Gute Gründe für die Invest 2014 - Messe Stuttgart

messe.stuttgart.de

Gute Gründe für die Invest 2014 - Messe Stuttgart

Ausstellerinformation

Messe Stuttgart

04.– 05. APRIL 2014

Überblick verschaffen,

gezielt handeln.

Medienpartner

www.invest-messe.de


15 Jahre für mehr Transparenz

Expertise

trifft groSSe

Vielfalt

Fixpunkt im Börsenjahr

Eine runde Sache: seit vielen Jahren behauptet

sich die Invest als fachlich fundierte Anlaufstelle

und Kontaktbörse Nummer eins für alle Themen

der privaten und institutionellen Anleger. 2014

findet die etablierte Fachmesse bereits zum

15. Mal statt. Ein Erfolgsfaktor der Invest ist die

Fähigkeit, den sich wandelnden Bedürfnissen

von Besuchern und Ausstellern mit Neuerungen

zu begegnen – so wurden das neue Hallenkonzept

und die Fokussierung auf zwei intensive

Tage im letzten Jahr sehr gut angenommen.


11.492

Besucher

121

Aussteller

300+

Vorträge, Diskussions -

runden & Seminare

Rückblick

Wissen bringt

die beste

Rendite

Stabile Werte für die Invest 2013

Auch in 2013 sprechen die Zahlen wieder

für die Invest. 87 Prozent aller Besucher

sind so zufrieden mit der Fachmesse, dass

sie sie gern weiterempfehlen. Als tragende

Säule erwies sich einmal mehr das stark

frequentierte Rahmenprogramm.

Neun von zehn Besuchern nutzten die

Chance, sich das entscheidende Quäntchen

mehr Information und Wissen aus

den zahlreichen Vorträgen und Zusatzveranstaltungen

zu ziehen.

Besuchergruppen

75 % der Besucher sind private Anleger; Verteilung der Fachbesucher in %, =Anstieg

Private Trader

Anlageberater/in

16

16

Vermögensberater/in

15

Bankberater/in

14

Student/in, Auszubildende/r

unabhängige Vermittler/in

11

11

Versicherungsmakler/in

5

Analyst/in

Wertpapierhändler/in

Fondsmanager/in

4

4

4

Investor Relations

Marketingmanager/in

2

2

Sonstige

25


angebotene Leistungen

in %, Mehrfachnennungen, Nennungen ab 5%

Direct Broker

Versicherungen

Vermögensverwaltung

Rohstoff-Investments

Edelmetalle / Münzen

6

6

6

5 5

Investmentgesellschaften

Zertifikate

22

Finanzdienstleister

Börseninformationsdienste

6

20

Altersvorsorge

6

CFDs

8

6

20

Nachhaltige Investments

Banken, Sparkassen,

Bausparkassen

Aktienanleihen

Immobilienunternehmen

Fachverlage, Wirtschaftspresse

9

9

11

13

14

14

Trading

16

Fonds / ETFs

Emittenten / Euwax

Weiterempfehlungsabsicht der Aussteller

in %

wahrscheinlich/bestimmt nicht

2

vielleicht

17

81

bestimmt/wahrscheinlich

Qualifizierte Kontakte an den Ständen

über 100 Leads/Tag

über 60 – 80 Leads/Tag

6

6

über 40 – 60 Leads/Tag

17

über 20 – 40 Leads/Tag

31

über 10 – 20 Leads/Tag

26

bis zu 10 Leads/Tag

15

5


Meinungsbilder

Stimmen zur

Invest 2013

Karin Geiger,

stv. AbteilungS -

direktorin,

Sparkassenverband/Deka:

„Die Qualität der Invest ist

durch die Komprimierung auf

zwei Tage gestiegen. Auch die

Besucherzahl überzeugt hier in

Stuttgart, die Kunden kommen

gezielt zu uns an den Stand

und informieren sich zu Produkten

und Anlagestrategien.“

Claudia Barghoorn,

Director, Head of Division

Marketing &Communication,

Cortal Consors:

„Das neue Konzept mit zwei

Messetagen geht auf. Die Invest

ist eine sehr gute Gelegenheit,

um Kunden und Interessenten

persönlich zu treffen.“

Dirk Piethe,

Geschäftsführer,

flatex:

„Die Invest ist eine wichtige Finanzmarktmesse

für uns. Wir waren etwas skeptisch,

ob die Veranstaltung in diesem Jahr unsere

Erwartungen erfüllen kann – aber das hohe

Besucheraufkommen hat uns überzeugt.“

Pascal Nörrenberg,

Leitung

Hebelprodukte

ING Markets:

„Der erste Messetag war sehr gut und

wir haben unsere Ziele erreicht: Das

Vorstellen unserer Marke und Leistungen,

um neue Kunden zu gewinnen.

Die Invest ist die wichtigste Messe

für die Branche und hat für uns einen

hohen Stellenwert.“

Willi Schöller,

Geschäftsführender

Gesellschafter,

Schöller Wind:

„Die Invest läuft sehr gut für uns, wir haben interessante

Kundenkontakte, sowohl mit Bestands- wie auch

Neukunden. Besonders interessiert sind die Besucher

derzeit an zinsoptimierten Angeboten, immer mit dem

Blick auf die Chancen-/ Risikoverteilung.“


Frank Talmon

l’Armée, GeschäFTS FÜHrer,

Nord-Süd HAUSBAU:

Marc Tüngler,

HaupT geschäFTS -

führer, DSW:

„Die Messe Invest ist und bleibt die Leitmesse für

Privatanleger. Das zeigt sich an den Besucherzahlen

und an den extrem hochwertigen Diskussionen, die

man hier vor Ort führen kann.“

„Die Assetklasse Immobilien

ist derzeit noch etwas unterrepräsentiert

auf der Invest.

Wir sind zum ersten Mal als

Aussteller dabei und nahezu

das einzige Unternehmen aus

diesem Bereich. Die Teilnahme

lohnt sich daher auf jeden Fall

für uns. Wir erhalten eine sehr

gute Resonanz und konnten

viele Kontakte erzielen.“

Anouch Wilhelms,

Zertifikateexperte,

Commerzbank:

„Wir sind äußerst zufrieden mit der

diesjährigen Invest. Wir haben den

Eindruck, dass mehr Besucher als im

Vorjahr vor Ort sind und dass der

Bedarf nach Aufklärung im Bereich der

Anlagemöglichkeiten und vor allem bei

Aktien gestiegen ist. Dies führen wir

auf die aktuellen erfreulichen Entwicklungen

am Aktienmarkt zurück.“

Dr. Max Schott, Geschäftsführer,

Sand & Schott

Vermögensverwaltung:

„Im Vorfeld waren wir etwas

enttäuscht vom Teilnehmerfeld,

die Finanzkrise hat wohl ihre

Spuren hinterlassen. Wir sind

aber von der Besucherzahl sehr

positiv überrascht worden. Die

Invest ist für den Privatanleger zur

Orientierung nach wie vor

interessant. Unsere Vorträge und

Seminare sind äußerst gut besucht.

Auch die Besucherfrequenz am

Messestand ist sehr hoch.

Wolfgang

Wrzesniok-RoSSbach,

Geschäftsführer,

Degussa Goldhandel:

„Die Degussa ist zum ersten Mal als Aussteller

auf der Invest vertreten. Wir können schon

jetzt absehen, dass die Messe sehr populär

ist. Es hat sich für uns definitiv aus gezahlt,

dass wir dabei waren.“

7


RAHMENPROGRAMM UND KEYNOTE

BEKANNTE GESICHTER

UND EXPERTEN

Der erfrischende Blick von

außen auf die Branche

Erster glanzvoller Höhepunkt einer Invest ist jedes

Jahr die Eröffnung durch einen hochkarätigen

Keynote Speaker. Besonderen Reiz versprechen die

Redner, denen ein spannender Blick von außen auf

die Finanzbranche gelingt. Interessante Perspektiven

lieferten in den vergangenen Jahren der Trendforscher

Michael Horx, der Philosoph Richard David

Precht oder die Theologin Dr. Margot Käßmann.

Auf Sendung

Mehr live geht nicht:

Mitten aus dem lebendigen

Trubel der Invest

berichteten 2013 gleich

drei Nachrichtensender.

International bekannte Branchen-Profis und

hochrangige Vertreter des politischen Parketts

bilden regelmäßig das Who-is-Who der Invest.

Das Rahmenprogramm überzeugt mit stark

frequentierten Highlights wie dem Live Trading

Event, dem Bildungskongress von Stuttgart Financial

und dem speziell auf weibliche Anleger

ausgerichteten Frauenseminar.

9


15.

Invest

Position

Die gewachsene

GröSSe auf

dem Parkett

15 Jahre mit dem Blick nach vorn

Wenn die Invest in die 15. Auflage geht,

liegen turbulente Jahre an den Finanzmärkten

hinter ihr. Sie hat Höhen und

Tiefen an den Märkten erlebt, informiert

Anleger zu allen wichtigen Assetklassen

und hat mit jedem Jahr ihr Profil geschärft.

Das Angebot an fachlicher Information

sowohl in der Breite als auch in der Tiefe

ist ebenso einzigartig wie die gelungene

Mischung aus Rahmenprogramm, Ausstellung

und Vorträgen gleich auf vier Bühnen.

Schwerpunktthemen


Kontinuität

gute gründe

für die Invest

/ 01 Leitmesse der Finanzbranche: Größte

Finanzmesse im deutschsprachigen Raum

/ 02 Ziele erreichen: Treffen Sie auf 12.000

private und institutionelle Anleger

/ 03 Vielschichtig: Alle wichtigen – alle

Anlageklassen unter einem Dach

/ 04 Die Benchmark: Die Invest hat Tradition –

14 Jahre Erfolgsgeschichte

/ 05 Großes Rahmenprogramm: über 300 Vorträge

auf vier Bühnen, an den Ständen und im

ICS Internationales Congresscenter Stuttgart

/ 06 Finanzexperten und Spezialisten:

Wichtiger Branchentreff mit Finanzexperten,

TV-Moderatoren, Analysten und Chefvolkswirten

/ 07 Kompaktes Format: 2 Tage intensive Kontakte

zu privaten und institutionellen Anlegern

/ 08 Hohe Medienresonanz: starke Medienpartner

mit Handelsblatt, Wirtschaftswoche

/ 09 Lage: Perfekte Infrastruktur an der A8

und fußläufig zum Flughafen Stuttgart

/ 10 Idealer Standort in Baden-Württemberg,

einer wirtschaftsstarken Region

/ 11 Journalisten: Jährlich rund 200 akkreditierte

Pressevertreter zur Messe

/ 12 Kommunikation: Netzwerken in entspannter

Atmosphäre in der VIP-Lounge und bei der

Invest Night nach dem 1. Messetag

/ 13 Eröffnungsveranstaltung: Prominente

Keynote Speaker präsentieren sich einem

exklusiven Kreis

/ 14 Frühbucherrabatt: Günstigere Aussteller-

Konditionen bei Anmeldung bis 31. Juli 2013

/ 15 Organisation: Professionelle Ausstellerbetreuung

mit fertigen Standbaulösungen

PREMIERE

KONGRESS ZUR

ALTERSVORSORGE

Die baden-württembergische Sozialministerin

Katrin Altpeter ist Schirmherrin der Invest 2014.

Gemeinsam mit der Deutschen Rentenversicherung

Baden-Württemberg, der Verbraucherzentrale

Baden-Württemberg und dem SWR

organisiert das Ministerium erstmals einen

Kongress zur Altersvorsorge, der den Auftakt für

eine ganze Altersvorsorgewoche bildet. Vor allem

junge Menschen sollen für das Thema Alterssicherung

sensibilisiert werden, das durch die

demografische Entwicklung immer wichtiger wird.

Der Kongress bietet breitgefächerte Informationen

und eine Diskussion der Sozialministerin mit

Experten über Herausforderungen und Lösungen

für eine zukunftsfeste Alterssicherung.


WerbemaSSnahmen

der Messe Stuttgart

zur Invest 2013

+ Eingesetztes Werbevolumen: rund 300.000 Euro

+ Anzeigenwerbung bei den großen Invest Medienpartnern Handelsblatt und Wirtschaftswoche, in

überregionalen Tageszeitungen sowie über 30 Finanztiteln und auf Online-Portalen wie Börse-Online,

Euro am Sonntag, Der Aktionär usw.

+ Mehrseitige Sonderbeilage zur Invest in Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten

+ 45.000 Directmailings an private Anleger und Fachbesucher

+ Mehrstufiger E-Mail-Newsletter an knapp 23.000 qualifizierte Empfänger

+ Intensive Berichterstattung im D-A-CH-Raum über n-tv, N24, DAF

+ Redaktionelle Berichterstattung in Tageszeitungen, Finanz- und Wirtschaftstiteln

+ Große Reichweite online mit dem Webauftritt der Invest, Twitter, YouTube, XING

+ Präsentieren Sie sich im Deutschen Anleger Fernsehen: Bewerben Sie sich für ein

Interview im Rahmen der DAF-Talks. 2-Minuten-Clips erscheinen zeitnah auf YouTube.

Social Media

twitter.com/Invest

xing.com/net/messeInvest

youtube.de/Investstuttgart


Kommunikation

Professionell

punkten

nach MaSS

Multiplikationsfaktoren im Paket

Zu einer erfolgreichen Messepräsenz gehört mehr als

der attraktive Stand und das fachkundige Personal.

Angefangen bei der professionellen Betreuung

durch das Team der Messe Stuttgart bis hin zu den

zahlreichen kostenlosen Werbemaßnahmen und

-artikel stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen, das

wirklich Beste aus Ihrem Auftritt auf der Invest zu

machen. Wir unterstützen Sie darüber hinaus durch

eine intensive Kommunikation der Fachmesse in

allen relevanten Medien und Kanälen.

Sponsoring

Gold- und Silber-Sponsoring, VIP-Lounge-

Sponsoring, Promotion-Sponsoring, Invest

Night Sponsoring. Sprechen Sie uns an:

birgit.ackermann@messe-stuttgart.de

www.invest-messe.de/sponsoring

Kostenlose Werbemittel

für Sie

+ Logos für den Eindruck in

Ihre Werbemittel

+ Online-Werbebanner

+ Ankündigungsplakate

+ Besucherprospekte mit Ihrer

individuellen Werbebotschaft

+ Kostenlose Eintrittscodes,

in unbegrenzter Zahl für eine Gratistageskarte,

gedruckt oder als CSV-Datei

13


Netzwerken

Hier rockt

das Parkett

04.04.2014

Buddha

lounge

Messe mit Verlängerung

Nehmen Sie den Schwung des ersten Messetages

mit in eine stimmungsvolle Verlängerung.

Längst zählt die Invest Night zu den besonders

begehrten Highlights der Messe. In entspannter

Atmosphäre lassen sich die Gespräche vom Tag

vertiefen, bestehende Kontakte pflegen oder neue

Kunden und Kollegen kennen lernen. Der Weg

zum besonderen Ambiente führt hinunter in

den Stuttgarter Kessel. Am Rande der Innenstadt

bezaubert die Buddha Lounge mit ihrem stilvollen

Ambiente, leckeren Häppchen und erfrischenden

Getränken – bei gutem Wetter sogar unter

freiem Himmel.

15


Zu jedem Zeitpunkt gut beraten.

Haben Sie Fragen?

Projektleiterin

Birgit Ackermann / Tel.: + 49 711 18560-2398

birgit.ackermann@messe-stuttgart.de

Projektassistentin

Sophie Stähle / Tel.: + 49 711 18560-2711

sophie.staehle@messe-stuttgart.de

Projektassistentin

Susanne Holland / Tel.: + 49 711 18560-2975

susanne.holland@messe-stuttgart.de

Foren- und Kongressprogramm

Silvia Hettich / Tel.: + 49 711 18560-2274

silvia.hettich@messe-stuttgart.de

www.invest-messe.de

Preise & Rabatte

Flächenpreise (zzgl. MwSt.):

+ Reihenstand 219,– EUR/m 2 (213,– EUR*)

+ Eckstand 232,– EUR/m 2 (225,– EUR*)

+ Kopfstand 245,– EUR/m 2 (238,– EUR*)

+ Blockstand 259,– EUR/m 2 (251,– EUR*)

*Frühbucher-Preise gelten bis 31. Juli 2013

Der QR-Code führt Sie direkt zur

Anmeldeseite für Aussteller. Noch

kürzer und schneller geht nicht.

Die Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen dieser Messe werden nach den einheitlichen Definitionen der FKM –

Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen – ermittelt und zertifiziert.

TOR

1

Karlsruhe

Frankfurt

Basel

9

Alfred

Kärcher

Halle

Eingang West

P

7 5 3 1

8

Schenker-Allee

Rothauspark

6

Oskar Lapp-

Halle

P 20

P 21

P 25 P

P 2

4

P 1

L-Bank Forum

Teinacher

Kaskaden

Schenker-Allee

P 4

C2

Flughafenstraße

P 33

Eingang

Ost

C1

ICS

P

P 22|23

P 5

P 3

P

P 7

Fußweg zum

Flughafen

Busvorfahrt

Bosch Parkhaus

Hotel

Messe

Hotel

Airport

Bus & Taxi

S2+S3

P 6

P 10

1 2 3 4

Terminals

P 7

Flughafen

München

Social Media

P 0

twitter.com/Invest

xing.com/net/messeInvest

youtube.de/Investstuttgart

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine