Das komplette Rahmenprogramm finden Sie hier - Messe Dresden

messe.dresden.de

Das komplette Rahmenprogramm finden Sie hier - Messe Dresden

Rahmenprogramm schriftgut: Freitag, 1. November 2013

Uhrzeit Veranstaltung Ort

11:00

Theres Wohlfahrt: Die 16-jährige Autorin liest aus „Die Rosenkette / Der silberne Armreif“ – ihrem Debüt über Liebe

und Intrigen zur Zeit des Deutschen Bauernkrieges

Saal Hamburg

11:00 Wir bitten zum Tanz: Barock- und Renaissance-Tänze zum Mitmachen (Johanna & Frank Rolle) Halle 3 West

11:15 Die Städtischen Bibliotheken Dresden bieten ein buntes Lese- und Mitmach-Programm für Jung und Alt Via Mobile 7

11:15 Josefine Gottwald: Multimedia-Lesung aus ihrer Fantasy-Jugendbuch-Reihe „Die Krieger des Horns“ Saal St. Petersburg

12:00 Dr. Peter Kersten: Der „Zauberpeter“ liest aus seinem Buch „Erinnerungen eines Magiers und Scharlatans“ Saal Hamburg

12:00

Der „wohlbestallte, hochlöbliche kurfürstlich-sächsische und königlich-polnische Hofmühlenkommissarius und

kurzweilige Rath“ Joseph Frölich gibt sich die Ehre (Matthias Schanzenbach)

Halle 3 West

12:15 Die Städtischen Bibliotheken Dresden bieten ein buntes Lese- und Mitmach-Programm für Jung und Alt Via Mobile 7

12:15 Dorothe Kress: Gespräch und Lesung aus „Das Wagnis – Die Geschichte einer Ausreise“ Saal St. Petersburg

13:00 Erika Seidenbecher: Lesung aus „Romantisch soll die Liebe sein – Eine Erzählung über Caroline Schlegel-Schelling“ Saal Hamburg

13:00

Aus dem Leben und Wirken von Heinrich Graf von Bünau, Staatsdiener, Hofbeamter, Historiker und Autor (Siegfried

Schura)

Halle 3 West

13:15

Dr. Gerhard Barkleit: Multimedia-Lesung aus dem Sachbuch „Das nördliche Ostpreußen heute. Eine Region im Fokus

der Söhne und Töchter“

Saal St. Petersburg

13:15 Arno Strobel: Lesung aus seinen Kurzgeschichten Via Mobile 7

13:30 Der Hofbildhauer Balthasar Permoser dokumentiert sein Wirken und Schaffen (Jürgen Hergert) Halle 3 West

14:00 Dr. Gisela Hunger: Lyrik-Lesung aus ihrem zweiten Buch „Die Großstadt und das Meer“ Saal Hamburg

14:00

Lesung des Kapitels „Das Examen“ aus dem satirischen Versroman „Die Jobsiade“ von Karl Arnold Kortum (1745 bis

1824) (Wolfgang Petzoldt)

Halle 3 West

14:15

Castorp & Ollux: Lesung für Kinder aus „Kater Flausch“ – Geschichte über einen Kater aus einem Dresdner

Buchladen

Via Mobile 7

14:15

Vira Liebmann: Lesung aus „Wechseljahre – Zwischen Hauptspeise und Dessert“ (nach 20-jähriger Beziehung beginnt

für eine Frau ihr abenteuerliches Single-Leben)

Saal St. Petersburg

14:30 Literatur und Wein: Wissenswertes über das legendäre Riesen-Weinfass August des Starken (Udo Kühn) Halle 3 West

15:00 Torsten Low lädt ein zu einer frischen „Schlachteplatte“ und stellt dabei die Neuerscheinungen seines Verlages vor Saal Hamburg

15:00

Die Hofsängerin Regina Baronessa de Moretti bringt Liedgut der barocken Zeit zu Gehör (Regina Schwabe, Silvia

Weise)

Halle 3 West

15:15 Rudolf Scholz: Lesung für Kinder aus „Linda und das Faschingskleid“ Via Mobile 7

15:15 Willi Hetze: Vortrag zum Thema „Literatur vs. Film – Hat das geschriebene Wort noch eine Chance?“ Saal St. Petersburg

15:30

Lesung: Vorrede aus „Der rechtschaffene Tanzmeister“ von Gottfried Taubert, Tanzmeister zu Leipzig,

mit Tanzbeispiel (Barocktanz)

Halle 3 West

16:00 Ernst Paul Dörfler: Lesung aus „Liebeslust & Ehefrust der Vögel“ Saal Hamburg

16:00 Lesung aus Briefen der barocken Poetin Maria Aurora Gräfin von Königsmarck (Ines Lauterbach) Halle 3 West

16:15

Uwe Salzbrenner: Buchpremiere seines neuen Romans „Hinter der Membran“ – Ein Rentnerehepaar auf einer Etage

eingesperrt mit den Nachbarn, einer jungen Frau mit Kind und einem jüngeren Mann

Via Mobile 7

16:15 Vortrag zum Thema „Urheberrecht“ Saal St. Petersburg

17:00 Stephan Hähnel: Krimi-Lesung aus „Gießt du meine Pflanzen, entsorge ich deine Frau“ Saal Hamburg

17:00

Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Friedrich dem Großen und seiner Lieblingsschwester Wilhelmine, der

späteren Markgräfin von Bayreuth (Gerd & Veronika Jacob)

Halle 3 West

17:15

DRESDNER LITERATURNER: Workshop „Schreiben – ein einsames Handwerk“, eine Diskussionsrunde über

Autorennetzwerke, Vereine und den Einfluss sozialer Medien auf das Schreiben

Saal St. Petersburg

17:15 Siegfried Maaß: Lesung aus „Federschnee“ Via Mobile 7

18:00 Andreas in der Au: Der Poetry Slammer liest Auszüge aus seinen Texten Saal Hamburg

18:00

Nach dem Erscheinen des historischen Romans „Verführung“ von Tanja Kinkel die wahre Geschichte, wie sie Giacomo

Casanova in seinen Memoiren beschrieben hat (Wolfgang Petzoldt)

Halle 3 West

18:15 Short-Stories-Night mit den „Federkriegern Dresden“ (Leif Hauswald, Francis Mohr) und Gästen Via Mobile 7

19:00 Ralf Günther: Buchpremiere seines neuen Romans „Jesusmariaundjosef!“ Saal Hamburg

19:00 Erotisches und Frivoles zum Abend mit der Barockbühne Dresden Halle 3 West

20:00

Arno Strobel: Der deutschlandweit bekannte Thriller-Autor liest aus seinem Bestseller „Der Sarg“ (anschließend

Autorengespräch und Signierstunde)

Saal Hamburg

Das dürfen Sie ebenfalls nicht verpassen:

• 12:00 Uhr: interaktive Signier- und Fragestunde mit dem bekannten Thriller-Autor Arno Strobel am Stand von „Literatwo“

(Foyer BÖRSE DRESDEN, Altbau)

• 15:00 bis 15:30 Uhr: Signierstunde mit der Autorin Erika Seidenbecher am Stand des Anthea Verlages (Stand 18, Halle 3 Ost)

• 19:45 Uhr: Die erfolgreiche Dresdner QUEEN-Tribute-Band „MerQury“ rockt im PANINI-Café (Halle 3 Ost) und macht neugierig auf den

Event „MerQury and friends – Queen-Party“ am 23.11.13 in der MESSE DRESDEN

Stand: 31.10.2013 – Änderungen vorbehalten


Rahmenprogramm schriftgut: Samstag, 2. November 2013

Uhrzeit Veranstaltung Ort

11:00 Fantasy-Lesung mit Wilko Müller jr. („Stronbart Har“) und Yalda Lewin („Die dunkle Seite des Weiß“) Saal Hamburg

11:00 Lounge-Konzert „Der Tod und das Mädchen“ mit der Europäischen Kammerphilharmonie Dresden Halle 3 West

11:15 Dr. Peter Kersten: Der „Zauberpeter“ lädt ein zu einer magisch-literarischen Verführung (Zaubershow) Via Mobile 7

11:15 Dr. Peter Priskil: Lesung und Vortrag „Der Kalte Krieg. Wie der Mono-Imperialismus in die Welt kam“ Saal St. Petersburg

12:00 Ivar Bahn: Lesung Lyrik und Prosa unter dem Titel „EBBE und FLUT“ Saal Hamburg

12:00

Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Friedrich dem Großen und seiner Lieblingsschwester Wilhelmine, der

späteren Markgräfin von Bayreuth (Gerd & Veronika Jacob)

Halle 3 West

12:15 Claudia Puhlfürst: interaktives Vorstellen des Buches „Die kleine Detektivschule“ (für Groß und Klein) Via Mobile 7

12:15 „Wir gestalten Dresden – Branchenverband der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft“ stellt sich vor Saal St. Petersburg

13:00 Tommy Lehmann: Lesung aus „Allein auf der Elbe“ Saal Hamburg

13:00

Die Hofsängerin Regina Baronessa de Moretti bringt Liedgut der barocken Zeit zu Gehör (Regina Schwabe, Silvia

Weise)

Halle 3 West

13:15 Prof. Bernd Hill: Lesung aus "Bionik - Die Natur als Ideenschmiede" (Knabes Wissensreihe) Via Mobile 7

13:15

Jördis Lademann: „Bildende Künstler und ihre literarischen Anreger“ – Bildvortrag zu "Literarischen

"Dauerbrennern" wie Bibel, Volksbücher, Don Quichote bis zu Gegenwarts- und Tagesliteratur und ihre Reflexion in der Saal St. Petersburg

Kunst (mit Schwerpunkt Dresden und Sachsen)

13:30

Lesung: Vorrede aus „Der rechtschaffene Tanzmeister“ von Gottfried Taubert, Tanzmeister zu Leipzig,

mit Tanzbeispiel (Barocktanz)

Halle 3 West

14:00 Lounge-Konzert „Der Tod und das Mädchen“ mit der Europäischen Kammerphilharmonie Dresden Halle 3 West

14:00 Karsten Lampe: Der Poetry Slammer liest Auszüge aus seinen Texten Saal Hamburg

14:15 Nhi Jasmin Le: Die Poetry Slammerin liest Auszüge aus ihren Texten Via Mobile 7

14:15 Markus Franke: Vortrag und Workshop „E-Books erstellen, vermarkten und Vermarkter kennenlernen“ Saal St. Petersburg

15:00 Dr. Peter Ufer: Lesung aus „Deutschland, deine Sachsen – Eine respektlose Liebeserklärung“ Saal Hamburg

15:00

Der „wohlbestallte, hochlöbliche kurfürstlich-sächsische und königlich-polnische Hofmühlenkommissarius und

kurzweilige Rath“ Joseph Frölich gibt sich die Ehre (Matthias Schanzenbach)

Halle 3 West

15:15 Eleonora Hummel: Die Adelbert-von-Chamisso-Preisträgerin liest aus „In guten Händen, in einem schönen Land“ Via Mobile 7

15:15 Wir gestalten Dresden: Vortrag und Workshop „Der eigennützige uneigennützige Blog“ Saal St. Petersburg

16:00 Frank Goldammer: Krimi-Lesung aus seinem neuen Dresden-Krimi „Revierkampf“ Saal Hamburg

16:00 Fiktiver Bericht des Oberst von Bose über einen Aufenthalt Casanovas in Dresden (Wolfgang Petzoldt) Halle 3 West

16:15 Barbara Blum: Lesung aus „Versunkene“ – Über deutsche Dichterinnen des 18. Jahrhunderts Via Mobile 7

16:15

Michael G. Fritz: Lesungen von Autoren der Schreibwerkstatt von Michael G. Fritz mit anschließender

Gesprächsrunde zum kreativen Schreiben (bis 18:00 Uhr)

Saal St. Petersburg

17:00 Knox: Kurzgeschichten-Lesung aus „Alles Kacke“ Saal Hamburg

17:15

Autorengruppe DRESDNER LITERATURNER: Kurzgeschichten-Lesung der Mitglieder des DRESDNER

LITERATURNER e. V.

Via Mobile 7

17:30

Lesung aus Briefen von Charlotte Christiane Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel-Lüneburg, Zarewna von

Russland; Vorstellung des russischen Barock und barocker russischer Dichter am Beispiel von M. W. Lomonossow Halle 3 West

(Nadin Schubert)

18:00 Auf dem Roten Sofa kultur nehmen Platz: Peter Sodann, Marit Heuß und Susanne Dagen (Moderation: Michael Ernst) Saal Hamburg

18:00 Friedrich August I. Kurfürst von Sachsen und König in Polen bittet zur Audienz (Werner Pohle) Halle 3 West

18:15 Brigitte Schubert-Oustry: Lesung aus „Pariser Blitzlichter“ Via Mobile 7

19:00

Die Hofsängerin Regina Baronessa de Moretti bringt Liedgut der barocken Zeit zu Gehör (Regina Schwabe, Silvia

Weise)

Halle 3 West

19:15

Silvio Colditz & Steffen Heidrich: Lyrik- und Kurzprosa-Lesung und Vorstellung der Dresdner Literaturzeitschrift

„Maulkorb“

Via Mobile 7

Das dürfen Sie ebenfalls nicht verpassen:

• ganztags: Ein Wagen der Fahrbibliothek der Städtischen Bibliotheken Dresden macht vor der BÖRSE DRESDEN halt und freut sich auf

Ihren Besuch

• ganztags: PANINI-Sticker-Sammel- und Tauschbörse im PANINI-Café (Halle 3 Ost): Zwischen 10 und 20 Uhr können alle PANINI-Fans und

Sammelwütigen tauschen und sammeln, wie es ihnen beliebt

• ganztags: Peter Freestone, 12 Jahre lang persönlicher Assistent des legendären QUEEN-Sängers Freddie Mercury und Buchautor einer

vielbeachteten, ergreifenden Biografie über Freddie, ist heute am Stand von "MerQury" in der Via Mobile 7 zu Gast und freut sich über

interessierte Besucher und viele Fragen

• 15:00 Uhr: Der Radebeuler Schriftsteller Christian Grün stellt zwischen 15 und 17 Uhr am Stand des Riesen-Weinfasses im „Zeitreise“-

Bereich (Halle 3 West) sein neuestes regional-historisches Buch vor

• 16:00 Uhr: Signierstunde mit dem Sachbuchautor Dr. Gerhard Barkleit am Stand des Anthea Verlages (Stand 18, Halle 3 Ost)

• 17:00 Uhr: Die erfolgreiche Dresdner QUEEN-Tribute-Band „MerQury“ rockt im PANINI-Café (Halle 3 Ost) und macht neugierig auf den

Event „MerQury and friends – Queen-Party“ am 23.11.13 in der MESSE DRESDEN

Stand: 31.10.2013 – Änderungen vorbehalten


Rahmenprogramm schriftgut: Sonntag, 3. November 2013

Uhrzeit Veranstaltung Ort

11:00 Jens Wonneberger & Norbert Weiß: Lesung aus „Am Grünen Zipfel und Auf dem Sand – Hellerau: literarisch“ Saal Hamburg

11:00 Märchen-Lesung für Kinder mit Friederike Caroline Neuber (Gudrun Scheibner) Halle 3 West

11:15

Uta Hauthal: Lesung aus „Der Baumfaun Igor“ des Dresdner Autors Mario Göpfert, angereichert mit Gesungenem und

auf dem Daumenklavier gespielten Tönen

Via Mobile 7

11:15

Telescope Verlag: interaktive musikalische Vorstellung des Liederbuches „Das fröhlich bunte Liederbuch für die

ganze Familie“

Saal St. Petersburg

12:00

Else Gold: Lesung Kurzprosa, Essays und Lyrik aus der Literaturzeitschrift ZÜNDBLÄTTCHEN – überelbische Blätter

für Kunst und Literatur

Saal Hamburg

12:00

Der „wohlbestallte, hochlöbliche kurfürstlich-sächsische und königlich-polnische Hofmühlenkommissarius und

kurzweilige Rath“ Joseph Frölich gibt sich die Ehre (Matthias Schanzenbach)

Halle 3 West

12:15 Josefine Gottwald: Geschichtenlesung für Kinder „Pferdeabenteuer aus aller Welt“ Via Mobile 7

12:15

Thomas Rosenlöcher: Workshop „An die Klopapierrolle – Wozu hier noch Gedichte schreiben?“; Thomas Rosenlöcher

liest und kommentiert Gedichte

Saal St. Petersburg

13:00

Literarisches Dresden e. V. & KREACON: Buchpremiere des „poet in residence“-Stipendiaten Carl-Christian Elze mit

dem Band „Pferd im Schnee“

Saal Hamburg

13:00

Lesung über Karl Friedrich Hieronymus Freiherr von Münchhausen (1720 bis 1797) aus dem Buch von Joachim

Kupsch „Die galanten Abenteuer Münchhausens“ (Wolfgang Petzoldt, Christine Bartel)

Halle 3 West

13:15 Tom Daut: Vorstellung und Lesung aus dem Online-Romanprojekt „Die Sinistra“ Via Mobile 7

13:15

Autorengruppe Dresdner Literaturner e. V.: Live-Schreibwerkstatt „Methoden, Tipps und Kniffe für lebendiges

Schreiben“ (bis 15:00 Uhr)

Saal St. Petersburg

13:30 Literatur und Wein: Wissenswertes über das legendäre Riesen-Weinfass August des Starken (Udo Kühn) Halle 3 West

14:00 Preisverleihung des „Weißen Raben“ für die beste Debütveröffentlichung in der Dresdner Literaturzeitschrift SIGNUM Saal Hamburg

14:15

Floriana Ohldag & Claudia Possehn: Burn on mit Claudia und Floriana – therapeutische Texte für Ermüdete und

Erschöpfte; mit diesen tierischen Geschichten kommen Sie inneren Energiefressern auf die Spur

Via Mobile 7

14:30

Lesung aus dem Briefwechsel zwischen Friedrich dem Großen und seiner Lieblingsschwester Wilhelmine, der

späteren Markgräfin von Bayreuth (Gerd & Veronika Jacob)

Halle 3 West

15:00

Die Hofsängerin Regina Baronessa de Moretti bringt Liedgut der barocken Zeit zu Gehör (Regina Schwabe, Silvia

Weise)

Halle 3 West

15:00

Die bekannte Entertainerin, Schauspielerin und Autorin Désirée Nick liest aus ihrem neuen Buch „Fürstliche

Leibspeisen – Gerichte mit Geschichte“ (anschließend Autorengespräch und Signierstunde)

Saal Hamburg

15:15 Wir gestalten Dresden: Vortrag und Workshop „Von der Idee des Verlags zum Verlag“ Saal St. Petersburg

15:30

Lesung: Vorrede aus „Der rechtschaffene Tanzmeister“ von Gottfried Taubert, Tanzmeister zu Leipzig,

mit Tanzbeispiel (Barocktanz)

Halle 3 West

16:00 Theaterstück der Barockbühne Dresden: „Majestät, zieht Euch aus, wenn Euch kalt ist“ Halle 3 West

17:00

Nach dem Erscheinen des historischen Romans „Verführung“ von Tanja Kinkel die wahre Geschichte, wie sie Giacomo

Casanova in seinen Memoiren beschrieben hat (Wolfgang Petzoldt), danach kommt Casanova selbst zu Wort

(Günther Thomas)

Halle 3 West

Das dürfen Sie ebenfalls nicht verpassen:

• ganztags: Der SAXONIA Verlag stellt „Das Dresdner Brunnenbuch“ von Detlef Eilfeld und Jochen Hänsch vor. Die Autoren sind am Sonntag

am Stand des Verlages (Stand 14, Halle 3 Ost) und signieren ihre Bücher

• ganztags: Ein Wagen der Fahrbibliothek der Städtischen Bibliotheken Dresden macht vor der BÖRSE DRESDEN halt und freut sich auf

Ihren Besuch

• 14:00 Uhr: Die erfolgreiche Dresdner QUEEN-Tribute-Band „MerQury“ rockt im PANINI-Café (Halle 3 Ost) und macht neugierig auf den

Event „MerQury and friends – Queen-Party“ am 23.11.13 in der MESSE DRESDEN

Stand: 31.10.2013 – Änderungen vorbehalten

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine