Download - Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft,Ernährung ...

mulewf.rlp.de

Download - Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft,Ernährung ...

Ernährungsberatung an den Dienstleistungszentren

ländlicher Raum (DLR)

wurde zum Thema Lebensmittelverschwendung

eine interaktive Ausstellung

mit Begleitheft entwickelt, die seit

Februar 2013 in jedem der sechs DLR

zum kostenlosen Verleih zur Verfügung

steht.

Starke Partner für gute Ernährung

Ministerin Höfken wirbt für gute Lebensmittel aus der Region

ihre Wertschätzung. Die Ernährungspolitik

in Rheinland-Pfalz macht sich

dafür stark, dass auch Themen wie der

Schutz der Ressourcen bei der Lebensmittelherstellung

und –verarbeitung und

die Wertschätzung von Lebensmitteln

berücksichtigt werden.

Auf allen Stufen der Lebensmittelkette

werden Lebensmittel weggeworfen. In

Deutschland landen jährlich insgesamt

11 Millionen Tonnen Lebensmittel im

Müll. Das entspricht 275.000 Lastwagen,

die einen Tross von 4.500 Kilometern

Länge ergeben würden.

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft,

Ernährung, Weinbau und

Forsten Rheinland-Pfalz hat, in Kooperation

mit der Verbraucherzentrale

Rheinland-Pfalz, einen Dialogprozess

mit Fachverbänden der verschiedenen

Akteurinnen und Akteure der Lebensmittelkette

angestoßen, um das Problem

der Lebensmittelverluste entlang

der Wertschöpfungskette aktiv anzugehen.

Auf diese Weise wollen wir konkrete

Lösungen zur Reduzierung von

Lebensmittelverschwendung in den unterschiedlichen

Teilbereichen der Wertschöpfungskette

erarbeiten. Von der

Als Mitglied der Plattform Ernährung

und Bewegung (peb) macht sich Rheinland-Pfalz

seit Mai 2012 auch über die

Landesgrenzen hinaus für einen gesunden

Lebensstil von Kindern und

Jugendlichen stark. Die Plattform Ernährung

und Bewegung ist ein offenes

Bündnis mit über 100 Mitgliedern

aus öffentlicher Hand, Wirtschaft, Wissenschaft,

Sport, Gesundheitswesen

und Zivilgesellschaft. Das Problem des

Übergewichts bei Kindern und Jugendlichen

hat in den letzten Jahren deutlich

zugenommen. Insgesamt 15 Prozent

der Kinder und Jugendlichen zwischen

3 und 17 Jahren sind derzeit übergewichtig,

ein Drittel davon sogar adipös.

In Zusammenarbeit mit der peb bringt

die Landesregierung ihre Aktivitäten für

eine gesunde Ernährung von Kindern

und Jugendlichen in einem breiten und

starken Zusammenschluss von verschiedenen

Partnern weiter voran. Mit

der Initiative „Regionen mit peb“ ist

die Plattform Ernährung und Bewegung

bereits im Landkreis Alzey-Worms aktiv

und unterstützt die Akteure vor Ort bei

der Koordination ihrer Aktivitäten.

Qualitätsverbesserung der Ernährung

im Seniorenbereich

Ebenso setzen wir uns für die Qualitätsverbesserung

der Ernährung im

Seniorenbereich ein. In 20 regionalen

Seminaren will das Projekt „Gut versorgt

ins hohe Alter“ Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter aus Pflege, Küche und

Hauswirtschaft in Senioren- und Pflegeheimen

fit machen für eine ausgewogene

Verpflegung der Bewohner. Ab

März 2013 wird auch für Altenheime

ein Speiseplancheck angeboten. Gefördert

wird das Projekt vom Ministerium

für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung,

Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz

in Kooperation mit dem Ministerium für

Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie

Rheinland-Pfalz.

6

umweltjournal 56/2013

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine