Prag 10

BR 08 26.08. - 04.09.2012 Damp BR 13/08 10.08. - 19.08.2013 Nordfriesland 11

BR 09 30.08. - 05.09.2012 Breslau 12

BR 13/09 01.09. - 05.09.2013 Bourgogne 12

BR 10 02.09. - 09.09.2012 Wellnessreise 13

BR 13/10 10.10. - 13.10.2013 Kastelruter Spatzen 13

BR 11 10.09. - 14.09.2012 Lüneburger Heide 14

BR 13/11 BR 10 10.10. 29.09. - 13.10.2013 - 05.10.2012 Blaue Toskana Reise 14 15

BR 13/12 BR 11 09.12. 08.10. - 11.12.2013 - 14.10.2012 Regensburg Toskana 15

BR 12 11.10. - 14.10.2012 Fahrt ins Blaue 16

BR 13/13 23.12. - 02.01.2014 Weihnachten 16

BR 13 19.10. - 22.10.2012 Pilsen

17

Beachten Sie auch

unsere

Tagesfahrten

BR 14 02.12. - 07.12.2012 Adventsreise 18

BR 15 23.12.12. - 02.01.13 Weihnachtsreise 19

BR 16 27.12.12 - 02.01.13 Silvesterreise 20

Sie möchten etwas unternehmen aber keiner hat

Flugreisen

Zeit, Sie zu begleiten?

Sie Nr. sind zu Datum zweit und wollen Reise mit der Gruppe Seite

FR 01 01.05. - 05.05.2012

verreisen?

Rom 21

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

FR 02 02.05. - 13.05.2012 Israel 22

In der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten entdecken Sie

schöne FR 02 Gegenden 13.05. - 20.05.2012 und Sehenswürdigkeiten.

Israel 23

Ein/e Reiseleiter/in FR 03 12.05. - begleitet 26.05.2012 Sie auf Bali jeder Tagesfahrt. 24

Es macht Ihnen bestimmt Spaß, mal mit anderen

FR 04 10.06. - 17.06.2012 Türkei 25

einen schönen Tag zu erleben.

Freizeit FR 05 & Reisen 23.09. - bietet 07.10.2012 Ihnen 14 Mallorca Tagesfahrten an. 26

Fahren FR Sie 06 mit, 04.10. erleben - 09.10.2012 und genießen Malta Sie , lernen Sie 27

andere Menschen kennen, knüpfen Sie neue Kontakte.

FR 07 04.10. - 13.10.2012 Indian Summer 28

Ihr Team von Freizeit & Reisen Mannheim e.V.

Freizeit & Reisen e.V., K 1, 7-13, 68159 Mannheim

Tel: 0621-293 3212

293 3447

Wir vermitteln seniorengerechte Flugreisen in Zusammenarbeit mit dem

Reiseveranstalter Asia Event GmbH

Anne Fränkle

Margit Free

Uns Daniela Uwe

Bentz-Laguniak

Martina Görner

Wolfgang Hauck

Heide Eisenhauer

Gabriele Gaysert

Marianne Kuhn

Otto Schenk

Ursula Ritter

3


Ihr Hotel:

*** -Hotel Zum Hirschen

Das traditionsreiche 3*-Hotel „Zum

Hirschen“ haben die Wirtsleute Edith

und Hannes Staggl 1981 von Ihren

Eltern übernommen und führen es

seit je her unter dem Motto:

Stillstand bedeutet Rückschritt.

Termin:

5 Tage

10.04.2013 – 14.04.2013

Urlaub in Imst

„Der billige Jakob mit allem Drum und Dran“

Kennen Sie einen der schönsten Plätze im Tiroler Oberland?

Die reizende Region Imst-Gurgltal ist der Tipp für einen anspruchsvollen

Entspannungsurlaub. Herrliche Landschaften und die herzliche Gastfreundschaft

sorgen für erholsame Tage. Im Herzen des heimeligen Städtchens Imst lädt das

traditionelle Hotel Hirschen zu Urlaub bei Freunden ein.

Erweitern wir unser Panorama, am besten inklusive aller Annehmlichkeiten einer

perfekt organisierten Reise!


Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU















Fahrt im modernen Reisebus

4 x Übernachtung

4 x Frühstücksbuffet

4 x Abendessen im Hotel inkl.

Tischgetränke

2 x Mittagessen im Hotel inkl.

Tischgetränke

1 x Musik und Tanzabend

Tiroler Rundfahrten / halbtags

Besuch im Stift Stams inkl.

Eintritt

Panoramafahrt in Imst und

Besuch der Weberei Schatz

Große Gletscherfahrt incl.

Gondelbahn

Halbtagesfahrten

Benutzung der Wohlfühloase mit

Sauna, Dampfbad, Biosauna,

Hallenbad, Wasserbetten und

Liegewiese

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisebegleitung

Reisebeschreibung

Wir unternehmen eine wunderschöne Panoramarundfahrt durch unsere schöne

Urlaubsstadt, besuchen die Weberei Schatz, fahren bis zu 2740 Meter hoch auf

der Gletscherstraße und mit der Tiefenbachbahn schweben wir bis auf 3250

Meter- in das ewige Eis.

Wir werden das Inntal durchfahren, besuchen das Zisterzienser Kloster Stift

Stams. Dies ist für die Tiroler ein besonders wichtiger Ort- und wir werden

begeistert sein. Wir fahren zur Benni-Raich Brücke am Eingang des Pitztales,

unternehmen eine leichte Wanderung und fahren dann weiter über Jerzens –

Hochzeiger zurück nach Imst.

Neben dem ereignisreichen Programm haben wir jedoch noch ausreichend Zeit,

die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen.

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 443,- €

im EZ/Du/WC 443,- €

4

Kein

Einzelzimmerzuschlag


Frühling am Gardasee

- Erleben Sie den wunderschönen Frühling in Norditalien -

Stolz erzählen die Einwohner der italienischen Provinzen Trentino, Lombardei und

2

Veneto, in die der 370 km große Gardasee eingebettet ist: „ Als Gott die Welt anmalte,

fielen ihm am Gardasee die Farben aus der Hand und ergossen sich über das Land.“

Und das Farbspiel der üppigen Mittelmeervegetation an den Ufern des Sees gepaart

mit den verschiedenen Blau- und Türkistönen des Wassers ist in der Tat imposant und

lassen einen diese Geschichte gerne glauben.

Ihr Hotel:

Termin:

6 Tage

***-Hotel Imperial Garda,

in Garda

21.04.2013 – 26.04.2013


Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU





Fahrt im modernen Reisebus

5 Übernachtungen/HP

Begrüßungscocktail

Schifffahrt mit Privatboot

Reisebeschreibung

Das Hotel Imperial Garda wird schon seit zwei Generationen mit Liebe und

Professionalität verwaltet. Das Hotel befindet sich in einer ruhigen Lage, nur 300

Meter von der wunderschönen Altstadt Gardas und vom Gardasee entfernt,

eingebettet in eine schöne kleine Gartenanlage. Alle Zimmer sind mit dem

Aufzug erreichbar und mit Balkonen sowie Klimaanlage ausgestattet, Telefon,

TV mit Sky, Bad mit Dusche und Haartrockner. Im Hotel stehen den Gästen

außerdem ein Restaurant, eine Bar, eine Terrasse und ein Swimmingpool zur

Verfügung.

Wir unternehmen eine Schifffahrt nach Gardone ans Westufer des Gardasees.

Hier werden wir den wunderschönen Botanischen Garten besichtigen.

Anschließend fahren wir mit einem Privatboot auf die Isola del Garda, die im

Privatbesitz der Grafen Borghese-Cavazza ist, dann geht es weiter auf die

Halbinsel Sirmione.

Wir besuchen einen der traditionellen Wochenmärkte und lassen uns vom Flair

und den Düften des Marktes verzaubern. Wir fahren durch das Valpolicella

Gebiet und wir werden die Stadt von Romeo und Julia besuchen.









Eintritt Botanischer Garten

Eintritt Isola del Garda inkl. Öl- oder

Weinprobe

Ganztagesführung Verona /

Valpolicella

1x Pizza Tiramisu und Kaffee

1x Cappuccino Pause mit Gebäck

1x Gala-Dinner

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisbegleitung

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 635,- €

im EZ/Du/WC 730,- €

Wir werden den Norden des Gardasees erkunden, fahren der Olivenriviera

entlang nach Malcesine. Dort sehen wir mittelalterliche Gassen, hübsche

Häuserfronten, und malerische Häfen. Lassen Sie sich einfach überraschen. -

0621 - 293 32 12

5


5 Tage

Ihr Hotel:

*** - Hotel Post Gries

in Bozen

„Das Hotel in Bozen mit Herz und

Flair“ befindet sich in ruhiger Lage

im Bozener Stadtteil Gries wenige

Gehminuten vom Altstadtzentrum.

Termin:

01.05.2013 – 05.05.2013















Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

4 x Übernachtung im Hotel

Post-Gries

1 x Welcome Drink

4 x Frühstücksbuffet

2 x Abendessen im Hotel

1 x Abendessen im Hotel mit

italienischen Spezialitäten

1 x typisches Südtiroler

Abendessen

Lokale deutsch sprechende Reiseleitung

für eine 2-stündige

Besichtigung von Brixen

Lokale deutsch sprechende

Reiseleitung für Besichtigung

in Bozen

Lokale deutsch sprechende

Reiseleitung für einen ganztägigen

Ausflug Gardasee

1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisebegleitung

Kultur pur in

Südtirol

Bozen ist: KULTUR/GENUSS/AKTIV und TRADITION

Die Vielfalt Südtirols ermöglichen uns viele Facetten dieser Region bei einem Aufenthalt

zu erleben. Entdecken Sie mit uns den magischen Zauber Südtirols und Bozen.

Bozen ist ein Schmelztiegel der Kulturen und Gegensätze - Deutsche und Italiener leben

hier mit- und nebeneinander alpiner und mediterraner Lebensart. Bräuche und

Gewohnheiten verflechten sich. Diese besondere Symbiose zeigt sich im kulturellen,

kunsthistorischen und gastronomischen Angebot.

Reisebeschreibung

Bei einer Stadtführung durch Bozen lernen wir u.a. die Arkaden und den

Obstmarkt kennen. Bozen bezaubert durch ihre prächtige Kirche, dem

malerischen Obstplatz, dem Walterplatz mit seinem Rosengarten. In Bozen

können Sie das Ötzi Museum besuchen ( eigene Kosten ).

Wir besuchen Brixen und besichtigen u.a. den Dom, den Kreuzgang, die

Hofburg sowie die Jahrtausendsäule.

Wir unternehmen einen ganztägigen Ausflug, um die idyllischen Ortschaften

rund um den Gardasee zu erkunden. Mit seinen lieblichen, charakteristischen

Dörfern und bezaubernden Plätzen- ein wunderschönes Ausflugsziel.

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 530,- €

im EZ/Du/WC 610,- €

6

0621 - 293 32 12


Lagunenstadt Venedig

- Stadt der Kunst und Kultur, Stadt der Kanäle und Paläste -

Wir entdecken herausragende Gebäude, wir erleben Kunst an allen Ecken und Enden.

Venedig- die Stadt auf dem Wasser ist schon an sich ein Kunstwerk. Dennoch kann die

Lagunenstadt mit ungewöhnlich vielen Schätzen aufwarten. Als ob Venedig nicht an

sich schon eine Sehenswürdigkeit für sich wäre, hält die Stadt für Ihre Gäste so viele

schöne Plätze und historische Bauten bereit. Der Markusdom, der Dogenpalast, die

Rialtobrücke sowie der Canale Grande sind Orte die man gesehen haben muss.

Ihr Hotel:

Termin:

5 Tage

***Hotel in Lido di Jesolo

24.05.2013 – 28.05.2013

Leistungen:







Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

4x Übernachtung/HP

4x Abendessen als 3-Gang Menü

Privatmotorboot Punta Sabbioni

Markusplatz - Punta Sabbioni

Stadtführung in Venedig, ca. 2 h

Reisebeschreibung

Wir fahren mit einem Privatboot nach Venedig zum Markusplatz. Uns erwartet

eine qualifizierte Reiseleitung, um die Highlights der Stadt zu zeigen. Der

Markusplatz mit dem Glockentrum, Dogenpalast, Seufzerbrücke und Ponte di

Rialto warten auf uns. Wir besichtigen die Basilika von St. Markus – aber

trotzdem haben wir dann noch Zeit zum bummeln oder für eine Tasse Kaffee.

Wir lernen die venezianische Inseln Murano und Burano kennen, unternehmen

einen gemeinsamen Ausflug mit Reiseleitung nach Caorle. Nach dieser

Stadtbesichtigung fahren wir mit dem Schiff in die Laguna von Caorle und

besichtigen dort die typischen Pfahlbauten der Fischer.

In der Stadt der Kunst und Kultur, der Stadt der Kanäle und Paläste werden Sie

mit uns eine wunderschöne Zeit verbringen.







Privatmotorboot zu den Inseln

Burano und Murano

Reiseleitung für den Inselausflug

Reiseleitung Ausflug Caorle

Schiffsfahrt zu den Pfahlbauten

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisbegleitung

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 468,- €

im EZ/Du/WC 550,- €

7


Ihr Hotel:

3 Tage

***+ -Ghotel hotel &

living Hannover

Das GHOTEL liegt inmitten einer

großzügigen Parkanlage, im ruhigen

Stadtteil Kleefeld. In direkter Umgebung

befinden sich Stadion, Eisstadion,

Zoo und das Congress-Centrum.

Kostenfreie Annehmlichkeiten sind

das Internetcafé, die Sauna und die

Bibliothek. Bei schönem Wetter ist die

Terrasse besonders beliebt.

Termin:

20.06.2013 23.06.2013















Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

3 x Übernachtung/Halbpension

Hotel der guten Mittelklasse

Abendessen als 3-Gang-Menü

oder Buffet

1 x Willkommensgetränk "Lüttje

Lage" im Hotel

1 x kleine Brotratte als Souvenir

aus Hameln

1 x 1 Std. Stadtführung Hameln

1 x Rattenfängerbegrüßung inkl.

Autogrammkarte

1 x Turmfahrt auf die Kuppel im

Rathaus Hannover

1 x Rathausführung in Hannover

zzgl. Turmfahrt

1 x Prosecco-Stehempfang auf

dem Schloss Marienburg

1 x Eintritt im Schloss Marienburg

1 x Führung Schloss Marienburg

Hameln entdecken

mit dem Rattenfänger

Links und rechts der Weser, eingebettet in die sanften Hügel des Weserberglandes

liegt Hameln. Zwischen Aschenputtel und Baron Münchhausen ist hier der dunkelste

Geselle der Deutschen Märchenstraße zu Hause –DER RATTENFÄNGER .

Viele Touristen zieht es jährlich nach Hameln. Zum einen wegen des wunderlichen

und geheimnisvollen Pfeifers, aber auch wegen der prächtigen Hamelner Altstadt.

Reisebeschreibung

- Königlich wandeln im Sagen- und Märchenland -

Eine Reiseleitung wird uns durch Hameln begleiten. Wir werden vom

Rattenfänger mit einem kleinen Präsent begrüßt, wir werden die weltbekannte

Stadt des Weserberglandes bei einer Stadtführung näher kennen lernen. In der

Stadt der Rattenfängersage und Zentrum des schönen Weserberglandes lassen

sich zahlreiche Gebäude im Baustil der Weserrenaissance bewundern.

Neben den Gebäuden gibt es sehenswerte Fachwerkhäuser sowie zwei

mittelalterliche Stadttürme mit Stadtmauern. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist

das Münster St. Bonifatius, welches wunderschön an der Weser liegt und die

Keimzelle der Stadt Hameln darstellt.

Wir lassen uns durch das Schloss Marienburg (bei Hannover) führen und

bestaunen die nahezu komplett erhaltene Inneneinrichtung. Wir erfahren

Wissenswertes über den Erbau des Schloss Marienburg, über das Königreich

Hannover und erhalten einen Einblick in das Leben am Hof im ausgehenden 19.

Jahrhundert.

Wir werden über den Dächern von Hannover erwartet und werden prunkvolle

Säle besichtigen.



Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisebegleitung

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 230,- €

im EZ/Du/WC 282,- €

8


Bodensee – das

Schwäbische Meer

- Ein See für jeden Urlaubsgeschmack -

Mitten im Herzen Europas erwartet Sie der Bodensee - eine einzigartige Region, bei der

keine Urlaubswünsche offen bleiben. Dieses riesige Binnengewässer wird nicht

umsonst auch „Schwäbisches Meer“ genannt: Am Ufer sehen Sie Segelboote in

kristallklarem Wasser und von Palmen gesäumte Promenaden - mit einem

eindrucksvollen Alpenpanorama am Horizont. Schon während der Anreise bietet sich

Ihnen ein einzigartiges Landschaftsbild. Unermesslich weit, licht und klar empfand

schon Hermann Hesse die Landschaft um den Bodensee.

Reisebeschreibung

Wir machen Halt in Meersburg. Von der Burg, die schon seit Jahrhunderten das

Stadtbild prägt, gehen wir durch verwinkelte Gassen, vorbei an romantischen

Fachwerkhäusern zum See hinab. Wir besuchen den westlichen Teil des

Bodensees, die Wallfahrtskirche Birnau in der Nähe von Unteruhldingen und

fahren weiter entlang des Überlinger Sees in die Schweiz zum bekannten

Rheinfall nach Schaffhausen. Vom Rheinfallbecken aus kann man die ganze

Wucht der Wassermassen auf sich wirken lassen. Ein weiteres Highlight ist die

Fahrt mit einem Boot, die Sie unterhalb des Falles entlang führt. Erleben Sie

dieses Spektakel hautnah.

Wir besuchen Bregenz, die Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes

Vorarlberg. Sehenswert in Bregenz ist vor allem auf die in ihrer Art einzige

Seebühne, auf der jährlich die weltbekannten Seefestspiele stattfinden. Von

Bregenz aus fahren wir mit dem Schiff nach Lindau. Die einmalige Lage im

Bodensee macht die Insel zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten am

Bodensee. Während einer ausgiebigen Stadtführung lernen wir den Lindauer

Hafen, den Pulverturm, das Alte Rathaus sowie die Peterskirche kennen.

0621 - 293 32 12

Ihr Hotel:

Termin:

4 Tage

***+ Hotel Best Western

Hotel Lamm in Singen

Ein familiengeführtes Hotel der gehobenen

Mittelklasse. Es liegt am Rande

der Singener Innenstadt und zeichnet

sich u.a. durch das Restaurant "Lamm

Stüble" aus. Hier wird Ihnen badische

Küche in gemütlicher Atmosphäre

geboten.

08.07.2013 – 11.07.2013














Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

3 x Übernachtung/Frühstück

3 x Abendessen Menü od. Buffet

1 x 1,5 Std. Stadtführung

Meersburg

1 x Ganztagesführung Bodensee

1 x 20 Min. Bootsfahrt zum

Rheinfall Felsenfahrt

1 x 1,5 Std. Stadtführung Bregenz

1 x 20 Min. Schifffahrt Bregenz-

Lindau

1 x 1,5 Std. Stadtführung Lindau

1 x inkl. Kurtaxe

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisbegleitung

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 430,- €

im EZ/Du/WC 500,- €

9


Ihr Hotel:

Termin:

8 Tage

***+ -Waldhotel Roggosen

Das idyllisch gelegene Hotel ist

komfortabel eingerichtet. Es bietet

neben einem umfassenden

Wellnesbereich ein persönliches

Ambiente mit Erlebnischarakter.

04.08.2013 – 11.08.2013

Leistungen:

Flusslandschaft

Spreewald

- -Natur pur und Folklore -

Der Spreewald ist nicht nur bekannt für seine leckeren Gurken, sondern auch für seine

reizvollen Sehenswürdigkeiten.

Auf endlosen Spreekanälen gleiten Kähne lautlos über das Wasser. Hier ist die

traditionelle Lebensweise der Spreewälder, die sorbisch-wendische Kultur, verknüpft

mit lebendigen Volksbräuchen, farbig und klangvoll erlebbar.

Das Biosphärenreservat Spreewald liegt im Südosten Brandenburgs, nur ein paar

Kilometer westlich von Cottbus und 100 km südöstlich von Berlin.













Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

Besichtigung Gurkeneinlegerei

7 Übernachtungen/HP

2 Std. Stadtführung Cottbus

Führung und Eintritt Slawenburg

Raddusch incl. Museum

Tischkahnrundfahrt incl. Besuch

am historischen Gasthaus

Mollybahnfahrt von Lübenau nach

Lehde

Spreewälder Erlebnisabend mit

Buffet im Folklorerestaurant

Eintritt und Führung im Fürst

Pückler Park

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisebegleitung

Reisebeschreibung

Ein Stadtführer zeigt uns die schöne Stadt Cottbus die sehr viele

Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Das Staatstheater am Schillerplatz, die

Spremberger Straße, die neu gestaltet wurde, und der Spremberger Turm. Der

Turm ist das Wahrzeichen der Stadt, er wurde im 13. Jahrhundert erbaut und

bildet mit Bastei und Torhaus das südliche Stadttor. Wir fahren mit dem Bus zu

der nach 1000 Jahren wiedererrichteten Slawischen Rundburg bei Raddusch,

um dort eine Führung in die Vergangenheit zu erleben. Wir unternehmen eine

Stocherkahnfahrt durch urwüchsige Wälder, üppige Flora und Fauna, vorbei an

schilfgedeckten Bauernhäusern. Wir fahren nach Lübbenau, von dort bringt uns

die Mollybahn in das Museumsdorf Lehde. Wir besuchen den Fürst Pückler Park

in Bad Muskau und genießen dort bei einer Führung die gärtnerische Vielfalt im

Park. Noch heute zeugt dieser vom Einfallsreichtum des Fürsten und seinem

Blick auf natürliche Schönheit. Von dieser Reise werden Sie begeistert sein.

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 713,- €

im EZ/Du/WC 790,- €

10


Nordfriesland

Naturerlebnis Nordsee

Tönning ist immer wieder ein Erlebnis

„Im Weltnaturerbe Wattenmeer mit den saftigen Salzwiesen, den Gezeiten und in der

von Menschenhand unbeeinflussten Naturlandschaft bin ich ganz bei mir. Dieses

Gefühl der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit erfahren auch meine Gäste während

ihres Natururlaubs bei uns an der Nordsee. Zu diesem Lebensgefühl gehört zum Einen

unsere einzigartige Naturlandschaft“.

Warum Ihr Aufenthalt im Strandhotel Fernsicht zu einem Erlebnis der besonderen Art

wird, können Sie nur selbst erfahren.

Reisebeschreibung

Fernab von jeglichem Trubel, ganz nah an der Natur und dennoch zentral

gelegen bietet Ihnen das Strandhotel Fernsicht einen ganz eigenen Blick auf die

Natur-und Kulturlandschaft der Halbinsel Eiderstedt.

Mit Ihrem Stadtführer gehen Sie in Husum auf Entdeckungsreise. Husum ist die

Stadt des berühmten Dichters Theodor Storm. Die Stadt bietet auch kulturelle

Leckerbissen: Maritime Geschichte für Groß und Klein, Theater und Galerien,

nordfriesisches Landleben und Traditionen. Bei einer Entdeckungsfahrt auf dem

nordfriesischen Festland erleben wir gemütliche, kuschelige, reetgedeckte

Friesenhäuser und flaches Land soweit das Auge reicht. Auf der Halbinsel

Eiderstedt, die sich an die Husumer Bucht anschließt, finden Sie mächtige

Haubarge und eine Vielzahl stattlicher Kirchen. Mit der Fähre gelangen Sie von

Dagebüll aus auf die Halbinsel Föhr. Eine kleine Inselrundfahrt gewährt Ihnen

einen Überblick über die Insel. Mit 15 km Sandstrand ist Föhr die Insel der

langen Strände und kurzen Wege. Sie fahren nach Schlüttsiel, dann mit der

Fähre zur Hallig Hooge. Dort angekommen erwartet Sie ein Pferdefuhrwerk zu

einer Halligenfahrt. Im Halligkino erleben Sie eindrucksvoll, was es bedeutet in

der Nordsee zu leben.

Kommen Sie doch einfach mit und erleben Sie mit uns einen wunderschönen

Urlaub an der Norsee.

Ihr Hotel:

Termin:

10 Tage

****-Hotel Fernsicht in

Tönning

Eine Kombination aus intakter

Natur um das Haus, das gesunde

Klima, die ausgewählte Ernährung

und das Hauseigene Programm

für Vitalität, Fitness und Gesundheit

zeichnen dieses Hotel aus.

10.08.2013 – 19.08.2013














Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

9 x Übernachtung/Halbpension

Hotel der guten Mittelklasse

Fährüberfahrt Dagebüll

1 x Ganztagesführung

Nordfriesland

1 x Fährüberfahrt Dagebüll

1 x Inselrundfahrt Föhr inkl. Guide

Hin und Rückfahrt Schlüttsiel

Hallig

Kutschfahrt Kino und Königspesel

Grachtenfahrt Friedrichstadt

Reisepreissicherungsschein

F&R Reisebegleitung

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 1111,- €

im EZ/Du/WC 1241,- €

0621 - 293 32 12

11


Ihr Hotel:

5 Tage

*** Kyriad Dijon Mirande

Ein schön gelegenes Hotel, in dem

auch deutsch gesprochen wird.

Termin:

01.09.2013 – 05.09.2013

Spätsommer in der

Bourgogne

- Rendezvous der guten Küche, rendezvous der Sinne - !

Burgund: exzellente Weine, romanische Bauwerke, vielfältige Landschaften.

Willkommen im Burgund! Mit den mittelalterlichen Orten Dijon oder Beaune

entscheiden Sie sich so oder so für eine der sehenswertesten Städte des Burgunds.













Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

4 x Übernachtung/HP

Hotels der gewählten Kategorie

Abendessen als 3-Gang-Menü

1 x Ganztagesführung Beaune und

Umgebung

1 x Ganztagesführung südliches

Burgund

1 x 3er Weinprobe im Raum Dijon

1 x Stadtführung Dijon "süß und

pikant

1 x 3-Gang-Abendessen in einem

Restaurant in Dijon

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisebegleitung

Reisebeschreibung

Wir werden Beaune und seine Umgebung entdecken und die Burgunderweine

schmecken. Das Hospiz von Beaune, ein Meisterwerk flämisch-burgundischer

Gotik, ist weit über die Grenzen des Burgunds hinaus bekannt.

Wir lernen den abwechslungsreichen Süden des Burgunds kennen, fahren in das

Städtchen Paray-le-Monial. Im historischen Stadtkern gibt es viele

Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wir fahren weiter nach Charolles, der früheren

Hauptstadt der Grafschaft Charolais. Das Städtchen wird aufgrund der

vielen Blumen auch als Schmuckkästchen im Grünen bezeichnet und ist die

Wiege der Züchtung der weißen Chaloraisrinder. Wir werden nach Cluny fahren,

wo bis zur Errichtung des Petersdoms in Rom die größte Kirche der Christenheit

stand.

Wir sehen kunstvolle Bauten aus ruhmreicher Vergangenheit. Das barocke

Palais des Ducs de Bourgogne mit seinem mittelalterlichen Turm, die reich

geschmückte gotische Kirche Notre-Dame aus dem 13. Jahrh., die Kirche Saint

Michel mit seinen verzierten Portalen aus dem 16. Jahrhundert, der Justizpalast

und die zweitürmige, gotische Kathedrale Saint-Benigne sind die

herausragendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Somit verbringen wir eine wunderschöne Zeit in Burgund. Kommen Sie doch

einfach mit, erleben Sie, geniessen Sie.!

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 531,- €

im EZ/Du/WC 635,- €

12


Kastelruther

Spatzenfest 2013

-Einfach mal dabei sein -

Wir reisen in das schöne Südtirol und laden Sie zu einer großen Dolomitenrundfahrt ein.

Die Fahrt geht zunächst in das berühmte Pustertal. Einem Zwischenstopp im schönen

Städtchen Bruneck lassen wir einen Abstecher zum Pragser Wildsee folgen, der die

naturbelassene Schönheit der Dolomiten widerspiegelt. Dann geht die Fahrt weiter durch

die wundervolle Bergwelt mit Ausblick auf die drei Zinnen über den weltbekannten

Wintersportort Cortina d´Ampezzo, in Richtung Grödnerjoch. In einem der bezaubernden

Fremdenverkehrsorte Sankt Ulrich oder Wolkenstein legen wir einen Zwischenstopp ein.

Ihr Hotel:

Termin:

4 Tage

***-Hotel in Südtirol

10.10..2013 – 13.10.2013





Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

3 x Übernachtung/Halbpension

Hotel der guten Mittelklasse im

Raum Eisack-, Pustertal,

Südtiroler Unterland






Abendessen als 3-Gang-Menü im

Hotel

1 x Dolomitenrundfahrt

1 x Eintrittskarte zum Konzert der

Kastelruther Spatzen

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisbegleitung

Reisebeschreibung

Am Samstag, 12.10.2013 erleben wir das Nachmittagskonzert der Kastelruther

Spatzen. Die Kastelruther Spatzen sind eine bemerkenswerte Gruppe. Als

erfolgreichste Formation der volkstümlichen Musik halten sie seit über zwei

Jahrzehnten ihrer musikalischen Heimat die Treue. Erleben Sie die Kastelruther

Spatzen live in ihrer Heimat. Lassen Sie sich beeindrucken von der unverfälschten

Natürlichkeit und Gradlinigkeit der Musiker. Der typisch „Südtiroler Charme“ der

Kastelruther Spatzen und die grandiose Bergwelt der Dolomiten werden Ihr Herz

höher schlagen lassen und dieses Musikevent zu einem unvergleichlichen

Erlebnis machen.

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 378,-€

im EZ/Du/WC 420, €

0621 - 293 32 12

13


4 Tage

Ihr Hotel:

*** Hotel mit

Verwöhnprogramm

„Geheimtip“ in einem

Luftkurort

Termin:

10.10.2013 – 13.10.2013



Leistungen:

Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

Fahrt ins Blaue

- Auch in diesem Jahr wieder mit Anne, Michel und Uwe -

In 20 Jahren werden Sie eher von den Dingen enttäuscht sein,

die Sie nicht getan haben, als von denen, die Sie getan haben.

Lichten Sie also die Anker und verlassen Sie den sicheren Hafen.

Lassen Sie den Passatwind in die Segel schießen.

erkunden sie Sie.

Träumen Sie.

Entdecken Sie.

(Mark Twain)


Überraschung





Überraschung

Überraschung

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisebegleitung

An der ………………….., am plattdeutschen

sind die Fische im ………….. und selten an ...

Nach Flut kommt die…… …, nach Ebbe die ….

Die Deiche sie halten mal ……….und mal ……

Die ………. sie wandern am Strand hin und her

Von Grönland nach Flandern, jedenfalls ungefähr....

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Schön - dann freuen wir uns auf Sie.

Jedenfalls werden wir auch Spaß und Abenteuer

mit ins Ränzlein schnüren.

Daher lassen Sie sich einfach überraschen.

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 312,- €

im EZ/Du/WC 325,- €

Nur so viel . . .

es geht diesmal nicht in die Berge.

Aber mehr wird wirklich nicht verraten.

14


Weihnachtliches

Regensburg mit den

Domspatzen

- Lieblicher Gesang auf hohem Niveau -

Ihr Hotel:

Termin:

3 Tage

****-Hotel Mercure

in Regensburg

09.12.2013 – 11.12.2013

Leistungen:

Regensburg- eine der ältesten Städte Deutschlands und einzigartig erhaltene

Weltstadt des Mittelalters. Als lebendige Universitätsstadt bietet sie ein umfassendes

Angebot zur Zerstreuung und Muße. Genießen Sie italienisches Flair in der Stadt, die

alt und neu zugleich verbindet. Sie werden Regensburg in Ihr Herz schließen.

Im Mittelpunkt des vorweihnachtlichen Geschehens steht der Christkindlmarkt. Er gilt

als einer schönsten im deutschsprachigen Raum. Viele Künstler wie Glasbläser,

Töpfer, Schnitzer, Kerzenzieher stellen ihre Waren zum Teil auch vor Ort her. Auf den

Bühnen dieses Weihnachtsmarktes wartet auf die Besucher. Ein buntes Programm,

Theater, Schauspiele, Musik und Zauberei sorgen hier für allerlei Kurzweil. Überall

sorgen in den Budenstraßen offene Feuerstellen für Wärme und Behaglichkeit.

Beliebte kulinarische Schmankerl aus der Region runden das Angebot ab.

Reisebeschreibung

Bereits bei der Anreise vermittelt Ihnen die gastliche Stadt einen Vorgeschmack

auf die Geschichte. Sie fühlen sich wohl auf den gemütlichen Plätzen.

Unternehmen Sie einen Ladenbummel oder streifen Sie durch die alten Gassen.

Schlendern Sie über den festlich geschmückten Weihnachtsmarkt vor dem

fürstlichen Schloss von Thurn und Taxis (kostenpflichtig). Wir empfehlen Ihnen,

sich das fürstliche Schloss näher anzuschauen. Es umfasst Teile der ehemaligen

Benediktinerabtei St. Emmeram in Regensburg und ist seit 1812 Hauptsitz der

Familie Thurn und Taxis. Das Schlossmuseum, der romanisch-gotische

Kreuzgang mit fürstlicher Gruftkapelle und das Marstallmuseum ist für den

Besucher zugänglich.

Sie entspannen sich bei einer Christkindelschifffahrt. Dort können Sie sich bei

einem Glas Glühwein und ein Stück Stollen so richtig schön aufwärmen.

Genießen Sie den Tag in Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest und

freuen Sie sich am Abend auf den Auftritt der REGENSBURGER DOMSPATZEN.











Taxitransfer innerhalb MA/LU

Fahrt im modernen Reisebus

2 x Übernachtung/Halbpension

Hotel der guten Mittelklasse

Abendessen als 3-Gang-Menü

oder Buffet

1 x 1,5 Std. Stadtführung

Regensburg

1 x Eintritt und 1,5 Std.

Besichtigung Schloss St.

Emmeran mit Kreuzgang

1 x Christkindelschifffahrt mit

Glühwein und Stollen

1 x Konzertkarte der Domspatzen

Reisepreissicherungsschein

F&R Reisebegleitung

cPreis pro Person:

im DZ/Du/WC 350,- €

im EZ/Du/WC 395,- €

0621 - 293 32 12

15


Ihr Hotel:

11 Tage

*** Hotel Traunstein in

Abtenau

Das Hotel liegt nur 10 Gehminu

ten vom Zentrum Abtenau ent

fernt, direkt an der Talstation der

Karkogelbahn und bietet komfortable

Zimmer, gemütliche

Stuben und eine großzügige

Saunalandschaft mit Infrarot

kabine.

Weihnachten im

Salzburger Land

Weihnachten und Jahreswechsel

gemeinsam verbringen

Der Ort Abtenau liegt nur 30 km südlich der Stadt Salzburg in einem breiten Talkessel

eingebettet auf 714 m Höhe, umrahmt von Bergen zwischen dem Tennengebirge und

den sanften Bergen der Osterhorngruppe. Der wunderschöne Marktplatz von Abtenau

lädt besonders zum Verweilen ein.

Termin:

23.12.2013 – 02.01.2014

Leistungen:
















Taxitransfer innerhalb MA/LU

10 Übernachtung und

Frühstücksbuffet

8 x Abendessen Wahlmenü

1 x Begrüßungsgetränk

1 x 4gäng. Weihnachtsdinner

1 x Silvesterabend mit Buffet,

Mitternachtssuppe, Live Musik

1 x Besuch Gut Aiderbichl mit

Adventmarkt

Besuch der Wallfahrtskirche

in Maria Plain

Altstadtspaziergang durch

Salzburg

Besuch des Christkindlmarktes

am Domplatz

Stadtführung Bad Ischl

Besuch der Krippenausstellung

Bad Ischl

Besuch St. Wolfganger

Silvestermarkts

romantische Schifffahrt von St.

Wolfgang nach Strobl

16

Reisepreissicherungsschein

F&R – Reisebegleitung

Preis pro Person:

im DZ/Du/WC 1262,-€

im EZ/Du/WC 1362,-€

Reisebeschreibung

Wir besuchen die Basilika Maria Plain. Maria Plain ist bekannt als Wallfahrtsort,

dort wird das Gnadenbild „Maria Trost“ verehrt. Die heutige Wallfahrtskirche

wurde in den Jahren 1671 und 1674 im Barockstil erbaut.

Wir besuchen die Stille Nacht Kapelle in Obersdorf. Die bescheidene, bewusst

schlicht gehaltene Kapelle wird jedes Jahr von Gästen der ganzen Welt besucht.

Wir unternehmen eine Führung durch die Mozartstadt Salzburg, uns werden die

schönsten und historischen Plätze der Mozartstadt gezeigt. Wir erleben bei

einer 45 minütigen Führung die Tiere auf dem bekannten Gut Aiderbichl in

Henndorf und erfahren mehr über ihre spannenden Lebensgeschichten. In

Henndorf findet auch ein besonders stimmungsvoller Adventsmarkt statt.

Unzählige Lichter verwandeln Halle und Hof in eine Märchenwelt. Wir besuchen

Bad Ischl. Bei einem geführten Stadtrundgang erfahren wir Interessantes über

die Geschichte der historischen Kleinstadt Bad Ischl.

Wir unternehmen einen Ganztagsausflug in das Salzkammergut. Wir fahren also

in das Herz Österreichs. Wir sehen die bezaubernde Welterberegion

„Dachstein-Salzkammergut“. Der einzigartige Zusammenklang einer alten

Kultur- und Siedlungstradition mit atemberaubender Natur wurde durch die

UNESCO mit dem Titel „historische Kulturlandschaft ausgezeichnet.

Wir besuchen den idyllischen Silvestermarkt in St. Wolfgang und unternehmen

eine romantische Schifffahrt von St. Wolfgang nach Strobl.

Kommen Sie doch mit, erleben Sie mit uns Weihnachten und Silvester im

Salzburger-Land.


...und hier unser Kinoprogromm

Eine tolle Geschenkidee!!!

denn

„Wer eine Reise tut,...“

Reisegutschein

Für Hans und Else

Mustermann

Gute Reise

Tel.: 0621 - 29 33 447

Zu den schönsten Dingen, die man verschenken kann,

gehört ein Urlaub.

Egal ob es ans Wasser oder in die Berge .

Urlaub als Geschenk kommt immer sehr gut an.

17


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Die im folgenden genannten Reisebedingungen ( in Ergänzung der

gesetzlichen Bestimmungen des Reisevertragsrecht in den §§ 651a ff BGB )

finden Anwendung für alle Reisen, die von Freizeit und Reisen Mannheim

e.V. veranstaltet werden.

1. Anmeldung

1.1. Sie (die Anmeldung) erfolgt durch den Anmelder auch für die in der

Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer. Er steht für den gesamten Reisepreis

ein, auch soweit er durch die von ihm mit angemeldeten Teilnehmer

veranlasst ist, sofern er eine entsprechende gesonderte Verpflichtung durch

ausdrücklich und gesonderte Erklärung übernommen hat.

1.2. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch uns zustande. Die Annahme

bedarf keiner bestimmten Form. Unverzüglich nach Vertragabschluss

erhalten Sie eine Reisebestätigung. Weicht der Inhalt unserer Reisebestätigung

vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot vor, an das

wir für die Dauer von 14 Tagen gebunden sind. Der Vertrag kommt auf der

Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, wenn Sie uns innerhalb der

Bindungsfrist die Annahme erklären oder die in der Bestätigung geforderten

Anzahlung leisten.

2. Zahlungen des Reisepreises

2.1. Nach Erhalt der Reisebestätigung ist innerhalb von 14 Tagen eine

Anzahlung von 10% des Gesamtpreises zu leisten. Mindestens 50.- !.

Eine Anzahlung ist nur nach Vorlage eines Sicherungsscheines durch den

Veranstalter zu leisten. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Reisebeginn ohne

weitere Zahlungsaufforderung fällig.

2.2.Wenn der Reisepreis bei Reiseantritt nicht vollständig bezahlt ist, können

wir vom Reisevertrag zurück-treten und eine Entschädigung gemäß Ziffer 5.1

dieser Reisebedingungen verlangen.

3. Leistungen

3.1. Welche Leistungen vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus der

Leistungsbeschreibung in unserer Reiseausschreibung und aus den hierauf

Bezugnehmen-den Angaben in der Reisebestätigung. Die in unserer

Reiseausschreibung enthaltenen Angaben sind für uns bindend. Wir

behalten uns jedoch ausdrücklich vor, vor Vertragsabschluß eine Änderung

der Prospektangaben zu erklären, über die Sie vor Buchung selbstverständlich

informiert werden. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen

Leistungen verändern, bedürfen für ihre Verbindlichkeit unserer schriftlichen

Bestätigung.

4. Leistungs- und Preisänderungen

4.1. Änderungen oder Abweichungen einzelner Reise-leistungen von dem

vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluß notwendig

werden und von uns nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden,

sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht

erheblich sind und den Gesamt-zuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen

und dem Anmelder zumutbar sind. Eventuelle Gewährleistungsansprüche

bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit

Mängeln behaftet sind. Wir verpflichten uns, Sie über Leistungsänderungen

oder -Abweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Gegebenenfalls

werden wir Ihnen eine kostenlose Umbuchung oder einen kostenlosen

Rücktritt anbieten.

4.2. Wir behalten uns vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung

bestätigten Pauschal Reise im Fall der Erhöhung der Beförderungskosten

oder der Abgaben für bestimmte Leistungen, Hafen-oder Flughafengebühren

oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden

Wechselkurse, in dem Umfang zu ändern, wie sich deren Erhöhung pro

Person bzw. pro Sitzplatz auf den Reisepreis auswirkt, sofern zwischen

Vertragsabschluß und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate

liegen. Im Fall einer nachträglichen Änderung des Reisepreises oder einer

Änderung einer wesentlichen Reiseleistung werden wir Sie unverzüglich,

spätestens jedoch 21 Tage vor Reiseantritt in Kenntnis setzen. Preiserhöhungen

nach diesem Zeitpunkt sind nicht zulässig. Bei Preiserhöhungen

um mehr als 5% oder im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen

Reiseleistung sind Sie berechtigt, ohne Kosten vom Reisevertrag zurückzutreten

oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu

verlangen, wenn wir in der Lage sind, eine solche Reise ohne Mehrpreis aus

unserem Angebot anzubieten. Sie haben diese Rechte unverzüglich nach

unserer Erklärung über die Preiserhöhung bzw. die Änderung der

Reiseleistung uns gegenüber geltend zu machen.

5. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung, Ersatzpersonen

5.1 Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten.

Maßgeblich ist der Zugang der Rücktritts-erklärung bei uns. Wir empfehlen

Ihnen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Bei Rücktritt oder Nichtantritt der

Reise sind wir berechtigt, einen Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen

und für unsere Aufwendungen zu verlangen. Bei der Berechnung des

Ersatzes sind gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche

anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen.

Unseren Ersatzanspruch haben wir nach der Nähe des Zeitpunktes des

Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in einem prozentualen

Verhältnis zum Reisepreis (einschließlich aller gebuchten Zusatzleistungen)

pauschaliert:

Folgende Pauschalsätze werden pro Person auf den Reisepreis berechnet:

Rücktritt bis 30.Tag vor Abreise 10 %

vom 29. bis 15.Tag vor Abreise 30 %

vom 14. bis 8.Tag vor Abreise 50 %

ab 7.Tag vor Abreise 75 %

bei Nichterscheinen zur Abreise 90 %

Gesonderte Pauschalen gelten für Kreuzfahrten und werden jeweils

gesondert vereinbart. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen,

dem Reiseveranstalter nachzuweisen, dass diesem überhaupt kein oder ein

wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ihm geforderte

Pauschale.

5.2. Nehmen wir auf Ihren Wunsch bis zum 30.Tag vor Reiseantritt eine

Umbuchung hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des

Reiseantrittes, der Unterkunft oder der Beförderungsart vor, berechnen wir

ein Umbuchungsentgelt von 25.- ! pro Reisendem. Umbuchungswünsche,

die nach Ablauf der Frist erfolgen, können, sofern ihre Durchführung

überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu den Bedingungen

gemäß Ziffer 5.1 und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt

werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige

Kosten verursachen.

5.3. Bis zum Reisebeginn kann der Reisende verlangen, dass statt seiner ein

Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. Wir können

dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen

Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche

Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Tritt ein

Dritter in den Vertrag, so haften Sie und der Reisende uns gegenüber als

Gesamtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten

entstehenden Mehrkosten.

6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nehmen Sie einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus

sonstigen zwingenden Gründen nicht in Anspruch, so werden wir uns bei

den Leistungsträgern um Erstattung der ersparten Aufwendungen bemühen.

Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen

handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche

Bestimmungen entgegenstehen.

7. Rücktritt und Kündigung durch den Veranstalter

Wir können in folgenden Fällen vor Antritt der Reise vom Reisevertrag

zurücktreten oder nach Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen:

a) ohne Einhaltung einer Frist

wenn der Reisende die Durchführung der Reise ungeachtet einer

Abmahnung durch uns nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße

vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt

ist. Kündigen wir, so behalten wir den Anspruch auf den Reisepreis.

Der Wert der ersparten Aufwendungen sowie der Vorteile durch die anderweitige

Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen

werden jedoch angerechnet.

b) bis 2 Woche vor Reiseantritt

bei Nichterreichen einer in der Reiseausschreibung bzw. in der Reisebestätigung

genannten Mindestteilnehmerzahl. Unsere Rücktrittserklärung wird

Ihnen unverzüglich zugeleitet. Den eingezahlten Reisepreis erhalten Sie

unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt feststehen,

dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, werden Sie

entsprechend unterrichtet.

c) bis 4 Wochen vor Reiseantritt

wenn die Durchführung der Reise nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten für

uns deshalb nicht zumutbar ist, weil das Buchungsaufkommen für die Reise

so gering ist, dass die uns im Falle der Durchführung der Reise entstehenden

Kosten eine Überschreitung der wirtschaftlichen Opfergrenze, bezogen auf

diese Reise, bedeuten würde. Dieses Rücktrittsrecht besteht jedoch nur, wenn

wir die dazu führenden Umstände nicht zu vertreten haben (z.B. kein

Kalkulationsfehler) und wenn wir die zu unserem Rücktritt führenden

Umstände nachweisen und wenn wir Ihnen ein vergleichbares Ersatzangebot

unterbreitet haben. Wird die Reise aus diesem Grunde abgesagt,

erhalten Sie den eingezahlten Reise-preis unverzüglich zurück. Zusätzlich

werden wir Ihnen 10.- ! als pauschalen Buchungsaufwand erstatten, sofern

Sie von einem evtl. Ersatzangebot keinen Gebrauch machen wollen.

8. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände

8.1. Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer

höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so

können sowohl Sie als auch wir den Vertrag kündigen. Maßgeblich für die

Beurteilung der außergewöhnlichen Umstände am Reiseziel ist die Auskunft

vom Auswärtigen Amt der Bundesregierung: Reisewarnungen vom

Auswärtigen Amt zum Reiseziel berechtigen zur beiderseitigen Kündigung

des Reisevertrages. nicht jedoch allgemeine Ratschläge und Hinweise zu

Vorsichtsmaßnahmen. Für die bereits erbrachten und zur Beendigung der

Reise noch zu erbringenden Reiseleistungen können wir eine angemessene

Entschädigung verlangen.

8.2. Weiterhin verpflichten wir uns, die notwendigen Maßnahmen zu treffen,

insbesondere, falls der Vertrag die Rückbeförderung umfasst, Sie zurückzubefördern.

Die Mehrkosten für die Rückbeförderung sind von uns und von

Ihnen je zur Hälfte zu tragen. Im Übrigen fallen die Mehrkosten Ihnen allein

zur Last.

18


9. Haftung des Reiseveranstalters

9.1. Wir haften im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns

für:

a) die gewissenhafte Reisevorbereitung;

b) die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leis-tungsträger;

c) die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung, sofern wir nicht gemäß Ziffer 3

vor Vertragsabschluß eine Änderung der Prospektangaben erklärt haben.

Wir haften jedoch nicht für Angaben von Ferienorten, Hotels oder anderen

Leistungsträgern in deren eigenen Prospekten oder anderen Werbemitteln,

auf deren Entstehung wir keinen Einfluss nehmen und deren Richtigkeit wir

nicht überprüfen können. Dieses gilt auch für deren Angaben im Internet,

und zwar ausdrücklich auch dann, wenn von unseren eigenen Internet-

Inhalten eine Verbindung (Link) auf deren Inhalte gelegt ist.

d) die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten

Reiseleistungen.

9.2. Wir haften für ein Verschulden der mit der Leistungserbringung

betrauten Personen.

10. Gewährleistung

10.1. Wird die Reise nicht vertragsmäßig erbracht, so können Sie Abhilfe

verlangen. Wir können die Abhilfe verweigern, wenn Sie einen unverhältnismäßigen

Aufwand erfordert. Wir sind berechtigt, auch in der Weise Abhilfe zu

schaffen, dass wir eine gleichwertige Ersatzleistung erbringen.

10.2. Für die Dauer einer nicht vertragsmäßigen Erbringung der Reise können

Sie eine Herabsetzung des Reisepreises verlangen (Minderung). Der Reisepreis

ist in dem Verhältnis herabzusetzen, in welchem zur Zeit des Verkaufs der

Wert der Reise in mangelfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert gestanden

haben würde. Die Minderung tritt nicht ein, wenn Sie es schuldhaft unterlassen,

den Mangel anzuzeigen.

10.3. Wird die Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leisten

wir innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so können Sie im

Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen den Reisevertrag in Ihrem eigenen

Interesse und aus Beweissicherungsgründen zweckmäßig durch schriftliche

Erklärung kündigen.

Dasselbe gilt, wenn Ihnen die Reise infolge eines Mangels aus wichtigem, uns

erkennbarem Grund nicht zuzumuten ist. Der Bestimmung einer Frist für die

Abhilfe bedarf es nur dann nicht, wenn Abhilfe unmöglich ist oder von uns

verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein

besonderes Interesse Ihrerseits gerechtfertigt wird. Sie schulden uns den auf

die in Anspruch genommenen Leistungen entfallenden Teil des Reisepreises,

sofern diese Leistungen für Sie von Interesse waren.

10.4. Unbeschadet der Minderung oder Kündigung können Sie Schadenersatz

wegen Nichterfüllung verlangen, es sei denn, der Mangel der Reise

beruht auf einem Umstand ,den wir nicht zu vertreten haben.

11. Beschränkung der Haftung

11.1. Unsere vertragliche Haftung ist für Schäden, die nicht Körperschäden

sind, auf die Höhe des dreifachen Reisepreises beschränkt,

a) soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig

herbeigeführt wird oder

b) soweit wir einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines

Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich sind.

11.2. Soweit Schadensersatzansprüche des Reisenden gegen uns aus

unerlaubter Handlung nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen,

ist unsere Haftung wie folgt beschränkt:

Bei Personenschäden bis 1.000.000 ! je Kunde und Reise.

Bei Sachschäden 2.000.000! je Kunde und Reise.

11.3. Wir haften nicht für die Leistungsstörungen im Zusammenhang mit

Leistungen, die als Fremdleistung lediglich vermittelt werden (z.B. Sportveranstaltungen,

Theaterbesuche, Ausstellungen, Ausflüge etc.) und die in der

Reiseausschreibung ausdrücklich als Fremdleistungen gekennzeichnet sind.

11.4. Ein Schadensersatzanspruch gegen uns ist insoweit beschränkt oder

ausgeschlossen, als aufgrund internationaler Übereinkommen oder auf

solchen beruhenden gesetzlichen Vorschriften, die auf die von einem

Leistungsträger zu erbringenden Leistungen anzuwenden sind, ein Anspruch

auf Schadensersatz gegen den Leistungsträger nur unter bestimmten Voraussetzungen

oder Beschränkungen geltend gemacht werden kann oder unter

bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist.

12. Mitwirkungspflicht der Reisenden

Der Reisende ist verpflichtet, bei auftretenden Leistungsstörungen im

Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu

vermeiden oder gering zu halten. Sie sind insbesondere verpflichtet, Ihre

Beanstandungen unverzüglich der örtlichen Reiseleitung/Agentur zur

Kenntnis zu geben. Diese sind beauftragt für Abhilfe zu sorgen, sofern dies

möglich ist. Können diese die Leistungsstörung nicht beheben, so müssen die

Beanstandungen uns unverzüglich mitgeteilt werden. Unterlassen Sie es

schuldhaft einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung

nicht ein.

13. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung

Ansprüche wegen nicht vertragsmäßiger Erbringung der Reise hat der

Reisende innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung

der Reise gegenüber dem Reiseveranstalter geltend zu machen. Nach Ablauf

der Frist können Sie Ansprüche geltend machen, wenn Sie ohne Verschulden

an der Einhaltung der Frist verhindert worden sind. Vertragliche Ansprüche

des Reisenden verjähren in 12 Monaten. Die Verjährung beginnt mit dem

Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. Haben Sie solche

Ansprüche geltend gemacht, so ist die Verjährung bis zu dem Tag gehemmt,

an dem wir die Ansprüche schriftlich zurückweisen. Ansprüche aus

unerlaubter Handlung verjähren in drei Jahren.

14. Pass-,Visa-und Gesundheitsvorschriften

Wir stehen dafür ein, Staatsangehörige des Staates, in dem die Reise

angeboten wird, über Bestimmungen von Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

sowie deren eventuelle Änderung vor Reiseantritt zu unterrichten.

Für Angehörige anderer Staaten gibt das zuständige Konsulat

Auskunft. Wir haften nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang

notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn Sie

uns mit der Besorgung beauftragt haben, es sei denn, dass wir die

Verzögerung zu vertreten haben. Für die Erfüllung aller für die Durchführung

der reise wichtigen Vorschriften sind Sie selbst verantwortlich. Alle Nachteile,

insbesondere die Zahlung der Rücktrittskosten, die aus der Nichtbefolgung

dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu Ihren Lasten, ausgenommen wenn

Sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation unsererseits bedingt

sind.

15. Versicherungen

Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer

Reiserücktrittskosten-, Reisegepäck-, Reiseunfall-, Reisekranken- und

Reisehaftpflicht Versicherung, sofern diese im Reisepreis nicht bereits

enthalten sind. Eine Rücktrittskostenversicherung kann nur bei der Buchung

der Reise, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der

Reisebestätigung abgeschlossen werden.

16. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die

Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge. Das gleiche gilt für die

vorliegenden Reisebedingungen.

17. Gerichtsstand

Der Reisende kann den Reiseveranstalter nur an dessen Sitz verklagen.

Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Reisenden ist der Wohnsitz des

Reisenden maßgebend, es sei denn, die Klage richtet sich gegen Vollkaufleute

oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder

gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben, oder deren Wohnsitz

oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht

Für unsere Mallorca Fans!

Auch in diesem Jahr findet unsere

obligstorische Reise zur beliebten

Ferieninsel statt.

Bei entsprechenden Interesse werden

wir diese als Sonderreise anbieten.

Einfach mal nachfragen bzw.

VORMERKEN:

19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine